MoMoCa am 4.10.2016: Der Dienstags-MoMoCa behandelt Spoiler-Fanatismus
Teil der Exklusiv-Serie GG-Podcast

PC XOne PS4 Linux MacOS
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 323818 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

4. Oktober 2016 - 11:07 — vor 8 Wochen zuletzt aktualisiert
Xcom 2 ab 19,50 € bei Amazon.de kaufen.

Am Tag der deutschen Einheit wollten wir uns dann doch nicht morgens im Büro angähnen, aber dafür waren wir am heutigen Tag nach der deutschen Einheit fleißig: Wir, das sind Benjamin und Jörg, die euch heute eine Reihe wahnsinnig wichtiger Themen kredenzen. Es geht um Mafia 3 und böse 2K-Testbemusterungen, es geht um Spoiler und Spoiler-Fanatismus, es geht um die "neue" Stunde DES KritikerS, und um Userfragen, und... und... und...

Naja, alles nicht so wild, hier ist die grobe Übersicht:

  • 00:45  "Der Kohl hat uns das eingebrockt!"
  • 01:10  Benjamin spielte Gears of War 4 und das FMV-Adventure The Bunker...
  • 02:10  ... Duke Grabowski, Mighty-Swashbuckler-Number-9 (oder so) auch.
  • 03:50  Jörg durch Xcom 2 für Konsole endlich mal die DLCs kennengelernt.
  • 04:25  Und er hat Lust auf die Long-War-Mods für die PC-Fassung bekommen.
  • 07:35  Vorschau auf diese Woche: Gears of War 4 für Xbox One 
  • 07:55  "Neues" Format: Stunde des Kritikers — wenn keine Zeit für eine SdK ist.
  • 10:00  Mafia 3: Jörg hält die Bemusterung erst zum Release für "beschissene Idee".
  • 11:35  Auch Benjamin rätselt über die Strategie dahinter.
  • 13:00  Wir sind trotzdem bemüht, schnellstens einen vernünftigen Test zu liefern.
  • 13:30  Das Tokio-Video steht an! Gerade wird der Rohschnitt veredelt, vertont...
  • 14:10  Sofort angucken dürfen es Spender, Premiumenten "vielleicht noch 2016"
  • 15:30  Anfang nächster Woche kommt die Stunde der Kritiker zu Mafia 3
  • 15:45  Thema Spoiler: Das ergab die Sonntagsfrage, das meint Benjamin dazu
  • 17:05  Ein Langer-Rant beginnt: "Was mich zur Weißglut bringt..."
  • 19:20  "Ich muss auch sagen, wem etwas so wichtig ist, ..." (der Rant geht weiter)
  • 20:45  "Da wären wir bei einer reinen Spielmechanik-Bewertung" (Rant, Teil 3)
  • 22:05  Zwei User stellen fünf Fragen, die aber nur vier Fragen sind.
  • 22:30  Aladan fragt: Wieso statt Twitch TV nicht YouTubes Gaming-Livekanal?
  • 24:20  Funatic #1: Wie ist das Verhältnis von Premiumenten und Normalos?
  • 25:20  Funatic #2: Nehmen dich (Jörg) Benjamin und Christoph einfach nicht mit?
  • 26:30  Funatic #3: Was rettet ihr: A Link to the Past oder Ocarina of Time?
  • 27:30  Noch eine kleine Ankündigung zum MoMoCa an sich.
  • 28:45  Und tschüs!

Wir wünschen viel Spaß beim Anhören und wünschen uns für kommenden Montag wieder viele Fragen von euch!

Adobe Flash Player wird zum abspielen benötigt. Jetzt installieren.

Flitzefisch 16 Übertalent - P - 5833 - 4. Oktober 2016 - 11:27 #

Danke. Ich finde es klasse, jede Woche eine kurze Vorschau zu bekommen (werde später hören, muss aber die Gelegenheit nutzen ERSTER zu rufen).

Rene 10 Kommunikator - - 546 - 4. Oktober 2016 - 11:32 #

Hui neues Format zur Benennung? Soll nicht mehr durchnummeriert werden oder ist das eine Ausnahme weil feiertagsbedingt erst am Dienstag produziert wurde?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323818 - 4. Oktober 2016 - 12:19 #

Eigentlich müsste der #181 heißen, habe wohl ein falsches File hochgeladen. Sind die übrigen Tags drin?

Rene 10 Kommunikator - - 546 - 4. Oktober 2016 - 12:38 #

Hab nur bei mir mit Windows-Explorer geschaut:

Artist
Title MoMoCa-13-06-2016
Album
Track
Disc
Genre
Year
Rating
Composer imac_neu
Size 19,55 MB (94% Compressed)
Original Size 287,36 MB
Length 28 minutes 28 seconds
Channels 2 (stereo)
Sample Rate 44,1 KHz{CR}
Sample Size 16 bit
Bit Rate 96 kbps
Encoder FHG (Guess)
Encoder Settings Constant Bit Rate 96 kbps
Audio Quality Low (Lossy)
Contains ID Tag [ID3v2.2 (ANSI)]
Channel Mapping Left, Right
File MoMoCa-104-10-2016
Type VLC media file (.mp3) [.mp3]

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323818 - 4. Oktober 2016 - 12:44 #

Das ist das unbearbeitete File, korrigieren wir, Danke.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28196 - 4. Oktober 2016 - 11:34 #

Kurzer Gedanke zum Thema Spoiler und zum Wort "Gedankenpolizei": keiner von uns inklusive der Redaktion kann einen vernünftigen Zeitpunkt benennen, ab wann eine Spoilerwarnung nicht mehr notwendig ist. Kunststück: sieht ja auch jeder anders.
Ich für meinen Teil lese auch viele Spoiler mit, auch wenn ich das Spiel noch nicht gespielt habe. Aber den Leuten die Möglichkeit abzusprechen, das selber zu entscheiden? Ich halte das Verfahren mit den eckigen Spoilerklammern für praktikabel. Natürlich nicht für jeden Kleinkram und natürlich lässt sich auch über die Drfinition von Kleinkram streiten. Nur, weil hier jeder das Ende vom alten "Planet der Affen" kennt, müssen wir nicht damit hausieren gehen, oder?

Elfant 15 Kenner - P - 3805 - 4. Oktober 2016 - 18:16 #

Wieso sollten wir das nicht? Immerhin war jenes auf dem Kinoplakat.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28196 - 4. Oktober 2016 - 20:31 #

Echt? :D
Dann nimm eben das Ende von Sixth Sense oder Fight Club. Oder von Dirty Dancing ;)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58767 - 4. Oktober 2016 - 11:52 #

Bitte bei Twitch zum Streamen bleiben, finde den Chat bei Youtube Gaming grauenhaft, und gerade der macht Streams interessant.

Aladan 21 Motivator - - 28525 - 4. Oktober 2016 - 12:02 #

Bei YouTube schließt man halt niemanden aus, so wie es bei Twitch immer wieder mal der Fall ist. Zudem hat man halt die Möglichkeit, zurückzuspulen und auch den Chat weiter in die Vergangenheit verfolgen zu können. Wo genau dieser ein Problem darstellt, ist mir jetzt nicht ganz klar?

Ich nutze ihn täglich bei den Bohnen und erkenne keine Nachteile, außer man setzt ausschließlich auf Twitch-Emoji.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58767 - 4. Oktober 2016 - 12:06 #

Oh, der ist jetzt anders. Als ich da das letzte mal geguckt habe war der so komisch unter dem Stream drunter und man hat kaum Nachrichten gesehen. Wobei ich dann dennoch bei Twitch bleiben mag, bei Youtube hab ich nur mein normales Google-Konto mit echtem Namen, und mit dem mag ich nicht chatten ^^ Was dann natürlich ein sehr subjektiver Grund ist, aber hey :D

Wen schließt man bei Twitch eigentlich aus? Bei mir lief Twitch sogar als ich DSL 2000 hatte, halt in entsprechend niedriger Auflösung, aber es lief. HTML5 ist auch kein Thema mehr, nachdem das jetzt für alle verfügbar ist.

Aladan 21 Motivator - - 28525 - 4. Oktober 2016 - 12:09 #

Bei Twitch gibt es immer mal wieder Leute, die selbst unter 240p keinen Stream zustande bekommen. Da kommt es unter anderem auf die Server an, über die es läuft.

Wenn dir dein Echtname bei Google nicht gefällt, ändere ihn einfach. Geht relativ einfach, habe ich auch gemacht :-)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58767 - 4. Oktober 2016 - 12:28 #

Da hängen allerdings Echtwelt-Dinge dran, für die ich eben den echten Namen drin habe :D Hätte gerne, dass man für Youtube einen extra Namen machen kann, aber das geht irgendwie nicht :( Und ein Extraccount ist irgendwie auch doof... Naja, mal abwarten ob sich die Frage überhaupt stellen wird.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32631 - 4. Oktober 2016 - 14:00 #

Das muss gehen, bin auch unter anderem Namen bei Youtube als unter Google mit dem gleichen Account. Aber frag mich jetzt nicht wie, hab das schon ewig so, seit sie die zusammengelegt haben.

zuendy 14 Komm-Experte - 1849 - 4. Oktober 2016 - 17:43 #

Du musst dir vorher einen weiteren G+ Account anlegen, mit dem kannst du anschließend den YouTube Account erstellen. Beim einloggen danach wird es einfacher, da er nur noch fragt mit welchem Profil du nun unterwegs sein willst. Mal nach weiteren YouTube Account erstellen suchen.

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5164 - 4. Oktober 2016 - 12:37 #

Du solltest unter deinem Echtnamen-Google-Konto einen Pseudonym-Youtube-Kanal anlegen und mit diesem auch Youtube nutzen können.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58767 - 4. Oktober 2016 - 12:46 #

Das sollte ich mir dann wohl mal angucken, wie und wo das geht. Irgendwann jedenfalls :D

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5164 - 4. Oktober 2016 - 13:49 #

Geht total easy. Unter https://www.youtube.com/channel_switcher?feature=settings&next=%2Faccount kann man einen neuen Kanal anlegen.

endymi0n 16 Übertalent - - 5407 - 4. Oktober 2016 - 13:53 #

Danke, hab ich auch mal gemacht.

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5164 - 4. Oktober 2016 - 15:46 #

Im Chat erscheint man dann auch unter dem Kanalnamen. Hab es extra bei den Bohnen getestet. :)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58767 - 5. Oktober 2016 - 6:46 #

Hat astrein geklappt. Danke an alle Beteiligten für den Tipp :)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73387 - 4. Oktober 2016 - 12:07 #

Bei einem Stream sollte der Stream ansich das Interessante sein, nicht das Chat-Gequatsche nebenbei.

Was mich persönlich betrifft: YouTube finde ich zumindest mit meiner kleinen Leitung noch wenigstens ansehlich. Twitch kann ich komplett knicken, da geht nix außer Diashow.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33743 - 4. Oktober 2016 - 12:21 #

Ich bin nicht oft bei Live Streams dabei, aber wenn, dann gehört der Chat für mich schon zum Event dazu. Gerade bei den GG-Streams war das absolut so. Schließlich wurden auch Fragen aus dem Chat beantwortet.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73387 - 4. Oktober 2016 - 12:27 #

Natürlich gehört der dazu, nur ist er nicht das Interessanteste. Sonst kann man gleich einen reinen Chat veranstalten und sich den eigentlichen Stream/Content sparen ;).

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33743 - 4. Oktober 2016 - 12:29 #

Anders: Ohne Chat könnte man auch eine Aufzeichnung gucken. Der Live-Aspekt wird erst durch den Chat richtig interessant.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73387 - 4. Oktober 2016 - 12:39 #

Wenn man gezielt Fragen mit den Streamern stellt bzw. sich austauscht, ja. Kommt aber auch nicht immer vor. Meistens quatschen aber gefühlt 50+ Leute irgendeinen Blödsinn durcheinander, daß man schier einen epileptischen Anfall bekommen könnte. Das meinte ich, was interessanter ist und das bleibt der Stream ansich.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58767 - 4. Oktober 2016 - 12:30 #

Ohne Chat kann ich auch einfach ein Video schauen. Will ich aber nicht, ich will einen Livestream, und zu dem gehört der Chat dazu, um sich über das auszutauschen, was parallel passiert, oder zumindest zu lesen, was andere sagen, wenn man selbst nichts sagen mag.

TasmanianDevil 13 Koop-Gamer - P - 1489 - 4. Oktober 2016 - 12:08 #

Die Stunde DES Kritikers halte ich für eine hervorragende Idee und kann sich gerne als festes Format etablieren. Wäre mMn eine gute Alternative für die 30-Folgen Lets Plays.

endymi0n 16 Übertalent - - 5407 - 4. Oktober 2016 - 12:22 #

Ja, sehe ich auch so – gerne auch mit Christoph oder Benjamin. Und sollte es eine gewaltige Resonanz geben, kann man ja eine zweite Folge (zu diesem Spiel) hinterherschieben. So muss man nicht hoffen, dass ein LP positiv angenommen wird, sondern tastet die Rezeption schonmal etwas ab.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22481 - 4. Oktober 2016 - 12:14 #

Ich bin tatsächlich auf den Gears Test gespannt. Hoffentlichw irds mal wieder nen gescheites Gears

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33743 - 4. Oktober 2016 - 12:23 #

Oh je, bin ja mal auf Jörgs Spoiler-Rant gespannt. Aber wenn ihr schon eine Sonntagsumfrage zu dem Thema macht, hoffe ich, dass ihr aus dem Ergebnis auch Konsequenzen zieht. :-)
Und idealweise auch die User in Kommentaren und im Forum...

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73387 - 4. Oktober 2016 - 12:46 #

Den Zeilen für den Rant in der Aufstellung und der Headline (Fanatismus) nach dürfte da die Emphatie den Leuten gegenüber, die nicht ohne deutlich gekennzeichnete Vorwarnung - was ja das eigentliche Kriterim war, nicht der Spoiler ansich - eher gering sein. Anhören kann ich es aber erst heute Abend.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 4. Oktober 2016 - 12:52 #

Aus den Überschriften erwarte ich jetzt auch erstmal keine Einsicht.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58767 - 4. Oktober 2016 - 13:01 #

Ich bin ja weiterhin der Meinung, dass hier ein einmaliger Ausrutscher (RDR) wahnsinnig übertrieben hochgekocht wird, so als ob hier immer und überall alles gespoilert würde. Was, wie Jörg auch anspricht im Podcast, schlicht nicht der Fall ist. Wenn es in Tests oder Previews passiert, ist es gekennzeichnet, und im Normalfall auch in News, und zwar so, dass man schon sehr locker über einen Text lesen muss, dass einem die Warnung nicht auffällt - wo man dann aber einfach selbst schuld ist. Die Redaktion sieht es offenbar anders, wie man damit umgehen kann, ist sich aber der Problematik bewusst und behandelt es entsprechend auf der Seite.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73387 - 4. Oktober 2016 - 13:07 #

"Ich bin ja weiterhin der Meinung, dass hier ein einmaliger Ausrutscher (RDR) wahnsinnig übertrieben hochgekocht wird, so als ob hier immer und überall alles gespoilert würde."

Wobei ich das jetzt von dir übertrieben finde. Es gab mehrere kritische Stimmen über die Art und Weise diesbezüglich - zurecht. Da fiel aber meiner Erinnerung nach nicht der Vorwurf, daß das hier immer und überall passiert. Bleiben wir doch bitte bei den Fakten.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58767 - 4. Oktober 2016 - 13:11 #

Ich hab halt den Eindruck, dass das zwischen den Zeilen mitschwingt, explizit gesagt wird und wurde es nicht, da hast du recht, ist von mir etwas überspitzt.

Auch wenn die Aussagen von zumindest einem User durchaus danach klangen...

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11657 - 4. Oktober 2016 - 13:16 #

Jepp, das war eine Ausnahme, aber in seiner Dreistigkeit einmalig. Die meisten haben ja sachlich darauf hingewiesen, übertrieben würde ich insgesamt nicht sagen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323818 - 4. Oktober 2016 - 13:03 #

Welche "Einsicht" sollte das sein? Dass wir seit spätestens
2012 Spoiler-Warnungen setzen in Artikeln?

McSpain 21 Motivator - 27019 - 4. Oktober 2016 - 13:31 #

Das 33% der User in der Umfrage einen reflektierten Umgang mit Spoilern wünschen.

Ich habe mit der Spoilerpolitik seitens der Redaktion keine Probleme bisher. Die RDR-News war allerdings ein großer Griff ins Klo und falls sich dafür schon mal in einem Cast entschuldigt wurde, würde ich sagen Schwamm drüber (Ich weiß es nicht, da ich in den letzten Monaten kaum noch zum MoMoCa hören komme.)

Das war ein Ausrutscher den alle mit etwas grummeln nachsehen würden. Aber irgendwie wirkt der Umgang mit dem Fall und dann auch jetzt mit der Umfrage so als wolle man die Empörung köcheln lassen und hinterlässt leider einen sehr faden Beigeschmack bei mir.

McNapp64 17 Shapeshifter - P - 6387 - 4. Oktober 2016 - 13:40 #

Ich meine zu verstehen, dass es Jörg eher aufregt, wenn der Redaktion unreflektierter Umgang mit Spoilern vorgeworfen wird. Wurde es das? Habe ich nicht mitbekommen. Ärger über die RDR News hat Jörg ja indirekt auch als berechtigt gesehen. (In your face spoiler).
Ansonsten ist es doch gut, dass das hier jetzt mal zum Anlass genommen wurde um Grundsätzliches klar zu stellen. Empörung köcheln sehe ich da nicht...Das ginge leichter, wenn man die News lassen würde und dann meinetwegen behaupten würde, es beschwere sich nur ein kleiner Teil und der Stille Teil der User findet Spoiler toll.

Aber nein. Durch die Umfrage wurden User sensibilisiert und eine Diskussion angestoßen. Zusätzlich hat die Redaktion ihre Haltung erläutert. Und jetzt kann es meinetwegen weitergehen wie bisher ;)

McSpain 21 Motivator - 27019 - 4. Oktober 2016 - 13:44 #

Wegen mir auch. Habe hier auch keine großen Spoilerprobleme gesehen (bis auf die bekannte Ausnahme).

Mit dem "köcheln" meine ich ja im Kern was du schreibst. Es wurde über eine Sache (zu recht) aufgeregt und das wurde besprochen. Aber wie JoG habe ich den Eindruck man will über die Umfrage es so darstellen als würde die Redaktion ununterbrochen von bösen Menschen bedrängt und angegriffen oder eingeschränkt werden.

Wie gesagt mag ich da falsch liegen, es ist aber ein wenig der Eindruck der sich dort eingestellt hat.

Den wie du sagst: Das Problem war ein unschönes, aber kleines und danach war die Sache ja eigentlich erledigt und alles wie vorher.

McNapp64 17 Shapeshifter - P - 6387 - 4. Oktober 2016 - 13:49 #

Nicht immer überall das Böse sehen. Du warst eindeutig zulange Mod. ;)

Und weil es dann hier gerade passt: Danke für deinen Einsatz und viel Spaß als "Normaler" User.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 4. Oktober 2016 - 13:59 #

Vielen Dank. :)

Edit: Und auch wenns unglaubwürdig klingt: Es hat auch Spaß gemacht. ;)

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 4. Oktober 2016 - 14:00 #

Sehe ich ja jetzt erst, du bist gar kein Mod mehr.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32631 - 4. Oktober 2016 - 14:10 #

Früher gabs dafür mal ne News, heute muss man sich das am Rang selbst erarbeiten. :) Motivator klingt halt so ähnlich wie Moderator. ;)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33743 - 4. Oktober 2016 - 15:12 #

Das Posting mit der Liste der Mods in allen Unterforen wurde aktualisiert. :-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323818 - 4. Oktober 2016 - 15:49 #

Ich wollte das eigentlich schon im letzten Podcast thematisieren, hab's vergessen :-( Naja, dann thematisiere ich das eben im nächsten Podcast noch mal, zusammen mit einer gewissen Praktikanten-Personalie.

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 4. Oktober 2016 - 16:58 #

Ist euch der Prkatikant etwas schon wieder flöten gegangen?

Edit: Offenbar schon, denn in seinem Profil steht nichts mehr von Praktikant.

xris 14 Komm-Experte - 2164 - 4. Oktober 2016 - 18:44 #

Ähm, du liest die Umfrage falsch herum: 66% sagen mindestens "ok, wenn Jahre alt" bzw. nicht soo schlimm

McSpain 21 Motivator - 27019 - 5. Oktober 2016 - 6:22 #

Und auch hier muss man betonen das in der Sache es um unterschiedliche Bedürfnisse und Machtverhältnisse geht. Da reicht keine Mehrheit um festzulegen das Spoiler ab jetzt völlig Latte sind, weil man eben die 33% damit vergrault. Und 33% sehe ich nicht als kleinen haufen fehlgeleiteter Irrer.

McNapp64 17 Shapeshifter - P - 6387 - 4. Oktober 2016 - 13:13 #

Ich habe das Gefühl, dass das Thema sehr aufgebauscht wurde. Ich habe mich sehr über die besagte News von Benjamin geärgert und im Forum einmal meinen Unmut kund getan. Die News wurde offline genommen und auf diesem Wege klar gestellt, dass man die Sache überdacht hat. Da brauch ich jetzt auch keine Entschuldigung oder dergleichen. Shit happens.
Ansonsten habe ich doch den Eindruck, dass hier sehr gut mit Spoilern umgegangen wird. Im Forum wird mit Spoilertags gearbeitet und sollte da mal was schief gehen sind auch die Mods immer schnell zur Stelle.
Die Redaktion hat meiner Meinung nach eine größere Verantwortung für Spoilerkennzeichnung und dergleichen in ihren Texten. Aber bis auf die besagte News von Benjamin ist mir hier noch nie ein diesbezügliches Problem aufgefallen. Daraus schließe ich für mich, dass Jörg wohl recht hat, wenn er sagt, dass da sehr drauf geachtet wird.
Ich persönlich empfinde Spoiler immer als unangenehm, denke aber auch, dass die Story schon thematisiert werden sollte und wenn das mal schwierig wird ohne zu spoilern, muss das halt kenntlich gemacht werden. So bleibt es jedem selbst überlassen ob er gespoilert wird oder nicht.
Langer Text um den Ist-Zustand zu beschreiben ist mein Gefühl.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28196 - 4. Oktober 2016 - 13:22 #

Bis auf den Ausrutscher bei der RDR-News habe ich von Redaktionsseite auch noch keinerlei großartigen Spoiler gesehen/gelesen. Umso unverständlicher empfinde ich Jörgs lange Rede zu dem Thema.
Ich habe die Diskussion zur News nicht mehr im Kopf, aber die meisten (hoffentlich inklusive mir) haben doch auch nicht behauptet, dass das ständig vorkommt, oder?
Wie Du schon schreibst: natürlich muss es möglich sein, eine Story zu thematisieren. Twists und Ende einer Story sollten aber, wenn sie denn thematisiert werden müssen, in Spoiler-Tags stehen bzw. vorher auf den Spoiler-Part hingewiesen werden.

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 9601 - 5. Oktober 2016 - 0:05 #

"Die News wurde offline genommen und auf diesem Wege klar gestellt, dass man die Sache überdacht hat."

Die News wurde nur gelöscht, weil sie bereits vorher vorhanden war. Mit Einsicht oder "überdenken" hatte das nichts zu tun...

Harry67 13 Koop-Gamer - P - 1636 - 5. Oktober 2016 - 4:50 #

Etwas sinnleer deine "Gegenbehauptung"

Natürlich kann man nur löschen, was vorher da war.

Und weswegen geht man ins Menu und nimmt einen fertigen Artikel wieder von der Seite?

Weil man es überdacht hat, bzw. einsieht, dass ein Artikel fehl am Platz ist.

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 5. Oktober 2016 - 5:12 #

Nein. In diesem Fall war es tatsächlich so, dass es zum Thema der News bereits in eine User-News gab. Die "Spoiler"-News wurde erst später veröffentlicht und daher wieder offline genommen, eben weil es zu dem Thema bereits eine News gab. Das hatte mir "Einsicht" nichts zu tun, sondern schlicht mit doppelt vorhandenem Inhalt.

Harry67 13 Koop-Gamer - P - 1636 - 5. Oktober 2016 - 5:52 #

Ok. Danke für die Erläuterung. Und woher weiß man, dass die News nur aus Doppelungsgründen gelöscht wurde? Kamen die Spoiler Beschwerden erst nach der Löschung?

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 5. Oktober 2016 - 6:00 #

Keine Ahnung, wann die Spoiler-Beschwerden kamen. Ganz bestimmt nicht erst nach der Löschung, sondern solange die News online war. Sicher ist jedenfalls, dass die News gelöscht wurde, weil sie eigentlich schon vorhanden war. Der enthaltene Spoiler dürfte dabei, wenn überhaupt, nur eine geringe Rolle gespielt haben. Die Statemants von Benjamin lese ich allerdings so, dass das dabei keine Rolle gespielt hat:

http://www.gamersglobal.de/news/120073/momoca-am-1292016-der-chefredakteur-hat-die-groessten-haende#comment-1825468

Harry67 13 Koop-Gamer - P - 1636 - 5. Oktober 2016 - 6:09 #

Danke für den Link. Hatte ich damals nicht mitverfolgt.

Nicht auf dich bezogen:
Für mich geht Benjamins Statement übrigens voll in Ordnung. Keine Ahnung warum da geradezu inquisitorisch noch darauf rumgejuckelt wird.

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 5. Oktober 2016 - 6:28 #

Ja, das Statement war völlig okay. Damit sollte jeder normale User zufrieden sein - wobei es möglicherweise auch einige gar nicht mitbekommen haben.

jguillemont 21 Motivator - P - 26462 - 5. Oktober 2016 - 19:47 #

Seufz. Ich habe nicht einmal die Spoilernews mitbekommen ... einfach keine Zeit mehr, den wichtigen Dingen des Lebens nachzugehen. ;-)

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 6. Oktober 2016 - 5:16 #

Tja, da hast du nun aber was verpasst ;-)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73387 - 5. Oktober 2016 - 7:21 #

Die "Spoiler-Beschwerden" kamen logischerweise, als die doppelte News noch online war.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73387 - 5. Oktober 2016 - 7:22 #

Das ist keine Gegenbehauptung, geschweige denn sinnleer, dem war so. Die News war doppelt vorhanden und Benjamin setzte sie aus Versehen vom Tops News-Status zunächst auf den normalen, anstatt den Offline-Button zu verwenden. Das wurde erst später bemerkt. Derweil waren die User der Art und Weise des Spoilers ausgesetzt. Fakt ist: Die News ging offline weil sie doppelt war, nicht wegen dem Spoiler ansich.

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 5. Oktober 2016 - 7:22 #

Stimmt, so war das. Er hatte erst falsch geklickt und wollte die News schon früher offline nehmen, da sie bereits vorhanden war.

Harry67 13 Koop-Gamer - P - 1636 - 5. Oktober 2016 - 7:41 #

Ist doch schon längst geklärt ;)

Klabauter 10 Kommunikator - P - 379 - 4. Oktober 2016 - 13:08 #

Ich habe keine eckigen Klammern vorm Spoilern des "Duke Grabowski, Mighty-Swashbuckler!" Endes rausgehört, Skandal!!!

Harry67 13 Koop-Gamer - P - 1636 - 4. Oktober 2016 - 13:09 #

Mir war gar nicht bewusst, dass die Spoilerdiskussion mit einer Kritik an euch in Zusammenhang steht. Gut, dass Ihr euch in eurer bisherigen Haltung bestätigt seht. Die passt schon.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 166332 - 4. Oktober 2016 - 13:19 #

Schön, dass der MoMoCa diese Woche doch noch erscheint. :)

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 4. Oktober 2016 - 13:39 #

Wie, heute ist gar nicht Montag? ;-)

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2657 - 4. Oktober 2016 - 14:10 #

Irgendwo im Pazifik schon :).

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 4. Oktober 2016 - 14:19 #

Ich bin dann mal weg....

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5164 - 4. Oktober 2016 - 15:49 #

Passt auch wunderbar zum heutigen Montagsgefühl.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11657 - 4. Oktober 2016 - 13:20 #

Kann Jörg nur zustimmen bzgl. Spoiler. Kennzeichnen und völlig Unnötiges vermeiden.
Der Rest ist eigene Verantwortung. Bei manchen Spielen wie aktuell Mafia 3 lese und schaue ich seit Monaten eh einfach nichts mehr, bevor ich es selbst gespielt habe.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323818 - 4. Oktober 2016 - 14:33 #

Wobei es wie gesagt halt auch die Hardcore-Spolerfraktion gibt, die jegliche Erwähnung der Story schon ablehnt.

endymi0n 16 Übertalent - - 5407 - 4. Oktober 2016 - 14:40 #

Denen unterstelle ich einfah mal mangelnde Medienkompetenz, und auf diese Leute kann man nicht immer Rücksicht nehmen. Die glauben auch dem Postillion.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11657 - 4. Oktober 2016 - 14:41 #

Lehne ich ja auch manchmal ab, aber dann lese ich halt nichts drüber. Wenn ich ein Preview oder Test anklicke, kann ich schlecht erwarten, dass da rein gar nichts drinsteht.

endymi0n 16 Übertalent - - 5407 - 4. Oktober 2016 - 15:02 #

Dir hingegen unterstelle ich Medienkompentenz :)

immerwütend 21 Motivator - P - 28921 - 4. Oktober 2016 - 15:06 #

Ich habe in meinem ganzen Leben noch nie einen ernsthaften Buch- oder Filmkritiker erlebt, der sich über Spoiler Gedanken gemacht hätte. Ich wüsste nicht, wieso Spoiler ausgerechnet bei Spielen so furchtbar sein sollten.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33743 - 4. Oktober 2016 - 15:14 #

Ich finde sie bei Büchern und Filmen genauso furchtbar. Gerade in Kritiken. Die lese/schaue ich mir an, um zu erfahren, ob sich für mich lohnt, nicht um die Geschichte komplett verraten zu bekommen, bevor ich eine Chance hatte, sie selbst zu erleben.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11657 - 4. Oktober 2016 - 15:19 #

Es geht ja nicht um fundierte Kritik, die für Menschen ist, die es selbst gelesen/gesehen haben, sondern die üblichen News oder Kaufberatung-Tests oder Kommentare.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28196 - 4. Oktober 2016 - 15:31 #

Welcher Film- oder Buchkritiker verrät denn das Ende einer Geschichte?

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5164 - 4. Oktober 2016 - 15:55 #

Wieso sollte man gerade diese Pointe spoilern?

immerwütend 21 Motivator - P - 28921 - 4. Oktober 2016 - 15:56 #

Wie ich schon schrieb: Jeder >>ernsthafte<< Buch- oder Filmkritiker.
Die Leute, die eine Besprechung von eine Seite oder weniger für ausreichend halten, sind hier nicht gemeint.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33743 - 4. Oktober 2016 - 16:04 #

Also für mich sind Kritiken Kaufberatung. Aber wozu soll ich noch das Buch lesen/den Film gucken, wenn ich vorher schon alles weiß, was passiert? Verstehe den Sinn dahinter nicht.

Bei Spielen ist es evtl. ein wenig anders, weil es da noch das Gameplay gibt, das im Idealfall Spaß macht. Aber immer mehr Computer- und Videospiele stellen die Geschichte in den Fokus und dann ist es wie bei einem Film, Spoiler verderben das Erlebnis.

immerwütend 21 Motivator - P - 28921 - 4. Oktober 2016 - 16:18 #

Ich weiß nicht, wieso du denkst, in einer ernsthaften Buchkritik würde die Handlung wiedergegeben. Das KANN sein, wenn man bestimmte Aspekte anders nicht erläutern kann, muss aber keineswegs so sein.
Außerdem ist bei einem Buch nicht die Handlung das Entscheidende, sondern die Art und Weise, WIE etwas erzählt wird (gilt übrigens auch für Filme). Das erklärt im Übrigen auch, was einen guten Autor von einem schlechten unterscheidet.
Und weshalb du ein Buch lesen solltest? Weil eine Buchkritik vielleicht drei oder vier Seiten umfasst, ein Buch aber vielleicht vierhundert Seiten oder mehr. ;-)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33743 - 4. Oktober 2016 - 16:39 #

Äh, wieso ich? Du hast doch davon angefangen.
Im Übrigen habe ich schon Film-Reviews gesehen, wo es hieß, um zu erklären, warum der Film so gut/schlecht ist, muss ich Details der Story verraten. Aber da gab es eben immer ein Warnung vorher und eine Kurzfassung, damit man vorher stoppen kann, wenn man es nicht wissen möchte.
Und so viel Feingefühl erwarte ich eigentlich von jedem, der sich zu so etwas äußern möchte. Selbst wenn es einem selbst egal ist, tut es ja nicht weh, auf andere Rücksicht zu nehmen.

immerwütend 21 Motivator - P - 28921 - 4. Oktober 2016 - 18:23 #

"Aber wozu soll ich noch das Buch lesen/den Film gucken, wenn ich vorher schon alles weiß, was passiert?"
Das steht exakt über meinem Kommentar ;-)

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28196 - 4. Oktober 2016 - 17:12 #

Ich kann Dir gerade nicht folgen. Sind Spoiler in Buchkritiken jetzt normal oder nicht. Auch die weitere Handlung wiederzugeben kann doch ein Spoiler sein, oder?

immerwütend 21 Motivator - P - 28921 - 4. Oktober 2016 - 18:25 #

Bevor ich das hier noch weiter ausbreite, empfehle ich dir, mal ein paar Stunden (besser: Tage) mit Kindlers Literatur Lexikon zu verbringen ;-)

Toxe 21 Motivator - P - 26044 - 4. Oktober 2016 - 18:30 #

Warum reden wir hier eigentlich die ganze Zeit über Bücher, wo es doch um Spiele geht? Für mich sind das zwei komplett unterschiedliche Dinge und ich verstehe nicht wo das Problem ist, daß man diese zwei Dinge auch unterschiedlich behandelt.

Elfant 15 Kenner - P - 3805 - 4. Oktober 2016 - 18:32 #

Hmm weil es um das Verraten einer geschichtliche Handlung geht? Filme hatten dieses übrigens vom Theater übernommen und Videospiele orientieren sich doch sonst gerne an Filmen.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28196 - 4. Oktober 2016 - 22:50 #

Ich rede nicht von Lexika sondern von Kritiken. Aber vielleicht missverstehen wir uns einfach weiterhin.

immerwütend 21 Motivator - P - 28921 - 5. Oktober 2016 - 12:16 #

Davon rede ich auch ;-)

McSpain 21 Motivator - 27019 - 5. Oktober 2016 - 6:36 #

Für Kindle gibt's hier in eigenes Lexikon?

Spaß beiseite. (Literatur) Kritiken, herausragende Reportagen und Analysen sind für mich etwas völlig anderes als (Produkt) Test für Filme und Spiele oder News Berichte. Und nochmal was anderes sind dann Foren und Internetkommentare.

Da ist für mich der Unterschied in dem Mehrwert sehr deutlich.

Zumal sich Gesellschaft und Medien auch verändern. Zu deiner Zeit, als der Buchdruck noch sehr neu war (:-P), gab es noch nicht die Situation das ich jeden Tag übers Netz mit tausenden Menschen in Kontakt stehe und meine Äußerungen ebenso viele Leute erreiche.

Es geht ja auch nicht darum ob Spoiler universell schlimm sind oder den Genuss reduzieren. Es geht darum das einige Menschen es in einigen Medien und Situationen so sehen und man auf die Rücksicht nimmt.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11657 - 4. Oktober 2016 - 18:29 #

Bei Büchern wird ja schon im Klappentext die halbe Handlung verraten. Ist auch eine andere Tradition. Im Theater gab es sogar immer Begleithefte mit der kompletten Handlung, damit sich das Publikum auf die Inszenierung konzentrieren kann. Aber ich schweife ab, der "Spoiler" ist jedenfalls kulturhistorisch etwas sehr neues. Merkt man übrigens auch daran, dass es kein deutsches Wort dafür gibt. Ich schweife noch mehr ab ;)

McSpain 21 Motivator - 27019 - 5. Oktober 2016 - 6:40 #

Naja. Der erste Fall an den ich mich bewusst erinnere, war als die Bildzeitung Twin Peaks gespoilert hat.

Nach US Ausstrahlung vor dem Internet als man keine Chance hatte in Deutschland das Ende schon zu kennen.

Damals gab es den Begriff Spoiler vielleicht nicht, aber dafür nannte man es verpetzen, verraten, verderben oder schlicht dämlich. Und ne große Aufregung und Empörung hat es auch ausgelöst. Lange vor dem Internet und der Empörungskultur.

immerwütend 21 Motivator - P - 28921 - 5. Oktober 2016 - 9:01 #

Mein erster Fall war der Halstuch-Mörder (so um Anno 1960), als ganz Deutschland in Aufruhr war. Wie sich wenig später herausstellte, war der Mörder für Deutschland ein anderer als in der britischen Fassung, was sich problemlos ändern ließ, weil jeder, der am Ende noch lebte, der Mörder sein konnte.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33743 - 5. Oktober 2016 - 9:03 #

Ach ja, die Bild hat ja damals auch den ersten Millionär bei WWM? gespoilert. Drecksblatt, schon immer!

Noodles 21 Motivator - P - 30135 - 5. Oktober 2016 - 12:08 #

Hat nicht auch Sat 1 in seinem Videotext den Mörder von Laura Palmer gespoilert, um RTL die Quoten zu versauen?

McSpain 21 Motivator - 27019 - 5. Oktober 2016 - 12:19 #

Ja. Die haben es damals auch aufgegriffen. Stimmt.

Und da sind wir eben bei einer der übelsten Spoiler-Sorten und das lange vor der Einführung des Begriffs. ^^

Elfant 15 Kenner - P - 3805 - 5. Oktober 2016 - 13:38 #

Mit falschen Informationen

Noodles 21 Motivator - P - 30135 - 5. Oktober 2016 - 13:40 #

Komplett falsch nun auch wieder nicht.

Elfant 15 Kenner - P - 3805 - 5. Oktober 2016 - 14:12 #

Da stand auch erst etwas anderes, aber das war mir dann zu spoilerig.

Elfant 15 Kenner - P - 3805 - 4. Oktober 2016 - 18:30 #

"Früher" als noch nicht "jeder" Angst vor Spoilern hatte, war es ganz normal. Heute scheiden sich die Geister etwas. Die wenigen Buchkritiken, welche ich lese, ist es noch ganz normal.

Gaiska 10 Kommunikator - P - 443 - 4. Oktober 2016 - 15:35 #

Dienstag Mittags Cast sozusagen. DIMICA

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323818 - 4. Oktober 2016 - 15:46 #

Mein rein lautmalerischer Favorit wäre MIMICA.

Und in Folgen mit besonders langen Langer-Rants wird das dann zu MIMIMI-CA.

DarthBubi 15 Kenner - P - 3492 - 4. Oktober 2016 - 18:20 #

Das wäre doch der perfekte Titel für vertonte "Langer lästert". ;)

steever 16 Übertalent - P - 4913 - 4. Oktober 2016 - 21:53 #

Das wäre doch eher die MittwochMorgenSendung... haha... ha...

;)

floppi 22 AAA-Gamer - - 32631 - 4. Oktober 2016 - 21:31 #

Oder der NoMoCa. :)

Noodles 21 Motivator - P - 30135 - 4. Oktober 2016 - 15:36 #

Da die Stunde des Kritikers einfach wie die SdK Uncut sein wird, werd ich mir die wohl eher kaum bis gar nicht anschauen. Ist mir einfach zu lang und dann seh ich doch schon zu viel vom Einstieg, falls ich das Spiel mal selber spielen will. SPOILER! :P

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323818 - 4. Oktober 2016 - 15:45 #

Auch nicht zu einem Spiel bei dem du dir noch unsicher bist? Zumal du ja manuell "skimmen" kannst, wenn es dir zu lang ist...

Noodles 21 Motivator - P - 30135 - 4. Oktober 2016 - 16:28 #

Ich spring aber ungern in Videos rum. :D Ja, zu Spielen, wo ich mir noch unsicher bin, würde ich wohl mal reinschauen, aber zu Spielen, die mich null interessieren oder zu denen ich sicher bin, wohl eher nicht (was bei der richtigen SdK anders ist, da guck ich jede).

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33743 - 4. Oktober 2016 - 19:04 #

Geht mir übrigens auch so. Die Unuct-Stunde gucke ich schon nie, ist mir einfach zu lang für so ein Format. Die Stunde des Kritikers lässt mich daher erst mal kalt. Bei bestimmten Spielen könnte sich das ändern, aber ich glaube es weniger.

el_Matzos 14 Komm-Experte - P - 2351 - 4. Oktober 2016 - 19:50 #

Ich muss sagen, dass ich die Stunde des Kritikers für keine gute Idee halte. Eine SdK ohne An- und Abmoderation und ungeschnitten, was soll Euch dann noch von einem beliebigen Youtube-Lets-Play unterscheiden? Ich mag die SdK gerade deswegen, weil sie zusammengeschnitten ist (die Uncut-SdKs habe ich mir noch nie angesehen) und trotzdem das Spielgefühl und die Spielmechanik sehr gut einfängt. Eine volle Stunde jemand ununterbrochen beim Spielen zuzusehen, das finde ich tödlich langweilig ... und wenn ich dann das Spiel selbst spiele, langweilt mich die erste Stunde, da ich alles schon gesehen habe.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323818 - 4. Oktober 2016 - 20:39 #

"Von einem beliebigen Letsplay unterscheiden"

Nichts, außer, dass es von mir ist. Und du sonst nichts zu diesem Spiel in Videoform von mir bekommen würdest. Es ist ein einfach produzierter Inhalt, der dennoch unterhaltsam werden dürfte. Verrate mir, wieso die Stunde Uncut zu einem Spiel schlechter ist als nichts zu einem Spiel.

el_Matzos 14 Komm-Experte - P - 2351 - 4. Oktober 2016 - 23:40 #

Ich habe so ein bisschen die Befürchtung, dass Ihr um Aufwand zu sparen, Eure - ich nenne das jetzt mal - Eure Alleinstellungsmerkmale vernachlässigt. Ein Letsplay finde ich an jeder Ecke im Internet (gut, das kommentiert dann nicht Jörg Langer). Aber ein guten Spieletest gibt es nur auf zwei oder drei Seiten im Netz (und GamersGlobal ist eine davon) und eine "richtige" SdK gibt es nur bei GamersGlobal. Ich bin der Meinung, lieber wenige gute und singuläre Inhalte produzieren als das machen, was alle anderen machen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323818 - 4. Oktober 2016 - 23:51 #

Woher hast du diese Befürchtung, wenn ich gleichzeitig im Podcast sage, dass es dadurch nicht weniger SdKs werden?

Noch mal: Es ist zeitlich keine SdK zu Gears of War 4 möglich.
Aber: Es ist eine Stunde Uncut von mir möglich.

Die bekommst du zusätzlich, und dafür sitze ich abends noch ein Stündchen länger nach Mitternacht beim Retro-Gamer-Redigieren.

Die Rechnung ist also: PLUS Uncut zu Gears of War 4 / MINUS nichts.

Es ist ein Gears of War 4 Video, das es sonst nicht gegeben hätte.

Anders ausgedrückt: Ein Zustatzinhalt, der nicht aufkosten anderer Inhalte geht. Auch nicht von Tests, denn das ist vom Zeitaufwand eine andere Dimension.

Also quasi eine prototypische Win-Situation.

Oder vielleicht so ausgedrückt: Es geht dir nichts verloren, du erhältst nur etwas dazu.

Ein Extra-Inhalt, bei dem du siehst, wie mir ein Spiel gefällt, was du sonst nicht gesehen hättest.

Wie kann ich es noch klarer machen?

el_Matzos 14 Komm-Experte - P - 2351 - 5. Oktober 2016 - 0:14 #

Das habe ich schon verstanden. Aber für mich stellt ein Gears-of-War-4-Letsplay keinen journalistischen Mehrwert dar. Auch wenn es nicht so viel Arbeit wie eine richtige SdK macht, seid Ihr doch einige Stunden damit beschäftigt, die Ihr - aus meiner persönlichen Sicht - besser nutzen könntet.

Aber egal, ihr werdet das Gears-of-War-4-Letsplay machen und ich werde davon 5 Minuten schauen und dann wahrscheinlich feststellen, dass es nicht mein Ding ist. Ich gehe jetzt ins Bett. Gute Nacht ...

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70267 - 5. Oktober 2016 - 0:15 #

Schon klar, aber ich denke auch, zu einem Top-Titel wie Gears 4 sollte eigentlich eine reguläre SDK in Stammbesetzung obligatorisch sein. Wenn Heinrich nicht zur Verfügung steht (oder warum auch immer es nicht gehen soll) dann halt mit jemand anderem (vielleicht mal den Fränkel fragen, der war ja schon bei Gears 3 dabei). Aber jetzt isses wahrscheinlich ohnehin zu spät. Und ja, besser als Nichts.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323818 - 5. Oktober 2016 - 7:38 #

Eben. Und die Planung unserer Inhalte schaffen wir weiterhin selbst, ohne deine Unterstützung.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70267 - 5. Oktober 2016 - 16:31 #

Gut zu wissen.

Claus 28 Endgamer - - 108684 - 5. Oktober 2016 - 23:29 #

Sofern ich hier nicht eine Hintergrundgeschichte verpasst habe, bin ich geneigt die Frage zu stellen, ob diese Spitze zum Schluss wirklich notwendig war.
Gerne merke ich dazu an, dass ich keineswegs der Meinung bin, dass eine SDK zu irgendeinem Titel sein MUSS. Persönlich finde ich die SDKs, die links und rechts vom Tellerrand stattfinden, am interessantesten.

TasmanianDevil 13 Koop-Gamer - P - 1489 - 5. Oktober 2016 - 5:07 #

"Von einem beliebigen Letsplay unterscheiden"

Aber der analytische und hinterfragende Charakter würde ja erhalten bleiben. Das wäre mir das Wichtigste; dass nicht einfach nur gespielt wird, sondern dass Spielsysteme auch durchleuchtet und kommentiert werden. Ich finde auch, dass die Stunde DES Kritikers nicht immer von dir kommen müsste, ihr seid ja zu dritt :-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323818 - 5. Oktober 2016 - 9:18 #

Das finde ich auch. Aber jetzt lass uns mal das Debüt veröffentlichen und sehen, wie die Reaktionen sind :-)

jguillemont 21 Motivator - P - 26462 - 5. Oktober 2016 - 19:51 #

Also ich freue mich darauf. Eine Stunde mit GG ein neues Spiel entdecken, das klingt doch gut! Dann noch die Kommentare von Jörg und das läuft. Meine Daumen sind gedrückt, dass ihr damit Erfolg habt.
Vielleicht hätte ich mir noch einen Schlusskommentar gewünscht. Ich verstehe aber, warum der Aufwand dafür zu hoch ist.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323818 - 5. Oktober 2016 - 20:06 #

Den Schlusskommentar gibt es ja.

JarmuschX 12 Trollwächter - 857 - 4. Oktober 2016 - 16:11 #

Äh, kann man den Einstiegsgag nicht einfach weglassen? Ist doch manchmal recht verzwungen.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 4. Oktober 2016 - 16:28 #

Schon immer war der gezwungen. Aber wenn man einen schlechten Gag durchzieht wird er irgendwann gut. Mich stört der Gag nicht mehr ^^

jguillemont 21 Motivator - P - 26462 - 5. Oktober 2016 - 19:52 #

Eventuell einfach mal den Gag immer und immmer wiederholen? Nach der 52ten Wiederholung lachen doch Alle!

cyco99 13 Koop-Gamer - P - 1483 - 4. Oktober 2016 - 17:50 #

RDR stammt aus dem Jahr 2010. Wer ernsthaftes Interesse an dem Spiel hatte, hat es längst gespielt. Deswegen sollte keiner mehr weinen. Wir sind doch nicht auf der Säuglingsstation.

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 4. Oktober 2016 - 17:54 #

Nein, stimmt nicht.

Toxe 21 Motivator - P - 26044 - 4. Oktober 2016 - 18:03 #

Faszinierend daß die Leute, die anderen vorwerfen daß sie sich wegen Spoilern anstellen und "das Spiel ja schon längst hätten spielen können", auch gleichzeitig immer schnell mit solchen herablassenden Sprüchen oder Beleidigungen bei der Hand sind.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 5. Oktober 2016 - 6:24 #

Naja. Siehe hier und etwas weiter unten, dass es bei Spoiler-Argumenten immer stark von Empathie und Sozialkompetenz abhängt. Und beide Paradebeispiele argumentieren auffällig egozentrisch. Also nichts überraschendes.

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5164 - 5. Oktober 2016 - 6:53 #

Hmm, wäre mal eine interessante Hypothese für eine Arbeit. Schade, dass ich meinen Abschluss schon habe.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 5. Oktober 2016 - 7:39 #

Dito. Aber ich kenn ein paar Medienwissenschaftsstudenten. Vielleicht wäre das was für die.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13875 - 4. Oktober 2016 - 18:19 #

Mach das nicht.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33743 - 4. Oktober 2016 - 19:01 #

Die Diskussion wurde seinerzeit schon ausführlich genug geführt. RDR ist konsolenexklusiv, in der News ging es um eine angebliche Ankündigung einer PC-Version. Darauf warten viele PC-Zocker schon lange, da war es äußerst unglücklich, gerade denen das Ende zu verraten.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73387 - 4. Oktober 2016 - 20:21 #

Stimmt nicht. Es mag auch eine Generation geben, die erst jetzt zu dem Spiel findet. Zudem wurde in der besagten (und gelöschten) News ebenso die Ankündigung einer PC-Version suggeriert. Ergo, wäre dieses Spiel auch erstmals für PC-Spieler richtig interessant geworden.

Man sollte nicht immer nur von sich selbst ausgehen, sondern vielleicht zur Abwechslung mal weiter als zur Nasenspitze denken.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23255 - 4. Oktober 2016 - 21:56 #

Für Leute, die eine Xbox One besitzen, aber keine PS3&360, war es eine Neuveröffentlichung. ^^

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 5. Oktober 2016 - 5:14 #

Was für Besitzer einer PS4 ebenso der Fall wäre. Mit PC-Lager also schon drei potentielle "Neukunden".

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23255 - 5. Oktober 2016 - 9:54 #

PS4-und PC-Besitzer können das Spiel aber nur streamen, während die 360-Version auf der Xbox One ganz normal abspielbar ist.

Toxoplasmaa 13 Koop-Gamer - P - 1585 - 4. Oktober 2016 - 18:16 #

Ohhh yesss! Das Twitch Live Event! Die GG Besatzung geht ins Tap-House! Dann können wir endlich alle einen trinken wenn ihr streamt... Wo kann ich bezahlen? Ach neee der Jugendschutz! xD

Maik 20 Gold-Gamer - - 21485 - 4. Oktober 2016 - 18:20 #

Youtube streamen läuft mit Open Broadcaster sehr gut. Twitch hatte ich öfters Probleme.

FEUERPSYCHE 13 Koop-Gamer - P - 1395 - 4. Oktober 2016 - 19:15 #

Klare Aussagen zum Thema Spoiler. Wie ich finde, die richtigen. 3:0-Spoiler (ätschibätsch) sind scheiße. Aber ansonsten sollte ein Fan von etwas schon zeitnah Film oder Spiel genossen haben und daher auch mit dem offenen Austausch darüber klar kommen. Diese übertriebene Rücksichtnahme heutzutage auf alles und jeden finde auch ich furchtbar.

Toxe 21 Motivator - P - 26044 - 4. Oktober 2016 - 19:20 #

Hoffe Du kommst damit klar, wenn Leute in Zukunft auch keine Rücksicht mehr auf Dich nehmen.

Mantarus 16 Übertalent - P - 4724 - 4. Oktober 2016 - 20:08 #

Eine Stunde des Kritikers halte ich für eine gute Idee, aber wenn schon, dann bitte mit der Einschätzung ob das Spiel (vielleicht) weitergespielt werden wird oder eben nicht.

Jörgs Meinung zum Thema Spoiler teile ich zu 100%. So wie anscheinend die Mehrheit auch :)

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10029 - 4. Oktober 2016 - 21:13 #

Könnt er ja einfach uncut nach ner Stunde entsprechend in die Kamera sagen, müsst man auch nichts dazu schneiden.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323818 - 4. Oktober 2016 - 21:42 #

Das wird es natürlich schon geben. Jetzt lasst euch mal überraschen.

Mantarus 16 Übertalent - P - 4724 - 4. Oktober 2016 - 22:58 #

Pfff ... Neugierig zu sein ist quasi mein Beruf :)

jguillemont 21 Motivator - P - 26462 - 5. Oktober 2016 - 19:54 #

Damit hat sich mein Wunsch von gerade eben (Siehe Kommentar oben) schon erfüllt. Danke!

Mantarus 16 Übertalent - P - 4724 - 4. Oktober 2016 - 22:59 #

Ja, dagegen wäre auch nix einzuwenden :)

Matti 16 Übertalent - P - 4109 - 4. Oktober 2016 - 20:19 #

Userfrage: Wieviel kostet es ungefähr einen Artikel von einem freien Redakteur erstellen zu lassen? Zum Beispiel die Brettspieltests von Martin Lisicki.

Claus 28 Endgamer - - 108684 - 4. Oktober 2016 - 20:46 #

Zur Stunde des Kritikers:

ich bin mir nicht sicher, ob man sich an dem Format SdK so festbeißen muss.

Dann doch lieber mal einen neuen Ansatz wählen, und die SdK für die Momente verwenden, wenn Heinrich oder eine andere interessante Person dafür auch noch mit zur Verfügung steht.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323818 - 5. Oktober 2016 - 9:17 #

Sieh's einfach als Letsplay.

Habe jetzt nach dem Feedback in diesem Thread außerdem beschlossen, die Solo-Stunde allen Usern zugänglich zu machen. Als weiterer Hinweis darauf, dass das nicht die normale SdK ist, sondern einfach eine Stunde Gameplay des Kritikers Jörg :-)

floppi 22 AAA-Gamer - - 32631 - 5. Oktober 2016 - 9:54 #

Also ich finde die Idee gut. =)

jguillemont 21 Motivator - P - 26462 - 5. Oktober 2016 - 19:56 #

Also die SGKJ? Der Kritikerjörg, oder der Königskritikerjörg? ;-)

Funatic 14 Komm-Experte - P - 2268 - 4. Oktober 2016 - 21:41 #

Da hat man doch schon einige Jahre auf dem Buckel und trotzdem freut man sich wie ein kleines Kind wenn der Herr Langer seine Fragen beantworet, strange, strange. :-)
Da ihr zur Zeit ja so ungemein humorig und voll sprühendem Witz seit, Stichwort "Eröffnungsgag", bzw. man ja schon im Redaktionsvideo gesehen hat wie schwer euch der Einstiegsgag ab und an fällt schlage ich vor, dass die User unter dem jeweiligen MoMoCa unglaublich geistreiche, anspruchs und niveauvolle Witze posten und Jörg zu Beginn den Vorliest der ihm am besten gefallen hat. Das erspart euch Zeit und dem ein oder anderen Redakteuer die früh montägliche Frage "Und was hast du so lustiges Erlebt?".

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70267 - 4. Oktober 2016 - 21:50 #

Genau das was wir brauchen: Noch mehr Nonsens-Subthreads auf GG.

Funatic 14 Komm-Experte - P - 2268 - 5. Oktober 2016 - 5:32 #

Das war der Plan! ;-)

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 5. Oktober 2016 - 5:41 #

Klingt wahnsinnig ....... witzig

Aladan 21 Motivator - - 28525 - 5. Oktober 2016 - 8:14 #

Wenn Jörg genau diesen Kommentarstrang vorliest, werden einige Leute lachen! ;-)

Funatic 14 Komm-Experte - P - 2268 - 5. Oktober 2016 - 10:01 #

Humorlose Banausen! Ihr seit doch nur angepisst weil ihr keine Witze kennt! :-)
Ne schon klar das es ein Nonsens-Vorschlag war, ich hatte halt gehofft das wirklich jemand anfängt schlechte Witze zu posten, aber nein sind ja alle so vernünftig hier. *g*
Wobei ich auch sagen muss das ich das gestern beim schreiben um einiges lustiger fand als heute morgen. Merke: nicht mehr posten wenn man weinseelig ist und Thema abhaken.

immerwütend 21 Motivator - P - 28921 - 5. Oktober 2016 - 10:06 #

Du bist doch jetzt nur verkatert.^^

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 5. Oktober 2016 - 10:14 #

Kommt ne Frau beim Arzt *kicher*

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33743 - 5. Oktober 2016 - 9:01 #

Aber dann kennt den Witz doch schon jeder, der die Kommentare liest...

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 5. Oktober 2016 - 9:39 #

SPOILER!

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 61345 - 5. Oktober 2016 - 9:44 #

Zur Stunde des Kritikers: Würde sich im Falle von Gears of Wars nicht ein Koop-Durchgang nahezu anbieten?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323818 - 5. Oktober 2016 - 11:51 #

Nee, weil's dann nicht mehr Einzahl wäre :-) Aber im Ernst: An und für sich schon, aber dazu müsste jemand außer mir Zeit haben. Christoph sitzt an einem Report, Benjamin am Test von Gears of War 4, der morgen früh online gehen soll.

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 61345 - 5. Oktober 2016 - 12:14 #

Schade!

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73387 - 5. Oktober 2016 - 14:08 #

Da könnte man doch eine (zusätzlich) nette Aktion draus machen und einen User als Sidekick a la "Jörg spielt mit..." gewinnen. Jörg's Stunde Uncut als Kritiker bleibt dabei ja eigentlich unangetastet.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323818 - 5. Oktober 2016 - 15:23 #

Koop mit Usern würde ich gerne mal wieder machen, ja. :-)

endymi0n 16 Übertalent - - 5407 - 5. Oktober 2016 - 15:50 #

Es melden sich sicher ganz viele, solltet ihr das Spiel/den Key stellen. ;)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73387 - 5. Oktober 2016 - 16:08 #

Das würde ich jetzt nicht zwingend als Voraussetzung sehen, daß der Key gestellt wird. Es könnte sich sicherlich der eine oder andere User ergeben, der sich das Spiel sowieso zu dem Zeitpunkt gekauft hat. Der User wäre mir auch lieber, da auch wirklich Interesse an dem Spiel, als einer, der nur ein kostenloses Spiel abgreifen will ;).

endymi0n 16 Übertalent - - 5407 - 5. Oktober 2016 - 16:15 #

Genau darauf wollte Ich hinaus. Die Auswahl des Kompangon wird sicher nicht trivial, am besten wäre ja eine Aufnahme in der Redaktion.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73387 - 5. Oktober 2016 - 17:32 #

Naja, wenn der User dafür extra nach München fahren muß, ist's auch nicht gerade produktiv ;). Man muß es ja nicht unnötig kompliziert machen. User finden, der auch das Spiel auf gleicher Plattform für den Koop hat, Termin machen, zusammen zocken und Jörg nimmt dabei seine Stunde auf.

Claus 28 Endgamer - - 108684 - 5. Oktober 2016 - 23:35 #

Ich bin mir sicher, dass der eine oder andere User die Reise antreten würde, um a) die Redation zu treffen, b) mit einen exklusiven Titel vorab anspielen zu können und c) an einer SDK teilzunehmen.

Der touristische Wert Münchens (und der Umgebung) ist ja auch nicht zu unterschätzen. Donnerstag abends anreisen, Meet & Greet mit der Redaktion, Freitag vormittag spielen, Mittag und Verabschieden, und dann ein schönes Wochenende in und um München verbringen.

Redaktion zahlt Kaffee, Freitagssnack und Ehrenmedaillie (oder Spezialerfolg), und pop! goes the weasel.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 6. Oktober 2016 - 8:44 #

Schade, dass es damals zu keiner großen Tour der GamersGlobal-Gang in GTA V gekommen ist. Die Runden mit den Usern waren sehr lustig. Und der Oberste-Rang in der Gang-Reihe nannte sich ja auch "Jörg Langer". Haben sich nur wenige verdient den Platz. :D

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323818 - 6. Oktober 2016 - 9:12 #

Fühle mich nachträglich geehrt :-)

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5164 - 5. Oktober 2016 - 20:46 #

Ich hätte Zeit.

Aladan 21 Motivator - - 28525 - 5. Oktober 2016 - 11:19 #

Userfrage 1: Könntet ihr euch vorstellen, als Spaß für zwischendurch Wertungen und Ersteinschätzungen in Form von Bildern von euch in emotionaler Pose darzustellen? :-D

Userfrage 2: Nach längerer Pause zu diesem Thema: Wie zufrieden seid ihr aktuell mit der Darstellung der News/Top News und dem Mengenverhältnis?

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 5. Oktober 2016 - 11:34 #

Userfrager 1:Du meinst mit verschiedenen Gesichtern, so wie früher in den Spielezeitschriften üblich?

Userfrage 2: Fast eine Frage, die man den Usern stellen müsste ;-)

Aladan 21 Motivator - - 28525 - 5. Oktober 2016 - 11:42 #

Hey, Userfrage meine Userfragen nicht! ;-D

Zu 1: Dürfen auch Ganzkörperemotionen sein!

immerwütend 21 Motivator - P - 28921 - 5. Oktober 2016 - 11:53 #

Ferkel!

Elfant 15 Kenner - P - 3805 - 5. Oktober 2016 - 12:03 #

Ja was ist?

Aladan 21 Motivator - - 28525 - 5. Oktober 2016 - 12:36 #

Ich musste lachen :-D

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 5. Oktober 2016 - 12:43 #

LOL - sehr gut :-)

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 5. Oktober 2016 - 12:43 #

"Hey, Userfrage meine Userfragen nicht! ;-D"

Entschuldige bitte

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30734 - 5. Oktober 2016 - 13:08 #

Ich oute mich als Fan der Uncut-Stunde. Ich mag, dass der rote Faden darin erhalten bleibt und mich der Erzähler durch das Geschehen und seinen Plan geleitet. Am meisten, wenn Rundenstrategie ansteht. Die Stunde Uncut zu Xcom 2, das Video zu Fire Emblem oder die 100 ersten Runden zu Civ fand ich super von Jörg. Da kommt zusammen, was zusammen gehört ;)

endymi0n 16 Übertalent - - 5407 - 5. Oktober 2016 - 13:13 #

Vor allem, da Jörg schon recht geübt im Erzählens während des Spielens ist.

Vampiro 21 Motivator - P - 30536 - 5. Oktober 2016 - 23:31 #

Sehe ich auch so.

endymi0n 16 Übertalent - - 5407 - 5. Oktober 2016 - 13:38 #

Userfrage: Was haltet ihr von Semikola in (News-)Texten, wann würdet ihr sie nutzen?

jguillemont 21 Motivator - P - 26462 - 5. Oktober 2016 - 20:04 #

Userfrage: Was haltet Ihr von der Entwicklung, dass mehr und mehr neue Podcast zum Thema Spiele erscheinen und als Produkt (zum Verkaufen) angeboten werden?

[Anmerkung: Die Frage kann zwecks besseren Vorlesens umformuliert werden]

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11657 - 5. Oktober 2016 - 21:16 #

Gegenfrage: Ist das so??

Aladan 21 Motivator - - 28525 - 6. Oktober 2016 - 6:50 #

Die Zahl hat in letzter Zeit auf jeden Fall zugenommen, wobei die meisten nur optional Geld wollen und im Gegenzug zusätzliche Podcasts zur Verfügung stellen.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33743 - 6. Oktober 2016 - 8:42 #

Also wie die Spieleveteranen? Das ist ja kein Kauf, das ist eine Art von Crowdfunding.

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 6. Oktober 2016 - 8:49 #

Bei den Spieleveteranen bekommst du nen Bonuscast. Bei "Auf ein Bier" gibt es bestimmt Formate nur, wenn du einen bestimmten Betrag über Patreon spendest. Auch bei Stay Forever gibt es ja einen Extra-Cast pro Jahr, wenn man was spendet.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33743 - 6. Oktober 2016 - 8:59 #

Ja, und bei Kickstarter gibt es ebenfalls Belohnungen, wenn man viel investiert. Trotzdem ist das technisch gesehen kein Kauf eines Produkts.

Na ja, und selbst wenn, sehe ich das als ganz normale Entwicklung. Das Produzieren und Hosten eines Podcasts verursacht ja Kosten, die wollen gedeckt werden.

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 6. Oktober 2016 - 9:28 #

Das mit dem Kauf sieht das Finanzamt bestimmt ganz anders ;-)

Aber wie man das Kind auch nennt, ich halte das auch für einen normale (und gute) Entwicklung. Auch im Internet setzt sich langsam die Tatsache durch, dass Inhalte nicht kostenlos sein können. Und sobald ein Podcast eine gewisse professionalität bekommt, ist es legitim dafür auch ein bisschen Geld zu verlangen.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11657 - 6. Oktober 2016 - 16:33 #

Höre viele Podcasts, aber direkt als Geschäftsmodell/Audiomagazin kenne ich das nur von "Auf ein Bier", wobei die echt viel bieten und ich gern die 5 EUR im Monat berappe. Wer sonst nimmt denn noch Geld, vom freiwilligen Patreon-Spenden inkl. "Bonuscast" alle Jubeljahre mal abgesehen?

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 6. Oktober 2016 - 19:08 #

Insert Moin nimmt Geld - aber dafür gibt es keine besonderen Folgen oder so.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11657 - 6. Oktober 2016 - 19:35 #

Das sind ja nur Spenden, die Frage spricht ja von Produkten zum Kaufen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23255 - 5. Oktober 2016 - 23:28 #

Gibt es vor dem Launch der Playstation VR noch einen Artikel, Video oder eine Diskussionsrunde zur Hardware? Glaubt ihr, dass die Brille in drei Jahren noch relevant ist oder der Software-Support konstant abebbt?

Specter 16 Übertalent - P - 4503 - 7. Oktober 2016 - 11:00 #

User-Frage: Was war der am meisten aufgerufene Artikel / Test bei GG? (Hintergrund: Ihr erlaubt euren Usern ab Rang 15 die Zahl der Aufrufe einzusehen, euer Test zu No Man´s Sky hatte z.B. > 50.000 Aufrufe!)

TasmanianDevil 13 Koop-Gamer - P - 1489 - 7. Oktober 2016 - 11:05 #

Davon gehen aber ungefähr 1000 alleine auf mich um die Kommentare zu lesen :-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323818 - 7. Oktober 2016 - 11:37 #

Stimmt, die waren teils großartig.

Interessant, wie mittlerweile im WWW die Stimmung doch deutlich gegen NMS gekippt zu sein scheint. Hätten sie mal *alle* meinen Test gelesen, dann wäre ihnen die Enttäuschung erspart geblieben :-)

endymi0n 16 Übertalent - - 5407 - 7. Oktober 2016 - 11:56 #

Einige lasen ihn und wollten dem Ergebnis nicht glauben.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32631 - 7. Oktober 2016 - 11:58 #

Und es soll Individuen geben, die die Flagge für NMS noch immer bis auf den Mount Everest hieven. :)

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5164 - 7. Oktober 2016 - 16:25 #

Dean Hall? Oder verwechsel ich jetzt was?

steever 16 Übertalent - P - 4913 - 8. Oktober 2016 - 7:08 #

Ja, denn zum Glück wissen einige, dass das Ganze eine individuelle Entscheidung ist, ob einem ein Spiel letzlich gefällt oder nicht und kauften sich das Spiel dennoch, mit dem sie dann viele viele Stunden enorm viel Spaß hatten. Dazu die ganzen lustigen, empörten Kommentare über das Spiel und die Unterhaltung war perfekt. Für mich spielerisch und "kommentarisch" mein persönliches Highlight des Jahres. :D

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10029 - 7. Oktober 2016 - 17:28 #

Jede NMS New hat auch noch heute einen gewissen Unterhaltungswert, dank der Kommentare.

Toxe 21 Motivator - P - 26044 - 7. Oktober 2016 - 13:30 #

Habe den Podcast gestern Abend nun auch gehört und war etwas überrascht, wie sehr Jörg gleich in die Defensive gegangen ist. Denn aus MEINER Sicht war GG bei diesen ganzen Spoiler Diskussionen der letzten Wochen eigentlich nie das Thema.

Ja, da gab es diese Red Dead Redemption News, aber das Thema ist doch nun schon lange durch und geklärt. Für mich ging diese Diskussion eigentlich immer um das Thema allgemein, denn, wie Jörg ja auch selbst beschrieben hat, hat sich GG in der Spoiler Frage eigentlich immer vorbildlich verhalten. Wenn für einen Artikel notwendig, waren Spoiler entweder entsprechend markiert und man konnte sie problemlos überlesen oder es war aus dem Kontext schon klar, daß es jetzt gleich "gefährlich" werden könnte.

GG kann aus meiner Sicht diese ganze Diskussion eigentlich durchwinken und ignorieren.

Für mich stand hier immer viel allgemeiner die Frage im Vordergrund, wie man sich überhaupt beim Thema Spoiler verhalten sollte und ab wann diese legitim sind, also weniger in redaktionellen Artikeln sondern "im Alltag", d.h. in Gesprächen (die andere Leute hören können, zB. vor dem Kino), Foren, Kommentaren im Vorbeigehen usw. Und was das angeht bin ich halt immer noch der "Spoiler gehen gar nicht" Ansicht. Aber GG hat sich hier nichts vorzuwerfen.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10029 - 7. Oktober 2016 - 17:34 #

Ein paar Userfragen:

1.) Wer oder was verbirgt sich hinter dem User GG-Moderation?

1.1) Wenn ihr das selber sein solltet, wieso benutzt ihr zum Moderieren einen anderen Account?

2.) Frage an Jörg, der Rest mag ja keine Strategiespiele.
Ich selber habe die Advance Wars Spiele geliebt, das Erscheinen des letzten Titels, Advance Wars Dark Conflict aus dem Jahre 2008, ist ja schon etwas her. Hast du die Reihe selber gespielt und wenn ja wie fandest du sie und findest du es nicht auch Schade das die Reihe seitdem nicht mehr weiter geführt wurde?

Toxe 21 Motivator - P - 26044 - 7. Oktober 2016 - 17:52 #

Ob den Account die Redaktion auch verwendet weiss ich nicht, aber die anderen Moderatoren verwenden den hin und wieder mal, damit klar ist daß es sich hierbei um eine eindeutige Moderatorenansage handelt, glaube ich.

endymi0n 16 Übertalent - - 5407 - 7. Oktober 2016 - 17:58 #

1) Die Community-Mods
1.1) Weil sie sich i.d.R. mit dem persönlichen Acc einloggen. Da zu moderieren geht schneller (habe ich erfahren, als ich ne PM an den Acc geschickt habe:

"John of Gaunt, für die Moderation

P.S.: Du erreichst uns eher, wenn du einem von uns auf die regulären Accounts schreibst. Diesen hier nutzen wir eher unregelmäßig bei wichtigen Angelegenheiten, entsprechend bleiben die PNs leider manchmal auch eine Weile ungelesen."

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73387 - 9. Oktober 2016 - 13:36 #

Der Account GG-Moderation wurde eingeführt, damit die Mods bei Mod-Ansagen, Verwarnungen und Korrespondenz zu letzterem mit Usern nicht mehr mit ihrem eigenen Account herhalten müssen. Ergo, ein kleiner Selbstschutz für die Mods. Kam spät, aber immerhin.

Golmo 15 Kenner - P - 3179 - 8. Oktober 2016 - 11:36 #

Userfrage:
Habt ihr in der Redaktion auch schon ein PSVR Headset und wird es ein Review zum Gerät und einigen Launch Titeln geben? Eventuell sogar mit Video?

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14525 - 8. Oktober 2016 - 20:40 #

Userfrage:
Habt ihr eigentlich eine Putzfrau für die Büroräume oder macht ihr das selbst? Falls letzteres - gibt es einen Putzplan, und hält sich jeder an ihn? ;)

tvharti 12 Trollwächter - - 1017 - 9. Oktober 2016 - 11:08 #

Userfrage:

Zum Thema Podcast: Ich schaue regelmäßig Video-Pocasts zum Thema Spiele bzw. Gaming (zB von IGN, Giantbomb, SIFTD). Gab es das Format in dieser Form bei euch auch schon mal bzw. wie haltet ihr davon? Besteht da evtl. Interesse oder steht der Aufwand dazu in keinem Verhältnis zum "Ertrag"?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Strategie
Rundenstrategie
ab 16 freigegeben
16
Firaxis Games
2K Games
05.02.2016 () • 30.09.2016 ()
Link
9.0
8.8
LinuxMacOSPCPS4XOne
Amazon (€): 19,50 (PC), 29,99 (Xbox One), 26,95 (PlayStation 4)
Gamesrocket (€): 42.95 (Download) 38.66 (GG-Premium)