No Man's Sky: Kostenpflichtige Inhalte sind nun doch ein Thema

PC PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107375 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

16. August 2016 - 14:45 — vor 15 Wochen zuletzt aktualisiert
No Man's Sky ab 32,99 € bei Amazon.de kaufen.

Bildquelle: Twitter

Das ging ja fix. Vergangene Woche versicherte Sean Murray noch in einem Interview mit Redbull, dass es keine kostenpflichtigen Inhalte (DLCs) für das kürzlich veröffentlichte No Man’s Sky (im Test) geben wird. Stattdessen wollte das Studio dem Spiel „tonnenweise Features“, wie Frachten, Basen und andere Dinge gratis hinzufügen. „Ihr habt für das Spiel bezahlt, deshalb solltet ihr diese Sachen ohne zusätzliche Kosten erhalten. Also, nein, es wird keine Bezahlinhalte geben, sondern einfach nur Patches“, so die Aussage. Doch nun ruderte der Managing Director von Hello Games zurück und ließ durchblicken, dass kostenpflichtige DLCs nicht mehr ausgeschlossen werden können. Gegenüber dem britischen Daily Star merkte er an:

Möglicherweise gibt es in der Zukunft ja einen Grund dafür, weshalb wir uns ein bestimmtes Feature nicht leisten können, ohne dafür Geld zu verlangen.

Gleichzeitig räumte Murray ein, dass es vielleicht „etwas naiv“ von ihm war, den Fans den Eindruck zu vermitteln, dass es ausschließlich kostenlose Inhalte für das Weltraumspiel geben wird. Das komplette Interview findet ihr unter dem Quellenlink.

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 61345 - 16. August 2016 - 14:49 #

*schärft die Mistgabeln für die Meute und füllt Brennstoff für die Fackeln nach*

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 16. August 2016 - 14:57 #

Ich will Teer und Federn!

Chris95n 13 Koop-Gamer - 1621 - 16. August 2016 - 15:19 #

und ich häuten und vierteilen!

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14325 - 16. August 2016 - 15:24 #

Kieselsteine, hier gibt es Kieselsteine. Große, kleine, runde und eckige. Und denkt an eure Bärte!

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10029 - 16. August 2016 - 15:40 #

Ach zum steinigen nehm ich lieber Backsteine!

Toxe 21 Motivator - P - 26045 - 16. August 2016 - 16:12 #

Make Bread not war!

Barkeeper 16 Übertalent - 4226 - 16. August 2016 - 19:12 #

Stimmt! Eine Brotung hatten wir auch schon lange nicht mehr. Gute Idee! Wer ist dafür?

Olipool 15 Kenner - 3740 - 16. August 2016 - 21:46 #

Aber nur mit Brot aus "Le Bakery" wird das was. Und auch nur, wenn man den Bäcker lang genug nervt :D

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20626 - 16. August 2016 - 15:44 #

Hmmmmmm ... *überlegt gerade, was er mit der gerade fertig gestellten Steinplatte anstellen könnte, auf der mühsam nach Old Lions Key für den PS4-Kaufrabatt letztens gefragt wurde*

jqy01 15 Kenner - 3274 - 16. August 2016 - 21:43 #

Verkaufst du auch Otternasen, Zaunköniglebern oder Ozelotmilch? Achja, ich nehm ein Paket Kies.

Wunderheiler 19 Megatalent - 18960 - 16. August 2016 - 15:49 #

Brauchst nicht schärfen, Sony und "Indie" sind doch die generell die guten ;).

Keschun 13 Koop-Gamer - 1222 - 16. August 2016 - 16:41 #

Daumen hoch!

Xentor 14 Komm-Experte - 2164 - 17. August 2016 - 8:46 #

Sobald ein fetter Publisher dahinter steht ist es kein Indispiel mehr.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 16. August 2016 - 14:49 #

Ich halte diesmal lieber meine Klappe. :D

blobblond 19 Megatalent - 17757 - 16. August 2016 - 16:02 #

Hey, genau wie beim MP, sind die Aussagen zum Gratis-DLC mehr als schwammig!

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2657 - 16. August 2016 - 14:52 #

Dafür ist das Spiel schon 10€ teurer als ein normales Vollpreisspiel am PC...

zfpru 15 Kenner - P - 2962 - 16. August 2016 - 16:41 #

Professionelle Qualität zum professionellen Preis.

blobblond 19 Megatalent - 17757 - 16. August 2016 - 17:30 #

Sarkasmus?
Von einer professionellen Qualität ist die PC-Versoin weit entfernt!
Aber sie heuern ja jetzt ein größeres Team für dieQualitätssicherung!
Besser spät als nie!^^

Grumpy 16 Übertalent - 4481 - 16. August 2016 - 17:55 #

nö, kostet genauso viel

Noodles 21 Motivator - P - 30135 - 16. August 2016 - 23:50 #

Nö, gibt auch immer noch genug AAA-Titel, die nicht 60 € kosten.

Grumpy 16 Übertalent - 4481 - 17. August 2016 - 0:35 #

normales vollpreisspiel am pc ist trotzdem 60€

Noodles 21 Motivator - P - 30135 - 17. August 2016 - 0:58 #

Okay, wenn du das sagst, muss es natürlich stimmen. Tut mir Leid.

Grumpy 16 Übertalent - 4481 - 17. August 2016 - 2:45 #

die ironie deines kommentars merkste selbst, ne?

Myxim 15 Kenner - P - 2745 - 17. August 2016 - 8:13 #

Ich schätze mal, das war beabsichtigt :P Nebenbei bemerkt, meistens kaufe ich Vollpreisspiele so um die €50. Ach ja, und dank Gamersglobal noch 10% günstiger :)

endymi0n 16 Übertalent - - 5407 - 16. August 2016 - 14:53 #

Überrascht mich nicht.

Die Phrase "etwas naiv" umschreibt ganz gut die ganze PR für das Spiel.

Anonhans (unregistriert) 17. August 2016 - 14:08 #

Ich glaube inzwischen nicht mehr an die "romantische Naivität" von Sean Murray und Hello Games. Soweit ich weiß sind andere Co-Founder von Hello Games sehr wohl ausgesprochen erfahren und ausgebildet, wenn es um PR geht.
Auch wenn es immer etwas unbeholfen und naiv aussah, kann ich mir nicht vorstellen, dass man auf die Sony-Bühne auf der E3 geht oder wichtigen Publikationen kurz vor Release eines der meißtgehypten (und vorbestellten?) Spiele der letzten Jahre ein Interview gibt, ohne sehr genau zu wissen und im Team abzustimmen, was man den Leuten erzählt, welche Aspekte man betont, wo man bewusst ungenaue Aussagen macht etc.
Jetzt wo man die Verkaufszahlen schwarz auf weiß hat und man weiß, dass man Millionen(?) von potentiellen Käufern für DLC hat, werden auf einmal die guten Indie-Vorsätze über Bord geworfen. Es geht um sehr viel Geld. Da wird auch der romantischste Indie-Entwickler gerne mal schwach. Das jetzt als "naiv" abzutun halte ich inzwischen für mehr als unangebracht und es wird der Art und Weise, wie hier mit Fans und Kunden umgegangen wurde und wird, nicht gerecht.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15392 - 16. August 2016 - 14:54 #

Hab grad gesehen, die ersten beiden kostenpflichtigen DLCs sind schon benamt, "Wilde Kreaturen" und "Galaktische Abenteuer". ;)

Olipool 15 Kenner - 3740 - 16. August 2016 - 15:01 #

Ich bin mir sicher, es ist ein Joke, aber ich gette die Referenzen nicht :(

endymi0n 16 Übertalent - - 5407 - 16. August 2016 - 15:03 #

Es war beides zum Release versprochen ;)

Olipool 15 Kenner - 3740 - 16. August 2016 - 15:11 #

Ok danke! :)

Golmo 15 Kenner - P - 3182 - 16. August 2016 - 15:48 #

Das sind die Namen der Spore Addons!

Stonecutter 19 Megatalent - - 15392 - 16. August 2016 - 16:36 #

Da hast du echt nix verpasst. Wobei, die erste Phase in Spore war zumindest für eine Weile recht unterhaltsam.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 16. August 2016 - 17:44 #

Im Gegenteil, die ersten Phasen waren alle ziemlich langweilig, die letzte im Weltraum empfand ich aber als hervorragend, vor allem mit Galaktische Abenteuer :).

Fremde Planeten und dessen Lebensformen erkunden, die halt überwiegend von anderen Spielern erstellt sind, fremde Welten kolonisieren und für sich beanspruchen, unbewohnbare Planeten terraformen oder bewohnte Planten unbewohnbar machen, Planeten aus der Umlaufbahn schmeißen, Planeten und Sternsysteme zerstören, Lebewesen entführen, daran herumforschen, auf anderen Planeten aussetzen und sehen, ob sie sich in einer anderen Umgebung zu einer intelligenten Spezies entwickelt, die sich auch bald zu einem Sternenreich ausbreitet, mit dem man hinterher handeln, eine Allianz bilden kann oder ihr doch den Krieg erklärt um sie zu unterwerfen.

Spore hat in der Interaktion im Weltraum und der Erkundung fremder Welten viel mehr Tiefe als No Man's Sky vielleicht je haben wird. Vielleicht bekommt Hello Games ja auch noch den Bock umgestoßen und es wird noch was draus, aktuell würde ich die Weltraumphase von Spore nach wie vor deutlich vorziehen.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15392 - 16. August 2016 - 17:56 #

Die Weltraumphase war auch kurzfristig unterhaltsam, auf Dauer zu repetitiv, und der Weg dorthin war ziemlich öde.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 16. August 2016 - 18:18 #

Hängt ganz davon ab, was du in der gemacht hat.

Sie hat dir ja soweit schon extrem viele Möglichkeiten gegeben. Konntest als Beobachter agieren, als Gottheit, als Entwicklungshelfer etc. oder eben auch als Forscher der Lebewesen und Pflanzen von einem Planeten mitnimmt und sie zum Test auf anderen Planeten aussetzt. Dessen Ergebnisse fand ich auch extrem interessant. Habe da auch locker an die 120 Stunden verbracht.

So extrem repetiv fand ich das eigentlich überhaupt nicht, selbst nach dem Mittelpunkt der Galaxis gab es durch die neuen Fähigkeiten ja viele weitere Möglichkeiten.
Muss man halt auch etwas Kreativität und eigene Ideen mitbringen um wirklich deinen Spielspaß zu ziehen, das ist klar. Die Reise zum Mittelpunkt ist ja auch nur Mittel zum Zweck, wie bei No Man's Sky.
Aber Spore bietet mir halt einfach viel mehr Rollen und Möglichkeiten an, die ich auf diesem Weg (ein)nehmen will.

Bei No Man's Sky bist du ja ausschließlich auf die Rolle des Beobachters beschränkt. Bis auf Raumkämpfe darf man auch nicht wirklich was machen und da hat man auch nicht den Eindruck, damit irgendwas am großen Ganzen zu drehen.
Finde ich in der Summe aktuell deutlich repetiver.
Jeder Planet in No Man's Sky ist bereits erforscht, von den drei KI-Rassen und man hat einfach nicht das Gefühl, dass man in dem Spiel wirklich was bedeutsames erreichen kann oder das Gefühl hat, wirklich mal die erste intelligente Lebensform auf einem Planeten zu sein. Spore ist einfach viel belohnender für die Taten des Spielers, weil du Ergebnisse siehst.

Sicherlich geht manches bei Spore in ein anderes Genre und erwarte ich auch von No Man's Sky nicht, aber so ein paar Sachen könnte es dann doch mal haben. Allein die Fähigkeit Lebewesen auf seinem Schiff mitzunehmen um sie an einem anderen Ort auszusetzen und deren Reaktion dort zu beobachten wäre eine großartige Sache.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15392 - 16. August 2016 - 18:54 #

Ok, dann wars meine Schuld, dass mir das Spiel so repetetiv vorkam, bin halt kein sonderlich kreativer Mensch. ;)

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 16. August 2016 - 18:58 #

Dann schau ein bisschen Star Trek, da habe ich eigentlich die meisten Ideen für so ein Spiel her :).

Stonecutter 19 Megatalent - - 15392 - 16. August 2016 - 19:02 #

Na da bin ich gespannt, was die neue Serie im nächsten Jahr bewirkt. ;)

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2657 - 16. August 2016 - 15:05 #

Wenn schon "Süß und Schrecklich" ;)

Wilde Kreaturen bin ich bei NMS übrigens schon begegnet, wurde nämlich mittlerweile auf meinem zweiten Planeten von einer ganzen Herde angegriffen, direkt nach Wiedereinstieg ins Spiel.

Toxe 21 Motivator - P - 26045 - 16. August 2016 - 15:06 #

Ich hätte gerne einmal Wilde Kreaturen süss/sauer und die Tagessuppe.

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2657 - 16. August 2016 - 15:10 #

"Süß und Schrecklich" und "Galaktische Abenteuer" waren die Namen der Erweiterungen für Spore.
Habe das aus dem Eröffnungspost eher als Referenz darauf verstanden, weil das Spiel ja für manche Leute extrem ähnlich zu No Man's Sky ist oder für manche ja sogar augenscheinlich mehr das bietet, was No Man's Sky hätte bieten sollen.

Olipool 15 Kenner - 3740 - 16. August 2016 - 15:12 #

Das könnte auch sein, danke für den Hinweis :)

Stonecutter 19 Megatalent - - 15392 - 16. August 2016 - 16:35 #

Genau, das sind Spore-DLCs. Ich vermute NMS wird sich andere Namen für ähnliche Inhalte suchen. ;)

iUser -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 62817 - 16. August 2016 - 19:34 #

Klingt nach einem Rollercoaster Tycoon Add-On.

Wi5in 14 Komm-Experte - 2682 - 16. August 2016 - 14:55 #

Haben die eigentlich bis jetzt auch einmal nicht gelogen?

keimschleim 15 Kenner - 2935 - 16. August 2016 - 15:00 #

Ich hab eher den Eindruck, dass die reichlich naiv und undurchdacht sind.

Aladan 21 Motivator - - 28525 - 16. August 2016 - 15:14 #

Was erwarten eigentlich manche von einem kleinen Entwickler, der mit seinem kleinen Spiel derartige Erfolge feiert. Die haben halt keine PR Abteilung sondern da redet ein normaler Mensch, der sich nicht vorher alles zurechtlegt.

HansDampf 13 Koop-Gamer - 1397 - 16. August 2016 - 15:34 #

für was er 60 euro verlangt^^

Toxe 21 Motivator - P - 26045 - 16. August 2016 - 15:36 #

Wem es zu teuer ist, der soll halt warten und es im Sale kaufen. Problem gelöst.

Jadiger 16 Übertalent - 4879 - 16. August 2016 - 15:52 #

"Problem gelöst" als nächstest fangen dann richtige AAA Spiele mit 250 Euro an kannst es ja im Sale kaufen. Wie kann man solche Praktiken noch verteidigen total undurchsichtiges Marketing lügt mit Features geniert dadurch einen hype und verlangt dafür 60 Euro.
Meinst die hätten 60 Euro verlangen können wenn man gesagt hätte es gibt nur Abbauen, das Kämpfen ist nicht der Rede wert und es werden im die gleichen Gebäude verwendet die man an einer Hand abzählen kann.
Der einzige Grund warum es sich gut verkauft ist Promotion durch Sony die aus einem kleinen Indy Titel mit massiven Werbebuget einen AAA Titel gemacht haben inclusive dessen Preis.

Toxe 21 Motivator - P - 26045 - 16. August 2016 - 16:14 #

Bla bla. Daß Du bei dieser Sache nicht lange auf Dich warten lässt, war mir klar.

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2340 - 17. August 2016 - 6:13 #

Seine Argumentation ist aber teilweise nicht von der Hand zu weisen. Oder gehts letztendlich gar nicht darum?

Keschun 13 Koop-Gamer - 1222 - 16. August 2016 - 16:45 #

Geb ich dir recht... Und ich glaube auch das entwickler damit auch einfach überfordert war...
Lass son spiel mal blizzard fertig bauen, die stecken da noch 2 jahre rein und dann kommt da auch erst die perfektion bei raus...

vicbrother (unregistriert) 16. August 2016 - 22:16 #

Aber dann ist das Spiel ein Dreiteiler und kostet auch 180€ ;)

Seien wir ehrlich: Vor 20 Jahren kosteten Spiele 120 Deutsche Mark, 60 Euro sind heute ein Witz.

Gnu im Schuh (unregistriert) 17. August 2016 - 6:12 #

Ich sehe zwei Möglichkeiten. Es ist der einzige Grund - oder in Deinem Gehirn hat das Emotionsmodul gerade das Modul gehackt, das für Sachzusammenhänge zuständig ist.

Armageddon (unregistriert) 16. August 2016 - 17:34 #

Wird ne Weile dauern, bis die GOTY all-inclusive Edition für 10€ zu haben ist.

Da spiele ich wahrscheinlich schon längst Planet Nomads :)

Aladan 21 Motivator - - 28525 - 16. August 2016 - 15:40 #

Und? Die Leute kaufen es doch. Der Markt regelt den Preis und scheinbar liegen sie genau richtig damit.

Manchmal kommt es mir so vor als denken manche, Spiele Entwickler müssten ihre Spiele so billig wie möglich unter die Leute bekommen.

Der Marian 19 Megatalent - P - 17285 - 16. August 2016 - 15:42 #

Dann schau mal in den Katalog von Matrix Games.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73387 - 16. August 2016 - 15:43 #

Nicht er, der Distributor. Auf PS4 ist es Sony, bei Steam macht Valve den Preis.

endymi0n 16 Übertalent - - 5407 - 16. August 2016 - 15:44 #

ZUmindest auf Steam macht Valve nicht den Preis. Nur den Rabatt bei Sales drückt Valve den Vermarktern gern rein.

Noodles 21 Motivator - P - 30135 - 16. August 2016 - 16:28 #

Haha, auf Steam dürfen die Entwickler den Preis selber bestimmen. Es gehen davon halt 30 % an Valve, aber bestimmen tun die nix. Höchstens mal was empfehlen.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73387 - 16. August 2016 - 16:38 #

Zuviel Simpsons intus?

Dann halt so: Sie "empfehlen" immer 60 Euro für die digitale PC-Versionen gegenüber dem Retail-Handel, schließlich will ja auch Valve was vom Kuchen abhaben. Allein vom Entwickler kommt diese Preisentwicklung jedenfalls nicht.

Dieses Spiel ist nicht das einzige, was "überteuert" gegenüber dem Retail-Handel auf Steam bei Release (und stellenweile lange danach) erhältlich ist. Das sind nahezu alle, mit den meisten Indie- oder Early-Access-Ausnahmen.

Noodles 21 Motivator - P - 30135 - 16. August 2016 - 16:45 #

Woher weißt du das denn, dass Valve immer 60 € empfiehlt? Gibt aber gar nicht so viele 60 € Spiele auf Steam. Naja, red dich halt irgendwie wieder raus, es ist jedenfalls nicht so, dass Valve für die Hersteller die Steam-Preise festlegt, das machen die schon selber.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73387 - 16. August 2016 - 16:56 #

Ich muß mich da nicht rausreden. Schau doch einfach bei den Neuerscheinungen, besonders den sich schimpfenden AAA-Titeln, was die bei Steam kosten und was die PC-Retail-Version dazu so in anderen Shops kostet. Du wirst feststellen: Retail ca. 50 Euro, Steam ca. 60 Euro. Das dürfte im Grunde jeder Steam-Nutzer inzwischen mitbekommen haben.

Noodles 21 Motivator - P - 30135 - 16. August 2016 - 16:58 #

Ja, das ist jetzt natürlich der Beweis, dass Valve bei Steam die Preise festlegt. Ist mir jetzt auch egal, dann bleib halt dabei.

Toxe 21 Motivator - P - 26045 - 16. August 2016 - 17:00 #

Weder Valve noch Sony diktieren den Preis.

Noodles 21 Motivator - P - 30135 - 16. August 2016 - 17:02 #

Mir brauchste das nicht sagen.

Toxe 21 Motivator - P - 26045 - 16. August 2016 - 17:15 #

Oh ich weiss, sorry, das war auch eher nur allgemein in den Raum geworfen, nicht speziell in Deine Richtung. ;-)

Anonhans (unregistriert) 17. August 2016 - 14:30 #

Ich habe noch nie gehört, dass Valve oder Sony Indie-Entwicklern vorschreibt, für welchen Preis sie ihr Spiel verkaufen müssen. Sicherlich gibt es Beratung, Statistiken, best-practice und Erfahrungswerte, mit denen man Entwicklern hilft, den richtigen Preis für ihr Produkt zu finden, damit für alle Beteiligten das Maximum rausgeholt werden kann. Aber von einem Zwang habe ich noch nie was gehört (bei Valve ganz sicher nicht. Bei Sony kommt es wahrscheinlich drauf an, wie genau die Zusammenarbeit/das Publishing vertraglich geregelt ist. Laut Hello Games hat sich Sony im Grunde komplett rausgehalten und stand nur bei Fragen mit Rat und Tat zu Seite).

Noodles 21 Motivator - P - 30135 - 16. August 2016 - 16:27 #

Sony ist auch involviert, ist ja nicht so, als wären Hello Games komplett auf sich allein gestellt gewesen. ;)

Aladan 21 Motivator - - 28525 - 16. August 2016 - 19:08 #

Nicht bei den Interviews. Immer daran denken, auf PC z. B. publishen sich die Jungs und Mädels selbst.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 16. August 2016 - 19:24 #

Und da sie da einen Vollpreis-Titel plus DLC verkaufen, werden sie genauso behandelt wie EA, wenn die mal wieder scheiße bauen.

Man sollte sich genau überlegen, ob man wirklich bei den großen mitspielen möchte, bevor man sich in seinem Lügenhaufen verstrickt.

Aladan 21 Motivator - - 28525 - 16. August 2016 - 19:45 #

Momentan verkaufen sie keinen DLC, was soll der Schwachsinn?

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 16. August 2016 - 21:27 #

Trotzdem sprechen sie bereits von kostenpflichtigen Inhalten, obwohl alle DLC kostenlos sein sollten. Was meinst du was hier los wäre, wenn EA oder Microsoft sowas abziehen würden? Wer Vollpreis für seine Spiele verlangt, muss sich an dem messen was auf dem Markt ist und sich der Konkurrenz stellen, die im Vollpreis-Markt vorhanden ist.

Aladan 21 Motivator - - 28525 - 16. August 2016 - 21:40 #

Er sagt, er kann sich vorstellen, es könnte in der Zukunft einen Inhalt geben, den sie nur machen können, wenn sie dafür Geld verlangen. Keiner spricht hier von bestätigten DLC. Das erfinden nur wieder alle um einen einzigen Satz aus einem Interview.

Und wenn es um Vollpreis geht, sehe ich kein Spiel ohne DLC, also wäre es nicht einmal überraschend.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20626 - 16. August 2016 - 22:40 #

Da wäre das Gleiche los wie jetzt auch hier. Haufenweise Leute beschweren sich und anderen ist es wumpe.

Noodles 21 Motivator - P - 30135 - 16. August 2016 - 23:56 #

Hab da kein Mitleid. Sony hat da so ein Marketing gemacht und teilweise den Eindruck erweckt, es wäre ein reiner PS4-Titel, da hätten sie Hello Games auch bei Interviews unterstützen können. Wenn es um die Xbox-Version geht, ist ja auch auf einmal ein Sony-Typ zur Stelle, der aufpasst. ;)

Olipool 15 Kenner - 3740 - 16. August 2016 - 14:58 #

Naja die Patches sind gratis. DLCs waren gar nicht geplant. Jetzt schon, also freut euch. Wo ist denn das gelogen *hust*

euph 23 Langzeituser - P - 38597 - 16. August 2016 - 15:00 #

Hört sich an, als ob es nicht mehr weit ist, das wir den DayOne-Patch nur noch als kostenpflichtigen DLC bekommen ;-)

Olipool 15 Kenner - 3740 - 16. August 2016 - 15:02 #

Na da steckt doch auch Arbeit dahinter. Diese Umsonst-Mentalität solltest du echt mal überdenken ;)

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9856 - 16. August 2016 - 15:03 #

Die News zu dem Spiel werden immer besser. Das dürfte noch lange für Unterhaltung sorgen :-)

Toxe 21 Motivator - P - 26045 - 16. August 2016 - 15:04 #

Ganz ehrlich? Ich persönlich hätte durchaus ganz gerne ein bis drei grössere, komplexere Addons, die dem Spiel Inhalte und tieferen Sinn hinzufügen würden. Und die dürften dann von mir aus auch gerne was kosten.

Kleine Updates können sie ja von mir aus gerne machen und damit weitere Inhalte nachreichen, wenn es komplexer wird, darf das aber gerne in Form eines kostenpflichtigen Addons geschehen.

Und nun räume ich die Bühne für die Verschwörungstheoretiker, Aufreger und Beweiser.

Toxoplasmaa 13 Koop-Gamer - P - 1585 - 16. August 2016 - 15:38 #

Genau mein Gedankengang! Über DLC's und Patches können sie wirklich noch einiges reißen! Das Grundgerüst steht, nun darf es gerne weiteren Inhalt regnen. Bin mal gespannt in wie fern sie da mit der Community zusammenarbeiten.

Jadiger 16 Übertalent - 4879 - 16. August 2016 - 15:44 #

Du bist der Traum Kunde eines Entwicklers. Dir verkaufen sie ein Spiel das 20 bis 30 Euro kosten sollte für 60 Euro und du schreist noch nach kostenpflichtigen Content.
Wenn sie mal Content geliefert haben das man überhaupt sagen kann das ist 60 Euro wert dann kann man über Addons reden. In dem Zustand ist überhaupt auf die Idee zu kommen Geld zu verlangen für Content eine bodenlose Frechheit.
No Man Sky ist wie ein Early Access Spiel für 60 Euro und denkt jetzt noch daran für patches Geld zu verlangen.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20626 - 16. August 2016 - 15:45 #

"No Man Sky ist wie ein Early Access Spiel für 60 Euro und denkt jetzt noch daran für patches Geld zu verlangen."
-> Höhö, wo hast Du den Schmu denn her?

DomKing 18 Doppel-Voter - 9233 - 16. August 2016 - 16:17 #

Vergleich das Spiel mal mit Subnautica, ARK oder früheren Versionen von Minecraft, Terraria und Starbound. Inhaltlich bietet NMS nicht mehr. Teilweise sogar weniger.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58767 - 16. August 2016 - 16:20 #

Ich glaube Sven meinte mehr das "Geld für Patches", was in der Tat eine recht abenteuerliche Unterstellung ist.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9233 - 16. August 2016 - 16:26 #

Achso. Das stimmt allerdings.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20626 - 16. August 2016 - 17:06 #

Genau :)

Toxe 21 Motivator - P - 26045 - 16. August 2016 - 16:20 #

Teilweise sogar mehr.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9233 - 16. August 2016 - 16:27 #

Welche Spiele boten denn weniger als NMS zum Release? Und zu welchem Preis?

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2593 - 16. August 2016 - 16:51 #

Das neue Doom. Da ist das Spielprinzip einfach nur dass man in einen Raum kommt und dann lauter Gegner spawnen. Das geht dann nur so weiter. Ich denke mal auch bis zum Ende, aber ich habs nach einer Stunde gelangweilt weggepackt. Stoy ist auch ziemlich null. Preis war auch nicht geringer. Nach dem genialen Wolfenstein fuer mich der Flop des Jahres.

Damit ist deine Frage fuer mich beantwortet :)

DomKing 18 Doppel-Voter - 9233 - 16. August 2016 - 18:48 #

Ich bezog mich eigentlich auf die oben genannten Spiele oder mit NMS vergleichbaren Spiele ;-)

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2593 - 17. August 2016 - 15:07 #

Achso, dann habe ich das falsch verstanden :)

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2340 - 17. August 2016 - 6:19 #

Wie schon von DomKing gefragt, welche von ihm genannten Spiele boten denn zum Release _weniger_ als No Mans Sky?
Keine Phrasen wie "Teilweise sogar mehr", ernstgemeinte Argumente bitte. Ich möchte das schlicht neutral bewerten können.

Aladan 21 Motivator - - 28525 - 17. August 2016 - 6:40 #

Lustig das ich keines der von dir genannten Spiele länger als ein paar Minuten spielen konnte, ohne es genervt wieder zu deinstallieren, während ich bei NMS erst nach 5 Stunden vom ersten Planeten runter bin, weil es mich so gepackt hat.

Für mich bietet NMS wohl den wesentlich besseren Inhalt, als die von dir genannten, dabei bin ich normalerweise gar nicht in dem Genre unterwegs (siehe erster Absatz).

Ob es mich hunderte Stunden beschäftigen wird? Sicher nicht! Aber ich bin auch kein Spieler, der jeden Cent umdreht und gerne Geld in sein Hobby investiert, solange er Spaß daran hat.

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2340 - 17. August 2016 - 7:05 #

Dagegen ist ja auch gar nichts einzuwenden, Spielspaß ist schließlich subjektiv und jeder soll mit den Spielen Spaß haben, die er mag :)
Aber bei ihm ging es nicht um Spielspaß, sondern schlicht Features im Spiel - das ist ein Unterschied.

immerwütend 21 Motivator - P - 28921 - 16. August 2016 - 16:24 #

Frisch aus Jadingers Welt ;-)

Titanus XL (unregistriert) 16. August 2016 - 17:33 #

Willkommen bei Planetary Annihilation xD

Toxe 21 Motivator - P - 26045 - 16. August 2016 - 16:20 #

Um mal Dein Kartenhaus zum Einsturz zu bringen: Ich habe mir das Spiel bisher nicht mal gekauft, weil es mir gar nicht gefällt.

Der Rest... naja, wirres Gerede wie immer.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13875 - 16. August 2016 - 17:53 #

Danke, dass du uns an deiner Verwirrung teilhaben lässt.

kommentarabo 14 Komm-Experte - 1943 - 16. August 2016 - 17:55 #

hier mobben die mods noch selbst, oder was?

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13875 - 16. August 2016 - 18:07 #

Auch dir ein herzliches Danke Schön.

kommentarabo 14 Komm-Experte - 1943 - 16. August 2016 - 18:11 #

puh. manchmal möchte man echt trinity wiederhaben.

ne, nur spaß. ;)

SimSinn 14 Komm-Experte - P - 2314 - 16. August 2016 - 15:06 #

Und ich hatte heute noch überlegt, ob ich es mir trotz der durchwachsenen Reviews vielleicht doch kaufen sollte.
Aber dass sie erst versprechen, alle (nachzureichenden) Inhalte kostenlos zu liefern und jetzt doch kostenpflichtige DLCs planen, finde ich schon hart.

Desotho 15 Kenner - P - 3162 - 16. August 2016 - 17:42 #

Finde ich jetzt ehrlich nicht.
Es ist natürlich doof dass er so eine Aussage trifft und dann zurückrudern muss, aber das dürfte wirklich seiner Naivität geschuldet sein.

Letztendlich enthält das Spiel ja im Großen und Ganzen das Versprochene, auch wenn es nicht so gut geworden ist.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15392 - 16. August 2016 - 19:07 #

Heute im öffentlichen Verkehrsmittel lief ein Review des Linienbetreibers am Bildschirm, mit einer klaren Kaufempfehlung.

Jetzt bin ich verwirrt, soll ich auf Jörg und GG hören, oder auf Heinrich und den Bus, der mich jeden Tag sicher nach Hause bringt? Hilfe!

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 61345 - 16. August 2016 - 19:16 #

Überleg, wer von den vier Parteien gekauft sein könnte!

Stonecutter 19 Megatalent - - 15392 - 16. August 2016 - 19:19 #

Wenn du die SDK Lautstärke maximal hochdrehst, hörst du an einer bestimmten Stelle Heinrichs Hund gähnen, sowie das Rascheln eines Geldbündels...sehr verdächtig! ;)

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 61345 - 16. August 2016 - 19:19 #

Da hast du deine Antwort!

Stonecutter 19 Megatalent - - 15392 - 16. August 2016 - 19:28 #

Und wenn der Hund bestochen wurde, die Stimmung zu drücken? Da stellt sich dann die Frage, cui bono? Und ich frag mich, was heisst eigentlich cui bono? Ich glaub, um das endgültig zu klären, brauchen wir ein Spieleveteranenpodcastduell, ehebaldigst.

zfpru 15 Kenner - P - 2962 - 16. August 2016 - 20:43 #

Nimm dass, wo du mehr Spielekompetenz vermutest.

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 16. August 2016 - 15:22 #

Unglaublich. Man weiss noch nicht in welcher Form und ob überhaupt. Aber das Internet geht steil. Popcorn.

Aladan 21 Motivator - - 28525 - 16. August 2016 - 15:22 #

Jo, ich warte schon darauf das die ersten von einem festen Plan mit mehreren DLC inkl. Namen und Releasedatum sprechen ;-)

Myxim 15 Kenner - P - 2745 - 17. August 2016 - 8:26 #

vergiss den dann noch ausstehenden Season Pass nicht für, sagen wir mal €49,95 :)

Aber nebenbei bemerkt, sofern Sie bei einem DLC dann Sachen hinzufügen, die bisher nicht geplant - und auch einen gewissen Aufwand darstellen - waren sehe ich grundätzlich nicht so ein Problem da ein paar € für zu verlangen.

Jedoch erst wenn die grundsätzlichen Sachen des Spiels drinnen sind, wobei das scheint ja wohl doch soweit drinnen zu sein. Ist halt nicht das, was die Leute erwartet haben. Eventuell werde ein wenig mehr Elite oder X3 für den Raumfahrtteil ja was gewesen, mit etwas weniger Basen ggfs.

Wenn ich was abbauen mag und Sachen bauen gibt es aber genug alternativen wie Ark, Subnautica oder The Forest. Diese bieten - meiner bescheidenen Meinung nach - im Konstruktionsbereich teilweise ähnliches, es fehlt halt der Weltraumteil.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 16. August 2016 - 15:47 #

*miteigenerPopcorntüteanstoß*
Cheers!

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73387 - 16. August 2016 - 16:18 #

So sind se halt, die lieben Kleinen...

Sciron 19 Megatalent - P - 15756 - 16. August 2016 - 16:31 #

Oha, wenn ein paar Kommentare auf einer mickrigen Spieleseite für dich schon "das Internet" sind, solltest du mal deine Online-Reichweite überprüfen.

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 16. August 2016 - 17:41 #

Alles klar. Wenn du es sagst.

Sciron 19 Megatalent - P - 15756 - 16. August 2016 - 18:27 #

Deine urschweizerische Schlagfertigkeit ist auch einfach unkonterbar *verneig*.

Grumpy 16 Übertalent - 4481 - 16. August 2016 - 18:03 #

brauchst nur mal nen blick ins steam forum zu werfen. da gehn sie wieder richtig steil...

Sciron 19 Megatalent - P - 15756 - 16. August 2016 - 18:29 #

Kein Bock mich da durchzuackern. Da wird aber wohl primär eh wegen dem scheinbar saumäßigen PC-Port gemault. Da brauchste dann nichtmal kostenpflichtiges DLC-Öl ins Feuer zu gießen.

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2340 - 17. August 2016 - 6:23 #

Einerseits einem die mangelnde Online-Reichweite bei Recherche vorwerfen; andererseits zugeben, dass man keine Lust hat sich z.B. durch z.B. die Bewertungen auf Steam durchzuackern - das passt nicht so ganz, meinst du nicht? :D

Sciron 19 Megatalent - P - 15756 - 17. August 2016 - 9:40 #

Doch, passt. Bewertungen hab ich mir schon angesehen. Das ist was anderes als jetzt jeden einzelnen Forenbeitrag durchzugehen. Der Trend zeichnet sich recht schnell ab. Zudem bezog sich der Kommentar von Atha eh nur auf die Comments hier. Diese Verallgemeinerungen sind hinlänglich bekannt.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 16. August 2016 - 15:37 #

Na, endlich mal eine Nachricht, nach der niemand, absolut niemand mehr etwas Ungezogenes oder gar Gemeines über Onkel Sean und sein objektiv knuddeliges Team sagen kann, höhö...

Bluff Eversmoking 13 Koop-Gamer - P - 1475 - 16. August 2016 - 15:41 #

Ich bin wirklich erstaunt, was für ein Medienaufruhr um dieses Spiel gemacht wird. Ich habe vor der Veröffentlichung weder den Namen des Spiels noch den Namen des Studios je gehört.

Das scheint ja das beste™ Weltraum-Spiel seit Sierras legendärem 1994er-Hit "Outpost" zu sein, für Interessierte nachzulesen unter http://www.kultboy.com/index.php?site=t&id=11263 (vor allem Seite 2, "Mogelpackung").

Denis Michel Freier Redakteur - 107375 - 16. August 2016 - 16:06 #

Schöne Review von Jörg und Heinrich. 130 DM Bildschirmschoner. :p

AticAtac 14 Komm-Experte - 2127 - 16. August 2016 - 17:04 #

"Ich habe vor der Veröffentlichung weder den Namen des Spiels noch den Namen des Studios je gehört."
Und wann hat man dich dann aus dem Keller raus gelassen?

Wer sich nur entfernt fürs "Gaming" interessiert wurde zwangsläufig mit NMS konfrontiert (positiv wie negativ).

Bluff Eversmoking 13 Koop-Gamer - P - 1475 - 17. August 2016 - 6:51 #

Nein, nie gehört. Und selbst wenn, hätte sich allein wegen der Vokabel "prozedural" Spontanamnesie eingestellt.

Myxim 15 Kenner - P - 2745 - 17. August 2016 - 8:29 #

Ui, Outpost hatte ich auch. Aber nur weil es irgendwie das erste CD Spiel war, das sich nach etwas anhörte (wenn ich mich recht entsinne) und ich beim Double Speed CD Laufwerk mal nutzen wollte.

Wobei,an sich habe ich Outpost sogar recht lange gespielt. Ich bin halt genügsam und wer liest schon die Anleitung und merkt dass da einiges fehlt im Spiel :p

Xentor 14 Komm-Experte - 2164 - 17. August 2016 - 8:34 #

Achja... Outpost.
Da wäre mal ne neue Version schön von. Und nein Planetbase ist keine Neuauflage von Outpost.

Riiiidge Racer (unregistriert) 16. August 2016 - 15:44 #

Vielleicht wäre bei jedem Interview besser ein Sony-PR-Wächter anwesend gewesen, wie neulich bei der Frage nach der Xbox One Version und Zack wurde das Interview unterbrochen^^

Hyperlord 15 Kenner - P - 2845 - 16. August 2016 - 15:49 #

Tja, is halt nicht CDPR

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 16. August 2016 - 15:54 #

Also da kann ich nur zustimmen. Witcher 3 ist wirklich in allen Belangen verdammt viel fürs Geld und Projekt ist einer der spendabelsten Entwickler, die ich kenne.

advfreak 13 Koop-Gamer - P - 1441 - 16. August 2016 - 16:23 #

Schon erstaunlich was so ein Hype wieder mal alles auslösen kann, erinnert mich jetzt spontan an "Frontier: Elite II". Das wurde damals ja auch im Vorfeld schon als der neue Meilenstein des Jahrtausends in Sachen Weltraumsimulation abgefeiert.

Und am Ende war es einfach nur ein altbackendes, sperriges und fades Wirtschaftsaction-Mischmasch-Game was noch dazu am A500 unspielbar war.

Wenigstens hat man sich hier bei der Wertung getraut ehrlich zu sein, bei Frontier waren ja die Wertungen trotzdem doch meist um die 90%.

zuendy 14 Komm-Experte - 1850 - 16. August 2016 - 22:10 #

OMG, er hat Elite diskreditiert!!!!!

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2657 - 16. August 2016 - 23:02 #

Frontier - Elite II ist ehrlich gesagt mein All-Time Favorite. Für mich tatsächlich die beste Weltraumsimulation die es je gegeben hat. Nicht nur, weil sie wirklich den Namen Weltraumsimulation verdient, sondern weil es schlicht die realste Zukunftsvision der Menschheit ist, die ich je in einem Spiel bis heute erlebt habe.

Und ich habe das auf dem Amiga 500 gespielt. Kann mich auch gar nicht an Rucklern erinnern. Bis 2006 war das Spiel eigentlich sogar der Grund, warum ich immer noch einen Amiga aufgebaut hatte.

Man kann froh sein, dass Elite: Dangerous Elite und nicht Frontier im Namen hat, denn das richtet sich für mich eher an Elite 1 Liebhaber, an Frontier geht das Teil lichtjahre vorbei.

Und Frontier: First Encounters ist heute leider selbst ohne Bugs und mit schicker 3D Grafik einfach nicht das selbe, weil es sich ein paar andere Patzer erlaubt, die die Immersion total zerstören.
Aber gut, das wäre eher was für den User-Artikel Wettbewerb gewesen, aber da kann man ohne News halt nicht teilnehmen und ich spiele zu selten aktuelle Spiele.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23256 - 16. August 2016 - 16:25 #

Nur meiner Selbstbeherrschung ist es zu verdanken, dass ich das Teaserbild nicht hiermit getauscht habe:
https://abload.de/img/cpcphykweaap88yirsa3.jpg

Roland 18 Doppel-Voter - 10797 - 16. August 2016 - 16:45 #

Deine Selbstbeherrschung steht dir im Weg ;)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20626 - 16. August 2016 - 17:09 #

Schon mal darüber nachgedacht, in ein buddhistisches Kloster zu gehen? Du hast Talent :)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11330 - 16. August 2016 - 16:35 #

Wundert mich nicht. Das fängt ja schon dabei an, dass man No Mans Sky als Indie Titel ansiedelt, aber dafür soviel wie für ein AAA Titel verlangt

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 16. August 2016 - 16:41 #

Macht ruhig, vielleicht wird so irgendwann doch noch ein gutes Spiel daraus. :)

llg 13 Koop-Gamer - 1335 - 16. August 2016 - 16:44 #

Also einen Multiplayer-DLC könnte ich mir schon vorstellen...

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2593 - 16. August 2016 - 16:53 #

Obwohl mir das Spiel ziemlich gut gefaellt, werde ich mir keine DLC kaufen. Anscheinend war man doch etwas von den Verkaufszahlen ueberrascht und will jetzt nochmal mitmDLC nachmelken. Aber da mache ich nicht mit.

zuendy 14 Komm-Experte - 1850 - 16. August 2016 - 22:15 #

Man ist seit gefühlt einer Ewigkeit der Trottel der Nation, wenn man bei Release kauft. Bin da auch oft reingefallen, wenn man sich das immer wieder sagt und 3-4mal durchgehalten hat, dann schafft man es auch auf eine GotY zu warten.

Bluff Eversmoking 13 Koop-Gamer - P - 1475 - 17. August 2016 - 7:33 #

Schlaue Menschen kaufen auch nicht "zum Release".

zuendy 14 Komm-Experte - 1850 - 17. August 2016 - 9:21 #

stimmt, thx.

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2593 - 17. August 2016 - 15:12 #

Mit zum Release kaufen habe ich kein Problem. Da bekommt man ja dann genau was man will fuer sein Geld. Ich mag so nachgeschobene DLC schonmal nicht weil sie meistens eher aufgesetzt sind. Und es gibt ganz selten DLC die mir das Geld wert sind. Deswegen warte ich auch selten auf die GotY, weil mir die DLC eh egal sind.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6556 - 16. August 2016 - 16:56 #

Ich spekulier mal ganz wild und vermute, dass es auch mit enttäuschenden Verkaufszahlen zu tun haben könnte. Wer von den 60€ für einen Indytitel nicht schon abgeschreckt ist, der wird es spätestens von den schlechten Reviews sein.

Ehrlich gesagt konnte ich auch schon vor Release nicht verstehen, was an dem Spiel so toll sein soll, das es den Hype gerechtfertigt. Prozedural Erzeugtes Universum gab es auch schon vorher in vielen Spielen. Und inzwischen sollten die meisten Kenner wissen, dass es auch bei Prozeduralen Inhalten darauf ankommt, wie die einzelnen Puzzelteilchen die da durchmischt werden designt wurden. Und wie das restliche Gameplay so ist.

Die Videos und Interviews der Entwickler haben bei mir da genau den Eindruck hinterlassen, den ich jetzt in den ganzen Tests nachlese.

Gogo Gadjetto 07 Dual-Talent - 113 - 16. August 2016 - 17:18 #

Ich dachte NMS hätte sich mega auf Steam verkauft, von PS4 hab ich keine Ahnung. Aber ich glaube nicht, dass es schlechte Verkaufszahlen hat(te).

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9798 - 16. August 2016 - 18:44 #

laut steamspy sind es knapp 700k bisher. die GOG-käufer kommen da natürlich noch hinzu.

Xentor 14 Komm-Experte - 2164 - 17. August 2016 - 8:31 #

Ich sags mal so, Procedurales Universum kann toll sein (Siehe Starbound).
NMS hat einfach die wichtigsten Sachen die so ein Spiel gebraucht hätte nicht gemacht. (Ein Bausystem für eigene Schiffe, und echtes Weltraumflugfealing.)
Damit meine ich jetzt nicht was Elite artiges oder so, Nein ich meine diese nervigen aufgezwungenen Autopiloten. Das is doch kindisch.

Anonhans (unregistriert) 17. August 2016 - 14:42 #

Die Verkaufszahlen sind (soweit man das abschätzen kann) auf beiden Plattformen sehr gut gewesen. Wenn man denn noch bedenkt, dass es sich um ein relativ kleines Studio handelt und der Titel zum AAA-Preis verkauft wird, kann man meiner Meinung nach davon ausgehen, dass in der Finanzabteilung von Hello Games seit Tagen die Champagnerkorken knallen. Wenn man als so kleines Studio mehr verkauft, als viele AAA-Titel, an denen mehrere hundert Menschen jahrelang gearbeitet haben, und dabei genauso viel (oder sogar mehr, weil unabhängiger) pro verkaufte Einheit verdient, kann ich mir wirklich nicht vorstellen, dass dort irgendwer von den Verkaufszahlen enttäuscht ist.

Farang 14 Komm-Experte - 2356 - 16. August 2016 - 16:58 #

Sollen erstmal gucken das das game über earlie access status kommt ...

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11022 - 16. August 2016 - 17:29 #

Nein!? Doch!! Oooooohhhh!

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20626 - 16. August 2016 - 17:29 #

Der Spruch hat tatsächlich noch gefehlt ;)

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11022 - 16. August 2016 - 17:29 #

Stets zu Diensten. :D

jaws 15 Kenner - 2986 - 16. August 2016 - 17:49 #

Ich warte dann mal auf die GOTY-Edition mit allen Inhalten für 'nen 10er in drei Jahren, sollte mein schwindendes Interesse dann noch Bestand haben.

blobblond 19 Megatalent - 17757 - 16. August 2016 - 17:50 #

Ich glaube no-mans-sky hätte sowas wie Empyrion - Galactic Survival( Build, explore, fight and survive in a hostile galaxy full of hidden dangers.) werden sollen. Wobei Empyrion deutlicher ausgreift ist, trotz earlie access!

http://store.steampowered.com/app/383120/

Xentor 14 Komm-Experte - 2164 - 17. August 2016 - 8:28 #

Und kostenlos für alle weiterentwickelt wird.
Das darf man im Zusammenhang mit diesem Thema nicht vergessen.
Die Galaxie ist noch nicht drin, aber Luke (chefentwickler) sagte mir in 1 bis max 1.5 Jahren, wird dieses Feature auch gut funktionierend drin sein.

Myxim 15 Kenner - P - 2745 - 17. August 2016 - 8:32 #

Und zur zeit im Sale.

endymi0n 16 Übertalent - - 5407 - 17. August 2016 - 8:45 #

9,99€

Habe es gestern Nacht noch im Bett gekauft (Smartphone als Wecker und Steam-App sei Dank). Heute Abend mal anspielen.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15392 - 17. August 2016 - 16:08 #

Hab es auch gekauft, wird grad runtergeladen, bin gespannt.

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5164 - 17. August 2016 - 21:33 #

Kann man da Türme bauen?

Stonecutter 19 Megatalent - - 15392 - 18. August 2016 - 6:17 #

Oh ja! Bin gespannt, ob ich den Weltraum damit erreiche.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15076 - 18. August 2016 - 6:38 #

BIn auch dabei ^^

Loco 17 Shapeshifter - 8088 - 16. August 2016 - 17:50 #

War doch klar.. fehlt ja auch die Hälfte. Zum Beispiel iein Spielsinn, Survival-Aspekte, Basenbau, MMO-Komponenten und so weiter... das Spiel wäre so viel, wenn es nur von Anfang an auch mehr geliefert hätte.

kommentarabo 14 Komm-Experte - 1943 - 16. August 2016 - 20:02 #

kann ich verstehen. da gibt es so viel nachzuliefern und zu überarbeiten, da würde ich auch geld für haben wollen. ;)

edit: noch ein sehr lustiges video, quelle neogaf https://www.youtube.com/watch?v=A8P2CZg3sJQ&feature=youtu.be
edit2: wahnsinn, die leute geben sich echt mühe. hier noch eine zusammenstellung von .. nicht zutreffenden entwickleraussagen, komplett mit quellenangabe (extra für trinity ;)): https://www.reddit.com/r/NoMansSkyTheGame/comments/4y046e/wheres_the_nms_we_were_sold_on_heres_a_big_list/

endymi0n 16 Übertalent - - 5407 - 16. August 2016 - 20:29 #

Danke, sowas wie den Reddit-Thread hatte ich gesucht.

kommentarabo 14 Komm-Experte - 1943 - 16. August 2016 - 20:40 #

ist wirklich eine beeindruckende liste. von der hälfte wusste ich nichtmal, dass das angekündigt war. was wohl freylis dazu sagt, die ja doch tiefer im thema ist?

steever 16 Übertalent - P - 4913 - 16. August 2016 - 20:40 #

Krass, aber auch sehr traurig, was für eine Engerie manche da reinstecken, für... ja für was eigentlich? Für ein Videospiel. Videospiele machen in meinem Leben nur einen kleinen Bruchteil aus, sie sind da um mir Freude zu bereiten, ab und an den Alltag zu vergessen und zu versüßen, Spaß zu haben. Das war es. Gefällt mir ein Spiel nicht, ignoriere ich es.
Es hat seit langem schon nichts mehr mit einer Diskussion Pro und Contra zu tun, die interessant und spannend sein könnte. Es hat mit Schadenfreude zu tun, mit Häme. Ich verstehe die Motivation nicht, tagelang sich mit etwas zu beschäftigen, nur um Negatives zu suchen, zu formulieren. Freude dabei zu empfinden, im Pulk draufloszuwettern, immer und immer wieder. Gar zu behaupten, manche hätten es nicht anders verdient.

Ich weiß, es ist das Internet, das war schon immer so, die Konsolenkriege gab es scbon auf dem Schulhof. Fühlte mich daher immer wohl auf GG, da man hier weitestgehend davon verschont blieb, man scheinbar weiter, reifer war. Werde mich auch weiterhin wohl raushalten, bis das Sommerloch wieder vorrüber ist, denn ich finds recht erschreckend und traurig. Aber bin wohl auch nur ein "hysterischer NMS Fanboy Kuschler", der keine Kritik verträgt, obwohl ich eigentlich nur ein Videospielfan bin, der lediglich ein Videospiel gerne hat.

kommentarabo 14 Komm-Experte - 1943 - 16. August 2016 - 20:44 #

naja, und für den humor. ich musste da schon oft lachen. :)

und wieso schadenfreude? für hello games ist das so oder so eine goldgrube (gewesen).

die leute fühlen sich halt belogen, und um ihr geld gebracht. das kommt oft nicht so gut an.

von wem ist denn das zitat mit dem "hysterischer NMS Fanboy Kuschler", und wer war damit gemeint?

steever 16 Übertalent - P - 4913 - 16. August 2016 - 20:52 #

Es war nicht auf dich gerichtet, sorry. War allgemein. Hysterische Fanboys, NMS Kuschler und Co. sind Begriffe, die hier fielen. Das Schadenfreude und Häme gegenüber bestimmte User verdient wäre... der User wird schon wissen, wer gemeint ist. ;)

Ich wollts nur noch kurz klarstellen, dass es nicht gegen dich ging. Du hattest nur den Reddit-Beitrag drin.

Bin aber jetzt wirklich raus und widme mich lieber den für mich schönen Dingen. ;D

kommentarabo 14 Komm-Experte - 1943 - 16. August 2016 - 20:53 #

oh, ich dachte auch nicht, dass das auf mich gerichtet wäre; ergäbe ja auch gar keinen sinn. aber der ursprung des zitats, und das ziel, hätte mich dann schon interessiert.

CK 14 Komm-Experte - 2087 - 17. August 2016 - 8:56 #

Es soll auch Videospielfans geben, die sich für die Branche und das "hinter den Kulissen" interessieren und nicht nur für das Endprodukt. Deswegen hat das doch nichts mit Häme zu tun.

steever 16 Übertalent - P - 4913 - 18. August 2016 - 9:18 #

Bzgl. Schadenfreude und Häme meinte ich auch nur die User, die entsprechendes empfinden. ;)

knallfix 14 Komm-Experte - 1835 - 16. August 2016 - 20:06 #

Bei der Gamestar steht heute, NMS ist der 2. erfolgreichste Start einer neuen "Marke" für Sony.
Nun ist wohl auch klar warum auf einmal doch kostenpflichtige DLC kommen.

Toxe 21 Motivator - P - 26045 - 16. August 2016 - 20:34 #

Sony hat kaum was mit der Entwicklung des Spieles zu tun.

endymi0n 16 Übertalent - - 5407 - 16. August 2016 - 20:45 #

Sony ist Publisher und hat die Entwicklung (mit)finanziert. Sicher nicht nur als Mäzen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 16. August 2016 - 21:39 #

Sony hat Millionen in das Marketing gesteckt, die werden Geld sehen wollen. Laut Sean Murray verbietet Sony ihm sogar über die Entwicklung einer möglichen Xbox-Version zu sprechen, wer weiß was sie laut Vertrag noch alles verlangen können, um Kapital aus "ihrer Marke" zu schlagen. Die werden die No Mans Cow auf der PS4 solange melken, wie sie im Exklusivvertrag Milch gibt.

Das neue Destiny-Addon bekommt übrigens auch wieder exklusive PS4-Inhalte und es ist Microsoft verboten, öffentlich Werbung damit zu schalten. Warum? Weil Sony bei Destiny für das Marketing bezahlt und exklusive Inhalte verlangen kann.

Aber mit der Entwicklung haben sie ja nichts zu tun...

Grumpy 16 Übertalent - 4481 - 16. August 2016 - 21:53 #

betonung liegt hier auf "wer weiß". da braucht keiner jetzt hier irgendwelche vermutungen anstellen. zu sagen sony würde die entwickler jetzt zu dlcs zwingen ist nichts anderes als spekulation und schwarzmalerei

Punisher 19 Megatalent - P - 13372 - 16. August 2016 - 20:14 #

An dem Titel scheinen sich die Geister zu scheiden. Ich verlasse mich indes mal auf PS+ und hoffe, dass ich da mal die Möglichkeit finde, mir selbst eine Meinung zu bilden - nicht wegen den 60 Euro oder DLCs, sondern weil ich weiss das ich bei so argen Sandbox-Spielen schnell die Lust verliere.

JarmuschX 12 Trollwächter - 857 - 16. August 2016 - 21:16 #

Da kannst aber lange warten, bis das auf PS+ kommt.
Sony spendiert für die PS4 nur Indie- und keine Vollpreistitel.

GrimReaper 13 Koop-Gamer - 1478 - 16. August 2016 - 22:49 #

Ja klar wird es dauern. Aber die letzten monaten gab es auch schon vollpreistitel wie nba2k16

Punisher 19 Megatalent - P - 13372 - 17. August 2016 - 8:37 #

Wird das dann so wie die Katze mit dem Butterbrot auf dem Rücken? Ist ja schliesslich ein Indie-Titel zum Vollpreis... ;-)

Aber im Ernst, ich hab Zeit. Die Auswahl an Spielen ist zu gross, als dass ich was kaufen müsste um es "nur mal eben" zu testen, und wenns "nie" kommt, hab ichs halt nicht ausprobiert. Ich muss nicht alles haben, was irgendwie gefallen könnte. :)

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4296 - 16. August 2016 - 21:51 #

Wenn das Spiel dann mal ein paar interessante Inhalte bekommen hat und das Slot-System verbessert wurde, ist vermutlich am Ende sogar der Preis gesunken. Und dann ist die Zeit, das fertige Spiel zu kaufen.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15076 - 17. August 2016 - 7:17 #

Quelle surprise!

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4271 - 17. August 2016 - 8:21 #

Mich beschleicht langsam das Gefühl, dass Hello Games bei dem ganzen Projekt von A bis Z überfordert wurde. Nicht nur bei der Entwicklung an sich, an der sich auch erfahrenere Studios die Zähne ausgebissen hätten (vgl. Spore), sondern auch beim Marketing und bei der Kommunikation mit der Öffentlichkeit. Anders kann ich mir das ständige hin und her, die schwammigen Aussagen im Vorfeld und die Inkaufnahme des gigantischen Hypes nicht erklären.

Warum stand Murray nicht einfach mal hin und sagte: Leute, so wird unser Spiel - und so nicht? Dabei möchte ich Hello Games nicht mal unlautere Absichten unterstellen, einfach die Unfähigkeit, mit einem Spiel dieser Grössenordnung umzugehen. Die Frage ist jetzt, welche Konsequenzen das für die Branche und besonders die Zusammenarbeit zwischen Indie-Studio und AAA-Publisher hat.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13875 - 17. August 2016 - 8:25 #

Eine Konsequenz, sollte ein Coaching in Pressearbeit sein. Ist doch nur normal, das man als unerfahrener Entwickler zwangsläufig in die Falle der Widersprüche läuft, wenn einem alles etwas über den Kopf wächst.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15076 - 17. August 2016 - 8:28 #

So sehe ich das auch. Der Bursche ist kein ausgebuffter PR Profi und lernt gerade dazu.
Vor allem das im Internet alles, aber auch alles was irgendwann mal gesagt wurde bis ins kleinste Detail durchgekaut wird.
Das Netz verzeiht nicht!

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4271 - 17. August 2016 - 8:32 #

Finde ich auch. Deshalb wundert es mich auch, dass Sony nicht sofort einen PR-Profi nach England abgeordnet hat, um die Kommunikation in geordnete Bahnen zu lenken.

Wobei man sich natürlich auch denken kann, dass sie genau das gemacht haben. Allerdings mit der Devise: Wenn schon Hype, dann aber richtig.

Xentor 14 Komm-Experte - 2164 - 17. August 2016 - 8:25 #

Seltsam seltsam, wie Indie Spiele OHNE MILLIONENSCHWEREN Publisher es schaffen ihre Updates ohne Kosten zu veröffentlichen.
Ein ungelöstes Mysterioum.....

endymi0n 16 Übertalent - - 5407 - 17. August 2016 - 8:45 #

Weniger Zwangsabgaben?

CK 14 Komm-Experte - 2087 - 17. August 2016 - 8:51 #

Wie kann so ein Typ Managing Director sein? Soviel Mist wie der verzapft, wäre er bei jedem anderen Entwickler schon hochkant rausgeflogen. Es ist, als würde er einfach etwas, das gut klingt von sich geben und erst im Nachhinein darüber nachdenken, was er gerade gesagt hat.

Naja, vielleicht reicht das Geld aus den kostenpflichtigen DLC's ja für einen neuen Managing Director...

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73387 - 17. August 2016 - 10:16 #

Das macht nicht der Managing Director, sondern der PR-Fuzzi. Da haben die selbst keinen.

Im übrigen sagt er ja jetzt nicht, daß alles angekündigte kostenpflichtig wird, sondern ein DLC (Feature) es in Zukunft sein könnte, wenn das Geld nicht reicht.

AsyxA 12 Trollwächter - P - 997 - 17. August 2016 - 9:10 #

Ich sehe das Problem nicht. Bei 60€ für einen Indietitel hat man doch offensichtlich die "Digital Deluxe Extravaganza-Edition" mit inbegriffenem Season-Pass erworben. Anders lässt sich der überzogene Preis jedenfalls nicht rechtfertigen.

Gronka 12 Trollwächter - 874 - 17. August 2016 - 12:44 #

Oh Gott! Ich bin geschockt...nicht

Vicitus 09 Triple-Talent - 232 - 17. August 2016 - 22:29 #

Lohl! Warum man anhand der Fakten, die ja jetzt seit dem Release geschaffen wurden, immernoch den Apologeten raushängen lassen kann, wie es einige hier tun, ist mir nicht ganz klar..
Viele Profis hier ^^

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73387 - 18. August 2016 - 7:44 #

Die verdrehen wenigstens keine Aussagen und dichten mehr an, als eigentlich gesagt wurde.

kommentarabo 14 Komm-Experte - 1943 - 18. August 2016 - 18:27 #

da wurde so viel gesagt, da braucht man wirklich nichts dazu dichten :)

edit: hier nochmal die liste mit quellen: https://www.reddit.com/r/NoMansSkyTheGame/comments/4y4i3a/wheres_the_nms_we_were_sold_on_front_page/

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2657 - 18. August 2016 - 1:38 #

Mh, wie passend. "Du hast das Atlas Wort für "Betrug" gelernt." ;)

TasmanianDevil 13 Koop-Gamer - P - 1489 - 18. August 2016 - 19:16 #

Kann zum Thema gebrochene Versprechen auch einen lesenswerten Artikel von Brendan Caldwell auf RPS empfehlen.
https://www.rockpapershotgun.com/2016/08/17/broken-promises-of-no-mans-sky/

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag: