Mr Floppy: Indie-Spiel mit Floppy-Disc-Steuerung

Bild von Old Lion
Old Lion 64873 EXP - 25 Platin-Gamer,R10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

29. September 2016 - 18:54 — vor 9 Wochen zuletzt aktualisiert

Auf dem Alt Ctrl Game Jam setzen Indie-Entwickler immer wieder kuriose Spielideen um und präsentieren diese anschließend der interessierten Öffentlichkeit. Das diesjährige Event spuckte dabei ein Spiel aus, das auf den Namen Mr Floppy lautet und sich ungewöhnlicherweise nicht mit der üblichen Eingabe-Hardware, sondern mittels einer 3,5"-Floppy-Disc steuern lässt. Dabei manövriert ihr im Spiel geschickt ein Quadrat hüpfend durch eine Art Labyrinth, das von oben nach unten scrollt. Sobald ihr irgendwo anstoßt, werdet ihr zurückgesetzt und müsst erneut beginnen.

Dass es sich augenscheinlich nicht um ein vollkommen neues Spielprinzip handelt, liegt auf der Hand. Und nun kommt die Diskette ins Spiel. Das Quadrat bewegt sich nur, wenn ihr die Metallabdeckung des Speichermediums, das an den Rechner angeschlossen ist, zurückzieht und zurückschnellen lasst. Der Impuls, der dabei freigesetzt wird, lässt den Körper springen. Komplett fertig ist das Spiel zwar noch nicht, kann aber über den Link in der Quelle angespielt werden. Allerdings solltet ihr eine Disc, eine Makey-Makey-Karte und ein paar Drähte bereit halten, um in den vollen Spielgenuss zu kommen. Eine Installationsanleitung wird bereitgestellt. Wer die Utensilien grad nicht zur Hand hat, schaut bitte das eingefügte Video.

Video:

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30789 - 29. September 2016 - 18:59 #

Nur echt mit KH ...

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70304 - 29. September 2016 - 22:01 #

Verklagst du die jetzt?

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 47893 - 29. September 2016 - 22:09 #

Mist, ich bin zu spät!

Elfant 15 Kenner - P - 3825 - 29. September 2016 - 19:12 #

*kopfschüttel* Man sollte junge Menschen nicht solange unbeaufsichtigt lassen... oder Ihnen kein "Bio" - Zigarettendrehpapier geben.

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64873 - 29. September 2016 - 19:31 #

Und man sollte immer öfter die alten starrköpfigen Zausel von den Kommentarsektionen dieser Welt fernhalten.

Elfant 15 Kenner - P - 3825 - 29. September 2016 - 21:05 #

Aber wer soll den dann auf die Jugend schimpfen? Das ist doch eine mindestens 2400 Jahre alte Tradition.

Foxhound2011 09 Triple-Talent - 303 - 29. September 2016 - 23:07 #

Wahrscheinlich noch viel viel viel Älter.
Blos haben wir zu dem Zeitpunkt keine schrifftstücke.
Bzw keinen Phylosophen deren Schriften noch erhalten sind und gelesen werden können.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32774 - 29. September 2016 - 19:46 #

Was es nicht alles gibt, hätte nicht gedacht das ich für meine alten Disketten doch noch eine Verwendung finden würde. ;)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11671 - 29. September 2016 - 20:05 #

Aber warum?

Toxe 21 Motivator - P - 26071 - 29. September 2016 - 20:12 #

Weil er es kann?

BigBS 15 Kenner - P - 2761 - 30. September 2016 - 5:27 #

Und wann spielt jemand Dark Souls mit der Disk durch? Das muss jetzt kommen.
1 mal schnacken lassen für vorwärts, 2 mal für.......

Der Marian 19 Megatalent - P - 17289 - 30. September 2016 - 5:49 #

Lustige Idee.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12752 - 30. September 2016 - 13:14 #

Die arme Diskette

Lieber bleib ich unbenutzt, als vergewaltigt zu werden ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)