PS4 Slim: Beim britischen Gebrauchtwarenhändler und auf eBay im Verkauf

PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 147170 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

26. August 2016 - 8:20 — vor 51 Wochen zuletzt aktualisiert
PS4 ab 254,00 € bei Amazon.de kaufen.

Nachdem vor wenigen Tagen die Existenz der PS4 Slim gleich in mehreren Bildern und Videos bestätigt wurde (siehe dazu auch unsere News: PS4 Slim: Echtheit der Konsole bestätigt), taucht die neue Sony-Konsole auch im Produktportfolio des britischen Gebrauchtwarenhändlers CEX auf, der das Gerät für den Preis von 380 Britischen Pfund (umgerechnet etwa 440 Euro) anbietet.

Darüber hinaus war die Konsole kürzlich bereits auf eBay zu finden. Hier lag der Preis allerdings bei 500 Britischen Pfund (etwa 580 Euro). Sony Interactive Entertainment hat sich bisher weder zu den ganzen Leaks, noch den Verkäufen geäußert. Das Gerät wird den Gerüchten zufolge bereits übernächste Woche, am 7. September 2016 im Zuge eines Events in New York enthüllt.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 26. August 2016 - 8:30 #

Wäre witzig wenn bei der Pressekonferenz keine Slim, sondern nur die Neo angekündigt und gezeigt wird. ;)

Grumpy 16 Übertalent - 5334 - 26. August 2016 - 8:31 #

nächste woche ist aber noch nicht der 7. september ;P

Denis Michel Freier Redakteur - 147170 - 26. August 2016 - 9:27 #

Gut dass du das sagst, ich war schon mit einem Bein in der Zukunft. Habs korrigiert, danke. ;)

Toxe 21 Motivator - P - 30159 - 26. August 2016 - 13:44 #

Wie immer seiner Zeit voraus. ;-)

FastAllesZocker33 13 Koop-Gamer - 1639 - 26. August 2016 - 8:34 #

Und wer soll das Dingen dann noch kaufen, wenn doch die Neo schon so gut wie sicher ist? Dann doch eher ein Superschnäppchen mit normaler PS4 abgreifen. Aber mal sehen wie dann der Preis der Slim sein wird, und ob es sonst noch Vorteile gibt, z.B. bei der Lautstärke.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10700 - 26. August 2016 - 8:43 #

Ja, für 400€ kauf ich mir doch keine Slim, wenn ich für 250€ eine normale bekomm.

Grumpy 16 Übertalent - 5334 - 26. August 2016 - 8:46 #

kostet ja auch keine 400 sondern eher um die 300. das sind ja grade erstmal die händler, die viel geld damit verdienen möchten vor dem offiziellen release

Biomechanoid (unregistriert) 26. August 2016 - 8:48 #

Ich vermute mal ganz stark, das Sony die Slim zwischen 199-299 anbieten wird, während die Neo zwischen 399-499 liegen wird, Da es sich je letztendlich bei nur um Hardware Upgrades handelt bzw vorhandene Hardware kleiner und kostengünstiger hergestellt werden kann.
Bei Scorpio würde ich aktuell noch mal 100 drauflegen, da ja performantere Hardware verbaut sein wird.

Grumpy 16 Übertalent - 5334 - 26. August 2016 - 8:54 #

du setzt die preise aber ganz schön niedrig an

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 26. August 2016 - 8:57 #

Ich rechne mit 299€ für die PS4 Slim 500GB und um die 800€ für die Neo und Scorpio, um sich klarer von den günstigeren Geräten abzugrenzen. Microsoft und Sony wollen mit den leistungsstarken Geräten eine völlig andere Zielgruppe ansprechen und das geht nicht, wenn man für das eine Gerät 299 und das andere 399€ verlangt. Bei einem Unterschied von 500€ allerdings, sieht man von vornherein wer da angesprochen wird.

Grumpy 16 Übertalent - 5334 - 26. August 2016 - 9:03 #

800 ist hingegen wieder deutlich überzogen ;P und ich denke mal die neo wird vorerst auch günstiger als die scorpio werden

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 26. August 2016 - 9:19 #

Ich denke nicht das es überzogen ist, da sich ein neues Samsung Galaxy und Apple iPhone preislich im selben Rahmen befinden, ausserdem kostet genug Leistung um aktuelle Spiele in 4K darzustellen, nunmal einen gewissen Preis.

Ist doch bei Anlagen und Fernsehern auch nichts anderes, für eine vernünftige Anlage mit ordentlichen Boxen und Receiver, zahlt man auch über 1000€, was will man da mit einer 300€ Konsole, wenn man Sound- und Bildtechnisch auf High-End setzt?

Grumpy 16 Übertalent - 5334 - 26. August 2016 - 9:29 #

die neo ist aber nicht für 4k spiele gedacht und die scorpio ist noch über ein jahr entfernt

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 26. August 2016 - 9:52 #

Hast du denn ein definitives Konzept der Neo gesehen, oder hoffst du das sie nicht für 4K Spiele gedacht ist? Das einzige was Andrew House bisher dazu gesagt hat ist, dass sie eine Konsole für Hardcore-Gamer und Besitzer von 4K-Fernsehern entwickeln.

Ich gehe einfach mal davon aus, dass Sony sich mehr in Richtung Apple entwickelt und ein High-End-Produkt für eine Zielgruppe mit genügend Geld entwickelt. Allen anderen reichen wohl die 1080p und 30-60 FPS der PS4 locker.

Grumpy 16 Übertalent - 5334 - 26. August 2016 - 10:09 #

ich kenne die hardware und weiß, dass die neo nicht für 4k spiele gedacht ist (sofern sie nicht noch nachträglich wegen der scorpio etwas an ihrem konzept ändern)

Punisher 19 Megatalent - P - 15828 - 26. August 2016 - 9:06 #

Im Leben werden die nicht so teuer werden, die Neo und die Scorpio. Grad bei Microsoft rechne ich eher damit, egal was sie jetzt sagen, dass sie den Preis so strategisch niedrig ansetzen wie möglich, um den gegen die PS4 verlorenen Boden wieder gut zu machen.

MS kann es sich wirtschaftlich auch leisten, die Scorpio ohne Gewinn zu verkaufen... auch wenn sies im Premium-Segment positionieren wollen brauchen die beide trotzdem die Masse der Käufer. Bis Ende 2017 wären sonst die Zwischen-Generations-Konsolen drei mal so teuer wie die aktuellen. Das wäre wahrscheinlich vielen Käufern den Aufpreis nicht wert.

Ich würde 599 als maximum ansehen, wenn man die Dinger wirklich wieder Millionenfach verkaufen möchte.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12758 - 26. August 2016 - 8:44 #

Wer weiß wie viel das Ding am Ende regulär kosten soll.
Vielleicht kündigen sie ja auch ne Preissenkung mit der Slim an, aktuell hingegen können es Händler noch schön teurer verkaufen und ein paar € mehr kassieren.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 26. August 2016 - 8:45 #

Es geht wohl eher, wie bei Microsoft auch, um die Zukunft der PS4 und der Senkung der Produktionskosten. Wir leben in Deutschland, dem Land mit dem viertgrößten BIP der Welt, Firmen die ihre Geräte aber weltweit verkaufen und hauptsächlich ihr Geld mit dem darauf verkauften Content verdienen, müssen aber auch global denken und ein Produkt für ein Markt haben, der weniger gut betucht ist als ein Deutschland, in dem man sich selbst vom Mindestlohn noch genug zusammensparen könnte, um eine PS4 Neo zu kaufen.

Wenn die Produktion der normalen PS4 in Zukunft also eingestellt wird, weil es sich nicht lohnt noch eine mit 28nm Chip zu produzieren, werde ich mir eine PS4 Slim oder Xbox One S mit 16nm kaufen, da diese im Endeffekt günstiger, kleiner und stromsparender ist.

Eine PS4 Neo könnte ich mir z.B. genauso wenig leisten wie eine Xbox One Scorpio, also würden mich beide Hersteller als Kunden verlieren, da ohne die Slim-Konsolen eher einen PC für um die 400€ kaufen und Steam nutzen würde. Auf Youtube gibt es genug Videos für aktuelle PCs in jeder Preisklasse, da bräuchte ich nichtmal Ahnung von zu haben.

Biomechanoid (unregistriert) 26. August 2016 - 8:49 #

So sieht es aus

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2475 - 26. August 2016 - 9:54 #

Keiner will das Ding haben und verkaufen es direkt ^^

McSpain 21 Motivator - 27510 - 26. August 2016 - 10:56 #

Ne. Eher können die meisten noch 2-3 Wochen warten und hoffen durch diese Verkäufe neugierige und ungeduldige Fans mit zu viel Geld dazu zu kriegen ihnen einen ordentlichen Gewinn zu bescheren.

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2475 - 26. August 2016 - 13:38 #

Hab wohl vergessen, das Sarkasmus-Schild hochzuhalten....

McSpain 21 Motivator - 27510 - 26. August 2016 - 14:00 #

Vielleicht ist es auch einfach zu heiß für Sarkasmus. ;)

Lipo 14 Komm-Experte - 2106 - 26. August 2016 - 11:35 #

Es wird die PS5 die 2017 raus kommen wird ;)

Golmo 16 Übertalent - 4592 - 26. August 2016 - 12:19 #

Schade das noch kein Video mit DB Messwerten unter Vollast aufgetauch ist, das würde mich nun wirklich mal interessieren!

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12896 - 26. August 2016 - 13:33 #

Der Trend geht ja dahin, etwas anzukündigen und gleichzeitig "out now!". Der Marketing-Gag wird hier nicht mehr so zünden, wenn es 2 Wochen vorher schon bei eBay war. Aber die "Slim" interessiert eh niemanden, interessant ist ja, wann und zu welchem Preis die "Neo" kommt.

McSpain 21 Motivator - 27510 - 26. August 2016 - 13:37 #

Dann macht man halt aus dem "Out Now" ein "As seen on Reddit" ;)

Goremageddon 13 Koop-Gamer - 1332 - 27. August 2016 - 18:12 #

Sobald es ´ne PS gibt die mich beim spielen slim macht ist sie gekauft! So lange das nicht der Fall ist bleibe ich fett......
..beim PC.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)