Kurios: Daily Star warnt vor MW2-Käufern

PC 360 PS3
Bild von Sebastian Conrad
Sebastian Conrad 4740 EXP - 16 Übertalent,R8,S4,A8,J6
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Missionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient

14. Oktober 2009 - 7:44 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Call of Duty - Modern Warfare 2 ab 21,00 € bei Amazon.de kaufen.

Über den Inhalt der Prestige-Edition von Call of Duty: Modern Warfare 2 wurde ja bereits berichtet bzw. gibt es im Internet Videos, welche den Inhalt genau unter die Lupe nehmen. Jetzt allerdings ist eine kuriose Meldung in Bezug auf das darin enthaltene Nachtsichtgerät erschienen. Die britische Boulevard-Zeitung Daily Star veröffentlichte nämlich einen Artikel, in dem es heißt, die Käufer der Prestige-Version seien "perverse Spanner". Eine entsprechende Warnung ging an die Leser der Zeitung:

"Horden von Joypad-Junkies reiben sich die Hände in Vorfreude und haben bereits zugegeben, dass sie das Gerät benutzen werden, um an Schwulen-Treffpunkten zu spionieren".

Natürlich berichtet der Daily Star nicht einfach willkürlich darüber, sondern beruft sich auf eine Aussage eines Users im Forum der Spieleseite vg247.com, in der es heißt: "Sie sind gut genug, um unentdeckt herumzuschleichen und ich glaube, dass ist alles was zählt".
Das schlimmste allerdings ist, dass die Prestige-Edition des britischen Einzelhändlers HMV ausverkauft ist, vorbestellt von "spielenden Verrückten" , so der Daily Star.

Wenn man gedacht hat, das Sommerloch sei vorbei oder aber nur die Deutschen neigen zur Überdramatisierung bei Computer-Spielen, dem sei ein Blick nach England spätestens seit dieser Meldung empfohlen.

 

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 14. Oktober 2009 - 8:59 #

"Skandal: Schwule fühlen sich zunehmend von chinesischen Spielzeugnachtsichtgeräten belästigt!"

Ich lachte hart :)

Timbomambo (unregistriert) 14. Oktober 2009 - 9:56 #

Wie weit darf die journalistische Berichterstattung eigentlich noch sinken? Klar haben hunderte von Leuten nix besseres zu tun als nachts Schwulentreffs auszuspionieren. Und natürlich kauft man sich dafür die Prestige Edition von MW2 mit so nem Billo-Nachtsichtgerät welches man auf jedem russischem Flohmarkt besser bekommt.
Ich stell mir diese Leute immer beim 10 o'clock meeting vor, wie sie verzweifelt versuchen aus Belanglosem noch etwas halbwegs Sensationelles pressen zu wollen. Mittlerweile, so glaube ich sind die von Ihrer eigenen Berichtserstattung schon so verblödet das da nur noch SCHEISSE rausskommt.

Das ist wohl eine der bescheuertsten Meldungen des Jahres!

Sebastian Conrad 16 Übertalent - 4740 - 14. Oktober 2009 - 10:08 #

Ich musste auch herzlich lachen als ich das gelesen habe. Deswegen habe ich das als News hier rauf gepackt. Gibt doch nix besseres zum Morgenkaffee als so eine Meldung^^

Timbomambo (unregistriert) 14. Oktober 2009 - 10:20 #

nicht wenn man eh schon in der Medienbranche arbeitet und diesen "Wahnsinn" jeden Tag miterlebt. "Hmm die Leute interessiert das nicht? Weil es unnütz ist? Dann lassen Sie sich gefälligst was einfallen damit die sich für das Unnütze interessieren.... ABER SCHNELL!!!" Sorry heut is nur wieder so'n Tag... Punkte jetzt noch die News - allein weil sie mich zum Meckern angeregt hat :D

Sebastian Conrad 16 Übertalent - 4740 - 14. Oktober 2009 - 10:21 #

Tut mir Leid, so war das nicht geplant xD

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35040 - 15. Oktober 2009 - 11:06 #

Yo danke, hab auch gut gelacht. ber wie kommen die eigentlich auf Schwulentreffs? Davon steht doch gar nichts in diesen Kommentaren. Oder hat der Begriff "Dogging" etwas damit zu tun? Der sagt mir nämlich nichts. Der Durchschnittsgamer würde doch wohl eher die Nachbarstochter bespannen. ;-)

Sephix 13 Koop-Gamer - 1452 - 14. Oktober 2009 - 11:52 #

Also jeder Vorbesteller von MW2 ist ein perverser, verrückter, spielender Schwuler? Ich sollte mich daher also von jedem fernhalten, der sich die Prestige-Edition vorbestellt hat...
Wenn da heute nicht noch was extrem Lustiges passiert, dann ist das wohl mit Sicherheit der Lacher des Tages :D

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 14. Oktober 2009 - 15:48 #

Ich habe gehört, ein überproportionaler Anteil von Männern, die Unfälle in Straßenverkehr verursachen trägt dezent gemusterte Unterhosen. Vielleicht möchte der Daily Star daraus eine News machen.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 14. Oktober 2009 - 16:13 #

:D Wie toll. Jahaa, und wir reiben uns nicht nur die Hände, liebe Redakteure! Englische Boulevardblätter sind uns weit voraus!

Das erste, was ich mit einem Nachtsichtgerät machen würde, wäre, natürlich(!), im Park männliche Zeitgenossen beim Ausleben ihrer Präferenzen zu beobachten! Das wollte ich mein Leben lang schon machen!

Achtung. Killerspieler sehen jetzt im Dunkeln!

keimschleim 15 Kenner - 2986 - 14. Oktober 2009 - 17:35 #

Daily Sar->Regenbogenpresse->aus England->Was kann man da shon erwarten? Dagegen is unsre BILD schon fast seriös.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)