Stardew Valley: Neue Infos zu Update 1.1, Konsolenversionen, Multiplayer

PC XOne PS4 WiiU Linux MacOS
Bild von John of Gaunt
John of Gaunt 64704 EXP - Community-Moderator,R9,S3,C7,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreicht

7. September 2016 - 9:58 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Im Rahmen der kürzlich beendeten Pax West in Seattle führten die Kollegen von PCGamer ein Interview mit Eric Barone, dem Ein-Mann-Studio hinter Stardew Valley. In dem Aufbauspiel, das im Februar dieses Jahres für den PC erschienen ist, erbt ihr die heruntergekommene Farm eures Großvaters und baut diese ganz im Stile des Nintendo-Klassikers Harvest Moon wieder zu einem blühenden Paradies auf. Besonders ging es dabei natürlich um das vor der Tür stehende Update 1.1, zu dem ConcernedApe, so das Alias des Entwicklers, einige neue Infos preisgab.

Die größte Neuerung sind vier neue Farm-Layouts, die ihr zu Beginn einer neuen Partie zur Auswahl haben werdet, und die jeweils einen bestimmten Spielstil begünstigen. Die Riverland-Farm etwa bietet viele Inseln und viel Wasser, eignet sich also besonders für passionierte Angler, die Hill-top genannte Umgebung bergiges Land und eine einzigartige Höhle mit besonderen Erzvorkommen, Forest einen reichhaltigen Wald zum Sammeln von Waldfrüchten und Holzhacken. Abgerundet wird das Set mit einer Wilderness-Umgebung, die besonders viel Platz bietet, dafür nachts von Monstern heimgesucht wird.

Daneben finden sich im Update viele weitere kleinere Veränderungen und Verbesserungen. Mit Shane und Emily finden sich zwei neue Heiratskandidaten, die von der Community schon bald nach Release gewünscht wurden. Unter den neuen Gebäuden finden sich ein Schuppen, der leer ist und komplett zu eurer freien Verfügung steht, sowie eine Mühle, in der ihr Weizen und Rüben weiterverarbeiten könnt, sowie teure Endgame-Gebäude. Außerdem wurde die Auswahl an Möbeln und erstellbaren Produkten erweitert.

Erscheinen soll das übrigens kostenlose Update 1.1 bereits in etwa einem Monat, auch wenn dieser Termin nicht festgezurrt oder gar genauer terminiert ist. Die Konsolenversionen für WiiU, PS4 und Xbox One sollen um Weihnachten herum für interessierte Spieler zur Verfügung stehen, das Multiplayer-Update, das von Fans ebenfalls schon lange erwartet wird, braucht jedoch noch etwas Zeit und wird in jedem Fall bis 2017 auf sich warten lassen.

Video:

John of Gaunt Community-Moderator - P - 64704 - 7. September 2016 - 10:05 #

Ich freu mich drauf! Stardew Valley ist meine absolute Spieleüberraschung des Jahres, habe nicht erwartet, dass das so gut sein würde. Großartig auch, dass das alles als kostenloses Update kommt - andere würden das als DLC verkaufen.

ThokRah 14 Komm-Experte - P - 2262 - 7. September 2016 - 13:11 #

Kann ich nur zustimmen. Und das alles von nur einem Mann. Respekt!

Ist echt immer sehr entspannend nach Feierabend neben Serien und LP schauen die Farm zu bewirtschaften. ^^
Musste zwar gerade neu anfangen, weil ich durch einen Systemwechsel meinen alten Spielstand verloren habe, aber es macht immer noch Spaß. ^^

John of Gaunt Community-Moderator - P - 64704 - 7. September 2016 - 13:35 #

Ich hab bislang nur eine Farm gespielt und war danach ein wenig ausgebrannt, aber mit dem neuen Update werd ich auf jeden Fall wieder mal spielen - auf der alten für die neuen Sachen, und auch auf einer neuen Map.

ThokRah 14 Komm-Experte - P - 2262 - 7. September 2016 - 14:27 #

Ja, ich bin auch gerade am überlegen, ob ich jetzt doch auf da Update warte. Meine neue Farm ist erst ein paar Tage alt und es würde deshalb nicht so sehr schmerzen, sie aufzugeben.

Peter (unregistriert) 7. September 2016 - 10:23 #

So ein tolles Spiel *herz* Auf den neuen Maps werde ich bestimmt einige Zeit verbringen, toll dass er das macht.

Fohlensammy 16 Übertalent - 4199 - 7. September 2016 - 11:16 #

Sehr schöne Neuerungen! Für die WiiU reizt es mich tatsächlich. Dann könnte ich entspannt beim Seriengucken meine Farm aufbauen. :)

Meilo 12 Trollwächter - 1185 - 7. September 2016 - 11:33 #

Neben Uncharted 4 und Blood & Wine mein Spiel des Jahres. Auch der konstante kostenlose Support des Spiels ist grandios.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11660 - 7. September 2016 - 11:34 #

Das muss ich mir auch noch angucken. Dann warte ich mit dem Kauf doch noch bis nach dem Patch...

Wesker 14 Komm-Experte - P - 2032 - 7. September 2016 - 11:53 #

Warte schon sehnsüchtig auf die Xbox-Version. Das werden ein paar schöne Feiertage werden!

waichii 06 Bewerter - 67 - 7. September 2016 - 11:54 #

Ein so schönes Spiel, richtig zum entspannen =D

Kirkegard 19 Megatalent - 15812 - 7. September 2016 - 13:40 #

Sehr schön. Ein vorbildlicher Entwickler und Enthusiast.
Nach dem Update werde ich es auch wieder auspacken.

Sciron 19 Megatalent - P - 17436 - 7. September 2016 - 15:04 #

Werd ich mir dann vielleicht mal auf der XOne ansehen. Früher schon Harvest Moon auf dem N64 und GBA gezockt. Auf das Prinzip hätte ich mal wieder Bock.

Trax 14 Komm-Experte - 2538 - 7. September 2016 - 15:35 #

Schade, dass die größte Neuerung nur mit einem neuen Spiel funktioniert. Meine alte Farm will ich noch nicht aufgeben.

steever 17 Shapeshifter - P - 6517 - 7. September 2016 - 16:06 #

Hoffe, dass es irgendwann vielleicht auch mal für den 3DS rauskommt. :)

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 49660 - 7. September 2016 - 19:17 #

Das hört sich super an! Ich hab mich damals ein wenig "überspielt", nachdem ich über 40 Stunden während ein paar Tagen damit verbracht habe. Aber das wäre eine gute Idee für einen Neustart.

Franziska (unregistriert) 8. September 2016 - 13:44 #

Ach ich liebe dieses Spiel einfach. Und jetzt noch ne Seenlandschaft - whow.
Mir persönlich fehlt im Endgame noch, dass die anderen Päärchen sich finden und eigene Events haben.
Außerdem muss es doch möglich sein, diesen dreckigen Strand unten an der Kanalisation reinigen zu dürfen ^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit