TGS2016: Die Motive der Velvet Crowe im internationalen Trailer von Tales of Berseria

PC PS3 PS4
Bild von schlammonster
schlammonster 81037 EXP - 27 Spiele-Experte,R10,S2,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

16. September 2016 - 13:48 — vor 22 Wochen zuletzt aktualisiert
Tales of Berseria ab 56,90 € bei Amazon.de kaufen.

Zur Tokyo Game Show hat Bandai Namco einen Trailer zum JRPG Tales of Berseria erneut veröffentlicht. Ursprünglich wurde dieses Video zum Release des Spiels in Japan produziert, nun hat der Publisher englische Untertitel hinzugefügt um auch das internationale Publikum anzusprechen.

Das Video hat die Geschichte einer der Hauptfiguren des Spiels zum Thema. Ihr erlebt, wie Velvet Crowes kleiner Bruder durch ihren gemeinsamen Stiefbruder Artorius Collbrande (Spitzname: Arthur) geopfert wird. Dieses ist eines der Motive, welches die Velvet in Tales of Berseria antreibt. Der mit Renderszenen beginnende Trailer bietet euch im weiteren Verlauf auch Szenen in Spiele-Grafik, mit denen ihr einen Eindruck vom kommenden Spielverlauf erhalten könnt.

Tales of Berseria soll im zweiten Quartal nächsten Jahres für PC sowie der Playstation 4 erscheinen. Ein offizieller Release der Playstation 3-Version ist außerhalb Japans nicht vorgesehen.

Video:

Baumkuchen 15 Kenner - 2971 - 17. September 2016 - 22:29 #

Igitt, Spoiler!

Ehrlich, ich frage mich manchmal, warum vor allem die japanischen Firmen so versessen darauf sind, möglichst viel vom Storyinhalt im Voraus zu präsentieren. Es macht doch ein Spiel um so spannender, wenn man die jeweilige Charaktermotivation nicht schon von vornherein kennt!

Aladan 22 AAA-Gamer - - 31403 - 20. September 2016 - 14:25 #

Das ist nur die Vorgeschichte zum Spiel und wird auch in einigen Animefolgen von Tales of Zestiria X behandelt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Rollenspiel
JRPG
ab 12 freigegeben
16
Bandai Namco Studio
Bandai Namco
27.01.2017
Link
9.0
PCPS3PS4
Amazon (€): 56,90 (Playstation 4)