Playstation VR: Sony veröffentlicht das „ultimative FAQ“

PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 108397 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

3. Oktober 2016 - 23:55 — vor 9 Wochen zuletzt aktualisiert
Playstation VR ab 399,00 € bei Amazon.de kaufen.

Der Release des Playstation-VR-Headsets rückt immer näher und damit ihr für das VR-Erlebnis gewappnet seid, hat Sony auf dem offiziellen Playstation Blog das „Ultimative FAQ“ zusammengestellt. Der neue Leitfaden erklärt euch die Grundlagen und versorgt euch mit verschiedenen Details, wie etwa den Einrichtungsanforderungen und Infos zu den VR-Spielen. Darüber hinaus werden Fragen zur Gesundheit und Sicherheit, den Steuerungskomponenten, dem Kinomodus, sowie der Multiplayer- und Share-Funktion geklärt.

Wer auf eine bestimmte Frage keine Antwort im FAQ-Bereich findet, kann diese direkt über die Kommentarfunktion stellen. Die Liste soll nach und nach aktualisiert und erweitert werden.

Video:

Aladan 21 Motivator - - 28720 - 4. Oktober 2016 - 5:05 #

Und bevor sich jemand aufregt. Die Serie dieser FAQ heißt einfach "Das Ultimative FAQ" und gibt es für alle möglichen Dinge bei der Playstation ;-)

Hab mal durchgeschaut, bin echt gespannt auf das Ding. Wenn es die PSVR nicht schafft, schafft es meiner Meinung nach VR an sich nicht.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28282 - 4. Oktober 2016 - 6:16 #

I agree, Sire.

burdy 14 Komm-Experte - 2688 - 4. Oktober 2016 - 9:30 #

Wieso "Das FAQ"? Das "häufig gestellte Fragen"?

Elfant 15 Kenner - P - 3842 - 4. Oktober 2016 - 10:27 #

Wann immer das grammatikalische Geschlecht aus einem Wort (meist fremdsprachliche) nicht hervorgeht, wird es als grammatikalisches Neutrum behandelt, bis es einen einen anders lautenden Konsens gibt.

Q-Bert 11 Forenversteher - 594 - 4. Oktober 2016 - 13:12 #

Also ich dachte ja bisher immer, "FAQ" wäre Plural und daher stellt sich die Frage nach dem Geschlecht gar nicht, denn im Plural ist alles geschlechtsneutral "die". Aber da lag ich wohl falsch :)

Der Duden belehrt mich wie folgt:
http://www.duden.de/rechtschreibung/FAQ
FAQ, die
Wortart: ℹ Substantiv, feminin

burdy 14 Komm-Experte - 2688 - 4. Oktober 2016 - 14:28 #

Ist find ich nen gutes Argument :)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33853 - 4. Oktober 2016 - 15:40 #

FAQ steht im Duden? Coole Sache. Ich hab aber ohnehin immer "die FAQ" gesagt (und zwar Singular, "in der FAQ steht.."). "Das FAQ" finde ich daher komisch. Aber es gibt ja auch so komische Leute, die sagen "das Cola" oder "das Nutella". ;-)

Harry67 13 Koop-Gamer - P - 1648 - 4. Oktober 2016 - 16:58 #

Ups erwischt :)

Elfant 15 Kenner - P - 3842 - 4. Oktober 2016 - 18:14 #

Oh dann gibt es einen Konsens und ich war mal wieder hintendran.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11360 - 4. Oktober 2016 - 14:20 #

Ich sehe die Zukunft von VR Teilweise auch im Smartphone Bereich. Sprich ein Hybrid System wo die Brille als solches nicht nur als Brille fungiert sondern eben auch als Handy oder dergleichen. Zudem soll VR ja nicht nur den "Gamer" Markt erschließen. Klar lässt sich an Sony VR ein gewisses Interesse ablesen, da VR aber in sovielen Formaten relevant ist, und eben nicht nur Gaming, ist halte ich die Stellung die du Sony zuschreibst, für überbewertet.

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 4. Oktober 2016 - 18:52 #

"Wenn es die PSVR nicht schafft, schafft es meiner Meinung nach VR an sich nicht"

Denke auch. Im Moment scheint mir das noch die attraktivste Lösung zu sein. Schauen wir mal, wie es sich entwickeln wird.

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 4. Oktober 2016 - 5:04 #

Nächste Woche ist es soweit - ich bin schon sehr gespannt.

Harry67 13 Koop-Gamer - P - 1648 - 4. Oktober 2016 - 5:49 #

Über mögliche Vorteile der PS4pro habe ich da jetzt nichts gelesen.
Nur dass es kompatibel ist.

Das wäre für Besitzer der normalen PS4 gut, würde die Pro aber im Wesentlichen auf das 4K Feature beschränken.
Oder habe ich da was übersehen?

Aladan 21 Motivator - - 28720 - 4. Oktober 2016 - 6:20 #

Sony hat schon bestätigt, dass die PSVR von der besseren GPU-Performance profitieren wird. Wird aber vorwiegend die Grafikdetails betreffen.

Harry67 13 Koop-Gamer - P - 1648 - 4. Oktober 2016 - 7:06 #

Das wäre durchaus ein wesentlicher Punkt. Jedenfalls für mich.

Necromanus 16 Übertalent - P - 4268 - 4. Oktober 2016 - 7:39 #

Ja für mich auch. Der springende Punkt wäre, wie viel PS VR davon profitiert.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11691 - 4. Oktober 2016 - 6:54 #

Zumindest Far Point wird davon profitieren, das wurde bestätigt. Andere Titel sicher auch, aber das hängen sie sicher nicht an die große Glocke, solange sie mit VR noch alle PS4 Käufer erreichen wollen.

Harry67 13 Koop-Gamer - P - 1648 - 4. Oktober 2016 - 7:16 #

Ist schon ein etwas merkwürdiger Spagat von Sony.

Aladan 21 Motivator - - 28720 - 4. Oktober 2016 - 8:07 #

Jo, für die Leute beim Marketing sicher nicht einfach. Aber ich denke, sie werden einen Weg finden, sobald alles auf dem Markt ist.

Golmo 15 Kenner - P - 3281 - 4. Oktober 2016 - 8:49 #

Für Gamer ist 2016 ein verdammt teures Jahr!
Zwei neue Konsolen, VR Headset + Zubehör, Neue Grafikkaren von Nvidia und eine Tonne geiler Spiele für alle Plattformen! Soviel Geld wie 2016 habe ich wohl noch nie für mein Hobby ausgegeben.

vgamer85 12 Trollwächter - - 1060 - 4. Oktober 2016 - 9:22 #

jaa...im August habe ich mir die PS4 noch geholt und mindestens eine Hand voll Spiele dazu...das war schon ein teurer Monat..jetzt mal schauen was neben Mafia 3, Skyrim noch so ins Haus kommt.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12277 - 4. Oktober 2016 - 13:33 #

Außer man ist ein Gamer der sich dafür nicht wirklich interessiert und/oder nicht jede Grafikkarten Gen mitnhemen muss ^^

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11360 - 4. Oktober 2016 - 13:36 #

Er hat sich verschrieben. Da sollte "Für Golmo.." stehen

Lacerator 16 Übertalent - 4004 - 4. Oktober 2016 - 13:53 #

Also ich persönlich werde mir weder die beiden neuen Konsolen, noch ein VR-Headset + Zubehör und wahrscheinlich auch keine neue nVidia-Grafikkarte kaufen (wobei ich letzteres mal nicht ganz ausschließen will). Ich kann deine These also nicht bestätigen. ;) Es so denn, dass disqualifiziert mich als "Gamer".

FastAllesZocker33 11 Forenversteher - 766 - 5. Oktober 2016 - 17:29 #

Geht mir auch so, habe dieses Jahr noch sehr wenig für mein Hobby ausgegeben. Ich komme mit PC und PS3 noch verdammt gut klar, da ich noch einen Berg ungespielter Spiele hier liegen habe. Die (für mich interessanten) Exklusiv Games der neuen Konsolen sind mir einfach noch zu wenige, um einen Hardware Kauf zu rechtfertigen. Und die Cross-Plattform Games spiele ich einfach auf dem PC. Da der recht aktuell ist, und in Full HD 99,99% aller Spiele super abspielt, muss hier auch nichts gemacht werden.
4k ist noch kein Thema für mich.
VR muss erstmal zeigen, ob es gegen "normale" Games überhaupt eine Chance (bei mir) hat. Denn die Mehrkosten und der Hardware/Kabelsalat sprechen eindeutig dagegen.

Abwarten, Tee trinken und den Pile of Shame wegzocken, vielleicht wird was Neues in 2017 angeschafft.

Funatic 14 Komm-Experte - P - 2274 - 4. Oktober 2016 - 10:05 #

Ich schau mir das Ganze mal gemütlich aus der Ferne an. Ich hab nämlich irgendwie das Gefühl das die ganze VR-Geschichte, nach No Man´s Sky, der zweite Branchen-Hype wird der dieses Jahr platzt.

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11729 - 4. Oktober 2016 - 10:49 #

Schon VR ausprobiert?

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 4. Oktober 2016 - 10:55 #

Vielleicht zuviel Mick Schnelle im Spieleveteranencast gehört :-)

Aladan 21 Motivator - - 28720 - 4. Oktober 2016 - 10:57 #

Erinnere mich nicht daran -_-

Funatic 14 Komm-Experte - P - 2274 - 4. Oktober 2016 - 11:36 #

Ich konnte auf zwei Messen schon VR ausprobieren. Einmal HTC Vive und einmal Playstation VR. Von der Vive war ich die ersten 15 min beeindruckt, dann wurde mir etwas übel. Hab sie ne Stunde später nochmal aufgehabt und irgendwie war der "WOW-Effekt" schon deutlich weniger, übel wurde mit trotzdem wieder.
Bei der Playstaion VR hatte ich dann in er 40min Sitzung keine übelkeitsprobleme mehr ABER ich hatte trotzdem das Gefühl das ich froh war sie wieder ausziehen zu können und ich kann mir nicht vorstellen, was ja viele Leute sagen, das man mit dem Teil freiwillig mehr als ne Stunde am Stück spielt. Was aber noch viel schwerwiegender ist: Alle Spiele dich ich bisher gesehen habe sind bessre Minigames und dafür 400-800euro ausgeben? Ich bin dann mal raus.

zuendy 14 Komm-Experte - 1865 - 5. Oktober 2016 - 1:51 #

Ich habe seit 2012 eine FPV-Brille, nach den ersten 5min musste ich erstmal auf Toilette, weiß ich noch als ob es gestern war. Mittlerweile kann ich die 2h am Stück tragen, ohne mit der Wimper zu zucken. Reine Trainings- und vor allem Akzeptanzsache.

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 5. Oktober 2016 - 5:20 #

Davon habe ich auch schon gelesen. Menschen sind (ähnlich wie bei Seekrankheit) mehr oder weniger empfindlich was Motion Sickness bei VR betrifft. Aber jeder Körper gewöhnt sich im Laufe der Zeit daran. Die Frage ist natürlich, ob die betreffenden Personen das auch wollen.

zuendy 14 Komm-Experte - 1865 - 5. Oktober 2016 - 17:12 #

Hat mir komischerweise sehr beim Lesen im Auto geholfen. Davor ging sowas überhaupt nicht.

FastAllesZocker33 11 Forenversteher - 766 - 5. Oktober 2016 - 17:31 #

Die Verkäufe für Gamer-Kotz-Eimer werden ja sowas von in die Höhe schnellen in den kommenden Jahren. :D Die Hardcore Zocker schreckt nichts ab, der Kotzeimer muss einfach immer griffbereit stehen!

sPEEDfREAK 11 Forenversteher - 582 - 4. Oktober 2016 - 11:16 #

Das werde ich auch tun. Ich habe das gleiche Gefühl wie du.

Konnte am Wochenende erst wieder die HTC Vive auf einer Messer aufprobieren und war von der Bildqualität doch etwas erschrocken.
Die Spiele die es bisher gibt, sind ja auch eher... naja :)
Außer für Renn oder Flugspiele, sehe ich da keinen wirklichen Mehrwert bisher.

Tidus 10 Kommunikator - 441 - 4. Oktober 2016 - 11:45 #

OK, so richtig viel neues gibt's in der FAQ nicht, wenn man die Berichterstattung im Vorfeld gut verfolgt hat. Trotzdem eine gute Zusammenfassung der wichtigsten Fragen.
Negative Überraschung: Die zusätzliche Box schleift KEINE HDR-Signale durch. Bedeutet für Besitzer eines HDR-TVs: man muss sich zwischen VR und HDR-Feature entscheiden oder ständig umstöpseln oder in eine weitere HDMI-Weiche investieren.

Ich warte bezgl. PS VR eh noch ab, was so die Reviews bringen und insbesondere inwiefern man über Apps "fremde" VR-Videos abspielen kann.

Meine persönliche Killer-Applikation für VR ist und bleibt VR-Pornographie. ^_^

Harry67 13 Koop-Gamer - P - 1648 - 4. Oktober 2016 - 12:00 #

Ich würde ja als Killerapp RL empfehlen. Priceless. ;)

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29505 - 4. Oktober 2016 - 12:23 #

Es gibt Dinge, die mache ich im RL aber halt einfach sehr ungern. Nicht nur im Porno-Bereich.

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 4. Oktober 2016 - 12:31 #

Wie jetzt? Du fährst im RL nicht durch die Gegend und ballest aus dem Auto auf andere Gangster? Oder fliegst bekifft zu Techno-Mucke durch die Gegend?

Harry67 13 Koop-Gamer - P - 1648 - 4. Oktober 2016 - 12:44 #

Ich bin mir ziemlch sicher, dass ich, sagen wir mal Befremdliches aus dem Porno-Bereich auch nicht in VR vor meiner virtuellen Nase haben möchte ;)

Aber sollte auch nichts generell gegen VR sein. Finde die Entwicklung schon sehr interessant.

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 4. Oktober 2016 - 12:53 #

Definiere doch mal "befremdliches aus dem Porno-Bereich" näher :-)

Harry67 13 Koop-Gamer - P - 1648 - 4. Oktober 2016 - 13:12 #

Bin leider noch nicht befugt, das coole "Ab 18!!!" Flag zu setzen. Vielleicht hilft ja einer der Moderatoren mit einer Antwort auf deinen Kommentar aus? :)

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29505 - 4. Oktober 2016 - 14:07 #

Interessant sind beispielsweise Perspektivwechsel, die man im echten Leben halt nicht so überzeugend hinbekommt. Ohne Operation zumindest.

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 4. Oktober 2016 - 14:20 #

Außer man ist ein Chameleon :-)

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29505 - 4. Oktober 2016 - 14:47 #

Die können Geschlechtsorgane faken? Farbwechsel ist ja für Luschen ;) .

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 4. Oktober 2016 - 14:50 #

Ach so meinst du den Perspektivwechsel - ich dachte eher an die zwei unabhängigen Augen des Chameleons. In deinem Fall wäre dann wohl Schnecke besser, da gibt es ja Arten, die entweder beides sind oder ihr Geschlecht im laufe des Lebens wechseln :-)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33853 - 4. Oktober 2016 - 15:40 #

Aber nur weil wir rückständigen Erdenbürger noch nicht Teil der KUTLUR sind. :-)

Golmo 15 Kenner - P - 3281 - 4. Oktober 2016 - 13:02 #

VR Buchhaltung
Day 1 Edition mit Leder-Krawatte in der Deluxe Box.

Harry67 13 Koop-Gamer - P - 1648 - 4. Oktober 2016 - 13:16 #

Das ist perverm und obszös!

Ratcatcher 12 Trollwächter - - 1056 - 4. Oktober 2016 - 18:17 #

Was mich doch etwas erschreckt hat sind die Preise die im PSN für die VR-Spiele so aufgerufen werden.
Da soll ein Battlezone 59,99, ein Driveclub VR 39,99 oder ein Playstation VR World ebenfalls 39,99 kosten. Ein Batman Arkahm VR ist da mit 19,99 noch richtig günstig dagegen.
Ich hab zwar eine Playstation VR bei Amazon vorbestellt, noch bin ich aber am hadern, ob ich die nicht stornieren soll.

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 4. Oktober 2016 - 18:50 #

Ja, die Preise haben mich auch teilweise überrascht. Ich storniere trotzdem nicht, denn ich will das unbedingt mal länger ausprobieren. Die diversen kostenlosen Demos machen das ja auch problemlos möglich.

Zudem lohnt sich ein Blick auf amazon.co.uk. Da sind viele VR-Spiele als Retail deutlich günstiger als hier bei uns.

Ratcatcher 12 Trollwächter - - 1056 - 4. Oktober 2016 - 20:43 #

Danke für den Tipp mit amazon.co.uk. Daran hatte ich gar nicht mehr gedacht. Liegt vermutlich daran, dass ich digitale Medien eigentlich gar nicht mehr auf physischen Datenträgern erwerbe.
Bock das mal länger zu testen hätte ich schon auch, aber ich befürchte, dass sich da schnell der Effekt wie mit meinem Google Cardboard einstellt. Wird mal ausprobiert und für cool empfunden, liegt dann aber doch nur irgendwo in der Ecke rum.

FEUERPSYCHE 13 Koop-Gamer - P - 1445 - 5. Oktober 2016 - 20:12 #

Wenn VR dann in 2-3 Jahren sicher am Markt etabliert ist und keine Gefahr mehr besteht, dass es ein Flop wird, schaue ich es mir eventuell mal an. Aber für ein paar Demos in teils deutlich schlechterer grafischen Qualität wie aktuelle Titel gebe ich nicht den Preis aus, den ich maximal für eine neue Konsole alle 5-6 Jahre zahle.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11691 - 6. Oktober 2016 - 16:30 #

Man merkt immer wieder, wer noch nie eine VR-Brille auf hatte. ;)

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13346 - 6. Oktober 2016 - 2:05 #

Heißt es nicht "die FAQ", "in den FAQ" usw.?
Frequently Asked Questions = häufig gestellte Fragen (also Mehrzahl)?

Harry67 13 Koop-Gamer - P - 1648 - 6. Oktober 2016 - 4:57 #

Ganz oben im ersten Thread wird ausführlich auf dieses Thema eingegangen ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)