GC2016: Space Hulk - Deathwing: Neuer Trailer zum Taktik-Shooter // Release für PC im November

PC XOne PS4
Bild von Maverick
Maverick 167082 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch Forumsposts

18. August 2016 - 14:51 — vor 15 Wochen zuletzt aktualisiert

Pünktlich zur gamescom in Köln hat Focus Home Interactive einen neuen Trailer für Space Hulk - Deathwing, einem Taktik-Shooter im Warhammer-40K-Universum, veröffentlicht und gleichzeitig den Release der PC-Version für November dieses Jahres  angekündigt. Der auf der Unreal Engine 4 basierende Titel vom französischen Entwickler Streum on Studio bietet neben einer Solo-Kampagne, in der der Spieler mit einem Terminatoren-Trupp der Dark Angels einen Space Hulk von Tyraniden säubern soll, auch einen Coop-Modus für bis zu vier Spieler sowie klassische Multiplayer-Modi.

Weitere Spieltiefe sollen die Auswahl verschiedener Klassen, einschließlich der mächtigen Scriptoren, sowie die vielfältigen Anpassungsmöglichkeiten eures Squads bieten, inklusive erlern- und steigerbarer Skills für eure Kämpfer. Außerdem habt ihr Zugriff auf ein umfangreiches Arsenal an Fern- und Nahkampfwaffen, um mit der Alien-Brut aufzuräumen. Im actionreichen Gamescom-Trailer, den wir für euch unter der News zum Abruf bereitgestellt haben, könnt ihr den Terminatoren im Gefecht über die Schulter schauen, wie sie sich mit aller Macht einem Ansturm von Tyraniden erwehren.

Space Hulk - Deathwing erscheint zuerst für PC, die Konsolenversionen für PS4 und XBox One folgen zu einem späteren Zeitpunkt. Sobald ein konkretes Release-Datum feststeht, werden wir euch informieren.

Video:

michael2011 13 Koop-Gamer - 1579 - 18. August 2016 - 15:30 #

Finde das Warhammer 40k Universum interessant. Gibt es abseits von Games und der Rollenspiel-Vorlage Romane um in das Universum einzusteigen?

Red Dox 16 Übertalent - 4122 - 18. August 2016 - 18:04 #

Bücher gibts noch und nöcher. "Einsteigerfreundlich" ist da allerdings eher ein Problem und gerade ältere Bücher hatten auch bei der Übersetzung mal ein paar Macken. Sowas sorgte bei den 40k nerds die wissen was Sache ist dann zwar für Lacher aber wenn ein Newbie jetzt etwas von den "Kaisergrenadieren in ihren Dottergelben Rüstungen" liest, dann wird er wahrscheinlich nicht direkt geistig die Imperial Fists da herausinterpretieren ;)

Hier mal eine solide Übersicht was so alles in Deutsch kursiert.
http://www.librum-40k.de/
http://wh40k-de.lexicanum.com/wiki/Deutsche_Romane_(Liste)
Wenen wirklich grün in der Thematik bist, würde ich vielleicht die Gaunts Ghost Reihe als Anfang nehmen. Oder die Eisenhorn Triologie.

Zu beachten ist, das die Horus Heresy Reihe eigentlich 30k ist. Also praktisch die entstehung von allem. Kann man mit anfangen, aber man sollte halt wissen das die normale 40k Geschichte 10.000 Jahre später ist und seit dem Bruderkrieg sich sehr viel im Universum getan hat bzw Sachen die man aus 40k XY kennt nicht zwingend so "damals" vorkommen ;)

Eins meiner persönlichen Lieblingsbücher wäre "Angels of Darkness"
https://www.amazon.de/Angels-Darkness-Warhammer-Gav-Thorpe/dp/1849708657/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1471539463&sr=8-2&keywords=angels+of+darkness
da es eine sehr interessante Perspektive bezüglich der Dark Angels ermöglicht. Ich erwähne es extra, da eben dieser Orden ja "Namensgebend" für dieses Videogame wird. Wer weiß ob das Thema "Gefallene" nicht eine Rolle an Bord des Space Hulk spielen wird ;)

michael2011 13 Koop-Gamer - 1579 - 18. August 2016 - 19:24 #

Danke für die Übersicht. Um die deutsche Übersetzung mache ich mir keine Sorgen da ich eher zum englischen tendiere :-)
Wenn ich den Halo Kram abgearbeitet habe werde ich mir die Gaunts Ghosts anschauen. Nochmal Danke.

Sarevo 12 Trollwächter - 1102 - 18. August 2016 - 18:19 #

Da gibt es reichlich. Zum Einstieg würde ich die Ultramarine Reihe vorschlagen.

michael2011 13 Koop-Gamer - 1579 - 18. August 2016 - 19:26 #

Kommt mit auf die Liste, danke :-)

Red Dox 16 Übertalent - 4122 - 18. August 2016 - 23:59 #

Da werf ich dann gleich was ein, wenn du dich auf die Schlumpfreihe stürzt. Der Protagonist Uriel Ventris, trifft nämlich später auf Honsou, den Protagonisten der (leider zu wenigen) Iron Warrior Geschichten und es kommt zu Crossovern. Was nicht schlecht war, auch wenn ich eher Honsou Fan an der Stelle bin und bleibe ;)

Wenn ich die Reihenfolge noch richtig aufs Brett kriege war es:
"Nightbringer"
"Warriors of Ultramar"
-----
entweder nach dem ersten oder zweiten Buch sollte man "Storm of Iron" einschieben.
-----
"Dead Sky, Black Sun" (Crossover#1)
"Killing Ground"
"Courage and Honour"
-----
Nach "Dead Sky, Black Sun" aber vor "Chapters Due" mag es sich lohnen die Abenteuer von Honsou weiter zu verfolgen. Siehe Omnibus Vermerk unten.
-----
"Chapters Due" (Crossover#2)
--> hiernach Kurzgeschichte "Iron without" und "Beast of Calth"

Bzgl der Iron Warrior empfiehlt sich der passende Omnibus der so ziemlich alles enthält, inklusive den Epilog zu "Chapters Due"
https://www.amazon.de/Iron-Warriors-Warhammer-Graham-McNeill/dp/1785721135/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1471559248&sr=8-1&keywords=iron+warrior+omnibus
Nach Dead Sky Black Sun kann man in dem Wälzer halt die Kurzgeschichten von Honsou weiterverfolgen bis "Iron Warrior", dann Pause bis "Chapters Due" durch ist und dann die letzten zwei Kurzgeschichten um das Thema abzuschließen.

Die Ultramarine Bücher gibts auch in zwei Omnibus Paketen
https://www.amazon.de/Ultramarines-Omnibus-Graham-McNeill/dp/1844164039/ref=sr_1_6?ie=UTF8&qid=1471560910&sr=8-6&keywords=ultramarine

https://www.amazon.de/Ultramarines-Second-Omnibus-Graham-McNeill/dp/1849701741/ref=pd_sim_14_2?ie=UTF8&psc=1&refRID=G80QCK1D7JNB9P5C4NMK
womit sich das ganze Paket auf drei Schwarten zurecht schrumpfen lässt ;)

Iron Within, Iron Without!

michael2011 13 Koop-Gamer - 1579 - 19. August 2016 - 8:26 #

War ne gute Idee hier zu fragen. Danke :-)

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 18. August 2016 - 16:54 #

Da nur noch PC gelistet ist - Konsolenversionen gecancelt? Im letzten Video tauchten die noch auf.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167082 - 18. August 2016 - 17:54 #

Da waren die Angaben zu den Plattformen im Steckbrief nicht vollständig, habe diese jetzt mal ergänzt. Auf der offiziellen Website des Publishers konnte ich jedenfalls zum Canceln der Konsolenversionen nichts finden. Danke für den Hinweis. :)

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55841 - 18. August 2016 - 19:21 #

Cool. Wenn es wie Space Marine wird, könnte das für mich interessant werden.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33809 - 18. August 2016 - 22:27 #

Leider nein. Wird ein eher langsamer Taktik-Shooter aus der Ego-Perspektive.
https://www.youtube.com/watch?annotation_id=annotation_2997217435&feature=iv&src_vid=PzsDLpNMZq0&v=MERJhTprNpw

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55841 - 19. August 2016 - 18:46 #

Danke, für den Link. Sieht trotzdem nicht schlecht aus. Mal 'nen Test abwarten.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33809 - 20. August 2016 - 22:14 #

Der Link stammt aus ner Annotation am Ende des hier eingebetteten Videos. ;-)

Aladan 21 Motivator - - 28676 - 19. August 2016 - 6:47 #

Freue mich drauf, die Videos dazu sehen allesamt nach guter Koop-Action aus.

knallfix 14 Komm-Experte - 1835 - 19. August 2016 - 8:58 #

Woohooo, Nathaniel Garro.
Also dessen Stimme aus den Horus Heresy Audiobooks.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Labrador Nelson
News-Vorschlag: