Sony: Pokémon Go ist ein Game-Changer // Pläne für Mobil-Spiele gehen voran

Bild von Denis Michel
Denis Michel 163784 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

5. September 2016 - 13:32 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Nachdem der japanische Hersteller Sony im März verkündet hatte, zukünftig auch stärker auf dem expandierenden Markt für Smartphone-Spiele mitmischen zu wollen, wurde daraufhin in Tokyo mit ForwardWorks Corporation eine neue Tochtergesellschaft gegründet, die sich darauf fokussieren soll, Playstation-Marken und -Charaktere auf mobile Geräte zu bringen. In einem Interview mit Gamespot hat Sonys President und CEO Kazuo Hirai über das Thema gesprochen und merkte an, dass das Unternehmen nach dem enormen Erfolg, den Nintendo mit Pokémon Go verbuchen konnte, aggressiv in den Mobile-Markt vorstoßen möchte:

Es ist ein ziemlicher Sprung von einem reinen Konsolengeschäft zu einem, das auch Smartphones abdeckt. Pokémon Go ist ein echter Game-Changer. Ich finde es sehr interessant, dass es das Potential hat, buchstäblich die Art zu verändern wie sich die Menschen bewegen.

Die Implementierung von Augmented Reality in Pokémon Go sei „eine großartige Idee, die der gesamten Spieleindustrie zu­gu­te­kom­men wird“, erklärte der Geschäftsführer und merkte an, dass auch Sony gerne den Einsatz dieser Technologie in eigenen Spielen sehen würde. Derzeit sind die iOS- und Android-Spiele nur für den asiatischen Markt vorgesehen. Ob der Hersteller auch entsprechende Pläne für den Westen hat, ist noch nicht bekannt.

Wesker 14 Komm-Experte - P - 2130 - 5. September 2016 - 13:54 #

This is for the players ...

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4596 - 5. September 2016 - 14:05 #

Man muß die Spieler da abholen wo sie sind.

Xalloc 15 Kenner - 3029 - 5. September 2016 - 15:24 #

Bei solchen Geolocation Spielen kann das ja überall sein.

AsyxA 13 Koop-Gamer - P - 1273 - 5. September 2016 - 14:01 #

Weniger Spiele, mehr Beschäftigungstherapie... -_-

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 32086 - 5. September 2016 - 14:10 #

Grossartig, mehr schlechte Spiele. Genau was wir brauchen.

Goremageddon 13 Koop-Gamer - 1520 - 14. September 2016 - 12:36 #

Welches AR Spiel ist denn schlecht? Mir ist noch keins untergekommen, gibt ja auch noch nicht viele.

Aladan 23 Langzeituser - - 39951 - 5. September 2016 - 14:13 #

Na mal schauen, was sie machen. Potential ist da.

Ghusk 15 Kenner - P - 2972 - 5. September 2016 - 14:18 #

Juhu, demnächst kommt Uncharted GO! Die virtuellen Schätze sind aber an schwer zugänglichen Plätzen. Wer dann viele Schätze finden will sollte jetzt schon mal Klettern, Parcour und Apnoetauchen üben. Oder einen guten GPS-Hack installieren.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 32086 - 5. September 2016 - 14:22 #

Uncharted GO: Die erste Geocaching App mit super Grafik! ;-)

Aladan 23 Langzeituser - - 39951 - 5. September 2016 - 14:37 #

Das bisher erschienene Spiel hat eher durchschnittlich gute mobile-Grafik. Aber ein Spiel auf Uncharted 4 Niveau..ach warum nicht :-D

Gamaxy 19 Megatalent - P - 14541 - 5. September 2016 - 16:19 #

Läuft das dann auch auf einem Smartphone oder braucht man dafür dann einen mobilen PC?
http://4.bp.blogspot.com/_mhiUU70UoNE/SUYqE-0ULiI/AAAAAAAAAcI/L1Tp10W4Eqw/s1600-h/Mobile+desktop+pc.jpg

Aladan 23 Langzeituser - - 39951 - 5. September 2016 - 18:58 #

Das muss die Zukunft sein! :-)

Grumpy 16 Übertalent - 5512 - 5. September 2016 - 14:26 #

es gibt doch schon ein uncharted mobile game

Aladan 23 Langzeituser - - 39951 - 5. September 2016 - 14:37 #

Wollte ich auch gerade schreiben :-D

Ghusk 15 Kenner - P - 2972 - 5. September 2016 - 15:51 #

Ja, aber doch keins mit Augmented Reality. Mit Permadeath und so ... ist es gleich auch noch ein Roguelike :P

Aladan 23 Langzeituser - - 39951 - 5. September 2016 - 18:58 #

Das ist dann aber schon sehr extrem. Da bin ich dann aber auf Tests gespannt ;-)

Bluff Eversmoking 14 Komm-Experte - P - 2354 - 6. September 2016 - 12:31 #

Man könnte jetzt einwenden, dass Uncharted schon im Jahre 2007 eine Spieltiefe etabliert hat, die die typischen Spiele im Google-Play-Store erst Jahre später erreicht haben.

furzklemmer 15 Kenner - 3239 - 5. September 2016 - 14:39 #

Oh nein. Wieder einmal stelle ich fest, wie konservativ ich doch in Punkto Gaming bin. Kann die CSU das bitte stoppen und mehr gute, alte Spiele mit Substanz in Auftrag geben? Oder braucht es gar eine AfG?

Punisher 19 Megatalent - P - 16315 - 5. September 2016 - 14:41 #

Vor Jahren schon wollte ich eine Gamer-Partei gründen - die PVK - Pazifisten für virtuelle Kriegsführung. Vielleicht wäre die Zeit jetzt gekommen, als Alternative zur Alternative für Gamer

Thomas Barth 21 Motivator - 28248 - 5. September 2016 - 14:56 #

Mich freut es ja, hab ja meinen Android-Handheld und kann auf dem bald Spiele von Sony spielen. Wird dann auch Zeit das PlayStation für Android kommt, damit ich Abends im Bett Uncharted auf einem 5 Zoll Display zocken kann. :)

daenemarque 11 Forenversteher - 619 - 5. September 2016 - 21:37 #

Golden Abyss war gar nicht so schlecht auf der Vita :-)

Thomas Barth 21 Motivator - 28248 - 5. September 2016 - 21:52 #

Deswegen hoffe ich ja auch auf ein Spin-Off für iOS und Android. :)

EvilNobody 14 Komm-Experte - P - 1917 - 5. September 2016 - 15:35 #

Als könnte man den Erfolg einfach so wiederholen. *Facepalm*
Außerdem war Pokeomn GO so erfolgreich, weil´s kostenlos ist und die Viecher sehr vielen Menschen ein Begriff sind.
Aber klar, jetzt wurde Kohle gewittert, da muss man den Schwanz auspacken und "Seht her wie groß er ist!" rufen, bevor der Hype wieder vorbei ist.

Thomas Barth 21 Motivator - 28248 - 5. September 2016 - 15:56 #

Es geht auch nicht darum den Erfolg zu wiederholen, sondern dort zu sein wo die Spieler und Casuals sind. Das sind nunmal Mobile-Plattformen, was die 130 Millionen Downloads von Pokémon Go beeindruckend gezeigt hat.

Wenn man dann den Erfolg wiederholen kann, ist es natürlich noch besser.

EvilNobody 14 Komm-Experte - P - 1917 - 5. September 2016 - 15:59 #

Die Spieler sind bei PS4, wie die Verkaufszahlen zeigen. Die Casuals wird Sony nicht abholen können, die haben ihren Stoff schon und brauchen sicher keine Marken von Sony.

Thomas Barth 21 Motivator - 28248 - 5. September 2016 - 16:06 #

Wenn du das wirklich glaubst, dann wärst du ein verdammt mieser Firmenchef. Google und Apple generieren mit Spielen mehr Umsatz als Sony, da wäre es dumm nichts vom großen Kuchen abhaben zu wollen.

EvilNobody 14 Komm-Experte - P - 1917 - 6. September 2016 - 11:51 #

Womit ich wieder bei meiner Aussage bin, dass man so einen Erfolg nicht einfach kopieren kann. Schuster, bleib bei deinen Leisten. Hat schon einen Grund, warum Google und Apple erfolgreicher mit solchen Spielen sind. Jede Firma hat Stärken und Schwächen, einfach nur den Stärken anderer Firmen hinterher zu rennen macht einen auch nicht erfolgreicher.
Ich wäre also vielleicht ein mieser firmenchef, aber einer, der eine gewisse Linie verfolgt und weiß, wie wichtig eine eigenen Identität ist.

Thomas Barth 21 Motivator - 28248 - 6. September 2016 - 18:22 #

Also soll Sony weiterhin Walkmans produzieren und das Spiele entwickeln Nintendo überlassen?

EvilNobody 14 Komm-Experte - P - 1917 - 6. September 2016 - 21:00 #

Und diesen Schwachsinn liest du genau wo in meinem Post?

Thomas Barth 21 Motivator - 28248 - 6. September 2016 - 23:47 #

"Jede Firma hat Stärken und Schwächen, einfach nur den Stärken anderer Firmen hinterher zu rennen macht einen auch nicht erfolgreicher."

Du weisst schon das die PS1 nur produziert wurde, weil der CD-Laufwerk-Deal mit Nintendo geplatzt ist, die damit Sega kopieren wollten? Hätte Sony damals nicht einfach die PS1 gebracht, sondern hätte Nintendo das Feld weiterhin überlassen, könntest du nicht sagen, dass es nichts bringt anderen Firmen hinterherzurennen. Das führt deine gesamte Aussage völlig ad Absurdum, da diese nur existiert, weil der Schuster nicht bei seinen Leisten geblieben ist und dadurch erfolgreicher wurde.

Ehrlich gesagt überfordert es mich gerade ein wenig, wie du dir so offensichtlich in einem Beitrag zustimmen und gleichzeitig selbst widersprechen kannst.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36657 - 5. September 2016 - 15:50 #

Dann macht mal. Bis die erste App entwickelt ist, könnte der Pokemon-Hype dann auch mal wieder rum sein.

Lorin 16 Übertalent - P - 4186 - 5. September 2016 - 15:59 #

Bloodborne GO, Uncharted GO, GT-Sports GO..... was ich mich freue *augenroll*
Man könnte meinen das Mobile-Spiel sei gerade erfunden worden.
Ich bin da extrem skeptisch ob solcher Prognosen.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5966 - 5. September 2016 - 16:08 #

Die Frage ist auch, wie lange sowas wie Pokemon Go funktioniert. Es wird schnell langweilig und motivationslos, ich hab's nach zwei Wochen kaum noch angesehen und es fallen mir auch kaum noch Pokemon-Go-Spieler in der Öffentlichkeit auf.

Im iPhone-Appstore ist es allerdings noch auf Platz 1 bei den umsatzstärksten Apps, da scheint also noch einiges zu gehen. Aber das deckt mehr die enthusiastischsten Gamer ab, die breite Masse zahlt ja eher selten.

Lustig war ein Pokestop an meiner Straßenbahn-Station. Der war immer ein Stück zu weit von der Station entfernt und man hat Ende Juli / Anfang August regelmäßig Leute mit Smartphone Richtung Pokestop laufen sehen. Jetzt gar nicht mehr.

Gamaxy 19 Megatalent - P - 14541 - 5. September 2016 - 16:22 #

Und wieder denkt keiner an die PC-Gamer. Wo bleibt Pokémon Go für den stationären Rechenknecht?

Kainchen 13 Koop-Gamer - 1383 - 5. September 2016 - 17:59 #

Gibt es doch schon, dank Nox(http://noxappplayer.com/pokemon-go-pc-download/). Spiele es nur noch über PC, wenn mich Lust dazu überkommt und es draußen regnet.

Gamaxy 19 Megatalent - P - 14541 - 5. September 2016 - 18:06 #

WTF o_O

Das war eigentlich als Witz gedacht :-/

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7757 - 5. September 2016 - 17:08 #

Pokemon Go ist doch nicht mal ein richtiges Spiel... wenn sie ansatzweise was an Gameplay von den Pokemonspielen reingebracht hätten. Aber so... vermutlich ist der Boom weg bevor sie das Spiel zu etwas patchen, was den Namen auch verdient.

Thomas Barth 21 Motivator - 28248 - 5. September 2016 - 17:23 #

Der Boom ist schon weg, jetzt generiert es nur noch die meisten Einnahmen im Play Store und bei iTunes, noch vor Clash of King, Clash Royale und Clash of Clans.

Das geht so lange bis Niantic irgendwann pleite geht, aufgekauft wird und bis dahin mehr Gewinn gemacht hat, als Sony in 10 Jahren. Dann freuen sich alle "Gamer" das der Mobile-Boom endlich vorbei ist, bis die nächste Firma den nächsten Smash-Hit bringt, mit dem sie mehr Geld verdienen als Sony in 10 Jahren.

Wäre es dann in Zukunft nicht viel sinnvoller, selbst zu versuchen diese Firma zu werden, anstatt es immer anderen zu überlassen? ;)

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 106276 - 5. September 2016 - 17:48 #

Sony hatte doch als Launch-Titel für die PS-Vita Augmented-Reality-Spiele im Portfolio. Von wegen was neues...Wo sind die? Mieses Marketing? Zur falschen Zeit?

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 5323 - 5. September 2016 - 21:44 #

Augmented Reality gibt es bei Sony schon seit PSP Zeiten. Ich sage nur Invinzimals.
Aber auch Nintendo hat seit der 3DS Einführung Augmented Reality: Face Raiders und AR Games.
Der Unterschied ist das Smart Phone und die Einbeziehung von speziellen Orten in der realen Welt.

Bluff Eversmoking 14 Komm-Experte - P - 2354 - 6. September 2016 - 13:09 #

Wobei "Augmented Reality" (!) schon ein sehr sportlicher, verwegener Begriff für das bloße Einblenden des Kamerabilds ist. Klingt geradezu nach einer Symbiose aus Er-Zwo-Deh-Zwo, Deus Ex und Isaac Asimov.

FEUERPSYCHE (unregistriert) 5. September 2016 - 18:12 #

Lustig, wie sich die Zeiten geändert haben. Früher schrie man nach "Neuem" und "Innovation" - jetzt gibt es mit Pokemon Go! ein neues Spielkonzept mit neuen Ideen und sogar einem Super-Argument gegen all die "Killerspiel"-"Vereinsamungs"-Hater aus Politik und Co, nämlich dem gemeinsamen Sammeln während man sich sportlich betätigt... und das noch an der frischen Luft.

Und was passiert? Das Spiel wird von den "Couch Potatoes" gehated. ;-)

Ob Sony nun allerdings mit einem "Klon" Erfolg haben wird, wage ich zu bezweifeln. Pokemon ist halt eine Kult-Serie. Was hat Sony schon in Peto, dass mit einer Marke wie Pokemon mithalten könnte - vorausgesetzt, man möchte auch in Richtung "Geocaching" gehen...

blobblond 19 Megatalent - 18587 - 5. September 2016 - 22:47 #

So neu und innovativ war Pokemon Go nun auch wieder nicht.
Vor 2-4 Jahren kann Ingress raus.
Und wissenschaftiche Arbeiten/Forschung gibt es seit 1994 zu Augmented-Reality-/Alternate-Reality zum Beispiel "Realitäts-Virtualitäts-Kontinuum"

Thomas Barth 21 Motivator - 28248 - 5. September 2016 - 23:40 #

Ich stimme dir vollkommen zu. Anstatt endlich mal offen für etwas neues zu sein und neue Erfahrungen mit Spielen zu machen, wird lieber darüber gemeckert dass das ja Nichtmal richtige Spiele sind und bestellt sich die x-te Fortsetzung der üblichen Spiele vor.

Man kann "Gamer" heute einfach nicht mehr ernst nehmen.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25171 - 5. September 2016 - 21:26 #

Ich bleib lieber bei deren Konsolen.

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 5323 - 5. September 2016 - 21:41 #

Und wieder einmal geht Nintendo voran (auch wenn mir die Richtung nicht gefällt) und die anderen hecheln hinterher...

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 49975 - 5. September 2016 - 22:06 #

Finanziell mag er ja Recht haben, aber ich hätte im Gegensatz zu PoGO gerne Sachen, die man auch wirklich SPIELEN kann.

Thomas Barth 21 Motivator - 28248 - 5. September 2016 - 23:34 #

Also sowas wie Quicktime-Event-Comics, wie The Walking Dead und Heavy Rain? Oder doch Walking-Simulatoren wie Fire Watch, Journey und Abzu? Wenn nicht, dann bestimmt Artsy-Fartsys wie Flower und Flow. Ja, das sind noch richtige Spiele gewesen, nicht sowas wo man nur rausgeht, auf sein Smartphone starrt und einen Knopf drückt um Pokebälle zu werfen. ;)

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 49975 - 6. September 2016 - 19:48 #

Zur Not reicht schon Tetris! :P

DocRock 13 Koop-Gamer - 1368 - 6. September 2016 - 7:15 #

Ich hab ein großes Note 4 und ein iPad. Seit Jahren. Und Spiele hab ich, viele. Und war da irgendein Spiel, auch nur ein einziges Spiel bei, welches wirklich gut war? Nein. Ich hab es immer mal wieder probiert, immer hieß es "hier probier mal XY, das ist gut" und jedes Mal war nach wenigen kurzen Stunden die Luft raus. Komplett.

Mobile Spiele sind Mist. Spiele für Leute, die keine Gamer sind.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 32086 - 6. September 2016 - 12:45 #

Geht mir ähnlich. Viele ausprobiert, bei keinem geblieben.

godsi (unregistriert) 6. September 2016 - 14:29 #

FTL!!!

Thomas Barth 21 Motivator - 28248 - 6. September 2016 - 23:56 #

Gleich kommt "Das ist ja nur ein Port!". ;)

Lass die mal ruhig selber den herablassenden Mist glauben, den sie sich da zurechtfaseln, von wegen keine Gamer. Scheint eine Nebenwirkung des Masterrace-Größenwahns zu sein, unter den viele von denen leiden. ;)

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 32086 - 7. September 2016 - 11:29 #

Na ist ja schön, daß Du genau über mich bescheid zu wissen glaubst.

Bluff Eversmoking 14 Komm-Experte - P - 2354 - 6. September 2016 - 12:28 #

Was ist ein "Game Changer"? Ich bin über 40, habe keine Enkel und kenne solche hippen Begriffe nicht.

Ghusk 15 Kenner - P - 2972 - 6. September 2016 - 14:39 #

Ich schlage alternativ mal 'Paradigmenwechsel' vor.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag: