Gothic 3: Questpaket 4 erschienen

PC
Bild von Name
Name 0 EXP - Neuling
8. Oktober 2009 - 19:48 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Gothic 3 ab 28,99 € bei Amazon.de kaufen.

Humanforce, bekannter Modder in der Gothic 3-Community, hat sein neuestes Werk für Piranha Bytes berühmt-berüchtigtes Rollenspiel fertiggestellt: Das Questpaket 4. Nach eigenen Angaben soll es sich hierbei um die finale Version handeln, Humanforce wird also zukünftig nicht weiter an dieser Mod arbeiten.

Das Questpaket 4 ist eine sehr umfangreiche Modifikation, die Gothic 3 in zahlreichen Belangen deutlich verbessert. Neben dank frischer Texturen aufgehübschter Grafik werden viele neue Aufgaben integriert (aufgrund der im Questpaket 4 enthaltenen Vorgänger), die Balance des Spieles optimiert, Bugs behoben und zahlreiche sonstige Verbesserungen vorgenommen. Die Änderungsliste ist so lang, dass sie an dieser Stelle nicht aufgelistet werden kann; wer möchte, findet das komplette Changelog aber über den Link in den Quellen. Sehr schön ist auch, dass auf Wunsch ein detailliertes Handbuch eingesehen werden kann. Sämtliche Sprachdateien sind vollständig auf Deutsch verfügbar.

Insgesamt bringt allein das Questpaket 4 ca. 660 MB auf die Downloadwaage. Durch die Sprachdateien kommen noch einmal ca. 340 MB hinzu und das vertonte Intro schlägt mit ca. 100 MB zu Buche. Sämtliche Inhalte könnt ihr ebenfalls über den Link in den Quellen aufrufen.

Zu beachten ist allerdings noch Folgendes:

  • Das Questpaket 4 setzt den Community-Patch v1.73 (wir berichteten) voraus.
  • Es besteht nur Kompatibilität zum Hauptprogramm (also nicht zum Gothic 3-Addon Götterdämmerung).
  • Um die Inhalte nutzen zu können muss ein neues Spiel gestartet werden.
SynTetic (unregistriert) 8. Oktober 2009 - 20:15 #

Bitte noch den Verweis "Wir berichteten" (letzter Abschnitt) herstellen. Danke!

floxyz 16 Übertalent - P - 4853 - 8. Oktober 2009 - 20:57 #

Klingt gut. Vielleicht wird Gothic 3 wieder mal ausgepack wenn Risen durch ist. Nachdem die Grafik auch laufend verbessert worden ist... Vielleicht ist Gothic 3 mittlerweile das Spiel welches es sein hätte sollen. Schön wärs

Loco 17 Shapeshifter - 8117 - 8. Oktober 2009 - 20:58 #

Kannst du mir mal sagen oder noch besser auflisten was bislang an der Grafik verbessert worden ist?

Loco 17 Shapeshifter - 8117 - 8. Oktober 2009 - 20:57 #

Dein Teaserbild hat nen "Overcast"... habe damals mit Gothic 3 angfangen, war begeistert bis es dann dauernd abstürzte etc. Die Welt in ihrem Aufbau etc. ist aber Atemberaubend schön naja "fast" das "versteckte" Rebellenlager etc. war ja iwie gar nicht versteckt und am Anfang war alles zu nah an einander. Hoffe jetzt mal auf Risen allerdings hatte die Demo nicht das gleiche tolle Feeling wie die Gothic Welt... hoffe mal ich bin nach dem KAuf nicht enttäuscht.

SynTetic (unregistriert) 8. Oktober 2009 - 20:57 #

Was bitte hat mein Titelbild?

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 8. Oktober 2009 - 23:10 #

Also Gothic 2 war einfach richtig genial und auch besser als der vorgänger (find ich) und deshalb hatte ich mich riesig auf Gothic 3 gefreut und wurde dann einfach aufs bitterste enttäuscht.
Ich finde zudem auch, dass es die Entwickler mit der Größe ihrer Welt nicht übertreiben sollte, was auch ein Problem von Gothic 3 war (neben den ganzen Bugs, Abstürzen) etc.
Ich glaube auch mit diesen (sicherlich gelungen und guten) Verbesserungen werde ich das Spiel nicht nochmal installieren und spielen. Bin am überlegen ob ich mir Risen holen soll, da es mich von den Videos und berichten her sehr an Gothic 2 erinnert.

immerwütend 21 Motivator - P - 29312 - 7. April 2014 - 19:27 #

Es ist durchaus besser geworden, aber gut ist es trotzdem nicht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL
Rollenspiel
Open-World-RPG
ab 12 freigegeben
16
Piranha Bytes
Jowood Productions Software
13.10.2006
6.9
PC
Amazon (€): 28,99 (PC)
Gamesrocket (€): 9.95 (Download) 8.96 (GG-Premium)