Left 4 Dead 2: Neuer MP-Modus enthüllt

PC 360
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

8. Oktober 2009 - 14:04
Left 4 Dead 2 ab 66,99 € bei Amazon.de kaufen.

Entwickler Valve hat auf einem Presse-Event in San Francisco den neuen Multiplayer-Modus von Left 4 Dead 2 enthüllt. Dieser "Scavenge" genannte MP-Modus ist im wesentlichen eine Kombination aus den Versus- und Survival-Modi. Ein Team, die Überlebenden, hat die Aufgabe, über den Level verstreute Benzinkanister zu sammeln, um einen Generator aufzutanken. Das andere Team übernimmt die Rolle von speziellen Infizierten und versucht, zusammen mit Horden regulärer Zombies die Überlebenden zu stoppen.

Insgesamt erscheinen jede Runde 16 Benzinkanister - das Ziel ist es, von diesen so viele wie möglich innerhalb des Zeitlimits zu benutzen. Jede Runde beginnt mit einem 120-Sekunden-Timer und jeder benutzte Kanister erhöht das Zeitlimit um 20 Sekunden.

Die anderen vier Spieler müssen ihr Bestes geben, damit die Kanister nicht ihr Ziel erreichen. Die beiden neuen speziellen Infizierten, Spitters und Jockeys, stechen besonders hervor. Spitters können fallengelassene Kanister in Brand setzen, während Jockeys auf die Schultern von Überlebenden springen können, um sie von ihrem Ziel abzulenken.

Ein Match umfasst drei Runden, nach der "Halbzeit" werden die Seiten gewechselt, so dass jedes Team die Möglichkeit erhält, auf Seiten der Überlebenden zu agieren. Das Team, das zwei der drei Runden gewinnt, ist der Gesamtsieger. Gibt es in einer Runde einen Gleichstand bei den gesammelten Kanistern, bekommt die Seite mit der niedrigeren aufgezeichneten Zeit den Punkt.

Sechs "Scavenge"-Karten werden neben den anderen Co-op- und Competitive-Modi in Left for Dead 2 enthalten sein, wenn es am 19. November für PC und Xbox 360 in den Handel kommt.

Benjamin Ginkel 18 Doppel-Voter - 10252 - 8. Oktober 2009 - 10:59 #

Och, das klingt ja jetzt nicht wahnsinnig innovativ. Da hätt' ich mir mehr versprochen.

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 8. Oktober 2009 - 11:16 #

Innovativ klingt und ist es wirklich nicht, aber hört sich spaßig und spannend an. Zudem werden die Runden (durch das Zeitlimit) nicht so lange dauern, sodass es Left 4 Dead 2 auch mal für ne Runde zwischendurch gut sein wird (hat bei L4D schon bisschen gefehlt, zumindest im versus-modus).

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73400 - 8. Oktober 2009 - 11:07 #

Ich finde, der Spiel-Modi könnte ganz spaßig werden :).

@Stefan: Beim Release hast Du Dich im Monat vertan. Es ist der November, nicht Oktober.

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 8. Oktober 2009 - 11:10 #

Ah, danke für den Hinweis, ist geändert.

Porter 05 Spieler - 2981 - 8. Oktober 2009 - 11:10 #

ja Mensch wenn das nicht einen Preis von mindestens 45€ UVP für das NEUE Produkt rechtfertigt!

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73400 - 8. Oktober 2009 - 12:28 #

Lese ich da Ironie? :)

Wenn ja, weiß gar nicht was Ihr habt. Da kommt seit zig Jahren JEDES JAHR z. B. ein neues FIFA, PES, Need for Speed mit minimalsten Änderungen - oder gar mit Verschlimmbesserungen (siehe FIFA 10 für den PC) - auf den Markt, und da heult auch niemand rum, daß es seinen Vollpreis hat. Oder bei Crysis Warhead, dessen Handlung parallel zu Crysis ist. Oder die Stalker-Teile. Left 4 Dead 2 ist auch nur eine Fortsetzung bzw. spielt parallel in den Südstaaten und hat sogar noch mehr zu bieten, als Left 4 Dead 1.

Wenn nicht, vergiß bitte meine Antwort :).

Porter 05 Spieler - 2981 - 8. Oktober 2009 - 12:55 #

oder die Call of Duty Reihe :-)

ja stimmt schon, aber das ist es ja das innerhalb eines Jahres oder gar weniger garnicht soviel neuer Content entwickelt werden kann der es rechtfertigen würde dies als neuen Vollpreis Titel "wieder" in die Läden zu stellen.

Nur der Witz an dem Simplen Left4Dead war ja das Valve damit großspurig geworben hatte dem Spiel neuen Inhalt nach und nach zuzuführen, aber Sie sich danach dann doch entschlossen haben aus dem neuen Content doch lieber nochmal ein seperates neues Spiel zu basteln, und frech meinten der Umfang an neuen Ideen würde das rechtfertigen...

naja Geld und Erfolg macht einfach Geil, da bekommt niemand genug davon!

Vidar 18 Doppel-Voter - 12279 - 8. Oktober 2009 - 14:08 #

es wurde doch schon oft gesagt das auch weiterhin neues für den ersten teil kommen soll auch wenn der zweite erschienen ist

Herrscher (unregistriert) 8. Oktober 2009 - 16:26 #

Aber das gar nicht genug Zeit ist, um soviel neuen Content zu entwickeln, gilt doch für die anderen Beispiele genauso?! (Insbesondere für FIFA: Was gibt's da für neuen Content? Ein paar Spieler wechseln hier und da die Mannschaft, that's it! Achja, die neuen Reklametafeln!! ;)

Ja, das stimmt. Ein kleines bißchen enttäuscht bin ich auch deswegen. Zwar finde ich die neue Kampagne Crash Course sehr gelungen, gerade weil sie so klein ist und sich auch für ein 50-Minuten-Spiel am Abend super eignet, aber dann hätten sie trotzdem noch eine komplette Kampagne drauflegen können. ;) Aber ich mach' ihnen das nicht zum Vorwurf! Ich habe Ende Februar/Anfang März je 15 Tacken für mich und meine Freundin bezahlt, und habe seit der Zeit bestimmt 400 Stunden deren Server belagert. :D
Kein Spiel seit Q3A hab' ich wieder dermaßen intensiv und gerne gezockt. Das ist im Prinzip DAS Coop-Spiel, daß ich mir schon seit Jahren vorgestellt habe. L4D2 ist daher vorbestellt, auch wenn ich ein bißchen mit mir ringen mußte, wegen dem "hohen" Preis. Aber selbst Microsoft will Windows 7 für vergraulte Vista-User ja nicht billiger anbieten... ^^ Eine Schande, diese Geldgeilheit. :P

(BTW: Du bist ja genauso geldgeil! Sonst würde es Dir ja nix ausmachen, einfach mal mehr dafür zu bezahlen! =)

Sheak 13 Koop-Gamer - 1625 - 8. Oktober 2009 - 13:04 #

Bin noch nicht ganz von L4D 2 überzeugt. Da fehlen mir die wirklichen Kaufgründe!

Wi5in 14 Komm-Experte - 2682 - 8. Oktober 2009 - 13:05 #

Hört sich nicht so fantasievoll an, aber kaufen werde ich es mir wohl doch xD

Anti 11 Forenversteher - 751 - 8. Oktober 2009 - 22:01 #

Das hört sich eher nach einem Script oder Mod von einem Spieler an, das/den ich schon mal auf Youtube gesehen habe. oO

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 8. Oktober 2009 - 15:13 #

Der größte Kaufgrund für L4D2 wären für mich die neuen Special Infected im Versus Mode. Dieser enue Scavenge Mode hat als "Versus für Zwischendurch" sicher seine Berechtigung, genau wie Survival ("Kampagne für Zwischendurch"). Ich werd's mir vorerst aber so und so nicht kaufen, jedenfalls nicht, bevor ich aufgerüstet habe. Kann Teil 1 zwar spielen, aber eben nicht mit vollen Grafikdetails.

Creasy (unregistriert) 8. Oktober 2009 - 16:07 #

boah, ne wie doll.
genauso sinnlos und unnötig wie der erste teil.

Anonymous (unregistriert) 8. Oktober 2009 - 16:49 #

Also wie jedes Spiel, Trollmeister ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit