10. Veteranen-Podcast (Update: direkt hier abspielbar)

Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 324283 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

16. Oktober 2009 - 0:31 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Update: Der aktuelle Veteranenpodcast ist jetzt auch direkt in dieser News anhörbar. Zukünftige Folgen werden auch in dieser Form erscheinen, und eines sehr fernen Tages mag es auch mal einen GamersGlobal-Podcast geben.

Der eine oder andere von euch weiß vielleicht, dass sich die Spiele-Veteranen Heinrich Lenhardt, Boris Schneider, Anatol Locker, Winnie Forster und Jörg Langer regelmäßig zu einem Podcast treffen (virtuell, natürlich), in denen sie auf obskure Weise von aktuellen Themen in die Frühzeit der Spieleszene und wieder zurück mäandern. Mittlerweile ist bereits der 10. Veteranen-Podcast erschienen, viel Spaß beim Zuhören. Anmerkung: Die stellenweise durchwachsene Soundqualität ist der Skype-Verbindung geschuldet, die benutzt wurde.

Adobe Flash Player wird zum abspielen benötigt. Jetzt installieren.

Bratwurstbubi 05 Spieler - 58 - 13. Oktober 2009 - 0:28 #

Sehr schön, grade überlegt wie ich mich zu so nachtschlafender Stunde noch verlustieren soll... Frage beantwortet. Danke! :)

SamFischer 11 Forenversteher - 646 - 13. Oktober 2009 - 0:52 #

Toller Podcast wieder.

Arzhar 10 Kommunikator - 478 - 13. Oktober 2009 - 1:06 #

Wie immer ein schöner Podcast, hat mir sehr gut gefallen und ich freue mich schon auf den nächsten Teil.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 13. Oktober 2009 - 1:23 #

Fast wie "Deutschlandradio Kultur". ;)

PARALAX (unregistriert) 13. Oktober 2009 - 6:32 #

Endlich wieder Futter für meinen MP3-Player. Vielen Dank für die amysanten Minuten. :-)

Florian Pfeffer Freier Redakteur - 25273 - 13. Oktober 2009 - 9:53 #

Sehr schön, dann bin ich mal gespannt, ob es diesmal wieder eine knappe Stunde dauert!

General_Kolenga 15 Kenner - 2856 - 13. Oktober 2009 - 10:20 #

Man merkt schon deutlich den Unterschied zu jüngeren Redaktionen im Podcast: Keiner redet dazwischen und bei jedem thema wird erst einmal eine Anekdote von früher erzählt :D

Wi5in 14 Komm-Experte - 2682 - 13. Oktober 2009 - 11:39 #

Schöner Podcast, nur ich finde es schon schade das Heinrich Lenhardt nicht dabei war.

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 13. Oktober 2009 - 13:24 #

Soso, Jörg hat also früher nur Raubkopien besessen?! ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324283 - 13. Oktober 2009 - 18:30 #

Ja, ich rede da von meiner Commodore-64-Zeit Anfang der 80er: Angefangen hat's mit Space Pilot als Originalspiel. Danach standen mehrere Jahre lang die Raubkopien zu den Originalen in einem Verhältnis von etwa 10 : 1. Es können auch 20:1 gewesen sein. Und ich hab schon einige Dutzend Originale über die Jahre gekauft! Perlen wie Elite, Infocom-Adventures (aber erst als Budget!) und die Ultimas waren natürlich immer original, typische Durchgangsware hingegen "Warez".

Will das jetzt nicht verharmlosen oder entschuldigen, aber richtige Demos kamen erst Anfang der 90er auf, und erst mit der Erstausgabe von CD Player -- einem Sonderheft der PC Player -- gab es in Deutschland erstmals Spieledemos in größerer Anzahl auf einem Datenträger. Hat sich DMV damals mit 19,80 D-Mark bezahlen lassen...

Sermon 12 Trollwächter - P - 888 - 13. Oktober 2009 - 18:47 #

Wir sind ziemlich genau derselbe Jahrgang (denk ich mal) und ich habe mir damals doch eine ganz schöne Latte an Originalspielen zugelegt (habe viele davon auch heute noch und spiele die auch noch immer auf meinen C64). War leider etwas nervig, da meistens die Spiele, die ich wollte damals in den Läden in Österreich recht schwer zu kriegen waren, also musste ich mir fast alles aus Deutschland bestellen (erinnert sich jemand noch an den FUNTastic-Versand aus München?) und dank Zoll waren da damals Wartezeiten von zwei Monaten (z. B. bei "Gunship") keine Seltenheit. Raubkopien waren da damals für mich oft eine Krücke, bis das Originalspiel dann endlich mal vor meiner Haustür landete.

Florian Pfeffer Freier Redakteur - 25273 - 14. Oktober 2009 - 9:31 #

Bei mir war es meistens der WIAL Versand... die monatlichen Preislisten zu durchforsten war schon spannend!

Ridger 18 Doppel-Voter - P - 10002 - 17. Oktober 2009 - 8:21 #

Ja, den kenn ich auch noch.

GamingHorror Game Designer - 968 - 17. Oktober 2009 - 9:22 #

Das war damals sowas wie das Amazon für games! Wial ist mit Schuld das ich seit damals praktisch nicht mehr im retail kaufe. Media Markt und billig? Ich bin doch nicht blöd, ich bestell im Versand!

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29504 - 13. Oktober 2009 - 20:32 #

Ich würde einmal frech behaupten, dass nur eine verschwindend geringe Minderheit der damaligen C64-Jugendlichen keine Raubkopien besessen haben. Die Disketten waren leicht zu bekommen, viele Spiele für ihren Preis zu gehaltlos, Unrechtsbewußtsein war kaum vorhanden und getauscht wurde halt wie nichts gutes.

PARALAX (unregistriert) 13. Oktober 2009 - 22:34 #

Nicht zu vergessen auch ein Spiel, das schon nach einer Woche aus dem Handel verschwand, weil der Vertreiber von "Rainbow Arts" in England mit der Werbekampagne "The brothers are history" einen Rechtsstreit mit Nintendo herauf beschworen hatte. Ironie des Schicksaals: 18 Jahre später erschien es als auf dem Nintendo DS (und auch nur dort) in einer neuen Fassung. Ich denke, die Meisten, die das Spiel ebenfalls in ihrer Box hatten, sowie unser "Jörg" wissen, welches Spiel gemeint ist. ;-)

Falls nicht:

http://toggle.zweioe.de/toggle64/covers/giana.jpg

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 14. Oktober 2009 - 15:30 #

Mir war bis zu meinem elften Lebensjahr nicht klar dass man PC-Spiele auch "kaufen" kann, der Spielwarenhandel hatte nur SNES, Civ und Dizzy für den 486er kamen halt von Freunden meines großen Bruders. Ich kannte das nicht anders, wusste nicht dass man da Geld für zahlt. Bis dann eine PC-Player mit dem Inserat von Game-It vor mir lag.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29504 - 14. Oktober 2009 - 20:12 #

ha! ARMIN!

Sebastian Conrad 16 Übertalent - 4740 - 13. Oktober 2009 - 14:14 #

*yay* Oh freude. Gibt nix schöneres zum Bügeln als n Podcast :)

LEiCHENBERG 13 Koop-Gamer - P - 1788 - 13. Oktober 2009 - 15:03 #

YMMD! :D

Momsenek 13 Koop-Gamer - P - 1558 - 13. Oktober 2009 - 17:49 #

ich liebe den Podacst :D , seit der ersten Folge
gleich geladen

Ditze 13 Koop-Gamer - 1254 - 13. Oktober 2009 - 18:05 #

Schöner Podcast. Ist halt meine Generation.

Bibliothekar 11 Forenversteher - 770 - 18. Oktober 2009 - 17:15 #

Ist auch für jüngere Generationen schön zu hören ;)

Sermon 12 Trollwächter - P - 888 - 13. Oktober 2009 - 18:10 #

Wunderbarer Podcast! Sogar Jörg hat diesmal gar nicht genervt ;))

Bei Boris' Kommentar zu “Revs” habe ich beinahe vor Lachen meinen ungezuckerten Tee über meine (Macintosh ;)) Tastatur ergossen.

Anatol:
"Ist da eigentlich *irgend jemand* von euch mal überhaupt um mehr als drei Kurven gekommen bei Revs?"

Boris:
“Nein, und deswegen haben wir alle geschrieben es ist wahnsinnig realistisch und haben hohe Wertungen vergeben” Absoluter Hammerkommentar!

Als ich damals im Happy Computer Spiele Sonderheft den Test zu “Revs” gelesen habe, verging ich voller Ehrfurcht vor den Spielekünsten der Happy-Spieleredaktion, weil ich das Teil damals unspielbar schwer fand und da niemals über die erste Kurve hinausgekommen bin … da hat Boris mal eine Legende demontiert ;)

SonkHawk 14 Komm-Experte - 2151 - 13. Oktober 2009 - 21:15 #

ich genieße den Podcast auch regelmäßig; ist inzwischen fast der einzige Grund noch hin und wieder mal auf joergspielt.de vorbeizuschauen... :-)

Was macht eigentlich "Langer&Lenhard: Die Stunde der Kritiker"? Wird es da je wieder Nachschub geben? Fand es immer wesentlich besser 1h ins Vollspiel reinzuschauen als selbst Demos spielen zu müssen. :-P

Khayet 13 Koop-Gamer - 1300 - 14. Oktober 2009 - 13:16 #

Wollt ich auch schon fragen. Vielleicht gibts die ja bald auf gamersglobal - Heinrich Lenhardt arbeitet ja nicht mehr für Computec.

GingerGraveCat (unregistriert) 13. Oktober 2009 - 21:31 #

Höre den Podcast gerade. Sehr schön. Unbedingt anhören.^^

Sebastian Conrad 16 Übertalent - 4740 - 14. Oktober 2009 - 10:40 #

Kann es sein das ihr ein wenig mit Übertragungsproblemem zu kämpfen hattet? Hatte zwischendurch das Gefühl das es da komische... Störgeräusche gab wenn geredet wurde oO

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 15. Oktober 2009 - 9:51 #

Das scheint ein Problem von Skype zu sein, dass da mitunter willkürlich Sätze verschluckt werden bzw. in einer miserablen Qualität wiedergegeben werden.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29504 - 14. Oktober 2009 - 20:13 #

Man wird schon etwas seltsam angeschaut, wenn man Podcast-hörend auf den Bus wartet und dabei selig grinst..

GamingHorror Game Designer - 968 - 16. Oktober 2009 - 16:38 #

Hab die Erfahrung auch schon gemacht ... allerdings im Zug. ;)

kellenmeister 04 Talent - 28 - 16. Oktober 2009 - 6:31 #

@Dod
Ist mir auch schon passiert. Noch besser ist es, wenn du Lachen musst aber es dir eigentlich verkneifen willst.
@Veteranen
Ein tolles Projekt habt ihr da aufgezogen und ich hoffe ihr werdet noch viele weitere dieser Podcasts produzieren. Ich freu mich auch das der Winnie nun regelmässig dabei ist, da er echt ein dufte Kerl ist.

Olipool 15 Kenner - 3742 - 19. Oktober 2009 - 11:18 #

Euch könnte ich den ganzen Tag zuhören, ein super Podcast!

@Dod: ja das Grinsen kommt mir bei diesem Podcast auch immer wieder :)

Ridger 18 Doppel-Voter - P - 10002 - 20. Oktober 2009 - 6:27 #

Gibt es eigentlich noch die Gamersglobal Show?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)