Overwatch: Blizzard kündigt Gratis-Wochenende auf Konsolen für nächste Woche an

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 151480 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

2. September 2016 - 0:25
Overwatch ab 35,00 € bei Amazon.de kaufen.

Wer Blizzards Team-Shooter Overwatch (Note im Test: 9.5) bisher noch nicht erworben hat und diesen gerne kostenlos ausprobieren möchte, wird in der kommenden Woche, im Rahmen eines Gratiswochenendes die Möglichkeit dazu bekommen. Das kostenlose Event findet allerdings nur auf Konsolen statt. Auf der Xbox One setzt das Spiel zudem die Goldmitgliedschaft voraus. Das Event startet am Freitag, den 9. September um 20:00 Uhr (deutscher Zeit) und wird bis Montag, den 12. September um 13:00 Uhr andauern. Wie Blizzards Wes Yanagi auf dem offiziellen Playstation Blog anmerkt, werden alle Helden und Karten für die Teilnehmer spielbar sein:

Während des kostenlosen Wochenendes ist das komplette Aufgebot der 22 Helden aus Overwatch und sämtliche Karten in zahlreichen Spielmodi verfügbar – einschließlich Schnellsuche, Benutzerdefiniertes Spiel und des aktuellen Brawls der Woche. Ihr könnt auch aufsteigen und Lootboxen verdienen – und wenn euch gefällt, was ihr spielt, und ihr euch später entscheidet, die Overwatch: Origins Edition zu erwerben, könnt ihr euren Fortschritt, den ihr im Verlauf des kostenlosen Wochenendes erreicht habt, übernehmen.

Um teilnehmen zu können, müsst ihr zuerst das Spiel herunterladen. Auf der PS4 sind es rund 9 GB an Daten. Die Xbox-One-Fassung ist etwa 15 GB groß. Der Download wird laut Blizzard allerdings erst ab dem oben genannten Starttermin verfügbar sein. Auf Play Overwatch wurde ein kleiner Download-Guide für beide Systeme veröffentlicht:

Download auf der Xbox One

  1. Schaltet eure Xbox One ein und meldet euch mit eurem Account bei Xbox Live an.
  2. Öffnet den Xbox Store und wählt dort „Suchen“ aus.
  3. Gebt in der Suchleiste „Overwatch“ ein.
  4. Wählt „Overwatch: Origins Edition“ aus den Suchergebnissen und dann „Gratiswochenende“.
  5. Sobald der Download- und Installationsprozess abgeschlossen ist, wählt „Starten“ aus, um loszulegen!

Download auf der PS4

  1. Schaltet eure Playstation 4 ein und meldet euch mit eurem bevorzugten Benutzerkonto an.
  2. Öffnet den Playstation Store und wählt in der oberen Menüleiste „Suchen“ aus.
  3. Gebt in der Suchleiste „Overwatch“ ein.
  4. Wählt „Overwatch-Gratiswochenende“ aus den Ergebnissen aus und danach „Herunterladen“.
  5. Sobald der Download- und Installationsprozess abgeschlossen ist, wählt „Starten“ aus, um loszulegen!

Video:

Thomas Barth 21 Motivator - 27701 - 2. September 2016 - 1:45 #

Titanfall 2, Battlefield 1, Overwatch... Mal sehen welche Spiele wir noch zum kostenlosen testen kriegen.

Kaufen werde ich eh noch keines, denn davon kommt keines für mich an Titanfall und Doom ran, aber man kann ja mal testen. :)

Aladan 23 Langzeituser - - 38286 - 2. September 2016 - 6:23 #

Da verbreitet Blizzard wieder kostenlos Drogen, um die Kundschaft anzufixen. tztztz :-D

devflash 11 Forenversteher - 726 - 2. September 2016 - 9:09 #

Das trifft den Nagel so ziemlich auf den Kopf, leider sind die Suchtmittel von Blizzard auch so ziemlich das beste auf dem Markt! :>

Desotho 16 Übertalent - P - 4258 - 2. September 2016 - 12:24 #

Irgendwie bin ich gegen alle Mittel von denen immun :)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19351 - 2. September 2016 - 23:37 #

Ach einzelausfälle sind denen egal ^^.

Iceblueeye 15 Kenner - - 2933 - 2. September 2016 - 7:09 #

Na vielleicht kommt mein Kollege ja endlich mal auf den Trichter das Battlefield Müll und Overwatch vieeeelll besser ist:-D

marshel87 16 Übertalent - 5701 - 2. September 2016 - 7:58 #

Erst Splatoon und jetzt Overwatch, super! Alles Spiele für die ich immer eine Demo wollte aber nie eine mitbekommen habe. Da bin ich endlich mal gespannt drauf es auszuprobieren =)

Bluff Eversmoking 14 Komm-Experte - P - 2172 - 2. September 2016 - 9:35 #

Da hast du die zwei PvP-Ballereien mit dem wohl höchsten Suchtpotential erwischt, die der Markt zur Zeit hergibt.

marshel87 16 Übertalent - 5701 - 2. September 2016 - 10:43 #

Also Splatoon habe ich nach 2 Partien wieder ausgeschaltet.. das hat mir überhaupt keinen Spaß gemacht. Die Steuerung fand ich auch ekelhaft (ich habe aber nicht geschaut, ob man dieses "Zielen mit dem Pad" hätte irgendwo ausstellen können).
Von Overwatch verspreche ich mir mehr :)

Aladan 23 Langzeituser - - 38286 - 2. September 2016 - 11:12 #

Gerade das begrenzte Zielen mit der Bewegungssteuerung vom Controller finde ich nach wenigen Partien einfach genial. Da man ja nur hoch und runter damit steuert wird man damit soviel schneller und genauer beim Zielen als man es jemals mit dem blanken Controller sein könnte.

Ich wage sogar zu behaupten, das ein guter Spieler damit genauso schnell und zielsicher sein kann, wie mit Maus und Tastatur ;-)

marshel87 16 Übertalent - 5701 - 2. September 2016 - 11:45 #

eine wahrlich gewagte These :D

Bluff Eversmoking 14 Komm-Experte - P - 2172 - 2. September 2016 - 12:06 #

Das kann ich bestätigen, das ist so.

Bluff Eversmoking 14 Komm-Experte - P - 2172 - 2. September 2016 - 12:05 #

Da bist du sicher zu früh ausgestiegen. Die Neigungssteuerung kommt in Sachen Präzision und Tempo nah an Maus und Tastatur heran, und sie ist recht schnell
zu beherrschen. Man kann die Neigungssteuerung in den Einstellungen tatsächlich abstellen, aber damit tut man sich keinen Gefallen, man wird zur leichten Beute.

Und dadurch, dass Sieg und Niederlage sowie die Bewegungsmöglichkeiten von der Bodenfarbe abhängen, hat Splatoon eine taktische Tiefe, die andere Ballereien nicht erreichen. Auch Overwatch nicht.

Aixtreme2K 12 Trollwächter - 1035 - 2. September 2016 - 8:34 #

Ich persönlich finde es toll, dass die Hersteller solche Aktionen anbieten.
So werden auch die Leute bedient, die nur Lust auf das kurze Antesten haben, ohne dass das Spiel teuer gekauft werden, und dann für wenig Geld beim Gamestop eingetauscht werden muss.
Overwatch ist leider auch nur für das kurze Spiel zwischendurch gut. Meiner Meinung nach bietet der Shooter auf lange Sicht viel zu wenig.

Ghusk 15 Kenner - P - 2958 - 2. September 2016 - 8:36 #

Warum benötigt man bei der XBox die Goldmitgliedschaft und bei der PS4 kein PS+? Ich glaube das habe ich vor kurzem bei einem anderen Titel auch gelesen. Weiß einer woher das kommt?

Genauso wundert mich der Größenunterschied. 9GB zu 15GB? Sind die Texturen bei einem System weniger komprimiert?

Aladan 23 Langzeituser - - 38286 - 2. September 2016 - 8:38 #

Bei der Battlefield 1 Open Beta ist es so. Aber nicht in Deutschland, dort benötigt man PS+.

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2483 - 2. September 2016 - 17:32 #

Weil PS+ im Vergleich zu Xbox Live Gold nur ein Bruchteil der Nutzer hat! Die Leute damit anfixen und auf mehr PS+ Kunden hoffen.

Henmann 13 Koop-Gamer - 1316 - 2. September 2016 - 9:19 #

warum nicht für PC? Hab damals die Beta verpasst, würde das Spiel gerne mal ausprobieren.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 7158 - 2. September 2016 - 11:12 #

Vor allem: Wie soll ich einen MP Shooter mit PS4 Controller spielen?
Da bin ich doch immer nur das Opfer!

Aladan 23 Langzeituser - - 38286 - 2. September 2016 - 11:13 #

Da jeder damit spielt und das Spiel wunderbar darauf angepasst ist, spielt das wirklich keine große Rolle. ;-)

Bluff Eversmoking 14 Komm-Experte - P - 2172 - 2. September 2016 - 13:05 #

Nö, das geht ganz gut. Ich spiele Overwatch auf Konsole und auf PC und komme trotz überschaubarer Konsolen-Baller-Begabung erstaunlich gut klar. Frust ist jedenfalls bislang nicht aufgekommen.

Es findet sich ohnehin für jede Befähigung und für jede Spielsituation eine Heldenfigur, mit der sich schon irgendetwas anfangen läßt.

jonsn01 10 Kommunikator - 374 - 2. September 2016 - 12:56 #

Sehr coole Aktion! :D

zz-80 12 Trollwächter - 1099 - 2. September 2016 - 20:06 #

Gibt es einen akuten Spielerschwund oder ist das einfach nur eine nette Aktion von Blizzard? Ich frage da es schon zwei Monate her ist das ich das zuletzt eingelegt habe. Meine Anfangseuphorie ist durch den Mangel an Abwechslung leider schnell verflogen.

Aladan 23 Langzeituser - - 38286 - 2. September 2016 - 20:46 #

Das ist schon das dritte oder vierte kostenlose Wochenende und Overwatch gehört zu den erfolgreichsten Multiplayer-Spielen überhaupt. Da brauchst du dir keine Sorgen machen ;-)

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10732 - 2. September 2016 - 20:46 #

Schön für die die es noch nicht haben!

Iceblueeye 15 Kenner - - 2933 - 3. September 2016 - 1:25 #

Eichenwalde ist online, die zweite Season ist gestartet und Genji wurde generft.

Das WE kann kommen.

Bluff Eversmoking 14 Komm-Experte - P - 2172 - 3. September 2016 - 9:22 #

Die brandenburgisch anmutende Bezeichnung "Fürstenwalde" paßt so gar nicht zur designtechnischen Verortung der Map (Stuttgart).

Iceblueeye 15 Kenner - - 2933 - 3. September 2016 - 9:36 #

Stimmt:-D

Die Amis nehmen halt immer das offensichtlichste Klischee wenn es um Deutschland geht. Eichen, Wald, Bayern, Oktoberfest und Bier und fertig ist Deutschland.

Blizzard hat noch versucht es nicht ganz so offensichtlich zu machen und hat statt Bayern Baden -Württemberg genommen.

Baumkuchen 15 Kenner - 3775 - 3. September 2016 - 11:43 #

Mal sehen. Der eine Kumpel mag keinen einzigen Shooter auf der Konsole spielen, so lange sie nicht wieder die Move-Bobbel unterstützen. Der andere verkauft Overwatch gerade, weil demnächst jede Menge anderer Titel anstehen. Der Zug ist für mich damit wohl eher abgefahren. Tschu tschu!

Iceblueeye 15 Kenner - - 2933 - 3. September 2016 - 13:01 #

Ich hab keinen einzigen Kumpel der das mit mir spielt. Und trotzdem ist es der einzige MP-Shooter der mir trotzdem Spaß macht.

Bluff Eversmoking 14 Komm-Experte - P - 2172 - 3. September 2016 - 13:12 #

Vielleicht finden sich ja GG-Mitspieler.

Ich bin mal auf der Xbone unterwegs (Gamertag: Gyros Komplett), mal auf dem PC (battle.net: Knallwurst#21195)

marshel87 16 Übertalent - 5701 - 3. September 2016 - 19:05 #

Nicknamen Kudos ;D

FEUERPSYCHE (unregistriert) 4. September 2016 - 15:44 #

Nachdem ich früher nahezu alle Spiele von Blizzard quasi blind gekauft habe und auch damit zufrieden war (Warcraft II, Diablo, Diablo II, Starcraft, Starcraft II, Diablo III, World of Warcraft incl. aller Add-Ons bis einschließlich Warlords of Draenor) so hat es mit Hearthstone und Heroes of the Storm begonnen, dass ich irgendwie die Lust an den Spielen von Blizzard verloren habe.
Ich lege in gewisser Weise Wert darauf, dass ich ein Spiel "durch"spielen kann. Das ist bei MP-Spielen aber im Grunde nicht möglich. Ja, selbst bei den EA-Sports-Titeln kann man zumindest eine Saison als Tabellenerster abschließen. Aber bei den reinen MP-Titeln ohne Story (=ohne Ende) geht das nicht.
Und ich verliere dann relativ schnell die Lust daran.

Es handelt sich bei Overwatch um einen reinen MP-Modus. Spielart auswählen, spielen, von vorne. Sowas macht mir, spätestens beim 10. Mal einfach keine Lust mehr. WARUM sollte ich es zum 11. Mal spielen? Ich sehe da kein Ziel. Zum Vergleich: Ich spiele bei Call of Duty: Black Ops III zunächst die Kampagne durch. Streng genommen wäre das Spiel damit für mich befriedigend abgeschlossen. Dann bekomme ich noch (quasi als Bonus) die Zombie-Kampagne. Und wenn ich will, kann ich dann noch jede MP-Karte mit/gegen Bots erfolgreich in jedem Modus beschließen. Was bleibt, ist der Wettkampf online gegen echte andere Spieler - das ist ein Kleinst-Teil des Spiels. Overwatch bietet mir aber nur diesen Teil (ja, ok: ich kann auch gegen Bots spielen). Wie soll ich da zu "einem Ende kommen"?

Das was mir die früheren Blizzard-Titel geboten haben, das können mir die aktuellen reinen MP-Spiele einfach nicht mehr bieten. Story, Spielverlauf, befriedigendes Story-Ende.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)