PSN-Check: Darkest Dungeon
Teil der Exklusiv-Serie PSN-Check

PS4 PSVita
Bild von Vampiro
Vampiro 30536 EXP - 21 Motivator,R10,S9,C5,A7,J10
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen

11. Oktober 2016 - 9:00
Jede Woche stellt der PSN-Check ein interessantes Downloadspiel aus dem PSN-Store vor, egal ob Indie oder Vollpreis. Die Rubrik wird von unserem User Old Lion betreut.

Das taktische Rollenspiel Darkest Dungeon ist bereits Anfang des Jahres für den PC erschienen. Der 2D-Dungeoncrawler konnte uns mit seinem Mix aus Gruppenmanagement, taktischen Kämpfen, dem Stressmanagement und der klasse Atmosphäre überzeugen – was wir in unserem GamersGlobal-Test mit der Note 8.0 belohnten. Jetzt hat der Titel der Red Hook Studios den Sprung ins Sony-Universum geschafft. Wir haben uns sowohl die PSVita- als auch die PS4-Version angeschaut um für euch herauszufinden, ob ihr euch auch per Gamepad-Steuerung mit Waffen und Fackeln ausrüsten und in die düsteren Dungeons hinabsteigen solltet.

Die Kämpfe sind rundenbasiert. Nur die richtige Gruppenzusammenzusetzung und der Einsatz passender Skills führen zum Erfolg.
Auf der großen PlayStation 4
Wie in der PC-Version tretet ihr das Erbe einer Herrschaft an. Leider buddelte euer Vorfahre zu tief und weckte Dinge, die er lieber hätte ruhen lassen sollen. Statt das Problem zu lösen, nahm er sich das Leben. Nun liegt es an euch, klar Schiff zu machen. Dazu rekrutiert ihr verschiedene Abenteurer, die auf den Exkursionen auch mal das Zeitliche segnen. Im Estate erholen sie sich vom Stress, ihr rekrutiert neue Recken, rüstet sie aus, kauft neue Skills oder Items. Dann wählt ihr eine von zahlreichen Quests aus und die vier Helden, die ihr zum Aufräumen schickt. Dabei müsst ihr auf eine sinnvolle Zusammensetzung achten, denn ihr habt vier Reihen zu besetzen, und nicht jeder Skill ist von jeder Position gegen jeden Gegner einsetzbar. Außerdem kann ein Held mehrere Skills haben, aber nur vier davon als Aktive mitführen – so könnt ihr bei Bedarf finetunen.

Dank der Tutorial-Einblendungen erlernt ihr die grundlegenden Konzepte und die Steuerung sehr schnell. Mit den Analog-Sticks wählt ihr die verschiedenen Punkte aus, per L2 und R2 aktiviert ihr etwa die Upgrade-Möglichkeiten in den Gebäuden oder das Helden-Roster. Mit L/R1 wechselt ihr durch die Helden. Mit dem linken Stick bewegt ihr eure Truppe im Dungeon, mit dem Rechten wechselt ihr in den nächsten Gang. Wählt ihr im Kampf einen Heilzauber, wird der Angeschlagenste Recke vorangewählt. Die Maus haben wir keine Sekunde vermisst.

Hier könnt ihr entscheiden, welche Quest ihr als nächstes angeht und wen ihr mitnehmt. Keinesfalls solltet ihr die Helden überfordern, sonst ist das Abenteuer schnell vorbei.
Auf der kleinen PSVita
Wenn ihr lange genug auf der Couch gesessen habt, könnt ihr euer Spiel dank Cross-Save einfach auf eurer PSVita fortsetzen. Auch hier sieht das schön gezeichnete RPG klasse aus. Die auf der PS4 sehr kurzen Ladezeiten beim Starten einer Quest sind auf der PSVita nur minimal länger (wenige Sekunden) - kein Vergleich mit den doch eher langen Ladezeiten eines Xcom - Enemy Unknown Plus (zum PSN-Check). Da die PSVita nur zwei Schultertasten hat, gibt es kleinere Änderungen an der Steuerung. Durch die Helden schaltet ihr nun mit dem Touchpad auf der Rückseite (im rechten Bereich nach rechts und umgekehrt). Das ist nicht ganz so komfortabel und es kam immer mal vor, dass wir aus Versehen den Helden wechselten, was aber keine negativen Konsequenzen hat. Quests werden nun auch nicht mittels Touchpad beendet, sondern mit dem Start-Knopf.
Auch die PSVIta-Version kann optisch überzeugen - dank Cross-Save könnt ihr euren Spielstand sogar bequem mitnehmen.
Fazit
Darkest Dungeon wurde hervorragend für PS4 und PSVita umgesetzt. Das betrifft sowohl die sehr eingängige Steuerung, als auch die technische Seite. Gerade die geringen Ladezeiten auf der PSVita haben uns positiv überrascht. Dank Cross-Save könnt ihr euren Spielstand überall fortsetzen, dank fairem Cross-Buy müsst ihr nur einmal die Brieftasche öffnen. Als Zuckerle gibt es aktuell einige (zumindest temporär) exklusive Trinkets für die Sony-Geräte.

Solltet ihr euch in Ruhe außerhalb des Spiels über Items, Charktere oder Mechaniken informieren wollen, lohnt sich ein Blick in die offizielle Wiki. Wenn ihr Darkest Dungeon schon auf dem PC geliebt habt und endlich auch mobil aufräumen wollt oder aber auf taktische Kämpfe in einem atmosphärischen Dungeoncrawler Lust habt, ist Darkest Dungeon für PSVita und PS4 ein Pflichtkauf.
  • Dungeoncrawler
  • Einzelspieler
  • Für Fortgeschrittene und Profis
  • Preis am 9.10.2016: 21,99 Euro
  • In einem Satz: Hervorragende Umsetzung des atmosphärischen und anspruchsvollen Dungeoncrawlers

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30737 - 11. Oktober 2016 - 9:06 #

So. Und jetzt bitte auch noch für Xbox One umsetzen.

Aladan 21 Motivator - - 28567 - 11. Oktober 2016 - 9:16 #

Ist immer wieder komisch mit der Vita.

Im Grunde bekommt sie regelmäßig echt tolle Umsetzungen, trotzdem könnte man laut News über die Vita meinen, dass sie längst tot ist. ;-)

Danke für den schönen Check, tolles Spiel!

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11341 - 11. Oktober 2016 - 9:45 #

Sie ist Tod. Da wird nichts mehr eigenständiges dür entwickelt. Entweder sie bekommt noch einen Port oder eben die Remote einbindung. Für Sony ist sie schon lange tod.

Aladan 21 Motivator - - 28567 - 11. Oktober 2016 - 9:49 #

Ich glaube es gibt keine Konsole mit einer größeren Spiele Auswahl, wenn ich das richtig sehe. Ob es da dann native Spiele gibt, ist für die Kenner wohl eher zweitrangig, würde ich tippen.

endymi0n 16 Übertalent - - 5413 - 11. Oktober 2016 - 10:15 #

Für Spieler ist suie noch nicht tot (ja tot, Tod ist das Substantiv). Es kommt ja doch neues, und es gibt noch genug Nachholbares.

Toxe 21 Motivator - P - 26058 - 11. Oktober 2016 - 15:53 #

Na wenn wir schon beim Korrigieren sind: "suie" schreibt man auch irgendwie anders. ;-)

Ghusk 15 Kenner - P - 2898 - 11. Oktober 2016 - 18:26 #

Hä?! 'Suie' ist doch richtig.

... Wir reden hier über französischen Ruß, oder?

Toxe 21 Motivator - P - 26058 - 11. Oktober 2016 - 18:55 #

Das ändert alles! ;-)

Wi7cher 10 Kommunikator - 522 - 11. Oktober 2016 - 15:09 #

Die Vita ist genauso tot wie der PC. Und der ist bekanntlich noch ganz schön am Leben. Der nächste Knaller für die Vita rollt mit World of Final Fantasy in 3 Wochen an.

steever 16 Übertalent - P - 4922 - 11. Oktober 2016 - 10:32 #

Jep, die Vita ist ne wahnsinnig tolle Konsole, mit massig tollen Spielen. Leider alle fast nur (noch) als Download und nicht in den Regalen von Mediamarkt und Co. Sieht dann so aus, als gäbe es nichts für diese. Aber wer auch nur einen Hauch mit Spielen aus Japan etwas anfangen kann, der ist hier genau richtig. Dazu noch die ganzen PSP und PS1 Spiele... kann mich nicht beklagen. :)

Wi7cher 10 Kommunikator - 522 - 11. Oktober 2016 - 15:01 #

Schau mal bei bei Limited Run Games vorbei, da gibt es regelmäßig exklusive Vita-Retail-Version.

Golmo 15 Kenner - P - 3226 - 11. Oktober 2016 - 9:22 #

Ganz schön häßliches Spiel ist das.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58772 - 11. Oktober 2016 - 11:55 #

Ich finde den Stil ausgesprochen stimmig und atmosphärisch, perfekt passend zum Setting des Spiels.

Wi7cher 10 Kommunikator - 522 - 11. Oktober 2016 - 15:03 #

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, aber das Artdesign von DD ist phantastisch!

Toxe 21 Motivator - P - 26058 - 11. Oktober 2016 - 15:54 #

Finde das eigentlich recht stilvoll.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33767 - 13. Oktober 2016 - 10:07 #

2D kann auch hübsch sein und das ist mit Sicherheit eins der hübschesten der letzten zeit.

Ghusk 15 Kenner - P - 2898 - 11. Oktober 2016 - 9:55 #

Sehr gut, noch mehr naive 'Helden' die ihre zerbrechlichen Leiber und köstlichen Seelen freiwillig in die Dunkelheit tragen. Muhahahahahah *manisches Lachen*

Aladan 21 Motivator - - 28567 - 11. Oktober 2016 - 9:56 #

Diese Bilder im Kopf! :-D

Toxe 21 Motivator - P - 26058 - 11. Oktober 2016 - 10:07 #

Steht auch weit oben auf meiner Wunschliste und wird bei Zeiten gespielt. Ich hatte auch extra die PC Version deswegen ausgelassen und noch gewartet.

Wobei ich kurz nach Release gelesen hatte, daß das Spiel wohl sehr häufig abstürzen würde. Vampiro, kannst Du das bestätigen? Hattest Du auch Crashes?

Vampiro 21 Motivator - P - 30536 - 11. Oktober 2016 - 10:11 #

Hi ich hatte in 6 bis 7 Stunden weder auf vita noch ps4 abstürze. Während des testens kam ein Patch auf 1.05 möglich,dass direkt nach Release es Probleme gab. Ich hatte erfreulicherweise 0.

Und ich sage es nochmal ganz subjektiv: die Steuerung ist top.

Toxe 21 Motivator - P - 26058 - 11. Oktober 2016 - 11:15 #

Danke, gut zu wissen. Ich hatte nur mitbekommen, daß nach Release das Spiel wohl sehr gerne mal abgestürzt ist (auf dem PC wohl auch) und daß sich die Entwickler nach dem Konsolen-Release genau dieser Probleme (auch auf dem PC) mal annehmen wollten. Vielleicht ist dieser erste Patch ja schon ein Ergebnis dieser Arbeiten.

Freut mich auf jeden Fall, daß es eine gute Umsetzung wurde, denn wie gesagt hatte ich extra die PC Version ausgelassen und explizit auf die Konsolenversion gewartet.

Und dank CrossPlay/Buy muss ich mir nun auch gar nicht die Frage stellen, ob ich es lieber klein oder gross spielen möchte. ;-)

daenemarque 10 Kommunikator - P - 365 - 11. Oktober 2016 - 13:15 #

Ich hab leider eine ganz andere Einschätzung zur Steuerung - ich fand sie etwas überfrachtet und kompliziert. Gerade auf der Vita mit der Belegung des Touchpads.

Ein Beispiel: die Helden lassen sich mit Gegenständen ("trinkets") ausrüsten. Wie geht das? Logisch wäre: Held aufrufen, Inventar Slot wählen, Gegenstand wählen, fertig. Leider ists aber so gelöst: allgemeines Inventar aufrufen, Helden im Hintergrund öffnen, Gegenstand zuweisen. Ist man fertig, wird aber das allgemeine Inventar geschlossen - will man also weitere Helden versorgen, muss man zunächst den Helden schließen und dann erst wieder das allgemeine Inventar öffnen.

Vielleicht geht es auch schneller, im Ganzen ist das Interface aus meiner Sicht aber kontraintuitiv. Vermutlich geht es nach ein paar Stunden lockerer von der Hand. Hab das Spiel auf Grund der zahlreichen Abstürze der Release Fassung aber vorerst zugunsten von xcom beiseite gelegt.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15086 - 11. Oktober 2016 - 10:28 #

Danke für den Check Vampiro.
Prima, fehlt nur noch PS-Vita und PS4 ^^

Toxe 21 Motivator - P - 26058 - 11. Oktober 2016 - 11:12 #

Denk doch nur mal an die ganzen tollen SRPGs, die es für PS4/Vita gibt... *lock* :-)

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15086 - 11. Oktober 2016 - 12:01 #

SRPGs? Echt nie gehört. Muss ich mal googlen ob das als Lockmittel reicht. Aber ist mal was anderes wie Schokolade ;-)

Toxe 21 Motivator - P - 26058 - 11. Oktober 2016 - 13:31 #

Taktikrollenspiele / Strategy RPGs. Sowas wie Tactics Ogre, Final Fantasy Tactics, Disgaea oder (3DS) Fire Emblem.

Wobei man munkelt, daß so eine PS4/Vita natürlich noch andere gute Spiele hat. ;-)

"Dürfte ich mit Ihnen einen Moment über unseren Herren und Erlöser Destiny reden?"

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15086 - 12. Oktober 2016 - 8:54 #

Ähh, ich muss weg! ;-)

Vampiro 21 Motivator - P - 30536 - 12. Oktober 2016 - 7:13 #

Gerne :)

Und was nicht ist, kann ja noch werden ;)

DocRock 13 Koop-Gamer - 1215 - 11. Oktober 2016 - 12:02 #

Ein sehr gutes Spiel, bis man dann irgendwann das Ausmaß des nötigen Grinding / Farmings begreift und es liegen lässt.. bis dahin hat man aber viel Spaß.

Pomme 16 Übertalent - P - 5959 - 12. Oktober 2016 - 6:52 #

Stimmt schon, es fühlt sich manchmal an wie ein F2P-Game, bei dem ich gerne Geld ausgeben würde, es aber nicht kann.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)