NES Classic Mini: Filtereinstellungen bringen Original-Flair auf heutige TVs

PC Linux
Bild von Old Lion
Old Lion 64879 EXP - 25 Platin-Gamer,R10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

2. Oktober 2016 - 13:06 — vor 3 Wochen zuletzt aktualisiert
Nintendo Classic Mini - Nintendo Entertainment System ab 184,00 € bei Amazon.de kaufen.

Nintendo hat einige neue Informationen über das Nintendo Entertainment System Classic Edition veröffentlicht, das am 11. November erscheinen soll. Wie schon bekannt, sind 30 Spiele bereits auf der Konsole vorinstalliert, die ihr per HDMI an den Fernseher anschließt. Später könnt ihr auswählen, ob ihr in 480p oder 720p spielen wollt. Damit aber trotzdem das ursprüngliche Spielgefühl aufkommt, bietet Nintendo auch einige Filtereinstellungen an, die unter anderem einen TV der 80er Jahre simulieren. Wenn ihr mehr auf ein poliertes Erscheinungsbild steht, gibt es aber auch dafür eine entsprechende Einstellung. In der Pressemitteilung heißt es dazu:

Um sicherzugehen, dass jeder Goomba auch so authentisch wie möglich ausschaut, können alle Spiele in drei verschiedenen Bildschirmmodi gespielt werden. Mit dem CRT-Filter erscheint ein Scan-Line-Effekt mit flackernden Sprites auf dem Schirm, der den Retrolook darstellt. Im Modus 4-3 erhaltet ihr ein scharfes, sauberes Bild, im 4:3-Format. Der "Pixel Perfect"-Modus stellt jedes Pixel als Quadrat dar und bietet ein klareres Bild, als ihr es jemals auf eurem alten TV hattet.

Für den Stromanschluss braucht ihr einen USB-Adapter, der nicht im Lieferumfang enthalten ist. Jedes der Spiele hat vier Speicherslots, die euch beliebiges Speichern und Laden ermöglichen. Somit steht der endjährlichen Retro-Zocker-Erfahrung nur noch wenig im Wege. NES Classic Mini erscheint am 11. November.

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30796 - 30. September 2016 - 21:52 #

Schon wieder kein Ladekabel? Das wird wieder Diskussionen geben. Zurecht.

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64879 - 30. September 2016 - 21:53 #

Kabel ist dabei, aber kein Adapter für die Dose.

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30796 - 30. September 2016 - 21:55 #

Bla bla bla :p

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64879 - 30. September 2016 - 21:57 #

Hoffentlich hast du keinen zur Hand, wenn du einen brauchst!

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30796 - 30. September 2016 - 22:02 #

Du wünscht mir den Adapter-Nicht-Besitz an den Hals?

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64879 - 30. September 2016 - 22:05 #

bla bla bla :-P

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30796 - 30. September 2016 - 22:10 #

Nun werd mal micht frech. Das erste bla gehört großgeschrieben.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 47999 - 30. September 2016 - 22:13 #

Analyse: Nur durch Offtopic-Diskussionen erreichen Nintendo-News eine hohe Kommentarzahl. *hüstel*

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30796 - 30. September 2016 - 22:15 #

Bla bla bla :)

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64879 - 30. September 2016 - 22:16 #

Er ist nur neidisch, weil keiner die Minecraft-bla-Dinger liest und kommentiert!

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 47999 - 30. September 2016 - 22:18 #

Autsch!

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64879 - 30. September 2016 - 22:20 #

Du hast angefangen!

Lipo 14 Komm-Experte - 2021 - 1. Oktober 2016 - 11:00 #

Man kann das Gerät doch auch am Tv anschließen . Dafür hat der doch USB Anschlüsse .

Grumpy 16 Übertalent - 4498 - 30. September 2016 - 22:26 #

gibt eigentlich nichts neues in dieser news

Stonecutter 19 Megatalent - - 15398 - 1. Oktober 2016 - 10:43 #

Das mit dem Ladekabel war mir neu.

ganga Community-Moderator - P - 15586 - 2. Oktober 2016 - 15:52 #

Hab ich gefühlt schon dreimal gelesen aber das mit den Filtern war mir neu.

Grumpy 16 Übertalent - 4498 - 2. Oktober 2016 - 16:11 #

ist mindestens seit anfang august bekannt

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10032 - 3. Oktober 2016 - 9:09 #

Nur weils seitdem bekannt ist muss er es noch lange nicht wissen.

Grumpy 16 Übertalent - 4498 - 3. Oktober 2016 - 10:36 #

hab ich auch nicht behauptet

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11344 - 30. September 2016 - 22:46 #

Kein 1080p? Meh. Immerhin ist sie mit 720p auf Xbox One Niveau :D

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5167 - 1. Oktober 2016 - 5:40 #

Erreicht das Ding durchgehend 60 FPS¿

blobblond 19 Megatalent - 17761 - 1. Oktober 2016 - 17:29 #

Nur 50Hertz, reicht das?

FEUERPSYCHE 13 Koop-Gamer - 1395 - 1. Oktober 2016 - 7:07 #

Hm... Ich werde den Wunsch nach Grafik aus dem vergangenen Jahrhundert wohl nicht mehr verstehen. Und dass die Spiele auch tatsächlich SPIELERISCH besser waren, ist meiner Meinung nach auch zu mindestens 50% auf Verklärtheit zurückzuführen. Aber bitte, wems gefällt, der möge damit glücklich werden.

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3017 - 1. Oktober 2016 - 8:39 #

Du forderst doch auch Spielejournalismus wie im vergangegen Jahrhundert ;-)
Da ist mindestens das gleiche Maß an Verklärtheit im Spiel...

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4614 - 1. Oktober 2016 - 7:12 #

Geht auch ohne Ladekabel in Ordnung.

Uisel 15 Kenner - P - 3747 - 1. Oktober 2016 - 8:16 #

weitere kritikpunkte laut kotaku waren das fehlen eines home-menüs sowie die kurzen kabel des controllers. ersteres stört mich erstmal nicht. aber alles zusammen könnte das schon etwas unpraktisch sein.
dachte zudem, der 11.11. wäre schon fest?

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64879 - 1. Oktober 2016 - 9:06 #

Amazon listet noch kein Datum. Der 11.11 wurde nur von Nintendo genannt, allerdings ohne Garantie für Europa, soweit mir bekannt.

Grumpy 16 Übertalent - 4498 - 1. Oktober 2016 - 10:22 #

https://twitter.com/NintendoDE/status/753562421156057088

Zottel 16 Übertalent - 4039 - 1. Oktober 2016 - 10:07 #

"Wie schon bekannt, sind 30 Spiele bereits auf der Konsole vorinstalliert..."
Ließt sich irgendwie so, als könne man später weitere Spiele hinzufügen.

marshel87 16 Übertalent - 5584 - 3. Oktober 2016 - 7:02 #

Wurde das nicht direkt bei der Ankündigung ausgeschlossen?

ganga Community-Moderator - P - 15586 - 3. Oktober 2016 - 8:17 #

Richtig, das wird nicht möglich sein. Es ist ein geschlossenes System.

EvilNobody 13 Koop-Gamer - 1632 - 1. Oktober 2016 - 19:44 #

Mein 3DS-Ladekabel kann ich für das Ding wohl nicht verwenden, oder?

Uisel 15 Kenner - P - 3747 - 2. Oktober 2016 - 8:34 #

hier noch ein vergleichsvideo zw. wiiu-vc und mini classic:
https://m.youtube.com/watch?v=ocGdWRF84Q0

via kotaku

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 2. Oktober 2016 - 23:51 #

was als großer Vorteil hier verkündet wird ist einzig nur der Nachteil der Wii U Ports. Den diese Modi und nicht nur 3 kann jeder Emulator schon ewig. Genau genommen ist heftig das die Wii U das nicht hat und 4:3 auf 16:9 streckt geht mal überhaupt nicht.

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2658 - 4. Oktober 2016 - 13:49 #

Naja finde diesen Vergleich ziemlich schlecht.

Die Virtual Console versucht ja, durch ihren Namen erkennbar, ja wirklich die klassische Konsole nachzustellen. Mit all ihren Nachteilen in Form der schlechten Bild- und Audioqualität, das ist ja sogar der ganze Sinn hinter dem Virtual Console Programm.
Kann man aus meiner Sicht überhaupt nicht vergleichen, vor allem aber auch nicht, wenn man dafür als Vergleich den Pixel Perfect Modus des NES Classic nimmt, der eben genau NICHT das NES nachstellen soll.

HAL9000 11 Forenversteher - P - 661 - 4. Oktober 2016 - 19:44 #

Das sehe ich anders. Die VC ist einfach ein schlechter Emulator, der auf 16:9 stretcht und weichzeichnet. Ein guter Emulator sollte im Idealfall so aussehen können wie Originalhardware unter optimalen Bedingungen und optional noch Shader unterstützen, die z.B. CRT-Effekte nachahmen.
Mit einem NES+RGB Mod+Framemeister lässt sich ein richtig tolles Bild hervorzaubern: http://www.firebrandx.com/pixelpurist.html Auf der WiiU sieht das trotz nativen HDMI-Anschluss viel schlechter aus.
Ich hoffe inständig darauf, dass der Emulator auch auf die WiiU für die VC geportet wird.

Grumpy 16 Übertalent - 4498 - 4. Oktober 2016 - 19:50 #

der wiiu emulator ist schlechter als der der wii. und der nes mini emulator ist auch von nem anderen team entwickelt worden

Sam Hawkens (unregistriert) 2. Oktober 2016 - 13:42 #

Ohne eine Option, zumindest später mal, das "System" mit weiteren NES-Spielen zu bestücken (Download-Shop o. ä.), halte ich das Ganze für ne recht dünne Geschichte mit Flaschenhals, da man so keine wirklicher neuer NES Fan werden kann, der sicherlich bald weitere Spiele sammeln möchte..

ganga Community-Moderator - P - 15586 - 3. Oktober 2016 - 8:20 #

Ich will ja auch kein "wirklicher NES Fan" werden. Ich finde die Idee witzig und da sind einige Klassiker dabei die ich zumindest gerne mal anspielen will. Aber ich komme so bei neuen Releases kaum schon hinterher da werde ich sicher neben 30 NES Titeln nicht noch viel mehr spielen wollen.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20686 - 4. Oktober 2016 - 7:29 #

Ich kann mir kaum vorstellen, dass Nintendo mit dem NES Classic neue Fans an Land ziehen will.

Esketamin 14 Komm-Experte - P - 2555 - 2. Oktober 2016 - 17:04 #

Also, ich freue mich sehr drauf. Auch, wenn mein Raspberry Pi mit Retropi solche Filter auch hat und auch ohne Ladekabel kommt :-)

Mantarus 16 Übertalent - P - 4779 - 2. Oktober 2016 - 18:13 #

Ein guter Monat noch :D Ach, was freu ich mich drauf!

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6529 - 2. Oktober 2016 - 19:52 #

Und 2017 bitte das SNES-Modell mit all den guten, alten Rollenspielen und Jump&Runs, bitte.

Esketamin 14 Komm-Experte - P - 2555 - 2. Oktober 2016 - 20:50 #

Auch da würde ich sofort einsteigen :-) Vielleicht am meisten freuen würde mich ein N64, das war vielleicht meine liebste Konsole.

Grumpy 16 Übertalent - 4498 - 2. Oktober 2016 - 20:56 #

n64 wäre ein traum

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 2. Oktober 2016 - 22:45 #

Habe auch das Original, aber das "Remake" kommt sicher in den Haushalt.

toji 14 Komm-Experte - P - 2232 - 3. Oktober 2016 - 8:36 #

Is eh seit MONATEN ausverkauft und wer weiss ob Händler überhaupt welche am 11.11 verkaufen werden OHNE Reservierung.......

Theradog 07 Dual-Talent - 130 - 3. Oktober 2016 - 9:41 #

Also ich hols mir bei Mediamarkt oder Saturn.
Für mich ist das NES-Mini ein richtiges Highlight, obwohl ich schon die Hälfe der Spiele im Emulator gespielt habe.
Dann laufe ich damit durch die Stadt und lese die Anleitung auf einer Bank im Park.
Sowas bestellt man doch nicht im Internet, also ernsthaft.

ganga Community-Moderator - P - 15586 - 3. Oktober 2016 - 11:00 #

Verstehe nicht was am Kauf bei Saturn oder Mediamarkt irgendwie romantischer sein soll, aber vllt entgeht mir auch die Ironie.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 3. Oktober 2016 - 11:21 #

Stichwort: Retro-Feeling ;)

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5167 - 3. Oktober 2016 - 17:59 #

"Der Kommentar zeigt hervorragend wie sehr du dich mit dem Thema auseinander gesetzt hast." ;)

ganga Community-Moderator - P - 15586 - 3. Oktober 2016 - 19:23 #

Ich kann dir nicht folgen.

EvilNobody 13 Koop-Gamer - 1632 - 3. Oktober 2016 - 11:45 #

Ist bei Amazon schon seit geraumer Zeit "derzeit nicht verfügbar". Kriegt Nintendo es nicht gebacken, da genügend nachzuliefern? Meine Güte...

Grumpy 16 Übertalent - 4498 - 3. Oktober 2016 - 12:00 #

nachliefern können sies bestimmt, der release ist aber noch ne weile hin und das release kontingent ist schon seit ner weile ausverkauft/reserviert

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10032 - 3. Oktober 2016 - 13:27 #

Es sind bestimmt noch Kontigente für den Ladenverkauf am Releasetag zurückgestellt worden.

toji 14 Komm-Experte - P - 2232 - 4. Oktober 2016 - 21:27 #

Deine Worte im Gottes Ohren

Konsolen Chris 16 Übertalent - 4557 - 3. Oktober 2016 - 19:41 #

Was ich nicht nachvollziehen kann ist das Controllerkabel... Wenn es eine Sache gibt die mich an meinen Retrokonsolen stört sind es die Controllerkabel. Immer sind sie verknotet und lassen alles nach Kabelsalat aussehen. Und ohne Verlängerung sind sie eh immer zu kurz. Der NES-Classic soll an modernen LCD/OLED-Screen Verwendung finden und hat noch ein Controllerkabel? Ich sitze im Wohnzimmer weit weg von meinem TV und da bin ich sicher nicht der einzige. Ich finde hier hat Nintendo am falschen Ende gespart. HDMI für moderne TVs, aber kein Bluetooth bei den Controllern?

Aladan 21 Motivator - - 28632 - 4. Oktober 2016 - 6:37 #

Du sollst das kleine Ding auch in deiner nähe haben und mit einem langen HDMI Kabel an den Fernseher anschließen, da sich der Reset-Knopf direkt am NES Classic Mini befindet. ;-)

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 4. Oktober 2016 - 7:36 #

Freue mich schon ziemlich darauf. ;) Ich hoffe nur, die Verarbeitung ist typische Nintendo-Qualität und die Controller halten etwas aus.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit