Wii Play schlägt GTA San Andreas als meistverkauftes US-Konsolenspiel

Wii
Bild von Florian Pfeffer
Florian Pfeffer 25276 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C4,A10,J10
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.iPhone-Experte: Kann aus 10.000 iPhone-Apps jederzeit die 10 besten Games nennenCasual-Game-Experte: Springt, klampft, singt für sein Leben gern!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommen

14. Oktober 2009 - 17:34 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Neuesten Verkaufszahlen zufolge, die von der US-amerikanischen Marktforschungsfirma NPD Group erhoben wurden, schlägt Wii Play mit über 11,1 Millionen verkauften Exemplaren bei weitem sämtliche anderen Konsolenspiele. Die Zahlen beziehen sich auf Verkäufe von Konsolenspielen in den USA, dabei wurden alle Konsolen und Spiele, die in diesem Jahrzehnt erschienen sind, berücksichtigt.

Auf Platz zwei liegt mit 8,25 Millionen Einheiten das Actionspiel GTA - San Andreas auf der PS2, dicht gefolgt von dem erst in diesem Jahr erschienenen Fitness-Spiel Wii Fit mit 7,9 Millionen Exemplaren.
Auch die restlichen beiden Plätze der Top 5 des Jahrzehnts werden von Nintendo und Rockstar dominiert: es folgen GTA - Vice City mit 6,9 Millionen und Mario Kart Wii mit 6,7 Millionen.

Die Zahlen zeigen zum einen die gewaltige Verbreitung und den Erfolg der beiden Konsolen Wii und PS2, zum anderen, dass sich Casual Games in Form der durch Nintendo repräsentierten Spiele auf der Erfolgsstraße befinden. Die Grenzen zwischen den verschiedenen Medien Computerspiel, Musik und Sport werden durch Produkte wie Guitar Hero oder Rock Band auf der einen Seite und Wii Fit oder Eye Toy Kinetik auf der anderen Seite immer mehr aufgeweicht.

Sebastian Conrad 16 Übertalent - 4740 - 14. Oktober 2009 - 11:31 #

Das ist halt der Vorteil von Casual-Games. Sie sprechen eine breitere Masse von Menschen an, als z.B. GTA. Daher wundert mich das nicht im geringsten.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12653 - 14. Oktober 2009 - 12:18 #

ist auch ein grund aber hauptgrund is ein andrer denn glaub jeder der sich ne wii kauft holt sich gleich Wii Play dazu!
hab ich auch gemacht da es einfach verlockend ist da dem spiel ne Wiimote beiliegt! und ne wiimote kostet schon 30-35€ und das spiel+wiimote gibts für 35-40€ ;-)

Sephix 13 Koop-Gamer - 1452 - 14. Oktober 2009 - 12:59 #

Die beiliegende Wiimote ist vermutlich auch der einzige Kaufgrund für WiiPlay.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36754 - 14. Oktober 2009 - 17:54 #

Na klar, der einzige Grund, warum sich Wii Play so gut verkauft, ist, dass es nur 10 € Aufpreis zu einer Wiimote kostet. Ich hab's mir allerdings trotzdem immer noch nicht geholt. Sollen ja recht billige Minispielchen sein, da verzichte ich.

Sephix 13 Koop-Gamer - 1452 - 14. Oktober 2009 - 18:17 #

Jop, das meinte ich im Prinzip auch. Hab's mir ja selber deswegen gekauft (und weil es die Mote zu der Zeit im hiesigen Geschäft gar nicht einzeln gab...) und es sind halt wirklich nur billige Minispielchen, die einem dem Umgang mit der Mote nahe bringen sollen.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 95805 - 15. Oktober 2009 - 8:28 #

War bei mir auch so. Wer mit einigen Freunden spielen will tut gut daran, eine zweite Wii-Remote zu besitzen. Und praktisch zum fast gleichen Preis bekommt man in dem Wii-Play/Remote-Bundle diese Mini-Spiele mit dazu. Für Erwachsene nicht unbedingt sehr anspruchsvoll, aber für die ganz Kleinen ein Heiden-Spaß :).

rated-cm 09 Triple-Talent - 281 - 14. Oktober 2009 - 22:47 #

billige Minispielchen würde ich nicht sagen, dieses Panzerspiel hat schon spass gemacht und war auch nicht ohne ;-)

maddccat 18 Doppel-Voter - 11584 - 15. Oktober 2009 - 6:09 #

Tolle Leistung für eine Hardwarebeilage... -.-

Creasy (unregistriert) 15. Oktober 2009 - 7:14 #

Jo, die "wahre Leistung" liegt wohl weiterhin bei GTA. Das hat ja nicht allzu viel weniger verkaufte Einheiten, und ist eben keine simple Casualgamebeilage.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11584 - 15. Oktober 2009 - 12:13 #

jo, so wars gemeint

peo 07 Dual-Talent - 128 - 15. Oktober 2009 - 9:16 #

Ich verstehe den Hype von der Wii einfach nicht......aber gut, so sei es!

Anonymous (unregistriert) 15. Oktober 2009 - 18:50 #

Jedem das Seine...

GTA SAN ANDREAS (unregistriert) 5. September 2010 - 13:27 #

Voll gelogen mann. GTA San Andreas hat rund 16 millionen !!

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 95805 - 5. September 2010 - 14:52 #

News auch richtig gelesen? Es geht rein um die Konsolen-Variante in den USA. Ansonsten Quelle bitte.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Casual Game
Partyspiel
ab 0 freigegeben
3
Nintendo
Nintendo
08.12.2006
5.7
Wii