PS4 Pro: "PS4 Neo" bringt HDR & 4K-Support ab 10.11. für 399 Euro

PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 282344 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

7. September 2016 - 20:58 — vor 7 Wochen zuletzt aktualisiert
PS4 Pro ab 430,00 € bei Amazon.de kaufen.

Mit der PS4 Pro stellte Sony die leistungsstärkere neue Version der Spielekonsole vor, die zuvor als PS4 Neo bekannt war. Die PS4 Pro wird bereits ab dem 10. November für 399 Euro im Handel stehen, HDR-Support für alle PS4-Spiele liefern und die Ausgabe des Videosignals in 4K-Auflösungen ermöglichen. Unter anderen verspricht Chef-Entwickler Mark Cerny als verbessertes Features kürzere Ladezeiten, zudem wird die Konsole eine 1 TB große Festplatte umfassen. Darüber hinaus hebt er heraus, dass verschiedene, bald erscheinende Spiele auf der Plattform Vorteile auch abseits der potenziell höheren Ausgabeauflösung genießen werden.

Als Beispiele nennt er unter anderem Ubisofts Schwertkampfspiel For Honor oder auch Ubisoft Montreals Open-World-Actionspiel Watch Dogs 2 (Preview). Besonders hebt er dabei die HDR (High Dynamic Range) auch in Bezug auf kommende PS4-Titel wie das Zombie-Survivalspiel Days Gone hervor. Nativen Support für Ultra-Blu-ray-Dics wird es indes wohl nicht geben. Die auf dem japanischen Blog veröffentlichten offiziellen Spezifikationen sehen wie folgt aus:

  • Model number: CUH-7000BB01
  • Single-chip custom processor
  • CPU: x86-64 AMD „Jaguar“, 8 cores
  • GPU: 4.20 TFLOPS, AMD Radeon ™ based graphics engine
  • GDDR5 8GB
  • About 295mm × 55mm × 327mm (width × height × depth)
  • About 3.3kg
  • BD 6-speed CAV / DVD 8 speed CAV
  • Super-Speed USB (USB 3.1 Gen1) port × 3 / AUX port × 1
  • Ethernet (10BASE-T, 100BASE-TX, 1000BASE-T) / IEEE 802.11 a / b / g / n / ac / Bluetooth® 4.0 (LE)
  • Power consumption: Up to 310W
  • AV output: HDMI® output terminal (4K / HDR output) / Optical digital output terminal

Darüber hinaus betont Sony, wie bereits im Vorfeld angedeutet, dass die neue PS4-Variante nicht zur Spaltung der PS4-Community führen solle, sondern alle Spiele auf der alten wie auf der neuen Konsole funktionieren würden.

Über die Unterschiede bezüglich der Einbindung des VR-Geräts PlayStation VR auf alter und neuer PS4 nannte man noch keine Details. Auch weitere Spiele-Neuankündigungen gab es im Rahmen des PlayStation Meetings nicht – darunter auch die zuvor gemutmaßte Enthüllung einer Remastered-Edtion von Red Dead Redemption. Neben Spielszenen aus verschiedenen kommenden Spielen wie Call of Duty - Infinite Warfare (Preview), die auf der PS4 Pro einige grafische Vorteile genießen, war als einziges bislang ungesehenes Spiel Biowares Science-Fiction-Rollenspiel Mass Effect - Andromeda erstmals überhaupt mit Ingame-Szenen öffentlich zu sehen.

Video:

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 7. September 2016 - 20:18 #

Wenn die PS4 Pro PS4 Pro heißt, warum steht im Titel PS4 Slim? ;-)

Pomme 16 Übertalent - P - 5964 - 7. September 2016 - 20:19 #

Die Antwort würde dich beunruhigen.

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 6329 - 7. September 2016 - 20:21 #

Aber so was von...

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28275 - 7. September 2016 - 20:23 #

Aber nur ein Teil davon.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 7. September 2016 - 20:31 #

ich bibbere, ich zittere...

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 7. September 2016 - 21:25 #

LOL :-)

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 7. September 2016 - 20:21 #

Wenn man "Slim!" ruft, kommt sie ja vielleicht auch.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 7. September 2016 - 20:32 #

Muss ich das vor dem Spiegel, rufen, oder zwischen zwei Spiegeln? :-O

Welat 15 Kenner - P - 2703 - 7. September 2016 - 21:52 #

Du müsstest bereits einen Anruf bekommen haben. Die Stimme verrät dir dass du nur noch sieben tage hast. Ein kleines Mädchen mit langen schwarzen und immer nassen Haaren kommt dich dann besuchen. Ps: bitte keine selfies oder Bilder von dir machen, dein Gesicht ist so komisch verzerrt und ja Autokorrektur hilft da auch nicht.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12274 - 7. September 2016 - 20:22 #

Ähm 299€ wird die PS4 Slim kosten und wird in eienr Woche erscheinen NICHT die Pro.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28275 - 7. September 2016 - 20:22 #

Wäre zwar schön, aber den Pro-Preis haben sie bisher noch nicht gesagt bei der PK.

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 7. September 2016 - 20:26 #

Die News ist ziemlich falsch :-D

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 7. September 2016 - 20:28 #

Schade, 4k TV's braucht kein Mensch. Eine 4k VR Brille wäre mir lieber

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 7. September 2016 - 21:17 #

Und der Preis für den Unsinns-Kommentar des Tages geht an: Pro4You!
Gratulation! Du darfst Dir den leeren Yoghurt-Becher von heute Mittag aus dem Eimer fischen!

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 7. September 2016 - 21:23 #

Sorry wenn ich dich in deiner Fanboy Position angreife

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 7. September 2016 - 21:27 #

Fanboy? Von was sollte ich denn bitte ein Fanboy sein?

McSpain 21 Motivator - 27019 - 7. September 2016 - 21:32 #

Denken? Kluges Kommentieren? Empathie und Logik?

Fanboy ey.

gar_DE 16 Übertalent - P - 5790 - 7. September 2016 - 22:38 #

Das hat nichts mit Fanboy zu tun. Eine 3D-Brille in 4K ist mit der Grafikleistung einer Konsole nicht machbar (mit dem PC im Moment auch nicht). Außerdem setzt eine 3D-Brille in 4K schon mal die Leistungsfähigkeit für 4K-Spiele auf dem TV voraus. Dort benötigt man "nur" 4K in 60 fps, bei der Brille sind es konstante 120 fps.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 7. September 2016 - 23:37 #

Außerdem wären 4k auf der kurzen Entfernung vor dem Auge einfach nur Overkill. 4k auf üblicher TV-Entfernung dagegen ist ein deutlicher Unterschied zu 1080p.

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 9. September 2016 - 15:04 #

Total Falsch die Darstellung in VR ist 4k sogar wenig und bei den jetzigen VR Brillen sieht das recht Pixelig aus. Da wird 4K nur weniger Pixelig aussehen aber noch überhaupt keine Rede von overkill.
8K sind bei Monitoren der Punkt wo die meisten Menschen nicht alle keinen unterschied mehr sehen zu höheren Auflösungen. Bei VR ist bei 8K noch lange nicht Schluss.
Umso kürzer die Entfernung um so wichtiger die Auflösung und bei normalen Abständen sieht man auch bei Fernsehern einen deutlichen unterschied.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 9. September 2016 - 15:15 #

Bei VR reden wir aber nur vom halben Bild.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 9. September 2016 - 18:20 #

Ganz sicher nicht falsch. Ich finde auf die schnelle keine definitive Angabe, aber das HTC Vive hat wohl um die ~456ppi. Was etwa einer Displaygröße von 5.4" entspricht. Das ganze mit 4k ergibt über 815ppi. Kein Mensch kann mir sagen, dass man da noch einen Unterschied erkennt. Ich sehe schon bei weit geringeren Pixeldichten keinen Unterschied mehr.

Sparky 09 Triple-Talent - 336 - 9. September 2016 - 19:01 #

Neben der Menge der PPI ist aber auch noch Entfernung zum Auge wichtig und bei einer VR-Brille guckt man mit einer Lupe drauf. Wenn du dir die 815ppi mit einer Lupe anguckst, dann wirst du auch den Unterschied sehen. Bei Full-HD kannst du sogar noch den Zwischenraum zwischen den Pixeln klar sehen.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 10. September 2016 - 21:35 #

Bei normaler LCD Technik eher nicht. Allerdings scheinen die aktuellen VR Brillen ja wohl auf OLED Technik zu setzen. Und dort ist generell eine höhere Pixeldichte notwendig, auf Grund des Aufbaus. Insofern mag es durchaus noch sinnvoller sein, den Unterschied dort zu steigern. Aber 4k halte ich dennoch für Overkill. Unabhängig davon, dass das eh kein halbwegs bezahlbarer Rechner für Zuhause berechnen kann.

steever 16 Übertalent - P - 4932 - 7. September 2016 - 21:50 #

Finde ich schön, dass du mit deinem Nick überall auf GG so viel Werbung für die Pro machst. ;D

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6531 - 8. September 2016 - 6:16 #

VR wird in diesem Jahrzehnt keine wirkliche Rolle spielen, warum also den Quark jetzt schon teuer anbieten? Aber ja, 4k muss ich auch nicht haben, mein Fernseher ist nicht so gut und bei den alten Serien, die ich schaue, ist das Bild eh nicht so hochauflösend.

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 7. September 2016 - 20:32 #

Für die meisten ist es eh eher interessant, wie groß der grafische Unterschied auf HDTV ausfällt. ;-)

Grumpy 16 Übertalent - 4500 - 7. September 2016 - 20:33 #

setzen 6, ziemlich falsch die news..

TSH-Lightning 17 Shapeshifter - P - 6926 - 7. September 2016 - 20:35 #

15. September für 299 Euro gilt für die PS4 Slim, oder?

Grumpy 16 Übertalent - 4500 - 7. September 2016 - 20:36 #

jup

JarmuschX 12 Trollwächter - 882 - 7. September 2016 - 20:35 #

Haha, 300 für die Pro, das wäre schön :-)

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 7. September 2016 - 20:44 #

Aber zumindest gibts HDR für alle ;)

edit: nicht so viel teurer, nur ein hunderter mehr für die pro...

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12864 - 7. September 2016 - 20:35 #

Ja da ist wenig richtig.

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 7. September 2016 - 20:37 #

WTF Mass Effect Andromeda!!!!!!!

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28275 - 7. September 2016 - 20:39 #

Hat was :)

Just my two cents 16 Übertalent - 4363 - 7. September 2016 - 20:40 #

Im richtigen Moment reingeschaltet. Sieht cool aus.

TheBlobAlive 15 Kenner - P - 3099 - 7. September 2016 - 21:07 #

Genau das einzige was mich nun hier an der Nachricht gierig gemacht hat!

Triton 16 Übertalent - P - 5289 - 7. September 2016 - 20:42 #

Wird es bald nicht günstiger, wenigstens für diejenigen die wirklich jede neue Ausführung kaufen, sich ein Highend PC zuzulegen?

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12864 - 7. September 2016 - 20:46 #

Nein wird es nicht. Selbst wenn die Pro 400 kostet ist es günstiger.

Triton 16 Übertalent - P - 5289 - 7. September 2016 - 21:58 #

Du hast aber schon den Satz verstanden? Alleine wenn jemand sich nach dem ersten PS4 Modell jetzt die Pro kauft, sind es schon 800€.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 7. September 2016 - 22:02 #

Für die PS4 bekommt man noch circa 250€, nach der PK wahrscheinlich um die 150 bis 200€. Dann sind es schonmal "nur noch" 600 bis 650€.

Triton 16 Übertalent - P - 5289 - 8. September 2016 - 8:33 #

Wenn du jetzt damit kommst das man gebrauchtes gegenrechnet, dann kann man auch über einen gebrauchten PC sprechen. Und da bekommt man für 600€ einen PC der mehr Leistung hat als das neue PS4 Modell.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 8. September 2016 - 11:31 #

Ich habe ja auch nicht dagegen gesprochen, sondern lediglich darauf hingewiesen, dass die alten Geräte ja nicht plötzlich wertlos werden. Weder die Konsolen, noch die PC-Komponenten.

Ich verschenke dann meine Xbox One, sobald es die Scorpio für 200€ gibt, irgendjemand will den alten Kram immer haben. ;)

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29504 - 8. September 2016 - 23:30 #

Die alte PS4 gabs neulich bei Mediamarkt für 199 Euro neu, da ist es unwahrscheinlich, noch 250 gebraucht zu bekommen ;) .

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 7. September 2016 - 20:47 #

Keine Ahnung was für dich als High-End PC durchgeht, aber wenn ich mir einen neuen PC zusammenstellen versuch komm ich sehr schnell auf 1000 Euro... ;-)

Triton 16 Übertalent - P - 5289 - 7. September 2016 - 21:52 #

Naja, das ist bei mir eher ein normaler Gaming PC, meiner für Star Citizen wird bei rund 2000€ liegen. ;) Aber wenn man sich jedes neue Modell einer PS4 kauft, kommt man sicher auch auf 1200€ + in 3 - 4 Jahren.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 7. September 2016 - 21:57 #

An einen Star Citizen-fähigen Rechner will ich noch nichtmal denken, da setz ich mich dran wenn es dann wirklich draußen ist. Mein derzeitiger Rechner ächzt und stöhnt schon ziemlich viel bei der aktuellen Alpha :)

Triton 16 Übertalent - P - 5289 - 8. September 2016 - 8:36 #

Mit dem sparen für den PC kann man nicht früh genug anfangen. ;) Durch den aktuellen Netcode ächzen viele eigentlich gute Rechner.

Zottel 16 Übertalent - 4039 - 8. September 2016 - 10:31 #

Also zumindest die Alpha kann ich mit 60FPS mit nem alten i5 Spielen. Nur die Grafikkarte war etwas teurer, aber insgesamt weit von 2000 entfernt. Also alles halb so wild.

Triton 16 Übertalent - P - 5289 - 8. September 2016 - 15:10 #

Ich komme mit meinem i5 @ 3,40 GHz und GTX 770 im Arena Commander auch noch auf 40 FPS bei Full HD. Aber später mit neuem Monitor und Ultra HD, das dann im PU mit vielen Spieler, da möchte ich schon genug Reserve haben. So das ich mir 6 Jahre lang keinen neuen kaufen muss, denn durchs Übertakten hole ich auch noch einiges raus.

Dafür benötige ich aber gleich den passenden Prozessor, das passende Mainboard und die passende Grafikkarte, damit ich später noch einiges per Übertakten aus dem System kitzel. Ohne diese Komponenten würde ich vielleicht bei 1500€ landen, wobei bei beiden genannten Preise noch eine neue Tastatur und Maus dabei sind für 170€.

Lemmiwinks 12 Trollwächter - P - 855 - 7. September 2016 - 20:46 #

10.11.2016 399€

Kein RDR :(

Und es wurde irgendwie garnicht oder kaum auf VR eingangen..

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11686 - 7. September 2016 - 20:46 #

Ernsthaft damit gerechnet???

Vidar 18 Doppel-Voter - 12274 - 7. September 2016 - 20:52 #

Sollte laut Gerüchten auch zu einem anderen Datum angekündigt werden

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 6329 - 7. September 2016 - 20:44 #

PS4 Pro: 10.11.2016, 399€ - Wow

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 7. September 2016 - 20:46 #

Was war gleich wieder der Preis der XBox One S...? ;-)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 7. September 2016 - 20:50 #

299€

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 7. September 2016 - 20:51 #

Die 2TB Variante ging hierzulande für 350 Pfund über die Ladentheke.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 7. September 2016 - 20:54 #

Der Preis fängt bei 299€ an. Wenigstens weiß man da was mans für Geld bekommt.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 7. September 2016 - 21:19 #

Eine hoffnungslos veraltete Konsole, die noch nicht mal PES 2017 in 1080p rendern kann? ;-)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 9. September 2016 - 15:16 #

Bei dir scheint die Sony Formel aufzugehen. Dann hol dir einen PC

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 9. September 2016 - 18:18 #

Auf dem PES 2017 deutlich schlechter aussieht als auf PS4 und Xbox One? Nein danke.

SiriusAntares 09 Triple-Talent - P - 309 - 7. September 2016 - 20:53 #

Hierzulande zahlt man in Pfund?

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 7. September 2016 - 20:54 #

Wo ich wohne schon :D

SiriusAntares 09 Triple-Talent - P - 309 - 7. September 2016 - 21:03 #

Ich nehm alles zurück und behaupte das Gegenteil!

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 7. September 2016 - 21:07 #

Vorzüglich! Zur Feier des Tages mach ich mir jetzt eine Tasse Tee :)

AlexCartman 14 Komm-Experte - P - 2337 - 9. September 2016 - 23:37 #

Und einen Tropfen Milch?

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 7. September 2016 - 20:54 #

Wenn er aus UK kommt?

calleg 14 Komm-Experte - 2409 - 7. September 2016 - 20:55 #

Pfundtrance

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11686 - 7. September 2016 - 20:45 #

Wer will meine alte ps4 dann? :D

calleg 14 Komm-Experte - 2409 - 7. September 2016 - 20:49 #

Biete dir 3,99

zuendy 14 Komm-Experte - 1857 - 7. September 2016 - 22:04 #

Na wenns denn sein muss, kann auch versuchen sie zu entsorgen.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10033 - 9. September 2016 - 17:32 #

Ich nehm sie dir ab, Versand zahl ich dir sogar!

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11686 - 9. September 2016 - 21:22 #

Immerhin das höchste Gebot bisher ;)

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 10. September 2016 - 2:55 #

Ha! Ich lege auf dasselbe Angebot sogar noch ein Toffifee drauf, so!

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 10. September 2016 - 21:36 #

Welchef Toffifee? *Undschuldig guckt*

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11686 - 11. September 2016 - 10:57 #

Mag kein Toffifee. Bäh.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 11. September 2016 - 14:08 #

Besser als kalte Pizza jedenfalls.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61445 - 11. September 2016 - 14:08 #

Nope. Niemals !

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 11. September 2016 - 14:13 #

Du plenkst.

Elfant 15 Kenner - P - 3841 - 11. September 2016 - 14:21 #

Lass mich raten: Du Barbar hast das Toffifee auch erst erhitzt, bevor Du es gegessen hast.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 11. September 2016 - 14:26 #

Warme Schoki? Ihhh.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32789 - 11. September 2016 - 14:26 #

Gegrillte Toffifee-Torte mit Sahne!

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20713 - 12. September 2016 - 7:04 #

Und dazu Kieler Sprotten!

floppi 22 AAA-Gamer - - 32789 - 12. September 2016 - 10:09 #

Und Harzer Käse. Statt Kieler Sprotten empfehle ich Surstörmming -- Auf keinen Fall aber unter Wasser öffnen!

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20713 - 12. September 2016 - 12:44 #

Surstörmming ist doch die Königsklasse. Ich will den unbedarften Feinschmecker in spe doch nicht gleich überfordern!

Desotho 15 Kenner - P - 3205 - 7. September 2016 - 20:47 #

HRD? Das heisst doch ARD :D

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 7. September 2016 - 20:48 #

Voll die Early Access News.

Früh veröffentlicht um im Netz die ganzen Views abzugreifen und damit durch Werbung bares Geld verdienen und dann wird die nach und nach korrekt editiert durch Patches.

Sorry, aber diese News war keine gute Qualitätsarbeit.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61445 - 7. September 2016 - 20:48 #

Ps4 Pro...wow, welch selten einfaltslose Namensschöpfung. Fast so beknackt wie WiiU.

Noodles 21 Motivator - P - 30220 - 7. September 2016 - 20:50 #

Die Pro ist für die Pros und die normale PS4 für die Casuals. :D

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 7. September 2016 - 20:50 #

Wie hätten sie die Pro denn sonst nennen sollen?

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61445 - 7. September 2016 - 20:53 #

Keine Ahnung, aber der Name suggeriert mir genau das was Noodles schreibt.

Toxe 21 Motivator - P - 26116 - 8. September 2016 - 11:34 #

Ich denke, das war auch exakt so beabsichtigt.

Dem Grossteil der Leute wird der Name schlicht wurscht sein, und dann gibt es da noch den elitären Kreis, der sich für was besseres hält, und den kann man dann mit diesem Namen abholen.

Von daher finde ich persönlich den Namen auch doof, auch wenn ich auf der anderen Seite anerkenne, daß er vermutlich recht clever gewählt ist.

Quasi ein doofer, cleverer Name. ;-)

TSH-Lightning 17 Shapeshifter - P - 6926 - 7. September 2016 - 20:54 #

Na NEO = NewEngineOption

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 7. September 2016 - 20:57 #

Und dann wegen der Namensähnlichkeit mit dem Protagonisten aus der Matrix verklagt werden? ;-)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 7. September 2016 - 21:21 #

Wurde das Neo Magazin Royale schon verklagt? ^^

Jetzt werden sie von Apple verklagt wegen dem iPad Pro. ;-)

AlexCartman 14 Komm-Experte - P - 2337 - 9. September 2016 - 23:38 #

Das versteht hier außer uns beiden offenbar keiner. :)

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 7. September 2016 - 21:24 #

Der Arbeitstitel "Neo" war eigentlich gar nicht so schlecht. Alternativ wäre auch PS4k wirklich nicht schlecht gewesen. Aber damit hätten sie wohl Probleme, weil das Ding nicht 4k unterstützt.

TSH-Lightning 17 Shapeshifter - P - 6926 - 7. September 2016 - 21:33 #

Das ist korrekt, laut durchgesickerten Design-Dokumenten können Entwickler auch in einer niedrigern Auflösung programmieren, was dann auf volle 3840x2160 hoch skaliert wird. 2,3 fache mehr Grafikleistung reicht nicht für 4k, da man dort 4 fache der Leitung benötigt.

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 9. September 2016 - 15:27 #

Wohlgemerkt immer noch in Medium Settings, den mit den PC Ultra Settings reicht in einigen Spielen nicht mal die Leistung für 1080p.
Ich finde es sowieso ziemliche Verarschung wenn man von höheren Auflösungen spricht aber nicht mal die maximalen Details hat.
Weil so wie die Konsolen Hersteller es darstellen ist eine 970 längst 4k tauglich, weil sie einfach nicht Leitungs hungrigen maximal Einstellung benutzen. Wer sagt den schon ich schalt jetzt die Ultra Settings ab und benutz Medium um 4K zu erreichen.
Ms wird genau das gleiche machen vieles wird einfach nur Hochskalieren sein mit Medium und meiner Meinung her sollte man dann nicht einfach mit 4K werben dürfen in Spielen. Hochskalieren und niedrigere Settings entsprechen nicht dem was man unter 4K Gaming bezeichnet. Die einzige Karte die gut 90% der Spiele 4k@60 Fps packt ist die Titan X Pascal und das zeigt was es für eine Monster GPU und Leistung bedarf für wirkliches 4K. Selbst die tut sich schwer mit konstanten 60 Fps und einige Spiele schafft nicht mal die Karte.

Valeo 15 Kenner - 2743 - 8. September 2016 - 6:48 #

PS5. Hätte aber zu Kontroversen geführt, dass die PS5 "so schnell" nach der PS4 rausgekommen wäre, also macht man es lieber wie auch Software-Konzerne. Also könnte man sie auch PS4 Enterprise Edition oder PS4 Ultimate Edition oder PS4K nehmen können. Die Slim hätte ich dann PS4 Community Edition genannt :).

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3222 - 8. September 2016 - 8:42 #

PS4K

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28275 - 7. September 2016 - 20:50 #

Wie ist doch gleich diese MS-Konsole durchnummeriert?

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61445 - 7. September 2016 - 20:52 #

Das hat nichts mit MS zu tun. One fand ich auch schon grenzwertig.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 7. September 2016 - 20:53 #

Mir ist grad wieder aufgefallen das es von der 360 verschiedenste Varianten gab, von Arcade bis Elite...

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 7. September 2016 - 20:53 #

Naja Xbox 360 und Xbox One haben auch nicht gerade Sinn gemacht. Ist doch gut zu wissen, dass die Konsolenriesen zumindest alle gleich doof sind, wenn es um günstiges Marketing geht. Umso mehr können wir Geeks vor Unbedarften damit prahlen, alles richtig verstanden zu haben. Sagte ja schon Lord Helmchen in Spaceballs: "Haben das alle verstanden?!"

Sciron 19 Megatalent - P - 15783 - 7. September 2016 - 20:49 #

So ziemlich das was zu erwarten war. Nur den Preis hätte ich höher eingeschätzt. Als jemand der weder ne PS4 hat, noch Interesse an PSVR oder gar annähernd daran denkt sich ne 4K-Glotze zu kaufen, würde mir das Standard-Modell wohl locker reichen.

Die Unterschiede wirkten auf nem HDTV absolut minimal, auch wenn man das im Stream natürlich nicht perfekt erkennen kann. Fällt im Endeffekt aber auch nur im direkten Vergleich auf. Die Frage, ob sich die Power im Vergleich auch auf die FPS auswirkt, steht natürlich noch aus.

Grumpy 16 Übertalent - 4500 - 7. September 2016 - 20:51 #

https://twitter.com/PlayStationDE/status/773608221613428737

Sciron 19 Megatalent - P - 15783 - 7. September 2016 - 20:58 #

Schließt aber auch keine stabile Framerate bei der Standard-Version aus.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6326 - 8. September 2016 - 8:55 #

Die Standard-Version hat bei einigen Spielen definitiv keine stabile Framerate.
Bloodborne habe ich kürzlich gespielt und mich haben die Ruckler schon etwas gestört. War aber auch gerade verwöhnt von Lords of the Fallen auf PC.

calleg 14 Komm-Experte - 2409 - 7. September 2016 - 20:52 #

Nein, tut sie nicht. Die Antwort lautet: ja klar

andreas1806 16 Übertalent - 4585 - 7. September 2016 - 20:49 #

Tja, wie verkaufe ich bessere Bildqualität, wenn ich sie nicht zeigen kann...

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 7. September 2016 - 20:51 #

Ja war super. Streamen ihre PK über Twitch, auf Monitore, Fernseher und Smartphones mit 1080p, um 4K und HDR zu bewerben. Vergleichsbilder mit der PS4 gab es wohl bewusst auch keine, genauso wenig wie die Specs der neuen Pro.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28275 - 7. September 2016 - 20:53 #

Wie wäre denn Deine Lösung gewesen?

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 7. September 2016 - 21:02 #

Ich muss mir darüber keine Gedanken machen, denn ich versuche nicht ein minimal verbessertes Produkt, nach drei Jahren unter neuen Schlagwörter, zum alten Preis erneut zu verkaufen, ohne zu sagen wie hoch die Leistung nun wirklich ist. ;)

Grumpy 16 Übertalent - 4500 - 7. September 2016 - 20:55 #

natürlich gabs vergleichsbilder..

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 7. September 2016 - 20:59 #

Ja, zu Horizon, Watch Dogs 2 und Mass Effect Andromeda habe ich unglaublich viele Bilder gesehen, wie die Pro-Spiele im Vergleich zum normalen PS4-Modell aussehen.

Grumpy 16 Übertalent - 4500 - 7. September 2016 - 21:02 #

waren das die einzigen spiele da? nein...

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 7. September 2016 - 21:06 #

Aber sie wurden damit beworben wie toll sie auf der Pro aussehen, ohne überhaupt darauf einzugehen, wie sie auf der davor gezeigten PS4 Slim aussehen. Dazu gab es noch einige andere Spiele, deren Vergleich wohl bewusst nicht gezeigt wurde.

TSH-Lightning 17 Shapeshifter - P - 6926 - 7. September 2016 - 20:55 #

Klar gab es die im Splitscreen... Außerdem benutzt der "Pro-User" Youtube Live ;)

Just my two cents 16 Übertalent - 4363 - 7. September 2016 - 20:56 #

Naja, was wollen sie machen? 4K Fernseher sind noch Nische - HDR erst recht und das 4K wird wohl primär intern hochskaliert und nicht "echtes" 4K Gaming sein.

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5177 - 8. September 2016 - 5:27 #

Mich haben die HD-Trailer damals auf meinem PAL-TV auch endgültig von der Anschaffung eines neuen Geräts überzeugt.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12864 - 7. September 2016 - 20:49 #

399 ist echt ein guter Preis!

Wunderheiler 19 Megatalent - 19066 - 7. September 2016 - 20:59 #

Das weißt du schon so ganz ohne Specs?

Grumpy 16 Übertalent - 4500 - 7. September 2016 - 21:02 #

die specs kennt man schon länger

Wunderheiler 19 Megatalent - 19066 - 7. September 2016 - 21:46 #

Warum steht dann in der News, dass konkrete Informationen zur Hardware-Leistung nicht genannt wurden?

Grumpy 16 Übertalent - 4500 - 7. September 2016 - 21:48 #

in der news stand auch dass die ps4 pro 299€ kostet und am 15. september erscheint

Wunderheiler 19 Megatalent - 19066 - 7. September 2016 - 21:56 #

Wie lauten denn die Specs?

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 7. September 2016 - 22:04 #

http://www.gamezilla.pl/media/2016/197/4276490/ps4-neo-specs.jpg

Könnte sogar hinkommen, weil Sony von einer Verdoppelung der GPU und einer höheren Taktfrequenz der CPU sprach. Also sooooo weit werden die Specs von dem Datenblatt nicht entfernt sein können, dazu hat Sony es schon zu stark mit den Aussagen eingegrenzt.

Wunderheiler 19 Megatalent - 19066 - 7. September 2016 - 22:08 #

Danke!

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 7. September 2016 - 23:44 #

Nicht einmal neue Chip-Architektur? Traurig, traurig, traurig... Von zweifacher Leistung kann da wohl kaum die Rede sein, wenn man nur den Chiptakt etwas erhöht.

Natürlich immer vorausgesetzt, das stimmt so auch.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 8. September 2016 - 0:05 #

Andrew House hatte auf der PK explizit erwähnt, dass sie die Grafik-Leistung verdoppelt und CPU höher getaktet haben und Sony Japan hat mittlerweile eine GPU mit 4,2 Teraflops bestätigt. Diese Specs wurden schon vor Monaten geleakt und entsprechen dem was Sony vorgestellt hat.

Sie werden aber wohl die 16nm Chips verbaut haben, die sind günstiger in der Produktion, haben einen geringeren Stromverbrauch und eine geringere Wärmeentwicklung als die alten 28nm Chips.

Was auch noch für eine "geringe" Leistung spricht, ist die Leistung des Netzteils. Die alte PS4 hatte ein Netzteil mit einer Maximalleistung von 250 Watt, die Pro bekommt eines mit 310 Watt. Eine viel höhere Leistung wird also alleine durch diese Limitierung unmöglich sein, PCs mit genug Leistung für 4K, verbrauchen locker 700 Watt.
https://playfront.de/ps4-pro-sony-high/

Es ist quasi dasselbe Gerät, nur etwas höher getaktet, ohne eine komplett neue Architektur, sondern nur einer kompakteren Bauweise.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 8. September 2016 - 0:13 #

Wenn man die GPU-Leistung verdoppelt, aber die CPU (mehr oder weniger) außen vorlässt, kriegt man trotzdem nicht eine doppelte Mehrleistung. Das schwankt natürlich von Titel zu Titel, aber beispielsweise die Frostbyte Engine skaliert enorm mit der CPU.

Letztendlich hat natürlich niemand ernsthaft erwartet, dass die Neo bzw. Pro Spiele in 4k (Was auch die Scorpio nicht können wird.) berechnet. Aber ein wenig mehr Leistung hätte es schon sein dürfen.

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 8. September 2016 - 4:58 #

Es wurde explizit die verdoppelte Leistung der GPU angesprochen, nicht der Konsole im ganzen, von daher spielt die CPU dabei erst einmal gar keine Rolle.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 8. September 2016 - 16:23 #

Naja, in der Praxis letztendlich schon.

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 8. September 2016 - 19:09 #

Aber es geht halt nicht um die Praxis, sondern ausschließlich um die doppelt so hohe Leistung der GPU.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 8. September 2016 - 22:14 #

Ich bin mit ziemlicher Sicherheit nicht der einzige, der das als Gesamtleistung der Konsole missverstanden hat. Dazu kommen dann doch alle technisch unbedarften, die doppelte GPU Leistung mit doppelter Gesamtleistung gleichsetzen. Und fertig ist die Falschinformation.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32789 - 8. September 2016 - 5:36 #

"PCs mit genug Leistung für 4K, verbrauchen locker 700 Watt."
Komisch, mein 4K-Gaming-fähiger PC hat gerade mal ein 450-Watt-Netzteil. Hoffentlich sagt ihm niemand, dass er locker 250 Watt mehr braucht zum zu funktionieren...

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 8. September 2016 - 6:27 #

700 Watt sind definitiv bisschen hoch angesetzt, dafür verbraucht die aktuelle Nvidia-Generation deutlich weniger Strom als ihre Vorgänger.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32789 - 8. September 2016 - 9:20 #

Ich bin der falsche Adressat, ich weiß das schon. ;)

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 8. September 2016 - 10:53 #

Sollte eine Zustimmung meinerseits sein :-D

floppi 22 AAA-Gamer - - 32789 - 8. September 2016 - 13:51 #

Ahsooo! Dann bitte einfach weitermachen *schwelg*. :D

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 8. September 2016 - 13:54 #

Sir, Yes Sir!

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29504 - 9. September 2016 - 9:20 #

Die GTX 1080 ist doppelt so schnell wie eine GTX 970 und braucht trotzdem nicht mehr Strom. Viel an der Architektur hat Nvidia auch nicht gemacht. Es ist rein der neue Fertigungsprozess. Und dieser kommt, da auch AMD geshrinkt hat, auch der PS4 Pro zugute. Theoretisch, anhand des Nvidia-Beispiels, kann also eine Konsole doppelt so viel Grafikleistung bringen und trotzdem nicht mehr Strom als der Vorgänger verbrauchen. Das am NT festzumachen ist falsch.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 7. September 2016 - 20:49 #

Sehr cool, ich brauche weder die Pro noch die Scorpio zum Release, erst irgendwann dann für 200€, wenn der nächste "Grafiksprung" kommt. :D

Brezel 11 Forenversteher - 581 - 7. September 2016 - 23:08 #

Interessiert doch keinen was du brauchst oder nicht.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 7. September 2016 - 23:11 #

Dich anscheinend genug um es zu lesen und zu antworten. ;)

ganga Community-Moderator - P - 15590 - 8. September 2016 - 6:33 #

Solche Kommentare kannst du dir echt sparen.

FastAllesZocker33 11 Forenversteher - 766 - 8. September 2016 - 11:23 #

Ich kann solche "Hitzkopf" Kommentare auch nicht leiden. Greift doch mal härter durch!

Beleidigende Aussagen sind aber genauso fehl am Platz und ich kann verstehen, wenn man sich dann gekränkt fühlt. Aber jeder sollte sich genug im Griff haben, um beleidigende und hitzige Aussagen sein lassen zu können... wir sind hier immerhin das Spielemagazin für Erwachsene!

Macht doch ein Punktesystem wie in Flensburg, wobei die Moderatoren die Punkte wie ein "dislike" vergeben. Wer dann 8 Punkte hat kann 2 Wochen nicht posten, die Punkte gehen dann wieder auf Null.

AlexCartman 14 Komm-Experte - P - 2337 - 9. September 2016 - 23:41 #

Interessiert auch niemanden, was Dich interessiert. Entweder Du hast etwas zur Diskussion beizutragen, oder Du enthälst Dich der Stimme.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 7. September 2016 - 20:50 #

Beim Teutates, jetzt wird es aber langsam generalverwirrend. Also ist die Slim quasi die PS4 in dünn, die PS4 Pro die neue, leistungsfähigere PS4, die sie uns versprochen haben - und die Neo ist offiziell tot, weil sie jetzt Pro heißt. Also tot unter anderem Namen. So wie falscher Hase. Aha. Und da sagen manche, Nintendos Wii-U hätte niemand verstanden...

Grumpy 16 Übertalent - 4500 - 7. September 2016 - 20:52 #

was ist daran denn verwirrend?...

calleg 14 Komm-Experte - 2409 - 7. September 2016 - 20:54 #

Stell dich mal nicht so an. War doch alles nix neues ausser dem preis

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12864 - 7. September 2016 - 20:56 #

Man kann es auch einfach kompliziert ausdrücken.

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2376 - 7. September 2016 - 21:12 #

"Neo" war letztendlich nur der Projektname. Genau wie "Morpheus" bei der PSVR.

OEhnsky81 10 Kommunikator - 517 - 7. September 2016 - 20:50 #

Oh mann die mega fail news des Jahres. So was hätte ich von der GähnPro erwartet aber nicht hier. Das tut echt weh... Sorry. Ich weiss jeder macht Fehler und der Stress is bei einer PK enorm, aber quasi gleich in der Einleitung die Slim als nicht existent und dann deren Preis und Releasdatum auf die Pro PS4 umzumünzen ist ganz traurig. Da hät schon der Hausverstand klingeln müssen bei 299 €...

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 7. September 2016 - 20:51 #

Und was bringt die Pro einem jetzt im vergleich zur "alten" PS4?

calleg 14 Komm-Experte - 2409 - 7. September 2016 - 20:53 #

Ein längeres Logo?

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 7. September 2016 - 20:53 #

Das verrät dir dann Digital Foundry oder du kaufst dir die Pro, um selber zu vergleichen. ;)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12274 - 7. September 2016 - 20:54 #

MEHR POWER......

.... und schöneres Bild

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 7. September 2016 - 20:55 #

Na, jetzt weiß ich zumindest, worauf dein GG-Name NICHT basiert. ;)

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12864 - 7. September 2016 - 20:57 #

Was soll sie außer mehr Leistung bringen? Kaffee kochen?

McSpain 21 Motivator - 27019 - 7. September 2016 - 21:04 #

Falls sie dumm trollen kann wäre mindestens eine Existenz gefährdet.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 7. September 2016 - 21:05 #

Worin soll sich die Mehrleistung zeigen? Paar mehr FPS und HDR = 400€? So blöd ist doch niemand, dafür bekommt man bei Mediamarkt sogar aktuell 2 PS4.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 7. September 2016 - 21:08 #

HDR gibts doch für alle, nicht nur die Pro. Und die extra FPS/4K ist wohl eher für die gedacht die an PSVR interessiert sind oder bereits einen 4K Fernseher haben.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 7. September 2016 - 21:10 #

Da bin ich bei Microsoft ab 299€ für die Slim aber besser aufgehoben.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 7. September 2016 - 21:12 #

Vor allem hat die One S ein UHD-Laufwerk, die Pro nicht. Du bekommst also UHD und HDR für 299€, bei der Pro nur HDR, wie alle alten PS4-Nutzer auch.

Just my two cents 16 Übertalent - 4363 - 7. September 2016 - 21:14 #

Was schon ein interessanter Punkt ist. Sony hat damals auch mit der PS3 die Blu-Ray gepusht. Es ist schon interessant, wie wenig Interesse oder Potenzial sie in UHD sehen - sie sind ja immerhin auch als Filmstudio tätig...

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2658 - 7. September 2016 - 21:24 #

Tja, wird halt alles nur noch gestreamt.

Das da viele noch mit unterirdischen Internetleitungen unterwegs sind, in ländlichen Gebieten in den USA, oder auch recht verbreitet in Europa, interessiert da scheinbar nicht.

EDIT:
Vielleicht wird so ein Laufwerk auch nur als Erweiterungshardware angeboten. Microsoft hat doch voll die guten Erfahrungen mit ihrem HD-DVD Laufwerk für die X-Box 360 gemacht ;).
Eben für alle, die es auf Wunsch haben wollen.
Hätte Microsoft stattdessen ein BluRay Laufwerk angeboten, wäre es aber vielleicht wirklich ein Renner geworden.

Just my two cents 16 Übertalent - 4363 - 7. September 2016 - 21:38 #

Das Ding war cool. Hab ich mir für nen 10ner für den PC gekauft und ganz viele billige HD-DVDs... :D

Ja es wird zukünftig nur noch gestreamt, es ist aber - zumindest für mich - trotzdem überraschend, dass ausgerechnet Sony offensichtlich glaubt, dass an UHD Laufwerken und Disks in den nächsten Jahren kein Bedarf mehr bestehen wird. Wenn ich gerade mit dem Gedanken spielen würde mir einen Standalone UHD Player zu kaufen würde ich mir das spätestens jetzt nochmal überlegen...

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20713 - 7. September 2016 - 22:18 #

Ich finde das ehrlich gesagt überhaupt nicht überraschend. Selbst die Blu-Ray hat es noch nicht geschafft, die DVD aus den Händlerregalen zu schubsen und das Format hat ja nun auch schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Da wird es den UHDs noch weitaus schlimmer ergehen.
Es wird auch in den folgenden Jahren keinen großen Bedarf geben, ein entsprechendes Laufwerk ist somit völlig vernachlässigbar.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 7. September 2016 - 23:17 #

Wenn es keinen Bedarf an UHD-Filmen gibt, wie hoch soll denn dann der Bedarf an einer Konsole für 4K-Spiele sein, die keine nativen 4K-Spiele bekommt, weil sie gar nicht die Leistung und die Disk nicht die Kapazitäten hat?

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20713 - 7. September 2016 - 23:19 #

Keine Ahnung.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 7. September 2016 - 21:22 #

Ja das ist es was mich auch so wundert, aber sie müssen einen günstigen Preis haben UND gleichzeitig mit der Hardware genügend Geld verdienen, während Microsoft die One S wahrscheinlich sogar subventioniert, um ins Wohnzimmer zu kommen. Die PS4 ist ja auch nicht "in the Center of the Livingroom", sondern "in the Center of the Gamer", wie Andrew House am Anfang erwähnt hat.

Just my two cents 16 Übertalent - 4363 - 7. September 2016 - 21:47 #

Das kann den Preis der Konsole aber nicht deutlich hochtreiben. Das ist IHR Format. Sie stellen die Hardware ja auch selbst her. Microsoft muss das ja sogar zukaufen.
Wenn sie wirklich Interesse an 4K haben und vielleicht selbst entsprechende Hardware (Fernseher) und Filme verkaufen wollen ist das völlig unverständlich...

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 7. September 2016 - 21:53 #

Ist es auch, könnte aber auch einfach die Vorbereitung zur möglichen Abspaltung von Sony sein. Wenn Sony als gesamter Konzern nicht mehr funktioniert, werden die gewinnbringenden Sparten wie die Marke PlayStation einfach zu einem eigenen Unternehmen umgestaltet, die sich nicht darum kümmern was Sony Pictures und Sony Bravia machen.

Just my two cents 16 Übertalent - 4363 - 7. September 2016 - 22:05 #

Oder aber Sony hat gerade deutlich gemacht, wie wenig Zukunft sie in physikalischen Medien sehen. Wenn man bei Sony der Meinung ist, dass in naher Zukunft der Sprung zum Streaming endgültig vollzogen wird macht die Entscheidung sinn - sonst ist sie im besten Fall skurril eine 4K Konsole für Enthusiasten mit einem 4K Fernseher zu verkaufen die keine 4K Blu-Rays abspielen kann. Während gleichzeitig der einzige Konkurrent munter an Sony(!) Lizenzgebühren abdrückt und mit seiner 299€/$ Konsole selbstverständlich 4K Blu-Rays unterstützt...

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 7. September 2016 - 22:09 #

Microsoft drückt keine Lizenzgebühren an Sony für die Nutzung der Blu-Ray ab, sondern an die Blu-Ray Disc Association, zu der Sony, Microsoft und 18 weitere Firmen gehört. Sony verdient an den Lizenz-Gebühren von Microsoft, wie Microsoft an den Lizenzgebühren von Sony. ;)

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 7. September 2016 - 21:15 #

Die Xbox One S wird PSVR unterstützen? :D

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 7. September 2016 - 21:25 #

Was ist das für ein Argument? Wenn ich VR will nutze ich mein Handy. Hat ne bessere Auflösung und erfüllt mehr als den Zweck nur als Brille nach paar Demos zu verstauben.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 7. September 2016 - 21:44 #

Ok, mein Handy ist ein Nokia C5.

Viel Glück auf dem VR zu nutzen :D

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 7. September 2016 - 23:05 #

Hast du halt das falsche Handy

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12864 - 7. September 2016 - 21:14 #

Nach der Logik müsste man nie wieder aufrüsten egal ob auf Konsole oder PC.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 7. September 2016 - 21:26 #

Das ist der Punkt. Niemand braucht alle 2 Jahre ne neue Konsole nur für bisschen mehr FPS. Aber das wiederspricht der Konsumgesellschaft und der Veröffentlichungspolitik der Hersteller.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 7. September 2016 - 21:50 #

Mir ist ja egal wie oft du glaubst das jemand aufrüsten sollte oder was auch immer, aber mir es ein bisschen gegen den Strich wenn wer anderen vorzuschreiben versucht was sie zu tun oder zu lassen haben, bzw. was sie "brauchen" oder nicht. Wenn jemand nichts besseres mit seinem Geld zu tun hat als alle 2 Jahre zukünftigen Elektronikschrott zu kaufen, was kümmert dich das?

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6531 - 8. September 2016 - 6:22 #

Mir bringt es schon was, da ich wahrscheinlich nächstes Jahr wechseln will von der PC-Herrenrasse zu den Konsolen-Untermenschen. Hab bald keinen Platz mehr für meinen alten Desktoprechner.

AlexCartman 14 Komm-Experte - P - 2337 - 9. September 2016 - 23:46 #

Jemanden, der bis jetzt noch gar keine PS4 hatte, vom Kauf überzeugen, weil erst jetzt der Abstand zur PS3 groß genug ist? Und gleichzeitig für Casuals eine Budget-Version der der PS4 in den Markt drücken, mit der ich neue Käuferschichten erschließe. Dann muss aber der Abstand zu den beiden Modellen größer sein als zur heutigen PS4.
Nicht immer nur durch die Brille des PS4-Besitzers schauen. Sony will neue Märkte erschließen und nicht den bereits bekehrten Fans eine neue Konsole andrehen. Wenn dann ein paar von denen trotzdem eine Pro kaufen, tut das natürlich auch nicht weh.

Punisher 19 Megatalent - P - 14038 - 7. September 2016 - 20:56 #

Also... irgendwie bin ich skeptisch, wie ich in der anderen News schon schrieb, wie Sony einen zu nativem 4kfähigen Grafikchip mit entsprechender Framerate für diesen Preis anbieten will, ohne massiv zu subventionieren.

Da warte ich glaub ich wirklich die ersten Teardowns und Reviews ab...

Grumpy 16 Übertalent - 4500 - 7. September 2016 - 20:57 #

wer hat denn was von nativ gesagt?

Punisher 19 Megatalent - P - 14038 - 7. September 2016 - 20:58 #

"is rendered in 4k"... das schliesst für mich einen Upscaler aus, oder? Also zumindest würde ich das so verstehen.

Grumpy 16 Übertalent - 4500 - 7. September 2016 - 21:01 #

ich glaube da hätte man schon explizit "native" erwähnt

Punisher 19 Megatalent - P - 14038 - 7. September 2016 - 21:02 #

Die Frage wird sich wahrscheinlich noch vor dem Launch eindeutig klären. Im Moment sehe ich das noch als Fragezeichen...

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 7. September 2016 - 21:06 #

Nicht wirklich. Ich glaube, wir sind uns alle einig, das eine doppelt so schnelle GPU wie in der PS4 niemals ein natives 4K Bild in Uncharted 4 oder Witcher 3 Rendern könnte, ohne Performancetechnisch komplett in die Knie zu gehen.

Eine Geforce 1080 schafft gerade mal 49 FPS bei The Witcher 3, von daher müssen wir uns da keine Gedanken machen.

Punisher 19 Megatalent - P - 14038 - 7. September 2016 - 21:07 #

Genau mein Gedanke. Sony war ja auch mit echten Specs recht geizig, aber die Präsentation war mMn schon drauf getrimmt, dass das zumindest so klingt, als obs echte 4k Spiele sind... sie haben zumindest nichts dafür getan, das zu präzisieren.

Just my two cents 16 Übertalent - 4363 - 7. September 2016 - 21:10 #

Wie soll das auch gehen. Der Sprung von 1080p auf 4K ist ja keine Verdoppelung, 4K ist viermal die 1080p Auflösung. Das mit einer doppelt so starken GPU, wo der Ursprungschip schon bei 1080p teils an Grenzen kam?

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 7. September 2016 - 21:13 #

Aye, so ist es.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 7. September 2016 - 22:05 #

Im NeoGaf spekulieren sie über 1800p, die dann auf 4K hochskaliert werden. Also ein Zwischending zwischen Full HD und 4K.

Punisher 19 Megatalent - P - 14038 - 8. September 2016 - 5:49 #

Wäre nicht unbedigt unrealistisch, find ich... wobei ich auch 1080p mit Upscaler nicht unglaubwürdig fände. Für die 1800p-Theorie spricht allerdings die höhere Framerate unter 1080p.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12864 - 7. September 2016 - 20:58 #

4K geht mir Gott sei Dank am A... vorbei. Denke sie wird in 1080p genug Mehrleistung bringen.

Punisher 19 Megatalent - P - 14038 - 7. September 2016 - 20:59 #

Naja, so halb stimme ich dir zu. Im Moment wäre das für mich auch nicht relevant, aber wenn ich mal wieder nen Fernseher kaufe dann wirds sicher kein FullHD mehr. :) Daher die Reviews abwarten und dann entscheiden.

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 7. September 2016 - 20:58 #

Ich würde eher auf Upscaling tippen.

Just my two cents 16 Übertalent - 4363 - 7. September 2016 - 20:58 #

Ich kann es mir nicht vorstellen und tippe primär auf hochskalieren.

Punisher 19 Megatalent - P - 14038 - 7. September 2016 - 21:00 #

Ich gehe irgendwie auch davon aus, das würde aber nicht zu den erwähnten höher auflösenden Texturen passen... und dem mehrfahr gesagten "rendered in 4k", ausser ich war da kurz eingenickt und hab nicht ordentlich aufgepasst?

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2658 - 7. September 2016 - 21:06 #

Ich finde das eine schließt das andere nicht aus.

Entsprechend des Ausgabegerätes gab es bei der PS2 auch schon höher aufgelöste Texturen bei einzelnen Spielen.
Die PS2 an einem 720/1080p Fernseher angeschlossen hat bei manchen Spielen höher aufgelöste Texturen aktiviert (BLACK u.a) oder sogar allgemein die Auflösung des Spiels erhöht. (Final Fantasy X und XII z.B.)

Bei der PS4 ist das ganze eben nicht mehr der Fernseher, der darüber entscheidet, sondern einfach die Konsole selbst. Entdeckt ein Spiel die PS4 Pro gibt es eben höher aufgelöste Texturen frei, läuft es auf der PS4 eben nur die normale.

Punisher 19 Megatalent - P - 14038 - 7. September 2016 - 21:08 #

Achso, klar, auf dem Level hatte ich den Texturwechsel noch gar nicht im Kopf... klar, einfach je nach Konsolengeneration andere Resourcen verwenden... *facepalm* Danke fürs Auswecken, da htte mich der Valium&Klangschalen-Kollege da auf der Bühne glaub ich in Trance geredet. ;-)

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 7. September 2016 - 20:57 #

Gekauft wird die Pro sowieso, gerade zu dem Preis muss ich mir da gar keine Gedanken darüber machen.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28275 - 7. September 2016 - 20:59 #

Dann viel Spaß damit.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 7. September 2016 - 21:00 #

Immer langsam mit den jungen Pferden, ich warte mal gespannt ab was DigitalFoundry bezüglich der Performancezuwächse von PS4 zu Pro sagt ;-)

SiriusAntares 09 Triple-Talent - P - 309 - 7. September 2016 - 21:01 #

Na ich hoffe, dass für viele vorhandene Spiele fleissig Patches rausgebracht werden, damit die von der Leistung der PS4 Pro profitieren.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28275 - 7. September 2016 - 21:02 #

Pro Remastered is coming :D
Bevor es Kommentare hagelt: sollte ein Witz sein.

OEhnsky81 10 Kommunikator - 517 - 7. September 2016 - 21:04 #

Kannn es sein dass bei microsoft grad die Korken knallen. Soweit ich das rauslese ist der Sprung minimal, vorallem ohne 4k Tv. Zudem ist die Ps4 so noch nicht alt... Also warum auf Pro umsteigen? Wenn Microsoft jetzt clever ist bringen sie nächstes Jahr eine viel stärkere Xbox mit volller abwärtskompatibilität (und weiterem xbox one support)für ebenfalls 399€. Dazu Halo 6 und Forza 7 in 4k mit 60fps inkl wahnsinnsoptik dank knackscharfer Texturen (auf der one läufts halt dan in bescheidenen 900p und mit 30fps und mit einfacheren texturen)

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 7. September 2016 - 21:05 #

Erstmal müssen sie Scorpio zu dem Preis zusammenstellen können, in Redmond kochen sie auch nur mit Wasser, und ein Jahr hinterherlaufen hilft MS jetzt auch nicht.

Punisher 19 Megatalent - P - 14038 - 7. September 2016 - 21:10 #

MS könnte es sich aber ohne Probleme leisten, die Konsole ohne Gewinn zu verkaufen oder sogar zu subventionieren... ich denke sie werden teurer sein, wenn die Konsole wirklich so viel schneller ist sogar mit gutem Argument.

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 7. September 2016 - 21:13 #

Microsoft hat davon gar nichts, auch wenn sie sich das für immer leisten könnten. Die Scorpio ist ja laut dem, was MS bisher gesagt hat eine völlig andere Welt, rein von der Leistung her. Ich will da keinerlei Vermutungen anstellen, dafür liegt die noch viel zu weit in der Zukunft.

Punisher 19 Megatalent - P - 14038 - 7. September 2016 - 21:16 #

Microsoft hätte davon die Möglichkeit, Sony wieder Marktanteile abzunehmen, bevor die überhaupt mit ihren Konsolen in diese Leistungssphären aufsteigen. Klar, mangels alternative solange bis Sony nachzieht nicht unbedingt nötig, aber vielleicht strategisch sinnvoll. Wenn sich die Konsole ohne Gegenspieler schon wegen nem zu hohen Preis schlecht verkauft kann das auch kaum im Interesse von MS sein.

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 7. September 2016 - 21:21 #

Wie sollte MS denn da bitte nachziehen? Dafür ist das doch einfach zu weit weg. Wenn Sony jetzt ordentlich Pro-Konsolen verkauft (Was sie hundertprozentig machen werden bei dem Preis), haben Millionen von Spielern eine bevor die Scorpio überhaupt offiziell angekündigt wird. Ob die Spieler bereit sind, jedes Jahr mehrere Hundert Euro für Hardware auf den Tisch zu legen, wage ich zu bezweifeln ;-)

Punisher 19 Megatalent - P - 14038 - 7. September 2016 - 21:24 #

Das ist in sofern eine müssige Diskussion, weil wir ja alle noch nicht wirklich viel über Scorpio wissen und nur vermuten - alles was ich sagen wollte ist, dass der Preis (unabhängig von der Positionierung) jetzt nicht wirklich so schlimm für MS sein kann, weil sie theoretisch die Möglichkeit hätten, rein wirtschaftlich, hier zu subventionieren. Wenn sie das aus welchen Gründen (Zielgruppe, marktziel...) nicht tun, dann lassen sies halt. ;-)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 7. September 2016 - 21:26 #

Ich glaube MS interessiert sich nicht mehr großartig für Marktanteile im Konsolensektor alleine, sondern für ihre Marktanteile im gesamten Gaming-Markt, also Konsole, PC und Smartphones. Leider veröffentlichen sie keine Zahlen dazu, wieviel Umsatz sie alleine im Windows Store und ihren Spielen auf Android und iOS sie machen.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12864 - 7. September 2016 - 21:29 #

Das werden sie wohl auch erst wieder tun, wenn es sich lohnt.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 7. September 2016 - 21:47 #

Sie veröffentlichen ja die Zahlen in ihren Geschäftsberichten, nur fassen sie da eben alle Sparten unter "D&C Other" zusammen, da sie ja Xbox Live Gold und Spiele verkaufen, Werbung ausliefern, Cloud-Dienste wie Groove Music anbietet usw.

Sie machen komplett als Unternehmen pro Quartal 5 bis 6 Milliarden Dollar Gewinn und veröffentlichen alle Zahlen ganz brav für jeden der sie sehen möchte.

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2376 - 7. September 2016 - 21:20 #

Wo die Scorpio hin will weiss selbst Microsoft noch nicht mal. Bis jetzt gibts dazu nur die 6 Teraflops (Grafik?)Leistungsangabe. Zielgruppe höchstwahrscheinlich die "Hardcore" Gamer, wer auch immer das sein soll...und vor allem wie groß deren Basis ist.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12864 - 7. September 2016 - 21:11 #

Sehe ich so noch nicht. Die Scorpio ist bis jetzt auch noch nicht ganz beschrieben. Und was den Preis angeht wird der denke ich nicht so günstig ausfallen. Und ganz am Ende müssen Spiele kommen!

Vidar 18 Doppel-Voter - 12274 - 7. September 2016 - 21:31 #

Abwarten was sie kostet, 399€ glaube ich zumindest nicht.
Microsoft aht sie vor kurzem erst als ein "Premiumprodukt" beschrieben und soll dementsprechend auch kosten.
http://www.gamespot.com/articles/how-much-will-xbox-scorpio-cost-its-a-premium-prod/1100-6442817/

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 7. September 2016 - 21:56 #

Ich rechne ja schon länger mit 799€, aber hier stapeln ja alle lieber ein bisschen niedriger was "Premium-Produkte" angeht. ;)

Grumpy 16 Übertalent - 4500 - 7. September 2016 - 22:12 #

hast du nicht auch mit 800 für die neo gerechnet?

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 7. September 2016 - 22:42 #

Nein, bei der Neo mit 400 bis 500, weil Sony keine 800€ Konsole bringen würde, nachdem die PS4 gerade wegen des Preises bei der Vorstellung Standing Ovations hatte.

Grumpy 16 Übertalent - 4500 - 7. September 2016 - 22:50 #

ne, du hast 800 gesagt

"Ich rechne mit 299€ für die PS4 Slim 500GB und um die 800€ für die Neo"

Starslammer 15 Kenner - P - 2745 - 7. September 2016 - 21:04 #

Das Design der Pro ist irgendwie genauso enttäuschend zum Vorgängermodell wie die Slim.

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 7. September 2016 - 21:08 #

Freu dich auf die Double Pro, die dann 4 Rippen hat usw. in folgenden Revisionen :-D

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2376 - 7. September 2016 - 21:09 #

Der aufgerufene Preis klingt für die Pro erstmal nicht schlecht. Mal schauen was da unter Haube stecken wird. Hoffe auf baldigen Infonachschub seitens Sony.

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2658 - 7. September 2016 - 21:14 #

Puh, zum Glück bin ich nicht auf die PS4 reingefallen ^^.

Tidus 10 Kommunikator - 441 - 7. September 2016 - 21:19 #

Also die PK war ja mal wohl der letzte Müll! Und ich war schon auf Beerdigungen mit besserer Stimmung. :-/ Und wie Lustlos alles präsentiert wurde! Ich kann nicht aufhören den Kopf zu schütteln...

Zur PS4Pro: Mehr als die doppelte Leistung (wenn die Gerüchte stimmen) zum gleichen Preis ist ja mal eine gute Ansage. Dass es SONY aber tatsächlich fertigbringt, die Konsole nicht mit einem 4K-Blu-Ray Laufwerk rauszubringen macht mich fertig! Wohlgemerkt der Konzern, der Fernseher, Blu-Ray-Player, und das Material dafür SELBST herstellt!

Und warum werden SONY Konsolen in der zweiten und dritten Iteration einer Generation eigentlich immer hässlicher, während Microsoft Konsolen immer hübscher werden???

Punisher 19 Megatalent - P - 14038 - 7. September 2016 - 21:21 #

Danke. Bin froh, dass ich nicht der einzige bin, der die Pk auf dem "Vorwerk präsentiert neuen Thermomix"-Level sieht.

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 7. September 2016 - 21:23 #

Hey, das mit dem Design hat Tradition und keiner bricht mit der Tradition!

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12864 - 7. September 2016 - 21:26 #

Das UHD Laufwerk kann ja noch angekündigt werden. Zu den Innereien wurde ja null gesagt.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6531 - 8. September 2016 - 6:25 #

Ist irgendwie retro und das ist immer gut. Autos sahen auch früher besser aus als heute.

Toxe 21 Motivator - P - 26116 - 8. September 2016 - 11:37 #

Wenn man bei hässlich startet kann man eigentlich nur hübscher werden.

Das Design der Pro gefällt mir aber auch nicht. Wobei ich mich an die Slim mittlerweile aber gewöhnt habe.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 7. September 2016 - 21:32 #

Also im Vergleich zur E3-PK war das nicht gerade eine mitreißende Präsentation. Da hätten sie mal lieber die gamescom genommen für die PK, um nicht mit Apple um die Aufmerksamkeit der Medien konkurrieren zu müssen.

Und warum unterstützt die PS4 Pro keine 4K-Blurays?

Bei den bisherigen PS4-Konsolen wird übrigens HDR per Firmware-Update implementiert.

Sisko 22 AAA-Gamer - 31769 - 7. September 2016 - 21:29 #

KEIN Ultra HD Blu-ray Support bei der PS4 Pro ist wohl bestätigt laut Engadget:
https://twitter.com/rjcc/status/773613020283035648

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 7. September 2016 - 21:31 #

...Und damit haben sich meine Pläne, das Ding zu kaufen gerade in Luft aufglöst.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32789 - 7. September 2016 - 22:49 #

Dito. :(

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12864 - 7. September 2016 - 21:32 #

Na da warte ich mal offizielle Meldungen ab.

Punisher 19 Megatalent - P - 14038 - 7. September 2016 - 21:35 #

Naja, sie wollen halt ihre Streams verkaufen. Wäre trotzdem schwach, wenns stimmt.

TSH-Lightning 17 Shapeshifter - P - 6926 - 7. September 2016 - 21:35 #

Wird stimmen, sonst hätten sie es erwähnt oder gezeigt. Sie haben nur auf Netflix + Youtube Apps mit 4k und HDR verwiesen.

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 7. September 2016 - 21:36 #

Ich persönlich will das Ding eigentlich nur wegen der besseren Leistung bei Full HD. Bei mir ist die Zeit für 4k noch lange nicht gekommen. Das wird wohl noch paar Jahre dauern. ;-)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 7. September 2016 - 21:42 #

Bessere Leistung bei Full HD? Wie sieht die genau aus im Vergleich?

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 7. September 2016 - 21:43 #

Sie haben z. B. Mordors Schatten mit Downsampling gezeigt.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 7. September 2016 - 21:45 #

Also im Grunde 1,2 Grafik Optionen, wie beim PC, dazu. Interessantes Konzept, aber wirkt mehr wie ein nettes Gimmick. Kenn leider keine Vergleichsbilder.

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 7. September 2016 - 21:57 #

Da müssen wir noch auf detaillierte Vergleiche warten.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 7. September 2016 - 23:49 #

Hoffentlich endlich mal volle 1080p/60fps.

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2376 - 7. September 2016 - 21:39 #

Würde mich nicht wundern. Das drückt den Preis ein gutes Stück. Zudem stockt der 4K-Motor in Bezug auf Filme/Serien auf Bluray-Discs zu sehr, insbesondere in Deutschland. Und wie schauts überhaupt mit dem ganzen 4K-Nachschub von den Studios aus? Die 4K-TV Verbreitung dürfte auch noch nicht so prächtig sein. Als Ersatz setzt Sony erstmal auf die Streamingdienste wie die Koorperation mit Netflix.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12274 - 7. September 2016 - 21:43 #

Kann man dies nicht noch nachträglich per Update ermöglichen?
Mein bei der Xbox One S wurde das ja auch erst mit nem Update freigeschaltet.

FEUERPSYCHE 13 Koop-Gamer - 1445 - 7. September 2016 - 21:46 #

Hm.. das heißt für mich nun, dass ich mir die neuen Konsolen (egal ob Slim oder Neo) sparen kann. HDR ist für mich kein notwendiges Feature, 4K interessiert mich erst, wenn die Mehrheit der erscheinenden Spiel dies auch nativ bieten.
Und auch bei Filmen reicht mir Full-HD noch vollkommen aus. Ja, die 4K-Demo-Videos auf youtube sehen echt geil aus. Aber 4K steckt mir einfach noch viel zu sehr in einer Nische. Zudem werde ich sicherlich keine 35€ für eine 4K-BluRay zahlen. 70DM für einen Film? Ja, ne Leute.

Wenn 4K dann mal in 2-3 Jahren aus den Kinderschuhen entwachsen ist, sehe ich mir Preise von Hard- und Software noch mal genauer an. Bis dahin sehe ich für mich keinen echten Mehrwert in den neuen Konsolen oder der höheren Auflösung, da ich bereits mit Full-HD vollkommen zufrieden bin.

Nach den Vorstellungen von Sony und MS scheint es für mich doch eher so, dass man sich ein wenig geärgert hat, den 4K-"Ready"-Zug um 1-2 Jahre verpasst zu haben (da man PS4 und ONE einfach veröffentlichen musste). Und nun versucht man mit einer etwas halbherzigen Aufrüst-Aktion nochmal Kohle abzuschöpfen, bis dann in 2-3 Jahren tatsächliche 4K-Konsolen erscheinen.

Kurt van Demon 13 Koop-Gamer - P - 1254 - 7. September 2016 - 22:04 #

Ernsthaft? Immer noch in DM rechnen? Okay.

Bisher sind die Ankündigungen von Microsoft und Sony doch nichts anderes als die Ultra Einstellungen der neusten PC Spiele mit entsprechender PC Hardware, oder habe ich das etwa falsch verstanden?

Alle neuen Spiele sollen jeweils auf beiden Plattformen auf jeweils beiden Konsolen laufen, nur eben in FullHD oder in 4K, je nach Konsole.
Soweit ich das mitbekommen habe läuft das beim PC doch genauso, nur mit erheblichen Aufwand. Sony muss echt einen richtig guten Deal mit ihrem Hardwarezulieferer haben, dass sie die Kiste für den Preis anbieten können, bei den "Leistungen".

Jak81 16 Übertalent - 5108 - 7. September 2016 - 21:54 #

Die Specs sind anscheinend jetzt auch schon veröffentlicht worden:
https://twitter.com/VG_Dave/status/773618451625672704

also kein 4k-BluRay-Laufwerk und potentiell deutlich schwächer als die Scorpio...

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2376 - 7. September 2016 - 22:06 #

In der Pro steckt immer noch genügend Leistung, und soo viel weniger an TF's hat sie nun auch nicht. Wenn ich sehe was man aus der alten PS4 rausholen kann (siehe Uncharted 4), ist bei der Pro nochmal einiges mehr an Grafik (Qualität/Auflösung) drin.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 7. September 2016 - 22:02 #

Ich bin mal auf die Lautstärke gespannt. 310 Watt Stromverbrauch (die aktuelle PS4 vebraucht 133 Watt) sind schon mal ne Hausnummer.

Kurt van Demon 13 Koop-Gamer - P - 1254 - 7. September 2016 - 22:21 #

Das ist in der Tat das einzige was mich auch interessiert. Mittlerweile stehen auch die XBox One und die PS4 hier rum und ich würde gerne viel mehr mit der PS4 spielen, aber das Teil ist so laut, dass es einfach keine Laune macht.
Ich sollte dazu anmerken, dass wir ein sehr großes Wohnzimmer haben und ohne Not hier auch zwei PC's unterbringen für das gemeinsame Zocken. Aber die Lautstärke der PS4 ist so unverschämt, verglichen mit den PC's, die echt schon nicht wenig Leistung haben.
Wirklich überraschend ist das aber eigentlich nicht beim Preis der PS4.
Für mich macht das die XBox One um einiges sympathischer, da diese wirklich einfach nicht zu hören ist.
Habe ich etwa Pech gehabt mit der PS4? Gibt es da eine Modellreihe mit der das sich das alles ein weniger leiser gestaltet, oder ist das Glücksache?

Elfant 15 Kenner - P - 3841 - 7. September 2016 - 23:01 #

Als Außenstehender lese und höre ich mehr vom PS4 Düsenjet. Scheinbar hatten eher ein paar Glück mit einer leisen PS4

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11686 - 7. September 2016 - 23:04 #

Die Neuauflage (am komplett matten Design zu erkennen) ist unter Vollast wesentlich leiser als die Erstauflage.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 7. September 2016 - 23:51 #

Lustigerweise ist die Slim wieder lauter, laut Foren...

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11686 - 8. September 2016 - 6:23 #

Kann ich mir gut vorstellen, da es wohl eher um die billigere Produktion geht.

Punisher 19 Megatalent - P - 14038 - 8. September 2016 - 6:07 #

Naja, es ist der Spitzenverbrauch... fände ich aber persönlich auch ziemlich heftig, wenn sich der wirklich mehr als verdoppeln sollte.

Golmo 15 Kenner - P - 3279 - 7. September 2016 - 22:14 #

Kein UHD Laufwerk bei einer 4K Konsole, bin enttäuscht Sony! :(

Wolfen 14 Komm-Experte - P - 2128 - 7. September 2016 - 22:39 #

Kann ich so nur unterstreichen, ist mir völlig unverständlich wieso grade DAS fehlt! O.o

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20713 - 7. September 2016 - 22:45 #

Wieso? UHD ist sehr weit davon entfernt, im Mainstream zu landen. Ein entsprechendes Laufwerk wäre einfach ein Verlustgeschäft, weil ein solches die Verkäufe der PS4 Pro nicht nach oben treiben würde, ohne Subventionierung der Konsole, um sie günstiger als andere UHD-Player zu verkaufen.

Just my two cents 16 Übertalent - 4363 - 7. September 2016 - 22:52 #

Laut Sony soll die Pro aber auch nicht den Mainstream Markt abgrasen sondern die Enthusiasten.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20713 - 7. September 2016 - 23:22 #

Die Game-Enthusiasten oder die Film-Enthusiasten? Da Sony die PS4 Pro soweit ich das mitbekommen habe weiterhin primär als Spielekonsole platzieren will, wohl eher erstere Enthusiasten und da ist und bleibt ein entsprechendes Laufwerk obsolet, wenn die Konsole zu einem günstigen Verkaufspreis die Spiele in guter Qualität auf 4k hochskalieren kann.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 7. September 2016 - 23:57 #

Enthusiasten und Konsole geht eigentlich im Allgemeinen schon gar nicht zusammen. Mit hochgerechnetem 4k und ohne Gimmicks (3D, VR, Multi-Monitor oder ähnliches) kann man eigentlich Enthusiasten nicht mehr hinterm Ofen hervorlocken. Insofern ist die Platzierung einfach daneben.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20713 - 8. September 2016 - 3:35 #

In Deiner Welt mag das nicht zusammen gehen, in der Realität jedoch schon. Z.B., wenn jemand durchaus enthusiastisch veranlagt ist, dummerweise aber nur ein begrenztes Budget zur Verfügung hat.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 8. September 2016 - 16:24 #

Das sind aber immer noch keine Enthusiasten, sondern maximal Ambitionierte ;)

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13885 - 8. September 2016 - 17:52 #

1A Gehirnleistung.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 8. September 2016 - 22:15 #

War das Ironisch?

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11686 - 7. September 2016 - 22:57 #

Selbst MS hat für seine billig slim xbox 4k blu ray. Da bin ich von ausgegangen, dass Sony es zumindest ins Flaggschiff packt, zumal ihnen die Technologie gehört und sie Interesse an der Verbreitung haben sollten.

Elfant 15 Kenner - P - 3841 - 7. September 2016 - 23:12 #

Es gibt da aber noch ein Problem. UHD - BR haben ein größeres Datenvolumen (66 GB bis 100 GB) als eine normale BluRay disc (25 GB singlelayer). An Sony stelle würde ich schlicht nicht wollen, daß ein Studio für die Pro programmiert und etwa 40 GB auf die Disc schaufelt, die sie dann bei der alten PS4 schludrig teilen.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11686 - 7. September 2016 - 23:17 #

Die benutzen dieselben Datenträger für Spiele. Das ist mehr wie bei einer PC Version, die auf schnellerer Hardware auch besser ausschauen kann. 4K BR wäre ausschließlich für Filme.

Elfant 15 Kenner - P - 3841 - 8. September 2016 - 0:12 #

Du meinst so, wie damals bei der DVD und die Blu Ray geplant war?

PS:
Wenn MaverickM recht hat, was ich schlicht nicht weiß, kann die PS4 allerdings bereits BDXL mit 100GB Speicherplatz lesen und dann geht der Punkt an Dich.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 7. September 2016 - 23:53 #

> Wieso? UHD ist sehr weit davon entfernt, im Mainstream
> zu landen. Ein entsprechendes Laufwerk wäre einfach ein
> Verlustgeschäft,

Nein, wäre es nicht, weil jedes BDXL fähige Laufwerk die Medien lesen kann. Also so ziemlich jedes Laufwerk der letzten Jahre, inklusive des der PS4. Sie bräuchten nur die entsprechende Lizenz und die Software anpassen, mehr nicht.

roxl 10 Kommunikator - P - 382 - 7. September 2016 - 22:42 #

Ist die pro jetzt ne bessere xbox one slim? Scorpio fegt das Teil doch von der Theke.

Horschtele 16 Übertalent - P - 5389 - 8. September 2016 - 0:11 #

Aber erst ein Jahr später. Das ist für solch technischen Firlefanz ne halbe Ewigkeit.

Horphaz 18 Doppel-Voter - - 12784 - 8. September 2016 - 6:47 #

Ich bin gespannt, wo sich Scorpio preistechnisch einordnet.

Sony hat zwar nun 1 Jahr den technischen Vorteil, es fragt sich aber, wieviele auf diesen Zug aufspringen. Wenige werden jetzt nochmal 400 Euro für die Pro ausgeben und nächstes Jahr zum Scorpio wechseln.

Also, entweder jetzt nochmal 400 Euro ausgeben und in Kauf nehmen, dass man ab Ende 2017 technisch unterlegen ist oder aber jetzt 1 Jahr technisch hinterher hinken und mit Scorpio dann die Power haben.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12864 - 8. September 2016 - 6:50 #

Oder man kauft beide neuen Konsolen.

Punisher 19 Megatalent - P - 14038 - 8. September 2016 - 6:52 #

Wenn die Scorpio wirklich so gut ist wie gemutmaßt sollte MS die noch vor dem Launch der PS4 Pro vorstellen... würde vielleicht einige zum Warten bewegen, wenn sie wissen, dass sie in einem Jahr für etwas mehr Geld wesentlich mehr Leistung bekommen. Oder man kauft halt wirklich eh Beide. :)

AlexCartman 14 Komm-Experte - P - 2337 - 9. September 2016 - 23:53 #

Das wird meine Option sein. Andererseits muss die Scorpio erst mal liefern, und wer weiß, ob Sony nicht schon an der PS5 werkelt. :)
Eigentlich sind mir Specs sowieso egal, die Grafik der aktuellen Generation reicht mir völlig. Hardware verkauft sich gerade im Konsolenmarkt über Software. Wenn die ersten Spiele kommen, die mich interessieren, aber nicht mehr auf PS4 laufen, wird aufgerüstet.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12274 - 8. September 2016 - 6:55 #

Leistungstechnisch bestimmt aber dafür dürfte die PS4pro auch deutlich günstiger sein als eine Scorpio.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11686 - 7. September 2016 - 22:55 #

Wie sie kann keine 4K Blu Rays? Ernsthaft?

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 7. September 2016 - 23:36 #

This is for the Players.

Von "This is for the Movies" war noch nie die Rede.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 7. September 2016 - 23:38 #

Bei dem Preis sollte es das aber

Grumpy 16 Übertalent - 4500 - 7. September 2016 - 23:41 #

der preis ist super für das was es bietet

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 8. September 2016 - 0:07 #

Sie bietet das gleiche wie die alte nur in etwas flüssiger und 4k support für 200€ mehr. Super Preis/Leistung im Vergleich zum Vorgänger

Grumpy 16 Übertalent - 4500 - 8. September 2016 - 1:08 #

troll ruhig weiter

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 8. September 2016 - 1:14 #

Ich rede über das was man bereits an Gameplay sieht.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20713 - 8. September 2016 - 1:01 #

Bitte? UHD-Player bekommste kaum unter 400€. Da "sollte" eine 400€-Konsole ein solches Feature ganz sicher nicht haben. Könnte, aber nicht sollte.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 8. September 2016 - 1:14 #

Wenn du 400€ verlangst und sogar 4K supportest schon

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20713 - 8. September 2016 - 1:18 #

Nochmal: Selbst UHD-Player kosten schon 400€ aufwärts. Und das sind keine Konsolen.
Du erwartest, dass eine 400€-Konsole, die primär NICHT Filme abspielen soll und auch entsprechend anders fokussiert entwickelt wird, auch UHD abspielen soll. Das ist lächerlich. Und komm mir nicht mit der X1 Slim, die wird garantiert kräftig subventioniert.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 8. September 2016 - 1:45 #

Der günstigste UHD Player mit 299€ ist gleichzeitog auch zum spielen geeignet. Nennt sich Xbox One S.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20713 - 8. September 2016 - 2:03 #

Meinen letzten Satz hast Du wohl überlesen, was?
Die X1 Slim ist als Gegenbeispiel nicht wirklich geeeignet, da Microsoft den Preis garantiert subventioniert. Mit Gewinn oder wenigstens einem Plus-Minus-Null-Geschäft wird MS da kaum rauskommen.
Wenn Du also hier ganz fachmännisch darüber sinnierst, wie ein Unternehmen gefälligst seine Produkte mit Verlust verkaufen "sollte", komme ich zu dem Schluss, dass Du in einer Führungsposition mutmaßlich jedes Unternehmen in den Bankrott fahren würdest.
Wenn Microsoft Verluste in Kauf nimmt, dann weil sie es sich leisten können und hoffen, langfristig die Verluste wieder einzufahren. Und nicht, weil ein Unternehmen das einfach machen "sollte".

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 8. September 2016 - 4:05 #

Wie Microsoft es anstellt, ist doch nicht relevant. Bist du wirklich so ein Sony Fsnboy dass du schon die Kosten für Sony kalkulierst? Oder bist du nicht einfach nur ein Konsument der das best mögliche für sein Geld bekommen will

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20713 - 8. September 2016 - 4:13 #

Da ich alle aktuellen Konsolen besitze, kann ich wohl schlecht ein Sony-Fanboy sein.
Alles was ich sage ist, dass man nicht einfach sagen kann "Produkt X sollte für Preis Y aber auf jeden Fall Feature Z haben".
Ich habe keine Ahnung von Sonys Kalkulation, aber der gesunde Menschenverstand sagt mir, dass Sony ganz sicher ein UHD-Laufwerk verbaut hätte, wenn es sich gerechnet hätte. Vor allem, nachdem Microsoft ja mit der Slim bereits nach vorne geprescht ist.

Punisher 19 Megatalent - P - 14038 - 8. September 2016 - 5:54 #

Ich tippe ja drauf, das Sony hier vor allem ihren 4k-Streaming-Service promoten und mit Content Geld verdienen will. Finanziell ist es vielleicht verständlich, dass sie kein solches Laufwerk reinpacken, nach dem Siegeszug den die PS3 fr BluRay eingeläutet hat versteh ichs trotzdem nicht ganz und finds zumindest auf die Zukunft gesehen schade. Ausser man plant für 2018 die nächste Iteration, als Pro Ultra, mit 4k-BluRay Laufwerk. ;-)

Just my two cents 16 Übertalent - 4363 - 8. September 2016 - 2:19 #

Die Kosten 300€ aufwärts. Und können mehr als die One S, gerade was die Audiounterstützung, weitere Anschlüsse, etc. angeht. Dazu kommt, dass die in kleinen Stückzahlen produziert werden, im Gegensatz zu den Konsolen. Laut dieser Seite liegen die Mehrkosten für das UHD Laufwerk statt des normalen Blu-Ray Laufwerk bei lediglich 15 Dollar.
https://technology.ihs.com/582313/ihs-markit-teardown-analysis-microsofts-xbox-one-s-brings-significant-value-gains-with-minimal-commercial-pain?hootPostID=696c493d1b964a7a6a0188df11469361

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20713 - 8. September 2016 - 2:45 #

Die 15 Dollar beziehen sich aber lediglich auf die Materialkosten. Da kommen aber ja auch noch andere Kosten hinzu, die mit einem neuen Laufwerk einher gehen würden (nehme ich mal an).
Sony wird sich schon was dabei gedacht haben, dass sie beim bisherigen Laufwerk geblieben sind. Wäre es so einfach, wie einige sich das hier anscheinend vorstellen, dann hätte auch die PS4 Pro ein UHD-Laufwerk.

Edit:
Hinzu kommt, dass wir hier von der PS4 Pro sprechen, nicht von der PS4 Slim. Daher ist die (auch Herstellungs-)Kostenanalyse in Deinem Bericht nicht wirklich aussagekräftig darüber, ob ein solches Laufwerk bei dem Preis der Pro machbar gewesen wäre. Immerhin hat diese zwar nicht so hohe Specs wie die kommende Scorpio, aber letztere soll ja allem Anschein nach preislich auch deutlich höher angesetzt sein.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 8. September 2016 - 4:07 #

Wozu UHD einbauen wenns die Leute auch so kaufen und in mnchen fällen, wie hier, dogsr verteidigen? Die Playstation wollte immer eine Multimediale Entertainment Konsole sein, komisch, dass gerade in diesem Punkt Microsoft sogsr mit 100€ unterbietet.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20713 - 8. September 2016 - 4:16 #

"Die Playstation wollte immer eine Multimediale Entertainment Konsole sein,..."

-> Komplett falsch. So hat Microsoft seine X1 positioniert. Sony hingegen hat bei der PS4 von Anfang an klar gemacht, dass ihre Konsole primär als Spielekonsole positioniert wird. Und unter dem Gesichtspunkt ist ein UHD-Laufwerk ohnehin vernachlässigbar.
Außerdem solltest Du die PS4 Pro nicht mit der One S vergleichen, sondern eher mit der Scorpio. Aber letztere wird wohl nicht für 399€ verkauft werden.

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 8. September 2016 - 5:06 #

Ach, darum ist der Werbeslogan der Playstation also "This is for the Players" ..manchmal übertreibst du es schon ein wenig mit deinem Trollwahn.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13885 - 8. September 2016 - 13:00 #

Redbull verleiht dann auch Flügel.... Werbeslogans sind doch Bullshit!

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 8. September 2016 - 13:21 #

Da sich Sony Playstation seit Jahren ausschließlich auf Spielinhalte und die Erweiterung eben dieser konzentriert, kann man schwerlich etwas anderes behaupten.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 9. September 2016 - 2:37 #

Sony hat die CD, die DVD und die Blu Ray in eine Spielekonsole eingeführt. Da ist immer Entertainment dabei.

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 9. September 2016 - 5:16 #

Klar, die Spiele brauchen halt ihren Platz ;-)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20713 - 9. September 2016 - 12:21 #

Gut gekontert^^

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 9. September 2016 - 15:17 #

Nein im Grunde geht es um die Technologie die man einführt um in dem Bereich zu dominieren. Microsoft zahlt auch seine Millionen an Sony um die Blu Ray Games für die One zu pressen.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32789 - 9. September 2016 - 16:09 #

Microsoft sitzt genauso wie auch Sony im Vorstand der Blu-ray-Disc-Association, die zudem inzwischen über 250 Mitglieder hat. Von dem was sie zahlen, kriegen sie also auch selbst wieder was zurück und viele viele andere auch. Wie der genaue Aufteilungsschlüssel ist, weiß ich freilich nicht.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 8. September 2016 - 3:20 #

Den Samsung UHD Player gibt es derzeit schon für deutlich unter 300€. Und die PS4 (Pro) hat mehr als genug Power dafür. Ergo: Doch, sie sollte es schon können.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20713 - 8. September 2016 - 3:38 #

Die Frage war nicht, ob die Konsole das können sollte, sondern, ob Sony das Laufwerk verbauen sollte. Und diese Frage, lieber Falcon, kann ganz sicher niemand hier beantworten, da hier wohl niemand Einsicht in Interna hat.

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 8. September 2016 - 5:08 #

Letztendlich werden die Käufer der Playstation-Konsolen entscheiden, wie wichtig solch ein Laufwerk beim Kauf einer Spielekonsole ist.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6531 - 8. September 2016 - 6:27 #

Für mich eher unwichtig.

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 8. September 2016 - 6:28 #

Geht mir ähnlich. ;-)

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 8. September 2016 - 6:33 #

Für mich auch.

steever 16 Übertalent - P - 4932 - 8. September 2016 - 6:41 #

Für mich auch extrem unwichtig, genauso unwichtig wie 4k für mich. Wäre ich aber an 4k interessiert, würden mich 4k Medien interessieren und dann natürlich auch ein Gerät, das 4k Medien abspielen kann. Dann wäre mir ein solches Laufwerk natürlich sehr wichtig.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32803 - 8. September 2016 - 16:27 #

Für mich auch.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11686 - 8. September 2016 - 7:17 #

Naja, man hat ja keine Wahl. Also "dann halt gar nicht" ist keine wirkliche Option, nur weil man vll das ein oder andere Feature noch gern hätte.

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 8. September 2016 - 7:18 #

Man kann ja zur Xbox One S greifen oder einem PC. ;-)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11686 - 8. September 2016 - 7:22 #

Naja, meine Spielesammlung würde ich gern behalten ;) und PC ist ja wohl nicht die Option für 4K Blu Ray.

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 8. September 2016 - 7:36 #

Ach komm, die 90 € für das Laufwerk + ca. 100 € für die Software geht schon :-D

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 8. September 2016 - 16:27 #

Gibt derzeit noch keine Möglichkeit am PC UHD BDs abzuspielen.

Und dann lieber gleich ein Standalone-Gerät, was ohnehin die bessere Wahl wäre. Die Neo wäre bei mir auch nur ein Übergang zu einem passenden Standalone-Player gewesen. Den Spiele-Bonus hätte ich dann halt dankenswerter weise mitgenommen und ein paar Titel nachgeholt. (Last of Us, Uncharted Reihe, das kommende Horizon etc.)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 9. September 2016 - 15:18 #

Wer braucht schon UHD, 60 Bilder bei Filmen am PC sind der neue Shit.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 9. September 2016 - 18:23 #

HFR Filme sind zum Kotzen. Erst recht, wenn dann wie beim Hobbit auch noch gestümpert wird, und die SFX nur simpel doppelt so schnell abgespielt werden.

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2376 - 8. September 2016 - 8:24 #

Ich fands auch erst irritierend, aber bei genauer Betrachtung finde ich das Feature nicht (mehr) als must have. Schau ich bei mir zu Hause um, sehe ich hier drei Bluray Endgeräte, eigentlich vier aber bereits ausgemustert. Nutzen tu ich für meine wenigen Filme nur den Player in der AV Anlage.
Sollte bei der 4K-BD irgendwann der Durchbruch gelingen, würde ich auf einen standalone Player setzen, oder die AV Anlage upgraden. Zudem läuft bei mir bei Filmen öfters das Amazon Fire TV.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33843 - 8. September 2016 - 13:18 #

Finde ich auch sehr merkwürdig. Meine PS3 nutze ich mehr als BluRay-Player denn als Spielkonsole. Wenn ich dann in ein paar Jahren einen 4k-Fernseher hätte und die entsprechenden Medien verbreiteter sind, hätte ich mir so ein Gerät vielleicht als Player geholt (und halt noch ein paar Spiele dazu...), aber so hat das keinen Sinn für mich.

Timmäää 13 Koop-Gamer - P - 1705 - 8. September 2016 - 7:06 #

Wäre interessant zu wissen ob jetzt erscheinende Spiele wie z.B. NBA 2k17 von der Pro profitieren. Also ob die da flüssiger laufen und schneller laden, etc.

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 8. September 2016 - 7:15 #

Ich denke mal, die müssen einfach nachgepatcht werden. Letztendlich müssen sie ja trotzdem durch den Prozess von Sony durch.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11686 - 8. September 2016 - 7:20 #

Das neue Deus Ex und sogar sehr alte Titel wie Infamous und Shadow of Mordor haben sie ja auf der PK schon gezeigt. Es hängt am Entwickler, ob (und wenn wie aufwändig) sie ihre Spiele nachpatchen.

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2391 - 8. September 2016 - 7:23 #

Die Pro macht den Anschein, als ob sie schnell mit heißer Nadel schnell zusammengestrickt wurde(in Specs und Design) um noch husch husch vorm Weihnachtsgeschäft zu erscheinen.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11686 - 8. September 2016 - 7:26 #

Nee, den Leak über Neo gab es doch schon Anfang des Jahres und da standen die Specs schon. Die Konzeption geht noch weiter zurück.

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2391 - 8. September 2016 - 9:20 #

Ja mag ja sein, aber das fehlen eines UHD-Laufwerks und das Sandwich-Design lassen darauf schließen, das man sich jetzt für nen schnellschuss entschieden hat.

Constant Sorrow 11 Forenversteher - 624 - 8. September 2016 - 7:24 #

Vielleicht täusche ich mich, aber wird eine höhere Auflösung nicht auch größere Datenmengen mit sich bringen? Erst recht, wenn in Zukunft verschiedene Qualitätsversionen von ein und dem selben Spiel auf der Disk sein müssen? Oder werden die Texturen einfach runterskaliert, für die "alte" PS4?
Falls nicht, wäre ein größeres Speichermedium doch praktisch.

Da die Spiele aber von neu und alt gelesen werden müssen, ergibt ein besseres Laufwerk ja keinen Sinn...

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11686 - 8. September 2016 - 7:30 #

Nicht unbedingt. PC Versionen sind ja meist auch nicht größer. Außerdem ist das eh hauptsächlich eine Frage der Optimierung. Ein witcher 3 braucht 25 GB, während deutlich weniger beeindruckende Spiele 50 GB brauchen.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 8. September 2016 - 16:31 #

Du kriegst mit der Pro schlicht und ergreifend die gleichen Matsch-Texturen zu Gesicht, wie mit der normalen PS4. Beim Rest ändert sich ja nichts.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11686 - 8. September 2016 - 18:09 #

Genau, diese miesen Matschtexturen von Star Wars Battlefront und Uncharted 4, einfach nur widerlich.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 8. September 2016 - 22:16 #

Selbst auf dem PC haben die meisten Titel Matschtexturen. Also: Ja, auch die haben Matschtexturen. Erst recht auf der Konsole, mit beschränktem Speichervorrat.

Abhilfe schaffen da nur Textur-Mods.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11686 - 9. September 2016 - 6:34 #

Die mods sind doch auch nicht einmal fororealistisch und unter 16K aufgelöst. Echte Enthusiasten schmunzeln da auch nur drüber.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 9. September 2016 - 18:25 #

Wesentlich besser als der Matsch, den die Hersteller meist ausliefern, ist es trotzdem. Und Photorealistisch ist unter Umständen gar nicht gewollt. Ein

DocRock 13 Koop-Gamer - 1215 - 8. September 2016 - 7:35 #

Nach dem großen Wurf sieht das nicht aus. Eher nach einem Push für die 4k Fernseher von Sony. Also eher ein "nice to have" Modell. Wer noch keine PS4 hat, kann sich das neue dann kaufen. Wer eine hat, braucht aber wohl nicht umsteigen.

bigboulder 13 Koop-Gamer - 1207 - 8. September 2016 - 7:53 #

Also die Scorpio GPU hat 6 TFLOPS die PS4 Pro 4,2.

Und eine Gtx 1080 hat... 8,9 XD

Dafür das die Konsolen nicht mal erschienen sind, herrschen doch immernoch klare Verhältnisse was die Leistung angeht.

Erstaunlich das Microsoft den Leistungs -Spieß so umdrehen konnte.

Das nur für 4K zu nutzen finde ich allerdings Unsinn. Die Leistung könnte man lieber in 1080P und Kantenglättung und eine Verbesserung der Optik investieren.

Timmäää 13 Koop-Gamer - P - 1705 - 8. September 2016 - 8:03 #

Für den Preis einer 1080 bekommst du ja auch fast 2 PS4 Pro...was soll also der Vergleich? Eine 1000€ + x Konsole wäre halt vermutlich nicht der Verkaufshit...

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 8. September 2016 - 8:16 #

Der Vergleich stimmt ja schon, muss nur jeder selber wissen, ob er zu der Zielgruppe des Produkts gehört.

Ich gehöre nichtmal zu den Menschen, die sich eine Geforce GTX 1080 leisten können, selbst wenn sie wollten, deswegen warte ich auch lieber. :)

bigboulder 13 Koop-Gamer - 1207 - 8. September 2016 - 8:49 #

Vergleichen kann man ja alles.. klar werden Konsolen in den meisten Fällen immer günstiger sein. Darum gings bei dem rein technischen Vergleich natürlich nicht.

Eher um die Tatsache das die Konsolen den PC technisch nie wieder einholen werden.

Brezel 11 Forenversteher - 581 - 8. September 2016 - 8:11 #

Die Scorpio haht noch gar nichts, weil sie erst in über einem Jahr erscheint.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 8. September 2016 - 8:17 #

Dann hat die Pro auch noch nichts, weil sie erst im November erscheint.

Punisher 19 Megatalent - P - 14038 - 8. September 2016 - 9:12 #

Zumindest Specs hat sie schon. Wobei ich denke, dass MS da auch relativ bald mit Informationen nachlegen wird.

Brezel 11 Forenversteher - 581 - 8. September 2016 - 9:22 #

Es ist wohl ein Unterschied, ob man bereits eine fertige Konsole vorzeigen kann, die in zwei Monaten im Laden steht oder ob man erstmal etwas auf dem Papier skizziert und in die Runde wirft. In einem Jahr kann viel passieren.

NickL 13 Koop-Gamer - 1579 - 8. September 2016 - 8:21 #

Community nicht spalten? Danke! Schon geschafft!
Alle Spiele die auf der Pro/Neo besser aussehen, werde ich nicht mehr auf der alten spielen/kaufen. Bis ich die Pro habe.

Bei PC Spielen mache ich das schon immer so. Die Spiele werden erst später gekauft oder verschwinden so lange(manchmal Jahre) im Regal bis ich eine bessere Grafikkarte habe, um es dann in der besten Qualität zu spielen.

4k ist mir übrigens egal. Der Heimkino Markt ist jeden Falls immer noch recht Sauer darauf. Da die 4K TVs unterschiedlich Protokolle haben und nicht alle Geräte miteinander kompatibel sind. Außerdem ist die 4K Film Auswahl recht mau. Warum fast nur alte Filme? Und warum wurden einige nur von 1080p auf 4K hoch gerechnet und sehen dadurch schlechter aus?

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 8. September 2016 - 8:27 #

Dann darfst du aber keine Spiele mehr kaufen bis du die Pro gekauft hast, weil alle zukünftigen Spiele für die Pro besser aussehen müssen, als auf der normalen PS4.

bigboulder 13 Koop-Gamer - 1207 - 8. September 2016 - 8:50 #

Das ist ja noch nicht mal sicher das "alte" Titel dann auch "besser" aussehen.

Selbst auf dem PC haben nichtmal alle Titel einen nativen 4k Support.

NickL 13 Koop-Gamer - 1579 - 8. September 2016 - 9:07 #

Es geht ja nicht nur um 4k. Wenn es nur höhere Auflösung ist, ist es egal auf welcher Konsole man spielt.

Tatsache ist aber, dass 90% alle Pro Käufer in 1080p spielen werden. Da 4k TVs noch nicht so stark verbreitet sind, und Aufgrund hohen Preis und vor allem nicht geeinigter 4k Norm nicht gerade Ratsam ist aktuell einen zu kaufen.
Da einige Spiele bessere Effekte haben werden, die auf der alten PS4 abgeschaltet werden (vielleicht sogar bei 4k abgeschaltet sind), kann man sich das wie beim PC Spiel vorstellen.
PS4 alt: Grafik-Qualitat: Medium/Hoch
PS4 Pro: Grafik-Qualitat: Sehr Hoch/Ultra

bigboulder 13 Koop-Gamer - 1207 - 8. September 2016 - 9:57 #

Das müsste aber bei allen bisher erschienenen Ps4 Titeln nachgepatcht werden. Das Kostet widerum Zeit und Geld.

Es müssten wahrscheinlich sogar Assets nachgefertigt werden, wenn nur low- medium Varianten für das Endürudukt verwendet wurden.

Der optische Sprung wird sicherlich denkbar gering sein.

Am Ende werden sich diese Elite- Versionen einfach nicht lohnen, weil alteingesessene Konsolentitelentwickler keinen Mehraufwand betreiben wollen ein "Mehr" zu leisten für das es keinen größeren Absatzmarkt gibt. Es gibt ja schon genug Negativstimmung und Kommentare aus der Branche zu hören, die letzten Monate.

PC- und Multiplatformentwickler können über solche Zimperlein nur lächeln.

NickL 13 Koop-Gamer - 1579 - 8. September 2016 - 10:18 #

Das nach Patchen ist reine interne Entwicklersache und bleibt jedem selbst überlassen. Sicherlich werden dies ein paar tun. Aber nicht alle.

Bei neu Entwicklungen sieht es anders aus. Denn anders als du denkst ist es KEIN Mehraufwand. Denn es wird gleich für die Pro optimiert. Um dann das Spiel dann auf der alten PS4 optimal laufen zulassen, müssen sofern nicht die niedrige Auflösung schon ausreicht einfach Leistungshungrige Effekte abgeschaltet werden, bzw. in der Qualität runtergestuft (z.B. Lowpoly Models, weniger Partikel) werden. Was auch kein Problem ist, denn wenn das Spiel auf PC rauskommt tut man dies ja sowieso.
Bei Texturen wird man auch nichts ändern. Denn der Speicher bleibt ja gleich. Das Spiel auf 4k Texturen zu optimieren währe auch bei Pro Spielen nicht ratsam, da dadurch Speicher für andere Dinge verloren gehen.

bigboulder 13 Koop-Gamer - 1207 - 8. September 2016 - 11:14 #

" Denn anders als du denkst ist es KEIN Mehraufwand."

Mein Kommentar bezog sich "nur" auf die bereits erschienen Titel.

Aber davon ab denke ich das es immer ein Mehraufwand ist. Weil man immer von einer Leadplatform ausgehend Arbeit investieren muss etwas zu justieren, optimieren oder aber runter zu skalieren.
Da die Spiele nicht 1:1 laufen sollen müssen zwangsläufig Änderungen für die PS4 (Normalvariante) vorgenommen werden. Selbst ein Abschalten und runterstufen der Qualität kostet Zeit und Geld. Zudem muss ein optisches Gleichgewicht angestrebt werden, selbst bei abgeschalteten Effekten.

Ich wette Stein und Bein es wird wieder für das schwächste Glied (die Normalversionen) als Leadplatform entwickelt und dann nur ein paar "Goodies" reingeworfen wie Nvidia das jahrelang mit Physx und Gameworks- Effekten getan hat.

NickL 13 Koop-Gamer - 1579 - 8. September 2016 - 12:46 #

In die Zukunft geschaut wird die Pro sicherlich Lead-Plattform werden. Denn wenn sie nicht gerade ein Mega Flop wird, wird es sicherlich alle paar Jahre ein neues Upgrade geben.

bigboulder 13 Koop-Gamer - 1207 - 8. September 2016 - 15:43 #

Am sinnigsten wäre m.M.n. immernoch der PC. Downgrades dann für die Konsolen.

NickL 13 Koop-Gamer - 1579 - 8. September 2016 - 8:59 #

Genau das werde ich so machen. Und ja ich werde wohl erst die Tests abwarten und dann entscheiden. Sollte ich doch mal voreilig eins kaufen welches auf der Pro besser aussieht oder ein älteres haben welches für die Pro aufgehübscht wird, aber noch nicht gespielt wurde. So wird auch dieses im Regal verschwinden.

Ich habe noch genug ältere Spiele, die ich vorher spielen kann.

Just my two cents 16 Übertalent - 4363 - 8. September 2016 - 10:20 #

"Warum fast nur alte Filme? Und warum wurden einige nur von 1080p auf 4K hoch gerechnet und sehen dadurch schlechter aus?"

Weil alte Filme einmal vom 35mm Film abgetastet wurden und damit in einem Format vorliegen, dass man als 4K verkaufen kann. Neue Filme sind meist digital gedreht worden - oft aber nur mit 2K Kameras und selbst wenn 4K Kameras verwendet wurden, dann wurde sämtliche digitale Nachbearbeitung, jeder Greenscreen Szene oft nur in 2K bearbeitet. Das Ausgangsmaterial gibt also oft schlicht kein 4K her...

NickL 13 Koop-Gamer - 1579 - 8. September 2016 - 10:47 #

Genau und das neu einscannen der alten Bild Materials ist zu teuer.

Wie es schleicht gemacht ist kann man bei den Blu-Ray Releases von KSM Animes gut sehen.
Letzteres z.B. die Turtles Gesamt Edition. Dort ist dank hochskaliertes DVD Bild zu 1080p (und erneuter kompression) das Bild schlechter als bei der DVD Version.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 8. September 2016 - 16:35 #

35mm Film lässt sich problemlos mit bis zu 8k abtasten. Ich freue mich jedenfalls deutlich mehr auf viele Klassiker in besserer Bildqualität als auf so manchen Streifen der letzten Jahre, der digital gedreht wurde, und bei dem das Digital Intermediate ohnehin nur in 2k vorliegt.

Rumi 17 Shapeshifter - 7609 - 8. September 2016 - 9:28 #

die Pro bezeichnung erinnert mich an die alten Tage mit den Grafikkartenbezeichnungen wie Pro oder Ultra usw.^^

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6531 - 8. September 2016 - 10:02 #

VOODOO!

AlexCartman 14 Komm-Experte - P - 2337 - 9. September 2016 - 23:59 #

Ich hatte mal eine GeForce 2 Ultra glaube ich. Habe ich gekauft, nachdem sie von 1600 DM (!) auf 700 DM gefallen war. Könnte ich mich heute noch dafür schlagen, dass ich damals so viel Geld für ne GraKa ausgegeben habe. Unfassbar auch, dass nvidia sich damals getraut hat, eine Karte für 1600 DM überhaupt anzubieten.

Elfant 15 Kenner - P - 3841 - 10. September 2016 - 0:19 #

Wieso da liegt die GTX 1080 heute ja auch preislich und die Sapphire Radeon Pro Duo scheint mit ihren 1.400,- €uro zur Zeit das Ende des Fahnenmastes zu sein.

Starslammer 15 Kenner - P - 2745 - 8. September 2016 - 9:30 #

Warum habe ich nur das unbestimmte Gefühl das Ende des nächsten Jahres die PS Ultra angeboten wird

FastAllesZocker33 11 Forenversteher - 766 - 8. September 2016 - 14:33 #

Wie bei Street Fighter ? Neee, nach der Logik kommt dann die neue nur als DLC.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 8. September 2016 - 16:36 #

Würde mich nicht wundern, denn die Pro hat gegen die Scorpio (in der Theorie) keine Chance.

FastAllesZocker33 11 Forenversteher - 766 - 12. September 2016 - 13:08 #

Ne, gegen die Glaskugel hat die echt keine Chance. Morgen sagt Microsoft, dass es doch nur 4,5 Teraflops sind, übermorgen sind es dann 18 Teraflops.
Solche Aussagen wie "keine Chance" auf Gerüchten aufzubauen vom Plapper-Konzern Microsoft (linke Hand weiss nicht was die rechte tut...) für etwas, das erst in einem Jahr erscheinen soll halte ich für arg "aus der Hüfte geschossen".

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 13. September 2016 - 0:56 #

Man kann nur von bisherigen Ankündigungen ausgehen. Und die sind bereits in der Theorie von den rohen Eckdaten besser als die PS4 Pro.
Ob das dann wirklich so erscheint, tut doch jetzt gar nichts zur Sache.

Abgesehen davon wäre Microsoft schön blöd, wenn sie in einem Jahr nichts deutlich stärkeres als die Pro veröffentlichen würden.

Bluff Eversmoking 13 Koop-Gamer - P - 1481 - 8. September 2016 - 9:38 #

Ich hätte lieber einen überarbeiteten Playstation-Controller, dessen Ergonomie wenigstens ansatzweise die Qualität des Xbone- oder des Classic-Controller-Pro der Wii-U erreicht. Ich habe immer den Eindruck, die Größe der PS-Controller orientiere sich an den Bedürfnissen von Zwergen, während die tiefsitzenden Sticks für die Hände von Bonobos optimiert sind.

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 8. September 2016 - 9:49 #

Also mir liegt der DS4 ziemlich gut in der Hand.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32803 - 8. September 2016 - 16:30 #

Mir gefällt der von der PS 4 schon recht gut also sogar besser als der von der 360.

Bluff Eversmoking 13 Koop-Gamer - P - 1481 - 8. September 2016 - 10:10 #

Alles eine Frage der Pranken.

Toxe 21 Motivator - P - 26116 - 8. September 2016 - 11:40 #

Oder wie man ihn hält.

Toxe 21 Motivator - P - 26116 - 8. September 2016 - 11:46 #

Fand die Veranstaltung ganz gut. Vor allem hat Sony im Vergleich zu Microsoft wenigstens mal versucht zu erklären, was das ganze eigentlich soll und was überhaupt HDR ist. Auch ganz löblich, wie sie versucht haben das mit den gegebenen technischen (Stream-) Mitteln rüberzubringen.

Preislich haben sie auch alles richtig gemacht.

Mal schauen, wie sich das ganze nun entwickelt. Ich sehe Sony auch weiterhin in der besseren Position als Microsoft. Die ganzen Doom & Gloom Spekulationen überlasse ich nun aber anderen.

bigboulder 13 Koop-Gamer - 1207 - 8. September 2016 - 12:20 #

Ich weiss ehrlich gesagt nicht was das soll?

Sony meinte doch in einem Statement, dass sie so das Abwandern der Spieler auf den leistungsstärkeren PC verhindern wollen.

Der wird aber immer leistungsstärker bleiben. Der Zuwachs an Leistung reicht vllt. am Anfang für 4K aber nicht sofern die Grafik (an sich) weiter gesteigert werden soll.

Also stagniert man grafisch dann zwangsläufig nur um 4K halten zu können? Oder dreht sich das Ganze dann doch Richtung bessere Optik und FPS in 1080 P?

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 8. September 2016 - 12:23 #

Digital Foundry hat schon erste Berichte verfasst. Das Upscaling der PS4 funktioniert wohl Hardwareseitig durch spezielle Veränderungen bei ihrer GPU.

Wird sich zeigen, wie performant das ist, sieht aber bisher ganz ok aus.

bigboulder 13 Koop-Gamer - 1207 - 8. September 2016 - 12:47 #

Dann ists auch noch eine Mogelpackung.

Natives 4K wird also die Ausnahme sein.

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 8. September 2016 - 12:49 #

Es wurde ja nie von nativen 4K bei der PS4 Pro gesprochen. Das ist mit so einer Hardware bei aktuellen Spielen gar nicht möglich. Bei Indiespielen oder älteren Spiele kann aber tatsächlich auch mal ein natives 4K Bild erzeugt werden.

FastAllesZocker33 11 Forenversteher - 766 - 12. September 2016 - 13:10 #

... was dann nicht viel bringt, da die Grafik von der Basis her schon Grütze ist. ;)

Toxe 21 Motivator - P - 26116 - 8. September 2016 - 12:27 #

Diese PC Argumentation habe ich noch nie verstanden. Ein PC kann immer stärker sein, das liegt einfach in der Natur der Sache. Konsolen können theoretisch zwar aufschliessen oder "den PC" (wobei es "den PC" ja nicht gibt, aber wurscht) sogar mal überholen, nur ist das logischerweise nur eine temporäre Situation. Ein Gerät mit fester Hardware kann nie dauerhaft schneller sein als ein Gerät mit auswechselbarer Hardware. Und eigentlich sollte das doch auch jedem klar sein?

Ich verstehe diese Argumentationen mit dem PC in all diesen Diskussionen einfach nicht.

Davon ab: Hat Sony das wirklich so gesagt? Ich lese das in den letzten Tagen häufiger, gibt es dazu eine Quelle?

bigboulder 13 Koop-Gamer - 1207 - 8. September 2016 - 12:48 #

Quelle http://www.pcgames.de/Playstation-4-PS4-Pro-Konsolen-264565/News/High-End-Konsole-PC-1198764/

UrQuelle: Gespräch von The Guardian mit Sonys Andrew House.

"We've traditionally seen that some of the core audience tends to gravitate back to high-end PCs at some point because these are the people who want the finest graphical performance," he said. "So here's a great opportunity to have them stay within our ecosystem."

Toxe 21 Motivator - P - 26116 - 8. September 2016 - 13:03 #

Ah okay, danke.

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 8. September 2016 - 12:18 #

launch in 2 Monaten, keine technischen Daten? Ist die 'Pro' soviel langsamer als die kolportierte Leistung des Marktbegleiters?

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 8. September 2016 - 12:24 #

Die offiziellen technischen Daten gibt es sicherlich erst mit dem Start der Vorbestellungen. Bis dahin kannst du z. B. dieses Spreadsheet oder eines der unzähligen anderen im Internet nutzen: http://mein-mmo.de/magazin/medien/2016/09/CrxzQNVUMAAbYOZ.jpg

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 8. September 2016 - 12:41 #

Danke Dir! -
Trotzdem mau

Denis Michel Freier Redakteur - 108213 - 8. September 2016 - 14:31 #

Oder einfach die News lesen, die diese Daten schon seit gestern enthält. :)

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 8. September 2016 - 16:35 #

Die Versionen vor 22:33 sprachen vom weglassen der Daten auf der PK :-)

Sei's drum ein update flag wäre in diesem Fall nicht verkehrt gewesen

floppi 22 AAA-Gamer - - 32789 - 8. September 2016 - 17:00 #

Du hast aber am 8. September 2016 - 13:18 Uhr kommentiert, da stand alles schon so drin wie jetzt.

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 8. September 2016 - 17:47 #

Das ist unerheblich, hab ja vorher gelesen; und mangels flag das update nicht mitbekommen. Ausserdem bezieht sich mein Kommentar eher auf die PK - der Eindruck deckt sich auch mit den Gedanken von Benjamin und Christoph in deren Gespräch

Tyntose 13 Koop-Gamer - 1677 - 8. September 2016 - 16:29 #

Das Verwässern des Konsolen-Konzeptes einer langlebigen Plattform mit dem Release neuer und weiterhin langsamer Hardware innerhalb einer Generation erschließt sich mir nicht. Für mich ist das ein Aufruf zum PC-Gaming, da lässt sich in 3-Jahres-Zyklen für weniger Geld wesentlich mehr rausholen.

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2376 - 8. September 2016 - 17:01 #

Wer mit Retail-Versionen und Konsolen-exklusiven Spielen nichts anfangen kann, ist auf dem PC wohlmöglich besser aufgehoben. Wobei für das Pro der Konsole subjektiv gesehen die Featurelist noch länger ausfallen könnte.

Punisher 19 Megatalent - P - 14038 - 8. September 2016 - 17:08 #

Jain. Da man seine alte Konsole ja verkaufen kann würde selbst für verrückte aufrüster die PS4Pro ca. 250 Euro kosten. Dafür krieg ich nach 3 Jahren nicht viel PC-Aufrüsten, ausser ich kaufe mir dann auch eine 3 Jahre alte Grafikkarte.

Noodles 21 Motivator - P - 30220 - 8. September 2016 - 17:30 #

Für 250 € gibt es gute aktuelle Mittelklassekarten.

Elfant 15 Kenner - P - 3841 - 8. September 2016 - 19:15 #

Welche aber in der Tat eine ältere Oberliga - Graphikkarte ist.

Noodles 21 Motivator - P - 30220 - 8. September 2016 - 19:46 #

Wusste nicht, dass z.B. eine RX 470 oder 480 alt ist.

Elfant 15 Kenner - P - 3841 - 8. September 2016 - 22:08 #

Oder eine schneller R9 290 Tri - X für gebraucht 170 €uro.

Nein ich dachte mehr an Wiederveröffentlichung unter neuen Namen und allgemeiner Preisverfall, aber Geizhals belehrt mich gerade eines besseren: Zwar fiel die obrige Karten auf um die 290,- €uro, aber nur um nach 10 Monaten stetig auf 350 €uro zu steigen.

Janosch 21 Motivator - P - 26110 - 9. September 2016 - 16:24 #

Nein nein, auch die PS4 Pro wird mich nicht dazu verleitrn mir eine Konsole ins Haus zu holen...

AlexCartman 14 Komm-Experte - P - 2337 - 10. September 2016 - 0:02 #

Trau dich, das tut gar nicht weh! :) Ich habe den Schritt gewagt und bisher nicht bereut.

Elfant 15 Kenner - P - 3841 - 10. September 2016 - 0:23 #

Und hast Du diesen Kommentar auch an dem Controller zusammengedrückt? Nein? Also weiche Dämon! ;-p

BamBam2707 14 Komm-Experte - P - 2648 - 10. September 2016 - 13:34 #

Irgendwie enttäuschend. Wenn schon ne Pro-Version dann auch richtig. Mehr Speicher, mehr Grafikpower und von mir aus preislich auch mit einem sichtbaren Abstand zur Slim-Variante. So ist es im Prinzip ja nur ein halbgares Update. Dann erwarte ich jetzt aber tatsächlich aller 2 Jahre eins a la ipad/iphone. Ansonsten wird's spätestens ne Lachnummer wenn die Scorpio mit einem richtigem Leistungsschub bei 100% Kompatibilität kontert.

Toxe 21 Motivator - P - 26116 - 10. September 2016 - 14:23 #

Wo ist die Pro nicht 100% kompatibel?

AlexCartman 14 Komm-Experte - P - 2337 - 10. September 2016 - 14:28 #

Ich denke, er meint, dass 100% Kompatibilität der PS4 Pro bei mäßiger Leistungssteigerung nicht reicht, wenn die Scorpio deutlich stärker, aber auch 100% abwärtskompatibel wäre. Wird die Scorpio 100% abwärtskompatibel?

Toxe 21 Motivator - P - 26116 - 10. September 2016 - 14:50 #

Denke ich mal.

FastAllesZocker33 11 Forenversteher - 766 - 12. September 2016 - 13:17 #

Ich glaube ich hole mir die Pro als reine VR Maschine, mit einigen Exklusivbeilagen wie Uncharted 4, Bloodborne, Last Guardian und Until Dawn.
Alles andere zocke ich über PC am TV.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)