Titanfall 2: Infos und Trailer zu den neuen Titanen

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 130071 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

1. September 2016 - 15:50 — vor 34 Wochen zuletzt aktualisiert
Titanfall 2 ab 18,80 € bei Amazon.de kaufen.

Respawn Entertainment hat Details zu den sechs neuen Titanen in Titanfall 2 (im gamescom-Bericht) veröffentlicht. Die Mechs, die ihr im Multiplayer-Part des Spiels übernehmen könnt, bringen jeweils eigene Fähigkeiten mit sich, die euch verschiedene taktische Möglichkeiten auf den Schlachtfeldern des Grenzlandes eröffnen:

Northstar:

  • Die Northstar ist auf Flug und Präzisionsabschüsse spezialisiert. Als fliegender Scharfschütze kann sie ihre Fähigkeiten einsetzen, um hinter der gegnerischen Deckung aufzutauchen und ihre Widersacher zu vernichten. Sie kann zudem Fallen einsetzen, um ihre Feinde für einen gezielten Schuss an Ort und Stelle festzunageln.
  • Primärwaffe: Plasma Railgun, eine Sniper Railgun, die sich im Zoom-Modus auflädt.

Ronin:

  • Der Ronin ist ein Spezialist für schnelle Einsätze. Er verursacht mit kurzen Salven erheblichen Schaden, sollte sich angesichts seiner fehlenden Robustheit aber nicht allzu lange in der Reichweite des Gegners aufhalten. Sein Tempo in Verbindung mit der Fähigkeit zur Verlangsamung durch die Elektrowelle ermöglichen ihm schnelle Vorstöße und Rückzüge.
  • Primärwaffe: Eine Bleiwand-Schrotflinte mit hoher Durchschlagskraft und geringer Munitionskapazität, deren Projektile von Wänden abprallen.

Scorch:

  • Der Titan Scorch verteidigt und kontrolliert strategisch wichtige Positionen. Der Scorch hat in jedem Szenario eine offensichtliche und einfache Methode, sich durchzusetzen. Ob Defensive oder Offensive, die primäre Lösung des Scorch heißt Feuer.
  • Primärwaffe: T-203 Thermitwerfer - Tödliche Einzelschuss-Thermitprojektile, die alles in Reichweite in Brand stecken.

Ion:

  • Beim Ion dreht sich alles um Energieumleitung, Laserkonzentration und Energieverwaltung. Da er seine Energie auf drei Waffensysteme umleiten kann, ist ein überlegtes Energiemanagement bei diesem Titan das A und O.
  • Primärwaffe: Splitter-Gewehr - ein Schnellfeuer-Einzelschuss-Energiegewehr, das mithilfe des zentralen Energiesystems des Ion drei tödliche Schüsse gleichzeitig abfeuern kann.

Legion:

  • Beim Legion geht es um Waffen und ihre Technik. Dieser Titan kämpft an vorderster Front und ist auf Verteidigung und Kontrolle des Schlachtfelds spezialisiert.
  • Primärwaffe: Predator-Kanone - eine mächtige Minigun, die aber etwas Anlaufzeit braucht, bevor sie feuerbereit ist.

Tone:

  • Die Tone ist darauf spezialisiert, ihre Feinde möglichst schnell und effektiv zu vernichten. Sie kann auf ihre Gegner aufschalten, um diese anschließend mit tödlicher Präzision zu erledigen.
  • Primärwaffe: Eine halbautomatische 40 mm Tracker-Kanone, die auf die Widersacher aufgeschaltet werden kann.

Weitere Details zu den Titans und mehr zu ihren offensiven, defensiven und taktischen Fähigkeiten findet ihr unter dem Quellenlink. Passend zu den Beschreibungen wurde auch ein neuer Trailer online gestellt, der die sechs neuen Mechs in Aktion zeigt:

Video:

Punisher 19 Megatalent - P - 15373 - 1. September 2016 - 16:48 #

Hoffentlich versauen die das Balancing nicht. Titanfall war so wunderbar ausbalanciert, dass es eine Freude war zu spielen.

Necromanus 16 Übertalent - P - 4488 - 2. September 2016 - 14:39 #

Der Trailer sieht ja echt vielversprechend aus. Ich glaube, das Spiel sollte ich im Auge behalten

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag: