Sony: Neues Cover-Logo für Spiele mit PS4-Pro-Features // Offizielle FAQs zur neuen Konsole

PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107886 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

9. September 2016 - 23:45 — vor 11 Wochen zuletzt aktualisiert
PS4 Pro ab 399,00 € bei Amazon.de kaufen.

Der japanische Hersteller Sony hat ein neues Logo für Spiele vorgestellt, die besonders von der Hardwareleistung der kürzlich angekündigten PS4 Pro profitieren. Titel, die auf der neuen Konsole eine höhere Auflösung, bessere Grafik oder eine flüssigere Bildwiederholrate bieten, oder neue Features, wie etwa HDR (High Dynamic Range) unterstützen, werden zukünftig mit dem Aufdruck „PS4 Pro Enhanced“ auf der Verpackung gekennzeichnet. Digitale Spiele sollen im Playstation Store ebenfalls mit entsprechenden Angaben versehen werden.

Passend zur jüngsten Ankündigung hat das Unternehmen auch einen FAQ-Artikel in deutscher Sprache veröffentlicht, der alle wichtigen Informationen rund um das neue Gerät enthält. Diesen könnt ihr euch unter dem Quellenlink durchlesen.

Aladan 21 Motivator - - 28646 - 10. September 2016 - 6:23 #

Die FAQ ist wirklich sehr aufschlussreich. Danke dafür

Lorin 15 Kenner - P - 3637 - 10. September 2016 - 6:51 #

Ich finde es befremdlich, dass Sony bei 4K-Inhalten auf Anbieter wie Netflix verweist und auch kein UHD-Laufwerk verbaut. Ja, die PS4 wurde nie als Entertainment-All-In-One Gerät vermarktet, aber da müsste man doch mit ein paar Verkaufsargumenten um die Ecke kommen.
Zumindest den eigenen Video-Store müsste man doch auf 4K umstellen, davon wird die PS4P ja nicht teurer in der Produktion oder bei den Lizenzen.

Aladan 21 Motivator - - 28646 - 10. September 2016 - 6:55 #

Da ich keinerlei Insiderwissen dazu habe, wie Sony das weiter plant, kann ich wenig dazu sagen. Das wird die Zeit zeigen.

Lorin 15 Kenner - P - 3637 - 10. September 2016 - 7:01 #

Wohl wahr, eine Glaskugel habe ich leider auch nicht.

Aladan 21 Motivator - - 28646 - 10. September 2016 - 7:10 #

Mist, das wäre jetzt wirklich nützlich gewesen! :-D

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2376 - 10. September 2016 - 9:55 #

So wie ich das vor kurzem gelesen hatte, liegt das am Führungswechsel bei Sony. Der vorherige Chef von Sony Ken Kutaragi hat die jeweils neuen Technologien (bei der PS3 die Bluray) vorangetrieben. Der jetzige Chef Kaz Hirai setzt mehr auf ein Preis-/(Hardware)Leistungsverhältnis wo die Masse nicht zu sehr abgeschreckt (wie bei der PS3 mit 600€) wird.

Und da muss ich ihm irgendwo Recht geben. Die PS3 hatte ich auch erst nach der Preissenkung auf 400€ gekauft.

FEUERPSYCHE 13 Koop-Gamer - 1445 - 10. September 2016 - 7:18 #

Da muss Sony nun gut aufpassen, damit sie nicht in die Wii/WiiU-Falle rutschen.

Manchen Eltern und Großeltern wird hier schon wieder schwindelig. ;-)
"Aber da stand PS4 Pro drauf. Und der Bub hat aber doch eine normale PS4."

Ich hätte es vermutlich genau umgekehrt gemacht und das generelle PS4-Logo durch "PS4-Pro" erstetzt. Dafür käme dann ein breiter Schriftzug, entweder oben oder unten auf die Hülle: "Kann auch auf der normalen PS4 gespielt werden."

So wie es aktuell vorgesehen ist, dürften da die ein oder anderen Umsatzeinbußen durch Unwissen der Kunden entstehen.
Hier muss Sony erst mal tief in die Tasche greifen und die Begrifflichkeiten öffentlich klar und deutlich (= EINFACH!) erklären.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 10. September 2016 - 7:43 #

Nein das kann nicht passieren, denn ausnahmslos jedes Spiel, läuft auch auf der PS4, nur mit anderen Grafikeinstellungen.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11143 - 10. September 2016 - 9:29 #

Und das wissen die Großeltern, die Ihrem Enkel ein Spiel kaufen wollen?

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 10. September 2016 - 9:50 #

Wenn PlayStation 4 drauf steht, läuft das Spiel auf jeder PlayStation 4. Das war ja das Problem bei der Wii U, obwohl Wii drauf stand, lief es nicht auf jeder Wii.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9882 - 10. September 2016 - 11:21 #

da müssen sie auch nicht wissen, denn im gegensatz zur Wii/U stellt das hier ja kein problem dar.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23274 - 10. September 2016 - 18:36 #

Eigentlich müssen sie nur wissen, was "Enhanced" bedeutet. Oder einfach einen Mitarbeiter fragen. Mach ich auch immer, wenn ich Sachen kaufe, von denen ich keine Ahnung habe.

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2391 - 10. September 2016 - 8:12 #

PS4 PRO Enhanced Super Turbo Remix..... Ach nee, das wäre Capcom. Klingt aber genauso bescheuert^^

Just my two cents 16 Übertalent - 4358 - 10. September 2016 - 9:51 #

Komische FAQ. Da heißt es zum einen:
"Der fortgeschrittene Grafikprozessor der PS4 Pro weist viele Merkmale der aktuellen „Polaris”-Architektur von AMD sowie einige komplett maßgeschneiderte Hardware-Innovationen auf; auch die GPU ist deutlich leistungsstärker als die Prozessoreinheit der Standard-PS4."
Hat das keiner kontrolliert? Witzig ist auch die Formulierung:"Unterstützte PS4-Spiele werden auf PS4 Pro besser aussehen und flüssiger laufen". Sony schreibt da nicht gerade, dass Spiele bisher nicht flüssig liefen und auch in Zukunft nur flüssiger laufen werden?

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11673 - 10. September 2016 - 10:09 #

Ich hoffe doch mal alle zukünftigen Spiele unterstützen das dann auch.

Punisher 19 Megatalent - P - 14035 - 10. September 2016 - 10:30 #

Kommt wahrscheinlich drauf an, wie sich die PS4Pro verkauft. Wenn sich das lohnt werden sicher Verbesserungen bei weiteren Spielen folgen, ansonsten bekommt man halt höhere Auflösung und bessere Framerate. Der Mehraufwand muss sich wohl auch in Mehrverkäufen äussern...

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11673 - 10. September 2016 - 10:56 #

Dem Hersteller kann es eigentlich egal sein, da die pro Version ja nicht extra verkauft wird. Höhere Auflösung/Framerate und HDR würde mir auch völlig reichen, mehr würde ich vorerst nicht erwarten.

Punisher 19 Megatalent - P - 14035 - 10. September 2016 - 12:20 #

Ja, ne, eigentlich kanns im nicht egal sein...

Entwickle ich nur eine PS4-Version mit verbesserter Auflösung erreiche ich damit alle PS4/PS4Neo-Besitzer

Entwickle ich eine PS4-Version mti einer stark verbesserten PS4Pro-Optimierung erreiche ich genau die gleiche Anzahl an PS4/PS4Pro-Besitzern, habe aber einen unter Umständen wesentlich höheren Aufwand (je nachdem, wieviel Mühe ich mir mit der Optimierung gebe).

Die Version, die höheren Aufwand erfordert müsste also besser verkauft werden als die ohne höheren Aufwand, um die Kosten zu decken - bei exakt gleicher Anzahl der potenziellen Käufer. Daher würde ich zumindest Anfangs befürchten, dass sich die Verbesserungen wirklich nur in einem Bereich bewegen, der für die Hersteller möglichst Kostenneutral ist. Wenn sich irgendwann die Pro mehr verbreitet hat als die PS4Regular wird sich das eventuell umkehren, dann wir die schwächere Version halt mit minimalaufwand "runterskaliert".

Das ist so meine befürchtung bei den kleinen Hardware-Updates in dieser Generation. Muss natürlich nicht so kommen, aber eine Möglichkeit isses durchaus. Ein vergleichbares Problem könnte sich - natürlich - bei MS mit der Scorpio ergeben. Denke daher, dass wir die stärksten Optimierungen vorerst in 1st-Party-Titeln sehen werden, die das schon aus Prestige-Gründen mitbringen müssen.

Bloomqvist 10 Kommunikator - P - 437 - 10. September 2016 - 10:50 #

Bin mal gespannt ab wann die ersten Kiddies bei COD von PS4P-Noobs sprechen. Wenn das erste COD auf der einen mit nativen 1080p und 60+ Frames läuft und auf der anderen mit ach und Krach auf 900p läuft, mit gerade mal 40-60 Frames, dann wird es im Multiplayer losgehen mit der scheisse. Dann kommen hier und da noch fehlende Grafikeffekte dazu und tadaaaa ist der zweiklassenkampf geboren.;D

Grumpy 16 Übertalent - 4499 - 10. September 2016 - 10:59 #

so klug werden die entwickler schon sein, dass es da keine vor- oder nachteile geben wird

Bloomqvist 10 Kommunikator - P - 437 - 10. September 2016 - 12:09 #

Meinst du? Ich bleibe skeptisch. Iwie muss man ja das 14 jährige Kind dazu bringen nach der PS4P zu schreien und was gibt es da besseres als CoD? Es wäre natürlich eine Schande, wenn auf einmal die alte PS4 nicht mehr alles so abspielt, wie es der kleine "Kevin" es braucht um zu gewinnen. ;)
Ich glaube schon das Sony es iwie so unterschwellig regelt, dass man ohne es zu merken am Ende eine pro haben will, oder "braucht".

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23274 - 10. September 2016 - 18:49 #

"Multiplayer games will run at the same framerate across PS4 Pro and standard PS4. Sony does not want to give advantage to Pro users."

https://twitter.com/VG_Dave/status/773620695532273665

Vermute mal, dass dann auf der regulären PS4 die Details runtergeschraubt werden oder das Anti-Aliasing abgeschaltet wird.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12752 - 11. September 2016 - 1:33 #

Bei weniger Details hätten die PS4 Nutzer aber einen Vorteil ;).
Damit wären Gegner immer leichter zu sehen.

Bin daher recht gespannt, wie das aussieht. Bungie hat bei Destiny genau mit den Details argumentiert, warum es kein Crossplay zwischen alter und neuer Generation gibt.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70313 - 10. September 2016 - 10:57 #

Das hier liest sich ja auch etwas komisch:

"Sind die neuen 4K-Fernseher von Sony für PS4 Pro gut geeignet?
Auch wenn wir zu diesem Zeitpunkt keine spezifischen Empfehlungen für PS4 Pro abgeben möchten, so verfügt Sony doch über große Erfahrung in der Entwicklung von technisch hochmodernen Fernsehern, und dies gilt auch für den Bereich 4K."

Heißt das jetzt ja oder jein? 4K aber anderer Standard als bei der PS4Pro?

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9882 - 10. September 2016 - 11:25 #

die frage ist wohl ob das gerät dann auch HDR unterstützt und überhaupt game-geeignet ist. viele große an sich technisch gute geräte haben einen fürs gaming unangenehm hohen display lag. das ist wohl ein thema was man in zuge solch einer FAQ nur so allgemein anschneiden kann.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70313 - 10. September 2016 - 11:33 #

Ja, aber hier geht es ja explizit um Sony-TVs. Da finde ich so eine Wischi-Waschi-Aussage schon etwas seltsam.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11345 - 10. September 2016 - 11:01 #

Schade, dass ich dann in Zukunft bei einem Spiel Features mitbezahle die ich gar nicht nutzen werde

Grumpy 16 Übertalent - 4499 - 10. September 2016 - 11:15 #

wirst du nicht

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11673 - 10. September 2016 - 11:19 #

In diesem Sinne machst du das doch schon lange für die PC-Versionen...

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70313 - 10. September 2016 - 11:24 #

warte halt, bis dein spiel im sale ist. 2-3 Wochen machen da ja nicht selten schon vollpreis minus 20 euro aus.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9882 - 10. September 2016 - 11:30 #

wie kommst du darauf, dass es exklusive pro-features geben würde?

Bloomqvist 10 Kommunikator - P - 437 - 10. September 2016 - 12:16 #

Ich denke auch das sowas bald auf den Markt kommt. Man kann zwar alles spielen, außer....
Das würde letztlich auch Sinn machen. Man braucht doch einen Kaufgrund. Alleine an der besseren Grafik kann man mich nicht ziehen. Läuft doch alles, was erscheint, also wozu die Pro?
Ein paar sagen vllt, dass sie sich sofort holen, aber das deckt niemals die Entwicklungskosten. Also brauch man was anderes...und wie geht das besser als mit exklusiven Zusatzinhalten? Klar das Hauptspiel geht auf beiden, wie versprochen, aber der Inhalt xy nur mit der Pro. Willst du das, brauchst du das! Ganz einfach.;)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9882 - 10. September 2016 - 12:24 #

spätestens wenn es die nächste PS-revision gibt, wird sicherlich der support zur original PS4 eingestellt werden, sodass entwickler nicht mehr gezwungen sind das alte system zu berücksichtigen. das entsprechende spiel wird dann auf der origingal PS4 einfach nicht laufen. exklusive features brauch man da nicht und da ist ja sony wohl auch zu recht ganz stringent um eben solch eine separierung zu verhindern. die haben ja ziemlich klare vorschriften an entwickler wie der Pro-support auszusehen hat und wie weit das gehen darf.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11345 - 10. September 2016 - 12:54 #

Ich würds andwrs formulieren. Die Entwickler sind gezwungen mehrarbeit für die Pro Version zu leisten, wo sie wissen, dass die meisten User nich die alte PS4 haben.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9882 - 10. September 2016 - 14:02 #

bessere grafikqualität bedarf keiner mehrarbeit, das erledigt ja die hardware der PS4 Pro.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11345 - 10. September 2016 - 15:09 #

Du Musst Engines und exklusiv Spiele anpassen. Ist ja nicht so als ob die Entwickler nichts besseres zu tun hätten. Du musst optimierarbeit in die normale und in die Pro investieren.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 10. September 2016 - 16:38 #

Und in die Scorpion.

Und für PC Spieler mit High-end Hardware.

Letzteres hat man sich in den letzten Jahrzehnten immer gespart und war für PC Gamer immer ein großer Kritikpunkt.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9882 - 10. September 2016 - 17:50 #

da is nichts groß mit anpassen, es handelt sich ja dabei um identische system. nur dass das eine leistungsfähiger ist. die skalierungsarbeit wird von engines selbstverständlich automatisch übernommen.

Punisher 19 Megatalent - P - 14035 - 10. September 2016 - 13:29 #

Na, den Kot-Orkan der dann losgeht will ich aber nicht aus nächster Nähe erleben, ganz ehrlich. Obwohls sicher genug harte Fans gibt, die das auch noch verteidigen würden. Leide rkann ich mir auch gut vorstellen, dass es soweit kommt, dass man TexturePacks und dgl. als DLC bekommt.

Punisher 19 Megatalent - P - 14035 - 10. September 2016 - 12:22 #

Hey Pro (oder Scorpio)-Features kommen künftig einfach als DLC. Erinnert euch an diese Worte, wenns so weit ist.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6683 - 10. September 2016 - 16:56 #

Ist HDR hier wirklich High Dynamic Range oder nicht vielmehr High Definition Rendering? Eine Konstrastspreizung hat eigentlich mehr mit dem Wiedergabegerät zu tun und wie die Texturen aufgezeichnet sind...

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9882 - 10. September 2016 - 17:51 #

ersteres. deshalb wurde ja auch immer wieder betont, dass nur leite davon profitieren, die auch entsprechende display besitzen die HDR supporten.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)