PS4 Pro: Was haltet ihr von Sonys neuer Spielekonsole? [Ergebnis]

PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 281087 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

8. September 2016 - 9:38 — vor 12 Wochen zuletzt aktualisiert
PS4 ab 269,00 € bei Amazon.de kaufen.
News-Update (Ergebnis):

Gut ein Viertel der Umfrageteilnehmer will zunächst Tests der neuen PS4 Pro abwarten, bevor sie über einen möglichen Kauf entscheiden. Weitere 22 Prozent haben zum gegenwärtigen Zeitpunkt hingegen den Entschluss gefasst, dass ihnen die "alte PS4" erst einmal ausreicht und sie keinen Bedarf an der leistungsstärkeren Variante der PS4 haben.

Jeweils rund 9 Prozent der Umfrageteilnehmer waren wiederum von der Präsentation Sonys in New York angetan beziehungsweise geben an, direkt zum Verkaufsstart zuzuschlagen. Enttäuscht von dem, was der japanische Konsolenhersteller gezeigt hat, ist beinahe ein Sechstel der Umfrageteilnehmer. Gar kein Interesse an der neuen PS4 hat gut ein Fünftel aller Umfrageteilnehmer.


Ich warte Berichte ab, ob sie sich lohnt.                                                                                                                                                                                                         25%
 
Brauche ich nicht, mir reicht die "alte" PS4.                                                                                                                                                                                                         22%
 
Interessiert mich nicht.                                                                                                                                                                                                         20%
 
Ich bin enttäuscht.                                                                                                                                                                                                         15%
 
Gefällt mir sehr gut.                                                                                                                                                                                                         9%
 
Wird direkt zum Start gekauft!                                                                                                                                                                                                         9%
 


Ursprüngliche News:

Gestern hat Sony mit der PS4 Pro die leistungsstärkere Variante der PlayStation 4 vorgestellt (wir berichteten), die ab dem 10. November für 399 Euro im Handel stehen wird – noch diesen Monat erscheint außerdem eine Slim-Variante der PlayStation 4 für 299 Euro, die ebenfalls über eine 1 TB große Festplatte verfügen wird. Die PlayStation 4 Pro wird unter anderem HDR für alle PS4-Spiele unterstützen, wobei Chefentwickler Mark Cerny dies anhand verschiedener Beispiele etwa aus Ubisofts Open-World-Actionspiel Watch Dogs 2 demonstrierte, sowie die Video-Ausgabe in 4K-Auflösungen ermöglichen. Zudem verspricht Sony kürzere Ladezeiten. Trotzde der höheren Hardwareleistung fällt die Steigerung des maximalen Stromverbrauchs von bis zu 320 Watt vergleichsweise moderat aus – das Slim-Vorgängermodell lag bei maximal 230 Watt.

Mit der neuen PlayStation 4 kommt Sony damit voraussichtlich deutlich früher auf den Markt als Microsoft mit seinem bislang nur grob für das Jahr 2017 angekündigten Xbox-One-Nachfolgemodell, das derzeit unter dem Namen Project Scorpio läuft. Die kommende Microsoft-Konsole soll dafür laut offizieller Herstellerangaben der Redmonder insbesondere bei der Grafikleistung noch einiges mehr zu bieten haben als die PlayStation 4 pro, die mit ihren nach Sony-Angaben 4,2 Teraflops, 1,8 Teraflops unter der Leistung der Grafikkarteneinheit von Project Scorpio liegen würde.

Gänzlich unabhängig von diesem Vergleich möchten wir in unserer Umfrage von euch wissen, was ihr von der PlayStation 4 Pro haltet. Seid ihr von der neuen Hardware begeistert oder enttäuscht euch, was Sony gestern in New York vorgestellt hat? Wie üblich bitten wir euch nicht bloß, an der Umfrage teilzunehmen, sondern uns in den Kommentaren ausführlicher eure Meinung mitzuteilen und diese mit den anderen Usern zu diskutieren.

Die Umfrage läuft bis Freitag, den 9. September um 15:00 Uhr.


Was haltet ihr von der PS4 Pro?

Wird direkt zum Start gekauft!
9% (77 Stimmen)
Gefällt mir sehr gut.
9% (82 Stimmen)
Ich warte Berichte ab, ob sie sich lohnt.
25% (221 Stimmen)
Brauche ich nicht, mir reicht die "alte" PS4.
22% (198 Stimmen)
Ich bin enttäuscht.
15% (132 Stimmen)
Interessiert mich nicht.
20% (178 Stimmen)
Gesamte Stimmenzahl: 888
schlammonster 26 Spiele-Kenner - P - 71207 - 8. September 2016 - 9:40 #

Hurra, meine Stimme deckt sich zu 100% mit denen der anderen ... moment, gesamte Stimmenanzahl 1?

Erster :)

ganga Community-Moderator - P - 15577 - 8. September 2016 - 9:40 #

Für mich kein Grund von meiner 500gb Variante umzusteigen. Letztes Jahr für unter 300€ gekauft, war ein super Deal und sehe auch jetzt keine Veranlassung. 4k Gaming halte ich persönlich für nicht relevant.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28221 - 8. September 2016 - 10:15 #

Geht mir ganz genauso.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21500 - 8. September 2016 - 15:34 #

Schließe mich an. Dank Saturn, die ihre Restposten rausgehauen haben, steige ich jetzt nicht um.

eksirf 15 Kenner - P - 2775 - 8. September 2016 - 17:12 #

Habe kein 4K TV, HDR auch nicht, VR interessiert mich erst, wenn es wirklich Spiele dafür gibt (vielleicht).

Fazit: Ich brauche keine Pro.

vgamer85 12 Trollwächter - 891 - 9. September 2016 - 20:42 #

Hab einen alten Full HD TV und bin mit 1080p ebenfalls zufrieden.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73391 - 8. September 2016 - 9:42 #

Ist heute schon Sonntag?

Benjamin Braun Redakteur - 281087 - 8. September 2016 - 9:45 #

Nein, Trinity. Aber ist nicht schlimm, jeder vergisst mal, welcher Wochentag gerade ist.

euph 23 Langzeituser - P - 38619 - 8. September 2016 - 9:59 #

Da steht doch nichts von Sonntagsumfrage....

Otto 09 Triple-Talent - 231 - 8. September 2016 - 20:02 #

Nee, aber bald Weihnachten. Im Supermarkt gibt es aufjedenfall schon wieder Plätzchen und Lebkuchen. Bei 32°C..........

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61293 - 8. September 2016 - 9:43 #

Warum fehlt "Interessiert mich nicht ?"

schlammonster 26 Spiele-Kenner - P - 71207 - 8. September 2016 - 11:04 #

Fehlt doch gar nicht

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73391 - 8. September 2016 - 11:11 #

Vorher aber schon, das wurde nachträglich eingefügt.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61293 - 8. September 2016 - 11:50 #

Genau, danke an die Red.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11216 - 8. September 2016 - 9:44 #

[x] Ich bleibe (bis auf weiteres) beim PC. ;)

Noodles 21 Motivator - P - 30152 - 8. September 2016 - 14:05 #

Das nehm ich auch. :D

Despair 16 Übertalent - 4434 - 8. September 2016 - 14:24 #

(X) 300 Euro stecke ich lieber in eine neue Grafikkarte.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11216 - 8. September 2016 - 14:30 #

Und einen in die Schoki!

Wobei... ich will ehrlich sein: Mit einem exklusiven Demon's Souls 2 kriegen sie mich.^^

Sony? FromSoftware? Mitbekommen?

Toxe 21 Motivator - P - 26050 - 8. September 2016 - 14:34 #

Mir reicht schon ein Remaster vom ersten Teil.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11216 - 8. September 2016 - 14:42 #

Das dürfen sie DeS2 gerne beilegen! :)

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15084 - 8. September 2016 - 9:46 #

Falls ich mir überhaupt eine Konsole kaufen würde, wäre diese PS 4 der potentiellste Kaufkandidat. Ok so?

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58771 - 8. September 2016 - 9:49 #

So schauts bei mir auch aus :)

PeterS72 15 Kenner - P - 2825 - 8. September 2016 - 9:51 #

[X] Das würde ich auch so unterschreiben.

Ich hätte zwar Lust, Bloodbourne zu spielen, aber wegen nur eines Spieles schaffe ich mir keine neue Hardware an. Ansonsten sehe ich da wenig, was die PS4 meinem PC voraus hätte.

Vielleicht gibt es ja bald die "alte" PS4 günstig zu kaufen.

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5164 - 8. September 2016 - 20:06 #

Du musst das cleverer angehen. Ein Freund von mit hat zum Geburtstag eine PS3 extra für DeS bekommen...

immerwütend 21 Motivator - P - 28949 - 8. September 2016 - 10:11 #

Ich bleibe bei meinem Amiga 500. ^^

euph 23 Langzeituser - P - 38619 - 8. September 2016 - 10:13 #

Der arme C64 :-(

Elton1977 19 Megatalent - P - 14642 - 10. September 2016 - 6:10 #

Ich würde beide in Ehren halten, wenn ich sie noch hätte .... schnief.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11216 - 8. September 2016 - 10:44 #

Hätte ich meinen damals nur nicht verkauft... :-/

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15084 - 8. September 2016 - 10:53 #

Schlimmer ist, verschenkt (ZX Spectrum)! Und ich weis gar nicht mehr an welches Familienmitglied, von dem ich mir eine Karriere als Informatiker versprochen habe ;-)

Elton1977 19 Megatalent - P - 14642 - 10. September 2016 - 6:12 #

Das Gefühl kenne ich, kann man bei mir getrost erweitern auf anderes Spielzeug wie die Kenner-Parker Star-Wars Sachen, Playmobil etc. ...

andreas1806 16 Übertalent - 4181 - 8. September 2016 - 10:55 #

Auf meinem Speicher liegt noch einem mit Diskettenlaufwerk und Datasetten :) Hab sogar den "Schnellader" noch.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55805 - 8. September 2016 - 19:31 #

Bitte kein Salz in die Wunden streuen. Ich trauere auch immer noch...

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 8. September 2016 - 16:39 #

Dito.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55805 - 8. September 2016 - 19:30 #

Dem schließe ich mich an. :)

sPEEDfREAK 11 Forenversteher - 582 - 8. September 2016 - 9:55 #

Sorry, aber wozu die Umfrage?

Man weiß doch selbst nach der Präsentation, so gut wie nichts über die Hardware.
Für 4k Fernseher bestimmt toll, aber die Vorstellung war echt schwach.
Was bringt mir die 4 Pro an einem FHD Fernseher? Wie viel Mehrleistung hat sie?

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 8. September 2016 - 10:00 #

Was sie bringt ist bessere Grafik auch bei 1080p.
Wurde doch erwähnt dass auch die normalen TV davon profitieren dank Supersampling, besseren Texturen ect ect

Was die Hadrware angeht ist ne Ps4 mit doppelter GPU Power und schnelleren Takt in Sachen CPU, auch das wurde gesagt. Es ist einfach ne schnellere PS4, nicht mehr nicht weniger.

ganga Community-Moderator - P - 15577 - 8. September 2016 - 10:41 #

Es geht halt um den Ersteindruck und das Interesse der Community. Dafür muss nicht jeder die Hardware bis ins letzte Detail kennen.

sPEEDfREAK 11 Forenversteher - 582 - 8. September 2016 - 11:03 #

Du musst das vielleicht nicht wissen, oder dir es vielleicht erstmal egal. Viele anderen wollen sowas wissen. Nehme ich nächste Woche die Slim, oder warte ich auf die PRO? Ohne genaue Infos schon blöd.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 8. September 2016 - 11:19 #

Ja was soll es denn groß bringen?
Pizza macht es dir keine Warm, rest ist halt bessere Grafik/Effekte besser Frames, kommt halt auch auf die Entiwckler an.

"the fact is that users of 1080p screens will only benefit from super-sampling, and perhaps a smoother frame-rate on most titles. However, game-makers also have the opportunity to prepare different presentations depending on the screen attached. So if you have a 1080p display, you might see more lush visuals"

Bist du mit der aktuellen Grafik/FPS zufrieden und hast auch nicht vor dir mal nen besseren Tv oder PSVR zu kaufem ---> PS4 Slim

Willst du bessere/saubere GRafik mit mehr Frames ---> PS4pro
Willst irgendwann nen 4K Tv kaufen ---> PS4pro
Hast interesse auf PSVR---> besser PS4pro

Info Datenblatt fliegt schon durch die Gegend mehr infos wirst von Sony da auch nciht bekommen.

Main processor: Custom-chip single Processor
CPU: x86-64 AMD "Jaguar," 8 cores
GPU: 4.20 TFLOPS, AMD Radeon™ based graphics engine
Memory: GDDR5 8GB
Storage size: 1TB
External dimensions: Approx. 295×55×327 mm (width × height × length) (excludes largest projection)
Mass: Approx. 3.3 kg
BD/DVD Drive: BD × 6 CAV, DVD × 8 CAV
Input/Output: Super-Speed USB (USB 3.1 Gen.1) port × 3, AUX port × 1
Networking: Ethernet (10BASE-T, 100BASE-TX, 1000BASE-T)×1, IEEE 802.11 a/b/g/n/ac, Bluetooth® 4.0 (LE)
Power: AC 100V, 50/60Hz
Power consumption: Max. 310W
Operating temp: 5ºC – 35ºC
AV Output: HDMI out port (supports 4K/HDR) DIGITAL OUT (OPTICAL) port

Elfant 15 Kenner - P - 3809 - 8. September 2016 - 18:16 #

Moment hast Du etwa etwas gegen kalte Pizza? ;-)

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 8. September 2016 - 22:10 #

Ja, die schmeckt ekelhaft.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61293 - 9. September 2016 - 4:54 #

Kommt drauf an welche Sorte.

immerwütend 21 Motivator - P - 28949 - 9. September 2016 - 14:38 #

Jede Sorte...^^

Elfant 15 Kenner - P - 3809 - 9. September 2016 - 17:41 #

Richtig jede Sorte, die schon warm nicht essbar ist, schmeckt auch kalt nicht, während jede schmackhafte warme Pizza kalt noch besser schmeckt.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58771 - 9. September 2016 - 17:44 #

Ich glaube über noch besser kann man streiten, aber in jedem Fall schmeckt sie nicht schlechter :)

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 9. September 2016 - 17:59 #

Nein, jegliche kalte Pizza schmeckt ekelhaft. Einfach nochmal kurz in Ofen oder notfalls auch Mikro und fertig. Ist doch viel besser so.

Grumpy 16 Übertalent - 4487 - 9. September 2016 - 20:20 #

kalte pizza ist super (sofern es keine fertigpizza ist)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61293 - 9. September 2016 - 21:20 #

Frisch gemachte Pizza schmeckt kalt genauso gut wie warm.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 10. September 2016 - 17:41 #

Nein, tut sie nicht.

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 10. September 2016 - 18:18 #

Igitt, nein!

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61293 - 10. September 2016 - 18:33 #

Da könnt ihr beide labern wie ihr wollt, ihr habt unrecht und ich das Recht gepachtet. Immer zweimal mehr wie ihr ! :P

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32762 - 10. September 2016 - 18:40 #

Wir nehmen eher an das dein Essensgeschmack ein equivalent zu deinem Filmgeschmack ist. ;)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61293 - 10. September 2016 - 19:34 #

Beides Exquisit ! so ich werd jetzt mal kalte Mcdoof Pommes von heut mittag futtern !

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 10. September 2016 - 21:38 #

Pfui Deiwel.

Elfant 15 Kenner - P - 3809 - 10. September 2016 - 22:51 #

Richtig er hat die Mayonnaise vergessen.
Jetzt zerren wir Dich nur noch zur Köstlichkeit der kalten Pizza.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32762 - 10. September 2016 - 23:01 #

Im Vollsuff ist das vielleicht wie ein Microwellen-Burger an der nächsten Tanke geniessbar, mir vollen Geschacksnerven niemals.

Elfant 15 Kenner - P - 3809 - 10. September 2016 - 23:16 #

Weswegen man die Lebensmittel auch kalt genießt und nicht wieder erwärmt, um den Tankstelleneffekt zu vermeiden.
Ich sehe schon, man kennt die richtige Begründung, aber verteidigt damit die falsche Meinung. ;-)

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32762 - 10. September 2016 - 23:29 #

Der Tankstelleneffekt ist doch eher das einem etwas in einem lädierten Zustand schmeckt was man im normalen Leben niemal zusich nehmen würde. Jedefalls habe ich das so kennengelernt. ;)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58771 - 11. September 2016 - 1:17 #

Ich glaube wir beenden den kulinarischen Exkurs an dieser Stelle dann mal wieder :) Vielleicht braucht es mal einen Forenthread dazu, so oft wie das Thema aufkommt :D

ganga Community-Moderator - P - 15577 - 8. September 2016 - 12:11 #

Wenn du jemand bist der für seine Meinung so genaue Infos braucht gibt es doch die perfekte Antwortmöglichkeit für dich bei der Umfrage. Und wenn ich mir die bisherigen Antworten so anschaue sind es nicht so viele die das ganz genau wissen wollen. So ganz nachvollziehen kann ich deine Kritik an der Umfrage immer noch nicht.

Punisher 19 Megatalent - P - 13376 - 8. September 2016 - 14:52 #

Na da hat sich das Blatt inzwischen aber gewendet... inzwischen wollen es doch sehr viele genauer wissen. ;-)

floppi 22 AAA-Gamer - - 32635 - 8. September 2016 - 17:04 #

Sorry, aber wozu der Kommentar?

Man weiß doch selbst nach dem Lesen, so gut wie nichts über deine Intention.
Für Trolle bestimmt toll, aber die Aussage war echt schwach.
Was bringt mir dein Kommentar an einem FHD Fernseher? Wie viel Mehrwert hat er?

sPEEDfREAK 11 Forenversteher - 582 - 8. September 2016 - 20:06 #

Ich würde einfach gerne wissen, ob sich der Aufpreis gegenüber dem "Slim" Modell für MICH lohnt.
Ich habe keine PS4, würde mir gerne eine anschaffen und warte nur schon ein 1/4 Jahr auf die neuen Modelle.

Wenn es dir/euch egal ist was das Gerät kann, schön.
Aber gestattet mir auch meine Meinung, das ich nicht weiß, ob sich der Aufpreis für mich lohnt, wenn ich den Mehrwert zur Slim nicht kenne.

Ich möchte schon wissen viele mehr die Kiste kann, im vergleich zum alten Modell an einem 1080p Display.

Wenn der unterschied nicht gewaltig ist, kann ich eine Menge Geld sparen, indem ich das alte Ps4 Modell kaufe. Das wird ja derzeit überall verschleudert.

Punisher 19 Megatalent - P - 13376 - 8. September 2016 - 20:35 #

Legst du wert auf 1080p bei 60 fps möglichst durchgehend und vermutlich etwas bessere Grafik mit mehr Details? Dann nimm die Pro. Siehst du sowas - wie ich - im laufenden Spiel eh nicht mehr weil du mit anderen Dingen beschäftigt bist? Dann nimm die PS4 Slim und kauf dir von der gesparten Kohle noch 3-4 ältere Exklusivtitel.

sPEEDfREAK 11 Forenversteher - 582 - 8. September 2016 - 21:54 #

ja, das ist ja das dumme, ich hätte gerne Vergleiche von Sony gesehen, um abzuschätzen, wie groß der Unterschied letztendlich ist.

Die Konsole kommt ja nun erst im November, daher könnte ich evtl.noch ein gutes Schnäppchen mit der alten Ps4 machen.

So kauft man einfach nur die Katze im Sack, und bekommt nachher nur ein "bisschen" mehr für den doppelten Anschaffungspreis.

Punisher 19 Megatalent - P - 13376 - 9. September 2016 - 17:27 #

Also nach dem bisher gezeigten würde ich vermuten, dass sich die Unterschiede mit einem HDR-Fernseher durchaus lohnen könnten... ich würde glaub ich an deiner Stelle abwarten mir UNABHÄNGIGE Vergleiche anschauen, bei irgendeinem Freund die PS4Pro ausprobieren, die PS4 ausprobieren und mich dann entscheiden. Ich behaupte mal eine gebrauchte PS4 bekommst du nach dem Pro-Launch für 150-180 Euro. Und grad die Exklusivtitel sehen auch auf der PS4 verflucht gut aus...

floppi 22 AAA-Gamer - - 32635 - 8. September 2016 - 21:07 #

Na das ist doch wunderbar, für dich ist die perfekte Antwort bei der Umfrage dabei:

"Ich warte Berichte ab, ob sie sich lohnt."

Wozu nun das Rumgemeckere, was die Umfrage soll?

sPEEDfREAK 11 Forenversteher - 582 - 8. September 2016 - 21:50 #

wo habe ich gemeckert? Ich habe eine Frage/meine Meinung geäußert... Dachte dafür sind die Kommentare da... aber du hast recht: "Ich warte Berichte ab, ob sie sich lohnt." hätte gepasst. Zufrieden?

floppi 22 AAA-Gamer - - 32635 - 8. September 2016 - 22:32 #

"Sorry, aber wozu die Umfrage?"
Hört sich für mich nach meckern an.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 8. September 2016 - 9:57 #

Für jemanden der noch keine PS4 hat, sehr gut auch dank den überraschenden Preis.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11216 - 8. September 2016 - 10:34 #

Ich habe keine PS4 und stimme nicht zu. ;D

Mir fehlen leider weiterhin die Anreize abseits eines Bloodborne.

Man kann nur hoffen, dass sie die alten PS4-Zöpfe so bald wie möglich abschneiden und das Plus an Leistung ohne Rücksicht bei ganz neuen Konzepten einsetzen.

zuendy 14 Komm-Experte - 1850 - 10. September 2016 - 8:19 #

Wie abseits Bloddborne/DS? Das verstehe ich nicht.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6527 - 8. September 2016 - 9:58 #

Ich überlege, nächstes Jahr vom platzraubenden PC zu dieser Konsole zu wechseln. Mal schauen, wie diese sich entwickelt.

Aixtreme2K 12 Trollwächter - P - 874 - 8. September 2016 - 10:02 #

Diesen Schritt hatte ich damals ebenfalls gewagt und nie bereut.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11216 - 8. September 2016 - 10:46 #

Man gewöhnt sich an alles.^^

immerwütend 21 Motivator - P - 28949 - 8. September 2016 - 10:09 #

Platzraubend? Du benutzt die Konsole ohne Fernseher?

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2657 - 8. September 2016 - 10:30 #

Hehe, recht hast du.

Der PC steht halt einfach irgendwo in der Ecke, man sitzt recht nah davor und braucht da gar nicht soviel Platz, wie bei einer Konsole mit Fernseher, wo man mehrere Meter freien Sichtbereich braucht :D.

Starslammer 15 Kenner - P - 2745 - 8. September 2016 - 11:38 #

Mal abgesehen davon, dass es auch schon viele PCs in Konsolengrösse gibt, die man auch direkt am TV anschliesse kann. :-)

Und was möchte ich mit einem 4k-Multimediagerät, welches noch nicht einmal 4k-Filme per Disc abspielen kann?

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 10. September 2016 - 14:42 #

Konsolen sind zum Zocken da, alles andere ist nur (nervige) Zugabe.

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 10. September 2016 - 16:39 #

Du sprichst nur für dich, ich verwend die PS4 öfter für Netflix, BBC iPlayer und die Channel 4-App als für Spiele. Ohne Playstation könnt ich auch meine Blu-Rays nicht abspielen.

Toxe 21 Motivator - P - 26050 - 10. September 2016 - 17:46 #

Sprich nur für Dich selbst.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6527 - 8. September 2016 - 11:45 #

Fernseher ist eh da, Arbeitszimmer nicht mehr ewig. So eine PC-Anlage ist in einer kleinen Wohnung schon ein Problem und ein Laptop zum Spielen kostet auch etwas mehr.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21500 - 8. September 2016 - 15:37 #

Bei mir ist genau anders. Gerade diese Riesenfernseher sind für mich ein Problem. Und so ein gutes Teil kostet doch vierstellig + Konsole und da komme ich auch auf einen guten Spiele-PC.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 10. September 2016 - 14:42 #

Du nutzt den Fernseher nur für die Konsole?

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 10. September 2016 - 16:31 #

Jupp. Wozu sollte dieser komische Bildschirm sonst noch gut sein?

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 10. September 2016 - 17:42 #

Filme, Serien, TV, Multimedia...

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 10. September 2016 - 18:16 #

Ah, das geht neuerdings nicht mehr am Computer? ;-)
"TV" schau ich seit Jahren nicht mehr, nur noch Streaming-Services.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 10. September 2016 - 21:39 #

Ah, das geht neuerdings auch am Computer?

Genauso blöde Antwort. Warum auf einem Mini-Bildschirm mit Lärm gucken, wenn es auch in Groß und absoluter Stille geht!?

Elfant 15 Kenner - P - 3809 - 10. September 2016 - 22:49 #

Hmm meine Frage wäre eher warum den PC nicht am Fernseher anschließen? Großer Bildschirm und absolute Ruhe.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 11. September 2016 - 1:19 #

Außer du baust Dir einen separaten HTPC mit teurer/aufwändiger Passivkühlung hast Du immer eine Lärmquelle mit dem PC. Außerdem ist mir dort das Mediacenter Gefrickel ehrlich gesagt zu blöd. Lieber ordentliche Standalone Player.

Elfant 15 Kenner - P - 3809 - 11. September 2016 - 10:22 #

Geflickter will ich gar nicht bestreiten, gerade wenn man die Steuerung zusätzlich über ein außerdienst gestelltes Smartphone löst, aber eine Lärmquelle würde ich verneinen. Gut jetzt kann natürlich jemand ein sehr feines Gehör haben, aber zumindest für den Rest ist mit der entsprechend Komponentenauswahl ein nicht hörbarer Rechner zum moderaten Preis machbar.
Was auch richtig ist, daß ein dafür gedachtes Einzelgerät für geistig normale Menschen deutlich sinnvoller ist.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 11. September 2016 - 14:10 #

Lüfter sind bewegliche Bauteile, die erzeugen immer Krach. Genauso das ODD. Und das ist schon schlimm genug, siehe unten.

Larnak 21 Motivator - P - 25543 - 13. September 2016 - 9:52 #

Wenn der Krach aber so leise ist, dass du ihn nicht mehr hören kannst, kann man ihn schwerlich noch als Krach bezeichnen :D

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 14. September 2016 - 2:20 #

Aber auch nur, WENN man es nicht mehr hören kann ;)

floppi 22 AAA-Gamer - - 32635 - 11. September 2016 - 11:16 #

Ein Silent-PC muss weder teuer noch aufwändig passiv gekühlt werden. Das geht auch gut mit den richtigen Lüftern.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 11. September 2016 - 14:09 #

Einen Lüfter hört man immer. Ich finde das Laufwerksgeräusch bei meinem Standalone schon nervig genug. Und der hat keinen Lüfter.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61293 - 11. September 2016 - 14:21 #

Du solltest dir mal ordentliche Lüfter holen. Meine hört man selbst unter Vollast nur wenn man das Ohr an den Pc legt.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 11. September 2016 - 14:25 #

Oder Du Dir andere Ohren?

Hab BeQuiet SilentWings (2) drin. Die sind schon verdammt leise. Hören tu ich die trotzdem. Und die Pumpe der Wasserkühlung höre ich auch.

Es ist nicht störend laut, aber eben durchaus hörbar. Am PC, wo ich ohnehin eigentlich immer Musik höre, ist das somit irrelevant. Aber beim Film schauen, vor allem in leisen Passagen, nervt mich das schon.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61293 - 11. September 2016 - 15:42 #

Tut mir leid, aber deine Ohren sind entweder so empfindlich, dass du Fliegen husten hörst, oder deine Lüfter sind doch Schrott.
Du weisst schon dass man Lüfter im Efi runterregeln kann, oder ?
Meine laufen mit minimaler Einstellung, und du kannst gerne vorbeikommen und horchen ob da etwas zu vernehmen ist. Aber wie ich dich kenne sind wir ja sowieso alle nur doof und wollen dir Mist erzählen.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 11. September 2016 - 21:49 #

Die laufen selbstverständlich bei 5V die meiste Zeit. Du kannst Dich ja mal umhören (Haha.), die Silent Wings gehören zu den leisesten.

Und nein, ich gehöre ganz sicher nicht zu den "Goldohren" und bin da auch nicht empfindlich. Aber man hört es trotzdem. Wer das nicht hört, ist schlicht taub (Oder hat seinen Kram irgendwo in Schränken und dergleichen versteckt, was den Lärm dämpft.)

floppi 22 AAA-Gamer - - 32635 - 11. September 2016 - 14:25 #

Das Laufwerkgeräusch meines Blu-ray-Players ist lauter als der meiner 4 120er-Noctua-Lüfter. Große Lüfter mit geringer Drehzahl sind kaum wahrzunehmen.

Aber nach deiner Argumentation ist auch ein passiv gekühlter PC nicht lautlos, man hört Spulen und Kondensatoren. Wie nervig!

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 11. September 2016 - 14:29 #

Stimmt. Spulenfiepen kann extrem nervig sein. Allerdings dürfte das auf übliche Wohnzimmer-Entfernung und bei der Tatsache, dass Spulenfiepen üblicherweise nur bei hoher Taktung/Belastung, die für den Multimedia-Einsatz gar nicht notwendig ist, auftritt, nicht weiter relevant sein. Ich hatte aber zum Glück auch noch nie Geräte, die massives Spulenfiepen aufwiesen.

Elfant 15 Kenner - P - 3809 - 11. September 2016 - 14:48 #

Ich denke wir sollten es dabei belassen, daß MaverickM entweder ein schlechtes Karma bei Technik oder sehr empfindliche Ohren hat. Ich hätte auch für beides ein logische Erklärung. ;-D

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 11. September 2016 - 15:14 #

Mich wundert ja wie er je schafft zu schlafen, muss ihn ja jedes mal aus dem Schlaf reißen wenn eine Fliege am Vorhang landet ;-)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61293 - 11. September 2016 - 15:42 #

Mein Reden :D

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 11. September 2016 - 21:50 #

Was ein Unsinn.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32635 - 11. September 2016 - 15:44 #

Genauso sind ordentliche Lüfter auf übliche Wohnzimmer-Entfernung nicht relevant.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 11. September 2016 - 21:51 #

Selbst wenn Du den Lüfter selbst nicht hörst, hört man das Rauschen des Luftstroms. Wirklich leise ist nur passiv.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32635 - 11. September 2016 - 22:41 #

Lol, ok, ich bin raus. Du weißt offenbar besser was ich höre, als ich. Bist bestimmt Ohrenarzt und verdammt gut im Gebiet der Ferndiagnose.

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 11. September 2016 - 23:22 #

Psst, tipp nicht so laut, deine ohrenbetäubende Tastatur kann er doch noch auf Kilometer hinweg hören ;D

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 12. September 2016 - 0:52 #

Wenns 'ne Mecha is, dann hört man die sicherlich ;)

Aladan 21 Motivator - - 28567 - 12. September 2016 - 6:47 #

Boah, das habe ich bis hierher gehört, dass du raus bist!

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 11. September 2016 - 9:47 #

Weil mein PC und TV in unterschiedlichen Zimmern stehen? Und ich am Desktop bereits 3 Bildschirme angesteckt hab, mir gingen vor langer Zeit die HDMI Ausgänge aus.

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 11. September 2016 - 9:43 #

Du hast wohl noch nicht meinen Fernseher gesehen :D

Der ist effektiv nicht größer als mein Monitor (ich sitz viel näher am Monitor als am TV) und ich hab keine Lust allzuviel für einen neuen TV auszugeben.

Und am PC hab ich 2 weitere Bildschirme wo ich nebenher was anderes machen kann, am Fernseher hab ich nur... nen Fernseher...

Und warum Lärm? Solang ich nicht versuch Star Citizen zu spielen ist mein PC ausgesprochen leise.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 11. September 2016 - 14:12 #

Ein PC ist aber immer noch lauter als ein komplett lüfterloses Gerät (Außer man hat wie schon gesagt ebenfalls einen komplett passiv gekühlten PC.)

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 11. September 2016 - 15:16 #

Naja, ich hab einen Gehörschaden seit Geburt, ich höre generell bisschen weniger. Und die Jahre in Rock-bands spielen hat auch nicht geholfen. Hat halt nicht jeder ein absolutes Gehör ;-)

Dafür spare ich mir offenbar einen Haufen Geld die du für lautlose 4K Fernseher und Lüfterlose Systeme ausgeben musst :D

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61293 - 11. September 2016 - 15:44 #

Und vor allem muss man keine Kohle für überteuerten HiFi Scheiss ausgeben um spritzigere Höhen zu bekommen, hört man eh nicht :D

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 11. September 2016 - 21:52 #

Noch mehr Unsinn.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61293 - 11. September 2016 - 22:17 #

Jup, sag ich doch, oh gottgleicher Ex Falcon. Wir sind alle doof, und verneigen uns schamvoll vor deinen ultimativen Weisheiten. Zum Glück wirst du uns auch hoffentlich weiter mit deinen Erklärungen beeindrucken. :D

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 12. September 2016 - 0:54 #

Was erwartest Du als Antwort auf solchen Schwachsinn wie "überteuerten HiFi Scheiss"!?

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61293 - 12. September 2016 - 6:55 #

Ich rede von Anlagen für 20000 Euro und aufwärts die in Magazinen für spritzige Höhen und ähnlich nicht hörbaren Schwachsinn gefeiert werden. Aber du hörst sowas bestimmt, ich erahne es schon.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32635 - 12. September 2016 - 10:06 #

Das solltest du differenzieren. Wenn es rein um die Lautsprecher geht, so werden die in aller Regel tatsächlich besser, je teurer. Als Faustregel gilt hier: Bis zu einem Lautsprecherpreis (Einzelpreis) von 1000 Euro, hörst du jeden mehr investierten Euro, danach wird es exponentiell. Wobei "besser" hier im Auge .. äh Ohre des Betrachters liegt, nicht jeder Lautsprecher klingt für jeden gleich gut. Und so gibt es durchaus Lautsprecher für 300 Euro, die mir besser gefallen als welche für 1.500 Euro. Aber ich finde auch in der 1.500 Euro Klasse definitiv welche, die mir um Welten besser gefallen als die 300-Euro-Lautsprecher vorher.

Bei Verstärkern und insbesondere Zubehör (Kabel usw.) sieht das dann aber wieder ganz anders aus, da wird schon ordentlich Schmu getrieben.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61293 - 12. September 2016 - 10:19 #

Das mein ich ja.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 13. September 2016 - 0:53 #

Ich habe nie geschrieben, dass ich mich für ein selbsternanntes Goldohr halte. Ganz im Gegenteil. Aber ich kann durchaus gute von schlechten Kopfhörern unterscheiden, und in fast 20 Jahren HiFi Hobby habe ich auch schon so einiges in den Fingern gehabt.

Wir können das ganze auch ganz wissenschaftlich betrachten: Nachweislich ist alles über ~0.5 Sone Lautstärke wahrnehmbar in einem stillen Raum. 1 Sone entspricht einer Unterhaltung bei normaler Lautstärke. Siehe Wikipedia.
Ergo sind Lüfter, die lauter als jene ~0.5 Sone sind, auch hörbar.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32635 - 13. September 2016 - 0:58 #

Deswegen reden wir ja auch von Silent-Lüftern, meine 4 Noctua 120er laufen beispielsweise mit ungefähr 0,2 Sone und sind entkoppelt. Und meine GTX schaltet die Lüfter ab, wenn nicht benötigt.

Ergo wissenschaftlich nachgewiesen: Mein HTPC ist mit Lüftern und nachweislich nicht wahrnehmbar. Danke für deine Bestätigung und deine Einsicht, dass du bisher falsch lagst. Geht doch!

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 13. September 2016 - 1:27 #

Dummerweise eliminiert das immer noch nicht die Geräusche des Luftstroms, nur weil der Motor nicht mehr zu hören ist...

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15084 - 13. September 2016 - 6:49 #

Ach Falcon...

floppi 22 AAA-Gamer - - 32635 - 13. September 2016 - 10:40 #

Jetzt bin ich auf die Geschichte gespannt, wie du die Lautstärke eines laufenden Lüfters misst ohne die des Luftstroms mit zu messen. Es wird ja immer abenteuerlicher. Wahrscheinlich soll nun plötzlich ohne Lüfterrad nur der laufende Motor gemessen werden oder? Mach dich nur noch lächerlicher, als du es ohnehin schon getan hast, bitteschön!

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 14. September 2016 - 2:26 #

Hab ich so einen Unsinn irgendwo behauptet?
Wenn der Motor leise genug läuft, bleibt halt immer noch das Lüfterrauschen übrig.

Insofern ist es durchaus schwer bis unmöglich bspw. noch viele leise Lüfter bei 5V oder 7V zu hören, wenn sie ausgebaut sind.

Aber der Luftstrom wird ja auch durch Gehäuse und andere Lüfter im System beeinflusst. Und in aller Regel hat man ja auch mehr als einen Lüfter im System verbaut.

Letztlich ist die Diskussion hier aber unnötig und ausgeartet... Ich kaufe einfach Standalone Player, die gar keinen Lüfter haben und fertig. Da brauch ich mir keine Gedanken über die Lautstärke selbiger machen. Wenn jemand mit einem HTPC glücklich ist, ist doch alles in Ordnung.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32635 - 14. September 2016 - 4:35 #

*gähn*
Ist gut.

Elfant 15 Kenner - P - 3809 - 13. September 2016 - 14:28 #

Wenn Du es schon wissenschaftlich betrachten möchtest, dan tue es bitte auch richtig. Weder dB noch Sone sind ohne eine Entfernungsangabe zwischen Messgerät und Geräuschquelle aussagekräftig. Nicht umsonst sind in Deiner Quelle auch Entfernungsangaben zu Objekten angegeben, sofern es sich nicht um eine ganze Räumlichkeit handelt.
Da ich die Umrechnung gerade nicht im Kopf habe, erlaube ich mir einmal auf dB umzusteigen. Meine Graphikkarte verursacht unter Last ~ 40 dB bei einer Entfernung von 50 cm. Nehmen wir der Einfachheit einfach an, daß der gesamte Rechner so laut ist, wenn ein Film abgespielt wird.
Als Situation nehmen wir eine offene Fernsehschrankwand und eine Sitzgruppe in 4 Meter Abstand. Pro Verdoppelung der Messstecke werden als Faustformel 6 dB abgezogen. Das wären in diesem Gedankenspiel, also 18 dB und wir kämen auf 22 dB.
Nach der Wikipedialiste sind wir damit auf dem Niveau eines sehr ruhigen Raumes und "weit" unter 0,5 Sone
Wenn Dich das immer noch stört, hast schlicht ein ausgeprägtes Hörvermögen. Goldene Ohren, was mir unverständlicherweise schon behauptet wurde, sind natürlich etwas ganz anderes.

guapo 18 Doppel-Voter - 9878 - 13. September 2016 - 19:40 #

Gegen welche DIN651-Kurve setzt Du deine dB an? :-)

Elfant 15 Kenner - P - 3809 - 13. September 2016 - 21:00 #

Gar keine. In diesem Gedankenspiel gehe ich nach dBSPL und verzichte damit auf einen Bewertungsfilter. Wenn wir diese Frage letztlich exakt klären wollen, hilft nur ein experimenteller Aufbau und dann geht es nach dBA.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 14. September 2016 - 2:31 #

Ich hab weiter oben schon geschrieben, dass das unter anderem auch davon abhängt, ob man seine Geräte in Schränken/Low-Boards/was-auch-immer versteckt, sie offen stehen etc.. So natürlich auch vom Abstand.

Fakt ist: Ich höre meinen Rechner auch noch am anderen Ende meines Wohnzimmers (~32m²). Und das obwohl ich sehr leise Lüfter, gedrosselt auf 5v, verwende. Ich sage nicht, es ist störend laut. Aber es ist hörbar. Wer mir nicht glauben will, kann gerne vorbei kommen, und selber Probe hören ;)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20643 - 14. September 2016 - 4:23 #

Deine Gastfreundschaft in allen Ehren, aber mit solchen Einladungen ist Vorsicht geboten. Soll schon Leute gegeben haben, die ihre Freunde über Facebook zum Geburtstag eingeladen haben und plötzlich die Hütte voll hatten ;)

Elfant 15 Kenner - P - 3809 - 14. September 2016 - 6:41 #

Das wird da nicht passieren, da er kalte Pizza verweigert. ;-)

Elfant 15 Kenner - P - 3809 - 14. September 2016 - 7:04 #

Nein Du widersprichst Dir einfach selber. Das Gedankenspiel ignoriert jegliche Dämmung der Geräuschquelle und selbst wenn ich den Messabstand der 40 dBSPL auf 1 Meter setzte und damit nach Deiner Quelle auf auf das Niveau eines normalen Gespräches, lande ich bei 28 dB oder wieder nach Deiner Quelle bei etwa 0,4 Sone. Du selbst hast behauptet alles unter 0,5 Sone nicht wahrnehmbar wäre.
Noch weiter oben hast Du behauptet, daß es bei stillen Filmszenen störend laut wäre, weil es hörbar ist und jeder, der es nicht hören würde, taub sein müsste.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32635 - 14. September 2016 - 12:01 #

Danke fürs Übernehmen. Wird mir zu müßig. ;)

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 14. September 2016 - 22:12 #

Es ist hörbar, also muss es auch lauter als ~0,5 Sone sein.

Keine Ahnung wie Du auf 28dB kommst außerdem. Real ist die Lautstärke immer höher. Selbst wenn die Gehäuselüfter nicht oder kaum mehr hörbar sind, dann eben die der Grafikkarte. Selbst eine Grafikkarte mit Lüfter-Abschaltung würde bei Blu-Ray Wiedergabe hörbar sein, da sie dort nicht ganz runtertakten kann, und in Folge dessen würden auch die Lüfter wieder laufen. Und hat man das ignoriert, hört man immer noch die Festplatte, wenn es eine herkömmliche HDD ist. (Und gute Lüfter sind ohnehin schon leiser als Festplatten)

Alles was mechanisch beweglich ist, erzeugt Geräusche. Will man auf der sicheren Seite sein, kauft man passiv und fertig.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20643 - 14. September 2016 - 22:28 #

Ich denke, die Diskussion dreht sich jetzt nur noch im Kreis. Ihr könnt sie via PN weiterführen.

euph 23 Langzeituser - P - 38619 - 8. September 2016 - 10:00 #

Für mich war das gestern bisher kein Grund über einen Austausch meiner PS4 gegen die Pro nachzudenken.

Aixtreme2K 12 Trollwächter - P - 874 - 8. September 2016 - 10:02 #

Im Grunde genommen ist die PS4 Pro eine sehr gute Konsole. Der Preis stimmt ja auch. Wer noch keine PS4 besitzt kann jetzt auch noch die paar Tage abwarten und die Neue kaufen.

Ich persönlich werde mir allerdings keine PS4 Pro kaufen. Meine "alten" PS4 tun's nämlich noch immer wunderbar und 4K ist für mich eh kein Thema.

PS VR läuft, wie auf der Gamescom gesehen, auch auf der alten PS4, somit gibt es unterm Strich gar keinen Grund die Konsole durch die neue Pro zu ersetzen.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29502 - 8. September 2016 - 10:03 #

Keine UHD-BD, das ist skurril und enttäuschend.

Titus-X 13 Koop-Gamer - P - 1379 - 8. September 2016 - 11:06 #

Oh ja, ansonsten wäre ich im November auch mit einem Kauf dabei gewesen.

Gringoo 10 Kommunikator - P - 482 - 8. September 2016 - 10:05 #

Da fehlt meine Antwort: Ganz interessant, werde upgraden, wenn sie um die 250 Euro kostet.

Epkes 12 Trollwächter - P - 985 - 8. September 2016 - 10:05 #

Ich bin zufrieden mit meiner PS4 und finde den Zwischenschritt zur Pro unnötig. Da warte ich lieber auf die PS5.

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11022 - 8. September 2016 - 11:30 #

Ich gehe davon aus, dass du da sehr lange warten kannst. Ich denke nicht, dass es eine klassische PS5 geben wird. Eher mal eine PS4 Ultra...oder 3gen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 8. September 2016 - 11:41 #

Alleine aus Marketinggründen würde eine PS5 Sinn machen, dann diesmal mit 8 Teraflops und noch mehr Schlagwörtern wie 4K und HDR. Nach dem iPhone 6S kam doch noch nun auch das iPhone 7, diesmal mit Mario. ;)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23260 - 8. September 2016 - 13:14 #

Die letzte Generation dauerte für viele zu lange, den Fehler wird man nicht wiederholen wollen. Schätze wir werden Ende 2018/2019 die PS5 zu Gesicht bekommen.

Epkes 12 Trollwächter - P - 985 - 8. September 2016 - 15:32 #

Das glaube ich auch. 2-3 Jahre würde ich sogar gerne noch warten. Die nächste richtige Generation wird dann wieder zwangsläufig vorausgesetzt sein um die neuen Spiele zocken zu können (PS5, Xbox two oder PC).

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 6324 - 8. September 2016 - 11:52 #

Mich würde jetzt mal interessieren, wann Nintendo endlich mit Details zur NX herausrückt.
Bei der Sony-Präsentation gestern habe ich eigentlich nur mitgenommen: "Schnellere PS4; alte Spiele laufen u.U. mit weniger Rucklern; alte Spiele könnten evtl. nachpatcht werden, um mehr Grafikdetails anzuzeigen".

Toxe 21 Motivator - P - 26050 - 8. September 2016 - 11:58 #

Angeblich soll Nintendo doch auch noch diesen Monat etwas zeigen.

Zottel 16 Übertalent - 4039 - 8. September 2016 - 10:09 #

Hab mir die Präsentation nicht angesehen, daher die Frage ob schon bekannt ist, ob Besitzer der bisherigen PS4 irgendwie benachteiligt werden, sprich wird man auch alle zukünftigen PS4 Spiele spielen können?

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 8. September 2016 - 10:14 #

Ja wird man spielen können, Sony hat das auch extra betont.
Frage wird halt sein wie in Zukunft die Spiele am Ende auf der normalen PS4 laufen.

Könnte dann auch so Enden wie bei der Handheld Konkurrenz von Nintendo. Gibts ja schon Spiele die auf dem alten 3DS deutlich schlechter laufen als auf dem N3DS (Hyrule Warriors)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 8. September 2016 - 11:56 #

Hyrule Warriors läuft zwar deutlich schlechter, aber meines Erachtens immer noch gut spielbar. Zumindest lief es nicht schlecht genug, um mich davon zu überzeugen, insgesamt 100€ für ein Upgrade zu zahlen, obwohl ich den New 3DS wirklich wirklich haben wollte.

Zottel 16 Übertalent - 4039 - 8. September 2016 - 14:15 #

Danke für die Info und ja ich sehe das auch etwas kritischer, noch mehr als beim N3DS, bei dem die höhere Rechenpower nur mit Features beworben wurde, die nicht direkt mit den Spielen zusammen hängen (schnelle Downloads und Menüs zum Beispiel)

Just my two cents 16 Übertalent - 4357 - 8. September 2016 - 10:10 #

Nicht Fisch, nicht Fleisch. Am Ende leistet die Pro das, was die Spieleentwickler sich schon von der PS4 erhofft hatten. Vermutlich stabile Frameraten bei 1080p und 60 Bilder pro Sekunde. Hey, die Spiele ruckeln nicht mehr...
Beworben wird sie jetzt aber als "4K" Konsole - was aber am Ende auch nur ein massives Upscalen ist, finde ich irgendwie sinnfrei. Dazu überläst Sony mal eben Microsoft mit Ultra HD Bluray ein Alleinstellungsmerkmal, in Anbetracht der sonstigen Unternehmensaktivitäten von Sony wirklich schräg...

aQuilius 10 Kommunikator - 414 - 8. September 2016 - 10:42 #

Ich bin auch hochgradig verwirrt. Woher kommt denn jetzt plötzlich dieses 4k-Gaming? Ich dachte, mit der PS4pro gibt es endliche stabile Framerates in FullHD, aber stattdessen wird schon wieder ein völlig utopisches Ziel ausgerufen. Was braucht man für einen PC, um mit flüssigen Framerates wirklich in 4k zu spielen? Das ist doch totaler Quatsch bei dieser Konsole. Naja, die Framedrops gehören wohl einfach dazu (siehe z.B. hier: https://youtu.be/h4OfiNxbnBo).

Versteh ich alles nicht. Hauptsache 4k sagen können, wa?

blobblond 19 Megatalent - 17757 - 8. September 2016 - 10:12 #

Fragen über Fragen!
1. Werde ich zum ProGamer wenn ich mir eine PS4 Pro hole?
Wenn nein, warum nicht, das Wort "Pro" kommt doch vor!

2. Als mitbegründer der Blu-ray, schafft oder will keine Sony keine Abspielmöglichkeit einbauen für Ultra Blu-ray-Discs?

wilco96 13 Koop-Gamer - 1582 - 8. September 2016 - 10:15 #

kein UHD -> ich bin enttäuscht.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28221 - 8. September 2016 - 10:20 #

Ich bleibe bei meiner PS4 und frage mich, ob die 100 Euro Unterschied zwischen Slim und Pro dafür sorgen, dass sich die Slim nicht gut verkauft.

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2657 - 8. September 2016 - 10:28 #

Ich selbst habe mir aus finanziellen Gründen bisher keine PS4
Bin jetzt auch froh, die Investition einer PS4 nie auf mich genommen zu haben.

Daher ist die Pro durchaus interessant, in 4K werde ich die eh niemals betreiben. Kaufe mir doch für eine Konsole keinen Fernseher, wie blöd müsste ich auch sein. Nimmt auch viel zu viel Platz weg.
4K TV-/Capture-Karten sind noch Zukunftsmusik bzw. preislich bei weitem nicht attraktiv. Kommt neben meiner 720p Karte für meine Retro Konsolen für 50€ dann noch eine 1080p Karte rein und gut ist es dann :).

aiwan4 10 Kommunikator - 528 - 8. September 2016 - 10:37 #

Musst du ja nicht für die Konsole. GIbt ja über netflix und amazon auch schon genug 4 K Fernsehen zu gucken. In der Xbox S ist ein 4K Blu Ray Player drin. der sonst mehr kostet als die ganze Konsole, also da gibt es auch genug Fernsehmöglichkeiten. Und der Bildunterschied gerade beim Fernsehen ist auch wirklich gigantisch.

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2657 - 8. September 2016 - 13:15 #

Fernseher halte ich persönlich für eine riesige Geldverschwendung. Fernsehen gucke ich bis auf Sport gar nicht, das gibt es aber alles per Stream im Internet, wofür ich ja auch einen PC und Monitor habe.
Lieber kaufe ich mir einen 4K Monitor als einen Fernseher, der Monitor wäre günstiger... oder ich mache gleich Downsampling. 4K BluRays sehen aber auch auf 1080p deutlich besser aus als 1080p Filme.

Da ich auch noch einen Laptop mit HDMI Input habe, könnte ich sogar meine Konsole überall mitnehmen und spielen.
Gebe mich aber zufrieden die allesamt an meinem PC angeschlossen zu haben, der da einfach als Schaltzentrale gilt ohne eben viel Platz zu brauchen.

In einer kleiner Wohnung habe ich mit dieser Konstellation am Ende viel viel mehr Platz als mit so einem komischen Fernsehgerät.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61293 - 8. September 2016 - 13:38 #

Hast anscheinend noch nie auf einem 75 Zoll Bildschirm gespielt oder Filme geschaut. :)

chrislzissl 14 Komm-Experte - 2163 - 8. September 2016 - 10:28 #

Bin sehr unsicher. Eigentlich wollte ich auf die 4Pro warten um mir das alte Modell im Räumungsverkauf zuzulegen, weil ich kein 4K besitzte für die nächsten 4 Jahre... aber wenn ich höre zusätzliche Features und weniger Ruckeln in den SPielen...
Bin ich jetzt auf den Leim gegangen? Klingt ja fast so als wärs die Hölle mit der normalen PS4 zu zocken... Bin dankbar für Beratung :)
(die Slim fand ich auch interessant weil leiser... und da stellt sich jetzt:
199 für alte kiste
299 für leiste alte kiste
399 für alles ist besser aber auch doppelt so teuer und wahrscheinlich wieder laut wien roller beim Bergauffahren)

ganga Community-Moderator - P - 15577 - 8. September 2016 - 10:44 #

Ich hab ne reguläre PS 4 und kann mich über Ruckler nicht wirklich beklagen. Bei Fallout 4 gab es am Anfang mal paar Aussetzer aber sonst ist mir das nie aufgefallen. Bin aber auch niemand der da besonders drauf achtet.

chrislzissl 14 Komm-Experte - 2163 - 8. September 2016 - 11:34 #

Danke für die Info!

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28221 - 8. September 2016 - 11:39 #

Ich habe die PS4 und bin bisher sehr zufrieden damit. Ich hab auch kein Lautstärkeproblem, würde aber bei einem kompletten Neukauf wahrscheinlich die Slim nehmen. Weniger Platzbedarf ist ja auch nicht zu verachten.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21500 - 8. September 2016 - 15:43 #

So groß ist die bisherige Konsole aber auch nicht. Bei mir passt sie gut auf den Platz neben meinem Rechner.

Larnak 21 Motivator - P - 25543 - 8. September 2016 - 10:28 #

Als PCler kann ich es mich nur freuen, wenn es leistungsfähigere Konsolen gibt :)

aiwan4 10 Kommunikator - 528 - 8. September 2016 - 10:33 #

Eine 4K Konsole ohne 4K Laufwerk rauszubringen ist ein No Go, auch wenn sie auch da jetzt abstruse Update Theorieren fahren (aber gleichzeitig eigene Player raushauen wollen)

Dazu ist für wirkliche 4K Spielequalität die nicht auch nur künstlich hochgerechnet wird wohl auch die Leistung recht dürftig.

Am Schlimmsten war jetzt die Updatenachricht für die alten Konsolen, die mit einem HDMI Anschluss ausgestattet sind der dies überhaupt nicht unterstützt.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12855 - 8. September 2016 - 10:47 #

Das mit dem Laufwerk kann aber später einfach per Update behoben werden.

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11022 - 8. September 2016 - 11:23 #

Weil der BD und 4K-BD Lesekopf der gleiche ist?

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12855 - 9. September 2016 - 5:17 #

Ja ist er. Bei einer UHD werden einfach mehrere Schichten abgetastet.

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2391 - 9. September 2016 - 9:00 #

Naja, Sooo einfach ist das nicht. Du meinst sicher BDXL, aber die sind technisch nicht 100% identisch mit UHDBD.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 9. September 2016 - 18:00 #

Das Medium (BDXL) schon, der Aufbau des Dateisystems und damit einhergehend der beim Laufwerk notwendige Lizenzschlüssel nicht.

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2391 - 8. September 2016 - 11:24 #

Echt? Das musste mir mal erklären bitte.

tom417 13 Koop-Gamer - - 1456 - 8. September 2016 - 13:01 #

genau, Weihnachten 2017 mit der PS4 PRO UHD

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6665 - 8. September 2016 - 10:45 #

Ich warte mal ab, wie sich das ganze anfühlt, wenn man selbst spielt. Wenn das einen Mehrwert gibt (grafisch), dann wird das gekauft und die alte PS4 kommt an den Fernseher im Schlafzimmer. Allein schon fürs Netflix-Abspielen, und dann kann man Wochenends oder wenn man krank ist dort auch schön zocken ohne Umbauarbeiten. ;)

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12855 - 8. September 2016 - 10:47 #

Ich werde sie mir zum Start kaufen und meine "alte" PS4 verkaufen.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 8. September 2016 - 10:50 #

Ende des Jahres gibt's einen 4k-TV bis dahin habe ich dann auch den Ps3 Backlog besiegt und es gibt genug Berichte um nich zwischen PS4, PS4 Slim oder PS4 Pro zu entscheiden.

Aladan 21 Motivator - - 28567 - 8. September 2016 - 10:50 #

Ich werde sie direkt kaufen, das 4K Feature ist mir aber vollkommen wurscht.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12855 - 8. September 2016 - 10:59 #

Dito. Für mich ist 4K genauso interessant wie 3D Fernseher. Vielleicht ändert aich das irgendwann mal, aber bis jetzt ist es so.

Toxe 21 Motivator - P - 26050 - 8. September 2016 - 11:51 #

Geht mir auch so und das wird sich in naher Zukunft auch nicht ändern.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32402 - 8. September 2016 - 11:00 #

Mir reicht meine normale vollkommen. Hoffe nur dass Konsolen jetzt nicht in einen Zyklus wie Smartphones kommen, das fände ich eher unschön.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 8. September 2016 - 11:27 #

Haben wir doch schon nahezu.
2013:
Xbox One: 1.31 Teraflops
PS4: 1.84 Teraflops

2016:
Xbox One S: 1.4 Teraflops
PS4 Slim: 1.84 Teraflops
PS4 Pro: 4.1 Teraflops

2017:
Xbox Scorpio: 6 Teraflops

Mal sehen ob Sony dann bereits 2017 oder erst 2018 mit einem neuen Gerät kommt. AMD hat den Plan bis 2020 von den jetzigen 16nm Chips auf 7nm zu senken, irgendjemand muss diese Chips ja auch kaufen und ein Interesse daran haben diese verbauen zu wollen. Ist eben für die "Enthusiasten" und "Hardcore-Gamer", die wollen das so.

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32402 - 8. September 2016 - 13:32 #

Ich würde halt eher sagen, dass die dann lieber ihre Rechner upgraden.
Mal was ganz anderes, woher kommt das plötzlich die "Stärke" der Konsolen in Teraflops anzugeben? Ist mir bis zur präsentation der Scorpio auf der E3 noch nie untergekommen...

Aladan 21 Motivator - - 28567 - 8. September 2016 - 13:33 #

Das ist die neue Version der Bit-Wars, um irgendeinen Vergleichswert zu haben. ;-)

Toxe 21 Motivator - P - 26050 - 8. September 2016 - 13:42 #

Dieser FLOPS Kram nervt mich auch. Vor allem weil das überhaupt Null Aussagekraft hat. Aber hört sich halt toll an, wenn man irgendeine Zahl in den Raum werfen kann, die höher ist als die Zahl der Konkurrenz und die noch dazu niemand versteht oder prüfen kann.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11216 - 8. September 2016 - 13:45 #

Dann doch lieber weiter die 30/60fps bei 720/900/1080p News und Debatten. Das ist wenigstens handfest! :)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58771 - 8. September 2016 - 13:53 #

Ich weiß nicht mal, was das Wort bedeuten soll ^^ Hab aber zugegeben auch noch nicht danach gesucht, klingt jedenfalls uninformiert nach Marketing.

Aladan 21 Motivator - - 28567 - 8. September 2016 - 13:58 #

Flops sind nichts anderes als die Anzahl der Gleitkomma-Berechnungen (+ oder x), die pro Sekunde durchgeführt werden können. Warum musste ich so etwas mal lernen..bäh :-P

Toxe 21 Motivator - P - 26050 - 8. September 2016 - 14:04 #

FLoating point Operations Per Second.

Dummerweise wird dabei nicht gesagt, ob man hier einfache oder doppelte Genauigkeit betrachtet, CPU + GPU, Anzahl der Kerne usw.

Das ganze ist, um mal wieder einen Autovergleich zu bringen den wir schon so lange nicht mehr hatten, in etwa so sinnvoll wie eine PS Angabe. Nur weil das eine Auto 200 PS und das andere 300 hat, sagt das nicht unbedingt viel über das Fahrverhalten aus.

Noodles 21 Motivator - P - 30152 - 8. September 2016 - 14:12 #

Ist fürs Autoquartett ja auch nicht wichtig. :D

Toxe 21 Motivator - P - 26050 - 8. September 2016 - 14:13 #

Oh, richtig, wie konnte ich das nur vergessen. :-)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 8. September 2016 - 14:20 #

Och glaub mir, ich sehe da auch absolut keine Aussagekraft, ich gucke mir The Witcher 3 in 4K und 8 Teraflops an und denke "Sieht geil aus, bietet spielerisch nichts neues, sondern kostet nur mehr Geld.". Aber für die Industrie scheint es eine Art Schwanzvergleich zu sein. ;)

Toxe 21 Motivator - P - 26050 - 8. September 2016 - 14:28 #

Persona 5 ist selbst auf der PS3 stylisch wie Hölle. :-)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 8. September 2016 - 16:02 #

Ja, aber stell es dir erstmal mit 8 Teraflops in 4K vor!

Manchmal weiß ich nicht was lächerlicher ist, die Industrie oder die Menschen die glauben, was ihnen da ständig vorgelogen wird, damit sie bloß immer neu kaufen?

Harrowed 10 Kommunikator - 440 - 8. September 2016 - 11:04 #

Der Preis ist für mich stimmig. 100 Euro mehr sind nicht die Welt.
Für mich stellt sich aber die Frage: Wie viel mehr Strom zieht die Pro durch die stärkere Hardware und vor allem ob sich Ladezeiten verkürzen, wenn ich nicht auf 4k Spiele. Vermutlich bringt bei letzterem eher eine SSD den Unterschied.
Mir geht es dabei vor allem um Dark Souls und Bloodbourne, da sich die Ladezeiten durch die ungezählten Tode multiplizieren.
Grafikdetails an sich interessieren mich nicht. Das findet man im ersten Moment nett, aber durch die Gewöhnung geht dieses „Erlebnen“ ohnehin verloren und dann zählt nur noch das Gameplay und / oder die Geschichte, die im Spiel stecken.
Außerdem habe ich keine 4k-Fernseher und werde mir aufgrund der noch verhältnismäßig hohen Preise keinen zulegen, auch, wie gesagt, weil mir superduper Grafik nicht so wichtig ist.

Timmäää 13 Koop-Gamer - P - 1703 - 8. September 2016 - 11:19 #

Muss man abwarten ob sich dadurch das Spielen merklich verbessert oder nicht. Wegen der höheren Auflösung oder besseren Grafik würd ich sie mir definitiv nicht holen, aber bei deutlich kürzeren Ladezeiten und spürbar mehr FPS würde ich es mir evtl überlegen. Kommt auch drauf an was man dann für die "alte" PS4 noch bekommt.

Fingorn 09 Triple-Talent - 260 - 8. September 2016 - 11:19 #

Wenn meine normale PS4 mal kaputtgeht werde ich sicher wechseln.
Solange sehe ich keinen Bedarf.

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11022 - 8. September 2016 - 11:20 #

Da ich noch keine aktuelle Konsole habe, warte ich hier Tests zu Lautstärke, tatsächlicher Mehrleistung und Stromverbrauch ab. Und dann mal sehen, ob es eine PS4 Slim oder Pro oder doch eine Xbox One S wird. Das fehlende UHD Laufwerk ist definitiv ein großer negativ Punkt.

justFaked 16 Übertalent - 4266 - 8. September 2016 - 11:26 #

Stand jetzt:
Die Pro bietet zu wenig Neues, dafür dass meine aktuelle Konsole mit drei Jahren noch relativ frisch ist.

Die Scorpio ist da interessanter (mal davon abgesehen, dass ich im gleichen Ökosystem bleiben könnte) und mit mindestens einem Jahr "Verzögerung" auch zeitlich besser positioniert.

zfpru 15 Kenner - P - 2964 - 8. September 2016 - 11:34 #

Kommt für mich verfrüht.

Toxe 21 Motivator - P - 26050 - 8. September 2016 - 11:49 #

Erstmal alles richtig gemacht und die Preise stimmen. Nun heisst es abwarten, wie sich die Sache weiter entwickelt.

Für den Moment kann ich aber bedenkenlos bei der "PS4 Casual" bleiben.

Toxe 21 Motivator - P - 26050 - 8. September 2016 - 12:04 #

Mich würde ja mal interessieren, wie viele der "kein 4K BD = FAIL!" Meckerer wirklich vorhaben, sich innerhalb der nächsten drei Jahre einen 4K Fernseher und dann auch noch die entsprechenden teuren Filme zu kaufen.

Wieso drei Jahre? Weil es spätestens dann wohl eine neue Konsole geben wird, die dann die scheinbar so heiss ersehnten 4K BDs abspielen können wird.

Ich lese irgendwie immer nur Leute über den fehlenden 4K BD Support jammern, aber wenn es dann mal konkret wird heisst dann doch nur wieder, daß sie keinen 4K Fernseher haben und sich auch noch erstmal keinen kaufen wollen. Aber was soll dann das Gejammer?

BigBS 15 Kenner - P - 2760 - 8. September 2016 - 12:07 #

Weil wir hier im Internet sind, und Jammern ist doch hip.

Ist doch egal in welches Forum du schaust, bei welchem Bericht du dir die Kommentare durchliest. Fast immer wird dort nur noch gewimmert, gemeckert und alles schlecht geredet.

Hm, Internet halt. Komische Zeiten. :-(

Punisher 19 Megatalent - P - 13376 - 8. September 2016 - 15:00 #

Also... ich zum Beispiel. Mein Fernseher ist jetzt fast 6 Jahre alt und so langsam habe ich den Eindruck, dass die Ausleuchtung an den Rändern nicht mehr so wirklich gut ist... allerdings noch gut genug, um das Ding nicht zu entsorgen/verschenken. Denke aber, dass sich das in den nächsten 1-2 Jahren ändern dürfte.... oder wenn wir das Wohnzimmer umbauen und der alte TV einfach zu klobig wird.

Insofern wäre ein 4k-Laufwerk (zum Streamen vertraue ich meiner Internetleitung hier doch zu wenig) für mich schon ein Zünglein an der Waage, wenn auch nicht alleine ausschlaggebend.

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2373 - 8. September 2016 - 16:20 #

Wie, man kann für 400€ keine eierlegende Wollmilchsau erwarten? ;)

Aber das Gejammer gibts immer. Die Erwartungshaltung war bei einigen zu groß. Gerade bei Sony dachte man dass sie die 4K-BD mit pushen wollen. Ich war auch erstaunt, aber nicht enttäuscht, da mir 4K-Filme sowas von egal sind. Einen 4K TV hab ich auch nicht, und ist bis jetzt auch nicht geplant.

BigBS 15 Kenner - P - 2760 - 8. September 2016 - 12:04 #

Würde ich mir nur kaufen, wenn meine jetzige PS4 den Geist aufgibt.

Ansonsten reicht mir meine noch.

Toxe 21 Motivator - P - 26050 - 8. September 2016 - 12:07 #

Genau, das wäre so der Moment wo mir die Pro auch auf einmal deutlich attraktiver werden könnte. Denn ob ich nun 300 oder 400 Euro für ein neues Gerät bezahle, macht jetzt nicht so den Unterschied (also wenn man die weiteren Vorteile mitbetrachtet, logisch).

Aladan 21 Motivator - - 28567 - 8. September 2016 - 12:13 #

Beschreie das nicht, plötzlich passiert was an der PS4! :-D

BigBS 15 Kenner - P - 2760 - 8. September 2016 - 12:18 #

Könnte ich mit leben. Wäre die Diskussion mit meinem Weibe nicht so schwierig. :-)

Also, dann würde einfach eine bestellt werden.

Toxe 21 Motivator - P - 26050 - 8. September 2016 - 12:19 #

Oh nein, mach mich bloss nicht nervös! ;-)

Vor allem wäre jetzt ein echt schlechter Zeitpunkt, so kurz vor dem Destiny Addon. Man stelle sich nur vor, die PS4 ginge nun kaputt und man müsste quasi noch zwei Monate warten bis zum Erscheinen der Pro.

Na gut andererseits gäbe einem das mal die Gelegenheit ein paar Sachen auf den anderen Geräten wegzuspielen... aber trotzdem, der Horror! :-D

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11666 - 8. September 2016 - 12:36 #

Wird DayOne-Kauf. Als Besitzer von großem 4K-TV und dann auch PS VR sollte sich der Umstieg vom alten Modell für mich lohnen.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11332 - 8. September 2016 - 12:39 #

Find es schade, dass nach nicht mal 3 Jahren schon ein neues Modell veröffentlicht wird, dass eigentlich keiner wirklich braucht. Aber so funktioniert nun mal der Konsum und die Wirtschaft

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11216 - 8. September 2016 - 12:44 #

Ob es funktioniert wird sich erst noch zeigen. Die Konsumenten haben es in der Hand. ;)

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13877 - 8. September 2016 - 12:49 #

Ja, nee, nix für mich. Sorry Sony.

Marulez 15 Kenner - 2735 - 8. September 2016 - 12:59 #

Auf jeden Fall ein interessantes Gerät. Mal gucken wie die so unterstützt wird von der Third Partys

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11139 - 8. September 2016 - 13:02 #

Ich werde sie mir direkt zum Release kaufen, wie meine jetzige PS4 auch. Wenn ich nicht arbeite, mich nicht um die Familie kümmere und keinen Sport mache ist PS4 Zocken mein größtes Hobby. Und da die Spiele auf der Pro sicher besser aussehen/laufen werden, habe ich keine Probleme, alle 3 Jahre 400€ für eine Konsole auszugeben.
Kann man die Festplatte wieder so einfach tauschen? Würde meine 2TB aus der jetzigen PS4 umbauen wollen.

Toxe 21 Motivator - P - 26050 - 8. September 2016 - 13:06 #

Ich würde jetzt erstmal sagen: Ziemlich sicher. Aber bekannt ist noch nichts.

Grumpy 16 Übertalent - 4487 - 8. September 2016 - 13:10 #

den veröffentlichten bildern der ps4 pro nach zu urteilen - ja

Cohen 16 Übertalent - 4452 - 8. September 2016 - 13:49 #

Kann man die Platte aus der alten PS4 rausnehmen, in die neue PS4 Pro reinstecken, diese dann als Haupt-PS4 aktivieren? Ohne neue Formatierung und Datenverlust; einfach alle darauf befindlichen Daten normal weiternutzen?

Oder müsste man die interne HDD zuerst auf eine externe sichern, dann die interne in die PS4 Pro einbauen, formatieren und dann wieder das Backup von der externen einspielen?

Grumpy 16 Übertalent - 4487 - 8. September 2016 - 13:51 #

gibts noch keine genaueren infos dazu. sie haben aber gesagt, dass sie den umstieg so leicht wie möglich machen möchten

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11332 - 8. September 2016 - 14:01 #

Dann kauf dir lieber einen 4k TV und die Pro wenn du wirklich einen spürbaren Unterschied haben willst

BIOCRY 15 Kenner - P - 3143 - 8. September 2016 - 13:28 #

Damit könnte ich dann ja mal meinen neuen 8K Fernseher von der IFA unterfordern...;)

Aladan 21 Motivator - - 28567 - 8. September 2016 - 13:31 #

Meinst du so einen günstigen 140.000 € Fernseher? Immer diese knauserigen Leute :-D

Bloomqvist 10 Kommunikator - P - 437 - 8. September 2016 - 13:43 #

"Wir sehen traditionell, dass ein Teil der Kernzielgruppe dazu neigt, zu einem Zeitpunkt zurück zu High-End-PCs zu wechseln. Denn diese Leute streben nach der besten Grafik-Performance." So war ja die Begründung, weswegen man die PS4 Pro (Neo) entwickelte.
Und das soll jetzt die Kernzielgruppe davon abhalten zu einem High-End-PC zu wechseln? Jemand der sich einen High-End-PC leisten kann(!), wird bei dem Ding hier nur müde lachen. Alleine die Rechenleistung einer GTX 1080 oder einer Titan X übersteigt die Power der PS4 Pro locker.
Mal zum Vergleich PS4 Pro 4,2 Tflops, GTX 1080 ca 9 Tflops...mehr als das Doppelte...in wie weit das nun die letztendliche Leistungsfähigkeit beschreibt sei dahingestellt, aber die Angabe scheint ja wichtig zu sein, da MS bei der Scorpio mit 6 Tflops rumwedelt...
Also die Menschen, die vor hatten auf einen PC zu gehen, werden nach den offiziellen Daten eher noch in der Entscheidung bestärkt und nicht davon abgehalten.
Menschen, die einen PC haben und sich überlegt haben eine PS4 Pro anstatt einem PC zu holen, sind rein von der Power mit einer GTX 1070 besser bedient, sprich die rüsten auf...
Jeder der weder noch hat und sich jetzt eine ordentliche Konsole holen will, der wird hier wohl zugreifen und das zurecht. Warum man noch eine Slim-Version entwickelt hat verstehe ich nicht...bei 100€ unterschied...also bitte...

Sony hätte die PS4 Pro auf das Niveau einer GTX 1070 heben sollen und einfach noch 100-200€ mehr verlangen sollen, dann wäre ich schwach geworden...dann hätte auch die Slim noch einen Sinn gemacht...

So sehe ich hier (mal wieder) eine Konsole, die technisch schon vom Start weg veraltet ist. Ich sage das so, weil eben Sony hier was von Aufhalten der Abwanderung erzählt und dann hier sowas raushaut...Das Ding? Niemals!
Aber ich sehe auf der anderen Seite für die Konsolenspieler hier eine tolle Möglichkeit mehr Power zu erlangen zu einem fairen Preis, aber die Abwanderung, vor allem auf einen High End PC, wird damit nicht gestoppt. Ich befürchte das Sony drauf setzt, dass die meisten Spieler gar nicht wissen, was ein PC und besonders ein High-End-PC für Leistungswerte hat.

Trax 14 Komm-Experte - 2503 - 8. September 2016 - 14:34 #

Ich bin mit der Meinung absolut nicht repräsentativ für die Allgemeinheit, aber: Mir reicht immer noch mein Laptop und meine PS3 (die noch viele offene Titel für mich bereit hält).
Mich interessiert die PS4 weiterhin nicht.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11216 - 8. September 2016 - 14:39 #

Hinsichtlich der PS3 geht es mir ähnlich. So manchen Titel habe ich nur kurz angespielt und den einen oder anderen nicht mal eingelegt. Gerade gibt es The Last of US GOTY für 12,99€ als Download und ich bin schon wieder am überlegen....

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 8. September 2016 - 14:43 #

Ich behalte meine normel ps4, Grafik ist mir nicht so wichtig und Framerate reicht mir auch.

Aixtreme2K 12 Trollwächter - P - 874 - 8. September 2016 - 14:56 #

Standard PS4 ab heute 199,00 Euro beim MM!

Tock3r 18 Doppel-Voter - 9185 - 8. September 2016 - 15:14 #

Da ich noch keine PS4 habe und für später schon irgendwie mit PSVR und 4k liebäugle, würde es sich anbieten eine Pro zu ordern. Ich hab aber auch schon seit 2 Jahren vor mit die PS4 zu kaufen und es ist bisher nicht geschehen.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28221 - 8. September 2016 - 15:15 #

In dem Tempo ist bis zu Deiner Entscheidung die Pro2 raus :)

Tock3r 18 Doppel-Voter - 9185 - 9. September 2016 - 8:07 #

Ich wollte tatsächlich noch schreiben, dass ich am besten einfach auf die PS4 Ultra Pro warte :P

Hohlfrucht 14 Komm-Experte - 2675 - 8. September 2016 - 15:20 #

Ich habe mal "Ich bin enttäuscht" ausgewählt.

Eine PS4 Pro möchte ich nicht kaufen, egal was sie kann. Ich hatte gehofft, dass die PS4 etwas länger die Top Tier Konsole bleibt, ohne Aufrüsten zu müssen, um aktuelle Spiele auch in der bestmöglichen (Jaja, beste Grafik gibt es auf dem PC, blabla) Grafik zu spielen. Da ich befürchte, dass die PS4 Pro dafür sorgen wird, dass man PS4 Spiele demnächst in zwei Qualitätsstufen wird spielen können, fühle ich mich mit der alten PS4 benachteiligt.

Bevor ich meine PS4 nach so kurzer Zeit "aufrüste", gehe ich wahrscheinlich lieber zurück zum PC. Da muss ich zwar initial etwas mehr Geld in die Hand nehmen, aber dafür bleibt man auch länger Up-to-Date in Bezug auf Grafikqualität bei aktuellen Spielen. Von anderen Vorteilen, wie geringeren Preisen für Spiele, mehr Auswahl an Spielen, bessere Grafik gar nicht zu reden.

immerwütend 21 Motivator - P - 28949 - 8. September 2016 - 15:39 #

Der verlorene Sohn kehrt zurück :-)

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70302 - 8. September 2016 - 16:45 #

Sehe ich zwar grundsätzlich genauso, aber eine Rückkehr zum PC ist dennoch kein Thema für mich. Erstens schätze ich die Bequemlichkeit bei der Konsole und zweitens möchte ich die PS4-Exklusivspiele nicht missen.

Hohlfrucht 14 Komm-Experte - 2675 - 9. September 2016 - 13:04 #

Die Bequemlichkeit war auch ein großer Faktor für mich. Ich nehme mal an du meinst das gemütliche Daddeln vom Sofa aus, oder?
Bei mir würde es dann vermutlich sowieso ein Gaming Laptop, da ich beruflich viel unterwegs bin und sich das lohnt. das würde ich dann, genau wie meinen Uralt PC, per HDMI an den Fernseher anschließen.

Falls du mit Bequemlichkeit die "einfache" Installation von Spielen gemeint hast, muss ich sagen, dass ich den Vorteil der Konsolen hier kaum noch sehe. Die Installation von PC Spielen ist dank Steam mittlerweile kinderleicht und auch bei Konsolen muss ich inzwischen gigabyteweise Daten herunterladen.

McStroke 14 Komm-Experte - 2276 - 10. September 2016 - 12:42 #

Ich bin ja froh, dass ich mit dieser Meinung nicht alleine bin. Wenn ich die Kommentare hier teilweise sehe mit ihrem "Für mehr Leistung bezahl ich gerne 400€ alle 3 Jahre" und "100 € mehr oder weniger interessiert mich nicht" meint man ja teilweise echt, dass der Großteil der Gamer hier wirklich ein relativ hohes Budget fürs Hobby zur Verfügung hat.

Hätte mir 2013 jemand gesagt, dass die PS4 nur 3 Jahre lang die aktuellste Konsole von Sony sein wird, hätte ich sie mir nicht gekauft. Ja, es war klar, dass der Kreislauf bis zum erscheinen einer neuen Konsole keine 7-8 Jahre mehr betragen wird, aber 4-5 hätten es meiner Meinung nach schon sein sollen. Zumal die PS4 pro aus meiner Sicht kein richtiges Upgrade ist, zumindest für den Nutzer, weil ich an meiner alten PS4 nichts upgraden kann, sondern ich müsste mir eine gänzlich neue Konsole kaufen.

Der größte Pluspunkt einer Konsole, die Hardwaresicherheit ist für mich dahin. Jaja alle Spiele sollen auch auf der PS4 laufen, die Frage ist aber wie sie laufen werden. Wenn die Pro so viel leistungsfähiger als die alte PS4 ist, wird man sicherlich nicht darauf verzichten, dieses Potential auch auszuschöpfen, ansonsten würde man sich hier einer USP berauben. Für die Spieler mit der alten PS4 wirds dann eine Sparversion geben die zwar lauffähig ist, aber uU erhebliche Abstriche hinnehmen muss. Ich denke dabei an den Umstieg von der Last Gen auf die noch Current Gen:

http://game.ava360.com/uploads/thumbs/fd0936635-1.jpg

Ich werd daher auch lieber in einen neuen PC investieren. Rein auf die Hardware bezogen habe ich bei der PS4 jährliche Kosten von 133€, bei 3 Jahren Laufzeit. Mit meinem Spiele-PC bezahle ich jetzt ca. 700€ fürs Aufrüsten, kann damit zumindest ca. 6 Jahre lang die meisten Spiele die mich interessieren spielen (so war es zumindest bis jetzt immer) und bezahle pro Jahr 117€. Dazu sind die Spiele auf dem PC noch günstiger.

Toxe 21 Motivator - P - 26050 - 10. September 2016 - 13:02 #

Jetzt wartet doch erstmal ab, statt gleich immer alles so schwarz zu sehen. Vielleicht wird man in ein paar Jahren auch sagen "diese Entwicklung war das beste, was passieren konnte." Wer weiss das schon? Jetzt sicher noch niemand.

Die Himmel ist mal wieder zusammengebrochen, noch bevor die Dinger auf dem Markt sind oder überhaupt irgendwer weiss, worüber er eigentlich redet. Aber Hauptsache, der Teufel wurde erstmal wieder an die Wand gemalt...

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 10. September 2016 - 13:09 #

"Hätte mir 2013 jemand gesagt, dass die PS4 nur 3 Jahre lang die aktuellste Konsole von Sony sein wird, hätte ich sie mir nicht gekauft. Ja, es war klar, dass der Kreislauf bis zum erscheinen einer neuen Konsole keine 7-8 Jahre mehr betragen wird, aber 4-5 hätten es meiner Meinung nach schon sein sollen."

Die PS4 ist doch nach wie vor die aktuelle Konsole? Zumindest ich seh derzeit keinen Grund zum überhasteten Upgrade. Eine normale PS4 ist noch locker für 2 oder 3 Jahre gut. Denn solang keine PS5 mit völlig neuen Titeln daherkommt seh ich wenig Grund ne neue zu kaufen? 4K Fernseher hab ich keinen, HDR kennt mein TV auch nicht, insofern gibts keinen Grund für mich da aufzurüsten. So weit wie ich von meinem Fernseher wegsitze lohnt sich 4K ohnehin nicht.

@Spiele-PC: hätte mir jemand 1996 gesagt das eine Grafikkarte 4-6 Jahre lang aktuell bleiben kann, hätte ich lauthals angefangen zu lachen ;-)
Der Grund warum ein Spiele-PC dieser Tage so lang hält war auch nur die elendslange Lebenszeit von X360/PS3 und nun PS4/Xone. Ich kann mich noch an eine Zeit erinnern als eine GPU veraltet war bevor man im Laden geschafft hat zur Kassa zu kommen ;-)

http://andrewmcafee.org/wp-content/uploads/2011/01/log-prices-2.jpg

Als die X360 rauskam konnte sie mit einem viel teureren Spiele-PC konkurrieren, als die XBox One rauskam hatten bereits viele PC Spieler äquivalente oder bessere GPU in ihrem Rechenknecht.

Elfant 15 Kenner - P - 3809 - 10. September 2016 - 15:41 #

Nur war 1996 die CPU noch entscheidender als die Graphikkarte. Jenes änderte sich erst Ende der 90 - iger / Anfang der 2000 - er.
Selbst dann selbst sich die Frage, ob man auf den maximalen Einstellungen mit 60 fps spielen wollte. Wenn man nämlich schon für Konsole argumentiert, sollte man nicht vergessen, daß auch mittlere Einstellungen mit einer Bildrate von 30 am Rechner möglich sind. Dann bleiben nämlich nur noch ein paar Ausnahmetitel, welche wirklich nicht spielbar waren.

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 10. September 2016 - 16:35 #

1996 hab ich mir die Monster 3D gekauft, von da an kamen und gingen Grafikkarten schneller als so mancher die Unterwäsche wechselt ;-)

Elfant 15 Kenner - P - 3809 - 10. September 2016 - 17:01 #

Du meinst die Voodoo 1 Variante mit 4 MB? Du unterscheidest gerade nur nicht zwischen Pionierphase und brauchte man wirklich.

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 10. September 2016 - 18:21 #

Sorry, ich kann mich echt nicht mehr erinnern wieviel MB meine Grafikkarte von vor 20 Jahren hatte ;-)

Elfant 15 Kenner - P - 3809 - 10. September 2016 - 20:12 #

Fall es jene war hast Du Dir die damals beste Graphikkarte geholt, die zwei Jahre später in der Tat zu schwach war, aber so ist es eben mit Vorreitern.

Toxe 21 Motivator - P - 26050 - 10. September 2016 - 20:19 #

Meine erste hatte 1 MB. Hercules SVGA.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32762 - 10. September 2016 - 20:23 #

So eine war glaube ich bei vielen eine der 1. dedizierten Grafikkarten, ich hatte sie glaube ich jedenfalls, auch.

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2373 - 8. September 2016 - 15:47 #

Ich warte ab.

Eigentlich war für dieses Jahr die XBO S eine Option gewesen. Nur da war ich mir allgemein noch unsicher, so dass ich diese wohl besser überspringen werde. Und dafür lege ich das Geld bei der PS4 Pro an, wo ich weiss dass ich da die nächsten 2+ Jahre alles spielen kann. Die alte PS4 wird dann verkauft. Auch wenn der Kauf früher oder später sicher ist, warte ich erst einmal ein paar Berichte ab.

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4660 - 8. September 2016 - 18:53 #

Mir reicht der PC, aber falls es aktuell eine Konsole werdeb müsste, dann wohl diese. Allerdings sehe ich aktuell nichts, was mich zu diesem Lagerwechsel bringen würde, zudem ich eine Konsole eh nur mit dem Monitor verbinden würde.

Toxe 21 Motivator - P - 26050 - 8. September 2016 - 19:06 #

Na Du musst ja nicht gleich sofort in ein anderes Lager wechseln. ;-)

Elfant 15 Kenner - P - 3809 - 8. September 2016 - 19:19 #

Vor alle haben wir Cookies und bei Bedarf schickere Gehäuse. ;-)

Dantyren (unregistriert) 8. September 2016 - 19:39 #

Kein UHD-Laufwerk. Katastrophe!

McSpain 21 Motivator - 27019 - 8. September 2016 - 19:40 #

Immer dieses Gefühl der einzige zu sein, der Gaming-PC und Konsolen gleichzeitig genießen und lieben kann. :)

floppi 22 AAA-Gamer - - 32635 - 8. September 2016 - 19:41 #

You are not alone!

Toxe 21 Motivator - P - 26050 - 8. September 2016 - 19:54 #

Heutzutage muss man sich für eine Seite entscheiden, Du Hippie! ;-)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11666 - 8. September 2016 - 20:14 #

Einfach alles scheiße finden geht ja noch, aber "genießen und lieben"? Du bist kein richtiger Gamer :P

Punisher 19 Megatalent - P - 13376 - 8. September 2016 - 20:45 #

Nah, nicht der einzige. Wir sind Legion.

Elfant 15 Kenner - P - 3809 - 8. September 2016 - 21:17 #

Und er frug ihn: Was ist Dein Name? Er antwortete: Legion. Denn er war von vielen Dämonen besessen. Lukas 8,30

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6527 - 8. September 2016 - 20:50 #

Die Zeit hatte ich auch mal: In der Ausbildung danach mit ALG I. Leider ändern sich die Zeiten und neben dem Pile of Shame bei den Spielen wackelt der Pile of Shame der Serien vor sich hin.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 8. September 2016 - 21:36 #

Mit Zeit hat das nix zu tun. Ich kann auch mit dem aktuellen Vollzeit-Job noch zweimal die Woche am PC zocken und am Wochenende auf dem Sofa mit der Konsole. (Und noch mit dem Handheld bzw. Smartphone.)

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 8. September 2016 - 22:13 #

Doch, definitiv. Das, und die fehlende technische Innovation bei den Konsolen.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 9. September 2016 - 7:31 #

Häh? Worauf genau bezieht sich der Post? Scheinbar nicht auf die Diskussion. Aber Hauptsache mal ein paar Konsolen-Buzzwords abfeuern.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 10. September 2016 - 17:44 #

Auf Deine Aussage, es hätte nichts mit zu wenig Zeit zu tun!?
Ist doch eigentlich klar!?

steever 16 Übertalent - P - 4917 - 10. September 2016 - 8:10 #

Manchmal haben Salzstangen für mich auch zu viel Salz.

Hohlfrucht 14 Komm-Experte - 2675 - 9. September 2016 - 13:07 #

Prinzipiell finde ich dieses Lagerdenken auch bescheuert. Aber wie schon Jemand sagte, mir fehlt einfach die Zeit beides voll auszunutzen. Ich komme jetzt schon selten zum Spielen, wenn ich dann auch noch die Auswahl hätte zwischen PS4, Xbox, 3DS und PC, wäre das kompletter Overkill :>

McSpain 21 Motivator - 27019 - 9. September 2016 - 14:11 #

Klar. Ich fokussieren mich meist 3 Monate auf Konsole, dann wieder PC dann Handheld, dann wieder Konsole.

Entscheidend ist ja nicht das man alles gleichviel nutzen muss, aber man kann statt die Plattform die man nicht nutzt zu kritisieren einfach mal die Schnauze halten. Das wäre schön und man hätte auch mehr Zeit zu zocken.

Hohlfrucht 14 Komm-Experte - 2675 - 9. September 2016 - 14:36 #

Motzen kann ich aber auch schön morgens vom ICE aus, auf der PS4 daddeln leider nicht :)

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4607 - 8. September 2016 - 20:02 #

nix, noch nicht mal den controller.

FEUERPSYCHE 13 Koop-Gamer - P - 1395 - 8. September 2016 - 22:45 #

Ich bleibe bei meiner "alten" PS4. Warum? Weil sie mit lächerlichen 3 Jahren noch lange nicht "alt" ist. In drei weiteren Jahren, bin ich vermutlich geneigt, Sony wieder 400-500€ zu geben. Aber diesen Weg Richtung "PC-Upgrade"-Wahn werde ich auf gar keinen Fall unterstützen.

Dementsprechend hoffe ich, dass diese Idee von Sony und MS so katastrophal floppt, dass man ganz schnell davon wieder Abstand nimmt, und wie bisher üblich, alle 5-7 Jahre eine ECHTE neue Konsolengeneration herausbringt.

Sollte sich eine zahlende Mehrheit für so etwas finden, dann muss ich das natürlich zähneknirschend akzeptieren. Vermutlich werde ich dann schlicht immer eine "Generation" auslassen.

Angesichts dieses Themas fällt mir gerade ein, dass Nintendo etwas ähnliches doch vor ein bis zwei Jahren mit dem NEW-DS versucht hat. Gibt es da eigentlich Zahlen zu den Verkäufen? Ich verfolge das Thema nicht (mehr) wirklich - aber aktuell fällt mir mit Xenoblade (und selbst das ist nur ein Remake eines alten Wii-Spiels) nur ein exklusiver Titel dafür ein...

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 9. September 2016 - 0:13 #

Wenn diese Idee katastrophal floppt, sehe ich sehr schwarz für die Zukunft der Konsolen, da die jetzige PS4 und One in 5 weiteren Jahren, wahrscheinlich bereits von Smartphones überholt werden und Micro-Konsolen wie ein dann aktuelles Fire TV, mehr Leistung anbieten können als die dann ollen stromfressenden Kamellen.

Und mal ehrlich, drei Jahre sind heutzutage eine lange Zeit für ein Gerät das 400€ gekostet hat, vor allem da dieses Gerät auch noch weiterhin mit Spielen unterstützt wird, lediglich diejenigen die jetzt das Geld dazu haben, können bereits früher in einer schickeren Grafik spielen, als diejenigen die wenig Geld haben bzw. wenig ausgeben wollen.

Ich rüste z.B. auf, sobald die Scorpio um die 200 bis 300€ kostet, bis dahin bleibe ich bei meiner One und spiele auch ohne zu murren nur in 720p und 30 FPS, während ich den PS4 Pro und Xbox Scorpio Besitzern, die Spiele im hochskalierten 4K mit HDR gönne.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11332 - 9. September 2016 - 0:34 #

Um es kurz zu machen: Grafik ist nicht alles.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 9. September 2016 - 1:10 #

Deswegen rüste ich ja auch nicht auf. Über eine tolle Grafik staune ich maximal eine halbe Stunde, danach ist mir egal wie das Spiel aussieht, das spielerische muss stimmen und das ist exakt gleich. Es gibt NES- und C64-Spiele, die haben mehr spielerische Qualitäten, als vieles was man heute vorgesetzt bekommt.

Aber es existiert nunmal die Zielgruppe der Grafik-Enthusiasten, für die sind die neuen Konsolen oder ein High-End-PC natürlich ein Must-Have, denn für sie ist Grafik alles.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11332 - 9. September 2016 - 2:32 #

Für mich zählt das Argument nur bei VR, da die Grafik vergleichsweise noch ausbaufähig ist und es die Immersion stärkt. Ansonsten hab ich das Gefühl, dass sich spielerisch in den letzten Jahren nur wenig tut

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20643 - 9. September 2016 - 0:02 #

Ich warte mal die ersten Berichte ab, ob sich das überhaupt lohnen würde. Ich denke aber eher nicht.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12750 - 9. September 2016 - 9:29 #

Bin eher enttäuscht.

Sehe jetzt 4K eh noch nicht als Must-Have an, steckt eigentlich noch in vielen Teilen der Welt eher in den Kinderschuhen. Selbst beim Film. Von Games darf man da erst recht nicht reden.

Aber wenn man hier groß 4K Gaming bewirbt, dann sollte da auch eine Hardware drin stecken, die 4K auch vernünftig auf die Beine stellt.

Sehe ich bei diesem Upgrade eher nicht. Das reicht vielleicht für schön aussehende 2K Spiele oder eben für VR in zumindest halbwegs HD, 2K wäre trotzdem schon weit über dem was verbreitet ist, aber mit 4K darf ich dann einfach nicht werben.

jguillemont 21 Motivator - P - 26462 - 9. September 2016 - 14:54 #

Ich bin auch eher enttäuscht. Zum einen die Leistung: Meine Erwartung war, dass die neue PS4 einen deutlichen Leistungssprung gegenüber den alten PS4 bietet. Diesen Sprung sehe ich nicht. Da hätte ich als Sony lieber noch gewartet und nächstes Jahr eine neuere Grafikkartengeneration eingebaut. (Mir ist klar, dass die Entwicklungszeiten länger sind als ein Jahr). Gefühlt habe ich mit der neuen Konsole eine P4 Version 1.5 und nicht eine 2.0.

Und dann noch der Name, mit dem Kürzel "Pro" wird doch eine Wertung eingebaut, die für mich nicht passt. Das geht für mich Marketingtechnisch nicht in die Richtung "Wir machen es schöner und schneller", sondern "Professioneller". Ist wahrscheinlich nicht logisch, aber der Name stört mich.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11666 - 9. September 2016 - 14:59 #

Das Konzept steht und fällt mit dem Aufwand, den Entwickler in Zusatzeffekte/Optimierung stecken, nicht mit den Spezifikationen an sich.
pro ist wohl an pro-gamer angelehnt oder so.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11332 - 9. September 2016 - 15:10 #

Dachte eher ans Apple Klientel.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 9. September 2016 - 15:14 #

Oder Proktologen.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11332 - 9. September 2016 - 15:20 #

Vielleicht auch an die Promotion Abteilung von Nintendo und Microsoft.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11666 - 9. September 2016 - 15:34 #

Proll?

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11332 - 9. September 2016 - 15:12 #

Das Fernsehen ist noch mit Full HD im Free TV überfordert. Wozu 2k geschweige denn 4k? Klar die Röhre hat ausgedient, aber Full HD reicht doch. Wo kommen wir an, wenn wir uns alle paar Jahre einen neuen Fernseher holen. Das ist doch Krank.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11666 - 9. September 2016 - 15:38 #

Naja "wir" ist relativ. Meine Altgerate etwa wandern nicht auf den Müll, fand sogar noch jemanden für meinen vorletzten TV (40 zoll full hd), der sich den noch hinstellt. Der steckt sein Geld halt lieber ins Auto, worauf ich etwa komplett verzichte.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11332 - 9. September 2016 - 16:02 #

"fand sogar noch jemanden für meinen vorletzten TV (40 zoll full hd), der sich den noch hinstellt." Warum auch nicht?

floppi 22 AAA-Gamer - - 32635 - 9. September 2016 - 16:12 #

Mit der Logik hätten wir überhaupt kein TV sondern nur Radio, wenn überhaupt...

immerwütend 21 Motivator - P - 28949 - 9. September 2016 - 18:20 #

Wenn man bedenkt, was so im TV läuft... ;-)

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 9. September 2016 - 18:26 #

~Free-TV

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11332 - 9. September 2016 - 19:04 #

Nein hochaufgelösteres Radiosignal.

Elfant 15 Kenner - P - 3809 - 9. September 2016 - 17:34 #

Zum Einen ist das Fernsehen mit Full HD nicht überfordert, sondern die Privatsender und eventuell auch Dein Kabelnetzbetreiber möchten dafür Geld sehen.
Zum Anderen kann man durchaus infrage stellen, ob der Umstieg von der Röhre nun gänzlich positiv war.

Just my two cents 16 Übertalent - 4357 - 9. September 2016 - 16:18 #

Werbung bei Tomb Raider:
"Rise of the Tomb Raider: 20 Year Celebration kommt auf die PlayStation 4 Pro!
Ihr habt die Qual der Wahl und könnt euch zwischen den drei Modi "4K Auflösung", "Hohe Framerate" und "Verbesserte Optik" entscheiden."

DAS ist mau. Upscaling oder hohe Framerate? Hohe Framerate oder bessere Optik - beides geht nicht?

floppi 22 AAA-Gamer - - 32635 - 9. September 2016 - 17:12 #

Doch, geht beides. Musst dir nur eine kleine Zusatzhardware zulegen, die heißt PC. Problem dabei: Nicht alle PS4-Spiele sind damit kompatibel. ;)

Just my two cents 16 Übertalent - 4357 - 9. September 2016 - 17:33 #

Das ist gerade mein Setup... :D

Ich bin aber dennoch überrascht, wie gering die Mehrleistung in der Realität am Ende anscheinend ist. Am ende ist es vermutlich eine bessere PS4 für 1080p Auflösung...

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10030 - 9. September 2016 - 17:26 #

Interessiert mich erstmal gar nicht! Wozu hab ich ein PC?

Otto 09 Triple-Talent - 231 - 9. September 2016 - 20:23 #

O.k mal ne Frage an die Technikversierten. Ich kann mit diesen ganzen flops zahlen nix anfangen. Was wäre denn das eventuelle equivalent.
Ist die Ps4 Pro jetzt auf dem Stand eines aktuellen Pc's? (min. GTX 970 oder gar 1070)

shadowhawk 13 Koop-Gamer - 1693 - 9. September 2016 - 20:51 #

GeForce GTX 1070 : 6,64 TFlops
und die 970 lag glaub bei rund 4

Elfant 15 Kenner - P - 3809 - 9. September 2016 - 22:22 #

Vergiss den Wert am besten. Abgesehen davon daß wir nicht die Voraussetzungen erahnen können, ist dieser Wert letztlich nicht Spiele relevant.
Warte lieber die ersten Tests ab und entscheide Dich dann danach.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12855 - 10. September 2016 - 6:58 #

Zumal sich PC und Konsolen immer schwer vergleichen lassen können.

Sothius 10 Kommunikator - P - 499 - 9. September 2016 - 20:57 #

Für 4k bleibe ich auch lieber beim PC. Aber PS VR will ich schon - wenn es also nur auf der PS4 PRO optimal funktioniert bzw. aussieht... Daher PS4 PRO vorbestellt.

Gummikuh (unregistriert) 9. September 2016 - 22:16 #

Wozu die immer kürzeren Lebenszyklen bei den Konsoloen gut sein sollen, erschliest sich mir nicht.Vielemhr verkrault der Hersteller etliche Kunden, den nicht alle lassen sich pausenlos als Melkvieh verwenden.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12855 - 10. September 2016 - 6:57 #

So alte PS4 ist verkauft und die Pro vorbestellt.

Dre 13 Koop-Gamer - 1435 - 10. September 2016 - 6:58 #

Ich hole mir die bessere Version in Form der Xbox Scorpio:)

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12855 - 10. September 2016 - 6:59 #

Die kommt nächstes Jahr zusätzlich.

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2373 - 10. September 2016 - 10:25 #

Nur blöd dass darauf keine PS4-exklusiven Spiele laufen werden :( Somit ist die Scorpio nicht besser, sondern nur anders ;)

steever 16 Übertalent - P - 4917 - 10. September 2016 - 9:31 #

Hab ne PS4, brauche ich daher nicht. Unterschiede scheinen für mich (!) glücklicherweise nicht groß genug zu sein, als dass ich für diese technische Unterschiede die komplette Hardware neu kaufen würde.

Hätte ich keine aktuelle Konsole, würde es mich wohl auch nicht reizen, da mich 4k nicht interessiert.

Hätte ich keine aktuelle Konsole und hätte ich Interesse an 4k, dann wäre es wohl eine Überlegung wert. Aber wenn ich 4k-Interesse hätte, dann wohl auch an ein Gerät, das natürlich auch 4k-Medien abspielen kann. Kann sie aber nicht. In dem Fall würde mich mich eher die XBox One Slim reizen. Selbst die günstigere Slim hat 'nen UHD-Player. Wäre für mich (!) dann als 4k-Interessierten weitaus reizvoller. Letzlich würde ich aber auf die Scorpio warten. Lieber möglicherweise ein paar Euronen mehr ausgeben und wohl eventuell vielleicht unter Umständen einen wirklichen Mehrwert haben.

pauly19 14 Komm-Experte - 2495 - 10. September 2016 - 11:28 #

Das Modell on Sony erinnert an die ganzen Smartphonenegerationen, die miteinander zum Teil kompatibel sind (oder halt PC).

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12855 - 10. September 2016 - 14:55 #

Was mich mal interessieren würde, wie viele von denen die MS und Sony nun dafür verteufel etwas überarbeitete System raus zubringen, holen sich alle zwei Jahre ein neues Handy?

Toxe 21 Motivator - P - 26050 - 10. September 2016 - 15:00 #

Diesen Handy-Vergleich finde ich immer etwas unpassend, weil man in der Regel mit der Konsole ja nur spielt oder fernsieht. Mit einem Handy kann man das auch (wenn auch sicher weniger) aber vor allem wird das Handy eben noch für wichtigere Dinge genutzt, nämlich zur Kommunikation/Organisation. Konsolen dagegen sind halt pure Unterhaltungsgeräte, in der Regel ohne weiteren praktischen Nutzen. Auf ihr Handy können viele Leute aber vermutlich kaum verzichten.

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 10. September 2016 - 16:36 #

Ich weiß nicht recht, ich nutz mein Mobiltelefon weit weniger in der Woche als meinen Computer oder Tablet. Ich könnte eher auf mein Telefon verzichten als auf meinen Desktop ;-)

Elfant 15 Kenner - P - 3809 - 10. September 2016 - 16:56 #

Ich bitte um Verzeihung, aber das ist doch Unsinn. Würde es bei Handys / Smartphones nur um Kommunikation/Organisation gehen, wäre Blackberry heute noch die Krönung. Aber weil es eben auch um Unterhaltung und Lebensart geht, hat sich das Smartphone durchgesetzt.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 10. September 2016 - 18:13 #

Und was kann ein neues Mobiltelefon dass ich nicht auch mit einem 3-5 Jahre alten Gerät machen kann!?

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32762 - 10. September 2016 - 17:08 #

Du hast schonmal was von Neuverträgen gehört...

MaverickM 17 Shapeshifter - 7451 - 10. September 2016 - 18:12 #

Die allesamt teurer sind, als Vertrag + Telefon separat kaufen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)