Nintendo NX: Enthüllung angeblich noch diese Woche

andere
Bild von Denis Michel
Denis Michel 108441 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

17. Oktober 2016 - 1:14 — vor 7 Wochen zuletzt aktualisiert

In den vergangenen Wochen gab es immer wieder Gerüchte, dass Nintendo seine NX definitiv noch in diesem Jahr enthüllen wird. Glaubt man dem aktuellen Bericht der Investment-Banking-Firma Macquarie Group (via Seeking Alpha), soll die Vorstellung der neuen Konsole noch im Laufe dieser Woche erfolgen.

Laut dem Bericht hat das Unternehmen sein Rating für Nintendo von ursprünglich „Outperform“ („übertreffen“) auf „neutral“ heruntergestuft. Demnach erwartet man, dass Nintendo das neue Gerät noch diese Woche mit einem Preis von etwa 300 bis 350 US-Dollar ankündigt. Diesen Preis hält die Macquarie Group aber nicht für konkurrenzfähig. Es wird daher mit enttäuschenden Absatzzahlen gerechnet.

Ein anderer Grund für die Herabstufung ist Nintendos Mobile-Game Super Mario Run. Hier habe der Spielehersteller viel Potential verschenkt, weil der Titel aufgrund der iOS-Exklusivität und der fehlenden Veröffentlichung in China rund 60 Prozent des Marktes verpasste. Laut Nintendo ist eine Android-Version aber sehr wohl geplant, allerdings erscheint diese erst 2017.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20967 - 17. Oktober 2016 - 2:40 #

Das wäre ja mal was! Seit der Footage vom neuen Zelda hat mich das Nintendofieber gepackt - fast noch mehr als PS4 Pro / VR.

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2391 - 17. Oktober 2016 - 6:53 #

Auch mehr als No Mans Sky?

McNapp64 17 Shapeshifter - P - 6390 - 17. Oktober 2016 - 7:43 #

Ich denke, dass wir das gemerkt hätten wenn dem so wäre ;)

Grumpy 16 Übertalent - 4503 - 17. Oktober 2016 - 3:12 #

wäre schön wenns diese woche endlich soweit ist. es wird zeit :P

SaRaHk 16 Übertalent - 4368 - 17. Oktober 2016 - 4:05 #

Bin gespannt und kann's kaum abwarten. Der 3DS pfeift zwar noch nicht wirklich aus dem letzten Loch, aber trotzdem wird's langsam mal Zeit, die nächste Handeld-Generation einzuläuten.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 17. Oktober 2016 - 7:56 #

Oh doch tut er, guck mal im Forum nach dem Open Source Handheld Thread, da siehst du das die nächste Handheld-Generation bereits da ist.

SaRaHk 16 Übertalent - 4368 - 17. Oktober 2016 - 10:01 #

Ein auf Android basierendes Open Source-Handheld? Nee, danke. Mir zu Identitätslos (und auch zu fummelig). Aber wenigstens sieht das Teil nicht schlecht aus - scheint ergonomisch zu sein; so aus der Ferne betrachtet, wenn ich mir die Bilder da anschaue.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 17. Oktober 2016 - 10:23 #

Mir geht es um die Power die in dem Ding steckt. Damit kann man bis N64, PS1 und Dreamcast emulieren, sowie nahezu alle aktuellen Play Store Titel spielen, die den 3DS locker in die Tasche stecken, unterstützt Netflix, Amazon Video, Spotiy und das bei einer Akku-Laufzeit von bis zu 12 Stunden.

Ein 3DS ist in meinen Augen höchstens etwas für Kinder, vor allem da Nintendo Spiele für den westlichen Markt zensiert, um sie Kindergerecht zu halten.

Der 3DS gehört in ein Museum.

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 17. Oktober 2016 - 10:29 #

Das ist doch echt Unsinn.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 17. Oktober 2016 - 10:45 #

Was ist Unsinn? Das es Menschen gibt die in Zeiten von Smartphones mehr von einem Handheld erwartet, als das man damit spielen kann? Es ist Unsinn zu denken das Nintendo ein klassisches Gerät rausbringen kann, bei dem sofort alle blind losrennen, nachdem die Wii U so unglaublich gefloppt ist.

Bluff Eversmoking 13 Koop-Gamer - P - 1485 - 17. Oktober 2016 - 10:59 #

Deine Ausführungen zum 3DS sind Unsinn.

Desotho 15 Kenner - P - 3215 - 17. Oktober 2016 - 23:39 #

Mehr Power bedeutet nicht gleichzeitig bessere Spiele. So ein Android Ding mag schön für Emulationen sein (und da sieht man dann auch nix mehr von der "Power"), aber die Playstore Spiele interessieren mich z.B. schon länger nicht mehr.

steever 16 Übertalent - P - 4944 - 18. Oktober 2016 - 13:02 #

Mehr Power bedeutet zumindest technisch bessere Spiele.

Auf dem GPD Win (Windows 10 Handheld) läuft z.B. (angeblich) Crysis 3, Skyrim und Co. Hab ihn selbst noch nicht, konnte ich selbst nicht ausprobieren. Aber wenn dem so sein sollte, finde ich es ganz nett, entsprechende und andere Steam-Spiele auch unterwegs spielen zu können.

Desotho 15 Kenner - P - 3215 - 18. Oktober 2016 - 13:49 #

Technisch bessere Spiele sind aber nicht unbedingt spielerisch bessere Spiele :)
Wie dem auch sei - jeder muss das nehmen was ihm gefällt und bisher habe ich in der Bahn meistens Smartphones und 3DS gesehen und noch keinen Android Handheld.
Und die Windows Dinger sollen technisch eher hakelig sein. Skyrim dürfte da kein Vergnügen sein.

steever 16 Übertalent - P - 4944 - 18. Oktober 2016 - 14:14 #

"Technisch bessere Spiele sind aber nicht unbedingt spielerisch bessere Spiele :)" Natürlich nicht und umgekehrt auch nicht. Nur hast du mit mehr Technik mehr Auswahl an Spielen. Emulation geht dann z.B. nicht nur bis N64, sondern eben bis Dreamcast und PS2.

Bessere Technik ist definitiv eher ein Vorteil, statt ein Nachteil.

Zu dem GPD Win hab ich noch nicht so viel gelesen, kommt ja auch erst die Tage raus. Bin jedenfalls mal gespannt. Und nee, es muss nicht Skyrim sein. Mir ging es nur darum, dass dank der besseren Technik, es auch möglich ist z.B. so gut wie alle Spiele von Steam darauf zu spielen, also bis einschließlich Spiele, die technisch auf dem Niveau eines Skyrim oder Crysis sind.

Und was andere Leute in der Bahn oder dem Bus spielen, das ist doch relativ egal. Dass viele solche Handhelde nicht kennen, das ist mir auch klar. ;)

SaRaHk 16 Übertalent - 4368 - 17. Oktober 2016 - 10:37 #

Power ist mir Wayne. Aber mir schon klar, dass du dein Android-Dingen hier bedingungslos verteidigst. Viel Spaß damit. Für mich ist sowas echt nix.

steever 16 Übertalent - P - 4944 - 17. Oktober 2016 - 11:44 #

Naja, ich mag diese Open Source Handhelde auch sehr (GPD Win ist vorbestellt, davor hatte ich schon andere entsprechende Handhelde, Interesse ist also da). Aber wenn ich die Wahl habe zwischen einem 3DS bzw. dessen Nachfolger oder dem GPD Win, ich müsste mich für eines entscheiden, dürfte nur einen behalten, dann würde ich mich ohne mit der Wimper zu zucken für den 3DS bzw. dessen Nachfolger entscheiden. Der GPD Win wird ein netter Zusatz sein, auf den ich mich sehr freue, genauso wie es das JXD S7800B oder der Caanoo vorher bei mir waren. Die Dinger gibt es ja schon länger.

Aber an einen 3DS und seiner exklusive Software, daran kommt es für mich (!) nicht ran. Hat auch überhaupt nichts mit Kinder oder Erwachsenen oder sonstwas zu tun. Eher im Gegenteil, dürfte ein OpenSource Handheld gerade für Kinder interessant sein: Einmal investiert und danach kann man unendlich viele Spiele kostenlos spielen (ob illegal oder nicht, Grauzone oder sonstwas, das dürfte dem Besitzer dabei recht egal sein), insbesondere da Kinder mit Mario und Co. nicht so sehr verbunden sind, wie es viele Erwachsene sind, die damit aufgewachsen sind (ich z.B.).

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich hole mir so einen OpenSource Handheld, um Spiele aus der Vergangenheit zu spielen. Zukünftige Spiele werden exklusiv darauf kaum erscheinen oder sind nicht nennenswert. Kaufe ich mir einen 3DS bzw. dessen Nachfolger, dann kaufe ich mir diesen für alle Spiele, die in Zukunft kommen werden. Virtual Console Spiele sind dann nur ein netter Bonus. Und das ist für mich der große und entscheidende Unterschied, die Ausrichtung:
- Opensource Handhelde aus Nostalgie, für Spiele aus der Vergangenheit.
- Nintendo-Handhelde für zukünftige Spiele, die auch noch nostaglische Gefühle in mir auslösen und es nur hierfür gibt. Und damit wird nie ein OpenSource-Handheld konkurrieren können (es sei denn es kommen hierfür zukünftig, erstklassige, exklusive Spiele raus).

v3to^Oxyron/PriorArt (unregistriert) 17. Oktober 2016 - 13:11 #

Mir geht das ähnlich, wobei ich mit meinem Wiz immer noch zufrieden bin. Den Revo K101+ habe ich noch im Blickfeld, weil irgendwie geht mir die GBA-Unterstützung doch ab und das Teil kommt erfreulicherweise auch mit Original-Modulen klar.

steever 16 Übertalent - P - 4944 - 18. Oktober 2016 - 13:06 #

Wiz sagt mir was, aber den Revo K101+ kenne ich nicht. Hört sich aber mal mehr als interessant an, wenn er auch Original-GBA-Module abspielen kann. Eines meiner Lieblingshandhelde, entsprechend viele Module liegen hier noch rum. War damals für mich wie ein tragbarer Super Nintendo (meine AllTime Lieblingskonsole). ;)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 17. Oktober 2016 - 11:31 #

Netflix und co. auf einem winzigen Bildschirm? Nein danke. Spiele machen auch ohne stärkere Hardware Spaß. Bleibt als Argument die Emulation. Muss man gelten lassen, aber die Schlussfolgerung, der 3DS wäre nur was für Kinder ... albern.

gamalala2017 (unregistriert) 17. Oktober 2016 - 11:58 #

Ich finde diese "moderne handheld"s net gut. Net wirklich. Die Opensource Dinger sind mir auch net wirklich Hardwarenah. Aber das ist ein anderer Punkt.

Diese "moderne handheld"s sind bzgl. Hardware sehr aufwendig und schwierig zu programmieren

wenn man als homebrew´ler damit umgehen muss. Als solch ein Progger sind nämlich die offiziellen api´s tabu.

Der folgende Text handelt über etwas kleines schlechtes welches man nur mit viel Aufwand überbrücken kann.

Homebrew wird aber benötigt wenn du ein Game machen willst was verkauft werden soll aber nicht ins Image-Bild des Konsolenherstellers passt (z.B. Freizügigkeit). Es dauerte ohnehin bis es non-rechtsverletzende api´s für die homebrew spieleenticklung gab. Beispielsweise kann man erst seit ein paar jahren auch ohne die offiziellen SDKs total unabhängig Spiele für die Dreamcast entwickeln und auch legal verkaufen(!).

Jetzt ist es aber mit diesen "moderne handheld"s um einiges komplizierter einen Homebrew-Emulator zu entwickeln (wenn man als Fake nicht in der gesamtheit eine Engine programmieren und eine dafür passende Toolchain beilegen will). Wie dem auch sei. Ein unabhängiges Minecraft-ähnliches Game werdet ihr nie auf der NX sehen außer von Microsoft. Als Spieler finde ich das sehr einschränkend und das liegt nicht mal an Nintendo selbst.

Die Nintendo NX wird am kompliziertesten.

Möchte man sein entwickeltes Game direkt auf der Konsole spielen und einen anderen Publisher als Nintendo für den Vertrieb, dann benötigt man als Homebrew-Fan in diesen Fall als Entwickler auch Zugriff auf das BIOS oder man steuert als Entwickler die GPU direkt an. Letzteres total ohne hardwaretreiber und diesmal auch ohne GX-API o.Ä. und die Mesa3D-Brücke lasse ich auch nicht gelten da das im endeffekt nur 2D ist!

In diesen Aspekt spreche ich hiermit nun auchmal folgendes an: Man kann natürlich auch jetzt schon zu einem Publisher/Vertriebler seiner Wahl gehen. Aber diese müssen sich bei non-homebrew-toolchain an die Regeln von Nintendo halten.

Wenn Nintendo also Cartoonlook vorgibt, dann bringt selbst die beste Unreal4 Realismusgrafik nüchts. Das gilt quasi jetzt schon enn man im Developerprogramm seine Games mit der Unityengine macht.

Aladan 21 Motivator - - 28725 - 17. Oktober 2016 - 5:02 #

Wäre schade, ich finde die ganze Gerüchteküche darum bisher sehr unterhaltsam..aber irgendwann muss jeder Spaß sein Ende finden :-D

SirConnor 16 Übertalent - P - 4694 - 17. Oktober 2016 - 5:19 #

Ich bin im Gegensatz froh, wenn diese ganzen Spekulationen endlich aufhören. :-)

Zottel 16 Übertalent - 4039 - 17. Oktober 2016 - 8:42 #

Glaub mal nicht, dass dann alle Spekulationen vorbei sind. Bei der WiiU hat man ja auch erst nach Release erfahren, was genau für Hardware verbaut wurde.

SirConnor 16 Übertalent - P - 4694 - 17. Oktober 2016 - 9:01 #

Da hast Du natürlich auch recht.

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4619 - 17. Oktober 2016 - 6:16 #

Wie kann man alleine aufgrund des Preises eine Prognose treffen? Dieser Logik folgend hätte die PS4 floppen müssen.

Pomme 16 Übertalent - P - 5964 - 17. Oktober 2016 - 6:46 #

Das sind Investment-Banker. Die wissen alles.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4493 - 17. Oktober 2016 - 6:50 #

Die PS4 hatte preislich damals aber keine Konkurrenz (die Xbox One war noch 100€ teuerer).

Die NX muss sich hingegen mit 300-350$ gegen die PS4 mit 275€ und die Xbox One mit 229€ behaupten. Und hat zudem dass Problem, dass es für PS4 und Xbox One mittlerweile sehr viel Spiele gibt und viele Leute im Freundeskreis so eine Konsole haben, was bei Multiplayer wichtig ist.

Da ist es nicht gerade von Vorteil, wenn sie zusätzlich noch deutlich teuerer ist. Hört sich für mich logisch an.

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4619 - 17. Oktober 2016 - 6:56 #

Was Du schreibst, steht doch gar nicht im Artikel. Mit gutem Grund vermutlich. Rating-Agenturen und Analysten leben davon, dass sie irgendwas andeuten und die Rezipienten der Nachrichten den Rest dazuerfinden.

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3070 - 17. Oktober 2016 - 16:36 #

Eigentlich leben sie davon, dass sie Geschäftspartnern eines Unternehmens eine (möglichst) verlässliche Prognose über die zukünftige Zahlungsfähigkeit verkaufen. Im Grunde also eine Schufa im B2B-Sektor.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4493 - 18. Oktober 2016 - 10:14 #

Wenn in Kommentaren nur das stehen würde, was schon im Artikel steht, wäre das ziemlich langweilig hier. :-)

Ich halte das Argument mit dem zu hohen Preis aus den von mir genannten Gründen ziemlich schlüssig. Da muss die NX schon sehr viel jenseits der Möglichkeiten von PS4 und Xbox One bieten um einen viel höheren Preis zu rechtfertigen.

Die sehr erfolgreiche Wii hat damals zum Launch übrigens 250€ gekostet.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 17. Oktober 2016 - 6:57 #

Nein, der Logik folgend MUSSTE die PS4 zum Erfolg werden, weil sie 100€ günstiger war als die Konkurrenzkonsole. Und wie Bruno Lawrie schon richtig geschrieben hat, sind sowohl PS4 als auch X1 inzwischen günstiger, als eine potentielle NX um 300 - 350€.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12277 - 17. Oktober 2016 - 7:51 #

Nur wird die NX nicht das gleiche wie eine PS4/XOne

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 17. Oktober 2016 - 8:03 #

Die Wii U war auch nicht das Gleiche wie eine PS3 / Xbox360. Erfolgreicher hat die Konsole das auch nicht gemacht.
Es ist eben die gleiche Generation, insofern ist ein Vergleich und damit einhergehend eine Prognose nicht völlig aus der Luft gegriffen.

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4619 - 17. Oktober 2016 - 8:13 #

die Wii war nicht das Gleiche wie die PS3/XB 360, aber dennoch erfolgreicher. Nintendo geht einen anderen Weg, deswegen sind simple Preisvergleiche sinnlos.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 17. Oktober 2016 - 8:24 #

Sind sie nicht. Erfolg entscheidet sich auch in der Geldbörse. Nicht nur, aber auch. Und somit sind simple Preisvergleiche nicht sinnlos, eine Tendenz lässt sich dennoch festmachen.

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4619 - 17. Oktober 2016 - 8:29 #

Na schön, dann lassen wir den downgrade "Tendenz" mal stehen.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 17. Oktober 2016 - 8:34 #

Ich habe nie behauptet, dass sich der Erfolg NUR am Preis festmacht. Oben habe ich lediglich die Logik der genannten Investment-Firma aufgegriffen. Insofern kannst Du kaum von einem Downgrade sprechen.

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4619 - 17. Oktober 2016 - 8:46 #

Na schön, dann streichen wir "Downgrade".

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 17. Oktober 2016 - 8:58 #

Na schön, dann danke ich Dir mal.
;)

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4619 - 17. Oktober 2016 - 15:51 #

Musst nicht. Ist gratis und somit billiger als jede Konsole.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 17. Oktober 2016 - 18:43 #

Was habe ich Dir eigentlich getan, dass Du so angefressen bist?

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9963 - 17. Oktober 2016 - 20:19 #

du hast ein nintendo-produkt in einem kritischen kontext erwähnt. da reagiert Unregistrierbar empfindlich drauf ^^

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4619 - 18. Oktober 2016 - 6:00 #

Danke für diesen konstruktiven Kommentar weitab jeglicher Trollerei.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9963 - 18. Oktober 2016 - 15:00 #

keine ursache, hihi

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4619 - 18. Oktober 2016 - 6:01 #

Angefressen?

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 18. Oktober 2016 - 8:06 #

Den Eindruck habe ich jedenfalls gerade, ja. Sonst würde ich nicht fragen.

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4619 - 18. Oktober 2016 - 8:59 #

Dein Eindruck täuscht Dich. So wichtig sind Telespiele dann auch nicht in meinem Leben.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 18. Oktober 2016 - 9:30 #

Dann ist ja gut.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12277 - 17. Oktober 2016 - 8:21 #

Die NX wird mit ziemlicher Sicherheit ein Handheld mit Stationärer Funktion für TVs. Somit ist es was anderes, die WiiU war eine Stationäre Konsole, eben wie die PS3/PS4 ect.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 17. Oktober 2016 - 8:26 #

Und trotzdem war die Wii U nicht mit der PS3 oder Xbox360 vergleichbar. Ein Konzept macht sich ja nicht alleine dadurch identisch, weil eine Konsole ebenso wie andere stationär ist.

Bluff Eversmoking 13 Koop-Gamer - P - 1485 - 17. Oktober 2016 - 11:03 #

Wenn sich Nullachtfuffzehn-Hardware zum überhöhten Preis nicht verkauft, verstehe ich nicht, warum die PS2 nicht gnadenlos gefloppt ist.

PatStone99 15 Kenner - 3629 - 17. Oktober 2016 - 14:29 #

Die PS2 war bei Erscheinen ein günstiger, qualitativ brauchbarer DVD-Player, der sich prompt zum Meistverkauften weltweit gemausert hat. Für meinen ersten DVD-Player von Philips inkl. 10 Filmen habe ich Ende 1998 noch 1000 DM hingelegt. Da war die PS2 bei Erscheinen im Jahr 2000 mit ihrer zusätzlichen Funktion PS1/2 Games abzuspielen schon um einiges günstiger.

Ganz ähnlich hat es später auch bei der PS3 funktioniert, wobei der integrierte Player dort schon hochwertiger war.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23320 - 17. Oktober 2016 - 17:58 #

Hat bei meiner alten Röhre keinen großen Unterschied gemacht, aber der fehlende RGB-Support bei DVD-Filmen hat viele gestört. Konnte man natürlich mit inoffizieller Software umgehen, aber ich meine die gab es noch nicht zum Launch.

Wobei ich 299 Dollar als Startpreis nicht sonderlich überteuert fand. Und 08/15 Hardware war das auch nicht, der Chipsatz mit seinen Vektoreinheiten war eher ziemlich exotisch und daher nicht einfach zu programmieren.

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 6331 - 17. Oktober 2016 - 6:29 #

Spoiler? Oder Gerücht? Oder Spekulation?

casiragi 10 Kommunikator - 407 - 17. Oktober 2016 - 6:30 #

Es wird auch Zeit. die können da nicht so lange ein Geheimnis drum machen und den Bogen überspannen. Das N64, die Wii usw. wurden doch auch lange vorher angekündigt und auch präsentiert...

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 17. Oktober 2016 - 6:37 #

Wollen die nicht lieber noch ein paar Monate warten?^^

xris 14 Komm-Experte - 2164 - 17. Oktober 2016 - 22:09 #

Ja, mir kommt das auch sehr überhastet vor...

MAD4 11 Forenversteher - P - 674 - 17. Oktober 2016 - 6:51 #

Irgendwie habe ich auch das Gefühl das es zu früh wäre.
Liegt wohl einfach daran das ich tatsächlich enttäuscht werden könnte.

zuendy 14 Komm-Experte - 1868 - 17. Oktober 2016 - 7:11 #

Auch wenn sich null für mich ändert, wissen will ich es auch endlich mal, was die NX nun definitiv ist. ^^

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 17. Oktober 2016 - 7:25 #

Oh ja bitte! Mein non-wearable Quality of Life Device fing gerade an sich zu langweilen.

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 17. Oktober 2016 - 7:28 #

Angeblich soll das Ding ja auch Duo und nicht NX heißen. Gerüchte, Gerüchte, Gerüchte.....

Vidar 18 Doppel-Voter - 12277 - 17. Oktober 2016 - 7:51 #

Das wurde bereits als Fake entlarvt ^^

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 17. Oktober 2016 - 12:28 #

Wer weiß - wer weiß ;-)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 17. Oktober 2016 - 8:59 #

NX wird es sicher nicht heißen, das ist nur ein Projektname.

LeeRobo 14 Komm-Experte - P - 2528 - 17. Oktober 2016 - 8:02 #

Ich habe Samstag Nacht von der Ankündigung geträumt.
Das war ein Zeichen.
Die Ankündigung kommt sicher! ;-)

SirConnor 16 Übertalent - P - 4694 - 17. Oktober 2016 - 9:03 #

Preiset LeeRobo, der das Zeichen empfing! :D

Virtual Boy (unregistriert) 17. Oktober 2016 - 8:37 #

Wenn das NX kein VR unterstützt ist es praktisch schon tot...

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 17. Oktober 2016 - 9:20 #

VR ist nur ein Ansatz, AR ist z.B. ein anderer. Aber im Grunde genommen gebe ich dir recht, eine klassische Konsole ohne Besonderheit, wäre eine Totgeburt.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11222 - 17. Oktober 2016 - 10:05 #

VR to go, oh je.^^ (Wenn die Gerüchte über einen stationären Handheld stimmen...)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 17. Oktober 2016 - 10:37 #

Ich gehe eher von AR aus, vor allem nachdem Pokemon Go ein riesiger Erfolg wurde. Vielleicht ist ja sogar eine Offline-Variante vorinstalliert.

VR to Go gibt es nämlich bereits, such mal bei Amazon nach VR Brillen, was nur noch fehlt ist, dass mehr Mittelklasse-Smartphones auch die Power dazu haben, aber in spätestens zwei Jahren ist es auch da soweit.

Ein klassischer Handheld zieht nicht mehr, bei klassischen Konsolen ist der Markt zu stark umkämpft, VR ist Nintendo nicht Social genug, deswegen halte ich einen stationären Handheld mit starken Fokus auf AR-Spiele für das wahrscheinlichste, vor allem nachdem nun auch klassische Spiele wie Fire Emblem und Animal Crossing für Smartphones kommen.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11222 - 17. Oktober 2016 - 10:48 #

Schon spannend.^^

Am Ende ist's das WiiU-Tablet mit verbauter Hardware und Modulschacht. Das Kästchen zum Streamen auf TV und Co. wird separat verkauft...

Sniizy 14 Komm-Experte - 2513 - 17. Oktober 2016 - 14:52 #

Und wenn ich ehrlich bin, fände ich das sogar gut. Das Ganze ein bisschen kleiner und handlicher, bessere Auflösung und schon bin ich voll dabei.

Nur noch eine Konsole von Nintendo? Eigentlich gibt es kaum was Besseres, der Spiele-Output dürfte alleine von Nintendos Seite her enorm steigen.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11222 - 17. Oktober 2016 - 20:38 #

Könnte mir auch gefallen. :)

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 17. Oktober 2016 - 10:32 #

Die Besonderheit wird sein, daß man das Teil problemlos an den Fernseher anschliessen kann.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 17. Oktober 2016 - 10:40 #

Das ist nichts besonderes, das konnte schon meine PSP 2000 und mein aktueller GPD XD kann das auch. Es gibt auch genug Smartphones mit HDMI-Out, das ist nun wirklich ein uralter Hut, der sich wirklich durchgesetzt hat.

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 17. Oktober 2016 - 10:46 #

Da hat sich gar nichts durchgesetzt.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 17. Oktober 2016 - 11:05 #

Eigentlich wollte ich auch schreiben, dass es sich nicht wirklich durchgesetzt hat. Aber wenn das für Nintendo etwas besonderes ist, sollen sie ruhig machen, ich kaufe von denen eh nix mehr.

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 17. Oktober 2016 - 11:26 #

Du hast Dein Fähnchen schon oft genug mit dem Winde gedreht, wenn das Teil gut wird und es gute Spiele geben wird, wirst Du Dir es auch kaufen und dann sind Nintendo mal wieder die besten, mach Dir doch nichts vor.

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4619 - 17. Oktober 2016 - 12:10 #

Hört, hört:
VR als zwingende Voraussetzung für den Erfolg von Hardware...

Zottel 16 Übertalent - 4039 - 17. Oktober 2016 - 13:52 #

Der WiiU hat ihre Besonderheit auch nicht geholfen, auch wenn ich persönlich sie mir gerade deswegen gekauft habe.

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4619 - 17. Oktober 2016 - 15:54 #

Ja, läuft mal so, mal so. Das was Nintendo macht, ist in jedem Fall immer hochspannend und innovativ.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23320 - 17. Oktober 2016 - 18:01 #

Wenn es ein Handheld wird können sie ja einen Aufsatz à la Gear VR rausbringen.

Lacerator 16 Übertalent - 4004 - 17. Oktober 2016 - 9:55 #

Freu mich schon drauf. Da gibt's wieder was zu lachen. Auf die Art bereitet mir Nintendo regelmäßig Freude, ohne dass ich deren Spiele anrühren muss. ;)

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 17. Oktober 2016 - 10:33 #

oha...

Lacerator 16 Übertalent - 4004 - 17. Oktober 2016 - 10:37 #

Jaja... :)

Thomas Seiler 13 Koop-Gamer - P - 1365 - 17. Oktober 2016 - 10:47 #

Jaaa.... mal abgesehen von der Tatsache, dass Macquarie sein Gelb mit Mautstrassen, Hafenanlagen und Gasleitungen verdient. 1A-Quelle-fürs-Kaffeesatz-lesen-in-Aktienkursen ;)

Und an alle INVESTMENT Banker die evtl. mitlesen: Falls Nintendo überhaupt was diesem Monat an NX raushaut, dann kommende Woche während des INVESTOREN Meetings.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12872 - 17. Oktober 2016 - 13:30 #

Ja langsam könnten sie mal etwas ankündigen. Ist denke ich auch nicht so gut für ihr eigenes Geschäft, wenn sie so gar nichts sagen zur NX.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11222 - 17. Oktober 2016 - 13:31 #

Sagen halt NX, höhö...

Lipo 14 Komm-Experte - 2025 - 17. Oktober 2016 - 13:37 #

Freitag verkündet Nintendo dann , " Wir freuen uns ihnen mittteilen zu können , das die Nintendo Nx für 350 € März 2017 erscheinen wird . Mehr zu einem späteren Zeitpunkt " . Nachricht Ende .

zuendy 14 Komm-Experte - 1868 - 17. Oktober 2016 - 14:57 #

=_= https://youtu.be/WWaLxFIVX1s

Olipool 15 Kenner - 3745 - 17. Oktober 2016 - 15:50 #

Irgendwie habe ich das Gefühl, das wird so eine News im News-Wald und geht im Gerausche etwas unter. So richtig Hype gibts doch bei Nintendo nicht mehr wie bei der Wii noch oder? Und son Tamtam mit riesen Show war auch nicht grad Markenzeichen. Aber vielleicht irre ich mich auch.

Specter 16 Übertalent - P - 4566 - 17. Oktober 2016 - 16:08 #

Naja, Pokemon Go kann man schon als Hype verstehen, oder? Das war eben kein Hype im Sinne einer Pressekonferenz, sondern ein Hype, der über Wochen auf den Straßen stattgefunden hat. Quasi ein Real-Hype ;) Mit der Ankündigung mit Mario Run auf dem Apple-Event hat Nintendo ebenfalls überrascht. Inzwischen haben allein über 20 Mio. Apple-Nutzer mehr Infos zu Mario Run angefordert. Gut möglich, dass 100 Mio. Nutzer Mario Run kaufen...

Olipool 15 Kenner - 3745 - 18. Oktober 2016 - 9:11 #

Ja du hast recht, ich bezog meine Überlegungen etwas einseitig nur auf die jeweils neue Konsole. Nach der gefühlt schwachen WiiU und dem riesen Wirbel mit PS4 und X1 fühlt es sich an, als würde Nintendo mit der NX gegen den Sturm anbrüllen und keiner hörts. Wobei Nintendo ja auch gar nicht brüllt :)

Specter 16 Übertalent - P - 4566 - 18. Oktober 2016 - 16:22 #

Stimmt schon, Nintendo ist nicht besonders gut im Brüllen. Die haben keine E3-Pressekonferenz, sondern zeigen in einem langatmigen und schlecht strukturierten Livestream das neue Zelda - das dann direkt Game of the Show wird...

steever 16 Übertalent - P - 4944 - 17. Oktober 2016 - 16:14 #

Die müssen die Konsole ja auch erstmal vorstellen, damit überhaupt ein Hype entstehen könnte. ;)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23320 - 17. Oktober 2016 - 18:03 #

Vielleicht weil es schon 999 Gerüchte-News über die NX gab? Irgendwann wird es zum Running Gag.

thepixel 14 Komm-Experte - P - 1957 - 17. Oktober 2016 - 16:04 #

Bin gespannt, hoffe die WiiU wird dann für 99 € angeboten :)

Baumkuchen 15 Kenner - 2795 - 17. Oktober 2016 - 19:18 #

Das alles ohne Ankündigung einer Keynote/Nintendo Direct/whatever oder einem fetten Countdown auf der Nintendo Homepage?

Wäre doch sehr... anti-mainstream, wenn sie die Ankündigung einfach so machen. Das hätte für mich dann eher den Eindruck, als ob sie dann selbst nicht viel von ihrer Idee halten würden. Also hypemäßig quasi das Gegenteil zu No Man's Sky '1€ ins NMS-Phrasenschwein werf'

Grumpy 16 Übertalent - 4503 - 17. Oktober 2016 - 20:12 #

wer sagt denn dass es vorher keine ankündigung für ein direct oä gibt?

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 17. Oktober 2016 - 20:49 #

Wo liest Du das alles heraus?

Baumkuchen 15 Kenner - 2795 - 18. Oktober 2016 - 15:51 #

"soll die Vorstellung der neuen Konsole noch im Laufe dieser Woche erfolgen"

Da wir zu dem Zeitpunkt schon Dienstag hatten, nun Mittwoch, bleibt nicht mehr viel Zeit für die Ankündigung der Enthüllung - Sollte sie denn stattfinden. Für mich persönlich zu wenig Zeit, einen Hype darauf zu generieren. Siehe das ganze Getröt um den neuen Red Dead-Teil. Schon jetzt gibt es sicherlich zig Youtube-Videos, die dieses eine Bild Pixel für Pixel auseinanderpflücken zu versuchen. Das nächste Woche dann der erste Trailer erscheinen soll, lässt die Spannung noch dazu aufbrodeln. Das ist in diesem Fall aber in keinster Weise gegeben.

Also mal angenommen sie würden die NX dann z.B. Freitag ohne jede Vorwarnung ankündigen, bekommt das doch die Hälfte der Spielerschaft nicht einmal mit, oder?

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 18. Oktober 2016 - 16:16 #

Das hier ist Nintendo, d.h. man wird es mitbekommen.

Grumpy 16 Übertalent - 4503 - 18. Oktober 2016 - 18:06 #

also bei mir ist noch dienstag ;P

Sniizy 14 Komm-Experte - 2513 - 18. Oktober 2016 - 10:37 #

Ich würde mich auf ein Ende der Gerüchte und auf erste, harte Fakten freuen.

Meine Erwartungen gehen da jedoch ganz klar in Richtung der Gerüchte. Ein potenter und angenehm bedienbarer Handheld mit Dockingstation bzw. Dongle für den TV durch welchen die Auflösung etwas erhöht wird.

Mehr brauche ich eigentlich nicht. Das wäre das Wii U Prinzip, lediglich umgekehrt und so würde ich es mir auch wünschen. Hatte es bereits sehr oft, dass ich gerne ein Spiel auf dem Gamepad gespielt habe und dieses mit ins Bett nehmen wollte - da machte mir aber stets die unzureichende Verbindung einen Strich durch die Rechnung.

Die Gerüchte mit den abnehmbaren Controller-Elementen stimmen hoffentlich nicht, ich glaube, das würde mir nicht so zusagen und ob das am Ende alles stabil und wertig ist...

Esketamin 14 Komm-Experte - P - 2555 - 18. Oktober 2016 - 12:21 #

Bin sehr gespannt. Vermutlich würde ich es so oder so kaufen aber ich wüsste einfach gern, worauf ich mich denn da freuen darf ;-)

Soulman 14 Komm-Experte - P - 2323 - 18. Oktober 2016 - 12:55 #

Meine Güte, hoffentlich hat das ganze Hickhack mal ein Ende.
Diese Gerüchte-Sache nervt langsam, und damit meine ich nicht nur die NX, auch Rockstar hat ja momentan anscheinend nix besseres zu tun, als irgendwas mit Red Dead anzudeuten.
Ich will nicht wieder die "Früher war alles besser"-Leier anstimmen, aber mir hats halt besser gefallen, als Konsolen oder Spiele einfach mal angekündigt wurden, ohne wochenlang vorher irgendwas geleaked wurde oder Gerüchte verbreitet wurden. Mag ja sein, dass da Leute an solchen Spekulationen Spaß haben, ich gehöre nicht dazu.

Grumpy 16 Übertalent - 4503 - 18. Oktober 2016 - 12:59 #

dann ignorier es einach?

Soulman 14 Komm-Experte - P - 2323 - 18. Oktober 2016 - 14:00 #

Mach ich ja? Nur wenn auf jeder Seite bei den News, jeden Tag wieder eine Schlagzeile mit NX kommt und ich wieder "Gerücht" lese, reichts halt auch mal. Ich klicke auf 99% der Meldungen ja nicht mal, aber mitbekommen tu ich es trotzdem.

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 18. Oktober 2016 - 13:59 #

Aber das kann man doch alles problemlos ignorieren, oder nicht? Ich persönlich habe meinen Spass an den NX Spekulationen aber wenn Dich das nicht interessiert, musst Du an diesen Spekulationen doch nicht teilnehmen und einfach auf konkrete Informationen warten.

defndrs Game Designer - - 747 - 18. Oktober 2016 - 23:40 #

Ich finde eigentlich, man sollte ein Spiel einfach mal kurz bevor es rauskommt ankündigen und nicht EIN JAHR VORHER. Ehrlich gesagt nervt mich das schon seit Jahren. Gibt sicher zig Gründe das zu machen aber seit je her existiert ein Spiel für mich im Prinzip erst, wenn es tatsächlich im Laden (naja oder im virtuellen Laden halt heutzutage) steht. Wen interessiert eigentlich, oh in einem Jahr ein neues Red Dead rauskommt? Man liebt den ersten Teil, man wartet auf einen 2. wie verrückt und was nützt einem dann, das "vorläufige" Release-Datum in einem Jahr zu wissen? Gar nichts, man fängt höchstens wieder an Alternativen zu suchen, die man sofort spielen kann und am Ende landet halt wieder Red Dead 1 in der Konsole. Ich glaube bei Fallout 4 hat Bethesda es mal anders gemacht und relativ kurz vorher überhaupt erst announced (müsst Ihr mich korrigieren wenn ich doch falsch liege, glaube das waren nur Wochen oder wenige Monate vorher). Das war ok, da hat man auch mal ein bisschen Hype aufgebaut, kann man schon mal machen. Wie gesagt, warum machen das nicht eigentlich alle so... das war's jetzt auch mit meinem kleinen Rant.

defndrs Game Designer - - 747 - 18. Oktober 2016 - 23:34 #

Eigentlich fast egal, was sie für eine Konsole am Ende rausbringen, am neuen Zelda komme ich eh nicht vorbei. Ich hoffe sie tun einfach was sie am besten können - wieder ein Metroid, wieder ein neues Mario, wieder ein paar Spin-Offs und fertig. Ist das innovativ? Nein. Aber das ist es doch, was wir alle eigentlich wollen. Wenn es ein neues Steuerungssystem hat und das gut angewendet wird (wie die Analog-Stick Premiere bei Mario 64 oder wenn tatsächlich mal ein Entwickler das WiiU Pad nutzt wie vielleicht ZombiU) ist das ein gern genommener Bonus aber noch mehr innovatives Plastikspielzeug und Zubehör-Arsenal brauch ich persönlich nach so vielen Generationen Nintendo doch eigentlich auch nicht mehr. Alles in allem will ich echt einfach nur dass die Klassiker fortgeführt werden, wenn möglich so, dass ich sie einfach auf der Couch spielen kann und nicht wild fuchtelnd mit einem Kunststoffzepter von 2 Kameras getracked und auf einer Dance Dance Revolution Matte aus Nasa High-Tech Fasern, die jede Verlagerung meines Gewichts ultra genau feststellen kann, damit Link... springt. Oder das macht, was ich sonst auch einfach mit einem Knopfdruck hätte erledigen können.

Klar mittlerweile weiß man schon ungefähr was kommt und ich übertreib's natürlich mit Blick auf die Wii und WiiU damals, in diese Richtung wird es wohl auch nicht gehen. Ich hoffe, es wird einfach eine spaßige und spielbare Konsole bei rauskommen.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9963 - 19. Oktober 2016 - 1:41 #

dann müssten sie aber eine konkurrenzfähige konsole präsentieren und das wollen sie ja nicht. sie wollen sich ja dem wettbewerb entziehen, indem sie ein alleinstellungsmerkmal vorweisen können, was dann womöglicherweise auch den preis im vergleich rechtfertigt. insofern rechne ich da ganz klar wieder mit irgendeinem gimmick. wenn es sich auf diese konsolen/handheld-kombi beschränken sollte, wäre das ja noch begrüßenswert. aber wahrscheinlich verbaut sich nintendo aufgrund der system-architektur und den datenträgern wohl wieder den dauerhaften support von third parties.

defndrs Game Designer - - 747 - 19. Oktober 2016 - 21:20 #

Allerdings, gut auf den Punkt gebracht würde ich sagen... oh je man ist gespannt :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)