Die Pokémon kommen wieder auf die Wii (Update!)

Wii
Bild von Wayoshi
Wayoshi 1668 EXP - 13 Koop-Gamer,R8,S3,A3
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

8. Oktober 2009 - 17:10 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Während Nintendo die letzten Jahre stets eine große Herbstkonferenz abhielt, um dort die wichtigsten Ankündigungen des Jahres zu machen, entschied man sich dieses Jahr gegen eine solche Konferenz. Stattdessen gab es heute bei "Nintendo of Japan" nur eine kleine Herstellerkonferenz, die eigentlich fast nichts Neues brachte - fast!

Lediglich ein neuer Name PokéPark Wii: Pikachu's Great Adventure  wurde in den Raum geworfen und bietet nun sehr viel Platz für Spekulationen. Weder wurde verraten, ob es ein WiiWare-Titel oder ein im Laden kaufbares Spiel wird, noch wurden Screenshots zum Spiel veröffentlicht. Nur der Veröffentlichungstermin für Japan, der 5. Dezember 2009, wurde bekannt gegeben.

Wir können also gespannt sein, wie lange es dauern wird, bis uns die ersten Informationen zu diesem Spiel erreichen.

UPDATE:

Wie GoNintendo auf Berufung auf einen NeoGaf-Forenpost berichtet, wird das Spiel ein Action-Adventure werden, bei denen man Vergnügungspark-Attraktionen bestehen muss um Freundschaften mit anderen Pokémon zu knüpfen. Als Beispiele wurde ein Luftfahrt mit Flug-Pokémon und eine Wildwasserbahn mit Wasser-Pokémon genannt. Schlussfolgernd kann man sagen, dass es sich ähnlich wie Hey You! Pikachu! und Pokémon Channel spielen wird.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit