PlayStation 4: System-Update 4.00 soll ab heute HDR auf allen PS4-Konsolen ermöglichen

PS4
Bild von Name
Name 0 EXP - Neuling
13. September 2016 - 11:39 — vor 11 Wochen zuletzt aktualisiert
PS4 ab 245,00 € bei Amazon.de kaufen.

Heute erscheint das neue System-Update für Sonys PlayStation 4, die die Systemsoftware auf Version 4.00 bringt. Damit soll unter anderem der Support für HDR (High Dynamic Range) ermöglicht werden. Interessant ist das besonders, da die PS4 überhaupt nicht über den für HDR10-Standard notwendigen Ausgang verfügt. Um die mit HDR deutlich satteren und kontrastreicheren Bilder darzustellen, ist neben einem HDR-fähigen Fernseher der Anschluss für den im Frühjahr 2015 finalisierten Standard HDMI 2.0a nötig. In aktuellen PS4-Modellen ist jedoch lediglich ein HDMI-1.4-Port verbaut. Es bleibt also abzuwarten, ob die PS4 durch das Update die volle HDR10 Unterstützung erhält oder vielleicht nur eine abgespeckte Variante, die über den 1.4-Anschluss möglich ist.

Enthalten sind außerdem eine überarbeitete Benutzeroberfläche für das System. Dazu zählen etwa Ordner, in denen sich Spiele und Anwendungen organisieren lassen sowie ein neues Schnell- und Share-Menu. Einhergehen soll mit der neuen Firmware eine Verbesserung der Bibliothek und des Neuigkeiten-Bereichs, sowie viele andere Kleinigkeiten, die ihr im Detail auf dem unten verlinkten PlayStation-Blog nachlesen könnt.

Video:

Aladan 21 Motivator - - 28499 - 13. September 2016 - 11:41 #

Wichtigste Neuerungen ist die Überarbeitung der UI, Ordner, Suche in der Bibliothek, Tabs für digitale Käufe, neues Quick Menü (Sogar mit Spotify Integration während dem Zocken).

Toxe 21 Motivator - P - 26033 - 13. September 2016 - 11:46 #

Hoffentlich behält das Interface den selben Schwuppdiwuppsfaktor wie vorher. Aber ich bin da guter Hoffnung.

Aladan 21 Motivator - - 28499 - 13. September 2016 - 11:47 #

Meine PS4 lädt das Update wohl gerade daheim. Werde es heute Abend testen, in der Beta hat alles einwandfrei funktioniert.

Toxe 21 Motivator - P - 26033 - 13. September 2016 - 11:48 #

Sehr gut! Definitiv ein super Update.

Aladan 21 Motivator - - 28499 - 13. September 2016 - 17:00 #

Ok, durchgetestet. Läuft einwandfrei, das grafische Update haben sie sogar nochmal schöner hinbekommen und mein gesamter Inhalt des Dashboards passt jetzt ohne Scrollen auf den Fernseher :-D

Toxe 21 Motivator - P - 26033 - 13. September 2016 - 17:15 #

Klingt gut. Habe es auch vorhin installieren lassen und konnte auf den ersten Blick auch keine Probleme erkennen. Scheint mir erstmal recht gelungen zu sein.

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2370 - 13. September 2016 - 17:17 #

Scheint vom lesen her wirklich ein gelungenes Update zu sein. Werde später auch noch updaten.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28076 - 13. September 2016 - 11:51 #

Hattest Du in der Beta dann auch schon HDR?

Aladan 21 Motivator - - 28499 - 13. September 2016 - 11:53 #

Da ich keinen HDR-fähigen Fernseher habe, kann ich dazu gar nichts sagen, selbst wenn es eventuell dabei war :-D

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28076 - 13. September 2016 - 11:55 #

Danke. Hätte ich auch nicht. Ich finde die Ankündigubg an sich nur so seltsam, dass mich das interessiert hätte.

Qualimiox 13 Koop-Gamer - P - 1554 - 13. September 2016 - 11:57 #

Die Spotify-Integration gab's aber doch auch schon im alten Quick-Menü? Ich kann mich erinnern, dass ich da öfter mal auf den nächsten Song gewechselt habe.

Aladan 21 Motivator - - 28499 - 13. September 2016 - 11:57 #

Jup, aber die ist jetzt besser integriert und vor allem ist das ganze Menü wesentlich übersichtlicher :-)

Marulez 15 Kenner - 2734 - 13. September 2016 - 11:46 #

Ist ja löblich das es auf allen gehen "soll" ... Mal sehen wie es realisiert wird auf alten Geräten

blobblond 19 Megatalent - 17755 - 13. September 2016 - 11:51 #

HDR mit nur HDMI 1.4?
Haben sie per Software auf 2.0 gepatcht?
HDMI 1.4 hat garnicht due Bandbreite für HDR.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11329 - 13. September 2016 - 12:11 #

Steht doch auch so in der News. Ein Update das nichts wirklich bringt.

Talaron 16 Übertalent - P - 4016 - 13. September 2016 - 12:24 #

Hab jetzt schon mehrfach gelesen dass HDMI 1.4 durchaus HDR kann, nur nicht in Kombination mit Auflösungen über 1080p. Keine Ahnung ob das so stimmt aber ich denke nicht, dass Sony hier so vollmundig bluffen würden ohne wenigstens irgendwo im Kleingedruckten aufzuklären wenn es eingeschränkt wäre.

//EDIT: Ok anscheinend geht wohl doch nur ein leicht abgespecktes HDR, das irgendwo zwischen normalem und "echtem" HDR liegt. Da Sony ja nirgends den genauen Standard nennt, können sie sich so vermutlich rausmogeln.

Jadiger 16 Übertalent - 4874 - 13. September 2016 - 19:06 #

Es gibt mehrere 1.4 Standards HDMI 1.4a und noch 1.4b hast das normale 1.4 kannst Upscaling auf 4k komplett vergessen beim spielen. Den dann hast die 25 Fps in 4k upscaling für was HDR ja da ist.
Wenn die PS4 nur 1.4 hat ja dann hat sich das erledigt mit 4K support und spielen. De dafür sollte es schon 1.4b sein oder am besten gleich 2.0 alles darunter ist ungeeignet und einige 4K Fernsehr haben Probleme beim spielen.
So einfach wie Sony das darstellt ist es nicht, dazu haben sie beim release schon was Falsch gemacht.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11637 - 13. September 2016 - 19:12 #

Die normale ps4 wird nicht 4K können. Die Pro hat wohl den neusten HDMI Standard. Ging hier nur um HDR und ob das anscheinend auch mit 1.4 geht.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23149 - 13. September 2016 - 12:34 #

"Rigby guessed last year that the PlayStation 4's HDMI controller is HDMI 2.0 compatible—meaning, it had been developed with higher bandwidth than the HDMI 1.4 spec required, and it just needed an official update via firmware to unlock and unleash that potential. Now, House has confirmed that it's coming, because anything rated for HDR specifications is technically also ready for 4K resolution."

http://arstechnica.com/gaming/2016/09/whats-up-with-ps4s-surprise-firmware-update-is-4k-around-the-corner/

McSpain 21 Motivator - 27019 - 13. September 2016 - 13:16 #

Nebenbei: Soweit meine Recherchen für einen neuen Fernseher es ergeben haben ist doch sowieso "HDR" lediglich eine Definition von Sony.

Erst jetzt wurde ein einheitlicher Standard festgelegt, dass 4K Geräte (auch 4K ist soweit ich weiß eine Sony-Erfindung) künftig UltraHD heißen und wenn sie die HDR-Bedingungen erfüllen bekommen sie ein "Ultra HD Premium" Label.

https://fernseher-kaufberatung.com/was-ist-ultra-hd-premium/114/

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11637 - 13. September 2016 - 13:18 #

Ja, bei LG heißt es zum Beispiel "HD Ultra Deep Color", läuft aber aufs gleiche hinaus.

Jadiger 16 Übertalent - 4874 - 13. September 2016 - 19:14 #

Fernseh Hersteller haben alle ihre eigne norm, Erfinden sogar eigenen normen für Bildwiederholraten um große Zahlen zu generieren. Die Auflösung heißt weder Ultra HD noch 4k sondern einfach 2160p, dann weis jeder was gemeint ist. Den selbst bei der Pixel Zahl versuchten Hersteller stehts etwas eigenes zu Entwickeln.
Der HDR Standard ist noch überhaupt kein Standard es muss sich erst noch zeigen welcher der Standard wird.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 13. September 2016 - 19:43 #

Unabhängig vom Markt-Standard ist Ultra HD Premium jetzt festgelegt als Label und damit verbunden eine Reihe von Punkten die erfüllt seien müssen. Damit will man bei den Fernsehern etwas mehr Struktur in die Begrifflichkeiten der Auflösungen und anderen Leistungspunkte bringen.

Dann wird auch weiterhin jeder mit noch besserem Kontrast oder Farben und Fanatasiezahlen werben, aber das Ultra HD Premium sichert einem Mindestrahmen für das was ich als Kunde erwarten kann wenn das Logo drauf klebt.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11329 - 13. September 2016 - 12:12 #

Vielleicht komm auch ich mal in 20 Jahren, wenn mein FullHD Fernseher von vor 7 Jahren ausgedient hat, im Genuss von HDR. Aber mehr als Marketing ist es jetzt auch nicht, zumal Sonys Konsole trotz Patch, es nicht mal richtig wiedergeben kann.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 13. September 2016 - 12:29 #

27 Jahre Laufzeit für den Fernseher. Respekt. So lange haben nur meine Schwiegereltern auf ihre Röhre geschaut.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11329 - 13. September 2016 - 12:32 #

Für mich zählt der Fernseher zu den technischen Geräten, die nicht alle 2 bis 5 Jahre ersetzt werden müssen. Macht man einfach nicht^^

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11637 - 13. September 2016 - 12:32 #

Doch :D

Aladan 21 Motivator - - 28499 - 13. September 2016 - 12:34 #

Geht mir auch so. Wenn sich das ganze alles mal etabliert hat und die Preise passen, vielleicht. Aber ich hatte schon einen 4K Fernseher daheim und mir hats einfach nicht viel gebracht, weil ich nur maximal 50 Zoll an die Wand bekomme und bei dem Sitzabstand ist der Vorteil dann hinfällig.

Also brauche ich erst einmal ein neues Wohnzimmer ;-)

McSpain 21 Motivator - 27019 - 13. September 2016 - 13:18 #

Nicht alle 2 bis 5 Jahre ist was anderes als 27.

Mein FullHD-TV wird jetzt bald 9 und spätestens nächstes Jahr würde ich schon gerne ein größeres und gern auch 4kiges Modell haben wollen.

Natürlich kaufe ich nie im Leben einen Fernseher der mehr als 1500€ kosten würde oder alle paar Jahre einen um einem Trend zu folgen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23149 - 13. September 2016 - 12:52 #

Die Blaupunkt-Röhre meiner Eltern hat von 1984 bis 2005 ihren Dienst erfüllt. Der interne Receiver hat irgendwann den Geist aufgegeben, aber über AV waren Bild und Ton auch nach zwanzig Jahren noch so gut wie am ersten Tag. Stand dann noch ein paar Jahre bei mir im Zimmer, aber weil sie kein 60 Hz unterstützt hat, hab ich mir 2007 für 50 Euro eine gebrauchte Panasonic-Röhre gekauft, die sich besser mit der Xbox 360 vertrug. Einen HDTV hatte ich erst im Januar 2011. Allerdings nur ein 24 Zoller mit HD Ready, für 360 und PS3 ist das genug. Die PS4 hab ich hingegen an meinen Full-HD-Monitor am PC angeschlossen. Sonst ist die Schrift bei Spielen wie The Witcher 3 zu klein. Zum Glück hat der DualShock 4 einen Kopfhörerausgang.

Noodles 21 Motivator - P - 30107 - 13. September 2016 - 12:58 #

Die Röhre, auf der ich fernsehe, ist bald auch schon 20 Jahre alt. Und so selten, wie ich was im TV schaue, brauch ich in den nächsten Jahren auch nix Neues. ;)

AlexCartman 14 Komm-Experte - P - 2317 - 13. September 2016 - 16:41 #

Meine alte Phillips 55cm-Röhre aus meiner ersten Junggesellenbude haben wir dann nach 14 Jahren ausgemustert, weil wir zur Winterolympiade 2010 (die Übertragungen wurden erstmals in HD gesendet) dann doch mal einen HD-fähigen Fernseher wollten. Der ist jetzt also auch schon wieder sechs Jahre alt und läuft und läuft.
Den Phillips habe ich dann an eine Arbeitskollegin verschenkt, die hat ihn der Oma weitergereicht. Muss mal fragen, ob der immer noch läuft.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11637 - 13. September 2016 - 12:32 #

Die verlieren stark an Leuchtkraft. Dürfte bald gar nicht mehr ansehnlich sein.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11329 - 13. September 2016 - 12:51 #

Also mein Philips machts was HD angeht einen sehr guten Job. Dem merkt man seine Jahre nicht mal richtig an bis auf das man manchmal so dunkle Streifen sieht. Luxusprobleme halt

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 13. September 2016 - 17:17 #

Das macht weniger aus als man denkt, denn man gewöhnt sich über Jahre daran und empfindet das Bild als Normal, obwohl es vielleicht minderwertig ist. Bei meinem Fernseher muss ich teilweise in Spielen schon die Gamma erhöhen, aber solange er läuft und ich zocken kann, brauche ich doch keine neuen und da geht es sehr sehr vielen genauso.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11637 - 13. September 2016 - 17:21 #

Irgendwie geht's halt schon^^

FEUERPSYCHE 13 Koop-Gamer - P - 1395 - 13. September 2016 - 18:34 #

27 Jahre? Respekt. Aber 8-10 Jahre muss ein 500-700€ teurer TV auch bei mir halten. Wegen ein paar mehr Pixeln kaufe ich mir kein neues Gerät. Mein 32-Zoll-Phillips ist nun bald 7 Jahre alt. Er bietet Full-HD und (Gott sein dank) kein Smart-TV. Mehr brauche ich aktuell nicht. In 2-3 Jahren werde ich mich vermutlich mal näher mit dem Thema 4K beschäftigen - dann, wenn auch die ECHTEN Next-Gen-Konsolen erscheinen.

zuendy 14 Komm-Experte - 1847 - 13. September 2016 - 19:53 #

Kein Smart-TV? Und Gott-sei-dank? Wenn Meiner kein Smart-TV hätte gäbe es überhaupt keinen Grund mehr den einzuschalten. ^^ eijeihjei

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23149 - 13. September 2016 - 21:41 #

Alle Apps, die mich interessieren (YouTube, Amazon Video, Netflix), gibt es auch auf der Xbox 360. Von daher sehe ich auch nicht so recht den Nutzen an einem SmartTV. Die sollen ja angeblich auch recht unsicher sein, vor allem wenn sie nicht regelmäßig Firmware-Updates erhalten.

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 61345 - 13. September 2016 - 12:19 #

Herr der Ringe?

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11329 - 13. September 2016 - 12:19 #

Wenn dann schon der Hobbit, da wurde HDR ja auch gepusht

McSpain 21 Motivator - 27019 - 13. September 2016 - 12:29 #

Das war HFR.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11329 - 13. September 2016 - 12:33 #

Oh okay, klingt irgendwie alles gleich bescheuert

zuendy 14 Komm-Experte - 1847 - 13. September 2016 - 19:54 #

Das Eine ist "mehr Farbe" und das Andere mehr FPS.

iUser -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62817 - 13. September 2016 - 12:30 #

Wenn ein vernünftiges Dashboard auf der PS4 möglich wäre, das wär großartig!

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11637 - 13. September 2016 - 12:31 #

Es gibt doch noch gar kein Spiel, das HDR unterstützt?
Aber die UI Verbesserungen klingen gut.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6317 - 13. September 2016 - 12:55 #

Muss das Spiel das "können" oder reicht es den Grafikchip auf HDR zu stellen?

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11637 - 13. September 2016 - 15:02 #

Muss es softwareseitig könnnen denke ich. Probiere es nachher mal aus.
EDIT: Man kann es in Menü halt anwählen ("automatisch"), standardmäßig ist HDR immer deaktiviert. Gibt aber wohl tatsächlich keine unterstützten Anwendungen bisher.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23149 - 13. September 2016 - 13:18 #

Ja. Zumindest ist das bei der Xbox One S der Fall. Forza Horizon 3 ist das erste Spiel, das HDR unterstützt.

blobblond 19 Megatalent - 17755 - 13. September 2016 - 21:51 #

Jap, das Spiel muss HDR unterstüzen, aber die gibt es zur Zeit, also kann es auch keiner testen.

Tomate79 16 Übertalent - P - 4093 - 13. September 2016 - 14:49 #

Komischerweise sieht bei mir die Version 4 kontrastreicher aus... das wird aber sicherlich nicht hdr sein.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11136 - 13. September 2016 - 19:28 #

Ich finde das neuen SchnellMenü ganz gut. Aber kann mir jemand sagen, wo ich nun sehen kann, welchen AddOns ich zu einem Spiel installiert habe?
In der Bibliothek sehe ich zwar noch die Anzahl, aber welche es genau sind, ist dort nicht zu sehen. Vorm Update stand das immer im Kontextmenü, aber da ist es auch verschwunden.

vgamer85 12 Trollwächter - 831 - 13. September 2016 - 20:29 #

Wieviel Gbyte sind es zum Runterladen?

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11637 - 13. September 2016 - 20:31 #

300 MB

vgamer85 12 Trollwächter - 831 - 13. September 2016 - 20:47 #

Ok, danke

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20615 - 13. September 2016 - 21:46 #

Endlich eine Ordnerfunktion!
Hatte zwar noch nicht viel Zeit, mir das Update näher anzuschauen, aber das neue Schnellmenü, die neu gestalteten "Neuigkeiten" sowie die Kurzübersicht bei den installierten Spielen gefallen mir sehr gut.
Nicht ganz so begeistert bin ich von den Kurzinfos, die mich oben links über online gehende Freunde, Trophäen usw. informieren. Der weiße Hintergrund behakt mir gar nicht, das fand ich vorher besser. Lässt sich das in den Einstellungen irgendwo anpassen?

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4468 - 13. September 2016 - 23:10 #

Ordner, juhu! Darauf warte ich seit dem ersten Tag, den ich eine PS4 habe.

Mal schauen, ob man damit endlich ein festes Menu à la WiiU definieren kann, was sich nicht ständig von alleine umsortiert.

WiiU, 3DS, Windows, OSX, iOS, Android und diverse Linuxe sortieren einem nicht ständig die Desktop-Icons um (zumindest nicht absichtlich, hallo Windows), aber PS4 und Xbox One halten das für eine tolle Idee. Grrr.

Aladan 21 Motivator - - 28499 - 14. September 2016 - 5:04 #

Zumindest Android, iOS, alle möglichen Browser und Windows kennen die Funktion und zeigen dir die zuletzt genutzten Apps an.

Als Beispiel bei Android: Seit 6.0 wird im Stock Android im Appdrawer in der ersten Zeile die zuletzt bzw. am meisten genutzten Apps angezeigt. ;-)

Ghusk 15 Kenner - P - 2898 - 14. September 2016 - 7:37 #

Tja, der eine mag es statisch mit eigener Sortierung und andere bevorzugen eine automatische Sortierung. Könnte man ja auch einfach eine Option zum umschalten anbieten. Ach nein, Optionen überfordern die User. Wir sind ja alle doof. :/

Aladan 21 Motivator - - 28499 - 14. September 2016 - 8:03 #

Mach es wie ich. Ich habe einen Ordner für Digitale Spiele, einen für Retail Spiele und einen für Medienwiedergabe und schon passt alles ohne Scrollen auf einen Bildschirm :-)

Toxe 21 Motivator - P - 26033 - 14. September 2016 - 10:54 #

"Ach nein, Optionen überfordern die User. Wir sind ja alle doof. :/"

Dem entgegen steht, daß man sich das neue Overlay-Menü nach eigenen Vorlieben ein wenig umgestalten kann. ;-)

Ghusk 15 Kenner - P - 2898 - 14. September 2016 - 12:57 #

Das war ja nicht speziell auf die PS4 bezogen, sondern auf den generellen Trend, dem Nutzer Optionen wegzunehmen. Alle wollen wie Apple sein.

Besonders fällt es mir bei Win10 auf, wo es jetzt praktisch für alles 2 Menüs gibt. Nur dass man das alte Menü mit der größeren Optionsvielfalt nur noch über Umwege erreicht. Oder Netflix, wo ich mich immer über die begrenzten Such- und Filteroptionen ärgere.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4468 - 14. September 2016 - 16:51 #

Aber die App-Leiste der PS4 ist ja quasi der Desktop oder der Home Screen. Und dort fuhrwerkt bei anderen OS keiner die ganze Zeit rum.

Nur Windows würfelt die Desktop-Icons gern mal bei Auflösungsänderungen durcheinander, aber das ist ja keine böse Absicht, sondern nur Inkompetenz in Verbindung mit Lieblosigkeit. :-)

Bei PS4 und Xbox One ist es hingegen bitterböse Absicht. :-) Ich find's einfach nervig, wenn man ein kleines Plus-Game antestet, es nicht so prickelnd findet und das Ding dann ewig auf dem Homescreen bleibt, bis man es durch genügend andere gestartete Apps/Spiele wieder rausgedrängt hat. Und dafür dann sowas wie Netflix, was ich 100x öfter verwende, nur in einem Untermenu.

Grumpy 16 Übertalent - 4466 - 14. September 2016 - 18:11 #

spiel löschen und es ist weg

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20615 - 14. September 2016 - 20:44 #

Das Leben kann so einfach sein^^

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4468 - 14. September 2016 - 21:36 #

Wenn's schlecht genug ist - klar. Aber viele sind halt noch ganz nett für "ich hab Langweile, mal die PS4-Bibliothek durchgehen".

euph 23 Langzeituser - P - 38595 - 14. September 2016 - 6:31 #

Update läuft bei mir bisher rund. Ordnerfunktion finde ich klasse, muss ich mir nun erstmal einrichten. Das Schnellmenü gefällt mir auch erstmal gut.

Toxe 21 Motivator - P - 26033 - 14. September 2016 - 10:53 #

Bin mit dem Update auch ziemlich zufrieden, nach allem was ich bisher gesehen habe.

Das neue Overlay-Menü gefällt mir jetzt schon (vor allem weil man es ein wenig anpassen kann) und Ordner sind auch gut, auch wenn ich gar nicht weiss ob ich mir überhaupt Ordner anlege. Ich kann schon nachvollziehen daß und warum die jeder haben möchte, ich persönlich käme aber auch ohne aus. Aber egal, schön die Option zu haben.

Baumkuchen 15 Kenner - 2782 - 14. September 2016 - 11:28 #

Das erste, was ich gemacht habe, war ein Ordner für meine Spiele und Demos anzulegen. Endlich mal aufgeräumt!

Ich finde die Untermenüs zu den einzelnen Spielen (Überblick, AddOns etc) laden jetzt aber extrem langsam. Nervt mich ein wenig, aber ansonsten alles nett anzusehen! Auch, dass ich Spotify nun über das Schnellmenü beim Spielen starten kann, ist für mich eine Bereicherung - Die ich in der ein oder anderen Form sonst leider nur von den anderen Plattformen kannte.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20615 - 14. September 2016 - 20:48 #

Herrlich, meine App-Liste ist plötzlich so übersichtlich geworden! Ein Ordner für den PoS, einer für Spiele, die ich noch nicht durch habe, einer für Spiele, die ich zwar schon durch habe aber noch nicht löschen will und einer für System-Apps. Und schwupps, schon ist alles ganz toll :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Benjamin Braunfloppi
News-Vorschlag: