Space Hulk - Deathwing: Neuer Trailer stellt Waffen vor

PC XOne PS4
Bild von Aladan
Aladan 39143 EXP - 23 Langzeituser,R6,A4,J10
Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

4. Oktober 2016 - 10:41 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Space Hulk - Deathwing ab 39,99 € bei Amazon.de kaufen.

Der Publisher Focus Home Interactive stellt im Trailer, den ihr euch unter der News ansehen könnt, einige der Waffen aus dem kooperativen Shooter Space Hulk - Deathwing vor, der momentan beim Entwickler Streum on Studio in Entwicklung ist. Dabei werden bekannte Warhammer-40k-Waffen wie Sturmbolter, Donnerhammer, Sturmkanone, Plasmakanone und schwere Flammenwerfer effektvoll in den für das Universum bekannten gotischen Umgebungen gegen Massen aus Genräubern der Tyraniden eingesetzt. Diese allesverschlingende Alienrasse versucht jegliches Genmaterial im Universum in sich aufzunehmen und ist unter anderem die Vorlage für die Zerg aus StarCraft.

Im Spiel übernehmt ihr die Kontrolle über einen Space Marine der Deathwing, der elitären ersten Kompanie der Dark Angels. Die steuerbaren Figuren sind verschiedenen Klassen zugeteilt. Im Einzelspieler-Modus könnt ihr davon jedoch nur den Bibliothekar steuern, während der Rest von der KI gesteuert wird. Im Mehrspieler-Modus stehen den Spielern auch andere Klassen zur Verfügung. Beispielsweise der Scriptor, der besondere psionische Fähigkeiten besitzt, um die Gegner in Schach zu halten.

Durch das Sammeln von Erfahrungspunkten könnt ihr eure Charaktere in drei Fertigkeitsbäumen verbessern. Außerdem ist es möglich, dass sowohl die Space Marines als auch ihre Gegner gezielt Körperteile angreifen können, um diese unbrauchbar zu machen. Ihr habt die Möglichkeit, Türen zu verschließen, um Gegner aufzuhalten. Dies solltet ihr euch jedoch gut überlegen, da ihr euch dadurch auch selbst Rückzugswege versperren könnt.

Space Hulk - Deathwing soll noch im November 2016 für PC erscheinen. Die Veröffentlichung für Playstation 4 und Xbox One ist für Anfang 2017 vorgesehen.

Video:

Scorp.ius 17 Shapeshifter - 8078 - 4. Oktober 2016 - 10:58 #

Als Fan des Brettspiels (hab alle drei Editionen im Schrank ;) ) finde ich das durchaus schick. das mit VR wäre noch der Knaller. aber scheint ja nicht vorgesehen zu sein.

Aladan 23 Langzeituser - - 39143 - 4. Oktober 2016 - 11:01 #

VR ist immer noch ein Thema nach Release, wird aber extrem anspruchsvoll werden. ;-)

SirVival 16 Übertalent - P - 5670 - 4. Oktober 2016 - 12:18 #

Ich bin sehr gespannt - gerade eine Coop-Variante wäre toll - ich weiss ja nicht wie das mit "Multiplayer" gemeint ist.... Ich behalte das mal im Auge, das Grafiksetting gefällt mir jedenfalls sehr !

Aladan 23 Langzeituser - - 39143 - 4. Oktober 2016 - 12:23 #

Das Spiel bietet einen Koop wie Left 4 Dead, Payday oder Warhammer Vermintide.

Red Dox 16 Übertalent - 4333 - 4. Oktober 2016 - 12:23 #

Deathwing bietet nur SP oder Coop mit bis zu 4 Spielern.
PvP Gedöns wurde mal in den Raum geworfen ala "vielleicht 1 Jahr nach Release als DLC/Update".

An der Stelle ganz interessant ihr FAQ Topic bei Steam
http://steamcommunity.com/app/298900/discussions/0/343785574535807782/

HamuSumo 11 Forenversteher - 591 - 4. Oktober 2016 - 19:30 #

Danke für den Link. Levels bis zu 1:30 Std. *mmmhhh*

maddccat 18 Doppel-Voter - 11707 - 4. Oktober 2016 - 13:01 #

Sieht ja schon toll aus!

First-Person statt immer nur Top-Down hat definitiv was! Allerdings wirken die Marines doch reichlich agil...

Aladan 23 Langzeituser - - 39143 - 4. Oktober 2016 - 13:07 #

Die Geschwindigkeit empfinde ich als ziemlich perfekt. Sie sind nicht langsamer als ein Space Marine in Servo, aber haben durch die massive Gestalt Probleme, zu rennen. Ansonsten ist es halt Shooter-Gameplay, schnelle Drehungen gehören einfach dazu ;-)

Gorny1 16 Übertalent - 4728 - 4. Oktober 2016 - 16:36 #

Die Agilität ist vollkommen in Ordnung. Das ist halt Warhammer Lore. Die Rüstungen beschleunigen Reflexe und die Beweglichkeit extrem im Vergleich zu einem ungerüsteten Menschen oder auch Space Marine. Daher wirkt das in Videos/Games, wenn die sich dran halten, immer etwas seltsam.

Red Dox 16 Übertalent - 4333 - 4. Oktober 2016 - 16:58 #

Sieh es positiv. Immerhin springen diese Terminatoren nicht durch die Luft und schlagen Saltos dabei.

Looking at you, DoW3...
https://shared.reliclink.com/dlls/a890d7a539acd59616f8c655e39b6773.webm

Drapondur 27 Spiele-Experte - - 76559 - 4. Oktober 2016 - 21:29 #

Könnte spaßig werden.

Der Marian 19 Megatalent - P - 19678 - 4. Oktober 2016 - 21:39 #

Sieht schon sehr stimmig aus. Mal im Auge behalten.

Fliege 12 Trollwächter - 860 - 2. November 2016 - 15:37 #

Ich freue mich auch riesig darauf. Ich hoffe es kommt wirklich noch dieses Jahr.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)