eSport-Artikel: ESL Extreme Masters

Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 323796 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

12. Oktober 2009 - 22:37

Unser frisch gekührter eSport-Experte André Pitz gibt euch in seinem Artikel einen kurzen Überblick über die "großen Drei" der internationalen eSports-Turnierserien, von denen zwei in diesem Jahr pleite gegangen sind. Dann stellt er euch den Werdegang der vierten Serie vor: Der Extreme Masters aus dem Hause der ESL (Electronic Sports League), hinter der Turtle Entertainment steckt. Akribisch nennt er Presigelder und Sieger-Clans -- und gibt einen Ausblick auf die laufende Saison.
Viel Spaß beim Lesen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)