Mafia 3: Neues Entwicklervideo zeigt die offene Welt von New Bordeaux

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 108132 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

17. September 2016 - 2:48 — vor 11 Wochen zuletzt aktualisiert
Mafia 3 ab 26,00 € bei Amazon.de kaufen.

Hangar 13 hat ein weiteres Entwicklervideo zum kommenden Action-Adventure Mafia 3 (im Preview-Artikel) veröffentlicht, das sich diesmal um die offene Welt des Spiels dreht. Im Verlauf des Videos erklären unter anderem Lead World Designer Nathan Cheever und Art Director David Smith, wie New Bordeaux aufgebaut wurde und welchen Einfluss das reale New Orleans darauf hatte. Dabei bekommt ihr auch wieder einige Spielszenen zu sehen.

Ab dem 7. Oktober 2016 werdet ihr New Bordeaux auch selbst erkunden können. Dann wird Mafia 3 für PC, Xbox One und die PS4 als Download- und Retail-Version erhältlich sein.

Video:

euph 23 Langzeituser - P - 38743 - 17. September 2016 - 7:46 #

Ich glaube, Mafia 3 wird ein ruchtig gutes Spiel.

RobGod 14 Komm-Experte - 2358 - 17. September 2016 - 9:25 #

Die Spielwelt wird bestimmt wunderbar werden, die Charaktere auch und man sieht jetzt schon, dass viel Liebe zum Detail drin steckt :)

Leider denke ich, dass das Gameplay keinesfalls die Story oder die Spielwelt reflektiert und halt 08/15 Open World wird :/

Hierzu ganz interessant:
http://www.gamespodcast.de/2016/09/11/793/

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4278 - 17. September 2016 - 11:24 #

Das war bislang das Beste, was ich von dem Spiel gesehen habe. Open-World-Spiele leben halt stark von ihrer, äh Open-World. Insofern sind da gute Grundlagen sicher vorhanden.

furzklemmer 15 Kenner - 3109 - 17. September 2016 - 20:12 #

Stimmige Welten zusammenbauen können inzwischen viele. Richtig gute Spiele damit bauen fast keiner. Schade. Naja.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Maverick
News-Vorschlag: