Final Fantasy 14: Erweiterung Stormblood angekündigt

PC PS4
Bild von Krusk
Krusk 2673 EXP - 14 Komm-Experte,R5,S2,J6
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

15. Oktober 2016 - 13:40 — vor 19 Wochen zuletzt aktualisiert

Auf dem momentan in Las Vegas stattfindendem Final Fantasy Fanfest hat Direktor und Produzent Naoki Yoshida die zweite Erweiterung für das 2013 erschienene Final Fantasy 14 offiziell angekündigt. Diese trägt den Titel Stormblood ​und soll im Sommer 2017 erscheinen. 

Es verschlägt euch darin in die neue Region um Ala Mhigo, wo die Spieler dabei helfen sollen, eine zwanzig Jahre währende Unterdrückung zu beenden.  Was konkrete Informationen angeht hielt sich Naoki Yoshida noch bedeckt, lediglich ein Überblick über geplante Features  wurde gegeben. Unter anderem folgende Punkte wurden angesprochen:

  • Erhöhung der Levelgrenze von 60 auf 70
  • Überarbeitung des Kampfsystems, insbesondere von ungenutzten Fähigkeiten als auch Konsolidierung um "Skillbloat" zu vermeiden
  • Neue Primae (Beschwörungen anderer Final-Fantasy-Titel)
  • Neue 4-Mann-Instanzen mit neuen Konzepten
  • Neue Raidinstanzen mit geändertem System zur Schwierigkeit
  • Neuer Inhalt in Form des verbotenen Landes Eureka, soll der Erkundung dienen
  • Erweiterung des Inventarsystems
  • Neues Gebiet für Spielerhäuser
  • Neue Klassen
  • Ende des PS3-Supports und Erhöhung der Windows-Mindestanforderungen

Genauere Informationen wurden für die kommenden Wochen und Monate angekündigt, einen ersten Hinweis auf eine der neuen Klassen erfolgte in Form eines T-Shirts, das Scarlet Witch aus dem Marvel-Universum zeigt. Zur letzten Erweiterung hatte Yoshida den Dunkelritter mit einem Batman T-Shirt angedeutet. Zusätzlich wurde ein erster Teaser-Trailer veröffentlicht, den ihr unterhalb dieser News finden könnt.

Video:

Aladan 22 AAA-Gamer - - 31495 - 16. Oktober 2016 - 7:28 #

Muss ich dann doch mal wieder reinschauen ;-)

DomKing 18 Doppel-Voter - 9452 - 16. Oktober 2016 - 13:02 #

Mal abwarten. Nachdem ARR bei mir von der Spielzeit in den Jahren 2013-15 an WoW vorbeigezogen ist, lag Heavensward wieder deutlich dahinter. Die Levelphase war im Vergleich unterirdisch und der Rest war hauptsächlich mehr vom Alten. Und letztendlich haben mir die Spielmechaniken der Klassen nicht mehr gefallen.

Dementsprechend hoffe ich, dass die Überarbeitung des Kampfsystems gut wird. Wenn das klappt, kann ich über den Rest hinwegsehen, solange es mindestens so wird, wie in Heavensward.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)