Titanfall 2: Entwickler reagieren auf Feedback nach erstem Techtest

PC XOne PS4
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 123675 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

25. August 2016 - 11:08 — vor 14 Wochen zuletzt aktualisiert
Titanfall 2 ab 28,99 € bei Amazon.de kaufen.

Nachdem am vergangenen Wochenende ein sogenannter Techtest zu Titanfall 2 (zur Preview) stattfand, reagiert Respawn nun auf das Feedback der Spieler. So haben sich einige der Fans unter anderem über das im Vergleich zu Titanfall (zum Test, Note: 8.5) langsamere Movement beschwert. Wie die Entwickler angeben, wollte man vor allem das Gunplay verbessern, das insbesondere in Feuergefechten auf kurze Distanz zu chaotisch gewesen sei.

Ein gedrosseltes Bewegungstempo sei jedoch nicht die Intention gewesen. Aus diesem Grund wird die Geschwindigkeit in der Luft und während Wandläufen wieder erhöht. Beim Wallrun soll sie zudem nicht während der Bewegung abnehmen.

Auch das verringerte Tempo, in dem sich euer Titan-Meter füllt, wurde kritisiert – viele Spieler hatten den Eindruck, dass sie nun seltener als im Vorgänger ihren Titan einsetzen konnten. Eigentlich beabsichtigte Respawn hierbei, dass ab sofort das Erfüllen von Objectives das Füllen der entsprechenden Leiste beschleunigt. Dabei bedachten sie allerdings nicht, dass es auch zu Situationen kommt, in denen dieser Vorgang etwa durch den vorzeitigen Tod abgeschlossen werden kann. Auch hier wird nachgebessert, indem sich das Titan-Meter in Zukunft generell etwas schneller aufladen soll.

Darüber hinaus erregte das Design der im Techtest enthaltenen Karte mit dem Namen Homestead Grund zur Sorge, da diese im Vergleich zu den Maps aus dem ersten Titanfall relativ offen und flach ausgefallen ist. Allerdings lasse sich von Homestead nicht auf die anderen Karten schließen, so Respawn. Im fertigen Spiel werde es wieder eine vielfältige Auswahl an Multiplayer-Arenen geben.

Welche weiteren Änderungen Respawn für Titanfall 2 aufgrund des Fan-Feedbacks vornehmen wird, könnt ihr im Detail auf der offiziellen Website nachlesen. Einige der Anpassungen sollen bereits für den zweiten Techtest berücksichtigt werden, der bereits am morgigen Freitag, den 26. August, auf PS4 und Xbox One startet und das gesamte Wochenende läuft.

Grumpy 16 Übertalent - 4484 - 25. August 2016 - 11:28 #

hört sich doch gut an :) freue mich aufs spiel, mehr noch als auf bf1 ^^

stylopath 16 Übertalent - 4053 - 25. August 2016 - 12:03 #

Geht mir genauso, das kann doch fast nicht sein oder? Da kommt ein neues "großes" BF aber TF2 macht mich grade einfach mehr an, der Techtest war bisher sehr cool, hat mir echt gut gefallen!

Aixtreme2K 12 Trollwächter - P - 874 - 25. August 2016 - 13:32 #

Da seid ihr nicht allein. Das Spiel ist viel kontrollierbarer als Battlefield mit seinen überskillten Spaßverderbern auf jedem Server.

Punisher 19 Megatalent - P - 13372 - 25. August 2016 - 14:00 #

Volle zustimmung. Der erste Teil hat meine Liebe zu Multiplayer-Gaming wieder entfacht, da ist der zweite quasi ein Pflichtkauf.

Golmo 15 Kenner - P - 3217 - 25. August 2016 - 11:34 #

Freue mich hier vor allem auf die SP Kampagne die ich auf Deutsch dank diesem super sympathischen Kerl durchspielen werde: https://www.youtube.com/watch?v=PkD7kApXPLM

Grumpy 16 Übertalent - 4484 - 25. August 2016 - 11:37 #

ah, noch ein grund das spiel auf englisch zu spielen :)

Golmo 15 Kenner - P - 3217 - 25. August 2016 - 12:11 #

Och, come on! Interview gesehen?

Aladan 21 Motivator - - 28535 - 25. August 2016 - 12:34 #

Ich werde auch dieses Spiel wieder auf Deutsch spielen. Habe in letzter Zeit wirklich viele gute deutsche Synchros gehört, da habe ich einfach vertrauen ;-)

Philley 16 Übertalent - 5353 - 25. August 2016 - 12:33 #

Wieviele Tage nacheinander kommen Titanfall 2 und BF1 eigentlich raus? Beide von EA.
Zumindest aus finanzieller Sicht, hätte ich an EAs Stelle Titanfall wenigstens 1 Monat später rausgebraucht. Sonst kommen CoD, BF1 und TF2 im gleichen Monat raus.

Golmo 15 Kenner - P - 3217 - 25. August 2016 - 12:42 #

Vielleicht macht es EA sogar absichtlich? Manche haben halt kein Bock auf WW1 und die will EA haben und nicht an Activision (CoD) verlieren.

Grumpy 16 Übertalent - 4484 - 25. August 2016 - 12:51 #

titanfall kommt 1 woche später

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 25. August 2016 - 13:05 #

Ich muss leider auf die EA Access Version warten oder bis das Spiel digital für unter 20€ zu haben ist, Bock hätte ich aber schon darauf, es mir zum Release zu kaufen. Der Techtest hat mir unglaublich viel Spaß gemacht. :)

Zum Glück habe ich noch so 1-2 Spiele auf meinem PoS. ;)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23260 - 25. August 2016 - 13:50 #

Als ich es auf der gamescom gespielt habe, konnte ich nicht einmal einen Titanen steuern. Konnte auf dem Schlachtfeld auch nur einen entdecken. Die sind doch das Wichtigste am Spiel. Bei Battlefield versteckt man die Fahrzeuge doch auch nicht hinter Killstreaks.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11330 - 25. August 2016 - 18:16 #

Also ich konnte auf der Gamescom einen Titan spielen. Brauchst halt genug Kills um einen zu rufen.

Sciron 19 Megatalent - P - 15763 - 25. August 2016 - 21:25 #

Kommt wohl auf den Modus an. Bei der Bounty Hunter-Sache hatte ich in jeder Runde wohl mindestens zwei mal einen Titanen und so überragend gut war ich nun nicht.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23260 - 25. August 2016 - 21:42 #

Hmmh, ich hatte fünf Kills in Folge ohne zu sterben. Allerdings nicht kurz hintereinander. Dann war ich wohl nicht gut genug. Oder es gab am Sony-Stand eine andere Demo als beim EA-Stand.

Sciron 19 Megatalent - P - 15763 - 25. August 2016 - 22:04 #

Ich beziehe mich jetzt nicht auf die GC-Demos, sondern den Techtest vom letzten Wochenende. Keine Ahnung, ob das eine andere Version war. Diese WE ist die zweite Runde. Kannst ja dann nochmal testen, falls du es auf der PS4 spielen würdest.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 25. August 2016 - 22:06 #

Um einen Titan zu bekommen, muss einfach nur Zeit verstreichen. Jeder Kill verkürzt die Zeit etwas bis man den Titan rufen kann, aber selbst die schlechtesten Spieler bekommen den pro Match mindestens 2-3 mal.

Dazu gibt es noch Burncards die die Zeit verkürzen, mit ganz seltenen kann man das Match sogar mit einem Titan starten, wobei diese auch nicht übermächtig sind. Bei einem Kampf zwischen Titans gewinnt meistens der erfahrenere Spieler, als einzelner Fußsoldat hat man eine Anti-Titanwaffen und kann auf einen aufspringen, um direkt den Energiekern zu schießen.

Wenn du keinen bekommen hast, dann war das wirklich einfach nur zeitliches Pech oder du hast das Steuerkreuz nicht nach unten gedrückt, um die Abwurfstelle zu bestimmen.

Sciron 19 Megatalent - P - 15763 - 25. August 2016 - 23:32 #

Ich glaub das verwechselt du grade mit Teil 1. Schon in der aktuellen Beta gibt es im Zweier keine Burncards mehr.

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 9601 - 25. August 2016 - 23:55 #

Ja, erstens gibt es die Burncards net mehr und außerdem war der Titan jetzt wohl wirklich wie bei CoD eine Belohnung für Killstreaks, man bekommt ihn also eben net mehr automatisch nach einer gewissen Zeit.

Wobei das wohl nochmal geändert wird.

Jadiger 16 Übertalent - 4879 - 25. August 2016 - 13:57 #

Entwickler regiert auf das schlecht Feedback, was soll sie auch sonst machen weniger wie 2 Monate vor release als bitte wir machen alles aber storniert nicht die Vorbestellungen.
Dreister als das Marketing geht es nicht mehr, früher waren es noch Betas dann Alphas und jetzt sogar Pre Alphas das ist so ein Promotion Bullshit.
EA hat noch nie öffentlich eine Pre Alpha gezeigt und das hat auch einen guten Grund, das hier ist eine polierte Demo das ist Ende der Beta minimum. Das ist auch das Problem ist, es wird so raus kommen die Maps werden nicht mehr Wallrun tauglich und es gibt viel zu viele Baustellen. Titanfall 2 hat man genau das raus genommen das gut in Titanfall war. Warum sollte man das Spiel zum release kaufen, weil vielleicht später etwas daran gemacht wird? Dann sollen sie es doch ganz einfach verschieben oder es sollte keiner kaufen bis es dem Entspricht. Den damit das kauft sagen die praktisch alles, No Mens Sky oder ein ähnliches Beispiel Black ops 3 mod Support der nie kam oder Server die nie kamen in AW.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11330 - 25. August 2016 - 18:15 #

Grafisch sieht es leider fast gleich zum Vorgänger aus. Vom Spielgefühl ist es ebenfalls das selbe. Für mich auf keinen Fall Vollpreis wert.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 25. August 2016 - 22:12 #

Die Grafik empfand ich als etwas "smoother", aber insgesamt gesehen ist es Teil 1 wirklich sehr sehr ähnlich. Deswegen habe ich mir heute auch den ersten für 7,50€ gekauft, der wird immer noch gespielt, macht immer noch Spaß und hat einen kostenlosen Seasonpass, mit jeder Menge kostenlosem zusätzlichen Content und Spielmodi.

Für die Kampagne alleine zahle ich keine 50-70€ plus Seasonpass, dazu fehlt mir das Geld und das Spiel interessiert mich eh nur im Multiplayer.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)