Gwent: Geschlossene Beta des Witcher-Kartenspiels wird verschoben

PC XOne PS4
Bild von Old Lion
Old Lion 67818 EXP - 26 Spiele-Kenner,R10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

11. August 2016 - 7:23 — vor 32 Wochen zuletzt aktualisiert

Die geschlossene Beta des Free2Play-Kartenspiels Gwent, das dem Open-World-RPG The Witcher 3 - Wild Hunt entnommen ist, wird nicht wie geplant im September starten, sondern auf den 25. Oktober 2016 verschoben. Als Grund geben die Entwickler an, dass sie noch mehr Zeit benötigen, um euch ein optimales Spielerlebnis abliefern zu können. Das sei ihnen wichtiger, als eine Deadline einzuhalten. Trotz der Verschiebung sollt ihr Gwent aber weiterhin auf der gamescom 16 im August anspielen können. Einen ersten Eindruck vom Spiel vermittelt euch bis dahin unsere Preview zu  Gwent - The Witcher Card Game.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)