Forza Horizon 3: Soundtrack umfasst 146 Songs, verteilt auf 8 Radiostationen im Spiel

PC XOne
Bild von Denis Michel
Denis Michel 129671 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

11. September 2016 - 2:40 — vor 32 Wochen zuletzt aktualisiert
Forza Horizon 3 ab 42,00 € bei Amazon.de kaufen.

Schon in rund zweieinhalb Wochen werden die Rennspielefans in den Genuss von Forza Horizon 3 (im gamescom-Bericht) auf dem PC (Windows 10) und Xbox One kommen. Anlässlich der nahenden Veröffentlichung gaben Playground Games und Microsoft Studios nun die Liste der Songs bekannt, die der Soundtrack des Spiels umfassen wird. Insgesamt erwarten euch 146 Titel, die im Spiel auf acht verschiedene Radiostationen verteilt wurden. Und wer das 9,99 Euro teure Monatsabo für Microsofts Musikdienst „Groove“ besitzt, kann auch seine eigenen Playlists direkt ins Spiel streamen und so sein Musikerlebnis beim Rennen selbst gestalten. Der Service, der laut dem Redmonder Hersteller mehr als 40 Millionen Songs umfasst, kann für 30 Tage kostenlos getestet werden. Mehr Infos dazu findet ihr unter dem Quellenlink.

Vagrant Records

  • “Caught By My Shadow” by Albert Hammond Jr.
  • “Losing Touch” by Albert Hammond Jr.
  • “We’ve Had Enough” by Alkaline Trio
  • “Patience” by Bad Suns
  • “You’re Not Pretty But You Got It Goin’ On” by Band Of Skulls
  • “Rival” by Black Rebel Motorcycle Club
  • “Bored to Death” by Blink 182
  • “Carry Me” by Bombay Bicycle Club
  • “All Over” by CRUISR
  • “Weighted” by Frnkiero and the Cellabration”
  • “Love Like That” by Mayer Hawthorne
  • “Hard to Love” by MIAMIGO
  • “See You” by Saves the Day
  • “Ablaze” by School of Seven Bells
  • “The Sound” by The 1975
  • “We’re The Trees” by The A-Sides
  • “Ten Minutes” by The Get Up Kids
  • “Blood On The Sand” by Thrice
  • “What’s Real” by WATERS
  • “Come On” by White Lies

Epitaph Records

  • “Naivety” by A Day to Remember
  • “This Loneliness” by Avion Roe
  • “Anxiety” by Bad Religion
  • “She’s A Blast” by Beautiful Bodies“
  • “The Gold Song” by Bouncing Souls
  • “Spineless and Scarlet Red” by Descendants
  • “It Remembers” by Every Time I Die
  • “Make Me Dumb” by Joyce Manor
  • “Elephant” by letlive.
  • “Raise Your Voice” by Obey The Brave
  • “Get It Right” by The Offspring
  • “Greed” by Pennywise
  • “ISUA” by Plague Vendor
  • “Fall Back Down” by Rancid
  • “Racing Toward a Red Light” by Saosin
  • “Gold” by Sleeping With Sirens
  • “Palm Dreams” by Touché Amoré
  • “Come Around” by Transplants

Hospital Records

  • “Wish List” by Anile
  • “Blurred Memories (feat. Synkro) (Etherwood Remix)” by Bop
  • “Aurora (feat. Metrik)” by Camo & Krooked
  • “Throw Ya Hands” by Danny Byrd
  • “Souvenirs (feat. Zara Kershaw)” by Etherwood
  • “Constellations (Forza Horizon 3 VIP)” by Fred V & Grafix
  • “Ultraviolet” by Fred V & Grafix
  • “One More Moment (feat. Cepasa)” by Keeno
  • “Lust Thrust” by Krakota
  • “Sea Air” by Krakota
  • “Icarus (feat. Hugh Hardie)” by Logistics
  • “Tape Loops (feat. Hugh Hardie)” by London Elektricity
  • “Solarize (feat. Logistics) (Album Mix)” by Maduk
  • “Cadence (Instrumental)” by Metrik
  • “Get Away From Here (Instrumental)” by Netsky
  • “’Til Dawn” by Nu:Tone
  • “Only U (Real Quick)” by Ownglow
  • “Blight Mamba” by Royalston
  • “What The Future Holds” by S.P.Y.
  • “Komodo” by Whiney

Future Classic Radio

  • “Real Talk” by Anna Lunoe and Touch Sensitive
  • “Heirloom” by Basenji
  • “Dekire feat. Oscar Key Sung (Bodhi Remix) ” by Charles Murdoch
  • “1998” by Chet Faker
  • “Goddess” by Chrome Sparks
  • “Crave You (feat. Giselle)” by Flight Facilities
  • “Sunshine feat. Reggie Watts” by Flight Facilities
  • “Never Be Like You (feat. Kai)” by Flume
  • “Sleepless (feat Jezzabel Doran)” by Flume
  • “Just A Lover” by Hayden James
  • “Beta” by HWLS
  • “O B 1” by Jagwar Ma
  • “Bird Of Prey” by karma Kid
  • “Peace (Radio Edit)” by Kenton Slash Demon
  • “Jungle” by Panama
  • “The Worry (Andras Dub)” by Seekae
  • “Pizza Guy” by Touch Sensitive
  • “Heartburn (Felix Cartal Remix)” by Wafia
  • “Flash Drive (feat Baby)” by Wave Racer
  • “Avocado Galaxy” by World Champion

Horizon Pulse

  • “Freedom! ’15” by !!!
  • “Get Lost” by BreakBot
  • “Bury It” by CHVRCHES
  • “Clearest Blue” by CHVRCHES
  • “Lights & Music” by Cut Copy
  • “Go Time” by Digitalism
  • “HandClap” by Fitz and The Tantrums
  • “D.A.N.C.E” by Justice
  • “A Love Song” by Ladyhawke
  • “The River” by Ladyhawke
  • “Almighty Gosh” by Lucius
  • “I Follow Rivers (The Magician Remix)” by Lykke Li
  • “Go!” by M83
  • “The Heart Of Me” by Miike Snow
  • “Say My Name” by ODESZA
  • “The Sun (Klingande Remix)” by Parov Stelar
  • “Like An Animal” by Rufus Du Sol
  • “Tied To You” (feat. Justin Tranter) by THE KNOCKS
  • “Shine” by Years & Years

Horizon Bass Arena

  • “Killer” by Adamski feat. Seal
  • “I Want U (GANZ Flip)” by Alison Wonderland
  • “Beardo” by Benny Benassi
  • “Ashes of Love” by Danny L Harle feat. Caroline Polachek
  • “Be Right There” by Diplo & Sleepy Tom
  • “Ingrid Is A Hybrid” by Dusky
  • “Runaway (U & I)” by Galantis
  • “Win or Lose” by iLL BLU feat. Ann Saunderson
  • “Fall For You (Radio Edit)” by Just Kiddin
  • “Turn The Music Louder (Rumble) (feat. Tinie Tempah & Katy B)” by KDA
  • “Closing Shot” by Lindstrom
  • “Momento (Original Mix)” by MamboBros
  • “Two Minds” by Nero
  • “Higher” by NVOY
  • “Waiting” by Oliver Heldens & Throttle
  • “Rinse & Repeat (feat. Kah-Lo)” by Riton
  • “To Ü (feat. AlunaGeorge)” by Skillrex & Diplo
  • “Papua New Guinea” by The Future Sound Of London

Horizon Block Party

  • “Flow Is Trouble (feat. Ghostface Killah)” by 1200 Techniques
  • “Rings” by Aesop Rock
  • “Hit Em Up” by Afrikan Boy
  • “Sure Shot” by Beastie Boys
  • “Part Of” by Courts
  • “The Work” by De La Soul’s Plug 1 & Plug 2
  • “X Gon’ Give It To Ya” by DMX
  • “Higher (feat. James Chatburn)” by Hilltop Hoods
  • “What’s Golden” by Jurassic 5
  • “$ir Racha” by Lyrics Born
  • “Circle of Success” by Maker
  • “Up and Down (Beautiful Raw Remix)” by Maker
  • “808 Feat Cianna Blaze” by Maxim (The Prodigy)
  • “That’s Love” by Oddisee
  • “Wild Life” by Outasight
  • “SHINE” by Pharoahe Monch
  • “It’s Tricky” by Run-DMC
  • “U-Huh” by Tkay Maidza
  • “Bust A Move” by Young MC

Timeless FM

  • “Also sprach Zarathustra, Op. 30” by Strauss
  • “An der schönen blauen Donau” by Strauss
  • “Hungarian Dance No. 5 in G minor” by Brahms
  • “Allegro” by Mozart
  • “Allegro con brio” by Beethoven
  • “Allegro con fuoco” by Dvorak
  • “St. John’s Night on Bald Mountain” by Mussorgsky
  • “Waltz of the Flowers” by Tchaikovsky
  • “Dies ierae” by Verdi
  • “Morgenstemning (Morning Mood)” by Grieg
  • “Presto – Allegro assai” by Beethoven
  • “The Trials” by Kazuma Jinnouchi
Pro4you 18 Doppel-Voter - 12341 - 11. September 2016 - 2:51 #

Scheinen die sich billig eingekauft zu haben. Mit der feinfühligkeit und Qualität eines GTA Soundtracks leider nicht zu vergleichen, aber immerhin gibts lizensierte Musik.

Doc Bobo 16 Übertalent - P - 5055 - 11. September 2016 - 10:53 #

Was kennst Du denn davon? FH Soundtracks beinhalten nunmal gerade auch weniger bekannte Künstler, gerade deswegen finde ich die so genial. Compilations bekannter Songs kann jeder, auch wenn ich die GTA OSTs damit sicherlich nicht schlecht reden will.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12341 - 11. September 2016 - 12:37 #

Einiges und manches hab ich auch nachgehört. Bei Rockstar merkt man einfach, dass sie so gut wie jeden Song reinbauen können den sie wollen, weil sie wissen wie treibend und wichtig der Soundtrack in einem GTA Spiel wirkt. Hier scheinen sie sich viel auf "No-Name" und paar bekannte Bands und Künstler verlassen zu haben. Wirkt für mich einfach nur billig.

Doc Bobo 16 Übertalent - P - 5055 - 11. September 2016 - 16:43 #

No-Name bei Musik, na ja, würde eher noch "wenig bekannt" verwenden. Na, jedem das seine, ich freu mich auf die Songs.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20683 - 11. September 2016 - 12:54 #

Allein das es wieder einen Klassik-Sender gibt, macht ihn zum Soundtrack Gewinner über GTA :)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62985 - 11. September 2016 - 3:16 #

Geht es nur mir so, dass mir die meisten Titel gar nichts sagen ?
Und dass man unbedingt den überteuerten Groove Scheiss braucht um seine eigene Musik zu hören find ich frech. :(

michael2011 13 Koop-Gamer - 1695 - 11. September 2016 - 6:55 #

Brauchst du nicht, der Simple Background Music Player tut's auch :-)
...und bei der Auswahl mach ich mir schon mal einen Stick fertig, ist nur schade um die Moderation.

Nutbreaker (unregistriert) 11. September 2016 - 11:10 #

Braucht man nicht. Groove Music im Explorer starten und eigene Musik hochladen. Geht auch ohne Abo

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62985 - 11. September 2016 - 12:24 #

Das klingt in der News aber anders.

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7073 - 11. September 2016 - 21:21 #

Ich habe kein Abo bei Groove-Music kann aber meine eigenen MP3s auf OneDrive hochladen. Ob ich aber ohne Abo auf diese Playlist auch im Spiel zugreifen kann, muss sich erst zeigen. Mit der Groove App geht es jedenfalls auch ohne Abo bisher (kann aber auch am Preview Programm liegen).

Maverick 30 Pro-Gamer - - 191126 - 11. September 2016 - 6:55 #

Die bisherigen Soundtracks zu Forza Horizon fand ich ganz okay, mit einigen richtig guten Stücken, wird beim neuen Teil bestimmt auch wieder so sein. ;)

Aladan 22 AAA-Gamer - - 32562 - 11. September 2016 - 7:56 #

Höre bei Horizon eher weniger Musik, weil es beim Sprachchat bisschen nervt, ansonsten geht die Auswahl vollkommen in Ordnung. Viel kleineres dabei, was noch nicht zu Tode gehört wurde.

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31272 - 11. September 2016 - 8:45 #

An sich mag ich solche Soundtracks, weil die Chance besteht, unbekannte Perlen zu entdecken. Frequeny für PS2 ist mein Paradebeispiel dafür. Bis ins Detail geplante Sammlungen wie in Vice City haben aber auch Vorteile. Ich würde dem also eine Chance geben.

Renraven 14 Komm-Experte - P - 2217 - 11. September 2016 - 9:34 #

Bisher hatte ich immer Hospital Radio oder Bass Arena an, aber nur aus Mangel an rockigen Alternativen. mit diesem Britpop Kram kann ich nix anfangen :D Epitaph Records hat diesma aber durchaus gute Lieder. Freu mich drauf, Spotify läuft ja leider nich auf der XONE

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12359 - 11. September 2016 - 10:42 #

Im den Vorgängern hatte ich die Musik schnell immer komplett aus, schrecklicher Soundtrack. Hoffe die Box kann dann endlich mal mp3 im Hintergrund abspielen.

Doc Bobo 16 Übertalent - P - 5055 - 11. September 2016 - 10:55 #

Wie unterschiedlich doch die Geschmäcker sind. Für mich war der Soundtrack von FH2 der beste der letzten Jahre (zusammen mit Hotline Miami 1).

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12359 - 11. September 2016 - 11:42 #

Naja objektiv ist er auch ok, vor allem verglichen mit dem kirmestechno vom neuen need for speed. Ich hab einen recht speziellen Geschmack von jazz bis death Metal und kann grundsätzlich wenig mit solchen soundtracks anfangen. Nur gta hat es bisher geschafft, wirklich die volle bandbreite abzudecken, sodass man auch tolle Nischensachen abseits der pop/rock/elektro-schiene findet.

Doc Bobo 16 Übertalent - P - 5055 - 11. September 2016 - 12:25 #

Jazz kann ich mir ja auch noch vorstellen, wenn man im Cabrio an der Steilküste langdüst, aber Death Metal? Ggf. wenn man selbige runterfliegen will. ;))) Aber klar, meinen Sound treffen Horizon Radio und Bass Arena ziemlich perfekt, von daher kann ich nachvollziehen das es manchen ggf. zu soft sein dürfte. Einen Sender Richtung "WipeOut" fänd ich daher auch noch ganz cool.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59659 - 11. September 2016 - 12:10 #

Uff, obs da in der News echt die ganze Liste mit allen Liedern braucht...

Doc Bobo 16 Übertalent - P - 5055 - 11. September 2016 - 12:20 #

Aber sowas von! :)

Stephan Leichsenring 11 Forenversteher - 654 - 11. September 2016 - 14:35 #

Mir ist was aufgefallen das mich nervt. Ich bin großer Fan der Forza Reihe, auch grade wegen der Musik. In jedem der Spiele sind ca. 3-5 Songs hängen geblieben die ich auch heute noch privat höre. Hab bei Horzion 2 letztens die 160 Meisterschaften noch gar absolviert, was vielleicht 20 Stunden dauerte...

Was mich dabei gestört hat ist, das man zwar die Sender wechseln kann, die einzelnen Lieder aber scheinbar nicht. Wäre doch eig. ganz easy zu implementieren wenn man mit den UP,DOWN Tasten des D-Pad´s auch die Lieder noch switchen könnte, so das man unliebsame Songs einfach los ist. Oder sich ne Auswahl an Songs der jeweiligen Radiosendung selbst zusammmen stellen könnte.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12341 - 11. September 2016 - 14:57 #

Wir reden hier aber von einem Radiosender und keiner Musik CD, wo du den jeweiligen Track wechseln kannst.

Deepstar 15 Kenner - P - 2771 - 11. September 2016 - 14:39 #

Ich halte von diesen Radios nicht so viel, solange man da im Spielesoundtrack nicht auch eine eigene Playlist aus den mitgelieferten Musikstücken erstellen kann.

Und ein Radiosender wo man seine eigenen Liedwünsche wie in der Realität äußern kann, wird es bei diesem neumodischen Stück interaktiver onlinebasierter Videospielgeschichte wohl auch nicht geben?

FEUERPSYCHE (unregistriert) 12. September 2016 - 0:00 #

Na das ist mal eine ordentliche Auswahl.

Doc Bobo 16 Übertalent - P - 5055 - 12. September 2016 - 20:01 #

Demo übrigens seit heute für die XBone verfügbar! Meine zieht gerade mit wahnsinnigen 500kb/s, guter Witz... :/

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)