Left 4 Dead 2: Realismus-Modus aufgedeckt

PC 360
Bild von ChrisL
ChrisL 140126 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

9. Oktober 2009 - 21:52
Left 4 Dead 2 ab 59,99 € bei Amazon.de kaufen.

Erst gestern wurde von Valve ein neuer Multiplayer-Modus für Left 4 Dead 2 mit der Bezeichnung "Scavenge" vorgestellt (wir berichteten). Seit kurzem gibt es auch Informationen zu einer weiteren neuen Spielvariante, dem sogenannten "Realism mode". Dieser wurde allerdings nicht vom Entwickler selbst enthüllt, sondern zufällig von einem amerikanischen Redakteur entdeckt, dem ein entsprechender Menü-Eintrag in einer Anspielversion auffiel.

Auf Nachfrage äußerte sich Valve-Designer Chet Faliszek und verriet, dass es sich dabei um einen speziellen Modifikator handelt -- und dass dieser eigentlich noch versteckt sein sollte und somit nicht für die Öffentlichkeit gedacht war.

Doug Lombardi, bei Valve unter anderem für Marketing und Pressearbeit zuständig, wurde etwas genauer und sagte, dass es sich bei dieser Spielvariante -- der Name deutet es bereits an -- um einen "Realismus"-Modus handeln würde, der speziell für die, so seine Worte, "Super-Hardcore-Fans" gedacht sei. Er wird mit den Worten zitiert:

"Nimm zum Beispiel Portal: Unsere besten internen Tester sind in 30 Minuten durch das Spiel gekommen. Aber nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung gab es Spieler auf YouTube zu sehen, die diese Zeiten um 10 Minuten oder mehr geschlagen haben. Für solche Spieler ist der Realismus-Modus."

Für jene, denen in Left 4 Dead selbst der Experten-Modus zu einfach war und die ab Mitte November auf PC und Xbox 360 die wahre Zombie-Hölle betreten möchten, könnte diese Spielart somit möglicherweise genau richtig sein ...

Anti 11 Forenversteher - 751 - 9. Oktober 2009 - 22:24 #

Das ist genau das was die Welt noch gebraucht hat.

Teyro 10 Kommunikator - 386 - 9. Oktober 2009 - 22:46 #

Also ich denke das ist ein anders Wort für "Super Super Unfair schwer"... Nurn andere Name getarnt als Feature... Mhh ich weiss net so recht was ich davon halten soll!

General_Kolenga 15 Kenner - 2862 - 9. Oktober 2009 - 23:19 #

Coole Sache eigentlich. Man muss ihn ja nicht spielen- ist nur ein Feature für Leute, die es gerne schwer haben. Ich sehe da nichts, was andere Spieler stören sollte.

Benjamin Ginkel 18 Doppel-Voter - 10252 - 10. Oktober 2009 - 10:38 #

Stimmt. Wer mag spielt's - wer nicht mag, lässt's sein. Nettes Feature für Freaks.

Industrial 06 Bewerter - 94 - 9. Oktober 2009 - 23:26 #

Ist doch klasse. Wir haben uns auch bei L4D die Gegnerzahlen extern erhöht. Das spiel braucht einfach so einen Modus an dem auch gute Spieler scheitern können. Gerade dieses Spiel sollte bei jedem Anlauf eine neue Herausforderung sein. Das hat mir beim ersten Teil sehr gefehlt.

Ich finde das interessanter als diesen Arcadigen Versus Modus den sie neu rein gebracht haben.

syL 13 Koop-Gamer - 1629 - 10. Oktober 2009 - 13:21 #

Ich finds auch gut, gerade weil L4D auch auf Expert noch zu einfach war und man dann immer alles selber über die Konsole einstellen musste.

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 140126 - 10. Oktober 2009 - 7:49 #

Denke auch, dass es immer Spieler geben wird, die so einen Modus unfair oder zu schwer finden (was ja auch ok ist), aber genauso Spieler, die sich so einen "Super-Hardcore-Modus" wünschen und auch den Ehrgeiz haben, ihn zu bezwingen.

floxyz 16 Übertalent - P - 4853 - 10. Oktober 2009 - 10:07 #

Klingt ja für Hardcore L4D2 Spieler ok, aber der Name ist sowas von daneben. Dass sie sich da nichts besseres einfallen lassen haben...

bersi (unregistriert) 10. Oktober 2009 - 12:42 #

na dann nenn uns doch mal deine geistigen Ergüsse :)

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 10. Oktober 2009 - 19:45 #

Also für mich waren die vorhandenen Schwierigkeitsgrade in Left 4 Dead ausreichend und daher interessiert mich dieser Modus eher weniger. Aber für die wirklichen Hardcore-Spieler ist das sicherlich ne tolle Sache.

Garnett (unregistriert) 13. Oktober 2009 - 0:02 #

hmm werde diesen modus solange spielen bis ich es schaffe eine herausvorderung mehr für mich :D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit