Lost Ember erfolgreich via Kickstarter finanziert // Stretch-Goals bekannt

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 155554 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

16. Oktober 2016 - 0:00 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Nur zwei Tage nach dem Beginn der Kickstarter-Kampagne ist das Action-Adventure Lost Ember bereits erfolgreich finanziert. Insgesamt kamen bisher von mehr als 3.000 Backern über 135.000 Euro zusammen (benötigt wurden 100.000). Der Hamburger Entwickler Mooneye Studios bedankte sich via Update bei den Unterstützern und gab wie versprochen die Stretch-Goals für den Titel bekannt. Diese reichen vorerst bis 400.000 Euro und decken folgende Ziele ab:

  • Ab 150.000 Euro: Zusätzliche Animationen für alle Tiere im Spiel
  • Ab 225.000 Euro: Fünf zusätzliche Sprachen (Spanisch, Französisch, Japanisch, Russisch und Portugiesisch)
  • Ab 300.000 Euro: Vollversion des Trailer-Songs kostenlos für alle Backer (wird ein paar Wochen nach dem Ende der Kickstarter-Kampagne veröffentlicht)
  • Ab 400.000 Euro: Sieben neue Tiere, in die ihr euch verwandeln könnt. Nähere Infos gibt es dazu zwar nicht, aber wenn man nach dem Bild geht, dürfte es sich um Bär, Hirsch, Reh, Schneeleoparden, Schnabeltier, Flamingo und einen Axolotl handeln.

Weitere Stretch-Goals gibt es erst, wenn 300.000 Euro zusammenkommen. Den Link zur Kickstarter-Kampagne findet ihr in den Quellenangaben.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23906 - 16. Oktober 2016 - 0:12 #

Hoffentlich verkacken Sie es nicht. Ruhig ein Jahr länger Entwickeln. Dafür gescheit abliefern

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40240 - 16. Oktober 2016 - 0:18 #

Das läuft... ;)

Hedgehog 12 Trollwächter - 1040 - 16. Oktober 2016 - 3:08 #

Ich finde das eine Tier sieht er wie ein Schnabeltier aus, statt Krokodil.

Denis Michel Freier Redakteur - 155554 - 16. Oktober 2016 - 3:45 #

Du hast recht. Bei genauerer Betrachtung, auch der Schwanz ist nicht besonders reptilienartig. :)

Harry67 16 Übertalent - P - 4417 - 16. Oktober 2016 - 8:14 #

Wo ist eigentlich Perry? :)

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 66759 - 16. Oktober 2016 - 8:40 #

Für 300000 Euro gibts den Trailer Song ? Hammer ! :D

Triton 16 Übertalent - P - 5828 - 16. Oktober 2016 - 17:24 #

Was ist denn so schlimm an dem Song?

Desotho 16 Übertalent - P - 4343 - 16. Oktober 2016 - 17:54 #

Ich denke er legt die Summe für das Stretchgoal direkt dafür um und glaubt der Song kostet die 75k.

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 66759 - 16. Oktober 2016 - 19:02 #

Nein, aber so kommt es rüber ;)

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 66759 - 16. Oktober 2016 - 19:02 #

Das war eher sarkastisch gemeint ;)

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 17. Oktober 2016 - 10:56 #

Jetzt müssen sehr, sehr viele nachschlagen, was das nun wieder heißt...^^

Faith 16 Übertalent - - 4457 - 16. Oktober 2016 - 11:29 #

Scheinen gute Arbeit zu machen - gebacken :-)

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 16. Oktober 2016 - 15:37 #

Lässt hoffen. ;-)

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40240 - 17. Oktober 2016 - 22:45 #

Das 1. Stretch-Goal wurde jetzt schon erreicht.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40240 - 14. November 2016 - 21:12 #

Es wurde mit rund 326k € finanziert.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag: