[GG intern] Schockierend: Viele Nicht-Abonnenten lassen ihren Premium Point vergammeln! Aufgedeckt: Die ganze Wahrheit über die PP!

Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 347378 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

29. September 2016 - 13:30
Trotz der reißerischen Titelzeile wollen wir ernsthaft darauf hinweisen: Viele von euch sind keine Abonnenten und haben noch nicht ihren Begrüßungs-Premium-Point genutzt.

Als genereller Tipp: Wer ab und zu kostenpflichtige Inhalte von GamersGlobal per Einzelzahlung nutzt, kann per Premium Points Geld sparen! Und zwar bei der Stunde der Kritiker [2 Premium Points], beim jedes Mal sehr umfangreichen Feature Jörgs Spielemonat [1PP], bei der Stunde Uncut [1 PP], bei jedem Premium-Wunschartikel [1 PP], jeder Viertelstunde in der Premium-Variante [1 PP] ansehen/lesen – und voraussichtlich in wenigen Tagen auch bei der Video-Reportage Jörg in Tokio [3 PP]. Diese erhalten Nicht-Spender für  mindestens 49 Cent weniger als im Einzelkauf (4,50 statt 4,99 Euro), im Idealfall sogar für 3,00 statt 4,99 Euro – je nach erworbenem PP-Paket.

Premium Points verfallen nicht. Anders als die Einzelzahlung sind sie per Überweisung zu erstehen. Und wer später ein Premium-Abo abschließt, kann sie in Bonus-Monate umwandeln.

Hier die Übersicht nebst Bestellmöglichkeit (links PayPal, rechts Überweisung):

6 (PP) für 9 Euro (1,50 Euro pro Point)

14 (PP) für 19 Euro (1,36 Euro pro Point)

 
33 (PP) für 39 Euro (1,18 Euro pro Point)

59 (PP) für 59 Euro (1,00 Euro pro Point)

 
Also, traut euch doch mal – oder verwendet zumindest den Premium Point, den wir euch bei Einführung dieser virtuellen Währung geschenkt haben, so noch nicht geschehen!
Jörg Langer Chefredakteur - P - 347378 - 29. September 2016 - 11:16 #

Nur mal zur Erinnerung, dass es die gibt :-) Und durch die neue Umtausch-Garantie ab 3 verbliebenen PP in Abo-Monate gibt's ja vielleicht noch einen kleinen Anreiz, das mal auszuprobieren.

Aladan 23 Langzeituser - - 38406 - 29. September 2016 - 13:34 #

Plant ihr denn das übertragen von Punkten? Kann mir sehr gut vorstellen, mal ab und zu welche zu verschenken.

pbay 17 Shapeshifter - 6012 - 29. September 2016 - 22:03 #

User könnten andere User für Kommentare oder Contents beschenken und Jörg könnte früher oder später seinen Geldspeicher vergolden lassen. Scherz beiseite: Ich finde die Idee klingt gut und zudem scheint sie mir (freilich Techniklaie) auch realisierbar.

Elfant 18 Doppel-Voter - P - 10281 - 29. September 2016 - 13:42 #

Hmm also müsste ich jetzt noch 2 PPs für 4.- Euro kaufen um einen Bonusmonat zu bekommen?

endymi0n 17 Shapeshifter - P - 6263 - 29. September 2016 - 13:48 #

" Und wer später ein Premium-Abo abschließt, kann sie in Bonus-Monate umwandeln." Erstmal das Premium-Abo auslaufen lassen :)

Elfant 18 Doppel-Voter - P - 10281 - 29. September 2016 - 14:02 #

Man kann ja keine Verlängerung abschließen sondern nur Neuverträge.... Auch wenn es praktisch anders gehandhabt wird. ;-D

marshel87 16 Übertalent - 5701 - 29. September 2016 - 13:42 #

Bis jetzt gabs noch nicht wo ich so scharf drauf war, dass ich ihn hätte ausgeben müssen :D

zuendy 14 Komm-Experte - 2321 - 30. September 2016 - 0:46 #

X-Wing SDK

rammmses 19 Megatalent - P - 13018 - 29. September 2016 - 13:44 #

Hat denn schon mal jemand einen Premium Punkt gekauft?

maddccat 18 Doppel-Voter - 11662 - 29. September 2016 - 13:47 #

In meiner Wahrnehmung kommen die PP gar nicht vor und ich hatte deren Existenz auch schon wieder vergessen. ;)

GG ist für mich ganz klassisch Abo ja/nein.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 7162 - 29. September 2016 - 14:34 #

Als Premiumist kann man damit ja auch nichts sinnvolles anfangen.

Aladan 23 Langzeituser - - 38406 - 29. September 2016 - 14:35 #

Pass auf, bald gibt es als Premiumente die Möglichkeit, gegen PP eine Art Glücksrad zu drehen und einen zufälligen Erfolg freizuschalten! :-D

AsyxA 12 Trollwächter - 1067 - 29. September 2016 - 14:42 #

*dreh*
Achievement! "Sie sind angehalten am Rad zu drehen!"
Achievement! "Sie haben das Rad entdeckt!"
Achievement! "Sie drehten am Rad!"
Achievement! "Sie haben am Rad gedreht!"
Achievement! "Der Käse ist rund!"
Achievement! "Sie haben "Einmal-das-Rad-Frei-Drehen" gewonnen!"

Aladan 23 Langzeituser - - 38406 - 29. September 2016 - 14:53 #

Verdammt, wo kann ich meine PP rein schmeißen? O_o

FEUERPSYCHE (unregistriert) 29. September 2016 - 21:36 #

Oh nein. Jetzt werden das bei mir auf ewig P(i)P(i)Punkte sein...

Aladan 23 Langzeituser - - 38406 - 30. September 2016 - 6:16 #

Danke, jetzt heißen die bei mir im Kopf auch für immer so ;-D

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 7162 - 30. September 2016 - 9:21 #

Das könnte man auch als ππ schreiben.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10734 - 29. September 2016 - 17:01 #

Wir sind hier nicht bei NoManSky

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 7260 - 29. September 2016 - 16:20 #

Super Idee!

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17400 - 29. September 2016 - 16:34 #

Ganz ehrlich, das ist eine gute Idee. Die GGG wird man ja schon über Gewinnspiele und Levelaufstiege los. Und wir Premium-Enten geben ja eh gerne Geld aus, um GG zu unterstützen. Ein Glücksrad, das mit PP funktioniert und irgendwelche lustigen Sachen raushaut... vielleicht Rahmen für das Avatarbild oder sonstigen optischen Kram. Wobei das sicherlich einige nerven wird im Forum. Da wird man ja schon für wunderschöne animierte GIFs von herzallerliebsten Damen gerügt... :(

Aladan 23 Langzeituser - - 38406 - 29. September 2016 - 16:53 #

Da hätte ich tatsächlich gar nichts dagegen, benötigt aber natürlich einen ganz schön großen initialen Aufwand seitens GG :-)

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 39848 - 29. September 2016 - 17:35 #

Sehr gute Idee. ;)

TSH-Lightning 18 Doppel-Voter - P - 12863 - 29. September 2016 - 18:39 #

Einfach einen Erfolg dafür einbauen, dann wird der PP auch benutzt.

FEUERPSYCHE (unregistriert) 29. September 2016 - 21:37 #

Es gibt keinen Erfolg dafür?!!!

Sciron 19 Megatalent - P - 17466 - 29. September 2016 - 14:35 #

So geht's mir auch.

Toxe 21 Motivator - P - 30905 - 29. September 2016 - 15:10 #

Geht mir auch so.

Hyperlord 15 Kenner - P - 3804 - 29. September 2016 - 18:05 #

Ich habe kein Glück

maddccat 18 Doppel-Voter - 11662 - 29. September 2016 - 18:43 #

Kurze Frage: Hä?

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24612 - 30. September 2016 - 8:56 #

Meine Meinung :)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12686 - 29. September 2016 - 14:02 #

Wenn mal ein spannendes Thema kommt würde ich sogar meinen einen geschenkten PP nutzen

Jörg Langer Chefredakteur - P - 347378 - 29. September 2016 - 14:43 #

Danke, dass du dennoch so ausgiebig bei uns kommentierst, obwohl wir nie etwas Interessantes haben.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12686 - 29. September 2016 - 15:29 #

Keine Interessanten Themen um ein Abo auszuführen. Aber genug um, von Usern zusammengeführte News, am Ball zu bleiben.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 347378 - 29. September 2016 - 15:38 #

Nur komisch: Wie mir der Quick-Check deines Profils verrät, stehen exakt 15 deiner 20 letzten Comments unter News, die nicht von Usern stammen, sondern von uns.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12686 - 29. September 2016 - 17:05 #

Ich bin seit über 7 Jahren hier. Dadurch deckt die Statistik von 20 News vielleicht 1-2 Tage ab. Sehe da also keinen Widerspruch zu dem bereits geschriebenen von mir.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 347378 - 29. September 2016 - 17:27 #

Natürlich ist das ein Widerspruch: Du behauptest, GamersGlobal sei wegen der von Usern zusammengeführten News (was immer dich zu dieser etwas komischen Formulierung geführt hat) interessant für dich, aber die erstbeste Stichprobe gibt einen Fingerzeig, dass dich die redaktionellen Inhalte mehr interessieren als die User-Inhalte.

Jetzt könnte es natürlich sein, dass diese Stichprobe nicht die Wirklichkeit widerspiegelt. Aber da ich dich und deine wertvollen Kommentare eben auch schon länger kenne, lieber Contra5you, oder war es Contra3me?, weiß ich, dass dem nicht so ist.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12686 - 29. September 2016 - 17:51 #

Die redaktionellen News wurden in letzter Zeit, ich habe keinen genauen Zeitpunkt, aber expotentiell erhöt. Zu diesem Zeitraum zählen auch besagte 20 News. Meine Erfahrungen in 7 Jahren GamersGlobal zeigen aber, dass gerade die User die Augenscheinlichen bzw. Ersichtlichen News (eben die die man auf der Startseite findet) erbracht haben. Das ihr daran was tut und selbst auch aktivier und somit präsenter werdet, und das eben nicht nur in dem ihr eure eigenen internen News als Top News künstlich hochpusht, ist etwas gutes und begrüßenswertes. Aber es ist eben nur ein halbwegs kurzer Zeitstrang von 7 Jahren die ich bis jetzt hier erlebt habe.

Du kannst mich nennen wie du magst, es ist nur ein Username. Das du es am Ende besser wissen willst, ist ja nichts neues.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 347378 - 29. September 2016 - 17:57 #

In letzter Zeit? Unsinn. Exponentiell erhöht? Unsinn. Aktiver als früher? Unsinn. Seit etwa Mitte 2010 halten sich die redaktionellen Top-News mit denen der User ungefähr die Waage, und zwar in Quantität (etwas weniger red.) wie auch in der Zahl der Aufrufe (etwa mehr bei den red.). Dazu kommen die ganzen Artikel, Videos und Co.

Du gibst deine erstaunlichen Kommentare also seit 2010 schon von der Wahrscheinlichkeit her ungefähr genauso oft unter redaktionellen Inhalten ab wie unter User-Inhalten, und vermutlich mit deutlichem Überhang bei redaktionellen Inhalten. Denn die Nicht-Top-News, früher User-News genannt, haben vergleichsweise wenige Zugriffe respektive Kommentare.

Mir ist das ja völlig wurst, ich mag es nur, ab und zu mal auf Unsinn hinzuweisen. Nimm es bitte nicht persönlich!

Thomas Barth 21 Motivator - 27710 - 29. September 2016 - 14:05 #

Ich hatte bei der SdK zu ReCore überlegt, aber ein PP ist dafür zu wenig und 9€ ausgeben für 6 PP waren mir zuviel, da habe ich mir lieber einen Livestream angesehen.

Eure kostenpflichtigen Formate sind für mich nicht interessant genug, da ihr zu wenig feuilletonische Artikel bietet.

Medienprofi 09 Triple-Talent - 246 - 29. September 2016 - 14:10 #

Kann die Kritik an den kostenpflichtigen Formaten nur unterschreiben. Ich würde mir ebenfalls viel mehr Reportagen und tiefergehende Themen über ein Spiel hinaus wünschen.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12686 - 29. September 2016 - 14:13 #

Oder zumindest mal neue Formate. Ich finde es wird viel zu wenig mit Jörg und Heinrich in Videoform gemacht.

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11218 - 29. September 2016 - 14:26 #

Heinrich ist auch kein Mitarbeiter, der wird zugekauft. Und Jörg in allen Ehren, aber ich glaube manche Leser hier überschätzen seine Bekanntheit. Mal von den alten GS-Lesern kennt ihn doch heute keine Sau mehr. Frag halt mal bei U20/30jährigen rum. Von daher denke ich nicht, dass es mehr (Video-)Material von Person A oder B braucht, sondern einfach lohnenswerte und gute Formate, für die die Leser auch (zusätzlich) Geld ausgeben wollen.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12686 - 29. September 2016 - 14:28 #

Eben, es geht um Inhalte und da sind mir die Kolumnen und eingekaufen Artikel von Mick einfach zu wenig, bzw. Zu uninteressant um sie zu unterstützen oder manchmal auch zu lesen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 347378 - 29. September 2016 - 15:10 #

Die SdK ist so ein Format. Auch wenn du Heinrich und mich nicht kennst, findest du dieses Format sonst nicht im Internet, und kannst erkennen, dass da Leute auf eine Weise an Spiele herangehen, die nicht so gewöhnlich ist, und es auf eine Weise kommentieren, wie es nicht viele können. Eben diese Mischung aus Riesen-Knowhow und der Bereitschaft, naiv an ein Spiel heranzugehen. Einzigartiges Format.

Und nun?

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11218 - 29. September 2016 - 15:19 #

Mir ging es nicht ums Format an sich, sondern darum das der User, den ich kommentiert hab, explizit Person A und/oder B in Format Video fordert. Da glaube ich nicht, dass das sinnvoll ist. Spielt mMn kaum eine Rolle, wenn das Format passt, wer von euch dreien das macht.

Was du doch mit deiner SdK ständig zeigst. Da ist es fast egal, ob das Jörg + Heinrich oder Jörg + Benjamin/Christoph oder Roland etc. ist. Klar, jeder hat irgendwie seine Favoriten. Aber es ergibt doch keinen Sinn das personell nur auf dich oder/und Heinrich für neue und andere Formate zu limitieren, wenn man damit rein von der Person/Besetzung eher nicht zwingend neue Leser/User gewinnen kann.

Und die SdK ist für mich schon so ein Format, sonst hätte ich meine PP noch nicht investiert. Oder wohin zielte das "Und nun?" ab?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 347378 - 29. September 2016 - 15:35 #

Das "und nun" sollte ebendies heißen: "Und nun?" Also wie machen wir weiter? Aber ich habe überlesen, dass es dir explizit um die Bekanntheit geht. Da stimme ich dir übrigens sofort zu.

Bastro 15 Kenner - 3729 - 29. September 2016 - 14:55 #

Dem kann ich mich auch nur anschließen, Themen im Sinne des Forumsthreads "GG und die Kulturkritik" würde ich wirklich (auch gegen Geld) gerne mehr sehen.

Nagrach 14 Komm-Experte - 2305 - 29. September 2016 - 14:09 #

Und ich dachte schon der Postillon hätte GG gehackt...

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 35559 - 29. September 2016 - 14:35 #

Ich habe meinen irgendwann mal ausgegeben, weil ich einfach wissen wollte, wie's funktioniert. Alles ganz problemlos. Also traut Euch :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 347378 - 29. September 2016 - 14:45 #

Eben darum geht's :-)

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 29. September 2016 - 14:46 #

Ich behalte meinen Premium-Point - Erstauflage, absolut neuwertig und ungenutzt, in fünfzig Jahren ist der sicher so einiges Wert!

euph 23 Langzeituser - P - 44655 - 29. September 2016 - 14:47 #

So mach ich das auch :-)

Makariel 19 Megatalent - P - 14166 - 29. September 2016 - 14:57 #

Verdammt, machen offenbar zu viele, damit sinkt der Wert der Erstauflage... ;)

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 39848 - 29. September 2016 - 17:48 #

Wir lassen ihn halt reifen, wie einen guten Malt. ;)

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 29. September 2016 - 18:35 #

Gute Idee, fällt auch leichter als bei dem richtigen Malt. ;-)

rammmses 19 Megatalent - P - 13018 - 29. September 2016 - 21:10 #

Bitcoins und so? ;)

Saynd (unregistriert) 29. September 2016 - 14:58 #

Ich betrachte eure Seit schon immer als so eine art Altersheim der Gamingmediaanlaufstellen im Internet.

Die 5-10 Pflichtnews Täglich.(Zum Teil viel zu spät gebracht)
Ab und zu und viel zuwenig Interessante Artikeln eigenproduziert.
Von der *Norm* abweichende Artikeln sind Fremd ausgelagert (User, Gastautoren)
Eigeninteresse für spannende Artikel sind Mangelware. Themen gäbe es genügend (Early Access Fails oder interessante Artikel darüber, Steam, Kickstarter, ......)

Wenn ich auf der Autobahn A1(Gamersglobal) nur 50kmh mit etwas Zuschuss (In Form von Geld) 60kmh fahren darf aber auf der Autobahn A2 gleich 100kmh fahre, zahl ich sicher kein Geld für die A1 zusätzlich.

LG

Jörg Langer Chefredakteur - P - 347378 - 29. September 2016 - 15:02 #

Klingt ja lustig. Nur: Dass wir "ab und zu" Artikel eigenproduzierten, entlarvt deinen Comment bereits als abgrundtief uninformiertes Geschwätz. Da frage ich mich: Warum schreibst du es überhaupt? Lange keine Autobahn-Analogie mehr unterbringen können?

Saynd (unregistriert) 29. September 2016 - 15:18 #

Wie entlarvt dies meinen Beitrag als Geschwätz ?
Punkt zwei: Ist meine Erste.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 347378 - 29. September 2016 - 15:33 #

Wenn du mit einer eklatanten Falschaussage argumentierst, handelt es sich bei deinem Beitrag nicht um Kritik oder Konstruktives, sondern schlicht um Geschwätz. Du hast irgendeine Meinung, die auf irgendwas aufbaut, nur nicht auf der Realität. Wieso sollte es da irgendwen interessieren, wie du argumentierst? Ach so, ich vergaß, wir sind ja im Zeitalter des Post-Faktischen...

Saynd (unregistriert) 29. September 2016 - 15:35 #

Man höre und staune!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 347378 - 29. September 2016 - 17:27 #

Trump hat länger durchgehalten in der Debatte neulich, bevor er sich auf das reine Ausstoßen von Wenig-Wort-Sätzen zurückgezogen hat... Ist aber vermutlich dein Vorbild, so rein von der Faktensicherheit her?

Saynd (unregistriert) 29. September 2016 - 18:43 #

Sorry führen wir hier eine Diskussion auf Politischer Ebene ? Vergleichst und reflektierst du jeden deiner User was gerade politischen en vogue ist ? Schuster bleib bei deinen Leisten! Deine Ideologien muss ich genausowenig eingehen wie kommentieren. Ich verfolge hier keine politisches oder eigennütziges Interesse.

Bleib bitte in deinem Journalistischen Gefilde.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 347378 - 29. September 2016 - 18:59 #

"in deinen journalistischen Gefilden" (das meintest du doch, oder?): Okay, wenn du versprichst, keinen Unsinn mehr zu schreiben, nur weil dir GamersGlobal nicht gefällt.

Saynd (unregistriert) 29. September 2016 - 19:12 #

Wer sagt das mir GamersGlobal nicht gefällt? Ich weise hier nur auf Missstände möglichst plakativ hin. Wie ihr damit umgeht ist eure Sache.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 347378 - 29. September 2016 - 20:02 #

Nee, du weist auf keine Missstände hin, sondern schreibst deine uninformierte Meinung. Das hilft vielleicht deinem Ego, aber nicht uns, die Website zu verbessern.

Saynd (unregistriert) 29. September 2016 - 20:38 #

Ich weise sehr wohl auf zu späte News zu wenig Eigeninitiative in Bereich Selbsterstellten und von anderen Plattformen herausstechenden Artikeln besonders für Premium User hin, beziehungsweise auf die Auslagerung an User die euren Content erstellen die somit auch User für eure Seite generieren (Das geht von mir aus noch als Grundkonzept durch) Der wirkliche Punkt ist aber auch hier die Generierung Interessanten Content auszulagern.

Ein bisschen mehr Einsatz würde hier nicht schaden. Den (8-10? Stunden Arbeitstag von 4 ? Mittarbeitern merkt man hier meiner Meinung nicht)

Und Ja ich habe euren Report bis Teil 4 gesehen. (Dies bekräftigt meinen Einschätzung noch).

Nimm Kritik nicht immer Persönlich(vielleicht machst du das ja ?)
Am Ende müsst Ihr ja wissen was gut für euch ist und was nicht und wo man was verbessern kann. Ich bin nur ein User von vielen.

Ich schreibe keinen Unsinn auch wenn du es vehement glaubst.

Schönen Abend.

steever 17 Shapeshifter - P - 6551 - 29. September 2016 - 20:45 #

Alles schön und gut, aber welche Seiten sind denn nun auf der A2?

rammmses 19 Megatalent - P - 13018 - 29. September 2016 - 21:17 #

Deinen Standpunkt, dass die Inhalte hier oft etwas "generisch" sind (Tests, News, Tests...) und gerade interne Reports wenig bis keine Substanz haben ("die besten Spiele für PS4" - grausig) teile ich. Aber hier irgendwie zu unterstellen, dass der Arbeitstag nicht voll ist, wenn auch gern mal redaktionelle Inhalte mitten in der Nacht kommen und die Tests schneller als sonstwo sind, finde ich gründlich daneben.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 347378 - 29. September 2016 - 21:34 #

"Die besten 100 Spiele" ist doch kein Report, das ist ein Überblicksartikel mit Hintergedanken "Google". Und daraus folgerst du, dass unsere Reports keine Substanz haben? Da tust du uns Unrecht.

rammmses 19 Megatalent - P - 13018 - 30. September 2016 - 7:30 #

Zählte das nicht zu den Reports von der Spendenaktion? Dann war der Vorwurf teilweise falsch. Dennoch, viel mehr kam nicht von euch. Die guten retro und usk reports waren von externen Autoren.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 347378 - 30. September 2016 - 7:48 #

Da hat dich vielleicht das Thema mehr interessiert. Die beiden Reports von Benjamin und Christoph dieses Jahr waren definitiv aufwändiger, faktenreicher und gehaltvoller. Sie kosten im Schnitt fast eine Woche Arbeitszeit. Der nächste von Christoph kommt übrigens nächste Woche.

Deine Unterscheidung zwischen internen und externen Reports macht zudem wenig Sinn, denn die externen werden ebenso intern gebrieft, korrekturgegengelesen, gelayoutet und nicht zuletzt bezahlt wie die internen. Und auch mal abgelehnt, wenn sie unseren Qualitätsmaßstäben nicht entsprechen...

rammmses 19 Megatalent - P - 13018 - 30. September 2016 - 16:51 #

Welche Reports meinst du denn? Der über DLCs ist auch nicht besser als die "Top-Games"-Geschichten. Über VR gab es einen sehr fundierten von Dennis.
Die Unterscheidung intern/extern stammt von meinem Vorposter, mir ist das auch wurscht, solange gute Inhalte kommen. Insgesamt sieht es aber etwas lau aus mit Reports oder starken Meinungen, wobei das dieses Jahr schon spürbar besser geworden ist. Da geht aber sicher mehr, dafür könnte man ja auf 30 Stunden Lets Play für zwei Dutzend Zuschauer oder Gewinnspiele verzichten (laut der Reportage gehen da ja ganze Arbeitstage für den Quatsch drauf).
Auf den kommenden von Christoph bin ich dann mal gespannt.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 347378 - 30. September 2016 - 17:49 #

Der DLC-Report ist selbstverständlich besser als die "Top Games", der kein Report ist. Und nein, wir werden die Gewinnspiele weiterführen, schlimm genug, dass du offensichtlich dachtest, dass man da zweimal auf den Tisch klopft, und dann stehen Preise im Wert von Tausenden von Euro bereit. Und was soll das mit dem Letsplay? Glaubst du, wir wussten vorher, dass das so wenige Zuseher findet? Glaubst du, wir und insbesondere der Letsplayer sind glücklich darüber? Und das musst du jetzt noch verhöhnen, um deine mangelnde Sachkenntnis in Sachen Reports zu unterstreichen? Das finde ich ehrlich gesagt ein wenig daneben.

rammmses 19 Megatalent - P - 13018 - 30. September 2016 - 17:59 #

Wenn man nicht alles gut findet, hat man also "mangelnde Sachkenntnis". OK. Und habe gerade nochmal nachgeschaut: Auch die Top-Games-Dinger werden hier offiziell als "Report" gelistet.
Die Lets Play Geschichte wollte ich nicht verhöhnen, aber ist nun mal so, dass das vertane Zeit war und ich bin sicher nicht der einzige, der stattdessen lieber einen guten Artikel gehabt hätte.
Bei den Gewinnspielen habe ich tatsächlich angenommen, dass ihr Muster verlost, die eh schon da sind. Woher soll ich wissen, dass es mehr Aufwand ist, ich mache das nicht beruflich. Und ich kann auch da kritisieren, dass man im der Zeit Sinnvolleres tun kann.
Wenn ihr das anders seht, kein Problem, deine Website. Aber ich will hier nicht gleich denunziert werden.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 347378 - 30. September 2016 - 18:20 #

Nein, wenn man Dinge sagt wie "Der Report X war auch nicht besser als der Nicht-Report Y", dann erhält man von mir den Hinweis auf "mangelnde Sachkenntnis". Willst du das bestreiten, dass es dir an Fachkenntnis mangelt? Du sagst ja selbst, dass du auch keine Ahnung hast, was das Prozedere des Gewinnspiels anbelangt, weil du das nicht beruflich machst.

Bitte beachte bei alledem, dass ich nicht deine Meinung angreife, die kannst du gerne äußern. Es ist halt keine fundierte in diesem Fall, und darum habe ich einige Dinge zurechtgerückt.

rammmses 19 Megatalent - P - 13018 - 30. September 2016 - 20:53 #

"zurechtgerückt" ist allerdings das richtige Wort. Was nicht passt, wird passend gemacht. Der DLC-"Report" ist inhaltlich genauso viel oder wenig ein "Report" ein wie die Top-Games-Tabellen. Geführt wird hier alles als Report genau wie die, wo ich den Begriff für angemessen halte. Es ehrt dich aber zumindest teilweise anzuerkennen, dass darunter auch Müll "für Google" ist. Nun von Außenstehenden zu erwarten, dass sie aber wie du dennoch zwischen "echten" und "heißt nur so"-Reports unterscheiden und allen, die das nicht tun "mangelnde Sachkenntnis" vorzuwerfen, ist doch völlig absurd.

Elfant 18 Doppel-Voter - P - 10281 - 30. September 2016 - 21:01 #

Zu meinem Verständnis: Wie kommst Du zu der Meinung, daß "Die Zerhackstückelung" und "PS4 / X-BOX1: Die besten Spiele" inhaltlich ähnlich sind?

rammmses 19 Megatalent - P - 13018 - 30. September 2016 - 21:24 #

Gern. Beide bestehen aus Aufzählungen, mitunter auch tabellarisch und bieten wenig bis keinen Erkenntnisgewinn.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 347378 - 30. September 2016 - 21:27 #

Wie du meinst. Der mögliche Erkenntnisgewinn aus diesem Subthreads scheint mir ebenfalls erschöpft zu sein.

rammmses 19 Megatalent - P - 13018 - 30. September 2016 - 21:29 #

Ich glaube auch. Zumal es gar nicht mein Subthread ist :D

Elfant 18 Doppel-Voter - P - 10281 - 30. September 2016 - 23:28 #

Ich danke Dir. Ich sehe es zwar anders, allerdings sehe ich den Punkt, daß es sehr auf das Vorwissens ankommt. Mir bot er auch keinen Erkenntnisgewinn.

Tr1nity 28 Endgamer - 101087 - 30. September 2016 - 21:32 #

Beide Reports führen im Grunde die gleichen Spiele auf, mit ein paar Ausnahmen von jeweiligen Exklusivtiteln. Geh sie ruhig mal durch, du wirst ein deja vu erleben. Im Grunde hätte es ein Report getan (Die besten Spiele), wo man entsprechend pro Plattform besondere Exklusivtitel mit aufführt. Deswegen hat man auch keinen für die Plattform PC gemacht. Für die SEO-Offensive zwar verständlich, einen Mehrgewinn als Leser sah ich darin allerdings auch nicht - eher (unnötig) doppelte Arbeit.

Elfant 18 Doppel-Voter - P - 10281 - 30. September 2016 - 23:32 #

Du meinst nur die beiden Bestenlisten oder? Es ging mir ja um den Unterschied derer zum DLC - Report "Die Zerhackstückelung"

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31852 - 29. September 2016 - 21:20 #

"Ein bisschen mehr Einsatz würde hier nicht schaden. Den (8-10? Stunden Arbeitstag von 4 ? Mittarbeitern merkt man hier meiner Meinung nicht)"

Mit verlaub, bist du noch zu retten? Sitzt du auf der Toilette des Rastplatzes? Wenn du das Engagement der drei festen Mitarbeiter und des einen Praktikanten nicht mitbekommst, dann ist deine Wahrnehmung sehr stark getrübt oder deine Erwartungshaltung exoribitant unrealistisch.

zuendy 14 Komm-Experte - 2321 - 30. September 2016 - 1:00 #

This.

Toxe 21 Motivator - P - 30905 - 29. September 2016 - 21:26 #

Was sind denn Deine Qualifikationen und Expertisen, nach denen Du das fachkundig beurteilen können willst?

"Ein bisschen mehr Einsatz würde hier nicht schaden."

Solche Leute sind mir die liebsten...

Hyperlord 15 Kenner - P - 3804 - 29. September 2016 - 18:15 #

Post-Faktisch habe ich doch letztens von Christoph Süss erklärt bekommen :-)

Claus 30 Pro-Gamer - - 134215 - 29. September 2016 - 18:00 #

Jörg, du zitierst hier falsch, wenn du das "interessante" unterschlägst. Das ein User auf GG Sachen vorfindet, die er als uninteressant betrachtet, bedeutet nicht, dass er Stuss redet oder ein Trump Mini-Me ist.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 347378 - 29. September 2016 - 18:11 #

Ich glaube nicht. Ich lese den Satz "Ab und zu und viel zuwenig Interessante Artikeln eigenproduziert." so:

Vorwurf 1: Ab und zu eigenproduziert (contra viele User-Inhalte)
Vorwurf 2: Viel zuwenig interessante Artikel (also wenn wir mal was machen, ist es nicht interessant)

Zumindest, wenn ich voraussetze, dass der Satz grammatisch ist, gibt es eigentlich keine andere Lesart. Davon abgesehen hätte der User ja die Chance gehabt, auf eine etwaig gewünschte Betonung von "interessante" noch mal hinzuweisen. Das hat er nicht getan, also behauptet er aus meiner Sicht weiterhin, wir würden kaum Inhalte produzieren.

RoT 18 Doppel-Voter - 10123 - 29. September 2016 - 21:22 #

naja, wenn man dem modell der 4 seiten einer Nachricht (schulz von Thun) glauben schenkt, gibt es immer das potential einer anderen Lesart..

euph 23 Langzeituser - P - 44655 - 29. September 2016 - 15:15 #

Bin schlecht in Mathe. Wer ist bei dieser Gleichung die A2?

PeterS72 15 Kenner - P - 2918 - 29. September 2016 - 16:37 #

Hmm schade, die Identität der A2 würde mich auch mal interessieren.

Aber ob die A2 auch Altenheim-geeignet ist? Nicht, daß ich mich dort überfordert fühle...

Was ist eigentlich mit den alten Opas wie mich, die lieber Landstrasse fahren? Wenn jetzt GG die B2 ist (sehr schöne Strecke), was ist dann die B3?

Fragen über Fragen... Jetzt hat der obige Schreiber schon meine Neugier geweckt und lässt und nun einfach im Stich?

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10734 - 29. September 2016 - 17:27 #

Early Access Fails voll spannend... nicht! Hört sich nach einen Thema an bei dem irgendwelche "Redakteure" versuchen sich über ein Spiel lustig zu machen, weil es schlecht ist, was die ganzen Kinder natürlich voll lustig finden. Ganz ehrlich, son blödsinn brauch ich hier nicht.

Harry67 16 Übertalent - P - 4195 - 29. September 2016 - 17:45 #

So was Ähnliches hatte ich auch im Kopf. Das ganze vordergründige Getrashe, dass sich dann auch noch als kritischer Journalismus verkaufen möchte, ist doch reine Zeitverschwendung.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11662 - 29. September 2016 - 17:48 #

Naja, so manche belanglose Auftrags-Quoten-News ist jetzt auch nicht unbedingt spannender...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 347378 - 29. September 2016 - 18:14 #

Naja, "belanglose Auftragsquoten-News" tun aber nicht einem Spiel Unrecht, um Abrufe zu erzeugen. Das war glaube ich der Vorwurf. Übrigens werden seit geraumer Zeit "belanglose Auftragsquoten-News" häufig nur als normale News ausgeliefert oder dazu degradiert, schon bemerkt? Also ohne uns jetzt über den Punkt der vermuteten Belanglosigkeit zu streiten...

maddccat 18 Doppel-Voter - 11662 - 29. September 2016 - 18:32 #

Noch nicht, aber ich werde mal darauf achten! Ich habe noch die rosarote Vor-dem-Relauch-war-alles-besser-Brille auf. ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 347378 - 29. September 2016 - 18:38 #

Auch mir hat Lauch früher besser gemundet :-)

maddccat 18 Doppel-Voter - 11662 - 29. September 2016 - 18:39 #

Gebt mir ein n!

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24612 - 30. September 2016 - 9:09 #

Kriegste nicht. Bin Mod und von daher naturgemäß böse!

Aladan 23 Langzeituser - - 38406 - 30. September 2016 - 9:14 #

Auch so mit Hörnern und Feuer und so? ;-)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24612 - 30. September 2016 - 9:18 #

Aber hallo! Mein Profilfoto ist nur fake, damit ihr euch nicht gleich in die Hosen macht :P

Aladan 23 Langzeituser - - 38406 - 30. September 2016 - 9:20 #

Das ist bestimmt nur deine menschliche Form und 5 Sekunden nach der Aufnahme hast du wieder deine echte Gestalt angenommen! :-D

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24612 - 30. September 2016 - 9:21 #

Genau!

maddccat 18 Doppel-Voter - 11662 - 30. September 2016 - 9:22 #

Dann klau ich mir einfach eins, jawohl! Oder zwei...Herr Sve Gellerse!

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24612 - 30. September 2016 - 9:24 #

Produzier misch net! Isch weiß, wo Deine Haus wohnt!

guapo 18 Doppel-Voter - 10814 - 29. September 2016 - 18:52 #

Ach was, das führt doch zu Blähungen :)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 65018 - 30. September 2016 - 10:12 #

"nur als normale News ausgeliefert oder dazu degradiert"

Könnte man das vielleicht auch mit den ganzen Sale-News wieder machen? *hint* *hint* Nur mal so als Einwurf zu einem Thema, das jedenfalls für mich in letzter Zeit ein klein wenig überhand nimmt :)

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 30. September 2016 - 10:53 #

Da kann ich nur zustimmen!

joker0222 28 Endgamer - - 100778 - 29. September 2016 - 15:01 #

Wenn ich kein Abo hätte und z.b. mal eine SDK sehen wollte, die 2 Punkte kostet, dann wäre ich ja sofort wieder raus, wenn ich sehe, dass ich dafür erst mal ein Paket für 9 Euro kaufen muss.
Würde die Pakete abschaffen und sie einzeln verkaufen...und auch nur für 1 Euro.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 347378 - 29. September 2016 - 15:07 #

Dann trinkst du auch im Stadion nie was, weil du dir erstmal eine Karte kaufen und mit Geld füllen musst?

Der Witz bei den Premium Punkten ist doch just, dass wir weder Überweisungen für 1 Euro akzeptieren können noch an PayPal-Käufenvon 1 Euro nennenswert etwas verdienen. Indem wir Premium-Punkt-Pakete anbieten, haben wir einfach eine Möglichkeit für Leute, zu sparen, die nicht so regelmäßig Exklusiv-Inhalte nutzen, oder die PayPal hassen. Wer nur ganz selten mal einen Inhalt erweirbt, nimmt halt dafür weiterhin den Einzelkauf. Wer aber ein, zweimal im Monat einen Einzelkauf tätigt, der hat als Sparmöglichkeit und Komfortgewinn (er muss dann nur einmal klicken) die Premium Points.

joker0222 28 Endgamer - - 100778 - 29. September 2016 - 15:31 #

Als ich das letzte Mal im Stadion war konnte ich mir das was ich wollte direkt kaufen.

Ich weiß ja nicht wie gut der Verkauf der Punkt-Pakete läuft, aber das erste Paket bringt ja z.b. gar keine Einsparung. 6PP für 9 Euro ergeben 1,50 pro Punkt. Eine SDK kostet 3 Euro im Direktkauf.

Das zweite bringt etwas Einsparung, kostet aber auch schon 19 Euro. Irgendwie fehlt mir der Glaube, dass es so viele Gelegenheitsnutzer gibt, die 19 Euro auf einmal zahlen wollen. Für etwas weniger gäbe es ja bereits ein 3-Monatsabo.

Irgendwie scheinen mir die Einstiegshürden zu groß zu sein um z.b. auch mal jemanden zu binden, der erstmals und zufällig auf GG kommt und eine SDK zu nur einem bestimmten Spiel schauen will.

Du könntest ja z.b. anbieten, dass man einmalig einen PP einzeln kaufen kann, nur damit man genug für eine SDK zusammen mit seinem geschenkten hat. Dann könnte ein Neu-user eine SDK sehen, hätte was gezahlt und da es einmalig ist, dürfte der Aufwand bei euch auch verschmerzbar sein.

Aber wie gesagt, mangels Überblick darüber wie gut die Pakete weggehen kann das ja alles obsolet sein.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 347378 - 29. September 2016 - 15:32 #

Die Premium Points laufen nicht gut, aber da sie nur ein zusätzliches Angebot sind, sehe ich keinen Grund, da die Preise zu senken. In dieser News geht es vorrangig darum, mal wieder auf die Existenz der PP hinzuweisen und dass es etliche Leute gibt, bei denen immer noch der Anfangs-PP im Profil schlummert.

HAL9000 12 Trollwächter - P - 1049 - 29. September 2016 - 15:03 #

Aber wenn ich ihn ausgebe, ist er weg ;)

Ich horte schon in jedem Inventarspiel immer Ausrüstung ohne Ende, um am Schluss mit 40 Granaten, Medikits und mehr Munition als ich essen kann, das Spiel zu beenden. Da kann ich doch nicht den einen geschenkten PP verprassen.

Toxe 21 Motivator - P - 30905 - 29. September 2016 - 15:11 #

Hehe ja, genau so geht es mir auch immer. ;-)

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7632 - 29. September 2016 - 16:07 #

Dito, das ist sogar ein bekanntes Phänomen. Auf der GDC hat mal ein Dev einen Vortrag dazu gehalten und das den "Elixir-Effect" genannt, nach den Elixieren aus Final Fantasy, die die meisten Spieler horten und nie nutzen, bis zum Ende des Spiels. :)

HAL9000 12 Trollwächter - P - 1049 - 29. September 2016 - 23:52 #

Eigentlich ist es total idiotisch und das wird jedem, der dasselbe Leiden wie ich hat bewusst sein. Es ist immer nur die Angst vor dem Unbekannten. Ich komm ja mit der Billowaffe und Billomunition irgendwie durch. Da hebe ich mir lieber den guten Kram auf für den einen Gegner, der dann doch übermächtig ist und vor dem ich nicht mit kurzer Hose/Holzgewehr stehen möchte.
Bei Deus Ex war es aktuell wieder ganz krass. Ich habe sogar die ganzen Hackertools gehortet, weil das Gefühl eines prallen Inventars so schön ist. Das Resultat war, dass die Schränke in der Butze so voll waren, dass ich schon einzelne Gegenstände im Badezimmer auf dem Boden gelagert habe. Im vollen Bewusstsein, dass der ganze Kram im NG+ sowieso weg ist.
Ich glaube, ich brauche eine Selbsthilfegruppe für Elixisten ;)

Elfant 18 Doppel-Voter - P - 10281 - 30. September 2016 - 0:03 #

Tristram hatte ich damals komplett mit güldenen Kreuzen geweiht.
Deus Ex - HR ist aber schon deswegen grausam, weil man mangels Inventarplatz immer Sachen zurücklassen musste und die Waffen aus der Polizeistation wurden auch separat zum Waffenhändler getragen.
Meinen Drang in Fallout immer aufzuräumen, führe ich lieber nicht weiter aus.

Elfant 18 Doppel-Voter - P - 10281 - 29. September 2016 - 15:38 #

Wie Du ißt die Munition? Die ist kostbar und wird nicht gegessen!!!

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17400 - 29. September 2016 - 16:30 #

Na er sammelt sie doch, statt sie zu essen ^^ wäre aber zumindest für seinen Eisenhaushalt ganz gut. Kann er ganz toll Blut spenden ;)

HAL9000 12 Trollwächter - P - 1049 - 29. September 2016 - 23:46 #

Eben, da geht keine einzige Patrone aus dem heiligen Inventar und wenn sie auch noch so gut schmeckt :)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24612 - 30. September 2016 - 9:11 #

Bruder!

Michel07 13 Koop-Gamer - P - 1759 - 29. September 2016 - 17:53 #

Ich habe meinen Premium Punkt im Trophäenschrank!

Lipo 14 Komm-Experte - 2120 - 29. September 2016 - 18:30 #

Die Idee gefällt mir . Wenn man die SdK mit PayPal bezahlt hat , gab es öfter Probleme . So zahlt man 2 PP und fertig =)

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 10844 - 30. September 2016 - 2:39 #

Dafür ist es gedacht. :)

kommentarabo 14 Komm-Experte - 2491 - 29. September 2016 - 18:35 #

*grummelgrummelClickbait!grummel*

zfpru 16 Übertalent - P - 4104 - 29. September 2016 - 18:36 #

Interessante Sache.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12274 - 29. September 2016 - 19:15 #

Na ja, seit der letzten Umstellung bin ich hier ziemlich weg von der Seite (und das als praktisch "Gründungsmitglied"). Die Gründe sind durchaus vielfältig aber Hauptgrund, das Gefühl ist halt da, dass man keine Nicht-Abonenten hier will.

Sieht man übrigens gut an den Kommentaren, fast alle Leute die noch posten sind Abonenten, normale Besucher scheint es kaum mehr zu geben.

Mich würde mal interessieren, wie stark die Nutzerzahlen in den vergangenen Monaten eingebrochen sind?

Z.B. Keine Punkte mehr für Kommentare, damit sind normale Besucher von den (wöchentlichen) Gewinnspielen praktisch ausgeschlossen. Ist da sicher auch nicht förderlich. GG wirkt immer mehr wie eine eingeschlossene Community, und wer teilhaben will, der soll halt löhnen.

Halte ich für kontraproduktiv, da man so nur schwer neue Nutzer auf die Seite zieht und die Altnutzer werden irgendwann halt teilw. wegfallen.

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31852 - 29. September 2016 - 19:21 #

Wodurch entsteht für dich der Eindruck, das "man keine Nicht-Abonenten hier will"? Und wer ist "man"?

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34307 - 29. September 2016 - 21:18 #

Das bezieht er auf sich, womit er sicherlich nicht Unrecht hat -- was aber keinesfalls allgemeingültig angesehen werden kann.

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 69686 - 29. September 2016 - 19:24 #

"Keine Punkte mehr für Kommentare, damit sind normale Besucher von den (wöchentlichen) Gewinnspielen praktisch ausgeschlossen." Wie immer, totaler Blödsinn!

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24612 - 30. September 2016 - 9:14 #

Er meinte bestimmt die Nicht-Registrierten^^

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 10844 - 30. September 2016 - 13:55 #

Die haben doch noch nie Exp bekommen. :D

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24612 - 30. September 2016 - 20:13 #

Sag das Spiritogre, nicht mir ;)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12274 - 30. September 2016 - 22:09 #

Also ich bekomme keine mehr, bei den Wochen-Gewinnspielen steht bei mir immer 0 Punkte, egal wieviele Kommentare ich in der Woche oder gar an dem Tag geschrieben habe. Meine EXP stehen seit Wochen bei 10967.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34307 - 30. September 2016 - 23:02 #

Aha, na sowas.
https://abload.de/img/spiritogreexp7fsjw.jpg

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12274 - 4. Oktober 2016 - 18:50 #

Dann war das wohl ein zeitweiliger Bug, inzwischen geht es scheinbar wieder.

Punisher 19 Megatalent - P - 15914 - 1. Oktober 2016 - 7:29 #

Bei den Gewinnspielen brauchst du auch GGG und keine EXP. Wenn du da keine hast, hast du sie vielleicht anderweiting verbraucht? z.B. gegen EXP eingetauscht?

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 35559 - 29. September 2016 - 21:26 #

Ich weiß leider nicht, was Dich vertrieben hat, aber ich bin noch recht gerne hier.
Edit: und für diesen Kommentar gab es EXP. Falls Du das mit "Punkte" meinst.

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 10844 - 30. September 2016 - 2:41 #

Natürlich bekommt man als Nicht-Premiument noch EXP fürs Kommentieren. Warum sollten die Nutzerzahlen eingebrochen sein?
Ich denke eher die alten sich auf einem gewissen Niveau, natürlich nicht mit GameStar vergleichbar.

Prinsee 07 Dual-Talent - 119 - 29. September 2016 - 20:49 #

Ich bin noch nicht so lange bei GG und auch nicht wirklich aktiv, ich muss ehrlich sagen, das ich GG erst seit vl. gut 2 Jahren kenne, wenn überhaupt. Euch zu finden ist reiner zufall, ihr erscheint bei Google so gut wie nie auf der ersten Seite bei einem Spielethema und auch bei den Youtubevideos kommt ihr so gut wie nie vor. Hätte nicht einmal ein Lets Player auf euch hingewiesen, ich würde euch bis heute noch nicht kennen, obwhol ich regelmäßig auf Seiten wie Gamestar, buffed, gamesaktuell, shock2, etc. bin.

Zum Abo selbst kann ich nur wenig sagen, da ich ja keines habe, aber leider sehe ich auch keinen Grund ein Abo bei GG zu erwerben. Bei GamestarPlus (das ich seit Anfang an besitze) bekomme ich immer 2 gute GAmestarTV - Folgen. Diese 2 Folgen alleine, sind es mir schon wert, dafür monatlich Geld auszugeben.
Jedoch bei GG finde ich nichts, was auch nur im entferntesten ein Abo Wert wäre, den GG Podcast bekomme ich ja gratis, die SDK sind ja nur ein Lets Play und davon gibt es auf Youtube 1000e. (pro Spiel) und die Abo Wunschartikel finde ich auf anderen Seiten gratis. Daher bleibt da leider nichts mehr übrig. Wenn ihr mehr im Video Sektor machen würdet, würde ich es mir überlegeben. (aber bitte keine Lets Plays wie Deus Ex, die nicht einmal mehr 100 Views pro Folge haben)

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34307 - 29. September 2016 - 21:16 #

Du solltest dir die Redaktionsvideos anschauen um zu bemerken, dass die SdK etwas gänzlich anderes als ein x-beliebiges Let's Play ist.

Davon ab stimme ich dir mir mehr Videoinhalten zu, das könnte für mehr Nutzer, insbesondere auch jüngere Nutzer oder solche, die weniger Zeit haben, sorgen. Muss aber nicht.

Elfant 18 Doppel-Voter - P - 10281 - 29. September 2016 - 21:54 #

Nur sind alle mir bekannten Seiten mit mehreren Videos in der Woche (außer Testvideos) allerdings mit deutlich größeren Redaktionen ausgestattet als GG. Wenn Jörg also den Fokus darauf verschiebt, geht dieses letztlich zu lasten der Schreibstube.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34307 - 29. September 2016 - 22:10 #

Korrekt, das kostet nicht unerhebliche Ressourcen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27710 - 29. September 2016 - 22:33 #

Die geschriebenen Tests können schonmal abgeschafft werden, nur noch ein maximal 3 bis 5-minütiges Video, dazu wird etwas erzählt, Pro und Contra, Wertung, fertig.

Gerade die Xbox angemacht, ein paar Reviews über die IGN App gesehen, besser gehts nicht.

Ich brauche diesen No Mans Sky Mod für Doom 2! :D

Der Marian 19 Megatalent - P - 19414 - 29. September 2016 - 23:39 #

Och ne. Es reicht. Ende. *kreisch*

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 35559 - 30. September 2016 - 8:28 #

"Die geschriebenen Tests können schonmal abgeschafft werden, nur noch ein maximal 3 bis 5-minütiges Video, ..."
Ich dagegen liebe die geschriebenen Tests. Vielleicht, weil ich einfach gerne lese. Videos ziehe ich nur unterstützend hinzu.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 347378 - 30. September 2016 - 10:05 #

Dummerweise lehrt uns unsere Erfahrung, dass unsere User lieber Texte lesen. Wenn wir "Video-Preview" schreiben, wird das Ding (trotz gleicher Textmenge!) teils deutlich schlechter angeklickt als wenn wir "Preview" schreiben. Weswegen wir übrigens in Kürze "Video-Tests" und "Video-Previews" schlicht Previews und Tests nennen, aber weiterhin das Video als Titelbild einkleben werden.

Theoretisch ist Video das angesagte Ding. Praktisch schafft es unser YT-Kanal aber trotz guter Video-Qualität nicht vom Fleck. Selbst bei zehnfachen Abrufen, ach was, hundertfachen könnten wir damit GamersGlobal nicht finanzieren. Unsere Tests aber werden gerne angenommen und genießen ein hohes Ansehen bei unseren Usern. Und übrigens auch in der Industrie, die wissen schon auch, ob sich die Redaktionen Sachen oberflächlich ansehen oder im Detail.

Über Anzeigen und User-Einnahmen können wir GamersGlobal finanzieren, also ist der Weg für mich klar: Weiterhin sachte die Video-Angebote ausbauen, aber um Himmels Willen kein Harakiri à la "ab jetzt Tests nur noch in Videoform" o.ä.

Aladan 23 Langzeituser - - 38406 - 30. September 2016 - 10:12 #

Meiner Meinung nach sind Videos eine tolle Unterstützung für die geschriebenen Tests, aber niemals ein Ersatz. Von daher bin ich da voll bei dir, Jörg.

Und beim letzten Absatz kam mir nur ein Gedanke: Wann sehen wir Jörg Langer endlich in einer Yoroi?! ;-)

euph 23 Langzeituser - P - 44655 - 30. September 2016 - 10:16 #

Ja, in Videos schaue ich max. mal kurz rein. Die Tests lese ich aber (mehr oder weniger) vollständig.

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 30. September 2016 - 10:56 #

Videos sind ja auch in erster Linie für aufmerksamkeitsdefizitäre Kinder...^^

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34307 - 30. September 2016 - 10:19 #

Hm, bei mir kommt das immer darauf an. Bei Titeln die mich brennend interessieren, ist mir ein geschriebener ausführlicher Test wesentlich lieber, bei Titeln die mir wenig sagen oder ich nicht für allzu interessant ansehe, schaue ich lieber einen Videotest.

Von daher ist der Weg, bewährtes zu behalten und sinnvoll mit neuem auszubauen der richtige für mich. Weiter so. :)

Ganon 23 Langzeituser - P - 38403 - 30. September 2016 - 11:29 #

So in etwa geht mir das auch. Wobei ich bei den Titeln, die mich besonders interessiere, natürlich Texte UND Videos möchte. ;-)

Aber um einen Einblick in ein Spiel, das mich so halb interessiert, zu bekommen, schaue ich mir lieber ein Video an. Die Videotests hier mag ich sehr gerne, schade dass sie nicht so gut laufen. In der letzten Umfrage hieß es doch, dass Video sehr wichtig geworden sind?

Kurt van Demon 13 Koop-Gamer - 1575 - 30. September 2016 - 10:41 #

Das halte ich für den richtigen Ansatz. Video ist eine nette Dreingabe für einen Test, um vielleicht eine Ahnung davon zu bekommen, wie ein Spiel in Bewegung ausschaut, aber einen geschriebenen Test kann das für mich nicht ersetzen. Das gilt übrigens nicht für die Videos der Reihe "Stunde der Kritiker". Diese schaue ich mir weniger wegen der Spiele selbst an, sondern eher, um zu sehen wie es Euch dabei ergeht. Ist immer wieder sehr unterhaltsam. Danke dafür.

Hohlfrucht 15 Kenner - 3018 - 30. September 2016 - 11:31 #

Interessanterweise deckt sich das mit meinem Nutzungsverhalten. Trotzdem hätte ich jetzt gedacht, dass die Videos besser ankommen als die Texte.

Vielleicht geht es ja einigen anderen auch so oder ich bin da ein Einzelfall, aber ich will mal kurz darlegen, warum ich mir die Videos fast nie angucke:
Gamersglobal konsumiere ich auf zwei Arten, unterwegs per Handy (bin beruflich viel unterwegs) und während der "Denkpausen" im Büro. In beiden Fällen ist ein Video eher ungeeignet. Unterwegs kostet mir das zu viel Bandbreite und im Büro möchte ich keine Videos gucken.

Auf der anderen Seite muss ich aber auch sagen, dass ich mir vor dem Kauf eines Spiels mittlerweile eigentlich immer ein Video angucke. Texte sind schön und gut, aber kein Text der Welt kann mir einen ausreichenden Eindruck von bewegten Bildern verschaffen. Ein Spiel in Bewegung zu sehen ist noch mal etwas ganz anderes. Beim Konsum der Testvideos greife ich dann meistens auf englischsprachige Youtuber zurück und spule mal in ein Lets Play rein. Das kann ich schön gemütlich auf meinem Smart TV vom Sofa aus machen.

Ich weiß nicht ob andere GG User ein ähnliches Nutzungsverhalten haben, aber falls es so ist, könnte dir dieser kurze Einblick vielleicht die Diskrepanz zwischen den häufigen Forderungen nach mehr Video Content und dem eher schleppenden Abruf des produzierten Video Materials erklären.

guapo 18 Doppel-Voter - 10814 - 30. September 2016 - 11:42 #

"unsere User lieber Texte lesen"

Wowereit: und das ist gut so! :)

Kurt van Demon 13 Koop-Gamer - 1575 - 30. September 2016 - 10:33 #

Schön wie sich die Meinungen doch unterscheiden können. Videos sind ja ganz nett, aber gerade einmal drei bis fünf Minuten um ein Spiel mehr oder weniger "abzuspeisen", obwohl es möglicherweise eine Spielzeit von dreißig, vierzig oder gar mehr Stunden aufweist? Ich weiß ja nicht.
Ich persönlich finde es auch einfacher mich über das geschriebene Wort in die "Gedankenwelt" des Testers einzufinden, da ich glaube, dass der Aufwand in dem Fall größer ist. Da mag ich mich aber täuschen.

vicbrother (unregistriert) 29. September 2016 - 22:33 #

Wobei die GameStarTV-Folgen auch qualitativ sehr unterschiedlich sind: Redakteure zu interviewen finde ich langweilig, aber externe Spieleentwickler interessant, Kaffeesatzleserei über zukünftige Spiele langweilig, Spieler die ihre alten Lieblingsspiele vorstellen interessant.

Jedes Format deckt seine Zielgruppe ab.
Wenn GG mit der SDK, dem MoMoCa seinen Test und News gut auskommt, dann ist das doch super. Andere zeigen das neuste Blendwerk (zB Gamestar), leben vom Veriss (zB 4Players), existieren nicht mehr (zB krawall.de), erstellen tägliche Podcasts (zB InsertMoin), betrachten alte Spiele (zB StayForever) oder "labern" belanglos herum (zB Auf ein Bier).
Ich sehe da keine Notwendigkeit zur Änderung.

bonesaw 12 Trollwächter - P - 1189 - 29. September 2016 - 22:15 #

Ach, ich lass deb gerne weiterschlummern :). Lieber hin und wieder Premium bzw. Premium+ abbonieren

Trax 14 Komm-Experte - 2538 - 29. September 2016 - 22:48 #

Stimmt, da war mal was. Ich hab schon längst vergessen, dass es diesen Punkt irgendwann als Geschenk gab ^^°

Harley Skin 10 Kommunikator - 494 - 29. September 2016 - 23:05 #

Angefangen mit dem Amiga Joker, über PC Games, GameStar, hin zu den Online Print Magazinen und nun Gamers Global muss ich sagen, das ich seitdem alle anderen Onlineportale links liegen lasse. Wodran liegt das nun? Ganz einfach: Hier habe ich das Gefühl, da sitzen noch Menschen mit Seele an der Sache, anstatt nur irgendwelche Roboter, die einen Artikel nach dem anderen raushauen, was ich aber auf zig anderen Seiten ebenfalls sehen kann. Die Stunde der Kritiker, aber auch Artikel wie Lenhardts Nachtwache etc. sind es immer wieder, die mich hierhin treiben. Auch werde ich über ein Abo nachdenken, die schlimme Durststrecke ist bei mir bald überwunden ;-) Und ja, ich weis, wieviel Aufwand so eine Produktion wie Stunde der Kritiker darstellt, ich selbst arbeite des Öfteren mit einem Green Screen im privaten Rahmen und auch das ist schon aufwendig genug.

Im Großen und Ganzen stecken bei mir aber auch viele Kindheitserinnerungen hier drin, was anderen vielleicht egal erscheint. Man ist mit vielen Gesichtern groß geworden in Amiga/ C64 Zeiten und ist froh, diese Gesichter noch in der bekannten Branche zu sehen.

Macht weiter so!

Der Marian 19 Megatalent - P - 19414 - 29. September 2016 - 23:39 #

Volle Zustimmung!

Marulez 15 Kenner - 3470 - 30. September 2016 - 8:29 #

Bei mir ist es auch viel Retro und auch Jörg und Heinrich kenne ich noch aus alten Amiga/PC zeiten. Ich bleibe hier auch treu, auch wenn ich leider auch sagen muss das die News hier Teilweise etwas zu spät erscheinen.

Punisher 19 Megatalent - P - 15914 - 30. September 2016 - 9:03 #

Also "zu spät" finde ich schon ein bisserl ne steile These. Wir sprechen immerhin von Gaming News, nicht von Aktienkursen oder sonstigen zeitkritischen Informationen.

Wie wichtig ist es, ob die Ankündigung eines Spiels/DLCs/Goldstatus (die auf einen Termin in 1-n Wochen verweist) einen Tag früher oder später erfahre? Ob ich einen Tag früher od. später weiss, dass Jade Raymonds eigentlich AC gut findet? Mir fällt ehrlich gesagt keine News ein, bei der es wirklich relevant gewesen wäre, die einen/mehrere Tage früher gekannt zu haben.

endymi0n 17 Shapeshifter - P - 6263 - 30. September 2016 - 9:16 #

Meine (spartigen) News sind idR vor der GS oder gar vielen englischen Magazinen draußen.

Tr1nity 28 Endgamer - 101087 - 30. September 2016 - 9:27 #

Leider bekommen die GG-User keine Pressemitteilungen direkt von den Entwicklern/Publishern oder sitzen - übrigens auch die Redaktion - 24/7 in einer entsprechenden Zeitzone, um nochmals einen zeitlichen Vorsprung zu haben. Sie greifen eben auf entsprechende und verfügbare Quellen zurück, schreiben ihre News selbst und kopieren sie nicht einfach 1:1 - wie viele andere Websites - von den Quell-News bzw. Pressemitteilungen. Und lieber habe ich eine(!) Anlaufstelle für Spielebezogene Neuigkeiten, als mich durch zig andere Websiten durchzuwuseln. Da ist es mir relativ, ob ich eine entsprechende Neuigkeit nachts um 1 oder hier erst mittags um 14 Uhr oder einen Tag später hier erst lese. Da verpasse ich nichts. Es gibt Wichtigeres in meinem Leben.

Ich könnte jetzt mit dem Totschlagargument kommen, wenn du schon News entsprechend früh woanders liest, warum schreibst du diese dann nicht für GG? Dann wäre GG für dich doch mal total up to date, oder? Doch ich weiß schon, konsumieren und meckern ist einfacher und macht keinen Arbeits- und Zeitaufwand. :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 347378 - 30. September 2016 - 9:50 #

Zumal die anderen Sites durchaus gerne auch mal von uns abschreiben. Ist halt immer auch eine Frage, was man wahrnimmt oder was zum eigenen Vorurteil passt.

Da zudem Denis seine (ja teils verpönten) "Standardnews" oft mitten in der Nacht schreibt, wenn es eben in den USA die News gibt, müsste eigentlich schon die Logik dagegensprechen, dass unsere News "ständig" zu spät sind. Das ist einfach die Meinung Teilinformierter.

Edit: Halbwegs spannende PN der Herstller landen meist wenige Minuten später im News-Ticker. Wer dort also was neu aufploppen sieht als News-Schreiber, hat kaum einen Zeitverlust gegenüber Redaktionen. Nur kann es sein, dass da auch mal einen ganzen Tag lang nichts drin erscheint. Einfach, weil wir nicht finden, dass es etwas halbwegs spannendes gibt unter den Hersteller-PMs.

Kurt van Demon 13 Koop-Gamer - 1575 - 30. September 2016 - 10:53 #

Das ist jetzt nicht speziell an Dich gerichtet, aber vielleicht kannst Du mir das erklären, da ich diesen Vorwurf schon häufiger auf dieser Seite in den Kommentaren gelesen habe. Es geht doch hier um Spiele, das betrifft bei den meisten also eher den Hobbybereich, wie notwendig kann es denn da sein, möglichst tagesaktuell, bzw. stundenaktuell(gibt es das Wort?) zu sein? Was heißt eigentlich zu spät? Geht es hier um Tage, oder gar Wochen?
Bitte nicht als Anfeindung missverstehen, das ist eine ernst gemeinte Frage.

marshel87 16 Übertalent - 5701 - 30. September 2016 - 11:56 #

Also ich z.B. habe auf Facebook viele Gamingseiten abboniert. Dort sehe ich dann oft und zeinahe irgendwelche kurzen, tagesaktuellen, news (Neuer Trailer hier, Preisbekanntgabe da etc.). Wenn ich dann bei GG reinschaue ist sehr oft noch nichts von diesen News zu sehen, erst einige Stunden später oder sogar am nächsten Tag wird eine solche News dann mal veröffentlicht. Zu diesem Zeitpunkt weiß ich aber bereits was Konsole XYZ ab mogen kosten wird oder welche Spiele als nächstes im PS+ Angebot sind.
Oft hat man halt das gefühlt, dass so *Breaking News* hier etwas verzögert erscheinen. Klar, alles nicht lebenswichtig... aber zum Zeitpunkt der Veröffentlichung kenne ich die News meistens aber bereits.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 347378 - 30. September 2016 - 12:04 #

Ich weiß nicht, ob du da nicht selektiver Wahrnehmung unterliegst. Wir sind mit Sicherheit immer wieder mal langsam, aber wir sind oft auch sehr schnell. Gerade bei dem konkret angesprochenen Punkt "Konsolenpreise" bin ich sicher, dass wir bei PS4 PRo, Playstation VR, Xbox One Slim (gab's weitere in der letzten Vergangenheit?) keine Minute langsamer waren als der Rest des Planeten, und vermutlich schneller als viele. Schlicht, weil wir bei von uns als wichtig erachteten Ereignissen selbstverständlich am Livestream sitzen und das sofort raushauen.

Ich bekomme auch immer wieder von den Spieleveteranen "brandheiße" News weitergeleitet von der einen oder anderen US-Seite, zu der ich dann meist unsere eigene News vom Vortag zurücksenden kann...

Mir scheint hier langsam eine Entfernung von der Realität sttattzufinden bei diesem wiederkehrenden Vorwurf unserer News-Langsamkeit, so nach dem Motto: Weil's schon 10 mal behauptet wurde, stimmt es auch beim elften Mal. Wir haben sehr aktuelle News, wie haben teils eher langsame News, aber das ist bei anderen Websites nicht anders.

Marulez 15 Kenner - 3470 - 30. September 2016 - 12:13 #

Du nimmst vieles schnell zu Persönlich oder? Wurde auch nicht von allen News geredet, sondern von einigen....Ist ja auch auf anderen Seiten so.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 347378 - 30. September 2016 - 12:57 #

Wieso sollte ich das persönlich nehmen? Ich weise auf meinen Verdacht hin, dass dieses Thema mit selektiver Wahrnehmung zu tun hat. Mach dir doch mal den Spaß, nach den konkret angesprochenen Konsolen-Preis-Ankündigungsnews zu forschen, und ich bin sicher, dass wir da nicht langsamer waren als das Gros der Websiten, und vermutlich schneller als viele. Gerade, wenn solche Dinge abends / nachts deutscher Zeit passieren...

Und das darf ich nicht schreiben, ohne dass du mir vorwirfst, ich würde vieles schnell persönlich nehmen? Herrje, ich habe auch nicht von allen News geredet sondern sofort zugegeben, dass wir bei einigen News sehr langsam sind.

Marulez 15 Kenner - 3470 - 30. September 2016 - 13:08 #

Doch natürlich darfst Du das schreiben. (...ist ja auch Deine Seite).
Gefühlt seid Ihr auch schneller geworden in letzter Zeit, was mir natürlich persönlich reicht. Ich versuche nur manchmal mit konstruktiver Kritik bzw Denkanstößen zu helfen und meine es ja nicht gleich schlecht oder rede damit anderen nach dem Mund.

Saynd (unregistriert) 30. September 2016 - 12:19 #

Hmm.. also bitte die letzte (Top?) News von Heute !, wurde um 1:58 in der Nacht gepostet. Vielleicht stimmt es aber auch einfach manchmal was die Leute so behaupten.

Harry67 16 Übertalent - P - 4195 - 30. September 2016 - 12:38 #

Die Frage ist doch, was deine Behautung jetzt bringen soll?

Wenn du jemand bist, der selbst nachts vor allen Gameschanneln sitzt um Sekundengenau die News abzugreifen - um es mal etwas überspitzt auszudrücken - dann ist das doch schön für dich. Jemand wie du braucht dann sowieso keine weiteren News Sektione dieser und aller möglichen anderen Seiten mehr.

Mir als Otto Normal ist das so was von schnuppe ob die obertoppletzte Vivendi News um 8:00 oder um 12:00 auf meinem Bildschirm erscheint. Mir ist viel wichtiger, dass die News intelligent ausgewählt werden und mich gut formuliert und informativ ansprechen.

Wenn du da so feinsinnig bist und kleine Zeitunterschiede eine so massive Bedeutung für dich haben, dann mach doch was aus deinem Talent. Gründe eine News Agentur, schreib News für andere Seiten, starte durch :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 347378 - 30. September 2016 - 13:00 #

Moment, du nimmst eine um 1:58 in der Früh gepostete News als GEGENARGUMENT wahr gegen das, was ich geschrieben habe, nicht etwa als Bestätigung?

Dann darf ich dir versichern: Du hast einen an der Waffel. Und zwar kräftig. Verschone mich mit weiteren Einblicken in deine verquere Denke.

Saynd (unregistriert) 30. September 2016 - 13:30 #

Auf was beziehst du dich jetzt bei "was ich geschrieben habe" ? Du machst einfach bei jedem Satz was ich mache ein Gegenargument und verdrehst die Tatsachen....

Sei mal nicht so kindisch, sonst kommt mir noch ein lächeln aus ;)

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 30. September 2016 - 15:39 #

"Hmm.. also bitte die letzte (Top?) News von Heute !, wurde um 1:58 in der Nacht gepostet."
Und deshalb ist das in deiner Welt SPÄTER als eine News, die um O8:00 erscheint?

Punisher 19 Megatalent - P - 15914 - 30. September 2016 - 16:06 #

Er wollte wohl damit sagen, dass seitdem keine neuen Top-News erschienen sind, nicht dass die um 1:58 geschriebene zu spät wäre. Die nächste Top News war in der Tat von 12:50... was natürlich auch daran liegen kann, dass in der Zwischenzeit einfach nichts SO spannendes passiert ist. ;-)

Und bevor man mich jetzt missversteht... ich teile seine Meinung nicht, dass das "schlimm" ist, wenn man 11 Stunden keine Top-News erscheint.

Saynd (unregistriert) 30. September 2016 - 16:09 #

Vielleicht war meine kleine Antwort auch einfach zu schwer zu verstehen oder zwecks der Übersicht einfach missgedeutet:

Bezug:Jörg Langer
Mir scheint hier langsam eine Entfernung von der Realität stattzufinden bei diesem wiederkehrenden Vorwurf unserer News-Langsamkeit, so nach dem Motto: Weil's schon 10 mal behauptet wurde, stimmt es auch beim elften Mal. Wir haben sehr aktuelle News, wie haben teils eher langsame News, aber das ist bei anderen Websites nicht anders.

Antwort: Saynd
Hmm.. also bitte die letzte (Top?) News von Heute !, wurde um 1:58 in der Nacht gepostet. Vielleicht stimmt es aber auch einfach manchmal was die Leute so behaupten.

Die Antwortzeitpunkt ist 12:19. Ich beziehe mich einfach darauf das bis zu diesem Zeitpunkt noch keine nennenswerte News geschrieben wurde.

Macht keine Staatsaffäre daraus *augenroll*

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31845 - 30. September 2016 - 16:36 #

Erwartest du wirklich, dass die Redaktionen die News MACHEN?
Wenn nichts los ist, ist nichts los, und dann herrscht eben gesegnete Ruhe - was mir auch sehr viel lieber ist, als wenn massenhaft PR-Ergüsse vom Marketing die Seite überfluten.

Und by the way - ich habe in meinem ganzen Leben noch keine Meldung im Spielebereich gesehen, die wirklich WICHTIG gewesen wäre...^^

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34307 - 30. September 2016 - 17:42 #

Wie, du hast die offizielle Bestätigung für Half Life 3 verpasst?

joker0222 28 Endgamer - - 100778 - 30. September 2016 - 18:03 #

Wichtig in dem Sinne bedeutet doch vor allem, dass die News geklickt wird. Wenn jetzt eine News erscheint, deren Thema vor 1-2 Tagen bereits von quasi allen anderen Magazinen gebracht wurde, welchen Grund sollte jemand haben sie hier nochmal zu lesen? Ich will jetzt nicht behaupten, dass das der übliche Zeitversatz hier wäre, aber auch z.b. die News von Dennis sind jetzt nicht deshalb besonders aktuell, weil er sie meist mitten in der Nacht schreibt. Vielmehr sind es oft Themen, die am Vortag auf anderen Seiten wie 4P, gamona, Gamezone, Gamestar usw. standen.
Dann gibt es ja seit dem Redesign auch dieses neue Phänomen, dass manchmal News, die etwa ab dem späten Nachmittag angefangen werden und eigentlich schon fertig sind, erst nach 0.00 Uhr live geschaltet werden, damit sie nicht untergehen (was jetzt auch kein Ruhmesblatt für das Redesign ist). Der Aktualität ist sowas aber auch nicht zuträglich.

Generell ist es natürlich richtig, dass News im Spielebereich nicht wirklich wichtig sind. Das ist aber ein Totschlagargument. Letztendlich würde sich für mich auch nichts ändern, wenn ich z.b. die Ergebnisse von Landtagswahlen erst Dienstags erfahre. Aber für ein Nachrichtenmagazin wäre es wohl Selbstmord nicht bereits Sonntag 18.00 eine Prognose zu bringen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 347378 - 30. September 2016 - 18:32 #

Nein, wichtig bedeutet: Wichtig für unser Hobby. Der Preis für eine neue Konsole oder der Veröffentlichungstermin, das ist wichtig. Die überraschende Ankündigung einer Fortsetzung zu einem allseits beliebten Spiel. Diese Dinge.

Und ich möchte behaupten, dass wir diese wichtigen News sehr zeitaktuell bringen. Deine Landtagswahl musst du also nicht zwei Tage später bei uns suchen.

Insoweit frage ich mich, wo das Problem ist? Klar hätten wir gerne alle News immer als erstes, aber das ist doch illusorisch. Alle schreiben voneinander ab, bei uns dauert das teils aufgrund unserer Struktur etwas länger, teils geht es aber auch schneller, weil z.B. ein User oder Denis oder wer auch immer mitten in der Nacht etwas schreibt, was dann die anderen deutschen Magazine erst morgens bringen.

Und nun gehen halt einige Menschen wie du her und vergleichen Magazin X (uns) mit der Gesamtheit der Magazine und kommen zum überraschenden Schluss: Ihr seid ja oft langsamer! Wenn du nun aber Magazin Y nimmst und ebenfalls mit der Gesamtheit der Magazine vergleichst, kommt genau dasselbe raus. Versprochen.

Claus 30 Pro-Gamer - - 134215 - 30. September 2016 - 18:38 #

Ich denke, dass die Tagesdatum-Sortierung hier letzlich eher ein Nachteil denn ein Vorteil ist.
Man muss eine News ja nicht nach Tagesdatum sortieren, so dass sie entsprechend schnell in den Keller rutscht, wenn viel los ist.

Das das hier so funktioniert, ist der Entschluss der Verantwortlichen, kein unumstößliches Gesetz.

Wenn ich es ändern dürfte, dann würde ich hier eine Struktur wie bei Welt oder Spon einführen. Da bleiben News auch mal länger auf der Startseite sichtbare. Die ist aber dafür auch deutlich länger.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 347378 - 30. September 2016 - 18:50 #

Das ist ein Nachteil der Tagessortierung, unbenommen. Aber deshalb werden interessante News des Vortags ja teils von uns (also der REdaktion) noch mal hochgezogen. Ich mache relativ häufig vormittags eine oder mehrere User-News des Vorabends zur Top-News, zum Beispiel.

Und aus meiner Sicht überwiegen die Vorteile: die daraus sich ergebende Struktur, das Übereinanderstehen von Top-News und normalen News, ohne dass letztere verschwinden würden.

Kurt van Demon 13 Koop-Gamer - 1575 - 30. September 2016 - 12:17 #

Ja, okay. Ich verstehe was Du meinst und muss gestehen, dass ich das von der Perspektive aus nicht betrachtet habe, da ich nur noch sehr wenige Spieleseiten, bzw. fast nur noch Gamers Global ansteuere und Facebook noch weniger nutze. Besten Dank für die Antwort.

Edit:
Kurz vor mir hat Jörg bereits ja auch eine Antwort geschrieben. Offensichtlich sind die Wahrnehmungen sehr unterschiedlich, was die Aktualität betrifft. Ich möchte mir da kein Urteil erlauben. Das hängt möglicherweise auch ein wenig vom individuellen Nutzerverhalten ab.

marshel87 16 Übertalent - 5701 - 30. September 2016 - 12:31 #

mehr als dir die Sichtweise näher bringen wollte ich gar nicht, und das ist anscheinend gelungen :)
Muss letztendlich jeder selber wissen wie er an seine News kommt. Ich schaue halt oft in den Newsfeed und durch viele Seiten hat man eigentlich immer alles aktuell, da, wie gesagt, manche etwas eher, manche etwas später posten.
Natürlich gibt es User, welche ausschließlich 1..2..3.. Webseiten besuchen um an ihre Infos zu gelangen, solchen mag es nicht auffallen, dass eine News XYZ "erst" 12 Stunden nach bekanntgabe veröffentlicht wurde. Aber da muss wieder jeder selber wissen was für ihn Aktuell oder bereits "veraltet" ist. "Individuelles Nutzerverhalten" trifft das schon ganz gut :)

Marulez 15 Kenner - 3470 - 30. September 2016 - 12:10 #

Genau so meinte ich es. Trotzdem liebe ich diese Seite und lese fast jeden Tag hier.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24612 - 30. September 2016 - 12:12 #

Naja. Wenn Du zig Gamingseiten auf Facebook abonniert hast, ist immer irgendeine dabei, die schneller war als eine einzelne, bestimmte Gamingseite (in diesem Fall GG). Daraus aber abzuleiten, GG sei zu langsam, ist doch albern.

Kurt van Demon 13 Koop-Gamer - 1575 - 30. September 2016 - 12:28 #

Ist das vielleicht schon ein Zeichen unser Zeit, das Neuigkeiten die nur wenige Stunden "alt" sind, schon als völlig veraltet gelten? Darauf zielte ja auch der zweite Teil meiner Frage ab. Was bedeutet zu spät? Bisher hatte ich bei Gamers Global zumindest noch nicht das Gefühl, dass ich zu spät informiert wurde, wenn es um Videospiele ging, aber ich bin ja auch schon über vierzig, da ist man ja eh nicht mehr so schnell. ;)

Tr1nity 28 Endgamer - 101087 - 30. September 2016 - 12:19 #

Man könnte ja einen Facebook-News-Ticker dieser ganzen Gamingwebseiten hier einführen und uns das News-Schreiben sparen, wenn dir das reicht ;). Ich bin mir sicher, daß weder jeder GG-User noch andere Spielewebseiten sich sämtliche Gamingseiten auf FB abonniert hat, um diese auch mitten in der Nacht rauszuhauen. Ich glaube nicht mal, daß sich außer GG irgendeine Redaktion noch nachts (Zeitzonenabhängig) oder in der Freizeit an den Rechner setzt, um überhaupt eine News zu schreiben. Und selbst bei den User-News, die sind immer noch freiwillig...

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 69686 - 30. September 2016 - 13:11 #

Ich würde ja ein soziales-Werbenetzwerk nicht mit einer Gaming-Website vergleichen, aber was weiß ich schon.

marshel87 16 Übertalent - 5701 - 30. September 2016 - 13:31 #

Tut auch keiner.
Der Facebook News Feed ist bei mir gefüllt mit Posts von Gamingwebseiten, große wie kleine, welche sebstständig gepostet wurden und meist auf einen Artikel der Webseite verlinken. Was hat das mit "soziales Werbenetzwerk" zu tun? die "Gesponsorten" links werden grundsätzlich ignoriert und über die Posts der Webseiten komme ich auf deren Webseite, ist doch super um aktuell zu bleiben :)

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 103226 - 30. September 2016 - 16:22 #

Also gegen das Verschenken oder Weitergeben von PP hätte ich auch nichts. Wär ne Idee.

Dre 13 Koop-Gamer - 1537 - 30. September 2016 - 20:37 #

Ich warte mit meinem Punkt bis zur Jörgs Stunde Uncut für das neue Zelda auf WiiU/NX :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)