Watch Dogs 2: Systemanforderungen veröffentlicht // PC-Version erscheint später

PC XOne PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 309266 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

18. Oktober 2016 - 19:17 — vor 35 Wochen zuletzt aktualisiert
Watch Dogs 2 ab 20,40 € bei Amazon.de kaufen.

In exakt vier Wochen erscheint Ubisofts neues Open-World-Actionspiel Watch Dogs 2 (Preview) – allerdings nur für PlayStation 4 und Xbox One. Das hat der französische Publisher heute offiziell bestätigt und für die PC-Version mit dem 29. November einen separaten Termin bekanntgegeben. Im Gegenzug hat Ubisoft dafür die finalen Systemvoraussetzungen veröffentlicht, die ihr weiter unten in dieser News findet und verspricht für die Windows-Version einige "High-End"-Optionen und zahlreiche weitere Anpassungsmöglichkeiten.

Neben der Unterstützung für 4K-Auflösungen und Multi-Monitor-Support nennt Ubisoft unter anderem das Nicht-Vorhandensein einer Framerate-Begrenzung. Zudem soll das HUD des Spiels deutlich umfangreicher anpassbar sein. Zusätzliche Grafikfeatures wie "Screen Space Reflections" sowie erweiterte und verbesserte Schatteneffekte werden genauso wie ein High-Res-Texturenpaket zum optionalen Download genannt. Eine vollständige Liste der zusätzlichen Funktionen der PC-Version könnt ihr im aktuellen Eintrag im Ubi-Blogs einsehen.

Minimale Anforderungen:

  • Betriebssystem: Windows 7 SP1, Windows 8.1, Windows 10
  • Prozessor: Intel Core i5 2400S mit 2,5 GHz, AMD FX 6120 mit 3,5 GHz
  • Arbeitsspeicher: 6 GB RAM
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 660 (2GB), AMD Radeon HD 7870 (2GB) oder besser
  • Festplattenspeicher: 50 GB

Empfohlene Anforderungen:

  • Betriebssystem: Windows 7 SP1, Windows 8.1, Windows 10
  • Prozessor: Intel Core i5 3470 mit 3,2GHz, AMD FX 8120 mit 3,9 GHz
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 780 (3GB), NVIDIA GeForce GTX 970 (4GB), NVIDIA GeForce GTX 1060 (3GB) oder besser, AMD Radeon R9 290 (4GB) oder besser
  • Festplattenspeicher: 50 GB

In Watch Dogs 2 übernehmt ihr die Rolle des Computerspezialisten Marcus Holloway, der sich in San Francisco der neu formierten Hacker-Gruppe DedSec anschließt. Die wollen die Firma Blume zu Fall bringen, die das sogenannte cTOS 2.0, in dem persönliche Daten der Bürger gespeichert werden, zu kriminellen Zwecken nutzt.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 35136 - 18. Oktober 2016 - 19:20 #

So, mal sehen, ob jetzt der Shitstorm kommt. :P Waren ja hier einige der Meinung, dass es einen gegeben hätte, wenn Mafia 3 verschoben worden wäre, anstatt eine nicht optimale PC-Version zu veröffentlichen.

Toxe 21 Motivator - P - 28897 - 18. Oktober 2016 - 19:23 #

Warum genau? Achso, weil die PC Version später erscheint. Hatte ich komplett überlesen bzw. nicht wahrgenommen.

Tja, der wird vermutlich kommen. So ist das heute doch nun mal. ;-)

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 35136 - 18. Oktober 2016 - 19:25 #

Ich denke eher, dass die Leute es begrüßen, dass Ubisoft eine ordentliche PC-Version machen will und der Shitstorm ausbleiben wird. ;) Der kommt nur dann, wenn die PC-Version am Ende trotzdem Mist ist. :D

Toxe 21 Motivator - P - 28897 - 18. Oktober 2016 - 19:30 #

Du glaubst also noch an die Vernunft? ;-)

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 35136 - 18. Oktober 2016 - 19:32 #

Manchmal noch. :D

matthias 13 Koop-Gamer - 1355 - 19. Oktober 2016 - 16:16 #

um den anfang zu machen - die pc erscheint später damit der riesen shitstorm nicht den launch überschattet, weil ubisoft mal wieder mehr verprochen hat, als sie liefern können!

Toxe 21 Motivator - P - 28897 - 18. Oktober 2016 - 19:21 #

Ach das Spiel gibt es ja auch noch.

Wobei mein Interesse daran ziemlich gen Null gesunken ist, nach dem die Trailer gezeigt haben, wie ernst die Entwickler ihre Welt und ihre Hipster Hacker nehmen. Das sind mal Charaktere bzw. eine Umgebung/Kultur, mit denen ich mich Null identifizieren kann und die bei mir eher Fremdschämen statt Neugier auslösen.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 35136 - 18. Oktober 2016 - 19:24 #

Ja, das schreckt mich grad auch etwas ab. San Francisco wird sicher toll umgesetzt sein und das Gameplay wieder Spaß machen, aber dass alles so hip sein muss, gefällt mir auch nicht so wirklich,

Triton 16 Übertalent - P - 5638 - 18. Oktober 2016 - 19:25 #

Und was sollen die zwei Wochen mehr Zeit für die PC Version bringen? Zum Release kommt doch eh ein X GB großes Update. ;)

biertrinker81 10 Kommunikator - 424 - 18. Oktober 2016 - 19:38 #

Immer besser ein Spiel zu verschieben um es fertig zu bekommen. Wenn es denn dann auch fertig ist wenn es raus kommt, ist ja alles gut. Mein Interesse an Watch Dogs 2 liegt aber leider seit den ersten Bildern zum Titel bei irgendwas knapp unter Null. Alle Teenies (sofern sie das Spiel überhaupt spielen dürfen) dürften sich aber wohl auf das Spiel freuen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24573 - 18. Oktober 2016 - 19:51 #

Also ich freue deutlich mehr auf Red Dead Redemption 2. Zwei Jahre sind einfach zu wenig Entwicklungszeit für diese Art von Spielen, egal wie viel Manpower man da reinbuttert.

rammmses 18 Doppel-Voter - 12689 - 18. Oktober 2016 - 19:55 #

Sie hatten doch 3 jahre

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23815 - 18. Oktober 2016 - 20:09 #

Adding up more People to a late Project makes it even more late oder so :-)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24573 - 18. Oktober 2016 - 20:47 #

Auf der gamescom hieß es sie hätten Mitte 2014 mit der Entwicklung angefangen, die Pre-Production begann wahrscheinlich schon früher.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 34043 - 19. Oktober 2016 - 6:14 #

Mit hat schon Teil 1 nicht wirklich gefallen, da werde ich dann wohl mal aussetzen ;-)

AsyxA 12 Trollwächter - P - 1067 - 19. Oktober 2016 - 8:53 #

Besser spät als unfertig. Gute Entscheidung.
Skeptisch bin ich trotzdem, diese Ghetto-Coolness ist nichts für mich.

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2115 - 19. Oktober 2016 - 10:31 #

Ich mochte Watchdogs sehr, Aiden war zwar manchmal vielleicht etwas zu cool, aber insgesamt fand ich es stimmig. Mit Watchdogs 2 kann ich mich bisher nicht anfreunden, erscheint mir irgendwie zu grell, zu flippig, zu hipp. Ich schau dann mal nach Veröffentlichung in ein paar Lets Plays rein, ob das was für mich ist.

bigboulder 13 Koop-Gamer - 1326 - 19. Oktober 2016 - 14:23 #

Bin da ganz ähnlicher Meinung. Das Setting vom 1. Teil hat mich eher gefesselt. Watchdogs 2 sieht mir zu oft nach GTA V aus.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 35136 - 19. Oktober 2016 - 14:26 #

Das Problem ist eher, dass Watch Dogs 2 das auch noch alles völlig ernst meint und nicht irgendwie überzeichnet.

Toxe 21 Motivator - P - 28897 - 19. Oktober 2016 - 15:03 #

Ja, genau mein Problem damit.

rammmses 18 Doppel-Voter - 12689 - 19. Oktober 2016 - 17:15 #

Ja, das schreckt mich auch etwas ab, aber die Stadt und das Gameplay werden's schon reißen.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 35136 - 19. Oktober 2016 - 17:22 #

Fast 1:1 das geschrieben, was ich weiter oben geschrieben hab. :D

rammmses 18 Doppel-Voter - 12689 - 19. Oktober 2016 - 19:01 #

Jetzt wo du es sagst :D

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10528 - 21. Oktober 2016 - 1:51 #

Als Pcler darf ich warten? Ganz was neues!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Labrador Nelson
News-Vorschlag: