Titanfall 2: Kein Multiplayer-Tech-Test für PC-Spieler - CEO Vince Zampella nennt die Gründe

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107525 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

16. August 2016 - 2:58 — vor 15 Wochen zuletzt aktualisiert
Titanfall 2 ab 28,99 € bei Amazon.de kaufen.

Wie Vince Zampella, Gründer und CEO von Respawn Entertainment, kürzlich in einem Blogeintrag bekannt gab, wird der geplante technische Multiplayer-Test für Titanfall 2 (im Preview-Bericht) nur auf der Xbox One und der PS4 stattfinden. Gleichzeitig erklärte er, weshalb die PC-Spieler dieses Mal leer ausgehen.

Der Grund dafür seien die Kompatibilitätstests für die verschiedenen Hardwarekombinationen, die noch nicht abgeschlossen wurden. So nehme das Team aktuell noch diverse Anpassungen und Änderungen am Renderer, dem Spiel und den Effekten vor, weshalb die PC-Version das Kompatibilitätslabor noch gar nicht erreicht hat, um für die große Auswahl an Grafikkarten und Prozessoren optimiert zu werden. „Ehrlich gesagt sind wir noch nicht soweit uns damit zu beschäftigen, da wir derzeit immer noch dabei sind, das Spiel zu verbessern“, so Zampella.

Ein weiterer Grund sei die Singleplayer-Kampagne, deren Story einige Geheimnisse enthält, die man gerne bis zum Release geheim halten möchte.

Unsere wunderbar neugierigen PC-Spieler haben in der Vergangenheit bereits bewiesen, dass sie alles ausgraben, was sie können. Es besteht daher die Gefahr, dass sie einige Geheimnisse aus dem Singleplayer-Modus spoilern. Wir verstehen, dass das eine große Enttäuschung für die PC-Spieler ist, aber wir glauben, dass es uns dadurch möglich wird, sich auf den eigentlichen Zweck des technischen Tests zu konzentrieren und auf Serverstabilität und Skalierbarkeit zu fokussieren.

Laut Zampella sei man zuversichtlich, eine „großartige PC-Erfahrung“ zum Launch liefern zu können. Ob das der Fall sein wird, werden wir am 28. Oktober dieses Jahres erfahren. Dann wird Titanfall 2 für PC, Xbox One und die PS4 im Handel erscheinen.

Aladan 21 Motivator - - 28532 - 16. August 2016 - 4:52 #

Hauptsache, das Spiel ist am Releasetag soweit fertig, das es ohne große Probleme auf dem PC läuft ;-)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61287 - 16. August 2016 - 4:53 #

Lol, weil die Sp Kampagne bestimmt auch voll episches und noch nie dagewesenes präsentieren wird...
:D

Aladan 21 Motivator - - 28532 - 16. August 2016 - 4:57 #

Ganz bestimmt! ... ;-)

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61287 - 16. August 2016 - 5:01 #

Ich hab ehrlich selten eine einfallsreichere Ausrede gelesen :)

Aladan 21 Motivator - - 28532 - 16. August 2016 - 5:04 #

Und währenddessen kündigt DICE seine Offene Beta auf allen Systemen an.. ;-D

gar_DE 16 Übertalent - P - 5790 - 16. August 2016 - 9:19 #

Böse Zungen behaupten ja, dass diese Beta mehrere Monate laufen wird ;)

Wi5in 14 Komm-Experte - 2682 - 16. August 2016 - 12:39 #

Und man dafür auch noch bezahlen darf ;)

gar_DE 16 Übertalent - P - 5790 - 16. August 2016 - 7:45 #

Hört sich so an, als ob der PC-Port nicht rechtzeitig fertig wird oder halt im Moment noch grottig ist...

Sok4R 16 Übertalent - P - 4432 - 16. August 2016 - 7:55 #

hmm, gerade für den PC ist der technische Test wichtig wegen den unterschiedlichen Hardware-Anforderungen. Wenn das Spiel auf dem PC dann mies läuft dürften Leaks ihr kleinstes Problem sein. Wobei sowas noch nie ein Spiel von einem Verkaufserfolg abgehalten hat, wie zuletzt No Mans Sky Eindrucksvoll bewiesen hat.

Grumpy 16 Übertalent - 4484 - 16. August 2016 - 7:56 #

es ist aber ein server test

gar_DE 16 Übertalent - P - 5790 - 16. August 2016 - 8:23 #

Und das Zusammenspiel von PC-Version und Server muss nicht getestet werden?

Grumpy 16 Übertalent - 4484 - 16. August 2016 - 8:31 #

dazu braucht es keinen öffentlichen test

gar_DE 16 Übertalent - P - 5790 - 16. August 2016 - 9:01 #

Wieso muss das Zusammenspiel von PS4 und XBox mit dem Server getestet werden, aber für den PC nicht?

Aladan 21 Motivator - - 28532 - 16. August 2016 - 8:38 #

Du tust ja gerade so, als würde es bei Spielen nur öffentliche Tests geben ;-)

Der Großteil der Qualitätskontrolle findet immer noch hinter verschlossenen Türen statt.

gar_DE 16 Übertalent - P - 5790 - 16. August 2016 - 9:03 #

Es ist halt sehr verwunderlich, dass die Qualität der PC-Version nicht öffentlich getestet werden darf. Wird schon seine Gründe haben.

Aladan 21 Motivator - - 28532 - 16. August 2016 - 9:05 #

Es wird halt zeitlich einfach nicht zur gleichen Zeit klappen und später wollen sie sich den Marketing Aufwand wohl nicht mehr machen. ;-)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73389 - 16. August 2016 - 9:01 #

PC-Spieler sollten sich daher vorsichtshalber darauf gefaßt machen, daß am Release die Kacke am dampfen ist ;).

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3107 - 16. August 2016 - 9:43 #

PC-Nutzer soll mit Konsolen-Nutzer spielen konnen?

Goremageddon 12 Trollwächter - 1175 - 16. August 2016 - 12:22 #

"Laut Zampella sei man zuversichtlich, eine „großartige PC-Erfahrung“ zum Launch liefern zu können."

Hatte man das nicht auch von Titanfall behauptet und dann war der Titel doch schnarchlangweilig? Da ist es dann auch egal ob es zum Release rund läuft oder nicht.

Aladan 21 Motivator - - 28532 - 16. August 2016 - 12:26 #

Wenn man nicht auf Multiplayer-Shooter steht, ja. Für alle anderen ist Titanfall definitiv mehr als einen Blick wert. Da Teil 2 aber auch eine Singleplayer Kampagne bietet, wird er für ein breiteres Publikum interessant.

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 9601 - 16. August 2016 - 14:02 #

Eine technisch einwandfreie Version für eine bestimmte Plattform anzukündigen, hat ja erstmal nichts mit Gameplay oder spannenden MP-Partien zu tun.

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2657 - 16. August 2016 - 14:38 #

Bei Konsolennutzern macht man sich also keine Sorgen darum, dass die gespoilert werden. Sind ja nur Kunden zweiter Klasse.

Wie aufmerksam.

Ich selbst habe eher die Befürchtung, dass der Multiplayer Modus genau das gleiche wird wie bei Titanfall. Nur dafür braucht man eigentlich kein neues Spiel.
Aber was weiß ich schon, um Communitybindung, die sich um ein Spiel versammelt anstatt alles über diverse Titel aufzusplitten geht es halt heutzutage nicht mehr.

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 9601 - 16. August 2016 - 14:44 #

"Bei Konsolennutzern macht man sich also keine Sorgen darum, dass die gespoilert werden. Sind ja nur Kunden zweiter Klasse.

Wie aufmerksam."

Die Angst vor möglichen Spoilern wird damit begründet, dass PC-Nutzer aus den Daten der Beta möglicherweise Informationen rausholen, die etwas über die SP-Kampagne verraten.

Der MP-Test selbst enthält logischerweise keine Spoiler zum SP-Part.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag: