Gears of War 4: Goldmeldung, Launch-Trailer veröffentlicht

PC XOne
Bild von Denis Michel
Denis Michel 130071 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

19. September 2016 - 16:18 — vor 31 Wochen zuletzt aktualisiert
Gears of War 4 ab 22,90 € bei Amazon.de kaufen.

Anlässlich des nahenden Release von Gears of War 4 (im Preview-Bericht), das laut Microsoft heute den Goldstatus erreicht hat, haben die Redmonder heute den Launch-Trailer zum Spiel veröffentlicht. Der Clip zeigt sowohl bekannte, als auch neue Szenen, die mit den Klängen des Metallica-Klassikers „Nothing Else Matters“ untermalt werden (hier vorgetragen von der US-amerikanischen Folk-Rock-Sängerin Lissie).

Der neueste Teil der beliebten Third-Person-Shooter-Serie rückt JD Fenix, den Sohn des legendären Soldaten Marcus Fenix, in den Vordergrund. Als sein Dorf von einer bisher unbekannten Alienrasse überfallen wird, kommen er und seine beiden Freunde Kait und Del nur knapp mit dem Leben davon. Nun liegt es an ihnen, die Wahrheit über die neuen monströsen Widersacher aufzudecken und die Menschen, die ihnen am nächsten stehen, zu retten.

Gears of War 4 wird ab dem 11. Oktober als Play-Anywhere-Titel für PC (Windows 10) und Xbox One erhältlich sein. Käufer der Ultimate Edition können bereits am 7. Oktober loslegen. Der Third-Person-Shooter wird auch hierzulande ungeschnitten ab 18 Jahren im Handel verfügbar sein.

Video:

Necromanus 16 Übertalent - P - 4486 - 19. September 2016 - 17:30 #

Ich bin ja echt froh, dass das Spiel auch auf dem PC kommt. Hätte mir sonst nur dafür ne XBone gekauft...

Cobra 16 Übertalent - 4628 - 19. September 2016 - 18:04 #

Mit dem release des spiels wird auch das XB One Bundel zusammen veröffentlicht :D

startup 10 Kommunikator - 356 - 19. September 2016 - 20:01 #

Zu gears of war gehört auch immer ein epischer Soundtrack.. Da finde ich die Musik in dem Trailer total unpassend. Hat mich zuletzt auch bei BF1 oder dem assissins Creed Film Trailer gestört. Die könnten alle so schön sein, aber nein man nimmt irgendwelche Lieder die mal in den Charts waren und covert sie, weil der Singsang irgendwie thematisch passt. Für mich zerstört es aber nur die Atmosphäre.

ThePilgrim 12 Trollwächter - P - 1115 - 19. September 2016 - 21:13 #

Och mist... Der Oktober wird teuer.. GoW C.E und Mafia III C.E...Und wo nehm ich die Zeit um das zu spielen ? :) Egal, ich freu mich drauf. GoW war immer toll und so läuft die Xbox wieder mal..

Punisher 19 Megatalent - P - 15365 - 19. September 2016 - 21:44 #

Ich wollte ja eigentlich nicht aber... ist bestellt. Ich hab die ersten drei GoW geliebt und das scheint mir in die gleiche Kerbe zu schlagen.

ThePilgrim 12 Trollwächter - P - 1115 - 19. September 2016 - 21:50 #

Ja, ging mir auch so...

Aladan 22 AAA-Gamer - - 32571 - 19. September 2016 - 21:52 #

Gefällt mir schon ziemlich gut :-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 191420 - 20. September 2016 - 6:42 #

Bisher alle GoW-Teile gespielt, also her mit dem neuen Teil. ;)

Tock3r 18 Doppel-Voter - 9955 - 20. September 2016 - 16:44 #

Hoffentlich kommt das baldigst auch auf Steam, hab nicht vor mir nur für dieses Game eine Xbox One zu kaufen.

joker0222 27 Spiele-Experte - P - 88888 - 20. September 2016 - 18:04 #

Marcus sieht doch noch fit aus. Wieso dann diese Allerweltstypen? Fände ich viel cooler, wenn er zusammen mit Baird und dem Cole Train in Gears 4 unterwegs wäre. Na ja, irgendwie befürchte ich sowieso, dass der 4. Teil in etwa so wird wie die letzte Staffel von Fackeln im Sturm: überflüssig.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit