Pokémon-Fakten in einem Erwachsenenmagazin

DS
Bild von Gerjet Betker
Gerjet Betker 13638 EXP - 19 Megatalent,R10,S10,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreicht

12. Oktober 2009 - 22:46 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Pokémon Goldene Edition - HeartGold ab 196,99 € bei Amazon.de kaufen.

Die Famitsu ist vielen Videospielern ein Begriff. Dieses Magazin gehört zu den wichtigsten Videospielmagazinen Japans und enthält oft die besten Informationen und Ankündigungen aus erster Hand. Weniger bekannt hingegen ist das Schwestermagazin der Famitsu, die Otona Fami. Auch wenn sich dieses Magazin wie die Famitsu mit Videospielen beschäftigt, ist eine spezielle Orientierung an Erwachsene nicht zu übersehen. Nun, nach der Veröffentlichung von Pokémon Seelensilber und Herzgold in Japan, hat sich die Otona Fami mit der Pokémon Company zusammen getan und ein kostenloses, 15-Seiten starkes Sonderheft zu Pokémon veröffentlicht.

In den Heft sind alle wichtigen Informationen über Pokémon gelistet, von allen 40 Spielen, über die Statistiken des wirtschaftlichen Erfolges des Pokémon-Franchises, bis hin zu Interviews mit japanischen Berühmtheiten.

Die Statistiken sind auch für hiesige Pokémon-Fans und -Hasser interessant:

  • In Japan wurde mit allen Waren rund um Pokémon über eine Billion Yen (1.000.000.000.000 ¥) eingenommen - Weltweit über zwei Billionen.
  • Der Folgeeffekt von All Nippon Airways Pokémon-Flugzeug und der Stempeljagd von Japan Railways beläuft sich schätzungsweise auf zwei bis vier Milliarden Yen.
  • Alle Spiele zu Pokémon haben sich schon mehr als 190 Millionen mal verkauft. Allein 130 Millionen davon sind die Handheld-Rollenspiele.
  • Der im April 1997 auf TV Tokyo gestartete Anime zu Pokémon wird in 74 Ländern ausgestrahlt.
  • Die über 3.500 verschiedene lizensierte Artikel zu Pokémon werden von 85 unterschiedlichen Unternehmen hergestellt.
  • Das Sammelkartenspiel ist in 40 Ländern weltweit erhältlich. Insgesamt sind über 14 Milliarden Karten im Umlauf
  • Die zwölf Pokémon-Filme haben einen Umsatz von über 55 Milliarden Yen in Japan eingespielt. Mit knapp 7,25 Milliarden Yen ist der erste Pokémon-Film der erfolgreichste bisher. Der zweite Film "Die Macht des Einzelnden"/"Die Offenbarung Lugias" war mit 6,2 Milliarden Yen der erfolgreichste Film Japans 1999.

Das Covergirl für das Magazin ist das Hochglanzmagazin-Modell Akina Minami, welchen Videospielen als eines der Pin-Up-Girls aus Metal Gear Solid 4 bekannt sein könnte. Auch war sie es, die als Pikachu verkleidet die japanische Baseball-Liga mit dem ersten Wurf 2008 eröffnete. Sie gab auch dem Magazin ein Interview über ihre Erfahrungen mit Pokémon, welche mit der roten und grünen Edition begannen, als sie in der dritten Klasse war:

"Ich liebe Pokémon. Normalerweise spiele ich keine Rollenspiele. Ich finde es in der Regel lästig mein Level zu steigern und Gegenstände zu suchen. Aber Pokémon macht diese Dinge nicht mühselig, also es ist das einzige Rollenspiel was ich spiele."
Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 13. Oktober 2009 - 7:28 #

man wirds nicht glauben aber in japan ist es ned so wie bei uns dass Pokemon als Kinderkram abgestempelt wird oder das dort nur jugendliche sowas spielen da dort Videospiele generell um einiges nen viel besseren status haben.... also verwunderlich ist dies sicher nicht somit auch keine News wert!

bei uns gibts in diversen "erwachsenen" Zeitungen kleinere berichte über Spiele + Infos!

Porter 05 Spieler - 2981 - 13. Oktober 2009 - 8:49 #

ja das sind wirklich Fakten die mich NICHT interessieren... -_-

Ein Magazin über "VIDEOSPIELE" welches sich an "ERWACHSENE" richtet, also eine PC Action auf Japanisch oder was?

Nerdnews, prima für Nerdcore!

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33797 - 13. Oktober 2009 - 9:48 #

Mich interessiert eher das Model auf dem Cover... Gut, dass du den Namen dazugeschrieben hast, dann kann mandie mal googeln. :D

Bad_Jay 11 Forenversteher - 667 - 13. Oktober 2009 - 16:13 #

Ist schon krass wenn man so sieht was dehnen diese Knuffelviecher eingebracht haben! Aber man muss dazu ja auch sagen das die ersten Spiele damals aufm Gameboy auch echt genial waren, ich glaube kaum ein Spiel hat bis heute soviel meiner Zeit gefressen :D Und die Serie fand ich damals auch noch echt super!

Auf jeden Fall eine sehr interessante News, danke dafür :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit