Recore: Microsoft gibt die PC-Systemanforderungen bekannt

PC XOne
Bild von Denis Michel
Denis Michel 108441 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

7. September 2016 - 3:36 — vor 13 Wochen zuletzt aktualisiert
Recore ab 28,75 € bei Amazon.de kaufen.

Der Release des Action-Adventures Recore (im Preview-Artikel) rückt immer näher. Anlässlich der baldigen Veröffentlichung hat der Publisher Microsoft Studios nun die Produktseite des Titels im Windows-Store um die PC-Systemanforderungen ergänzt. Diese sehen wie folgt aus:

Minimale Systemanforderungen:

  • Betriebssystem: Windows 10
  • Prozessor: Intel Core i5-4460 mit 2.70 GHz oder AMD FX-6300
  • Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 660 oder AMD Radeon R7
  • Videospeicher: 2 GB
  • Arbeitsspeicher: 8 GB
  • DirectX: Version 11

Empfohlene Hardware:

  • Betriebssystem: Windows 10
  • Prozessor: Intel Core i5 45690 mit 3.9 GHz oder eine vergleichbare AMD-CPU
  • Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 970 oder AMD Radeon R9
  • Videospeicher: 4 GB
  • Arbeitsspeicher: 16 GB
  • DirectX: Version 11

Was ein Intel Core i5 45690 ist, wissen wir übrigens auch nicht (vermutlich etwas, woran Tony Stark gerade mit Jarvis in seinem Labor arbeitet) und wir sind uns gar nicht sicher, ob es tatsächlich ein Equivalent von AMD dazu gibt... Vielleicht meint Microsoft aber auch nur einen i5 4590 oder ein i5 4690. Sobald wir mehr wissen, werden wir die News aktualisieren. Recore wird jedenfalls ab dem 16. September 2016 als einer der ersten Play-Anywhere-Titel zum Preis von 39,99 Euro für PC und die Xbox One erhältlich sein.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61515 - 7. September 2016 - 4:45 #

Bin mal gespannt wann die ersten über 16 Gb Ram jammern. :)

Aladan 21 Motivator - - 28725 - 7. September 2016 - 4:48 #

Microsoft gibt einfach immer die gleichen Systemanforderungen an, egal welches Spiel :-D

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61515 - 7. September 2016 - 4:50 #

Und trotzdem wird immer gejammert anstatt mal den Rechner von 2004 zu entsorgen :)

Henmann 13 Koop-Gamer - 1231 - 7. September 2016 - 5:51 #

Ich hab nen High End Rechner, aber finde die Anforderungen echt happig!
Sieht echt aus als würde MS einfach immer die gleichen Specs wollen. Und nicht wirklich anpasst. Ein Spiel muss definifiv nicht so viel brauchen wenn richtig angepasst.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61515 - 7. September 2016 - 6:07 #

Ich finde diese Aussagen immer grenzwertig. Woher willst du wissen dass ein Spiel nicht richtig angepasst wurde ?

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10036 - 7. September 2016 - 6:20 #

Man sieht die Grafik, reicht schon.

Aladan 21 Motivator - - 28725 - 7. September 2016 - 6:21 #

Ich habe bisher Forza Apex, Killer Instinct, Quantum Break und GoW Ultimate aus dem Windows Store und die sehen alle fantastisch und besser aus als auf der Xbox One. Und jetzt?

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10036 - 7. September 2016 - 6:22 #

und trotzdem rechtfertigt das nicht diese empfohlenen speccs für die Grafik!

Aladan 21 Motivator - - 28725 - 7. September 2016 - 6:25 #

Dann schlag du doch mal empfohlene Specs vor. Bin gespannt, weil die 970 ist maximal noch unteres Mittelfeld bei den Grafikkarten.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10036 - 9. September 2016 - 17:35 #

Und immer noch welten besser als das was den Konsolen zur verfügung steht.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11222 - 7. September 2016 - 8:27 #

War vielleicht einfach nur ein "high roll" bei der Ermittlung der Specs. ;)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12277 - 7. September 2016 - 7:34 #

Die Anforderungen sind doch selten wirklich korrekt.
Sie sagen lediglich aus dass das Spiel zu 100% flüssig laufen sollte (meist unter 1080p).
Nicht das es diese Specs benötigt um überhaupt gespielt werden zu können.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61515 - 7. September 2016 - 7:40 #

Ist wie mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum. Die Aussage dahinter verstehen auch viele noch nach 10 Erklärungen nicht. ;)

Aladan 21 Motivator - - 28725 - 7. September 2016 - 7:47 #

Den Kern des ganzen perfekt getroffen. :-)

Janosch 21 Motivator - P - 26110 - 7. September 2016 - 17:45 #

Du bist immer so offensiv charmant...

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61515 - 7. September 2016 - 18:00 #

Ich sag nur wie es ist, wo andere zehn Stunden um den heissen Brei herumschleichen. ;)

Janosch 21 Motivator - P - 26110 - 7. September 2016 - 20:14 #

Aber das können andere ganz gut... ;)

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 7. September 2016 - 13:57 #

Ja, wieviele Spiele ich in der letzten Zeit laut offiziellen Anforderungen schon nicht mehr hätte spielen können und dann laufen sie doch auf hohen Einstellungen. Schau deswegen immer in Foren, was Spieler mit ähnlicher Hardware berichten oder bei Youtube, wo Leute Spielszenen mit ähnlicher Hardware reinstellen.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58800 - 7. September 2016 - 9:20 #

Offenbar nicht vor den Jammerer-Jammerern...

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61515 - 7. September 2016 - 9:34 #

Du meinst die, die jammern weil andere jammern, während die die jammern, jammern, dass andere jammern, über die die jammern ?

Aladan 21 Motivator - - 28725 - 7. September 2016 - 9:37 #

Ne, ich glaube er meinte die anderen.

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2658 - 7. September 2016 - 16:04 #

Frag mich was bei solchen Spielen solche starken Sprünge in der CPU Anfoderung sorgt?
Was genau macht das Spiel auf maximalen Details anders, wofür es eine deutlich stärkere CPU braucht, als auf minimalen Details?

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 7. September 2016 - 19:07 #

Die schreiben da einfach irgendeine starke CPU hin, die ihnen grad in den Sinn kommt, egal, ob sie gebraucht wird oder nicht. :D

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61515 - 7. September 2016 - 19:08 #

Ebend.Ganz nach dem Motto: Besser zu hoch angeben, als zu niedrig und irgendeiner will deshalb das Spiel zurückgeben.

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 7. September 2016 - 19:21 #

Mir fällt übrigens grad auf, dass die in den empfohlenen Anforderungen genannte CPU gar nicht existiert. :D

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61515 - 7. September 2016 - 19:42 #

Steht doch in der News ;)

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 7. September 2016 - 19:43 #

Stimmt. :D Systemanforderungen-News lese ich nie, sondern guck nur eben auf die Anforderungen. ;)

Barkeeper 16 Übertalent - 4226 - 7. September 2016 - 17:39 #

Kein Windows 7 Support? Wirklich nicht? Oh.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61515 - 7. September 2016 - 18:00 #

Wie schlimm ! :D

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9963 - 7. September 2016 - 20:02 #

macht irgendwie sinn bei einem win10-store-exklusiven spiel ;)

Barkeeper 16 Übertalent - 4226 - 7. September 2016 - 22:43 #

Joar stimmt schon. Nur bin ich einer dieser Leute die Windows 8 nicht genommen haben, da Microsoft bisher immer nach einer guten Windows-Version eine eher weniger gute abliefert.
Und Windows 10 traue ich irgendwie noch nicht so. Da ändert MS noch ständig zuviel unter der Haube..

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61515 - 8. September 2016 - 4:58 #

Trau dich ruhig ;)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 8. September 2016 - 5:59 #

Abwarten. Quantum Break kommt ja nun auch nach recht kurzer Zeit für Win7 auf Steam.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Actionadventure
3D-Actionadventure
ab 12 freigegeben
nicht vorhanden
Comcept & Armature Studio
Microsoft Studios
16.09.2016
Link
7.0
7.3
PCXOne
Amazon (€): 28,75 (Xbox One), 39,99 (xbox_one)