Resident Evil 7: PSVR-Support-Exklusivität ist zeitlich begrenzt

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 124746 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

3. Oktober 2016 - 10:06 — vor 24 Wochen zuletzt aktualisiert
Resident Evil 7 biohazard ab 40,94 € bei Amazon.de kaufen.

Während der diesjährigen E3 kündigte Capcom mit Resident Evil 7 (im gamescom-Bericht) den nächsten Teil seiner Survival-Horror-Serie an und gab gleichzeitig bekannt, dass der Titel auch exklusiv Playstation VR unterstützen wird. Doch diese Exklusivität ist zeitlich begrenzt, wie eine von Sony kürzlich auf Facebook geschaltete Werbeanzeige nun verriet. Ein Reddit-Nutzer entdeckte das Bild und machte auf den Werbetext aufmerksam. Dort heißt es: „Resident Evil 7 erscheint 2017 und für zwölf Monate exklusiv für Playstation VR.“

Die begrenzte Exklusivität bedeutet nicht automatisch, dass der Titel nach Ablauf der Zeit auch wirklich andere Virtual-Reality-Headsets unterstützen wird. Capcom steht es allerdings danach frei, den VR-Support für Geräte, wie HTC Vive oder Oculus Rift nachzureichen. Playstation VR wird hierzulande bereits ab dem 13. Oktober 2016 auf den Markt kommen. Der Release von Resident Evil 7 für PC, Xbox One und die PS4 soll erst am 24. Januar 2017 erfolgen.

Golmo 16 Übertalent - P - 4011 - 3. Oktober 2016 - 10:12 #

Hat Sony oder Capcom eigentlich gar nicht nötig, die anderen VR Headsets sind eh kaum relevant.

Jadiger 16 Übertalent - 5046 - 3. Oktober 2016 - 11:09 #

ja und wie relevant ist die PSVR heute mit ihren 0 Verkaufen exemplaren.
Sony hat es sehr nötig alles mögliche exclusiv zukaufen sonst würden sie es ja nicht ständig machen oder etwa nicht.

Golmo 16 Übertalent - P - 4011 - 3. Oktober 2016 - 11:19 #

Dir is aber schon klar das nahezu alle Einheiten der ersten Lieferung in nahezu jedem Land bereits reserviert/vorverkauft sind?!

blobblond 19 Megatalent - 18083 - 3. Oktober 2016 - 11:30 #

Und wieviele hat Sony für die erste Lieferung produzieren lassen?
Man kann den Markt auch künstlich verknappen, wennn man nur 100/1000 Stück herstellt und dann zur Presse sagt: "Unser Produkt kommt gut an, alles schon ausverkauft!".

Ohne die genauen Stückzahlen zu kennen, hat so eine Aussage von Sony null Wert.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12096 - 3. Oktober 2016 - 12:08 #

Hast du nicht mal unter einem anderen kommentar behauptet du seist kein Sony Fanboy? Jede verkaufte Brille ist relevant um das Thema VR nach vorne zu pushen.

immerwütend 21 Motivator - P - 29862 - 3. Oktober 2016 - 10:15 #

Die genialen Marketing-Leute wüten wieder...^^

Janno 15 Kenner - 3463 - 3. Oktober 2016 - 10:39 #

Mich würde es freuen, wenn es auch irgendwann für die Vive kommt. Denn ein "richtiges" Spiel wäre für das Ding mal ganz schön.

Misaki-chan 16 Übertalent - 4385 - 3. Oktober 2016 - 11:23 #

Es wäre besser wenn sie diese kundenfeindliche Exklusivität einfach mal ganz lassen würden.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 32121 - 4. Oktober 2016 - 6:30 #

Wer die Interviews zu dem Spiel verfolgt hat weiß, dass die VR-Version anfangs gar kein Thema war und erst durch Sony zustande gekommen ist. Solche Kommentare zeigen mir, wie uninformiert manche Spieler sind.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12196 - 3. Oktober 2016 - 12:43 #

Mich würde ja mehr interessieren, ob es mit ps4 pro vll höhere Auflösung gibt. Es ist zwar gut mit psvr, hat aber auch kantenflimmern.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12096 - 3. Oktober 2016 - 12:46 #

Mit der PS4 Pro wird die Auflösung der Brille auch nicht höher. Ich denke wenn hast du eine stabilere Framerate und weniger Kantenflimmern. Paradoxerweise hast du mit Galaxy S6 und S7 bis jetzt die beste VR Auflösung aller Brillen.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12196 - 3. Oktober 2016 - 15:06 #

Die Brille kann 1080p, was ausreicht. Rush of blood sieht zum Beispiel viel besser aus als RE7.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12096 - 3. Oktober 2016 - 15:32 #

Die Beille kann 1080p, du nimmst aber keine 1080 wahr, sondern nur die hälfte. Ich empfinde die Auflösung des S7 von 2560x1440 als okay wahr. Aber da muss in Zukunft noch viel mehr gehen. Die PS VR mit ihre 1920x1080 sehe ich da unterlegen was die Auflösung angeht.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12196 - 3. Oktober 2016 - 16:24 #

Der Vergleich hinkt. Wenn ich in VR zocken will, nutzt mir ein Handy wenig.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12096 - 3. Oktober 2016 - 18:03 #

Wieso? Was die Immersion angeht ist das Handy hervorragend. Gerade im Bereich der Dokus und Filme ist VR derbe weit und sogar auf dem Handy. Félix Lajeunesse and Paul Raphaël sind in meinen Augen vorreiter. Hoffe die Arbeiten bzw. Filme kommen auch auf PS VR sonst verpasst man was. Und wenn ich zocken will spiel ich am Pad, wenn ich etwas erleben möchte genieße ich VR. Bei VR gehts in meinen Augen weniger darum was du konsumierst sondern wie sehr es dich packt. Egal ob ein Spiel, ein Film oder eine Doku. VR ist für mich ein Erlebnis, eine Bereicherung. Die Technik ist viel zu schade, um sie nur auf Spiele zu reduzieren.

FEUERPSYCHE (unregistriert) 3. Oktober 2016 - 12:56 #

Zeitexklusiv. Neben Spoiler mein Hasswort des Jahres. Entweder ganz oder gar nicht. Exklusiv sollte exklusiv bleiben. Muss der Spieler eben Prioritäten setzen.

Grumpy 16 Übertalent - 4977 - 3. Oktober 2016 - 13:07 #

und was ist daran jetzt so schlimm?

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12096 - 3. Oktober 2016 - 14:24 #

Das du als Kunde bevormundet wirst und Käufer zweiter Klasse bist. Du als Kunde hast gar nichts von diesen exklusiv Deals.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 29983 - 3. Oktober 2016 - 14:29 #

Aber der Ursprungsaufreger war doch die Zeitexklusivität. Die ist immerhin nicht so exklusiv wie "gar nicht für Dein System".

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12096 - 3. Oktober 2016 - 14:57 #

Mir ging es direkt um die exklusivität. Und ganz schlimm oder weniger schlimm, beides ist schlimm^^

Otto 09 Triple-Talent - 253 - 3. Oktober 2016 - 18:27 #

Auf dieses Spiel bin ich sehr gespannt. *Die Demo sehr gut find*
Weg vom Cod Horror wieder näher an Silent Hill. Mit dem typischen RE Thrash. ABER
mit Sicherheit nix für VR, für mich.

Uisel 15 Kenner - P - 3938 - 3. Oktober 2016 - 18:33 #

eine portierung auf andere vr-systeme fänd ich top!

knusperzwieback 10 Kommunikator - 480 - 3. Oktober 2016 - 20:23 #

Wenn Sie mein Geld nicht wollen werde ich es ihnen bestimmt nicht aufdrängen. *g*

Alte Hütte 11 Forenversteher - P - 695 - 3. Oktober 2016 - 22:40 #

Wen interessiert VR?

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12096 - 3. Oktober 2016 - 22:56 #

Zumindest so gut wie alle die es mal benutzt haben.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24029 - 3. Oktober 2016 - 23:41 #

Wen interessieren Computer- und Videospiele?

Alte Hütte 11 Forenversteher - P - 695 - 4. Oktober 2016 - 19:29 #

Warten wir mal ab, wer in einem Jahr noch drüber spricht ... :-)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12096 - 4. Oktober 2016 - 20:42 #

Garantiert mehr Leute als jetzt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)