Tyranny: Obsidian nennt den Release-Termin // Pre-Order-Boni & neuer Trailer

PC Linux MacOS
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107724 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

13. Oktober 2016 - 23:46 — vor 7 Wochen zuletzt aktualisiert
Tyranny ab 38,62 € bei Amazon.de kaufen.

Obsidian Entertainment hat den Veröffentlichungstermin für sein kommendes Rollenspiel Tyranny (Preview) bekanntgegeben. Laut dem Studio wird der Titel am 10. November 2016 für Windows, Mac und Linux erscheinen. Interessierte können das Spiel ab sofort über Steam sowie DRM-frei bei GOG vorbestellen. Hier die Preise der verschiedenen Editionen im Überblick:

Commander-Edition für 41,99 Euro:

  • Hauptspiel
  • Klingeltöne
  • Spezielles Forum-Icon
  • Spezielle Forum-Avatare

Archon-Edition für 54,99 Euro:

  • Alle Inhalte der Commander-Edition
  • Digitale Weltkarte
  • Digitale Kurzgeschichtensammlung
  • Verschiedene Wallpaper
  • Original-Soundtrack
  • Exklusive Forum-Avatare

Overlord Edition für 73,99 Euro:

  • Alle Inhalte der Commander- und Archon-Edition
  • Digitaler Guide
  • Digitales Artbook

Vorbesteller erhalten zwei nützliche Ingame-Items. So bekommt ihr mit „Fatebinder's Seal“ ein spezielles Siegel, das euer Attribut „Entschlossenheit“ um zwei Punkte verstärkt. Zudem erhaltet ihr mit „Commander’s Will“ ein Paar Lederstiefel, dank denen ihr einen negativen Effekt von jedem aktiven Party-Mitglied entfernen könnt (nur vom Spieler selbst verwendbar).

Passend zum Start der Vorbestellungsphase hat Obsidian Entertainment auch einen neuen Trailer veröffentlicht, der euch einen kleinen Einblick in die Story des Spiels gewährt:

Video:

Toxe 21 Motivator - P - 26059 - 14. Oktober 2016 - 0:52 #

Wie unerwartet früh.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32767 - 14. Oktober 2016 - 1:10 #

Es war doch für dieses Jahr angekündigt, und so lang ist das nicht mehr. ;)

Toxe 21 Motivator - P - 26059 - 14. Oktober 2016 - 10:23 #

Oh okay, das wusste ich gar nicht. Also daß es für dieses Jahr angekündigt wurde, nicht daß das Jahr bald vorbei ist. Wobei, letzteres irritiert mich doch ein wenig, wo ich so darüber nachdenke. ;-)

Player One 12 Trollwächter - P - 1094 - 14. Oktober 2016 - 5:19 #

Ich warte lieber noch ab. Die Ladebildschirmorgie in Pillars of Eternity hat mich doch sehr abgeschreckt. PoE war insgesamt eine Enttäuschung für mich und ich hatte mich tierisch drauf gefreut.

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4609 - 14. Oktober 2016 - 6:09 #

Ging mir auch so. Ein inoffizielles Baldurs Gate 3 hätte es durchaus getan bei mir, was PoE definitv nicht darstellt.

DocRock 13 Koop-Gamer - 1215 - 14. Oktober 2016 - 6:39 #

Sehe ich auch so, unterm Strich war PoE eine ziemlich Enttäuschung. Für mich hauptsächlich wegen dem Kampfsystem. Daher wird Tyranny wohl auch an mir vorbeigehen.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20278 - 14. Oktober 2016 - 8:46 #

Das Kampfsystem in Baldur's Gate war auch ziemlich gurkig.

Noodles 21 Motivator - P - 30156 - 14. Oktober 2016 - 10:01 #

Pausierbare Echtzeitkämpfe sind halt einfach Mist. ;)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12263 - 14. Oktober 2016 - 10:04 #

Warum?
Wenn sie gut umgesetzt sind, sind sie durchaus gut.
DAO (mit Advanced Tactics Mod) ist da ein gutes Beispiel :)

Noodles 21 Motivator - P - 30156 - 14. Oktober 2016 - 10:07 #

Ich hab da keinen Spaß dran. Mich nervt das, alle paar Sekunden pausieren zu müssen, um dann neue Befehle zu erteilen und ich finds auch immer ziemlich unübersichtlich. Deswegen hab ich bei Gruppenkämpfen lieber Rundenkampf. DAO hab ich aber nicht gespielt.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12263 - 14. Oktober 2016 - 10:16 #

In DAO kannst du im Taktik Menü deinen Begleitern Befehle voreinstellen wie sie sich zu verhalten haben und welche Talente sie für Angriffe/Buffs wann automatisch einsetzen sollen ect. Mit Mod hat man eigentlich für jede Situation ne passende Voreinstelllung parat.
Heißt man muss nicht alle 5 Sekunden pausieren sondern kann die KI auch mal ignorieren und ist dabei dennoch hilfreich. Pausieren muss man da nur noch selten und wenn dann nur um sie etwas besser zu positionieren.

Umso trauriger das Bioware diese Einstellungen mittlerweile komplett abgeschafft hat (Die KI aber nicht verbessert hat) und andere es irgendwie nicht hinbekommen auch so etwas zu liefern.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58774 - 14. Oktober 2016 - 12:59 #

Deswegen hat mir DAO auch so gefallen, weil man da eben nicht alle paar Sekunden pausieren musste, sondern die Leute auch so was gemacht haben, und zwar gut, wenn man sie gut eingestellt hat. Aber so wie in Baldurs Gate ist es mir ein Graus :/

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58774 - 14. Oktober 2016 - 12:58 #

So gehts mir auch :)

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32767 - 14. Oktober 2016 - 10:20 #

Geschmackssache, mir gefallen sie gut.

Toxe 21 Motivator - P - 26059 - 14. Oktober 2016 - 10:27 #

"Das Kampfsystem in Baldur's Gate war auch ziemlich gurkig."

Damals fand ich es in Ordnung und könnte das und seine Nachfolger auch heute noch spielen. Die Erkenntnis, die mir PoE allerdings gegeben hat, war, daß ich heute kein neues Spiel mehr mit so einem Kampfsystem haben möchte. Deshalb habe ich PoE bisher auch noch nicht durchgespielt, auch wenn ich mir immer vornehme mich mal wieder dranzusetzen.

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4609 - 14. Oktober 2016 - 13:09 #

Ich habe nach wie vor kein Problem mit pausierbaren Kämpfen. Was mich bei PoE gestört hat, war dass man keine XP für das Erlegen von Gegnern der gleichen Klasse bekommen hat. Das war also exakt nicht dasselbe wie in BG.

Toxe 21 Motivator - P - 26059 - 14. Oktober 2016 - 13:27 #

Vieles in PoE war anders als in BG, trotzdem sind sie beide sehr vergleichbar was die Kampfmechanik angeht.

Player One 12 Trollwächter - P - 1094 - 14. Oktober 2016 - 17:20 #

Und die Spells waren auch nicht so meins, in PoE. Da wünsche ich mir doch eine richtige Umsetzung von AD&D.

Woldeus 14 Komm-Experte - P - 1864 - 15. Oktober 2016 - 8:48 #

genau das. wofür kämpfen, wenn man nichts davon hat außer zeitverlust? dazu das regelwerk, das mich überhaupt nicht angemacht hat.

wollte vor kurzem POE endlich mal durchspielen, nach ein paar stunden habe ich dann bg 2 gestartet. tja, und schon bald werde ich das erbe 'meines vaters' antreten, währwnd meine POE-chars irgendwo in der mitte des spiels rumgammeln:)

poe imitiert diese art der rpg zwar, aber es kommt einfach nicht diese atmossphäre zustande. bei mask of the betrayer hat obsidian es eindeutig geschafft, also schiebe ich den schwarzen peter der geschichte, den begleitern und dem regelwerk zu. der ganze unsinn mit "macht" ist, ach, lassen wir das.

Toxe 21 Motivator - P - 26059 - 15. Oktober 2016 - 11:51 #

Was mich ja an dieser "nach einiger Zeit gibt es keine XP mehr in Kämpfen" Sache besonders annervt ist, daß man sowas ja eigentlich einbauen würde, damit Leute keinen Nachteil haben, die das Spiel schleichend und ohne Kämpfe durchspielen. Nur geht das hier leider nicht.

Weil mich die Kämpfe so nerven hatte ich mich ja durchaus schon mal informiert, ob man das Spiel nicht ohne Kämpfe als Gruppe schleichender, klauender, manipulierender Diebe durchspielen könnte. Geht aber nicht. Na danke...

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15093 - 14. Oktober 2016 - 6:11 #

"Commander Edition", die wissen wie man die Leute kriegt ^^

Triton 16 Übertalent - P - 5289 - 14. Oktober 2016 - 7:29 #

Ausgenommen die Pazifisten.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15093 - 14. Oktober 2016 - 8:20 #

Die gehören hier nicht zur Zielgruppe.

Welat 15 Kenner - P - 2703 - 14. Oktober 2016 - 6:31 #

PoE hat mir von der Spielmechanik wirklich sehr gut gefallen. Auch die Story war ungefähr bis zur Mitte des Spiel sehr gut geschrieben. Flachte dann nur ungewöhnlich stark ab. Hoffe T setzt hier mehr auf spannende Story Elemente.

Hyperlord 15 Kenner - P - 2845 - 14. Oktober 2016 - 6:42 #

Klingeltöne!!!!

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2341 - 14. Oktober 2016 - 7:29 #

Exakt meine Reaktion!

Vidar 18 Doppel-Voter - 12263 - 14. Oktober 2016 - 7:28 #

Am meisten bin ich mal auf die deutschen Texte gespannt und ob das Spiel dieses mal eine brauchbare Begleiter-KI hat.
So Einstellungen wie in DAO hätte ein PoE auch sehr gut vertragen können.

AsyxA 12 Trollwächter - P - 997 - 14. Oktober 2016 - 7:48 #

Der Release steht schon so kurz bevor? Hatte in letzter Zeit gar nicht mehr von Obsidian und dem Tyranny wahrgenommen.
Ich werde jedenfalls erst mal die ersten Tests abwarten und bin gespannt ob Tyranny eine konsequente Weiterentwicklung von Pillars ist.

Timmäää 13 Koop-Gamer - P - 1704 - 14. Oktober 2016 - 8:57 #

Habe PoE sehr gerne gespielt und freue mich auch auf Tyranny. Allerdings nicht zum Release. Vielleicht gibts das Ding ja zu nem netten Preis im nächsten Steam Sale

Kühlschrankmagnet 05 Spieler - 37 - 14. Oktober 2016 - 9:04 #

Ich weiß noch nicht. "Pillars of Eternity" hinterließ bei mir eher einen gemischten Eindruck. Die Handlung kam nicht recht aus den Puschen und der überwältigende Wunsch nach allgegenwärtiger Ausbalancierung hat eine attraktive Spielmechanik eher behindert als befördert.
Ich sehe den Testaussagen gerade zu diesen Punkten mit Neugier entgegen.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4273 - 14. Oktober 2016 - 9:23 #

So werde ich es auch halten. Trotzdem habe ich bei Tyranny ein gutes Gefühl. Während sich PoE immer an dieser Erwartung eines neuen Baldur's Gate orientieren musste und darunter letztlich gelitten hat, kann sich dieses Spiel viel freier entfalten. Die Story scheint geheimnisvoll und bitter, das spricht mich mehr an. Wenn die Welt mehr Interaktion zulässt und einen mehr reinzieht, wenn die Geschichte etwas konsequenter inszeniert wird und das Kampfsystem nochmal verbessert wurde, wird das ein tolles RPG. Nur den Pre Order-Köder hätte sich Paradox sparen können.

Jahnu 10 Kommunikator - P - 505 - 14. Oktober 2016 - 9:39 #

Ich habe Pillars of Eternity (im Sale) pflichtgemäß gekauft, installiert... und noch nie gestartet :( Irgendwie finde ich, wenn ich mal Zeit habe, nicht die rechte Motivation, und habe im Hinterkopf immer diese Last mit mir herumzutragen "wenn du es spielst, dann 80h!". Aber wann denn?
Bei Tyranny bin ich aber zuversichtlicher, weil mich die Grundprämisse einfach anmacht. Ich muss ja gestehen, ich habe auch einen bösen Run durch KotoR 1 sehr genossen...

Toxe 21 Motivator - P - 26059 - 14. Oktober 2016 - 10:29 #

"Ich muss ja gestehen, ich habe auch einen bösen Run durch KotoR 1 sehr genossen..."

Kein Wunder, das war ja auch der beste. ;-)

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15093 - 14. Oktober 2016 - 19:36 #

Ich musste mich wirklich zu jeder bösmöglichsten Aktion zwingen ^^

Toxe 21 Motivator - P - 26059 - 14. Oktober 2016 - 20:04 #

Wir sind halt nicht alle zum Sith Lord geboren. ;-)

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15093 - 15. Oktober 2016 - 8:14 #

Da trennt sich die Spreu vom Weizen ^^

el_Matzos 14 Komm-Experte - P - 2351 - 14. Oktober 2016 - 10:32 #

Ich bin mit Pillars of Eternity nie so ganz warm geworden. Ich weiß auch nicht so ganz genau warum. Trotzdem habe ich es weit über 50 Stunden lang gespielt, aber so die ganz große Rollenspiel-Referenz war es für mich nicht. Was ich bisher über Tyranny gelesen habe, hört sich gut an. Mal sehen, wie die ersten Tests ausfallen. Vielleicht gibt es ja dazu dann auch eine SdK ... ich finde, da kann man sich immer ein sehr gutes Bild vom Gameplay eines Spieles machen.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55817 - 14. Oktober 2016 - 21:11 #

Was? Schon fertig? Hatte erst nächstes Jahr damit gerechnet.

Pepino (unregistriert) 15. Oktober 2016 - 8:39 #

Hat jemand schon entdeckt ob das Spiel auch als Box in die Geschäfte kommen wird?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL
News-Vorschlag: