Oculus Rift ab sofort im deutschen Einzelhandel verfügbar

PC
Bild von Name
Name 0 EXP - Neuling
20. September 2016 - 15:52 — vor 10 Wochen zuletzt aktualisiert
Oculus Rift ab 699,00 € bei Amazon.de kaufen.

Wer in Deutschland bisher Wert auf Virtual Reality am PC legte, musste Geräte wie die HTC Vive oder die Oculus Rift bisher aus Übersee beziehen oder auf meist teure Importhändler ausweichen. Immerhin die Oculus Rift hat es mittlerweile in den deutschen Einzelhandel geschafft.

Ab heute ist das Oculus Rift VR-Headset nebst Amazon (GG-Partnerlink) auch in allen deutschen Saturn- und Media-Markt-Filialen zum Preis von 699 Euro erhältlich. Mit dem Verkaufsstart im Einzelhandel haben interessierte Käufer zusätzlich die Möglichkeit, das Produkt vorab zu testen. Um an einer Demonstration in einem Markt in eurer Nähe teilzunehmen, müsst ihr euch vorab über die Oculus-Website einen Termin reservieren. Den Link zur Anmeldung inklusive möglicher Termine in eurer Nähe findet ihr in den Quellen. Zusätzlich gibt es dort auch das von Oculus bereitgestellte Kompatibilitätstool, das euch verrät, ob euer Rechner den Anforderungen der VR-Brille gewachsen ist.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 20. September 2016 - 15:58 #

Am 23.09. um 13:30 hab ich meinen Termin, kann ich schonmal für die Scorpio testen. ;)

Triton 16 Übertalent - P - 5289 - 20. September 2016 - 15:59 #

Ohne Test würde ich eh keine VR-Brille kaufen, daher eine gute Sache.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28228 - 20. September 2016 - 16:04 #

Jetzt geht's lo-los! Endlich wird sich rausstellen, wie groß VR wird.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11341 - 20. September 2016 - 16:44 #

Süß, dass es noch Skeptiker gibt

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6907 - 20. September 2016 - 17:34 #

Ich sage das sich VR im Spielebereich nicht durchsetzen wird. Stattdessen wird eher AR eine unerwartet größere Rolle spielen.
Kannst mich in 5 Jahren gerne zitieren. ;)

calleg 14 Komm-Experte - 2409 - 20. September 2016 - 18:48 #

genauso wirds sein. AR wird riesig. The next (,next) big thing

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11341 - 20. September 2016 - 20:39 #

Das sind 2 völlig verschiedene Schwerpunkte und stehen sich nicht als Konkurrenz gegenüber

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6907 - 20. September 2016 - 21:25 #

Müssen sie auch gar nicht.
Das eine wird halt für die Gamer relevant werden und das andere nicht.
Ob du dich nun Pro oder Contra4you nennst, du bist und bleibst ein erbärmlich schlechter Troll.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11341 - 21. September 2016 - 1:20 #

Wie kannst du erwarten, dass man dich nur Ansatzweise ernstnimmt, wenn du so ein herabwürdigendes und unnötiges Vokabular gebrauchst?

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6907 - 21. September 2016 - 10:08 #

Von dir erwarte ich das auch gar nicht, aber damit kann ich gut leben.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11341 - 21. September 2016 - 11:52 #

Was ist das für eine Einstellung, in der du mit Ignoranz und Intoleranz gegen etwas vorgehst das du anprangerst. Es ist okay wenn du es vorziehst destruktiv zu arbeiten, aber Müll damit nicht die Seite voll.

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6907 - 21. September 2016 - 12:10 #

Ich glaube du verwechselst da was.
Mittlerweile befürchte ich aber, das du gar nicht so richtig wahrnimmst was du von dir gibst.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11341 - 21. September 2016 - 12:13 #

Jetzt musst du nicht auch noch von dir auf andere schließen.

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6907 - 21. September 2016 - 12:23 #

Witzig. Dasselbe wollte ich eigentlich dir schreiben. Du siehst, wir stecken hier in einem Teufelskreis.
Was können wir tun, um dieses Hindernis aus der Welt zu schaffen?
Mein Ratschlag wäre, weniger herablassend anderen gegenüber und ihnen vielleicht ihre Meinung zu diversen Themen zu gestehen.
Finde das ein sehr probates Mittel um unsere Differenzen beizulegen.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58772 - 21. September 2016 - 12:28 #

Ist jetzt gut mit den gegenseitigen Angriffen. Macht das per PN weiter, wenn euch der Sinn danach steht.

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2340 - 21. September 2016 - 9:45 #

Fütter ihn am besten nicht, da hilft nur noch ignorieren.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11341 - 21. September 2016 - 11:48 #

Musst deinen Account doch nicht wörtlich nehmen

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58772 - 21. September 2016 - 12:28 #

Ist jetzt gut mit den gegenseitigen Angriffen. Macht das per PN weiter, wenn euch der Sinn danach steht.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9809 - 21. September 2016 - 7:48 #

da halte ich gegen und sage, dass VR eine kleine nische sein wird, AR im gaming aber überhaupt keine rolle spielen wird. wir kommen in 5 jahren darauf zurück ;)

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28228 - 20. September 2016 - 17:44 #

Süß, dass es Leute wie Dich gibt. Wo sind denn all die 3D-Fernsehzimmer?

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29503 - 20. September 2016 - 18:04 #

In den Haushalten. Massenweise sogar. Fast jeder Fernseher hat inzwischen 3D. Obs jemand nutzt oder nicht ist dabei ja fast egal - durchgesetzt hat es sich trotzdem.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28228 - 20. September 2016 - 18:11 #

Echt? Ich kenne zwei Leute mit 3D-Fernsehern.

Triton 16 Übertalent - P - 5289 - 20. September 2016 - 18:24 #

Wenig Freude? ;) Also bei mir sind es gut jeder fünfte den ich kenne.

euph 23 Langzeituser - P - 38643 - 20. September 2016 - 18:28 #

Ich habe auch einen. Und hab sogar schon 2x einen 3D-Film gesehen. Und einmal Silent Hill Downpour für 30 Minuten in 3D gespielt :-)

floppi 22 AAA-Gamer - - 32643 - 20. September 2016 - 22:31 #

Dann hast du deinen 3D-TV im 3D-Modus mindestens 30 Minuten länger genutzt als ich. ;)

gar_DE 16 Übertalent - P - 5790 - 21. September 2016 - 8:25 #

Es ist halt nur ein netter Effekt, mehr nicht. Mit dem 3D im Kino kann man das nicht vergleichen.

Aladan 21 Motivator - - 28580 - 21. September 2016 - 8:29 #

Und selbst da ist der Effekt mehr als häufig genug komplett überflüssig. Leider reine Geldmacherei. :-(

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28228 - 21. September 2016 - 8:34 #

Und auch da kenne ich mehr Leute, die lieber in die 2D-Vorstellung gehen. 3D hat sich nicht durchgesetzt, wird von vielen meiner Freunde nur akzeptiert, wenn es nur eine 3D-Vorstellung gibt.

euph 23 Langzeituser - P - 38643 - 21. September 2016 - 8:37 #

Ich zum Beispiel. Außer Avatar habe ich keinen 3D-Film im Kino gesehen, bei dem der 3D-Effekt nicht vernachlässigbar gewesen wäre.

Aladan 21 Motivator - - 28580 - 21. September 2016 - 8:41 #

Ha! Resident Evil 3D war auch cool! ;-)

euph 23 Langzeituser - P - 38643 - 21. September 2016 - 8:50 #

Cool vielleicht, aber hat der 3D-Effekt da so einen Unterschied gemacht, dass der Film in 2D schlecht war?

Aladan 21 Motivator - - 28580 - 21. September 2016 - 8:52 #

Na, der Film an sich war eh übelster Trash, aber der 3D Effekt war halt ein echter, kein nachträglich eingefügter. Der bringt schon wesentlich mehr ;-)

euph 23 Langzeituser - P - 38643 - 21. September 2016 - 8:59 #

Das stimmt. Wenn es ein echter war,dann sieht das schon besser aus.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33767 - 21. September 2016 - 10:50 #

Final Destination 4 und 5 waren auch solche Kandidaten. In 2D völlig uninteressant. In 3D aber schöner Trash-Spaß.

Generell ist das Problem, dass einfach kaum echte, gute 3D-Filme gemacht werden. Würden alle 3D-Filme aussehen wie Avatar und Gravity würde ich mit Begeisterung den Aufpreis bezahlen. Stattdessen bekommt einfach jeder Film, der annähernd was mit Sci-Fi/Fantasy/Comichelden zu tun hat, mit einer lieblosen Konvertierung bearbeitet, die nur in seltenen Momenten überhaupt mal auffällt und ansonsten nur Geld kostet. Damit macht sich die Filmindustrie selbst den 3D-Hype kaputt.
Ein gutes Feld sind noch Animationsfilme. Da gibt's immer mal wieder nette 3D-Effekte.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32643 - 20. September 2016 - 22:26 #

Da bist du nicht auf dem aktuellen Stand. Die Zeiten sind vorbei, in der Einstiegsklasse wird schon lange kein 3D mehr verbaut, seit einer Weile auch nicht mehr in der Mittelklasse. Oberklasse folgt spätestens seit diesem Jahr.

Philips und Samsung (Marktführer mit etwa 30% Marktanteil) hat 3D für seine 2016er Modelle komplett gestrichen, auch für die Oberklasse -- gibt es nicht mehr, nicht für Geld und gute Worte, nada. LG halbiert seine Geräte mit 3D, wird sicher auch ab nächstem Modelljahr aussteigen -- Polfilter sind teuer. Sony? 8 von 25 Modellen noch mit 3D. Panasonic? 12 von 32. Es werden immer weniger, bald hat 3D seltenheitswert. Vor einigen Jahren wurde jeder Fernseher damit ausgestattet.

3D hat sich nicht durchgesetzt, 3D ist gescheitert. Von Durchsetzen kann überhaupt keine Rede sein.

doublefrag 11 Forenversteher - 780 - 21. September 2016 - 7:57 #

Das unwissende immer wieder auf das Thema 3D-TV oder 3D-Kino zu sprechen kommen.
Wer die Vive oder CV1 einmal auf hatte, weiß wie lächerlich dieser Vergleich ist. Es vergleicht ja auch niemand Rollatoren & Überschalljets.

Drum ist es schon mal hervorragend, dass jeder nun VRs (neben diesen Lösungen: https://nearbyvr.com/en) ausprobieren kann, um sich selber ein "Bild" zu machen ;)

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6528 - 21. September 2016 - 11:31 #

Ein Jet, der vorerst nur im Hangar steht und keine Ziele zum Anfliegen hat.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28228 - 21. September 2016 - 11:35 #

Ich unwissender vergleiche den aktuellen Hype mit dem letzten, alles verändernden Hype. 3D-Brillen nerven viele Leute. Warum sollten VR-Brillen automatisch diese Probleme nicht haben?
Und noch einmal: nur weil ich skeptisch bin, gönne ich Euch Erleuchteten doch Euren Spaß! Ich glaube eben nur, dass die Blase kleiner ist, als User auf einer Gamesseite vielleicht glauben.

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6907 - 21. September 2016 - 11:41 #

Klar ist die Blase kleiner als viele denken.
Es fängt beim Preis der Rift und Vive an hört damit auf das man gerade für die Vive einen gewissen Platz braucht.
Nicht jeder hat mal eben 700-800€ zur Hand. Mich persönlich interessiert die Vive, dafür fehlt mir aber einfach der Platz um sie im vollen Umfang nutzen zu können.
Ob sich VR am Ende durchsetzen wird hängt vor allem von der PSVR ab. Sie kann der Türöffner sein oder sich als Rohrkrepierer entpuppen.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33767 - 21. September 2016 - 11:53 #

Da stimme ich zu. PSVR dürfte den goldenen Mittelweg darstellen zwischen den teuren PC-Varianten und den eingeschränkten Smartphone-Lösungen. Wenn das gut läuft und die Preise von Rift und Vive fallen, sind da große Erfolge möglich.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28228 - 21. September 2016 - 12:23 #

Und das war die Grundaussage von mir gaaaaanz weit oben: ich bin gespannt, weil es jetzt endlich richtig los geht.
Mein Rechner ist für VR wahrscheinlich zu schwach. So dürfte es vielen Gelegenheitsspielern gehen. Wo wird es also preislich für viele interessant? Was genen Leute für ein im Gamingbereich bisher kurzes Spielvergnügen aus?
Ich weiß es nicht. Werde es aber bald endlich erfahren.

calleg 14 Komm-Experte - 2409 - 20. September 2016 - 18:51 #

Kein Scherz, stand vor kurzem in der ct: 2016 werden wahrscheinlich die letzten tv hersteller ihre 3d fernseherproduktion einstellen

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6528 - 20. September 2016 - 19:01 #

Nur nutzt den Kram keiner. Allerdings gibt es einen Unterschied zu VR-Brillen: Fernseher besitzen die Leute idR, es gibt 3d nunmal automatisch dabei. Wer aber kauft sich nebenbei eine teure Brille?

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28228 - 20. September 2016 - 19:08 #

Eben. Wenn sich das schon nicht durchsetzt, sehe ich erstmal keine rosige Zukunft für VR. Aber ich lasse mich gerne überraschen.

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6907 - 20. September 2016 - 19:24 #

So kann man das natürlich auch sehen. Ändert nichts daran das 3D im privaten Gebrauch relativ wenig genutzt wird.
Kinect hat auch fast jeder Xbox Spieler nutzen tut er es trotzdem nicht ergo eine Totgeburt. :D

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12857 - 20. September 2016 - 20:38 #

Das ist so nicht richtig. Am TV hat sich die Technik verbreitet, weil sie einfach kostenlos dabei ist. Was die Medien angeht aber nicht. 3D BluRays verkaufen sich nicht und auch sonst wo ist 3D?

floppi 22 AAA-Gamer - - 32643 - 20. September 2016 - 22:29 #

Die Technik ist nicht kostenlos dabei, die Technik kostet Geld und wurde durch die Kunden bezahlt -- sie hatten ja keine Wahl, wurde aufoktroyiert.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 20. September 2016 - 20:55 #

Naja. Kenne keinen der es nutz selbst wenn er es hat. Und das sind alles große Filmfans.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33767 - 20. September 2016 - 22:22 #

Ich hab einen 3D-Fernseher und besitze auch immerhin eine hohe einstellige Zahl an 3D-BluRays. :D

euph 23 Langzeituser - P - 38643 - 21. September 2016 - 5:31 #

Ich besitze genau eine. Und die gab es für 6,99 auf dem Wühltisch :-)

Aladan 21 Motivator - - 28580 - 21. September 2016 - 6:39 #

Das schlimme ist, die packen die blöden Dinger immer zu den Steelbooks dazu. Ich hab inzwischen niemanden mehr im erweiterten Bekanntenkreis mit nem 3D Fernseher, wird aber auch nicht mehr wirklich produziert.

euph 23 Langzeituser - P - 38643 - 21. September 2016 - 6:41 #

Meine 3d-Bluray ist sogar ein Steelbook :-)

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28228 - 21. September 2016 - 6:43 #

Gut aufheben. Wird bestimmt mal ein Sammlerstück :)

Aladan 21 Motivator - - 28580 - 21. September 2016 - 6:45 #

Das ist nicht mal so unwahrscheinlich. ;-)

euph 23 Langzeituser - P - 38643 - 21. September 2016 - 6:49 #

Meinst du? Ist METALLICA - Through the Never (2-Disc Edition, Steelbook) [3D Blu-ray inkl. 2D] - ob das wirklich mal ein Sammlerstück wird?

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33767 - 21. September 2016 - 8:02 #

Den habe ich auch in 3D, aber nicht im Steelbook. Aber dafür den ersten Avengers, inkl. einer zusätzlichen Bonusdisc mit einer schicken Dokumentation drauf.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23265 - 20. September 2016 - 21:34 #

Wenn es sich durchgesetzt hat, warum verschwindet es dann wieder?

3D ohne Brille war eine geniale Sache, aber 3D-Fernseher haben mich anders als der 3DS persönlich nicht überzeugt.

Keschun 13 Koop-Gamer - 1222 - 21. September 2016 - 6:53 #

Es hat sich durchgesetzt weil z.b. Fernsehhersteller wie Sony nur noch 3D Panels baut im Fernsehbereich... Du MUSST praktisch 3D kaufen wenn du einen Fernseher von Sony kaufst...

VR wird sich also auf diesem Weg nicht durchsetzen

floppi 22 AAA-Gamer - - 32643 - 21. September 2016 - 7:26 #

Diese Aussage ist inkorrekt, siehe meine Antwort weiter oben.
http://www.gamersglobal.de/news/120531/oculus-rift-ab-sofort-im-deutschen-einzelhandel-verfuegbar#comment-1833348

FastAllesZocker33 11 Forenversteher - 757 - 21. September 2016 - 9:04 #

Hä? Wo lebst Du denn? 3D ist tot, schon lange. Ich kenne keinen, der sich extra eine 3D Blu Ray gekauft hat.
Für Leute mit richtig gutem 3D Beamer, okay ... aber für den TV: fast witzlos. Ja, man sieht was, aber das ist kein Vergleich zum Kino.
Die Hersteller bauen doch nun schon kein 3D mehr rein in die neuen (mainstream) TV Geräte, das sagt doch alles!

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6528 - 20. September 2016 - 16:08 #

Jetzt fehlen nur noch die richtigen Spiele sowie eine Preissenkung um 50% und ich denke über einen Kauf nach.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18733 - 21. September 2016 - 0:54 #

Für ein VR PC X-Wing würde mir auch eine 25% Preissenkung reichen ^^.

Keschun 13 Koop-Gamer - 1222 - 21. September 2016 - 6:53 #

Da lautet die Antwort: Xbox Scorpio

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18733 - 21. September 2016 - 7:19 #

Falsche Antwort.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9809 - 21. September 2016 - 7:49 #

auch für die XBox Scorpio ist kein neues X-Wing in sicht.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18733 - 21. September 2016 - 8:10 #

Das kommt noch erschwerend hinzu das dass einzige ist was in die Richtung geht PS VR Exclusiv ist ^^.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32643 - 20. September 2016 - 16:31 #

Der nächste Schritt um VR an der Verbreitung zu bremsen: Termine machen. Und was ist mit der massigen Laufkundschaft? Wird ignoriert. "Sie müssen vorher online einen Termin vereinbaren, so in 3-4 Wochen, sorry, sie dürfen jetzt nicht testen."

Stellt ausreichend Anspielstationen zur Verfügung und lasst jeden interessierten testen, sonst wird das nix.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11667 - 20. September 2016 - 16:33 #

So groß ist das Interesse ohnehin nicht. In Berlin kann man seit Monaten ständig ps vr im sony Store mit allen möglichen demos testen. War mehrmals da und viel andrang haben die nicht gerade, obwohl es außerhalb von messen sonst nicht möglich ist.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32643 - 20. September 2016 - 16:39 #

Habe eben mal bei Oculus für den Saturn Nürnberg nachgesehen, nächster freier Termin zum Anspielen 9.10., in knapp drei Wochen. ;)

Gerade damit das Interesse größer wird, benötigt es ausreichend Anspielstationen in den Märkten, die man auch direkt vor Ort austesten kann, wenn man gerade vorbei kommt.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6528 - 20. September 2016 - 17:24 #

Volle Zustimmung. Ich verstehe auch nicht, dass man nicht aggressiver Werbung macht. Gerade VR muss man den Leuten auf die Nase setzen. Wenn man da jetzt Fehler macht, hat sich das Thema wieder erledigt.

Qualimiox 13 Koop-Gamer - P - 1555 - 20. September 2016 - 17:31 #

Ich hab die Rift schon zur Gamescom im Media Markt Köln getestet. Leute mit Termin werden bevorzugt behandelt, aber die Demo läuft vielleicht 5-10 Minuten, da schafft man locker neben dem eingeplanten noch 2 andere, die gerade einfach anstehen. Nach mir war auch eine Rentnerin dran, die mich gesehen hatte und es dann spontan mal testen wollte. Dazu gibt's logischerweise immer wieder Leute, die zum Termin nicht erscheinen. Also wenn du sowieso bald im MM bist, frag einfach mal nach, ob in der nächsten Zeit eine Demo möglich ist, glaube kaum, dass du länger als 20 Minuten warten musst.

Elfant 15 Kenner - P - 3811 - 20. September 2016 - 17:53 #

Interessanter finde ich die Verteilung: Oberhalb von Hannover sind es nur Berlin, Bremen und Hamburg und auch die Mitte zwischen Hannover, Leipzig, Nürnberg, Frankfurt am Main und Dortmund gibt es keine Möglichkeit sie zu testen.

blobblond 19 Megatalent - 17759 - 20. September 2016 - 20:09 #

Wenn ich dort meine Stadt eintrage, schlägt er mir Saturn Westhellenweg 70-84 Dortmund vor, 11 Termine am 24.9 Nachmittags.

Triton 16 Übertalent - P - 5289 - 20. September 2016 - 18:34 #

Kennst du keine die eine VR-Brille haben oder kaufen werden? Alleine in der Star Citizen Orga habe ich 3 hier in Hamburg die sich eine kaufen werden. Könnte sie dann bei Ihnen testen sollte ich kein Termin bekommen. Dafür gibt es doch Freunde oder halt Clan Kameraden. Noch ein Grund warum ich Onlinespiele mag, man lernt genug Menschen kennen.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32643 - 21. September 2016 - 23:10 #

Das ist eine allgemeine Kritik, nicht weil ich es testen muss.

Aber nein, ich kenne niemanden in meinem Umfeld mit VR-Brille. Interesse habe ich auch erst ab der 2. Generation VR-Brillen -- sollte es eine geben -- oder wenn die aktuellen im Preis sinken.

Edit: Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern? Habe mir eben doch die Rift bestellt. Bin gespannt!

Elfant 15 Kenner - P - 3811 - 21. September 2016 - 23:15 #

Konrad bist Du es?

floppi 22 AAA-Gamer - - 32643 - 21. September 2016 - 23:21 #

Pssst! :)
Schöne Grüße von Lemmy!

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6528 - 20. September 2016 - 19:03 #

Klar, in einem Umfeld von Fußballern spielen fast alle Fußball, aber außerhalb davon werden es weniger.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18733 - 21. September 2016 - 0:59 #

Ich hab mir auch Star Citicen geleistet und doch kümmere ich mich jetzt nicht um Foren Orgas und sonst was ...
Soll heissen nicht alles ist so heiss wie Frittenfett.
Das mag bei dir hinhauen bei anderen nicht.

Wenn ich ehrlich bin ich hab mich sogar mal ner Orga angeschlossen irgendwie. Da hat wer was gelinkt und gut war. Wie ich Kontakt aufnehme keine Ahnung ^^.

So ist das mit dem Multiplayer, nicht jeder hat daran Interesse oder zeit für.

Chris Reinhard (unregistriert) 20. September 2016 - 16:33 #

Gibt es tatsächlich Leute, die VR noch nicht getestet haben? Das kann ich mir gar nicht vorstellen...

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14529 - 20. September 2016 - 17:06 #

Na dann tu ich Dir den Gefallen und fange mal an zu zählen.
GG-User die VR schon probiert haben: 0
GG-User die VR noch nicht probiert haben: 1

euph 23 Langzeituser - P - 38643 - 20. September 2016 - 18:04 #

GG-User die VR schon probiert haben: 1
GG-User die VR noch nicht probiert haben: 1

Ausgleich :-)

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14529 - 20. September 2016 - 19:00 #

Ich hab mal alle faulen User eingetragen, die diesen Post gekonnt ignoriert haben ;)
GG-User die VR schon probiert haben: 1
GG-User die VR noch nicht probiert haben: 6

floppi 22 AAA-Gamer - - 32643 - 20. September 2016 - 19:04 #

Hast du mich schon mit einberechnet? Wenn nein, dann 7. ;)

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14529 - 20. September 2016 - 19:19 #

Nee, nur die Leute, die hier in diesem Kommentarstrang standen. Also:
GG-User die VR schon probiert haben: 1
GG-User die VR noch nicht probiert haben: 7

euph 23 Langzeituser - P - 38643 - 20. September 2016 - 19:23 #

Ich bin ein Außenseiter - YEAH

Elfant 15 Kenner - P - 3811 - 20. September 2016 - 19:44 #

Ich geselle mich dann mal zu Dir, Euph.

euph 23 Langzeituser - P - 38643 - 20. September 2016 - 19:57 #

Danke!

Aladan 21 Motivator - - 28580 - 20. September 2016 - 20:01 #

Bin ich 3 Punkte wert, wenn ich alle 3 Mainstream Brillen getestet habe und eine Samsung VR Brille besitze? :-P

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6907 - 20. September 2016 - 22:13 #

Bekommst nen Keks. :D

Aladan 21 Motivator - - 28580 - 21. September 2016 - 4:52 #

Dann her damit! :-D

floppi 22 AAA-Gamer - - 32643 - 21. September 2016 - 7:23 #

Fekfeee? Fer hat hier waf fon Feeeekfen gefagt?

Aladan 21 Motivator - - 28580 - 21. September 2016 - 7:43 #

Boah, überall diese Brösel?! Und ich hab nicht mal was abbekommen :-(

Elfant 15 Kenner - P - 3811 - 21. September 2016 - 8:58 #

Ok der Keks ist keine Lüge. Floppy frisst sie nur alle vor der Verteilung all auf!!!

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33767 - 20. September 2016 - 22:26 #

Ich hab auch die Gear VR, aber noch keine der "großen" Brillen testen können. Wie wird das gezählt?

Aladan 21 Motivator - - 28580 - 21. September 2016 - 4:52 #

Da die Gear VR wohl die momentan erfolgreichste VR Brille ist, muss man die doch zählen dürfen! ;-)

euph 23 Langzeituser - P - 38643 - 21. September 2016 - 5:29 #

Dann bin ich auch mehr Punkte wert. Getestet habe ich sowohl Oculus, Vive als auch die PSVR. Letztere ist zudem vorbestellt und ist hoffentlich in drei Wochen bei mir zuhause.

Aladan 21 Motivator - - 28580 - 21. September 2016 - 6:40 #

Ich höre im Hintergrund so ein komisches *ding* *ding* *ding* ;-)

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32767 - 21. September 2016 - 13:00 #

Hier ist noch jemand und ich habe nichtmal interesse sie überhaupt anzutesten. ;)

euph 23 Langzeituser - P - 38643 - 21. September 2016 - 13:25 #

Mick? Bist du das?

BigBS 15 Kenner - P - 2760 - 20. September 2016 - 17:20 #

Japp, hier.... Ich melde mich freiwillig.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6528 - 20. September 2016 - 17:24 #

Ich, weil ich bislang kein Interesse habe und auch nicht wüsste, wo bei mir in Kassel die Möglichkeit bestehen würde.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 20. September 2016 - 17:28 #

Ich wollte es im lokalen Einzelhandel und nicht auf irgendwelchen Messen, mit stundenlanger Wartezeit testen.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55817 - 20. September 2016 - 17:33 #

*Hand heb*

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28228 - 20. September 2016 - 17:49 #

Ich hab's auch nicht getestet. Dürfte der Mehrzahl der Leute so gehen, weil sie eben nicht auf den Messen sind.

Aladan 21 Motivator - - 28580 - 20. September 2016 - 19:54 #

Ich habe zwar die 3 großen schon getestet, aber es gibt mehr als genug Leute, die es noch testen müssen. Allen voran der Otto-Normal-Verbraucher, der sich null mit so etwas beschäftigt ;-)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18733 - 21. September 2016 - 1:00 #

Klar ohne Ende.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58772 - 21. September 2016 - 8:37 #

Ich würde gerne, aber bislang hab ich nicht gewusst, dass das abseits von Messen möglich war. Und wenn man niemanden kennt, der eine hat, wird es dann schon schwierig.

Und es bleibt schwierig, wenn einem die doofe Seite, die sagen soll wo man in der Nähe testen kann, keine Ergebnisse ausspuckt, sondern sich tot lädt -.-

McSpain 21 Motivator - 27019 - 21. September 2016 - 9:05 #

Kannst mich auch einfach mal besuchen kommen. ;)

MicBass 19 Megatalent - 14265 - 21. September 2016 - 9:34 #

Würds auch mal sehr gerne ausprobieren, hatte aber bisher noch keine Gelegenheit dazu. Im letzten Urlaub war so ein Stand auf der Strandpromenade aufgebaut, als ich dann aber gesehen habe welche verschwitzten Typen sich alle vorher die Brille aufgesetzt haben ist mir die Lust vergangen.

Lacerator 16 Übertalent - 4001 - 22. September 2016 - 15:18 #

Schuldig. :)

Gast (unregistriert) 20. September 2016 - 16:38 #

Ich muss nichtmal einen Termin machen, wenn ich ein neues Auto probe fahre, aber ich soll eine online Reservierung durchführen, um in einer Taucherbrille mit zwei Bildschirmen dran, bei einem Media Markt herumzudackeln? Das ist ja lächerlich.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29503 - 20. September 2016 - 18:06 #

Du kannst zum Händler gehen und hoffen, dass du mit deinem Wunschauto eine Probefahrt machen kannst, klar. Du kannst aber auch vorher einen Termin machen, damit der Wagen auch garantiert für dich verfügbar ist. Ist bei der Rift jetzt nicht anders.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11140 - 20. September 2016 - 18:09 #

Du gehst spontan ohne Termin in ein Autohaus und fährst kurze Zeit später in einem Wagen zur Probe davon? Darf ich ernsthaft fragen, wo so etwas geht? Würde mich wirklich interessieren, ich kenne nur Probefahrten nach Absprache, also mit Termin. Soll ja aber nicht heißen, dass es nicht auch anders geht.

Gast (unregistriert) 20. September 2016 - 22:26 #

Baden Württemberg. Ich habe noch nie einen Termin beim Autohaus (Vertragshändler) machen müssen. Egal ob Nissan, BMW, Peugeot, VW.
Wenn mir ein Wagen gefällt, gehe ich zum Verkaufsleiter und 10 Minuten später habe ich schon den Schlüssel.

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2391 - 21. September 2016 - 7:46 #

Bei Dacia und Opel vielleicht ;) ^^

euph 23 Langzeituser - P - 38643 - 21. September 2016 - 8:03 #

Du kannst eine Reservierung machen, damit du nicht lange warten musst. Du kannst aber auch einfach so da hingehen. Möglicherweise sind dann nur keine Brillen frei......

Für die Probefahrt meines letzten Autos habe ich übrigens auch einen Termin gemacht, weil es gerade mit einem anderen Kunden unterwegs war, als ich im Autohaus war.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11341 - 20. September 2016 - 16:43 #

Leider die falsche Brille.

Triton 16 Übertalent - P - 5289 - 20. September 2016 - 18:38 #

Um ein Gefühl von VR zu bekommen, könnte ein Test der "falschen" Brille reichen.

Soulman 14 Komm-Experte - P - 2312 - 20. September 2016 - 16:59 #

Immerhin kann man die Sachen endlich mal antesten, wenn auch mit Termin.
Ich weiß absolut nicht, wer sich zu dem Preis ein solches Headset anschafft, ohne es vorher mal ausprobiert zu haben, Enthusiast hin oder her.
Ich werde mir wohl auch in ein paar Wochen mal einen Termin machen, bin schon neugierig wie das alles ist.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14529 - 20. September 2016 - 17:07 #

Der Oculus-Truck ist am WE in Hamburg, und ich... nicht. Na toll -.- letztlich will ich zwar die Vive kaufen, aber zum Testen tàte mich auch die Rift reizen...

Zottel 16 Übertalent - 4039 - 20. September 2016 - 17:10 #

Kein Softwareangebot und viel zu teuer. Daher völlig uninteressant für mich. Sollte ich mich mal zufällig in nem Laden befinden, in dem man die Dinger ohne Reservierung einfach so testen kann, werde ich das auch tun, aber so habe ich im Moment null Interesse daran.

Qualimiox 13 Koop-Gamer - P - 1555 - 20. September 2016 - 17:20 #

Die HTC Vive gibt's zwar noch nicht im deutschen Retail, aber "aus Übersee beziehen oder auf meist teure Importhändler ausweichen" muss man dabei nun wirklich auch nicht. Die gibt's z.B. im Online-Shop von Caseking schon seit Monaten aus Deutschland versandt und mit normalen Versandkosten zu kaufen.

vgamer85 12 Trollwächter - 903 - 20. September 2016 - 17:21 #

Kann ich mir als Student nicht leisten :D Hab mir die PS4 für 270 Euro gegönnt

Darvinius 13 Koop-Gamer - 1662 - 20. September 2016 - 17:30 #

Also bei uns im Media Markt musste man nicht reservieren. Einfach hingehen warten und dann konnte man auch in Ruhe testen. Mal schauen wie das am Samstag wird :)

DomKing 18 Doppel-Voter - 9235 - 20. September 2016 - 17:50 #

Also viele Demo-Orte gibt es ja nicht.

Jadiger 16 Übertalent - 4883 - 20. September 2016 - 18:04 #

Zwar gut das es Endlich mal nicht nur im Internet zukaufen sein wird was den Verkauf bessern sollte. Trotzdem mit den Spielen die es für VR auf allen Plattformen gibt es das nicht viel mehr wie nette Technik. Die "Spiele" sind oft nur selbst laufende Mini Spiele und das ist einfach nur traurig. Weil mehr wie das VR Erlebnisse haben die Titel nicht, das gibt es alles viel viel besser als normal. Solange das so bleibt ist leider VR zum scheitern verurteilt im Gaming Bereich.

BigNaturals 14 Komm-Experte - 1924 - 20. September 2016 - 18:16 #

Gibts da eigentlich schon gute pornografische Simulationen für? Ist da einer im Thema drin und kann berichten? Evtl. ne SdK in der Zukunft? :-)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9809 - 21. September 2016 - 7:49 #

in japan werden ja viele hentai-spiele gemacht und da wird auch an VR-titeln gewerkelt. im westlichen bereich ist meines wissens aber nichts. es gibt nur die VR-porno-filme, wo der reiz aufgrund der fehlenden interaktivität und der fixen position des betrachters aber ziemlich schnell abflauen dürfte.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33767 - 21. September 2016 - 8:00 #

Da der Reiz auch bei klassischen 2D-Pornofilmen nicht so schnell abflaut: Nö! :-)

Elfant 15 Kenner - P - 3811 - 21. September 2016 - 9:03 #

Das Problem ist mehr, daß die auf Dir sporttreibende Person, Dir meist irgendwann zu Nahe kommt. Ob man sich daran gewöhnen kann weiß ich nicht.
Und ansonsten werkelt garantiert gerade jemand an Massageanzügen.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33767 - 21. September 2016 - 10:45 #

Das ist doch gerade das Tolle dabei. ;-)

Elfant 15 Kenner - P - 3811 - 21. September 2016 - 11:57 #

Das man sich willkürlich die Brille vom Kopf reißt, weil Sexbombe38 einen gerade "küssen" möchte, ist das Tolle dabei?

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33767 - 21. September 2016 - 11:58 #

Schreckst du in echt auch zurück, wenn eine schöne Frau dir nahe kommt?

Elfant 15 Kenner - P - 3811 - 21. September 2016 - 12:25 #

Wer küsst es schon vor der dritten Verabredung?

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33767 - 21. September 2016 - 12:53 #

Vielleicht bist du auch einfach nicht die richtige Zielgruppe für Pornographie. ;-)

Elfant 15 Kenner - P - 3811 - 21. September 2016 - 13:38 #

Bei meinem Konsum?

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9809 - 21. September 2016 - 10:18 #

der reiz bei klassischen pornofilmen ist aber auch dadurch gegeben, dass du verschiedene konstellationen und kameraperspektiven nutzen kannst. all das ist bei VR-pornos extrem eingeschränkt. schon mal gesehen was dort angeboten wird? es ist immer dasselbe szenario: du (als betrachter) sitzt/liegst an einer fixen position und wirst von einer oder mehreren tussies bearbeitet. und damit hat sich die bandbreite von VR-pornos auch schon erübrigt. kein vergleich zu dem angebot was es im nicht-VR-bereich gibt.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 21. September 2016 - 11:24 #

Diese Analogie führt mich dann aber zu der Annahme das Ego-Shooter schlechter sind als Actionfilme, weil dort auch eindeutig die Abwechslung und inszenatorische Freiheit fehlt.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9809 - 21. September 2016 - 11:52 #

wenn man sich highbudget ego-shooter anschaut kann man über die inszenierung und abwechlungs auch nicht meckern. trotzdem wirst du immer das repititive element haben der sich wiederholenden spielmechanik die sich nun mal einfach aus dem medium ergibt. das ist logischerweise in einem film nicht der fall, der zeitlich auch wesentlich konzentrierter ist und dadurch eine schnellere abfolge von ereignissen und umgebungen darstellen kann. insofern hast du recht wenn du sagst, dass ein spiel in diesem sinne weniger abwechslung und inszenatorische freiheit hat. d.h. aber nicht, dass deswegen der ego-shooter schlechter wäre, denn dieser bietet etwas was ein film gar nicht erst kann.

VR-pornos hingegen sind allerdings kein anderes medium sondern immer noch filme ohne irgendeine form von interaktivität und lassen sich daher natürlich auch mit nicht-VR-pornos vergleichen. wenn wir über VR-pornospiele reden würden, wäre das eine ganz andere sache. nur da scheint bis auf die japanischen doujin-studios ja niemand ein interesse dran zu haben. wie ich schon mal dargelegt habe, halte ich es unwahscheinlich, dass sich diesbzgl etwas ändert aufgrund des schlechten ansehens und des geringen interesses an solchen spielen außerhalb japans. da bleibt nur die porno-industrie selbst und die arbeitet halt mit kameras und echten darstellern.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33767 - 21. September 2016 - 11:59 #

Vielleicht kommt ja jetzt die Rückkehr des interaktiven Films. :D

McSpain 21 Motivator - 27019 - 21. September 2016 - 12:02 #

The Bunker wird doch auch gerade mit ganz guten Wertungen belohnt.

Elfant 15 Kenner - P - 3811 - 21. September 2016 - 11:59 #

Oder der VR FMV Porno kehrt zurück.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 21. September 2016 - 12:01 #

Naja. Sex an sich hat auch sehr repetitive Spielmechanik, wenn man es auf die Grundlagen runterbricht. ^^

Elfant 15 Kenner - P - 3811 - 21. September 2016 - 12:07 #

Stimmt. Die richtigen Hitboxen mit dem richtigen Druck im richtigem Zeitfenster mit dem richtigen Werkzeug zu treffen, ist ja auch nur ein QTE. ;-)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9809 - 21. September 2016 - 12:28 #

klar, aber deshalb leben ja auch pornos von ihrer visuellen darstellung weil sie inhaltlich (bis auf welche mit tatsächlichem plot) nichts anderes zu bieten haben. porno ist ja nicht gleich porno. es gibt welche die gut gemacht sind und zurecht von der szene mit lob überhäuft werden und wiederum andere die dermaßen öde sind, dass sie keinerlei beachtung finden. aber vlt wäre der vorschlag mit den FMV VR-pornos ja tatsächlich eine gute idee.

inb4: ja, ich kenne mich mit pornos aus ^^

McSpain 21 Motivator - 27019 - 21. September 2016 - 13:00 #

Klar. Auch VR-Kinofilme ohne Pornographie müssen für VR eine andere Sprache finden. Ich finde das ganze sehr spannend, aber so einfahren wie die Industrien sind wird es glaube ich ein zäher weg bis sich eine Art Stimme oder Gefühl für VR-Filme (und Spiele) findet.

Was die Präzision und Machbarkeit angeht ist es aber schon jetzt viel besser als ich (als Skeptiker) immer gedacht habe.

Wir haben hier auch die Oculus und Vive im Partnerbetrieb zusammen mit Kinect-Kameras. Könnte also auch was für Fernbeziehungen werden. ;)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9809 - 21. September 2016 - 13:03 #

jo spanned ist es allemal. ich verfolge das ganze auch mit großem interesse und auch wenn ich hier und da skeptisch sein mag, lass ich mich gerne für neue ansätze und ideen begeistern. VR ist sicherlich einer der interessantes technischen entwicklungen der letzten jahre in dem bereich interaktiver unterhaltung.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 21. September 2016 - 13:22 #

Zumindest der erste Fortschritt seit den Videospielen der gleichzeitig auch erfordert eine neue Form zu finden um wirklich erfolgreich zu sein.

Elfant 15 Kenner - P - 3811 - 21. September 2016 - 13:56 #

Hmm der Wechsel von 2D auf 3D?
Aber ja die spannende Frage ist, ob dieses Mal eine Form für VR gefunden wird.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 21. September 2016 - 14:01 #

Wo hat 3D denn eine neue erzählerische Stimme gebraucht oder erzeugt? Bis auf die üblichen "Hui es fliegt aus dem Bild auf mich zu"-Späße, die es schon Jahrzehnte vorher mit den blau-roten-Brillen gegeben hat sehe ich hier nichts das das Medium Film oder Spiel nachhaltig beeinflusst hat oder hätte.

Eben wegen diesem Gimmick-Status hat sich 3D, wie auch die Bewegungssteuerung nicht in dem Maße durchgesetzt. Und VR sollte daher auch nach Möglichkeit schnell aus dem Gimmick-Status rauskommen um dort nicht kleben zu bleiben.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33767 - 21. September 2016 - 14:16 #

Ich glaub, er meinte einfach 3D-Grafik in Spielen, also Polygone statt Sprites bzw. Räumlichkeit statt flache Spielwelten. Das hat in der Tat etliche neue Konzepte gebracht.
Auch Bewegungssteuerung war ein innovativer Impuls, wenn auch in der Tat nicht so nachhaltig. Wäre schön, wenn Entwickler echte Kreativität zeigen, statt nur bekannte Konzepte in VR umzusetzen. Muss man abwarten...

McSpain 21 Motivator - 27019 - 21. September 2016 - 14:35 #

Ah. Okay. Das stimmt. Aber auch da sind am Anfang durchaus die gleichen Spiele von 2D zu 3D gewechselt ohne eine eigene Stimme gefunden zu haben. Wenn ich an die PnC-Adventures denke die dachten sie müssen jetzt in 3D sein, weil alle das tun... Hat dem ganzen nicht gut bekommen. Daher sehe ich es wohl immer eher als Evolutionsschritt des Mediums der Spiele.

VR müsste eigentlich ein Bindeglied zwischen Film, Spiel und was eigenem werden.

Elfant 15 Kenner - P - 3811 - 21. September 2016 - 15:13 #

Verzeih ich war zu sehr auf Videospiele fixiert. Ich meinte, daß der Wechsel von 2D - Spiele - Umgebungen auf 3D - Spiele - Umgebungen bei der thirdpersonview. Natürlich gab es schon vorher Spiele mit einer Ichperspektive in 3D - Umgebung (Elite, Ultima), aber erst Mitte der 90 - iger kam es mit Bioforge, Resident evil oder spätestens Tomb raider in Schwung, eben weil auch neue Formen gefunden wurden.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32643 - 21. September 2016 - 15:15 #

"oder spätestens Tomb raider in Schwung, eben weil auch neue Formen gefunden wurden."

Sexist!
;)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20658 - 23. September 2016 - 11:13 #

Nein, das passt nicht gut. In Ego-Shootern bewegst Du Dich ja selbst und kannst die Spielwelt im gesetzten Rahmen erkunden. Das ist wesentlich kurzweiliger als eine statische Position mit mehr oder weniger hübschen Damen.

seb 13 Koop-Gamer - 1768 - 21. September 2016 - 10:08 #

Ich erinnere mich an ein Video in dem kinect und OR kombiniert wurden...ich schließe mich dem Wunsch nach einer SDK an :)

immerwütend 21 Motivator - P - 28949 - 20. September 2016 - 18:43 #

699,- Euro? Das sind viele Bücher...^^

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14529 - 20. September 2016 - 19:01 #

Wie war das mit den Äpfeln und Birnen...?

Aladan 21 Motivator - - 28580 - 20. September 2016 - 19:55 #

Es wären auch verdammt viele Äpfel und Birnen! *wegrenn*

floppi 22 AAA-Gamer - - 32643 - 20. September 2016 - 20:11 #

Nicht in Japan! ;)

Aladan 21 Motivator - - 28580 - 20. September 2016 - 20:19 #

Verdammt! :-D

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14529 - 20. September 2016 - 22:28 #

Haha, sehr gute Kommentarkette! ^^

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18733 - 21. September 2016 - 1:02 #

Jetzt rechne das mal auf faule Tomaten hoch :-P

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6528 - 20. September 2016 - 19:05 #

Als mittlerweile Wenigspieler ist dies mein Budget für Spiele von zwei Jahren.

vgamer85 12 Trollwächter - 903 - 20. September 2016 - 19:47 #

Das sind 10 Triple A Spiele :D

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33767 - 20. September 2016 - 22:25 #

Sind wir hier bei ReadersGlobal?

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12857 - 20. September 2016 - 20:39 #

Wenn nicht langsam richtige Spiele erscheinen für VR wird das über mal probieren nicht hinaus gehen.

Aixtreme2K 12 Trollwächter - P - 874 - 21. September 2016 - 7:47 #

Das kann ich so unterschreiben.
Ich hatte die PS VR schon lange vorbestellt, aber die angekündigten Projekte für die PS Vr Brille enttäuschen.
Davon ist kein einziges Spiel 400 € wert. Ich würde mich freuen, wenn z.B. Sky die Bundesliga Übertragung auch für VR anbieten würde. Dann kann man im Wohnzimmer sitzen und das Gefühl bekommen, live im Stadion auf der Tribüne zu sitzen.

Gute Idee, oder? Wer Investor für diese Idee sein will immer gerne bei mir melden. :)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9809 - 21. September 2016 - 7:51 #

bei der derzeitigen auflösung dürfte das kein großer genuss sein, wenn du größtenteils nur die zuschauer um dir herum scharf siehst aber die details aufn feld im pixelsumpf untergehen.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 20. September 2016 - 20:53 #

Lieber auf die Vive warten.

Konnte letzte Woche einmal Trials on Tatooine auf der Vive antesten und dann noch eine unserer Forschungsprogramme testen (Oculus und Vive Koop).

Jetzt möchte ich meine Oculus mehr aufsetzen ^^

Aber hätte ich mein Labor auf der Arbeit wäre es mir das Geld (noch) nicht wert.

Evtl wird der Vader-Film von ILM da ein wenig neue Türen öffnen.

euph 23 Langzeituser - P - 38643 - 21. September 2016 - 6:42 #

Im Vergleich hat mir die Vive bisher auch besser gefallen. Aber die Anschaffungskosten (Brille+notwendiger PC) sind mir deutlich zu hoch. Daher muss die PSVR reichen :-)

McSpain 21 Motivator - 27019 - 21. September 2016 - 9:08 #

Privat würde ich mir aktuell auch keine Anschaffen. Vermutlich auch erstmal langfristig nicht, solange ich hier auf die Geräte zugreifen kann.

Die PSVR hab ich noch nicht getestet und könnte natürlich in der Mittelklasse weit mehr für eine Akzeptanz im Mainstream erreichen (nach den Pornos natürlich).

ERRORrothe (unregistriert) 21. September 2016 - 7:36 #

Auch wenn ich die Rift nicht kaufen würde (wenn, dann wohl die Vive), würde es mir schon reichen, überhaupt mal eine Brille anzutesten - auch wenn ich frühstens Ende 2017 eine kaufen würde. Aber Media Markt/Saturn denken anscheinend das Thüringer nicht genug Geld dafür hätten oder kann mir sonst jemand erklären, warum es im ganzen Bundesland nicht einen Markt mit der Brille gibt? Selbst in Sachsen/Sachsen Anhalt sieht es nicht besser aus, aber Hauptsache man hat zig Brillen im Ruhrpott .... ist ja auch nicht so, das man sie dort auf der Gemescom schon mehrmals antesten konnte. *seufz*

Elfant 15 Kenner - P - 3811 - 21. September 2016 - 9:28 #

Wie oben geschrieben ist die Berteilung eher unglücklich, weil sie vielen weite Strecken aufbürdet.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23265 - 21. September 2016 - 11:25 #

Für eingebildete, virtuelle Welten braucht es in Sachsen doch keine Brillen. ;-)

Azrael0815 14 Komm-Experte - P - 1867 - 21. September 2016 - 10:50 #

Also ich habe mir die Oculus Rift bei Amazon vorbestellt und bin schwer begeistert.

Interessieren tue ich mich allerdings auch vor allem für "Cockpit"-Spiele wie Elite:Dangerous, Assetto Corsa, Project Cars usw...

Am 19.9 kam die Lieferung und ich bin bislang schwer begeistert. Habe bislang vor allem E:D gezockt und das Erlebnis mit der Brille ist nicht ansatzweise vergleichbar mit dem zocken auf einem (oder 3 wie vorher) Monitor(en). Die Hände am Joystick und die Brille auf, einfach Hammer, kann ich nicht anders sagen.

Auch mal kurz Luckys Tale (kostenloser Plattformer bei jeder Rift) angespielt und obwohl ich nicht so der riesen Jump&Run Fan bin muss ich sagen, auch hier tut die neue "Perspektive" dem Spiel gut. Es ist einfach faszinierend sich mal in den Leveln umschauen zu können, ansonsten ein (bislang) ordentlicher Plattformer.

Auch Adr1ft habe ich angespielt und hier habe ich dann auch zum ersten Mal gemerkt, dass einige Spiele wohl (zumindest von mir) entweder nicht zu lang am Stück gespielt werden sollten oder ich noch ein bisschen mehr Gewöhnung brauche. VR im Raumanzug in Schwerelosigkeit inkl. Rotation um alle möglichen Achsen, hat dann nach 3ß-40 Minuten doch für leichtes Unwohlsein gesorgt, so dass ich das Spiel erstmal pausiert habe. Aber das Erlebnis war auch hier einfach Wahnsinn!

Bei Cockpitspielen habe ich übrigens auch nach Stunden keinerlei Übelkeit verspürt.

Ja, es kostet ne Menge Geld das ist wahr. Aber mir war es das bislang auf jeden Fall wert. Und wer sich auch nur ansatzweise dafür interessiert dem kann ich nur empfehlen es mal in einem Laden auszuprobieren, beschreiben kann man es nicht richtig, muss man einfach selbst mal erleben.

Ich denke das kann zukünftig echt ein ganz neues Spielerlebnis bieten und wird auf Dauer wohl auch (noch) besser und günstiger werden.
Aber irgendwer muss es ja auch am Anfang unterstützen, damit es sich lohnt neue Spiele und Technik zu entwickeln. ;-)

Ich bin auf jeden Fall begeistert. Wenn die Touch Controller kommen muss ich mal schauen, was die kosten und ob es mir das wert ist.
Sicher auch spannend, aber hier weiß ich noch nicht, ob mir die Spiele liegen und dann braucht man natürlich auch noch den Platz, was einer meiner Hauptgründe für die Rift und gegen die Vive war.

So, wollte nur auch meinen Senf dazugeben :)

iUser -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62833 - 21. September 2016 - 12:26 #

Ich bin auch der Meinung, dass Spiele mit Cockpit unheimlich von VR profitieren können. Allein schon, um bei einem Rennspiel in die Kurve zu schauen. Das ist am Controller schlicht nicht machbar oder wenn ich ausschließlich mit dem Lenkrad spiele. Deswegen habe ich zum Beispiel in Rennspielen nicht die gewünschte Kontrolle. Mit VR könnte sich das ändern.

euph 23 Langzeituser - P - 38643 - 21. September 2016 - 12:27 #

Deshalb bin ich auch schon sehr gespannt auf DriveclubVR.

seb 13 Koop-Gamer - 1768 - 22. September 2016 - 10:02 #

Das geht aber auch ohne Brille. (mein immer wieder kehrendes Argument)
Mit TrackIR, Freetrack, FactrackNOIR,... geht das ganze ohne eine Brille aufzusetzen.
Ich brauche für mich nur das, und einen freien Blick in die Wohnung wenn ich will, wer weiss was da sonst passiert :D

BrutusJuckus 14 Komm-Experte - 1871 - 23. September 2016 - 7:56 #

Bei TrackIR bewegst du aber bei einer Rechtskurve den Kopf nach rechts und die Augen nach links. Ist zwar besser als gar nichts, natürlich ist es nicht.

>> wer weiss was da sonst passiert
Schläfst du immer mit einem offenen, wachsamen Auge? ;-)

seb 13 Koop-Gamer - 1768 - 23. September 2016 - 10:23 #

Kann man anders schlafen/zocken mit einem Wesne im Haushalt das nur Unsinn vorhat ;) ?
Das mit den Augen ist zwar richtig aber meiner Erfahrung anch halt ganz schnell ins Guckverhalten "integriert".
Das einzige was mich stört ist, dass auch das echte TIR von Zigaretten abgelenkt wird...

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20658 - 23. September 2016 - 11:19 #

Das ist genau der Grund, weshalb ich in einem Rennspiel NIE die Cockpit-Perspektive nehme. Es fehlt einfach der natürliche "Rund-um"-Blick und die statische Sicht nach vorne ist im Cockpit einfach zu massiv eingeschränkt.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15086 - 21. September 2016 - 12:40 #

700 Öcken? Da muss ne alte Frau lange für stricken.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11341 - 21. September 2016 - 13:45 #

Dafür gibts doch Kinder die kommen dann mit ihren kleinen Fingern auch besser durch die Maschen

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15086 - 22. September 2016 - 6:35 #

Ich kenn das nur mit den Ecken.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 21. September 2016 - 15:27 #

Ich höre immer VR, Oculus, Wive und wie se alle heißen. Weiß jemand denn schon konkret was für Spiele kommen?

Ein komplexes Rollenspiel das die VR nutzt wäre schön. Ich glaube wenn man mit Software werben würde wo tatsächlich was hinter steckt würden es noch mehr Leute kaufen.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 21. September 2016 - 15:39 #

Dafür ist die Technologie noch zu jung. Was anderes als Ports und Experimente würde ich nicht vor 2020 erwarten.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 21. September 2016 - 15:42 #

Dachte ich mir schon. Hoffe der ganze Spaß hält sich bis dahin. Schade wenn es endet bevor es überhaupt angefangen hat.

supersaidla 15 Kenner - P - 3891 - 21. September 2016 - 15:50 #

hahahahaha 700 Ökken :D ja ne MUSS ich haben....

ReD_AvEnGeR 12 Trollwächter - P - 931 - 21. September 2016 - 17:47 #

nichtmal geschenkt würde ich den plunder nehmen :D

Doktorjoe 11 Forenversteher - P - 622 - 22. September 2016 - 10:50 #

Ich habe es auf der letztjährigen Gamescom getestet (Rift mit Eve Valkyrie) und war begeistert. Man kommt sich vor als säße man persönlich im Raumschiff. Ein schönes Gadget, die Gefahr die ich sehe ist, dass mangels Verbreitung nicht ausreichend Software dafür erscheinen könnte. Aber dann gibts ja noch Erwachsenenfilme..sagt man nicht immer, das würde in Wahrheit Technologie verbreiten?

Aber davon abgesehen, setze ich stark auf die FB Milliarden. Die Frage, wofür sie eingesetzt werden, kann seriös heute noch niemand beantworten. Man benötigt wohl sicherlich einen längeren Atem.

Und was interessieren denn Bitteschön 3D Fernseher, wenn ich stattdessen den wesentlich spannenderen Eindruck mittels 3D Brille haben kann?

Just my two cents 16 Übertalent - 4357 - 23. September 2016 - 11:28 #

https://www.theguardian.com/technology/2016/sep/23/oculus-rift-vr-palmer-luckey-trump-shitposts?CMP=fb_gu
Noch ein Grund mehr keine Rift zu kaufen...

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32767 - 23. September 2016 - 16:10 #

...dem kann ich nur zustimmen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit