Gears of War 4: Testvergleich deutscher Spielemagazine [8/8]
Teil der Exklusiv-Serie Test-Vergleich

PC XOne
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 281437 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

7. Oktober 2016 - 20:43 — vor 8 Wochen zuletzt aktualisiert
Gears of War 4 ab 40,99 € bei Amazon.de kaufen.

Mit dem letzten Update kam die Wertung von 4 Players hinzu. Der Testvergleich zu Gears of War 4 ist damit vollständig.

In unserem Noten-Vergleich zu Gears of War 4 führen wir Tests, Reviews, Wertungen oder wie auch immer von den folgenden deutschen Online-Spielemagazinen auf – unabhängig davon, dass einige davon auch Print-Angebote (aka Hefte) publizieren: 4Players, CBS (Computer Bild Spiele), Gamona.de, GameStar.de (& GamePro.de) GIGA.de, PCGames.de (& Videogameszone.de), Spieletipps.de und, natürlich, GamersGlobal.de – wobei wir uns höflich ans Ende der Review-Liste stellen. Was uns wichtig ist: Eine Wertung kann immer nur eine grobe Beschreibung der Spielqualität sein – bitte lest euch den jeweiligen Testbericht durch, bevor ihr euch zu einer vielleicht aus dem Rahmen fallenden Note äußert. Die Magazine Gameswelt.de und Eurogamer.de tauchen nicht mehr auf, seit sie sich entschlossen haben, keine Wertung mehr unter ihre Tests zu schreiben.

Wertungs-Vergleich: Gears of War 4

Review von Note/Link Umfang Zitat aus dem Testbericht
4Players 78
v. 100
18.800 Z.
1 Video
Während die koop-fähige Kampagne aufgrund der lahmen Roboter-Gegner, zu wenigen Höhepunkten und redundanten Gegnerwellen nur auf einem soliden Niveau unterhält, rocken die Mehrspieler-Modi genauso wie früher!
Computer Bild Spiele 1,80
(Schulnote)
8.800 Z. The Coalition hat die Aufgabe bei „Gears of War 4“ ordentlich gelöst – der Kultfaktor von Epics Original-Dreiteiler wird trotz einiger sinnvoller Neuerungen, dynamischer Koop-Gefechte und dem sehr guten Mehrspieler-Modus aber nicht erreicht.
Gamona 8
v. 10
14.100 Z. Einerseits serviert The Coalition mit Gears of War 4 nur eine marginal neu arrangierte Resterampe aus der letzten Konsolengeneration [...]. Andererseits lässt sich der Spaß am Gemetzel nicht leugnen.
GameStar /
GamePro
90
v. 100
23.700 Z. Das neue Team funktioniert [...] bestens funktioniert natürlich auch die bekannte Deckungsmechanik, die zum Glück nicht verschlimmbessert wurde. Als Gears-Veteran fühlte ich mich sofort heimisch [...]
GIGA 8,5
v. 10
6.900 Z. Es hat [...] nicht lang gedauert, bis ich mit GoW 4 warm wurde. Die satten Waffensounds und die opulenten Grafik-Effekte haben mich schnell in ihren Bann gezogen. Dass das Spiel das Genre nicht revolutioniert, hat mich an keiner Stelle gestört.
PC Games /
Videogameszone.de

 
81
v. 100
20.000 Z. Im Grunde serviert uns Coalition dasselbe Spiel wie vor beinahe zehn Jahren und die wenigen Neuerungen wie das Tower-Defense-Gameplay wirken aufgesetzt. Zu selten gibt's wirklich bahnbrechende Skriptsequenzen [...]
Spieletipps 90
v .100
19.600 Z. Gears of War 4 verbindet weitgehend serientypsiche Elemente mit passenden Neuerungen. Trotz kleinerer Mängel kommen Neulinge wie Veteranen auf ihre Kosten.
GamersGlobal 9.0
v. 10
15.800 Z.
1 Video
Gears of War 4 bietet stark inszenierte Brachialaction, spielt sich mit der abwechslungsreichsten Kampagne der Serienhistorie zum besten Gears-Teil auf. Die Story ist unterhaltsam, die neuen Helden sympathisch und witzig.
Durchschnittswertung 8.5 *Zuletzt überprüft: 11.10.2016, 18:00 Uhr

Wir errechnen die Durchschnittswertung auf Grundlage des 10er-Systems, eine "75" entspricht also einer 7.5. Selbstverständlich unterscheiden sich die Wertungssysteme und -philosophien im Detail. Vergibt ein Magazin unterschiedliche Wertungen beziehungsweise Noten je nach Plattform, verwenden wir für den Durchschnitt die höchste. Sollte mittlerweile ein Test bei einem Magazin erschienen sein, der hier als "Nicht getestet" gekennzeichnet ist, so freuen wir uns über die Nennung der Wertung nebst Link als Comment.

FEUERPSYCHE 13 Koop-Gamer - 1395 - 8. Oktober 2016 - 19:16 #

Scheint ein sehr gutes Spiel zu sein - leider spricht es mich dennoch überhaupt nicht an. Edit: Manchmal muss man Fehler zugeben. Nachdem ich es heute bei einem Freund mehrere Stunden anspielen konnte, bin ich von der Spielmechanik und der Intensität schwer begeistert.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70303 - 11. Oktober 2016 - 13:52 #

4P 78%
http://www.4players.de/4players.php/dispbericht/XboxOne/Test/36148/82075/0/Gears_of_War_4.html

Golmo 15 Kenner - P - 3250 - 11. Oktober 2016 - 17:17 #

Ist gut geworden aber nicht die nach dem GG Test erwartete Bombe! Die Optik ist doch ganz schön verwaschen und unscharf auf der Xbox One und am Gameplay scheint sich seit Gears 1 rein gar nichts verändert zu haben. Schade. Von mir gibt ne knappe 8 !

Wolfen 14 Komm-Experte - P - 2128 - 11. Oktober 2016 - 23:41 #

Also ich hab bisher nur YouTube Videos geschaut, da sah es eigentlich wirklich gut aus. Vermutlich wird da durch die Kompression vieles wegretuschiert und in echt wirkts dann doch schlechter.

Mal schauen, vielleicht gönn ichs mir mal für PC.

kfreak (unregistriert) 12. Oktober 2016 - 18:15 #

Verwaschen und unscharf? Nee ist klar, darum spricht ja auch Digital foundry von fantastischer Kantenglättung und hohem Grafikstandard auf der Xbox One... Das Spiel hat sich inhaltlich kaum bewegt, aber verwaschen ist an der Grafik mal überhaupt nichts, und unscharf auch nicht. Im Gegenteil, für Xbox One -Verhältnisse ist die Grafik genial.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70303 - 13. Oktober 2016 - 13:09 #

Genial halte ich für übertrieben. Sieht gut aus, aber etwa das neue Tomb Raider, AC Unity, Ryse oder Destiny sehen tw. deutlich besser aus.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit