Overwatch: Update verbessert Netcode

PC XOne PS4
Bild von Name
Name 0 EXP - Neuling
12. September 2016 - 11:43 — vor 12 Wochen zuletzt aktualisiert
Overwatch ab 39,32 € bei Amazon.de kaufen.

In einem neuen Entwicklervideo zu Overwatch (im Test: Note 9,5) befasst sich Blizzard mit dem anstehenden Netcode-Update. Dieses soll für eine allgemeine Verbesserung des Spielgefühls und der Trefferzonen durch eine Erhöhung der Tick-Rate sorgen. Letztere beschreibt hierbei die Frequenz, mit der der Server eure Position an andere Spieler weitergibt. Je höher die Tick-Rate, umso genauer werden Aktionen und Bewegungen im Spiel verortet.

In der Praxis soll das Update dazu führen, dass euch weniger Schüsse erwischen, obwohl ihr euch eigentlich bereits hinter der nächsten Ecke in Sicherheit befinden solltet. Insbesondere bei den Hooks von Roadhog war dieses Problem häufig zu beobachten. Zusätzlich wurde eine Methode hinzugefügt, die die Update-Rate automatisch herunterskaliert, sollte die Internetverbindung eines Spielers nicht stabil genug sein. Genauere Informationen hierzu findet ihr im Video.

Aktuell sind die Änderungen lediglich für die PC Version und nur in manchen Regionen gültig, man arbeite aber bereits an einer Erweiterung dieses Systems auf alle Regionen und Plattformen.

Video:

Goremageddon 12 Trollwächter - P - 1173 - 12. September 2016 - 12:52 #

Dann fehlt nur noch das Update was dem Titel einen Look verleiht den ich ansatzweise ertragen könnte. Dann würde ich OW gaaanz sicher spielen wollen....obwohl, nein eigentlich auch dann nicht ^^

Bluff Eversmoking 13 Koop-Gamer - P - 1481 - 12. September 2016 - 13:12 #

Dann verpaßt du eine der besten Team-Ballereien der letzten Jahre.

Jabberwocky 13 Koop-Gamer - 1685 - 12. September 2016 - 13:59 #

Im AAA-Actiongenre scheint die einzige Alternative zum Comiclook braunhaarige, generische weiße Mittdreißiger in Tarnklamotten und AK-47 im Anschlag zu sein, an die etwas Sci-Fi-Gedöns getackert wurde und die gegen verquollene, hautlose Fleischklumpen mit Reißzähnen und Hörnern kämpfen. Ich bevorzuge Ersteres.

Bluff Eversmoking 13 Koop-Gamer - P - 1481 - 12. September 2016 - 15:08 #

Sci-Fi-Gedöns geht ja noch. Schlimm wird's IMO erst, wenn die Ballerei sich selbst völlig spaßbefreit bierernst nimmt. Ich denke da an Titel wie Battlefield oder den frühen CoD-Kram.

Iceblueeye 14 Komm-Experte - P - 2546 - 12. September 2016 - 15:58 #

Seh ich ähnlich. Ich mag zwar allgemein die Setting-Abwechslung aber dieses immer gleiche Militärische kann ich auch so langsam nicht mehr sehen.

Lorin 15 Kenner - P - 3637 - 12. September 2016 - 16:20 #

Ich hatte beim Gratiswochenende echt richtig viel Spaß. Aber kaufen werde ich es trotzdem nicht. Ich mag das Gefühl ein Spiel "durch" zu haben. Da können die ganzen Online-Multiplayer-Spiele ja genretypisch nichts anbieten.

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14326 - 12. September 2016 - 19:28 #

Du könntest dir als Ziel setzen alle Achievements zu erreichen, oder allen Kosmetik-Kram freizuschalten. Für beides bist du ne ganze Weile beschäftigt und hast dabei viel Spaß ;)

Bluff Eversmoking 13 Koop-Gamer - P - 1481 - 12. September 2016 - 20:00 #

Ja, das ist ein valider Einwand.

Wi7cher 10 Kommunikator - 522 - 12. September 2016 - 17:36 #

Ich habe das Spiel am Gratiswochenende auch gezockt und es macht schon Laune. Für mich ist das aber eher ein Low-Budget-Titel oder Free-to-play-Titel als ein Vollpreisspiel. Zudem trübten arge Verbindungsprobleme und -abbrüche den Spielspaß. Die Variantionen der Helden ist klasse, die Bewegungsmechanik des Spiels ist aber sehr altbacken. Keine Parkoure-Elemente, nur simples hüpfen oder ein Greifhaken. Overwatch erinnert mich stellenweise an Brink, das war vom Ansatz her ein herausragender Team-Shooter. Leider machten arge Technik-Probleme das Spiel zunichte.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6688 - 12. September 2016 - 18:32 #

Also am PC hab ich keinerlei technische Probleme, das muss wohl eine Konsolensache sein.

Eine Parkour-Mechanik wäre nicht so gut, finde ich, denn man braucht einigermaßen vorhersehbare Bewegungsmuster, sonst würde man zu wenig treffen, wenn sich menschliche Gegner so bewegen können.

shadowhawk 13 Koop-Gamer - 1694 - 12. September 2016 - 20:17 #

Spiele es auch seit es kostenlos zum testen war und hatte bisher keinen lag / verbindungsabbruch an meiner xbox

Name (unregistriert) 12. September 2016 - 20:32 #

Ist abhängig von den Charakteren. Genji kann sich sehr wohl an Vorsprüngen hochziehen. Lucio kann mit der richtigen Technik auch an höhere gelegene Stellen oder gar Abgründe überqueren. Unterschätz die Mechanik nicht.

Aladan 21 Motivator - - 28703 - 13. September 2016 - 6:30 #

Es gibt Parkour im Spiel, nur können das halt nur bestimmte Charaktere, weil es zu ihrem Gameplay gehört. Hanzo und Genji können fast überall hochklettern, Widow hat ihren Haken, Lucio kann an Wänden entlanggleiten und so weiter.

Technische Probleme hatte ich bei Overwatch noch keine, was mich eigentlich sogar überrascht hat.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit