Mass Effect: Remastered-Trilogie unwahrscheinlich // Bioware arbeitet an weiterem Spiel

PC XOne PS4
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 123931 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

1. September 2016 - 10:16 — vor 14 Wochen zuletzt aktualisiert
Mass Effect - Andromeda ab 69,99 € bei Amazon.de kaufen.

Der Release von Mass Effect - Andromeda ist zwar bereits auf Anfang 2017 eingegrenzt, trotzdem würden viele Fans bereits jetzt in das von Bioware geschaffene Universum zurückkehren – und wenn es auch nur im Rahmen von Remastered-Versionen der ersten drei Teile wäre. Erste Hinweise darauf, dass eine solche Sammlung tatsächlich erscheinen könne, gab es erst kürzlich. So erklärte Patrick Söderlund, Executive Vice President der EA Studios, dass man aufgrund der Nachfrage darüber nachdenke (siehe auch Mass Effect: Hinweise auf eine Remastered-Version der Trilogie).

Der EA-Boss Peter Moore dämpft die Hoffnungen nun allerdings wieder. In einem Interview mit IGN gab er an, dass ein Mass Effect-Remaster zwar leicht verdientes Geld wäre, man seine Ressourcen aber lieber für die Entwicklung neuer Marken und Live-Services nutze. Zudem sei alles, was von Andromeda ablenke, nicht im Interesse von EA.

In einem Interview mit GamesIndustry.biz äußerte sich auch Patrick Söderlund zu dem Thema Bioware und Mass Effect. So gab er an, dass bei dem Studio neben Andromeda eine neue Marke in Entwicklung sei und "in nicht allzu ferner Zukunft" weitere Informationen zu erwarten seien. Weitere Details, um welche Art von Projekt es sich dabei handeln könnte, nannte er jedoch nicht.

Tock3r 18 Doppel-Voter - 9522 - 1. September 2016 - 10:21 #

Bin ich schon etwas froh darüber, so "muss" ich die Trilogie nicht schon wieder spielen.

Harry67 13 Koop-Gamer - P - 1648 - 2. September 2016 - 7:52 #

:) Ich "musste" die Trilogie auch schon drei mal spielen. Und ich fürchte vor Andromeda ist mindestens der dritte Teil wieder fällig. Ich hoffe nur dass Andromeda nicht so ein liebloses Konglomerat wird wie DA:I, sondern die Serie wirklich weiterbringt.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11687 - 1. September 2016 - 10:24 #

EA hat glaube bisher nicht ein einziges Remastered gebracht?

Vidar 18 Doppel-Voter - 12274 - 1. September 2016 - 10:29 #

Kommt drauf an, ich würde die Legacy Editionen ihrer Sporttitel durchaus als Remastered bezeichnen :D
Aber ansonsten machen sie so etwas tatsächlich nicht.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11687 - 1. September 2016 - 14:37 #

Eigentlich schade. Neben mass effect würde ich auch gern die dead space triogie nochmal auf den aktuellen konsolen spielen.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6532 - 1. September 2016 - 15:30 #

Vorteil für PCler, die ohne Probleme Spiele von vor ein paar Jahren spielen können. PC-Herrenrasse ftw!

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11687 - 1. September 2016 - 15:54 #

Spielen kann ich sie doch auch jederzeit, aber ein gutes remastered wäre halt schöner als auf ps3.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70334 - 1. September 2016 - 22:08 #

Dead Space sieht doch heute noch 1A aus. Selbst der 1. Teil ist sehr gut gealtert. Spiele den ab und zu etwas auf der One. Wüsste nicht, weshalb da ein Remastered vonnöten wäre.

Aladan 21 Motivator - - 28709 - 1. September 2016 - 10:25 #

Buh, hätte die aber so gerne :-(

iUser -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 63116 - 1. September 2016 - 10:37 #

Tät ich sogar kaufen. ME 1 hab ich mindestens dreimal durch. Das war schön. :(

Loco 17 Shapeshifter - 8092 - 1. September 2016 - 10:27 #

Also ich neige ja dazu, jedes Remaster zu kaufen, wenn es grafisch zum Beispiel wirklich bessere Optik bietet. Meistens ist das aber nicht der Fall, die Optimierungen sind gering und EA schaut glaube ich eh auf die großen Summen, nicht auf Kleinvieh. Da die meisten Neuauflagen Schrott sind oder nur geringfügig besser, kann ich das verschmerzen, zumal alte Spiele mich dann oft nicht mehr so flashen wie "damals". Dann lieber die gute Erinnerung behalten und auf das Remaster verzichten.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 1. September 2016 - 10:31 #

Bei Mass Effect geht's eigentlich noch. Gibt ja auf PC zumindest Texturenpakete um Teil 1+2 an den 3 anzupassen. Lieber neben Andromeda ein Spin-Off mit den alten Leuten. Ob nun mit Sheppard oder ohne. Aber da gibt's noch viel Story in dem Verse ;)

Oder die nutzen endlich die Wing Commander Lizenz in den neuen Produkt. Da ist dann der Hype Train auf 200 Puls :D

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 1. September 2016 - 10:38 #

EA wartet ab was mit Star Citizen wird, bevor sie ein Wing Commander finanzieren.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 1. September 2016 - 10:42 #

Oder wie erfolgreich Cod IW wird. Was ich bisher gesehen habe, ist ne Art Sq42 light mit mehr FPS Anteil als Cockpitkämpfe. Dennoch, wenn das Erfolgreich wird, springt EA auf den Zug. Und Lizenzen sind fast alle guten SF Titel bei denen: Star Wars, Wing Commander/Privateer, Mass Effect. Die können gleich auf mehrere IPs zugreifen. Ich hoffe es ;)

Selbst wenn ich viel Zeit in SC investieren werde, ein wenig Abwechslung schadet nicht ^^

Vidar 18 Doppel-Voter - 12274 - 1. September 2016 - 10:44 #

Ob Bioware wirklich an zwei Sifi Projekten/IPs gleichzeitig arbeiten wird? Bezweifel ich etwas.

Graschwar 13 Koop-Gamer - P - 1531 - 1. September 2016 - 10:41 #

Mit einer Remastered-Version von BG 2, damit könnte man richtig Geld machen...

Vidar 18 Doppel-Voter - 12274 - 1. September 2016 - 10:42 #

Gibt es schon.

Maryn 12 Trollwächter - 1110 - 1. September 2016 - 11:49 #

Meiner Meinung nach nicht - ich spiele immer noch die alte Version im BigWorldProject.

Als ich mich über die Enhanced-Editions der BG-Reihe informiert habe, wurde schnell klar, an wie vielen Stellen die ursprüngliche Atmosphäre untergraben wird, z.B. durch unpassend platzierte Begleiter.

Das könnten nur die Originalentwickler von damals nochmal verbessern, und die sind soweit ich weiß inzwischen ziemlich zerstreut.
Ich finde aber sowieso, dass das Original mit ein paar kleineren Mods so gut ist, wie es ist.

Toxe 21 Motivator - P - 26120 - 1. September 2016 - 12:10 #

Glaub ich nicht. Jedenfalls nicht mit einem Remaster. Es müsste dann schon ein vollständiges Remake mit moderner Engine zB. auf Basis von Dragon Age Inquisition sein. Aber selbst da hätte ich so meine Zweifel, daß sich das besonders gut verkaufen würde, wenn EA hier nicht ganz massiv Geld für Werbung in die Hand nimmt.

Toxe 21 Motivator - P - 26120 - 1. September 2016 - 11:00 #

Schade.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28282 - 1. September 2016 - 11:09 #

Ich hatte mich auch darauf gefreut.

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64882 - 1. September 2016 - 11:12 #

Dann kann mein Maleshep ja in der Kiste bleiben!

Nokrahs 16 Übertalent - 5686 - 1. September 2016 - 12:00 #

Passt schon. Habe Teil 1+2 immer und immer wieder gespielt, so dass ich mich an eine genaue Zahl an Sessions gar nicht mehr erinnern kann.

Teil 3 war dann etwas speziell. Lag jetzt nicht am umstrittenen Ende, oder vielleicht doch.

Der Umstand, dass es tatsächlich ein "Ende" war und ich meine getroffenen Entscheidungen nicht in ein zukünftiges Spiel übernehmen konnte, waren wohl eher der Grund dafür, dass ich es nur zwei mal durchgespielt habe.

Soulman 14 Komm-Experte - P - 2323 - 1. September 2016 - 12:07 #

Mir wäre es schon genug, wenn es mal ein Komplettpaket der drei Teile plus allen DLC gäbe. Alles einzeln kaufen zu müssen hat mich bislang davon abgehalten, den DLC für ME3 zu kaufen.

Wunderheiler 19 Megatalent - 19067 - 2. September 2016 - 6:59 #

Exakt so siehts aus. Dann würde ich es mir auch nochmal gönnen :)

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6532 - 1. September 2016 - 12:10 #

Ich mag rundumerneuerte Spiele, aber die Reihe ist noch etwas zu frisch, wie ich meine.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20713 - 1. September 2016 - 12:39 #

Irgendwie schade, ich hätte tatsächlich mit einem Kauf geliebäugelt. Aber wenn stattdessen noch eine komplett neue Marke von Bioware kommt, bin ich wieder versöhnt :)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 1. September 2016 - 12:46 #

Ich hätte es jetzt, mit Ausnahme von Teil 1, nicht wirklich von Nöten gehalten, sowieso am PC. Die haben jetzt erstmal alle Hände voll mit Andromeda, die garantiert darauf folgenden DLCs und dann noch mit der neuen Marke zu tun. Ich kann jedenfalls ohne Remastered derzeit wirklich gut leben ;).

Gilgaesch 10 Kommunikator - 487 - 1. September 2016 - 13:18 #

Ok, jetzt wäre ne Remaster vl etwas zu früh vl in ein paar Jahren.

Noodles 21 Motivator - P - 30222 - 1. September 2016 - 13:19 #

Ich bin nicht enttäuscht. ;)

McSpain 21 Motivator - 27019 - 1. September 2016 - 13:45 #

Dann mit der Star Wars Lizenz bei EA ein neues KOTOR oder gern auch ein Remaster von KoToR 1. :D

Gilgaesch 10 Kommunikator - 487 - 1. September 2016 - 15:36 #

bezweifle ich stark, aber wäre super XD

McSpain 21 Motivator - 27019 - 2. September 2016 - 11:37 #

Ich auch. Aber man muss auch Träume haben.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10036 - 2. September 2016 - 19:58 #

Ein neues Kotor wäre ein Traum.

The HooD 12 Trollwächter - P - 939 - 1. September 2016 - 15:13 #

Nee, die sollen erstma Andromeda, Dragon Age 4 und die neue Marke fertig machen. DANN von mir aus gerne ne Neuauflage der Originaltrilogie.
Aber auch nur dann, wenn Andromeda nicht so toll sein sollte. Wenn das ein super Spiel wird, lieber Andromeda 2 oder wie auch immer sie den Nachfolger nennen würden.

Praise the spiral (unregistriert) 1. September 2016 - 16:26 #

Ja genau, dem EA-Boss ist leicht verdientes Geld regelrecht zuwider... So ein Quatsch! Scheinbar sind sie beim Portieren auf größere Probleme gestossen und die Profitaussichten des Remakes wurden ihnen zu gering.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11687 - 1. September 2016 - 16:52 #

Kann ich mir nicht vorstellen, ist unreal 3 engine und außerdem könnten sie (wie alle anderen auch) die PC-Versionen als Grundlage für den Port nehmen. Da haben andere schon deutlich nischigere und ältere Titel neu aufgelegt, eben weil es wenig Aufwand ist und man eigentlich nur irgendein billig China Studio damit beauftragen muss.
Ich denke, es liegt daran, dass EA seit geraumer Zeit grundsätzlich nichts mehr extern entwickeln lässt, und sie einfach intern keine freien Kapazitäten haben bzw. wirklich andere Prioritäten setzen. Kein Entwickler hat Lust auf Ports, das ist im Grunde Zeitverschwendung für Leute, die gern neue Spiele machen wollen.

Toxe 21 Motivator - P - 26120 - 1. September 2016 - 16:53 #

Wobei es ja in der Regel nicht die Kernentwickler sind, die die Ports machen. Sowas gibt man entweder an externe Firmen weiter, die auf sowas spezialisiert sind, oder man lässt das die Junior Entwickler als ihr erstes Projekt machen.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11687 - 1. September 2016 - 16:55 #

Hab ich ja geschrieben. Und EA lässt aber nichts extern machen und ihre eigenen Studios sind wohl alle mit Star Wars beschäftigt. ;)

Toxe 21 Motivator - P - 26120 - 1. September 2016 - 16:52 #

Unwahrscheinlich.

Ridger 18 Doppel-Voter - P - 10002 - 1. September 2016 - 17:44 #

Ja, Remastered egal. Das Rad muss sich weiterdrehen. Wenn allerdings in 30 Jahren eine "PS3 Classic Mini" rauskommt, erwarte ich schon, dass das dann dabei ist. ;)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 1. September 2016 - 17:58 #

Ist überhaupt kein Problem, erlaubt Microsoft einfach es Abwärtskompatibel zu machen, genauso wie Dead Space und Mirrors Edge. :)

Toxe 21 Motivator - P - 26120 - 1. September 2016 - 18:07 #

Ist Mass Effect 1 nicht schon BC?

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11687 - 1. September 2016 - 18:12 #

Ja war eines der ersten. Ist aber sinnlos, da nur emulierte 360. Kann man es auch genauso gut gleich auf der alten konsole spielen.

Toxe 21 Motivator - P - 26120 - 1. September 2016 - 18:15 #

Ich halte das nicht für sinnlos. Wenn ich heute auf einen Schlag alle alten 360 Spiele im BC-Modus auf einer Xbone spielen könnte, stünde wohl morgen meine erste Xbox (One S) im Haus. Denn so eine kleine Hand voll 360 Spiele (zusammen mit den Xbone Sachen) gibt es dann doch, die ich mal spielen wollen würde. Bisher lohnt sich das nur noch nicht.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11687 - 1. September 2016 - 18:53 #

Wenn man keine 360 hat, ist es natürlich ganz praktisch.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 2. September 2016 - 6:38 #

Ja ist es, aber ich glaube das liegt eher daran, dass Microsoft damals noch Publisher war, ansonsten wäre das Spiel bei EA Access in der Vault.

Noodles 21 Motivator - P - 30222 - 2. September 2016 - 14:30 #

Mass Effect 1 ist in der Vault.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13885 - 2. September 2016 - 17:16 #

Nicht in Thomas' Vault.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55866 - 1. September 2016 - 19:23 #

So gerne und oft ich die gespielt habe, ein Remaster muss nicht sein. Sehen immer noch gut aus, finde ich. Umso mehr freue ich mich auf Andromeda. Ich hoffe, sie setzen es nicht in den Sand.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70334 - 1. September 2016 - 22:11 #

Wenn Moore von leicht verdientem Geld redet, dann wäre doch eh nicht mehr als höhere Auflösung und mehr fps drin.

zfpru 15 Kenner - P - 2984 - 2. September 2016 - 16:10 #

Ja, aber auch für Peter Moore kommen jetzt bessere Zeiten. Auf der Ifa gibt es Navis die drinnen funktionieren. Dann verläuft er sich nicht mehr in seinem Büro und kann mal arbeiten.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Tr1nityLabrador Nelson
News-Vorschlag: