Resident Evil – The Final Chapter: Erster deutscher Filmtrailer erschienen

PC XOne PS4
Bild von Gucky
Gucky 34070 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreicht

24. August 2016 - 15:16 — vor 21 Wochen zuletzt aktualisiert
Resident Evil 7 ab 56,99 € bei Amazon.de kaufen.

Mit dem bislang sechsten Teil der Realverfilmungen um die Computerspieladaptionen von Resident Evil soll die Kinofilmserie abgeschlossen werden. Nach einer Verzögerung der Dreharbeiten aufgrund einer Schwangerschaft der Hauptdarstellerin Milla Jovovich (Alice), kommt jetzt Resident Evil - The Final Chapter ab dem 26. Januar 2017 in die deutschen Kinos. Eine kurze Inhaltsangabe zu dem Streifen von Constantin Film liest sich noch etwas detailarm:  

Als einzige Überlebende des Krieges, der als letzter Widerstand der Menschheit gegen die Untoten geplant war, muss Alice nun dorthin zurückkehren, wo der Alptraum begann - Raccoon City, wo die Umbrella Corporation ihre Truppen für einen finalen Schlag gegen die Überlebenden der Apokalypse versammelt...

Dennoch könnt ihr jetzt schon einen ersten Blick auf den Film werfen, denn heute ist der erste offizielle deutsche Trailer zu dem Streifen veröffentlich worden, den wir euch nicht vorenthalten möchten.

Produziert wurde Resident Evil: - The Final Chapter von Jeremy Bolt, Paul W.S. Anderson, Robert Kulzer, Samuel Hadida sowie Martin Moszkowicz und Victor Hadida als Executive Producer. Regie führte erneut Paul W.S. Anderson. Constantin Film wird den Film in Deutschland, Österreich und der Schweiz in die Kinos bringen. Die weltweite Kinoauswertung übernimmt Sony Pictures International.

Video:

Lorin 15 Kenner - P - 3667 - 24. August 2016 - 15:23 #

Wird bestimmt furchtbar.... Schau ich mir im Kino an... Was soll nach den motorradfahrenden Zombies aus dem letzten Teil noch schlimmeres kommen.

Raubpferd 11 Forenversteher - 607 - 24. August 2016 - 16:06 #

Wo sie diese SynchronsprecherInnen wieder herhaben... au weia.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14895 - 24. August 2016 - 18:23 #

Naja, man hört ja fast nur Milla, und das ist die gleiche Synchronsprecherin wie seit Teil 1. Die passt auch ganz gut, finde ich, oder zumindest hab ich mich dran gewöhnt. Von den anderen gab es ja maximal einen Satz, da kann ich jetzt nicht so viel draus ableiten. Aber hey, für den Popcorn-Trash wird es schon passen ;)

Aladan 21 Motivator - - 30383 - 24. August 2016 - 20:37 #

Trash vom feinsten. Der wird angeschaut ;-)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12386 - 24. August 2016 - 21:08 #

Nun die Musik im Trailer war immerhin gut.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28854 - 24. August 2016 - 21:20 #

Ooookay. Wieder mal Geld für ein Kinoticket gespart.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10111 - 2. September 2016 - 18:30 #

Schaut richtig schön trashig aus.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)