Super Mario überrascht mit Gastauftritt bei Abschiedszeremonie von Rio

Bild von Green Yoshi
Green Yoshi 23298 EXP - 20 Gold-Gamer,R10,S3,C1,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht

22. August 2016 - 14:01
Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen - Rio 2016 ab 35,00 € bei Amazon.de kaufen.

Die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro sind gestern mit einer Abschiedszeremonie standesgemäß beendet worden. Wie üblich gab es auch einen Ausblick auf die kommenden Olympischen Spiele 2020 in Tokio.

In einem kurzen Clip, den wir euch nachfolgend eingebettet haben, wurden bekannte Videospiel-Charaktere wie Pac-Man sowie Anime-Helden wie Captain Tsubasa gezeigt. Zum Abschluss sprang Japans Premierminister Shinzō Abe als Super Mario verkleidet aus einer grünen Röhre im Maracanã-Stadion.

Wer mit Super Mario die Sommerspiele in Rio nachspielen möchte, kann dies mit Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen - Rio 2016 für Nintendo 3DS und WiiU tun.

Video:

doom-o-matic 15 Kenner - P - 3567 - 22. August 2016 - 14:24 #

Das war echt super.

Sciron 19 Megatalent - P - 15787 - 22. August 2016 - 14:27 #

Dass hier mal Al Jazeera verlinkt werden würde, hätt ich auch nicht gedacht ;). Naja, ich freu mich auf die Spiele in Tokyo, auch wenn der Zeitunterschied, ähnlich wie in Rio, wiedermal suboptimal ist. Wie sagte der ZDF-Reporter gestern so schön sinngemäß "In Japan sind Comics UND Mangas ja besonders populär"...aha.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 22. August 2016 - 14:32 #

War auf youtube (bisher) leider die einzige Quelle, wo der gleiche Ausschnitt wie auf Twitter von der Abschlußfeier zu finden war :).

Noodles 21 Motivator - P - 30222 - 22. August 2016 - 14:35 #

Das war der beste Moment der ansonsten ziemlich langweiligen Abschlussfeier. Da war die vor vier Jahren in London spektakulärer.

Aladan 21 Motivator - - 28706 - 22. August 2016 - 14:41 #

Ich sehe ihn als besten Moment der gesamten Spiele ;-)

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2658 - 22. August 2016 - 15:43 #

Die Tokio Präsentation war super.
Schlechter als Rio kann es aber leider nicht werden. Von Skandalen erschüttert, die leider totgeschwiegen werden, aber auch ein Grund für die nur halbvollen Rängen, selbst bei der Abschlussfeier gab es viele freie Plätze.

Alles in allem eine riesige Enttäuschung. Weiß auch nicht ob das wirklich sinnvoll ist, direkt in Folge Großereignisse auszutragen, schon mit der Fußball WM vor zwei Jahren hat sich Brasilien keinen Gefallen getan.
Aber beim Fußball wird man bei diesen Spielen ja eh nur Aggro auf den DFB der sich wie ein eitler Pfau hinstellt.

Aber gut, in anderen Ländern findet sich ja niemand mehr für solche Großereignisse bzw. bis auf Fußball scheitert u.a. auch bei uns alles am Volk und für Fußball können die sogar ohne Volksentscheid bewerben

Ghusk 15 Kenner - P - 2899 - 22. August 2016 - 15:50 #

Das werden wohl die ersten Olympischen Spiele, bei denen ich mal reinschauen werde. Nicht wegen der lustigen Videospiel- und Manga-Charaktere im Video, sondern weil Klettern als vorübergehende olympische Disziplin mit dabei ist.

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2658 - 22. August 2016 - 16:14 #

Die werden ja auf Eurosport übertragen.
Wahrscheinlich gibt es die dann nur hinter einer Paywall zu sehen.

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2616 - 22. August 2016 - 16:42 #

Klettern hinter einer Paywall ist wohl nicht so effektiv :)

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 23. August 2016 - 6:20 #

Wie schwer ist eigentlich so eine Paywall zu erklimmen?

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58798 - 23. August 2016 - 8:19 #

Mir graut es schon jetzt vor den ewigen Werbeunterbrechungen, die es da geben wird. War so schön in den ÖR, auch wenn da die Auswahl des Gezeigten teilweise nicht so toll war.

euph 23 Langzeituser - P - 38747 - 23. August 2016 - 8:47 #

Noch verhandeln ARD/ZDF ja mit Eurosport um Sublizenzen. Auch wenn man finanziell derzeit noch weit auseinander zu liegen scheint.

Kausrufe 12 Trollwächter - 886 - 23. August 2016 - 10:56 #

https://www.youtube.com/watch?v=Rhly518160c
(Fernsehkritik TV 98 von 2012)
In der Vergangenheit hat Eurosport doch eine gute Arbeit gemacht. Vielleicht ist es auch die Chance es mal besser zu machen, als bei den ÖR.

lackdose (unregistriert) 22. August 2016 - 16:56 #

oha, ja war den schon wieder olympia? ist mir nichtmal mal abgegangen, einfach schön wenn man nicht jeden medienhype verfolgt.

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28282 - 22. August 2016 - 18:34 #

Was kommt als nächstes? Merkel als namenloser Gothic-Held? Seehofer als Turrican?

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10033 - 22. August 2016 - 21:15 #

Gabriel als Relaxxo

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 22. August 2016 - 23:05 #

de Maiziere im Nanosuit.

blobblond 19 Megatalent - 17763 - 22. August 2016 - 20:36 #

Wo sind die Tintenfische die auf Schulmädchen stehen?^^

Klugscheißeralarm:
Die Antipode von Tokio liegt nicht in Rio, noch nicht mal in Brasilien.
Die liegt einige hundert Kilometer weiter südlich im Meer.

Cobra 16 Übertalent - 4606 - 22. August 2016 - 21:23 #

Ich habe das Video dazu gesehen, echt klasse.

Kausrufe 12 Trollwächter - 886 - 23. August 2016 - 10:52 #

Bevor alle jubeln, sollte man sich die jetzige politische Situation in Japan vor Augen führen.
(Wobei ich mich auch nicht intensiv damit beschäftige.)

Seit Fukushima herrscht eine starke Pressezensur.
https://www.reporter-ohne-grenzen.de/japan/

Im letzten Jahr wurde begonnen die sozial- und geisteswissenschaftlichen Fakultäten der Universitäten zu schließen.
(Wobei ich nicht weiß, wie weit das derzeit fortgeschritten ist.)

Seit Juni hat Abe, in beiden Kammern des Parlaments eine 2/3 Mehrheit, wodurch er nach einer
Volksabstimmung die seit 1946 gültige Verfassung ändern kann.
Die angestrebte Verfassungsänderung hat vor allem als Ziel, elementare Bürgerrechte abzuschafen und
das Verbot eines Angriffskriegs aufzuheben.
http://www.zeit.de/politik/ausland/2016-07/japan-oberhaus-wahl-demokratie-shinzo-abe

Ich halte es für wahrscheinlich, dass Japan 2020 eher anderen undemokratischen Veranstaltungsorten gleicht, als westlichen Demokratien.
(Die Oberhauswahl ist alle 4 Jahre, die Unterhauswahl alle 3 Jahre. Das Zeitfenster bis zur nächsten Wahl 2018 ist also ziemlich gering.)

Wunderheiler 19 Megatalent - 19066 - 25. August 2016 - 5:40 #

In Japan gibts es leider ein extrem veraltetes Wahlrecht, dass es Quereinsteigern nicht nur schwer bis unmöglich, sondern auch extrem teuer macht zu kandidieren. Das ist ein Grund warum die Opposition so schwach ist.

Kausrufe 12 Trollwächter - 886 - 25. August 2016 - 23:45 #

Wie gesagt, ich bin kein Experte in japanischer Politik.^^

Erklärungen ändern nichts an der Situation. ;)
Vor allem finanzieren wir Abes Bühne zwangsweise durch Sportförderung und GEZ (indirekt) mit.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit