Destiny: Ausrüstung aus dem neuen Addon nach Patch bereits erhältlich

360 XOne PS3 PS4
Bild von Vampiro
Vampiro 35715 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S9,C7,A7,J10
Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht

13. September 2016 - 19:30 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Destiny ab 53,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Destiny ab 9,45 € bei Amazon.de kaufen.

Kürzlich wurde der neue Patch 2.4.0 für Destiny ausgerollt, der diverse Änderungen mitbringt und das Spiel auf die am 20. September erscheinende Erweiterung Das Erwachen des Eisernen Lords (zum Angespielt-Artikel von GamersGlobal) vorbereiten soll.

So wurden zahlreiche Balancing-Änderungen bei den Waffen, einschließlich der Waffenperks, vorgenommen, aber auch vereinzelte Bugs beseitigt. Bei den Rüstungen können Klassengegenstände jetzt auch Shader akzeptieren. Überarbeitet wurden auch die Aktivitäten, die sich in den ersten Abschluss eines Gold-Events an einem Tag, sowie wiederholte öffentliche Gold-, Silber und Bronze-Events aufteilen. Der Quest-Bereich wurde leicht überarbeitet. Im Bereich Schmelztiegel gibt es neben allgemeinen Änderungen auch diverse Modifikationen bei den verschiedenen Spielmodi. Schließlich gibt es noch Überarbeitungen am UI, das im Vorgriff nun auch eine Clan-Übersicht bietet, die jedoch noch nicht verfügbar ist. Die Details könnt ihr in den deutschsprachigen Patchnotes nachlesen.

Offenbar gibt es aber auch einige undokumentierte Änderungen, denn es häufen sich Berichte, dass neue Ausrüstung aus dem DLC bereits gedroppt wird. So sollen Engramme gefunden worden sein, die über das derzeitige maximale Lichtlevel von 335 hinausgehen (der DLC hebt es auf 385).

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 32156 - 13. September 2016 - 19:53 #

Eine inoffizielle Liste der Änderungen nach dem letzten grossen Patch gibt es hier:

https://www.reddit.com/r/DestinyTheGame/comments/51w5jj/new_patch_unannounced_changes_megathread/

Und soweit ich weiss ist es auch nur eine exotische Pistole ("Trespasser") aus dem Addon, die man bisher bekommen kann. Das war aber wohl Absicht der Entwickler.

Und ab heute kann man angeblich die Private Matches im Crucible spielen. Wie das genau funktioniert weiss ich aber noch nicht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Maverick
News-Vorschlag: