Nier - Automata: PC-Version angekündigt // Hörprobe des Titelsongs von Emi Evans

PC PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107866 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

18. August 2016 - 1:22 — vor 15 Wochen zuletzt aktualisiert
Nier - Automata ab 69,99 € bei Amazon.de kaufen.

Das bisher nur exklusiv für die PS4 angekündigte Action-Rollenspiel Nier - Automata wird auch für den PC erscheinen. Das gab der Publisher Square Enix jüngst im Rahmen der gamescom in Köln bekannt. Eine Retail-Version wird es für den PC offenbar nicht geben, stattdessen ist eine digitale Veröffentlichung via Steam geplant.

Nier - Automata ist im gleichen Universum, wie das 2010 erschienene Nier angesiedelt und rückt die Geschichte der drei Allzweck-Kampfdroiden 2B, 9S und A2 in den Vordergrund. Als die Erde von einer außerirdischen Rasse überfallen und mit Hilfe von Maschinen erobert wird, suchen die Menschen angesichts der unüberwindbaren Bedrohung Zuflucht auf dem Mond, wo sie eine Androiden-Armee entwickeln, die den verlorenen Heimatplaneten zurückerobern soll. Als dies nicht den erhofften Erfolg bringt, entsendet der „Council of Humanity“ mit 2B, 9S und A2 eine neue Einheit der Android-Infanterie, die als Widerstandsgruppe „YoRHa“ den Krieg zugunsten der Menschen wenden und die „mechanischen Lebensformen“ auf der Erde ausmerzen soll.

Passend zur Ankündigung der PC-Umsetzung haben die Entwickler noch eine neue Version des Titelsongs aus dem offiziellen Soundtrack von Nier-Automata veröffentlicht. Diese Variante stammt von der britischen Sängerin Emi Evans. Schon im April hatte Square Enix eine Hörprobe, vorgetragen von J'Nique Nicole, veröffentlicht. Diese haben wir für euch in den Quellenangaben verlinkt. Nier - Automata wird irgendwann im ersten Quartal des kommenden Jahres erscheinen.

Video:

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86499 - 18. August 2016 - 2:43 #

Na also, PC! Freu mich!

Aladan 21 Motivator - - 28632 - 18. August 2016 - 4:51 #

Ui, dann werde ich mir doch glatt die PC Version statt der PS4 Version kaufen. Freue mich, wird bei Release gekauft. :-)

LeeRobo 14 Komm-Experte - P - 2526 - 18. August 2016 - 6:06 #

Bitte bitte bitte bitte werde gut!!!

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 18. August 2016 - 6:32 #

Nun könnte der Vorgänger zur Einstimmung auch noch für PC erscheinen ^^

Gilgaesch 10 Kommunikator - 487 - 18. August 2016 - 7:23 #

Jetzt muss die PC Version auch gut werden XD

Maik 20 Gold-Gamer - - 21503 - 18. August 2016 - 7:34 #

Interessant. Den Namen des Vorgängers zwar mal gehört, aber nie gespielt. Das hier sieht interssant aus und wird mal auf meine Beobachtungsliste gesetzt.

steever 16 Übertalent - P - 4927 - 18. August 2016 - 7:51 #

NieR hatte ich mir damals u.a. wegen dem grandiosen Soundtrack gekauft und wurde weder musikalisch, noch spielerisch enttäuscht. Freue mich sehr auf den Nachfolger. :)

euph 23 Langzeituser - P - 38689 - 18. August 2016 - 10:49 #

Der erste Teil war wirklich toll. Er hatte seine Ecken und Kanten und war gewiss kein Meisterwerk. Ist aber eines der Spiele, die mir auch nach Jahren noch im Gedächtnis sind.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20686 - 18. August 2016 - 13:34 #

Ecken und Kanten sind mir lieber als Glattpoliertes, auf dem ich ausrutschen kann und mir die Nase weh tue :)

euph 23 Langzeituser - P - 38689 - 18. August 2016 - 18:58 #

Im Prinzip gebe ich dir recht, auch wenn ich das glatt polierte Uncharted 4 trotzdem sehr gut fand. Wobei ich in der Tat auch in ein paar Jahren eher an Nier als an Uncharted denken werde.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20686 - 19. August 2016 - 12:08 #

Ich mag auch glattpolierte Spiele. Uncharted 4 fand ich großartig und aktuell sitze ich an Battlefield Hardline, was mich bisher ausnehmend positiv überrascht hat.
Aber tatsächlich sind es bei mir auch meist eher die nicht perfektionierten Spiele, die mir lange aufgrund ihres fantastischen Spielerlebnisses im Gedächtnis bleiben.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 18. August 2016 - 8:47 #

Ach dann kann ich ja doch noch auf die Xbox-Version warten, ist wahrscheinlich wieder nur eine zeitlich begrenzte Exklusivität.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 18. August 2016 - 11:52 #

Dann warte man ...

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 18. August 2016 - 12:06 #

Nier kam auch für die Xbox 360, genauso wie Final Fantasy XIII. Square Enix will schließlich Geld verdienen und ist kein Wohlfahrtsunternehmen.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 18. August 2016 - 9:08 #

Kaufe es für Ps4 und später im Sale für PC nochmal, das muss ich unterstützen.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 18. August 2016 - 11:53 #

Die Gründe eine PS4 zu kaufen schrumpfen weiter, fast alle 3rd Party Japano-Games die vormals immer PS exklusiv waren kommen inzwischen auch für PC. Schöne Sache.

tailssnake 12 Trollwächter - 1095 - 18. August 2016 - 13:59 #

Schade das viele Entwickler PC mit Steam gleichsetzen.

Limper 16 Übertalent - P - 5147 - 18. August 2016 - 14:42 #

Schön, gleich mal auf die Warteliste setzen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Maverickfloppi
News-Vorschlag: