GC2016: South Park – Die rektakuläre Zerreißprobe mit Nosulus Rift angespielt

PC XOne PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 325983 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

17. August 2016 - 13:32 — vor 49 Wochen zuletzt aktualisiert
Was man nicht alles für die Leser tut! Auf der gamescom haben wir bei Ubisoft nicht bloß das neue South-Park-RPG angespielt, sondern uns per Geruchsemulation auch die Nase vollstinken lassen.
South Park - Die Rektakuläre Zerreißprobe ab 54,99 € bei Amazon.de kaufen.
Pünktlich zum Nikolaus-Tag soll South Park – Die rektakuläre Zerreißprobe für PC, Xbox One und PS4 im Handel stehen. Es ändert sich so einiges, unter anderem das Kampfsystem, das deutlich facettenreicher geworden ist – mehr dazu in unserer E3-Preview. Nun konnten wir selbst Hand an das Rollenspiel legen und sind uns sicher, dass der Vorgänger noch übertroffen wird. Auf die Furz-Emulation Nosulus Rift, die wir kurzzeitig auf der Nase trugen, werdet ihr verzichten müssen. Aber falls wir unserem Riechkolben trauen dürfen, ist das kein Verlust.

Gute Übersetzung, zwangsgekürzte deutsche Fassung
Wie schon beim Vorgänger wird es auch zum neuen South-Park-Spiel keine vollständige Lokalisation geben. Stattdessen werdet ihr deutsche Untertitel mitlesen müssen – sofern eure Englischkenntnisse nicht für die Originalfassung ausreichen. Die in der gamescom-Demo enthaltenen Untertitel deuten allerdings an, dass die Übersetzung ähnlich gut gelungen ist, wie beim von Obsidian entwickelten Vorläufer. Und es wird eine weitere Gemeinsamkeit geben: Nazis und deren Symbolik werden im Spiel auftauchen. Das überrascht uns nicht etwa, bedeutet jedoch, dass erneut gewisse Anpassungen der deutschen Fassung erfolgen müssen.

Sinnvolle Verbesserungen
In South Park – Die rektakuläre Zerreißprobe wird es einige Neuerungen im Vergleich zum Vorgänger geben. Was wir bereits sagen können, ist dass die taktische Komponente eine bedeutendere Rolle spielen wird. Je nach Position und Angriff auf dem Kampffeld können wir etwa Bonuseffekte nutzten, wenn wir den einen auf einen anderen, dahinterstehenden Gegner stoßen. Wie das mit der freien Vermischung verschiedener Klassen sein wird, bleibt aber ähnlich wie Komplexität und Umfang des Crafting-Systems, zunächst noch im Vagen.

Authentischer Darmwind
Wie wichtig den Entwicklern der Humor ist, das bemerkt man auch abseits des Spiels selbst. Auf der gamescom stellte Ubisoft nämlich die Nosulus Rift vor, was nichts anderes als ein Geruchsemulator ist. Natürlich haben wir uns das Ding für euch aufgezogen und fleißig auf den Furzbutton des Controllers gedrückt. Im Handel wird es das Ding nicht zu kaufen geben. Aber zu mehr als einem gelungenen Gag taugt das Ding ohnehin nicht. Aber das macht nichts. Der Humor im Spiel ist genau der, den die Fans aus der TV-Serie lieben und allein deshalb handelt es sich für sie um einen Pflichttitel.

Meinung Benjamin Braun
Ich brauche gar nicht mehr viel dazu zu sagen: Das neue South Park wird gut. Witzig ist es in jedem Fall, komplexer und taktischer sind die Kämpfe geworden. Her mit dem Ding!
euph 23 Langzeituser - P - 42730 - 17. August 2016 - 13:38 #

Dann muss man sich wohl seinen eigenen Nosolus bauen :-)

endymi0n 17 Shapeshifter - P - 6245 - 17. August 2016 - 13:39 #

Einfach die Familie mehr Bohnen futtern lassen.

euph 23 Langzeituser - P - 42730 - 17. August 2016 - 14:12 #

Na eigentlich brauche ich die Familie dazu nicht :-)

Mantarus 16 Übertalent - P - 5323 - 17. August 2016 - 18:08 #

Kopfkino ... oder Geruchskino?

Jedenfalls raus aus meinem Gehirn!

Golmo 16 Übertalent - 4575 - 17. August 2016 - 13:40 #

Was geht nur mit Obsidian ab? Fallout dürfen sie nicht mehr und South Park jetzt auch nicht? Ich find die haben immer super Arbeit abgeliefert, schade drum!

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 17. August 2016 - 14:35 #

Es hat vielleicht weniger mit dürfen, mehr mit Wollen und freien Kapazitäten zu tun. Sie sind ein freier Entwickler und vielleicht haben sie einfach die Entwicklung von South Park abgelehnt, weil sie mit dem eigenen Projekten Pillars of Eternity 1 und 2 mehr verdienen.

Nach dem, meiner Meinung nach, hervorragenden Fallout: New Vegas für das sie keinen Bonus bekommen haben, weil die Metacritic-Wertung 2 Punkte zu niedrig war, sind eigene starke Marken wohl weitaus wichtiger, für das langfristige Überleben der Firma.

Just my two cents 16 Übertalent - 4757 - 17. August 2016 - 15:48 #

Abgelehnt haben sie nix, sogar wenige Wochen vor der offiziellen Ankündigung durch Ubisoft haben sie noch in Interviews gesagt wie gerne sie eine Fortsetzung machen würden. Nur macht sowas für Studios wie Zenimax und Ubisoft keinerlei Sinn externe Entwickler an sowas zu setzen wenn man eigene Studios hat die beschäftigt werden wollen...

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36144 - 17. August 2016 - 23:30 #

Stab der Wahrheit war doch auch nur eine Auftragsarbeit und keine eigene Idee von Obsidian, oder nicht? Damals halt erst für THQ, bis dann Ubisoft nach der Pleite von THQ die Rechte daran gekauft hat.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 21476 - 17. August 2016 - 13:50 #

Warum heißt das nicht Nosulus Snift :(

Olphas 24 Trolljäger - - 48231 - 17. August 2016 - 14:10 #

Verpasste Chance!

Aladan 22 AAA-Gamer - - 36386 - 17. August 2016 - 14:00 #

Das Video ist so gut :D

Olphas 24 Trolljäger - - 48231 - 17. August 2016 - 14:10 #

Spiel des Jahres! :D

Nee, im Ernst. Ich freue mich da wirklich sehr drauf. Der Vorgänger war schon einfach nur grandios. Ich hab noch nie so viel bei einem Spiel gelacht wie bei diesem. Ich hoffe, das neue Team bekommt das in ähnlicher Qualität hin, aber es sieht ja alles danach aus :)

g3rr0r 14 Komm-Experte - 1970 - 17. August 2016 - 19:24 #

Sehr gut !! noch einer mir gehts da genau so auch weil Ich/Wir (denke Ich) den South Park Humor einfach lieben und der erste Teil hat den wirklich super aufgenommen ^^ Wie ich in ner anderen News scho geschrieben hab, habs ich schon vorbestellt und freu mich einfach rießig drauf :)

blobblond 19 Megatalent - 18413 - 17. August 2016 - 14:23 #

Video davon gibt es bei Heise.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Nosulus-Rift-Mit-mehr-Sinnen-geniessen-3295300.html

Freylis 20 Gold-Gamer - 21780 - 17. August 2016 - 16:28 #

Schade drum fuer die deutschen Fans. Ohne Nazis ist South Park doch nicht mehr South Park. Cartman's toenende Antrittsrede zum Diktatorenamt war doch immer noch am besten. ;)

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8352 - 17. August 2016 - 16:49 #

Naja da mich die Cuts schon beim Vorgänger nicht gestört haben werde ich die österreichische Version importieren, wenn diese auch wieder Cut ist dann ist es eben so.

Mantarus 16 Übertalent - P - 5323 - 17. August 2016 - 18:11 #

Schade, da mich bereits die Cuts tierisch genervt haben muss ich überlegen ob ich mir das Spiel überhaupt hole.

Die schwarzen Balken über die Nazibinden fand ich ja nicht schlimm sondern sogar witzig, aber die Szenen die entfernt wurden sind mir sauer aufgestoßen.

Naja, mal sehen ...

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36144 - 17. August 2016 - 23:31 #

Heutzutage ist es doch kein Problem, an Original-Versionen zu kommen. Und ich meine keine Raubkopien. ;)

kommentarabo 14 Komm-Experte - 2472 - 17. August 2016 - 19:09 #

"..dass die Übersetzung ähnlich gut gelungen ist, wie beim von Obsidian entwickelten Vorläufer."

also irgendwo zwischen furchtbar und unerträglich? oder wie ist das gemeint?

Todesglubsch 07 Dual-Talent - 109 - 19. August 2016 - 18:48 #

Also ich muss wegen der Übersetzung mal nachhaken, weil da momentan etwas Verwirriung im Netz ist:

Einerseits haben wir hier euren Bericht, in der von einer nicht vollständigen Lokalisierung die Rede ist. Andererseits haben wir den Tweet von Ubisoft, in der eine vollständige Lokalisierung bestätigt wird.

Was stimmt nun?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)